Marcel Adler lässt Cybermobbing-Lügenbuch einstampfen: Bianca Döhring heult, droht und steht wieder vor dem „Nichts”

Marcel Adler lässt Cybermobbing Lügenbuch eingestampft - Bianca Döhring heult und droht - Buch gestoppt

Verlag lehnt Buchveröffentlichung ab

Nach­dem bere­its der Tred­i­tion Ver­lag und der Nibe Ver­lag die Zusam­me­nar­beit mit Bian­ca Döhring been­det haben, schmeißt jet­zt auch die BoD GmbH (Books on Demand) die Lügen­ba­ronin von Mal­lor­ca frist­los raus! Und das nur wenige Stun­den vor der Welt­premiere im Klam­ot­ten­laden von Mama Burgel Döhring in Han­nover.

Karma is a Bitch!

Das Cyber­mob­bing-Buch von Bian­ca Döhring wird somit nicht erscheinen. Dabei hat­ten wir uns so darauf gefreut die neusten Cyber­mob­bing-Lügen und ‑Erfind­un­gen gedruckt in der Hand zu hal­ten. Doch die BoD GmbH hat die Zusam­me­nar­beit mit Bian­ca Döhring per außeror­dentlich­er Kündi­gung been­det.

In einem Heul-Video spricht Döhring davon, dass der Ver­lag bedro­ht wurde. Dies ist mit 100%iger Sicher­heit gel­o­gen! Gle­ich­es behauptete Bian­ca bere­its bei den anderen Ver­la­gen. Im Fall des Nibe Ver­lags prüfte die Jour­nal­is­ten der Zeitung „Neue Presse” aus Han­nover dies nach und stell­ten fest, dass Frau Döhring gel­o­gen hat: Nie­mand wurde bedro­ht. Die Zeitung druck­te daraufhin das geplante Inter­view mit Bian­ca nicht ab.

Marcel Adler ist kein Täter

Bian­ca Döhring behauptet wieder: „Mar­cel Adler ist ein­er der Täter, die mir seit 5 Jahren das Leben zur Hölle machen, die mich bedro­hen, sämtliche E‑Mails weisen dieses nach.” Hier lügt Bian­ca wieder! Alle Anzeigen von Frau Döhring gegen den Jour­nal­is­ten Mar­cel Adler und andere Jour­nal­is­ten wur­den eingestellt. Sog­ar ein Ober­staat­san­walt hat die Anschuldigun­gen gegen den Jour­nal­is­ten geprüft. Somit gibt es keinen Jus­tizskan­dal!

Nachgewiesen ist, dass Bian­ca Döhring den Jour­nal­is­ten Mar­cel Adler mehrfach bedro­ht hat und eben­so dessen Fam­i­lie und sein Kind. Sie schreckt sog­ar vor Mord­dro­hun­gen nicht zurück!

 „Hier wer­den Täter auf Hän­den getra­gen. Und ich werde seit 5 Jahren mas­siv bedro­ht. Die Polizei sieht zu, die Staat­san­waltschaft sieht zu, die Richter sehen zu. Was muss hier eigentlich noch passieren in diesem Land?”, schre­it Bian­ca hys­ter­isch in die Kam­era. Was Frau Döhring geistig nicht ver­ar­beit­en kann ist, dass alle Anschuldigun­gen ihrer­seits von der Jus­tiz geprüft wur­den und die Jus­tiz fest­gestellt hat, dass die von ihr beschuldigten und ver­fol­gten Per­so­n­en keine Täter sind! Sie sind unschuldig.

Das Heul-Video

Marcel Adler und der Blog

Auf Face­book schreibt Bian­ca Döhring: „Mar­cel Adler, der Täter der den Blog gegrün­det hat (..) und mir damit bere­its meine Exis­tenz zer­stört hat und mir fast mein Leben genom­men hat durch so schwere gesund­heitliche Fol­gen dass ich aktuell immer noch in Behand­lung bin. Ab heute werde ich andere Geschütze auf­fahren denn ich habe lange genug geschwiegen. Mein Buch und Werk macht mir nie­mand kaputt!”

Da sich Bian­ca hier auf unseren Blog bezieht, kön­nen und wollen wir hier­mit öffentlich klarstellen, dass Mar­cel Adler diesen Blog nicht gegrün­det hat, nicht betreibt oder unter­stützt. Bian­ca Döhring ken­nt unsere Blog­ger und Autoren nicht. Fol­glich ken­nt sie auch keine Namen.

"Ich habe schon wieder alles verloren!"

Bian­ca ist völ­lig außer sich und heult: „Mir ist egal, was ab heute passiert. Denn jet­zt habe ich schon wieder alles ver­loren, ja, und ste­he zum sech­sten Mal in meinem Leben in fünf Jahren vorm Nichts.”

Ein neuer, „sehr sehr guter Anwalt”, laut Bian­ca somit Anwalt Num­mer 11, wird mor­gen mit dem Ver­lag BoD sprechen. Ihre große Kan­zlei und große Agen­tur kön­nen offen­bar nicht helfen.

Das Buchevent im Klam­ot­ten­laden von ihrer Mut­ter soll mor­gen trotz­dem stat­tfind­en. Für die ver­sam­melte Welt­presse wird das ein gefun­denes fressen.

 „Nor­maler­weise müsste ich mich jet­zt schä­men, aber das tue ich nicht”, sagt Bian­ca. – Ja, nor­maler­weise, Bian­ca.

Bianca Döhring droht bei Facebook

Marcel Adler lässt Cybermobbing Lügenbuch eingestampft - Bianca Döhring heult und droht - Drohung Gewalt Justiz Buch Verlag AnwaltMarcel Adler lässt Cybermobbing Lügenbuch eingestampft - Bianca Döhring heult und droht - Drohung Gewalt Justiz Buch Verlag AnwaltMarcel Adler lässt Cybermobbing Lügenbuch eingestampft - Bianca Döhring heult und droht - Drohung Gewalt Justiz Buch Verlag AnwaltMarcel Adler lässt Cybermobbing Lügenbuch eingestampft - Bianca Döhring heult und droht - Drohung Gewalt Justiz Buch Verlag AnwaltMarcel Adler lässt Cybermobbing Lügenbuch eingestampft - Bianca Döhring heult und droht - Drohung Gewalt Justiz Buch Verlag Anwalt

01.09.2020
Drohvideo gegen die Polizei

01.09.2020
10 Anwälte, 5 Jahre, ein Verlag und Täter auf freiem Fuß

02.09.2020
Erklärung von Marcel Adler über den Fall Döhring und das Buch

02.09.2020
Bianca Döhring bestätigt hetze gegen Marcel Adler bei dessen Arbeitgeber

02.09.2020
Hassattacke: BiBi hetzt gegen die Polizei

02.09.2020
BiBi erklärt, warum es kein Buch gibt

guest
167 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg
31. August 2020 22:03

Huch, war die Kom­men­tar­funk­tion für ne gute Stunde deak­tiviert? Oder lag das an mein­er Tech­nik?
Sei es drum… die Buchveröf­fentlichung ist geplatzt. Keine Poente!

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  SOKO Nusspli
31. August 2020 22:53

Ver­ste­he. Dachte schon mein Rech­n­er spin­nt. Damit dieser Beitrag fer­tig gemacht wer­den kann, wurde die Kom­men­tar­funk­tion deak­tiviert. Gute Idee :))

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
31. August 2020 22:22

Die bei­den Besitzer des „Cyber­Mob­bing Lügen­buch” das nicht für die Öffentlichkeit zugängig gemacht wer­den darf, kön­nen sich ja jet­zt wirk­lich unendlich glück­lich schätzen.

Denn auf der Home­page von unser­er BiBi gibt es ja schon (min.) 2 Leute, die das Buch in ihren Hän­den hal­ten und eine Rezen­sion geschrieben hat­ten.

Ihr bei­den (Martin,33 und Angela,59) hal­tet ja jet­zt fast ein „Unikat” in den Hän­den 😉
Schliesst das Mach­w­erk sofort in eure Tre­sore ein, das Din­gen wird mal tausende von Euros wert. Die bei­den Büch­er sind für euch wie „die blaue Mau­ri­tius” und gelan­gen durch ihren Sel­tenheit eine enorme Wert­steigerung !

Also … ihr Glück­spilze habt von unser­er BiBi den Jack­pot bekom­men !

__________________
Karma_is_a_bitch

Checker
Checker
Antwort an  Karma_is_a_bitch
31. August 2020 23:12

Haha­hah, okay…an die bei­den hat­te ich schon gar nicht mehr gedacht. Stimmt…die Glück­lichen…

Lügendöhring R.I.P.
Lügendöhring R.I.P.
31. August 2020 22:46

MARCEL ADLER !!

Du bist wirk­lich eine geile cool Sau!
Die Gerechtigkeit hat gesiegt!
Ein Lügen-Buch wurde ver­hin­dert!
Ein Tag zum Feiern!
Die Welt ist gerettet!

Name
Name
31. August 2020 22:54

BoD wird sich auch ganz sich­er bedro­hen lassen. Wobei…die Andro­hung ein­er Klage (berechtigt, wenn Klar­na­men im Buch genan­nt wer­den) ist i‑wie auch eine Dro­hung. Und sie ist geistig so min­derbe­mit­telt und begreift es ein­fach nicht. Sie wird wieder ent­täuscht wer­den, da wird ihr lei­der kein Anwalt helfen kön­nen.

Bibi‘s Opa
Bibi‘s Opa
31. August 2020 23:04

Haha­ha­ha

Das liest man gern!
Absolute Weltk­lasse.
Da geht mir vor Freude das Herz auf.
Kar­ma is a Bibi.

Made my day. Danke dafür!

AC830161-BB04-4570-A3F7-7BBDC50635BC.jpeg
Checker
Checker
31. August 2020 23:10

Also eigentlich wollte ich darüber schreiben, wie Bibi wohl ger­ade vor Wut ins Kissen heult, weil sie mit der Aus­sicht auf 4 Zusagen für den Event ins Bett gehen muss und da mor­gen sich­er nicht viel mehr hinzukom­men. Das hat sich jet­zt erübrigt, denn der eh fäl­lige Ner­ven­zusam­men­bruch wurde vorgezogen…und natür­lich ist der Blog bzw. der Adler schuld(welch Wun­der).

Books on Demand hat Bibi offen­bar gekündigt, weil sie laut Bibi bedro­ht wur­den. Danach erk­lärt sie dann aber, dass der Adler denen ein­fach eine Email mit Infos geschrieben habe und sie die jet­zt erst prüfen wollen. Hin­ter­grund­in­fos zu schick­en, hat zwar nichts mit ein­er DROHUNG zu tun…aber das nimmt unsere Bibi wohl nicht so genau. Allein die Logik, dass SIE wegen ein­er Bedro­hung durch eine dritte Per­son außeror­dentlich gekündigt wird, ist doch rechtlich schon totaler Schwachsinn. Für eine außeror­dentliche Kündi­gung braucht es Gründe…und ver­mut­lich wer­den die eher in ihren Lügen liegen. Der fiese Ver­lag prüft das jet­zt auch noch OBWOHL die ehrliche Bibi dem Ver­lag doch eine PDF(das ist ein Beweis!) mit ihrer Wahrheit geschickt hat! Und Nach­prü­fun­gen ohne von Bibi ange­fordert zu wer­den, sind grund­sät­zlich verboten…wissen wir schon seit dem Skan­dal mit der Neuen Presse Han­nover und NIBE.

Sämtliche Emails und Videos beweisen die Täter­schaft von Adler. Es sind 78(nicht mehr 79 und auch nicht 76) Straftat­en. Sie nimmt sich jet­zt einen ganz teuren Anwalt(mal wieder). Außer­dem will sie jet­zt noch mehr Namen nen­nen, die sie im Buch nicht erwäh­nt hat(tut sie natür­lich dann doch nicht. Außer­dem hat sie die doch alle schon dutzend­fach in den let­zten Jahren genan­nt). Und den Ver­lag verk­lagt sie auch(wie NIBE, Google etc.. Was ist daraus eigentlich gewor­den, Bibi?).
Dieser Jus­tizskan­dal nimmt mal wieder außeror­dentliche Aus­maße an. Endlich ist der größte Jus­tizskan­dal Deutsch­lands noch größer gewor­den. Ihr ist jet­zt alles egal. Sie hat alles ver­loren. Sie befind­et sich in Behandlung(Ach? Jet­zt plöt­zlich doch? Doch keine ätherischen Öle und Bach­blüten als All­heilmit­tel mehr?)
Täter wer­den auf Hän­den getra­gen und alle schauen zu(nach wie vor)!
Aber Bibi schämt sich nicht. Sie will, dass das alles endlich ans Tages­licht kommt. Jet­zt wird sie nicht mehr die Schnau­ze hal­ten. Jet­zt zieht sie andere Seit­en auf.

Und wer zahlt ihr den Schaden in nicht ger­ade geringer Höhe?
Wovon redet sie da eigentlich? Welch­er Schaden? Die Schnittchen und Bal­lons für 4 Per­so­n­en und die 2 Banner..oder meint sie gekaufte Wer­beanzeigen als Artikel getarnt? Das Buch behält sie doch…kann sie alles wiederver­w­erten. Die Rech­nung möchte ich nur zu gerne sehen. =)

Aber immer­hin wird ihr Event mor­gen trotz­dem stat­tfind­en, wenn auch anders als geplant(Personalausweiskontrolle bleibt sich­er. ;-)). Aber anders als geplant, wäre es ja eh geworden…denn mit 4 Leuten hat­te sie sich­er nicht gerech­net. Ver­ste­he ich auch nicht. Die aus­geliefer­ten Exem­plare hat sie doch…also kann sie doch daraus vor­lesen. Die intellek­tuellen Rechte wird Books on Demand wohl kaum besitzen. Ver­mut­lich kann sie sog­ar die Exem­plare verkaufen. Nur nachbestellt kriegt sie halt keine(dafür gibt es aber wohl auch erst­mal keinen Grund…bei 4 Teil­nehmern) und das E‑Book sollte ja eh erst in 2 Wochen kom­men.

Was das Schlimm­ste an der ganzen Num­mer ist: Nichts davon ist auch nur ansatzweise neu. Die Dro­hun­gen hat sie schon so oft aus­ge­sprochen, dass sie längst stumpf sind. Irgen­deins ihrer Lügen­märchen fliegt auf, ihr Boot sinkt…und irgendw­er anderes ist daran schuld. Immer­hin ist Coro­na dies­mal unverdächtig. Wer Bibi ken­nt, weiß, dieser Kreis­lauf ist mit einem „großen Skandal”(und ein­er Nieder­lage) am Ende angekom­men und geht mor­gen in eine neue Runde. Denn auch dies­mal wird sie wohl nicht den schnellen Ruhm bekom­men, den sie durch den „Skan­dal” gerne hätte…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
31. August 2020 23:58

ich habe es so ver­standen, dass der größte schaden entste­ht, weil der ver­lag die vie­len vie­len vie­len büchereien nach der außeror­dentlichen kündi­gung nicht mehr beliefert.

dann hät­ten allerd­ings tausende büch­er aus­geliefert und auch verkauft wer­den müssen. von diesen verkäufen geht bian­ca aus.

weshalb weiß nur sie.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
1. September 2020 03:14

Und wer bezahlt mir jet­zt meinen Schaden?

Ich wollte mor­gen, inkog­ni­to, sozusagen zusam­men mit Bibi in der Stadt­mauer früh­stück­en!

Danach das Event, den Andrang, die ständi­gen Anliefer­un­gen der druck­frischen Zusatzex­em­plaren und die Passkon­trolle vor dem Kon­fek­tion­släd­chen der Wal­bur­ga, in Bild und Ton fes­thal­ten!
comment image
Wenn Bibi dro­ht, dann mit allen Mit­teln!

Ich habe mir extra nichts vorgenom­men, mein Auto wartet voll­ge­tankt in mein­er Tief­garage um die 260 Kilo­me­ter zu bewälti­gen!
Coro­na hat mir schon die ganzen Theater‑, Konz­ertbe­suche und Urlaube genom­men und nun nimmt mir eine kleine, unbekan­nte Nich­tau­torin dieses Jahre­sev­ent!

Was ist das denn für eine stüm­per­hafte Vor­bere­itung?
3 Jahre soll das alles geplant wor­den sein und mit ein­er Mail macht’s Boooom?

Oder hat Mar­cel gar nichts gemacht und das war Bibis geplanter ausstieg aus einem „Werk” das nie erscheinen sollte, weil es gar nicht existiert oder in dieser Form nie erscheinen kann?

Hof­fentlich hat­test du einen ordentlichen Abgang Mar­cel, wie Bian­ca Döhring ver­mutet und es ja auch noch gut von ihren früheren Jobs her ken­nt, ver­di­ent hast du es! 😉

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
1. September 2020 03:52

Je nach­dem, was Mar­cel Adler dem Ver­lag hat zukom­men lassen, würde ich ver­muten, dass es nicht ohne juris­tis­che Kon­se­quen­zen (auch im Innen­ver­hält­nis dem Ver­lag gegenüber) möglich sein wird, dass BiBi die bere­its gedruck­ten Exem­plare in Verkehr brin­gen darf.

Was ich nicht ver­ste­he – BiBi sagt, „nor­maler­weise müsste ich mich jet­zt schä­men” – was genau meint sie damit?
(schä­men müsste sie sich genau genom­men seit über 5 Jahren für all die Unehrlichkeit und ihre Ver­suche, sich auf Kosten ander­er Men­schen zu bere­ich­ern)?
Schä­men, dass sie gegenüber dem Ver­lag nicht mit offe­nen Karten gespielt hat und nur ihre eigene Wahrheit vertreten hat?
(das sollte sie tat­säch­lich)
Schä­men, dass sie in all ihrer Über­he­blichkeit sich stets über andere Men­schen erhebt und mit schi­er unerträglich­er Selb­st­ge­fäl­ligkeit „Schein­siege” insze­niert und zele­bri­ert?
(das wird sie nie tun)
Schä­men, dass nun alles aufge­flo­gen ist, noch bevor sie das Buch unters Volk brin­gen kon­nte?
(darüber ist sie allen­falls wütend)
Schä­men, dass sie Tiivi­ih und Presse Unwahrheit­en aufgetis­cht hat?
(höch­stens ärg­ern, dass – welche Artikel auch immer tat­säch­lich erscheinen nun durch den geplatzten Veröf­fentlichung­ster­min, von ihr hin­ters Licht geführte Medi­en vielle­icht „beim näch­sten Mal” [das es bes­timmt geben wird!] doch kri­tis­ch­er hin­ter­fra­gen, ob alles so seine Richtigkeit hat, wie BiBi dies erzählt bzw. dies nun von selb­st ans Tages­licht kom­men wird)

Oder möchte sie nur aus­drück­en, dass sie glaubt, dass es ihr pein­lich sein sollte, dass die große Insze­nierung nun ins Wass­er fällt?

Checker
Checker
31. August 2020 23:21

Achso, es ist übri­gens richtig intel­li­gent, erst­mal mit ein­er Klage zu dro­hen und dann zu sagen, dass der Anwalt mit dem Ver­lag sprechen möchte. Bess­er hätte sie dem Ver­lag eigentlich nicht zeigen kön­nen, dass man mit ihr lieber nicht weit­er zusam­me­nar­beit­en sollte. Sowas ist abso­lut unpro­fes­sionell und kein­er lässt sich gerne mit ein­er Klage bedro­hen bevor man miteinan­der spricht. So eine Dro­hung ste­ht nor­maler­weise am Ende, wenn alle anderen Möglichkeit­en aus­geschöpft sind…aber halt nicht bei den Döhrings.

Ramona
Ramona
31. August 2020 23:28

Mein Held ist heute Herr Adler. Ein Tag vorher lässt er das Buch stop­pen. Er wurde auch ständig bedro­ht von Döhring und jet­zt ja wieder. Döhring tobt und nen­nt ihm Ver­brech­er. Hoffe das sieht Channel21. 3 Jahre umson­st. Auf­steller umson­st. Lek­torin umson­st. TV Ter­mine umson­st. Tja Döhring, man sollte auch bei den Fak­ten bleiben und nicht ständig den Leuten was unter­stellen. Prost, ich trinke auf unseren Adler!!!!

Raphaela
Raphaela
31. August 2020 23:35

Jet­zt geht sie also noch gegen den Ver­lag. Schuld sind immer die anderen.

Paul Podcast
Paul Podcast
31. August 2020 23:49

Der Ver­lag kündigt Bian­ca wegen Bedro­hung, kurz danach bedro­ht sie Men­schen öffentlich im Netz. Da würde ich mich als Ver­lag nur bestätigt fühlen.

Hatermeister
Hatermeister
1. September 2020 00:12

Ich kann nicht mehr vor lachen…!!! 🙂 🙂 🙂 🙂

Bitte ruft mir einen Arzt !!!

Die vie­len Monate Vor­bere­itung, die ganzen Pres­seter­mine, der TV-Ter­mine, das Selb­st-Inter­view, der Auf­steller… die heute gekauften Blu­men… die Leck­ereien für die Besuch­er…

Alles für den Arsch!
Drauf geschissen!

@ Cyberdöhring: Lügen wer­den bestraft!

Checker
Checker
1. September 2020 00:20

Offen­bar hat Carsten Stahl auf 5 Emails von Bian­ca nicht reagiert. Da wäre nor­maler­weise Min­i­mum eine saftige öffentliche Entschuldigung bei Bibi fällig…aber Bibi braucht jet­zt wirk­lich jeden, also ist sie großmütig und wird ihn ver­mut­lich nochmal anschreiben(oder von anderen anschreiben lassen). Som­mer­hal­ter kann sich sich­er auch schon­mal freuen…

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
1. September 2020 03:23

comment image

Hatermeister
Hatermeister
1. September 2020 00:27

Kann jemand von euch bitte diese dum­men Men­schen auf Face­book, die Bian­ca da Kom­mentare schreiben, per pri­vater Nachricht informieren, wie es wirk­lich ist!?

Die haben offen­bar keine Ahnung bzgl. der Cyberdöhring.

Checker
Checker
1. September 2020 01:07

Bei Channel21 möchte man auf das The­ma offen­bar gar nicht mehr reagieren. Nicht­mal die Mühe, kri­tis­che Kom­mentare zu löschen, macht man sich noch:
comment image

Bibi beklagt sich jet­zt auch inter­na­tion­al. Das Sprach­tal­ent schlägt wieder zu:
comment image

Bibi hat das Urteil über Adler gefällt und ver­bre­it­et bis tief in die Nacht sym­pa­this­che Neg­a­tiv­ität im Netz:
comment image
comment image

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
1. September 2020 03:20

comment image

Das wird wohl seine Gründe haben, die BiBi aber wohlweis­lich nicht nen­nt…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
1. September 2020 09:28

bian­ca hat „ihren hut in den ring gewor­fen”, mal wieder. jet­zt agiert frau döhring wieder wie kleinkind, die kon­se­quen­zen ihrer aus­sagen nicht bedenk­end.

Lügendöhring R.I.P.
Lügendöhring R.I.P.
1. September 2020 03:27

Neues vom Bibis Home­page:

comment image

comment image

Checker
Checker
Antwort an  Lügendöhring R.I.P.
1. September 2020 12:52

Auch unfass­bar. Statt „Abge­sagt” wählt Bibi bei ger­ade­mal 4 Zusagen(zu diesem Zeit­punkt, wo der Event längst in vollem Gange sein müsste. Einem Event, bei dem man nur mit ein­er solchen Zusage über­haupt Ein­lass bekommt.) lieber „Aus­ge­bucht”.
Wer bish­er nicht glaubte, das Bibi lügt und ihre Erfolge vortäuscht…KLARER kann man es nicht machen.

Selber Außen
Selber Außen
1. September 2020 03:45

Mein Gott, kapierst du denn gar nichts son­ja…, bist Du nur blond???
comment image

es geht um das Foto und den Ver­weis auf einen krim­inellen Blog welch­es eine Straftat darstellt nichts anderes”

Es ist ein Ural­ter Screen­shot und ich (Bian­ca Döhring) habe zig mal öfter auf den Blog ver­wiesen, sowohl bei Insta­grim als auch bei Face­book und auch auf mein­er Home­page, „welch­es” aber keine Straftat ist, weil ich, ich, ich es war!

Und das der Mar­cel A. Schuld ist hat kein Gericht fest­gestellt, weil die sich an das deutsche Recht gebun­den fühlen, son­dern ich! ICH ICH ICH!!!

Kapiert denn kein­er, dass es nur um die Befind­lichkeit­en der B.D aus H, geht???

Selber Außen
Selber Außen
1. September 2020 04:20

Selb­st Wal­bur­ga Döhring hat­te sich gestern schon von ihrer Tochter ent­fer­nt!
Am Son­ntag war schrieb sie noch:
comment image

Und am Son­ntag gab es von ihr nur einen sehr dis­tanzierten Hin­weis:
comment image

Ver­mut­lich hat die alte Burgel auch bedenken, dass nicht mehr so viele Frauen in ihr Kon­fek­tion­s­geschäft „Agatha” kom­men, wenn sie immer alle erst durch eine Passkon­trolle müssen! 😀

Burgel nan­nte sie Buchau­torin, nun ist sie eine Nicht­buchau­torin, die im Nicht­tiewie war! 🙂

Selber Außen
Selber Außen
1. September 2020 04:38

Wir haben zwar keine Hin­weise, dass Bian­ca Döhring ihre Huren­di­en­ste heute noch anbi­etet, aber ich denke das sie das auch als Exhure so sagen darf. 🙂
comment image

Und wann und wo ver­lor sie die Ihrige?

Beim Verkauf von gefälschter Mode­marken?
Beim Verkauf der gefälscht­en Mode­marken, nach einem recht­skräfti­gen Urteil gegen sie?
Als die ihre Huren­di­en­ste anbot?
Als sie behauptete, dass Steine in „ihr” Yogas­tu­dio flo­gen?
Als sie behauptete, sie wolle „Mop­pin­gopfern” helfen?
Als sie behauptete, sie müsse nach Mal­lor­ca flücht­en?
Als sie ver­suchte ihr altes Bett bei „ebay Kleinanzeigen” für neu zu verkaufen?
Als sie behauptete, bei Big Broth­er ist alles nur Fake?
.…
Sor­ry, ich werde müde, aber ich kön­nte den Blog spren­gen, wollte ich alles aufzählen, was diese Frau gel­o­gen und ver­brochen hat!

Checker
Checker
Antwort an  Selber Außen
1. September 2020 12:44

Stopp, sie hat ihre Dien­ste als Natursek­t­dom­i­na angeboten…nicht als Hure. Okay, für manchen liegt der Unter­schied eher im Detail…aber soviel Zeit muss sein.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
1. September 2020 16:07

Also ich lasse mich ja gerne belehren und dro­he Dir mal nicht gle­ich mit dem Anwalt! 😉

Aber ist eine Hure nicht eine Pros­ti­tu­ierte, mit anderen Worten eine Per­son die für Geld sex­uelle „Gefäl­ligkeit­en” erweist?
Und Bibi hat sex­uelle Gefäl­ligkeit­en für Geld ange­boten, in eini­gen ein­schlägi­gen Foren, „welche” auch gesichert sind (z.B. https://www.kaufmich.com/Luisa79).
comment image

Ist sie dann nicht auch eine Hure?

Checker
Checker
Antwort an  Selber Außen
1. September 2020 17:21

Da ste­ht aber auch aus­drück­lich „KEIN SEX”. Kann man jet­zt natür­lich drüber stre­it­en, wo Sex anfängt…und ob Geschlechtsverkehr oder Anpinkeln eke­liger ist… 😉

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
1. September 2020 18:55

Du meinst also die gute alte „Bill Clin­ton” Def­i­n­i­tion… Sex ist es nur, wenn es nur das Rein-Raus-Spiel gab? 🙂

Dann gibt es aber viele Huren und Pros­ti­tu­ierte, die nie Sex mit ihren Kun­den haben.

Jens
Jens
1. September 2020 09:31

Ich freue mich, das endlich dieser Schwachsinn mit dem Buch ein Ende hat. Ich habe nie ver­standen was Bibi mit der ganzen Wahrheit meinte. Ich denke das der Ver­lag die Reißleine zog zeigt, das die Wahrheit eine andere war. Ich wün­sche Her­rn Adler Kraft für die näch­sten Wochen. Ich ver­mute lei­der das Bibi am Rad drehen wird. Ich will nicht dran denken was sie noch für Videos raus haut.

Ich wün­sche allen trotz­dem einen gesun­den und fit­ness­re­ichen Tag.

Blanca Röhring
Blanca Röhring
1. September 2020 09:36

Ich denke Mar­cel hat es gut gemacht den BoD anzuschreiben. Spätestens ab heute hätte er ja nur durch einst­weilige Anord­nun­gen den Verkauf stop­pen kön­nen. Es reicht ihm und sein­er Fam­i­lie bes­timmt schon lange.
Bibi kapiert nicht, dass Mar­cel ein­fach seine Arbeit als Jour­nal­ist gemacht hat als er über sie schrieb, weil sie bei BB im Medi­en­in­ter­esse stand. Seine Artikel ver­bi­eten zu lassen und blast­ing-news mit Geld­strafen zu dro­hen, was soll das? Jede/r andere hätte sich über Medi­ale Aufmerk­samkeit gefreut, denn alles ist PR.
Bian­cas Behaup­tung Mar­cel orchestri­ert das Bibi Blog, stimmt ein­fach nicht.
Dafür, dass das Blog ähn­liche stilis­tis­che For­men benutzt, wie die ehe­ma­lige blast­ing-news Web­seite kann Mar­cel ja nichts und ist dem geschuldet, dass Bibi genau das unter­sagen lassen wollte/hat. Hier ohne kom­merzielles Inter­esse, Wer­bung, Pro­dukt place­ment usw.
Wer soviel Stuss im Netz von sich gibt wie Bibi und soviel Pyra­mi­den- und KLM Zeug mit immer neuen face­book­seit­en, Ein­trä­gen und was auch immer betreibt (gibt es dafür eine „Berufs­beze­ich­nung”?), ist auch nur eine von vie­len Pro­dukt Verkäufern.
Bibi soll ihr Buch dem Drachen­lord schick­en und gemein­sam eine öffentliche Zoom Schalte machen. Und der Rain­er sollte unbe­d­ingt als grösster Cyber­mob­bing-Fall Bay­erns eine Rezes­sion schreiben.

Leser
Leser
Antwort an  Blanca Röhring
1. September 2020 12:19

Dieser Blog wird jedoch von Blast­ingnews finanziell unter­stützt. Das ist kein Geheim­nis. Allerd­ings ist das Bian­cas Prob­lem. Denn Blast­ingnews hat allen Grund es hier heim zu zahlen.

NurEinGast
NurEinGast
1. September 2020 09:42

Ich bin erst beim 2. Video in ihrer heuti­gen Sto­ry. Da wird gesagt:
„Ich werde jeden Polizis­ten verk­la­gen, wegen unter­lassen­er Hil­feleis­tung. Ich habe dafür den passenden Anwalt.”

Die Polizis­ten wer­den ihre Freude haben .….

PS: Hier der Videoauss­chnitt zu der Ansage.

https://s12.directupload.net/images/200901/m77w9udv.mp4

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
Antwort an  NurEinGast
1. September 2020 12:19

Das heutige BiBi „Droh-Video” ist echt auch wieder ein Knaller – lol -

Ich werde jeden Polizis­ten verk­la­gen …”

Yeah … wieder mal ganz gross­es Kino von unserem Idol 😉

Com­e­dy pur – „ick freu mir so” …

____________________
Karma_is_a_bitch

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
1. September 2020 12:29

es ist unsäglich, was diese frau abson­dert.
ich gebe ihr den rat nach korea, weis­s­rus­s­land, polen, chile etc etc zu wandern.……da hat die jus­tiz sich­er ein behü­ten­des auge auf sie / sarkas­mus aus

Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
1. September 2020 09:54

Glück­wun­sch an ihren Anwalt: der scheint sich nun dumm und däm­lich ver­di­enen indem er nun Gott und die Welt verk­la­gen darf.

Tugf
Tugf
1. September 2020 10:04

Die hat nicht wirk­lich im Video erzählt, der Ver­lag wird bedro­ht. Bibi nicht jed­er der eine andere Mei­n­ung ver­tritt oder Entschei­dun­gen gegen Deinen Willen trifft wird bedro­ht. Endlich wehren sich die Men­schen gegen Dich und Deine Het­ze.

Blanca Röhring
Blanca Röhring
1. September 2020 10:06

Für die, die es bei Insta­gram nicht geöffnet kriegen, Bibi hat in den sto­ries heute um kurz vor 9 auf dem Weg in die Mama- Bou­tique bekan­nt gegeben, dass es jet­zt endlich vor­bei ist und sie an der Rei­he ist.
Sie will jet­zt jeden Polizis­ten anzeigen wegen unter­lassen­er Hil­feleis­tung.
Ver­ste­ht mal wieder kein Men­sch, denn sie kann ja ihre Büch­er im Mod­egeschäft prob­lem­los verkaufen.
Auch einem Selb­st – Ver­trieb des Leses­toffs oder eine Inet- Veröf­fentlichung oder eine Pod­cast Lesung oder als Hör­buch ist ja mach­bar.

Checker
Checker
Antwort an  Blanca Röhring
1. September 2020 12:41

Das Video ist das krass­es­te Video von Bibi seit 4 Jahren.Sie sagt, sie sähe wegen let­zter Nacht scheisse aus(ehrlich gesagt, sieht sie bess­er aus als in manchem anderen Video. Liegt aber wie immer an den mas­siv­en Fil­tern.). Sie gibt dar­inzu, dass die ganze „think positive”-Nummer der let­zten Jahre nur Show war. Auch nix mehr Kar­ma. Sie will jet­zt jeden einzel­nen Polizis­ten verk­la­gen und Namen von Staat­san­wäl­ten und Richtern nen­nen. Sie behauptet, dass sie selb­st zu nett zu den Tätern war und sie diese nicht mehr schützen wird(whatever). Sie weiß jet­zt schon wörtlich, was in dem Artikel über den Event ste­hen wird, der zu dem Zeit­punkt des Videos noch 5h in der Zukun­ft liegt(also schreibt die Presse genau das, was Bibi sagt? Glaubt sie echt noch diese Macht bei der Neuen Presse Han­nover zu besitzen?)…und auch darin wer­den die Namen stehen(ich glaube, da wird Bibi zurück­rud­ern müssen).
Achso, sie macht das natür­lich auch, weil die Gesund­heit ihrer Fam­i­lie durch die ganze Num­mer sehr stark angeschla­gen ist(da sie vorher die Mut­ter geson­dert nen­nt, sind wohl noch mehr Fam­i­lien­mit­glieder betrof­fen, weil Bibi sie da reinge­zo­gen hat). Jeden­falls kämpft sie jet­zt für die Familie(oder nutzt sie weit­er­hin aus) und wird das Pferd von ein­er anderen Seite aufziehen(aufzäumen, meint sie. Ach egal. Natür­lich macht sie das Gle­iche wie immer…mit Anwäl­ten und Ver­leum­dung dro­hen).
Außer­dem stellt sie den Ver­lag in Frage, weil sie es nicht als aus­re­ichende Begrün­dung empfind­et, wenn der Ver­lag seine Exis­tenz bedro­ht sieht, wenn er ein Buch voller unwahrer Behaup­tun­gen veröf­fentlicht und sich deshalb rück­ver­sich­ern möchte. Sowas bedeutet näm­lich nicht nru Imagev­er­lust son­dern führt auch zu teuren Klagen(Aber wer cyberge­moppt wird, hat schließlich ein RECHT AUF LÜGEN und das hat gefäl­ligst JEDER zu UNTERSTÜTZEN! Also zumin­d­est in Biancis­tan.).

Es war ja klar, dass im Umfeld dieses Buch­es als let­zter Patrone von Bian­ca, der Melt­down kom­men würde…aber ernsthaft…ich hat­te damit erst in nach der Buchveröf­fentlichung gerech­net. Ander­er­seits wurde sie seit Monat­en vom Blog gewarnt, dass sie das Buch so nicht veröf­fentlichen kann…hätte sie mal auf uns gehört.

Was wird jet­zt eigentlich aus dem Malle-Urlaub? Bibi muss doch jet­zt garantiert vor Ort bleiben, denn von Malle aus kann sie ja bekan­ntlich rein gar nichts organ­isieren. Und sie weiß ja…biancistanische Druck­ereien haben 6 Monate Vor­laufzeit, da sollte sie sich sputen.

Fozzy
Fozzy
1. September 2020 11:10

Tja, das hätte ich jet­zt so und vor allem so kurzfristig nicht mehr erwartet. Aber so geht es halt, wenn man es mit der Wahrheit, drück­en wir es mal vor­sichtig aus, meist nicht so genau nimmt. Ich kann mich erin­nern, dass in einem der vie­len Buchauss­chnitte, die Bian­ca immer mal wieder gepostet hat, auch der Name Mar­cel A. auf­tauchte und auch das Radio wurde mal erwäh­nt. Das reicht dann natür­lich schon aus, wenn man selb­st bei nicht aus­geschriebe­nen Namen Rückschlüsse auf die wahre Iden­tität machen kann und Unwahrheit­en über diese Per­so­n­en ver­bre­it­et.

Mar­cel Adler wird den Ver­lag darauf hingewiesen haben und dieser hat daraufhin den einzi­gen richti­gen Schritt unter­nom­men, den Buchverkauf zu stop­pen und Bian­ca zu kündi­gen. Von ein­er Bedro­hung sind wir da meilen­weit ent­fer­nt. So würde jed­er Ver­lag reagieren, würde er darauf hingewiesen wer­den, dass in einem Buch falsche Tat­sachen über eine Per­son ste­hen.

In ihrem neusten Video läuft Bibi zu Höch­st­form auf, es ist Schluss mit dem Glauben an Kar­ma und dem pos­tiv sein, jet­zt fährt sie andere Geschütze auf. Sie hat sog­ar schon einen Anwalt, der ihr dabei helfen wird alle Polizis­ten wegen unter­lassen­er Hil­feleis­tung zu verk­la­gen und alle Richter, die Staat­san­waltschaft und das LKA gle­ich dazu, und natür­lich auch den Ver­lag!

Ganz ehrlich, da helfen wohl nur noch die Her­ren in den weißen Kit­teln. Die Frau ist tilt!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
1. September 2020 12:41

ein mehr als erwach­sen­er men­sch wie bian­ca sollte sowohl ihren ver­stand (?), als auch das, was sie äußert, im griff haben.

zu einem anwalt, der diese spiele mitmacht.…..erübrigt sich jedes mein­er wörter.

BREAKING NEWS
BREAKING NEWS
1. September 2020 11:26

EILMELDUNG

Chan­nel 21 löscht Fotos mit Bibi und Vorankündi­gung zur Sendung. Alle Inhalte zu Bian­cas Buch sind damit von der Face­book Seite des Shop­pingsenders kom­plett gelöscht wor­den!!!!

Botulina
Botulina
Antwort an  BREAKING NEWS
1. September 2020 13:28

Was macht Channel21 jet­zt wohl mit der gestern bere­its aufgeze­ich­neten Folge, die am kom­menden Son­ntag „live” aus­ges­trahlt wer­den soll und in der die Gewin­ner­in des Märchen­buch­es verkün­det wird?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Buch noch ver­lost wer­den darf, außer­dem haben die bei­den Damen sich­er als Fre­und­schafts­di­enst noch ein paar zusät­zliche Worte zum „kleinen Buchevent” ver­loren, der ja so gar nicht stattge­fun­den hat…

Diese Sequenz geschickt rauss­chnei­den klappt nicht, da es ja ange­blich eine Livesendung ist und man den Schnitt ver­mut­lich nicht so geschickt set­zen kann, dass dieser unbe­merkt bleibt.

Außer­dem wartet das geneigte Son­ntag-Mor­gen-Kaf­fee-oder-Tee-Pub­likum ja sich­er auf das oblig­a­torische pinke Gewin­nerk­istchen, selb­st wenn sich bis auf eine der Stam­mzuse­herin­nen für „das Werk” per Kom­men­tar (und damit den poten­tiellen Gewinn) inter­essiert hat.

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
1. September 2020 14:52

Die ganze Gewinn­spiel­num­mer ist eh äußerst frag­würdig. Da wird näm­lich nie ein Zeitraum für die Teil­nahme genan­nt und woher sollen die Leute wis­sen, dass die Ziehung schon am Mon­tag und nicht erst am Son­ntag stat­tfind­et, wenn man die Ziehung offenkundig als Live verkauft? Ver­mut­lich haben sie es auch deshalb gelöscht…denn sowas(und damit wohl auch alle Gewinn­spiele davor) ist straf­bar.

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
1. September 2020 15:45

Stimmt, diesen Umstand hat­te ich gar nicht mehr auf dem Zettel.
Als das Geheim­nis um den „ausstrahlen­den Sender” von BiBi gelüftet wurde fiel mir dieser Umstand bere­its beim Sam­stags­beitrag auf (und ist ob der ganzen „aufre­gen­den Ereignisse” wieder in den Hin­ter­grund getreten) und ich habe mich gefragt, wie ein TV-Sender, der pro­gram­ma­tisch ohne­hin ständig juris­tisch an der Grau­zone ent­langschrammt (und sich­er unter ständi­gem Fokus der Wet­tbe­werb­srechtler der Mit­be­wer­ber ste­ht), in diesem Punkt so schlecht berat­en sein kann…

Es wäre ja nicht ein­mal der Umstand der nicht Live-Ausstrahlung nötig, um das Gewinn­spiel straf­bar sein zu lassen. Die fehlende zeitlich Begren­zung ist ja vol­lkom­men aus­re­ichend…

Ein guter Freund
Ein guter Freund
1. September 2020 12:45

Lieber Mar­cel Adler,

es ist jet­zt der Moment gekom­men, wo Du endlich einen Anwalt beauf­tra­gen musst, der Bian­ca Döhring eine Abmah­nung samt straf­be­wehrter Unter­las­sungserk­lärung zustellt. Das Video gestern, indem sie Dich als Täter, der seit 5 Jahren… darstellt bietet eine 100 prozentige Chance dafür. Sie muss dann zukün­ftig 10.000€ (die übliche Summe ein­er Straf­be­wehrung in ein­er Unter­las­sung) für jedes Mal zahlen, wenn sie Dich noch ein­mal als Täter, als Blog­ger etc. beze­ich­net.

Mar­cel, bekommt jet­zt Deinen Arsch hoch. Das ist die beste Chance seit Jahren. Geht zu einem Anwalt. Mach es endlich. Die Kosten dafür muss Bian­ca Döhring bezahlen. Los jet­zt, Mar­cel!

Ein guter Fre­und.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Ein guter Freund
1. September 2020 14:09

Denke auch, dass Mar­cel Adler die Sache jet­zt kon­se­quent durchziehen sollte. Den ersten Schritt hat er ja bere­its gemacht, indem er sich an den Ver­lag gewandt hat.

Checker
Checker
1. September 2020 13:07

Bibi liebäugelt öffentlich mit Selb­stjus­tiz:

comment image

Auch Burgel will jet­zt mal wieder angreifen(kommt davon, wenn man übel­ste Belei­di­gun­gen und Gewal­tan­dro­hun­gen liked und „Wir kriegen sie alle” postet):

comment image

Nicht jed­er hat Bian­ca offen­bar durch­schaut. Manch­er allerd­ings schon:

comment image

Fozzy
Fozzy
Antwort an  SOKO Nusspli
1. September 2020 14:07

Denke nicht, dass das was bringt. Diese Leute gehören zu Bian­cas eng­stem Fol­low­erkreis und glauben ihrem Idol alles und das nicht erst seit gestern.

Dies­bezügliche Aufk­lärungsar­beit wurde in der Ver­gan­gen­heit ja schon öfters ver­sucht mit meist mäßigem Erfolg.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
1. September 2020 14:51

wie recht du hast. es tut fast weh, diese reichs­bürg­erin dro­hen zu hören. Schluß mit „namaste” und abgeschriebe­nen affir­ma­tio­nen. jet­zt hat sich bian­ca wieder „gehäutet” und macht das was sie kann: dro­hen, nörgeln, gen­er­alver­dachte aussprechen.
ach, @fozzy. glaub­st du diese bian­ca lernt nochmal, ändert sich und hört auf mit dieser lügerei, betrügerei?

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Robina Hütchen
1. September 2020 16:41

Ganz ehrlich Robi­na, da glaub ich nicht mehr dran, dass Bian­ca sich nochmals ändert und aus der Sache lernt. Sie kann nichts anderes und ist dank Mut­tis Unter­stützung ja immer ganz gut durchgekom­men. Eher glaube ich an den Oster­hasen.

Botulina
Botulina
Antwort an  Fozzy
1. September 2020 17:35

…oder an die Jungfräulichkeit der Jus­tiz – äh, Moment, BiBi macht mich schon ganz durcheinan­der – wie war das doch gle­ich nochmals…? 🙂

Wie sagte BiBi so schön in ihrem Wutvideo auf die Polizei:
„jet­zt ziehe ich das Pferd von der anderen Seite auf” 🙂

(selb­st für BiBi eine Meis­ter­leis­tung, gle­ich 3 Sprich­wörter in ein­er Neukreation zu ver­wursten)

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
1. September 2020 16:01

Da sind sie endlich wieder, BiBis lang ver­mis­ste, dicke, rote Aggro-Dop­pelaus­rufeze­ichen.

Ich finde BiBis gesamtes Gebare, seit­dem das wahre Gesicht wieder zum Vorschein kommt, gren­zt schon an einen Aufruf zur Selb­stjus­tiz.

Und der gut­gläu­bige Anti-Mop­ping-Mob ste­ht ihr ver­bal treu und unkri­tisch zur Seite…
… belehrt die Super-Narzis­stin BiBi, über das Wesen vorge­blich narzis­stis­ch­er Drit­ter. Das ist schon grotesk (aber nicht neu, ich weiß)

Fozzy
Fozzy
1. September 2020 13:24

Bian­ca kündigt heute dann auch gle­ich noch eine neue Pod­cast­folge an:

comment image

Freuen wir uns drauf, was sie uns zu erzählen hat, wie der Jus­tiz zum Buch­skanal wurde.

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
1. September 2020 13:43

Klar, ange­blich hat sie die näch­sten Monate keine Zeit dafür…aber jet­zt geht es ganz schnell. Erstaunlich…dabei sollte man denken, dass sie jet­zt noch weniger Zeit hat, wo sie doch alles neu organ­isieren muss.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
1. September 2020 14:11

Hat es Bian­ca schon jemals inter­essiert, was sie gestern noch gesagt hat? Auch der dritte Pod­cast kam ja rel­a­tiv uner­wartet schneller als gedacht.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Fozzy
1. September 2020 14:15

ein Jus­tiz” wird zum Buch­skan­dal?

Da müsste eine Jus­tiz zunächst zum Buch wer­den um dann zum Skan­dal zu wer­den… Ein Jus­tizskan­dal wird zum Buch… so Schwabbel­backe-Döhring ist es kor­rekt.

Nein… ich kann nicht mehr. Warum ist diese Frau so blöd. Warum tue ich mir das an. Wie hält das ihre Mut­ter nur aus?

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
1. September 2020 14:05

So kann´s gehen.

Mar­cel Adler muß einiges hand­festes an den Ver­lag geschrieben haben, sodass dieser sofort reagieren musste. Der Ruf des Ver­lages ste­ht schließlich auf dem Spiel.
Schon vor Jahren hat­te Mar­cel jede Menge in der Hand, um gegen sie vor zu gehen. Das hat er nur bed­ingt gemacht. Wenn ich mich richtig erin­nere, hat­te er nicht die finanziellen MIt­tel dazu.

Das sieht heute allerd­ings anders aus!

Wenn man nur mal das Video von gestern Abend betra­chtet, liefert Bian­ca selb­st alle Möglichkeit­en, dass er gegen sie vorge­hen kann. Er kön­nte sich den besten Anwalt leis­ten, denn Bian­ca müsste ihn bezahlen.
Er wird mas­siv bedro­ht und belei­digt.
Die Aus­sage, er würde wohl zu Hause sitzen und sich „einen runter holen”, ist überlst Ehrab­schnei­dend.
Wenn Mar­cel dage­gen vorge­ht, wäre Bian­ca bin­nen 24 Stun­den mund­tot. Eine einst­weilige Ver­fü­gung wäre erst mal ein Anfang. Dann dürfte Bian­ca solche Aus­sagen nicht mehr tre­f­fen.
Falls doch, geht die Strafe gerne mal in die Hun­dert­tausende.
Und danach kämen die Kla­gen gegen Bian­ca.

Bian­ca ver­hält sich grade wieder wie ein kleines Kind. Es fehlt noch, dass sie mit den Füßen auf­stampft.
Sie zetert und dro­ht und schimpft und redet so viel dummes Zeug, dass einem ganz schwindlig wird.

Men­sch Bian­ca, wie oft wur­dest Du gewarnt? Die Geis­ter, die Du rief­st, wirst Du nun schw­er los wer­den.

Bian­ca komme zu Dir und höre ein­fach auf.

Und Mar­cel Adler, bitte han­deln Sie.

NurEinGast
NurEinGast
1. September 2020 14:07

Als Pri­vat­nutzer kann man sich mit dem Posten des Fotos eines mut­maßlichen Krim­inellen schnell Ärg­er ein­han­deln, sagt Vet­ter: „Weil gar nicht erwiesen ist, ob tat­säch­lich der mut­maßliche Täter abge­bildet ist”. Strafrechtliche Kon­se­quen­zen reichen bis zu einem Jahr Frei­heitsstrafe oder Geld­strafe.Weit­ere Strafvor­würfe, die man Gefahr läuft sich aufzuhalsen: Belei­dung, üble Nachrede, falsche Verdäch­ti­gung bzw. Ver­leum­dung, sagt Vet­ter. „Man kann nie abschätzen, wer solche Fotos sieht”. Wenn die Per­son zu Unrecht ein­er Straftat bezichtigt wurde, dadurch aber den Job ver­loren hat? „Dann haben Betrof­fene Anspruch auf Unter­las­sung und Schaden­er­satz”. Neben diesen zivil­rechtlichen kann ein solch­er Face­book-Post auch strafrechtliche Fol­gen haben.

https://www.derwesten.de/leben/digital/fahndung-auf-facebook-was-ist-eigentlich-erlaubt-id9622362.html

Fozzy
Fozzy
Antwort an  NurEinGast
1. September 2020 14:30

Soweit denkt Bian­ca nicht. Für sie ist Mar­cel Adler Täter und Has­sob­jekt Nr. 1. Auf ihn hat sie sich eingeschossen und von diesem Weg wird sie auch nie­mand so ein­fach abbrin­gen.

Es bleibt span­nend und es ist Abzuwarten, ob eben Mar­cel Adler jet­zt auch den Arsch in der Hose hat, das Ding kon­se­quent durchzuziehen.

Hatermeister
Hatermeister
1. September 2020 14:10

Hal­lo Du fette Cyberdöhring,

oder sollte es nicht Cyber­lü­gendöhring heißen?

Also, Bian­ca, passt auf:

A) Das Ein­blenden ein­er Inter­ne­tadresse, selb­st das ver­linken darauf, ist keine Straftat!

B) Du Fet­tbratze machst selb­st laufend Wer­bung für den Blog. Das wäre dann eben­so eine Straftat, zusät­zlich zu Deinen son­sti­gen 1.579 Straftat­en.

C) Jed­er Presseartikel kommt an die Öffentlichkeit. Was laberst Du in dem Video?

D) Warum bist Du Schwabbel­backe über­rascht, dass sich ein Ver­lag wie BoD auf die Seite eines Topjour­nal­is­ten wie Her­rn Adler stellt! Herr Adler wird BoD aufgezeigt haben, dass Dein Buch voller Lügen ist, voller Ver­leum­dun­gen und da wird BoD gesagt haben: Hey Fettdöhring, diesen Dreck druck­en wir nicht!

Heule mal eine Runde drüber nach.

Bibifan
Bibifan
1. September 2020 14:18

Mal eine Frage zum Ver­ständ­nis. Sie hat doch 100 Büch­er geordert, die sie schon hat. Diese koen­nte sie doch verkaufen. Wird sie diese 100 nicht los, dann wäre die ganze Sache doch eh ein Flop gewor­den und der Ver­lag hat­te eh keine druck­en muessen, weil keine Nach­frage vorhan­den.

Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
Antwort an  SOKO Nusspli
1. September 2020 15:04

Kön­nte es nicht sog­ar sein, dass es eine Art von Unter­las­sungsklage-Andro­hung gab? Also nach dem Mot­to, wenn das Buch weit­er­hin verkauft oder ver­trieben wird, kommt Klage ins Haus.
Das würde dann auch erk­lären, warum sie auch nicht mehr davon sprach, während ihrer Ver­anstal­tung welche zum käu­flichen Erwerb anzu­bi­eten. Denn dort hätte sie noch welche vor­rätig.

Checker
Checker
Antwort an  SOKO Nusspli
1. September 2020 15:40

UNS ist der Inhalt nicht bekan­nt. Da Bian­ca aber das Buch offen­bar schon vor der Buchveröf­fentlichung verkauft hat(zumindest lassen ihre Posts darauf schließen), kön­nte z.B. dem Adler ein Exem­plar vor­liegen…

Außer­dem war ja bere­its nach ihren Ankündigungen(sie werde Namen nen­nen) und den von ihr veröf­fentlichen Buchauszü­gen auf Teile des Inhalts zu schließen.

Was genau da gelaufen ist, wird uns vielle­icht der Adler mit­teilen. Von Bibi und BoD ist das eher nicht zu erwarten…wobei, wenn Bibi BoD noch weit­er dro­ht, kön­nten die dazu auch eine Stel­lungsnahme abgeben(aber geschick­ter ist es wahrschein­lich, es so zu machen, wie die vie­len gescheit­erten bish­eri­gen Geschäfts­beziehun­gen von Bibi…stillschweigend beerdi­gen).

Botulina
Botulina
Antwort an  Bibifan
1. September 2020 15:52

Ich gehe davon aus, dass BiBi auch diese Büch­er nicht in Verkehr brin­gen darf, wenn sie sich nicht zusät­zlichen Ärg­er ein­han­deln möchte.
Zudem hätte sie son­st die „Änderung” des „kleinen Buch-Events” anders for­muliert…

Was natür­lich nicht heißt, dass „das Werk” unter der Laden­theke nicht den­noch ver­hök­ert wird…

Botulina
Botulina
Antwort an  SOKO Nusspli
1. September 2020 16:12

Das wollte ich damit nicht andeuten.
Aber der Ver­lag hat sich­er entsprechende Schritte angekündigt (poten­tielle Schaden­er­satz­forderun­gen, die bei in Verkehr brin­gen auf diesen- zukom­men kön­nten, die an BiBi weit­ergegeben wer­den etc.) und BiBi unmissver­ständlich mit­geteilt, dass sie eine Weit­er­gabe der Büch­er in die Öffentlichkeit tun­lichst ver­mei­den solle.

Jens W.
Jens W.
1. September 2020 14:30

Was für ein super Erfolg. Channel21 hat alles über die Döhring ent­fer­nt. Die haben es anscheinend nun ver­standen. Eine Nieder­lage nach der anderen für Bian­ca heute. Gut, dass der Blog dieses Videodoku­ment gespe­ichert hat.

Checker
Checker
1. September 2020 14:44

Bibi scheint ger­ade mächtigst abgen­ervt davon zu sein, dass ihre Klatschtruppe ihr immer nur ihre eige­nen hohlen „du schaffst das”-Sprüche(mit denen sie gerne echt Mob­binopfer abge­fer­tigt hat, die sich bei ihr ausheulen woll­ten) um die Ohren ballert. Schon doof, wenn man die eigene Medi­zin nicht verträgt.

Der Ersatz-Event scheint irgend­wie nicht so gut zu laufen. Jeden­falls hat Bibi seit 14:00 offen­bar nichts besseres zu tun als auf Insta­grimm rumzulungern…und dabei sollte der Event doch bis 15:00 gehen…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
1. September 2020 14:59

was schreibt sie denn da so? meine sperre ist ja nach wie vor. what a day 😉

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
1. September 2020 15:46

biancadoehring_79@heike__beckmann ich kanns nicht mehr hören sor­ry… Nicht falsch ver­ste­hen”

biancadoehring_79@highqualitycontentrocks wenn du seit 5 Jahren kämpf­st… ”

Botulina
Botulina
1. September 2020 15:30

Die „liebe Kathi” müsste es doch eigentlich bess­er wis­sen, hat sie doch „das Werk” bere­its gele­sen – nicht ein­mal jet­zt kom­men ihr Zweifel an BiBis Geschicht­en?!.
Selb­stver­ständlich kön­nen „böse Mop­per” das Erscheinen eines Buch­es nicht so ein­fach aus Jux und Dollerei ver­hin­dern, da müssen schon triftige Gründe vor­liegen.

comment image

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
2. September 2020 04:34

Klar wurde die liebe Kathi für das Lek­torat bezahlt…aber sie dürfte da viel Arbeit reingesteckt haben(wenn man Bibis Schreib­stil so kennt)…und am Ende ste­ht da ein Buch, was wegen handw­erk­lich­er Fehler(auf die eine Lek­torin ihren Kun­den dur­chaus mal aufmerk­sam machen kön­nte) nicht veröf­fentlicht wird und daher auch nicht als gelun­gener Arbeit­snach­weis dienen kann. Wird die liebe Kathi nicht ger­ade erfreut drüber sein…und auch bei ihr haben die Mob­ber natür­lich die Schuld, wenn Einzelper­so­n­en ihre geset­zlichen Rechte wahrnehmen statt sich ein­fach zu Straftätern degradieren zu lassen. Reflek­tierte Reak­tion geht auch anders…aber im Zweifels­fall sind es halt immer die ANDEREN.

Checker
Checker
1. September 2020 15:58

Brand­heiße Fotos vom Event. Das wurde um ca. 14:00 auf AGATHAs Instagrimm(bei denen wurde übri­gens nicht offiziell für den Event im eige­nen Laden gewor­ben. Sagt auch schon einiges.) gepostet. Sieht voll aus der Laden…und Zeit hat man offen­bar auch:

comment image

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
1. September 2020 16:36

Ja, die Wal­bur­ga hat alles von ihren Seit­en gelöscht, was mit Channel21 und Bibis Event zu TUN hat­te.

Jet­zt aber mal ehrlich, Bibi wird es ihrer betagten Mut­ter auch nicht ein­fach machen, wenn sie jet­zt ver­bran­nte Erde in Han­nover hin­ter­lässt und die „Schickim­ickimut­tis und ‑Omis” haben doch bes­timmt auch Angst, dass da bald Steine in den Laden fliegen. so wie sein­erzeit in Bibis Yogas­tu­dio! 🙂

Ist man denn über­haupt noch sich­er in dem Kon­fek­tion­släd­chen „AGATHA Damen­mod­en”? Bes­timmt ist da schon Secu­ri­ty, oder? Da kön­nte doch der alte Bibikumpel ein­sprin­gen, der Rache­p­rofi Thomas Wiele. Mit dem war sich doch noch lange nach BB befre­un­det!
Bes­timmt kurbelt das nicht das Geschäft an, zumal ältere „Damen” ja eh etwas ängstlich­er sind…

Heute Mor­gen war der Post noch online:comment image

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
1. September 2020 17:29

Iin diesem Fall musste Mut­ti wenig dazu­tun – sie hat­te den Post ja von Channel21 ver­linkt. Da dieser dort gelöscht wurde, blieb nur noch ein leeres Gerippe mit nicht angezeigtem Inhalt.

Auf ihrer Pri­vat­seite war Burgel noch nicht so gründlich, da sind die Rest­gerippe der geteil­ten Posts noch sicht­bar…

comment image

Checker
Checker
1. September 2020 17:15

Mir ist es ger­ade wie Schup­pen von den Augen gefall­en. Jet­zt weiß ich von welchen Aus­gaben sie spricht, die BoD und Adler ihr erset­zen sollen: Die Botoxbe­hand­lung. Sie wollte ja in dem Heul­video darstellen, wie fer­tig sie aussieht…aber das geht nicht, weil sich da ober­halb der Nasen­spitze rein gar nichts regt. Die hat sich für die Buchveröf­fentlichung offen­bar nochmal die volle Dröh­nung gegeben, damit der Unter­schied zum Buch­cov­er nicht noch größer ist. Natür­lich schon doof, wenn man deshalb auch nicht mehr wirk­lich fer­tig oder trau­rig schauen kann. Kar­ma…

Und weil mir ger­ade lang­weilig ist, werfe ich noch einen kurzen Blick in meine Kristal­lkugel und sage die näch­sten Tage/Wochen vorher:
‑Bibi wird noch 1–3(vielleicht aber auch 0) halt­lose Mim­i­mi-Opfer-Droh-Videos/­Post­s/Pod­casts machen. Danach gibt es dann zum x‑ten Mal die erfol­gre­iche Kämpferin, die wieder aufsteht(ohne was gel­ernt zu haben. Selb­stver­ständlich.).
‑Von den Dro­hun­gen wird nichts umge­set­zt. Beweise für die Anschuldigun­gen und Namen gibt es auch keine. Von etwaigen Kla­gen gegen den Ver­lag etc. hören wir nichts mehr.
‑Es wird verkün­det, dass jet­zt 73 1/2 Straftat­en gegen sie auf dem Blog vor­liegen. Außer­dem hat jemand vom Blog ange­blich gedro­ht, den Hund von ihrem Nach­barn umzubrin­gen, wenn er sie nochmal auf der Straße fre­undlich grüßen sollte. Deshalb mei­det der Nach­bar jet­zt den Kontakt(oder was ähn­lich­es. Irgend­was fällt ihr schon ein.).
‑Irgendwelche Anwälte wer­den eventuell etwas Geld von den Döhrings für eine Beratung kassieren. Bibi wird sich anschließend wieder über die deutsche Jus­tiz beklagen…udn wie toll das doch alles in Öster­re­ich sei.
‑Vielle­icht gibt es eine neue Peti­tion oder einen Spende­naufruf.
‑Carsten Stahl wird immer­noch keinen Bock auf Bibi haben.
‑Bibi wird hun­derte Anfra­gen von anderen Ver­la­gen kriegen(einzige Quelle hier­für: Bibi höchstselbst)…sich dann aber hero­isch entschei­den, das Buch lieber auf Vorbestel­lung und ohne Buch­han­del rauszubrin­gen.
‑Ihre per­sön­liche, ohne­hin schon schwammige Sto­ry über Cyber­mob­bing wird noch schwammiger, weil sie etliche Behaup­tun­gen rausstre­ichen muss. Let­ztlich bleibt davon nur ein gener­isches Cyber­mob­bing­märchen ohne Bezug zur Real­ität und ein zusam­menkopiert­er Rat­ge­ber.
‑Weit­ere Lobeshym­nen auf ihr Buch wer­den auf ihrer HP erscheinen.
‑Ein Großteil der Presseartikel wird einge­stampft. Die, die erscheinen(so es welche gibt), wer­den sehr ober­flach­lich sein und defin­i­tiv keine Namen von „Tätern” enthal­ten. Bibi zu kri­tisieren, traut sich aber auch kein­er.
‑Bibi wird ihren Urlaub auf Malle den­noch antreten, denn den hat sie sich jet­zt ihrer Mei­n­ung nach ja redlich ver­di­ent.
‑Glücksstudi­um und ätherische Öle als All­heilmit­tel treten wieder in den Vorder­grund. Bei­des mit grpßem Erfolg natür­lich. Davon, dass sie in dauer­hafter Behand­lung ist(und das nicht mit ätherischen Ölen), wer­den wir erst beim näch­sten Melt­down wieder was hören(wenn die Kämpfer­show wieder von der Opfer­show abgelöst wird)…

Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
Antwort an  Checker
1. September 2020 17:45

Tat­säch­lich war wohl schon ein Bericht ihrer Haus und Hof-Berichter­stat­ter kurzzeit­ig veröf­fentlich wor­den (siehe ersten Tre­f­fer).
Lei­der führt der Link nicht mehr zum Suchergeb­nis son­dern der Artikel wurde ver­mut­lich auf­grund der dynamis­chen Entwick­lung eilig zurück­ge­zo­gen.

comment image

Botulina
Botulina
Antwort an  Polizeihauptmeister
1. September 2020 22:21

Da wäre es sich­er inter­es­sant, an die entsprechende Print­aus­gabe zu kom­men – denn diese kon­nte so kurzfristig nicht angepasst wer­den…

Blanca Röhring
Blanca Röhring
Antwort an  Checker
1. September 2020 19:31

Du ver­gisst Coro­na.
Bibi hat ja beim channel21 angekündigt zu pen­deln zwis­chen Deutsch­land und der Insel.
Sie muss dann jew­eils in Deutsch­land 5Tage in Quar­an­täne + neg­a­tivem Test. Also nur im Haus bleiben (Hausar­rest) und ggü Burgel Abstand hal­ten und Maske tra­gen. Bei Infek­tion von Burgel müsste ja der ganze Laden geschlossen wer­den.
Bei Ein­reise nach Malle bin ich nicht auf dem Laufend­en (kann ja auch jed­erzeit geän­dert wer­den). Kön­nte aber für Resistenz (für die sich Bibi gern aus­gibt) lock­er auch so kommen/sein.
Das es Bian­ca mit der Mund-Nase Bedeck­ung nicht so genau nimmt, sieht man schon bei ihren Han­nover Spaziergän­gen (kein Schutz Acces­soire irgend­wo zu sehen, Mut­ti verkauft offen­bar auch keine der beliebten Design­er-Teile).

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
2. September 2020 11:10

Das Bibi so ein anderes Gesicht bei ihren Heul­videos in Farbe zeigt, „welch­es” uns unbekan­nt und selt­sam erscheint, hat auch damit zu TUN das Bibilein in ihren „Wim­pern­SchwanzWeißViedeos”, nicht nur ihre Wim­pern hinzuza­ubert, son­dern eben­so wie „ihren” RTL-Beitrag in die länge zieht, somit sieht das Gesicht viel schlanker aus als real! 🙂
Das Botox­en kam ja jet­zt echt voll zur falschen Zeit, man sieht wirk­lich kein­er­lei Gesicht­szüge mehr, sie kann gar nicht verzweifelt wirken, was sie gerne TUN würde…, voll lustig! 🙂
comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
1. September 2020 18:11

immer­hin postet bian­ca 1 foto aus dem laden. keine masken, kein abstand.
schul­ter an schul­ter mit @beautymaster, die ihr für ihren mut dankt.….mit büch­lein in der hand.

#han­nover­filz

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
1. September 2020 21:42

Muss sie tun. Sie hat den Laden wohl erst seit einem Jahr(länger reichen die spär­lichen aber pos­i­tiv­en Google­be­w­er­tun­gen nicht zurück)…und die Döhrings sind ver­mut­lich ihre Ein­trittskarte in den Kreis der­er in Han­nover, die extrem viel Geld für Beau­ty­di­en­ste aus­geben. Die Chance lässt man sich doch nicht wegen moralis­chen Bedenken oder Skru­pel ent­ge­hen…

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
1. September 2020 21:54

comment image

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
1. September 2020 22:00

Das siehst Du zu streng – neben der Face­bookan­mel­dung, Vor­lage Per­son­alausweis, Meldebescheini­gung, polizeilich­es Führungszeug­nis etc. wurde selb­stver­ständlich auch ein aktueller Coro­na-Neg­a­tivtest vor Zutritt zur Ver­anstal­tung gefordert. 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
1. September 2020 22:32

ach so, ich ver­gaß ;-).
der war auch zwin­gend notwendig 😉 .…ger­ade bei ein­er kos­metik­erin. pen­del­bian­ca in spe wird noch genug getestet wer­den.

Bibifan
Bibifan
1. September 2020 18:22

Kurze Bemerkung zu Bian­ca let­ztem Video.
600 Seit­en Buch auf dem Com­put­er
10 Anwälte
Der aktuelle ist im Urlaub, aber kann den­noch mor­gen mit dem Ver­lag sprechen?
Ken­nt ihr das, wenn ihr manch­mal Dinge erlebt und im Nach­hinein am eige­nen Ver­stand zweifelt und denkt, ihr habt irgen­det­was völ­lig falsch ver­standen? So geht es mir ger­ade.

Checker
Checker
1. September 2020 18:33

Und da kloppt Bibi das näch­ste Video raus. Jet­zt sucht sie offen­bar verzweifelt erneut nach einem Buchver­lag mit wirk­lich Eiern, der ihr von 10 Anwäl­ten geprüftes und belegtes Buch raus­bringt. „Einen Ver­lag, der hin­ter Cyber­mob­bing ste­ht”.

Heute kon­nte lei­der kein Buchverkauf stattfinden(ist dann irgend­wie doof, gle­ichzeit­ig ein Bild zu posten, wo die Dauer­lik­erin von Beau­ty­mas­ter-Han­nover auf eben jen­em Event das Buch präsen­tiert. Aber das hat sie sich­er nur mal so für die Kam­era hochge­hal­ten…).

Vom Anwalt von Bibi hören wir bis auf weit­eres nichts, weil der ist derzeit im Urlaub. Wenn der aber wieder da ist…dann…(hören wir ver­mut­lich auch nichts).

Bibi, ernsthaft…das mag alles so passiert sein(jetzt mal von den täglichen Mord­dro­hun­gen auf dem Blog, den mask­ierten Män­nern auf dem Balkon, der ver­muteten Auto­bombe, der Flucht vor den Tätern nach Malle, dem Stein­wurf in dein Yogas­tu­diofen­ster und den Angrif­f­en auf offen­er Straße abge­se­hen. Puuh, ist doch eine recht lange Liste an wahrschein­lichen Unwahrheiten…)…aber das heißt noch lange nicht, dass die Leute, die du beschuldigst, dafür ver­want­wortlich sind! Raff das mal. Nur weil dir irgendw­er anonym einen Knüp­pel zwis­chen die Beine wirft, kannst du doch nicht hinge­hen und IRGENDWEN dafür ver­ant­wortlich machen, der mit dir eine Mei­n­ungsver­schieden­heit hatte/hat…und das dann auch noch als Tat­sache hin­stellen und Knast für ihn fordern oder öffentlich von Hells Angels und Selb­stjus­tiz phan­tasieren. Das soll­test selb­st du ver­ste­hen…

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Checker
2. September 2020 06:43

comment image

Das ist eigentlich Ver­leum­dung. Das Ver­fahren gegen Mar­cel Adler und den anderen Jour­nal­is­ten wurde eingestellt. Sicher­lich nicht grund­los.
Wenn ich Mar­cel Adler bin stell ich mich auf die Hin­ter­beine und reiche Klage wegen Veleum­dung, über­ler Nachrede.… ein.
Im Pod­cast sagt sie zwar Mar­cel A., aber man weiß. wer gemeint ist, und auch das ist ver­borten.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
2. September 2020 07:53

zumal bei bian­cas face­book, web­site noch der volle name ste­ht (gestern abend noch). plus in dem „heul­video”.

weit­er­hin ist bian­cas „täter”, so wie sie es im vid beschrieb, nicht namentlich genan­nt – aber sehr wohl erkennbar.

da wird eine täterin bian­ca von der jus­tiz auf hän­den getra­gen.

Willi Gimmel
Willi Gimmel
Antwort an  NurEinGast
2. September 2020 08:08

Du musst bei Google nur „bian­ca döhring mar­cel” eingeben und Du hast sofort den voll­ständi­gen Namen.

Botulina
Botulina
1. September 2020 19:40

BiBis neues Video ist online, mit einem Aufruf nach einem Ver­lag, der Eier in der Hose hat. Gerne auch eine Fir­ma, die das Bedürf­nis hat, „hey Bian­ca, wir möcht­en Dir den Rück­en stärken…”

10 (!) Anwälte hat­ten lt. BiBi „das Werk” geprüft, nun muss sie aber abwarten, da ihr Anwalt erst in ein paar Wochen wieder aus dem Urlaub zurück ist (das ist ja das Merk­mal großer Kan­zleien, dass diese nur einen Anwalt beschäfti­gen und sollte dieser im Urlaub sein, bleibt bis dahin auch die gesamte Kan­zlei geschlossen.

BiBi arbeit­et schon seit sage und schreiben ganzen 5 (!) Wochen mit dem Ver­lag zusam­men, es wäre aus ihrer Sicht daher genug Zeit für Prü­fung gewe­sen (kann der Ver­lag beim Ver­lagsmod­ell „books on demand” machen, muss er aber nicht).

BiBi betont, dass ihr „Rat­ge­ber” für Cyber­mob­bing derzeit der einzige auf dem Markt wäre (sich­er der einzige Rat­ge­ber, der Öle, Sel­l­eriematsche und son­sti­gen Stuss als Hil­fe anpreist, da mag sie sich­er recht haben…).

Und es gibt noch immer dus­slige Anhänger, die BiBis Worte für bare Münze nehmen und mit sin­nvollen Ratschlä­gen um die Ecke kom­men („verkaufe doch bei ebay). Und immer wieder soll es Stahli richt­en…

comment image

Der Doppel Mopper
Der Doppel Mopper
1. September 2020 20:58

Der neue Poood­cast ist online – noch immer mit völ­lig sin­n­freiem Titel benan­nt:
„Wenn ein Jus­tiz zum Buch­skan­dal wird“

http://www.bibifans.com/2020/09/bianca-doehring-podcast-4-wenn-ein-justiz-zum-buchskandal-wird/

Marcel Adler
Marcel Adler
2. September 2020 08:02

Liebe LeserIn­nen,

wenn ich hier kom­men­tiere, so tue ich das nicht, weil ich, wie Frau Döhring falsch behauptet, Betreiber des Blogs bin, son­dern hier vor allem die Kri­tik­er von ihr erre­iche.

Ich habe dem Ver­lag ein Schreiben mit Fak­ten zu Frau Döhring geschickt und diese umfan­gre­ich begrün­det, u.a. mit einem laufend­en Strafver­fahren im Zusam­men­hang mit Bian­ca Döhring. In diesem Ver­fahren habe ich erst vor weni­gen Wochen u.a. eine Aus­sage zu den Akten gere­icht, welche die öffentlichen Dif­famierun­gen durch Frau Döhring gegen mich bein­hal­tet. Frau Döhrings aktuelle Reak­tion auf Face­book gegen meine Per­son unter­stre­icht damit ger­adezu iden­tisch meine Dar­legun­gen gegenüber dem Ver­lag.

Neben dem Ver­lag wurde auch der Press­esprecherin von Channel21 meine Sichtweise zum Buch der Dauer­wer­bung vom ver­gan­genen Son­ntag offen­bart und mit­geteilt, dass bere­its getrof­fene Aus­sagen von Bian­ca zu ihrem Buch nicht den Tat­sachen entsprechen. Dies habe ich durch ein weit­eres Doku­ment ver­sucht glaub­haft zu bele­gen. Als Reak­tion wurde die Sendung offline genom­men.

Bei­den, sowohl dem Sender als auch dem Ver­lag, habe ich ausser­dem die weit­eren Details zu ein­er Stel­lung­nahme von mir bei der Staat­san­waltschaft benan­nt und zwei Ansprech­part­ner bei der Schw­er­punk­t­staat­san­waltschaft dem Ver­lag benan­nt.

Meine Schreiben waren sach­lich und nicht böse.

Ich bedanke mich bei dem Ver­lag dafür, dass sie Per­sön­lichkeit­srechte Drit­ter schützen und in Fak­ten zu dem Buch nachträglich anscheinend geprüft haben. Ich danke Channel21, dass sie entsprechend reagiert haben.

Ich werde gegen die aktuellen Has­sat­tack­en im Netz vorge­hen und habe deswe­gen ergänzend ein weit­eres Schreiben an die Staat­san­waltschaft geschickt.

Bleibt gesund. Ich halte euch auf dem laufend­en.

Mar­cel Adler

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Marcel Adler
2. September 2020 08:45

ich bin sehr froh, dass sie sich und ihre fam­i­lie jet­zt schützen. auch wenn es kitschig klin­gen mag: von herzen ihnen, mar­cel, erfolg bei der vertei­di­gung ihres rufes.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Marcel Adler
2. September 2020 09:39

Hal­lo Mar­cel,

vie­len Dank für deine Stel­lung­nahme zu diesen Vor­fällen. Mir war von Anfang an klar, dass da keine bösen Has­s­mails an den Ver­lag oder Channel21 raus­ge­gan­gen sind, geschweige denn dass du sie in irgen­dein­er Form bedro­ht hast. Wahrheit muss Wahrheit bleiben, und mit dieser nimmt es Bian­ca Döhring, wie wir wis­sen meist nicht ganz so genau.

Dass das Buch jet­zt nicht erscheinen darf, zumin­de­sest nicht in dieser Form, war schon mal ein ein richtig schön­er Schuss vor den Bug. Es wird Zeit, dieser Frau die Gren­zen aufzuzeigen, die sie eigentlich bere­its über­schrit­ten hat. In diesem Zusam­men­hang finde ich es auch super, dass du weit­er gegen die Has­sat­tack­en von ihr vorge­hen wirst.

Und klasse, dass du uns in Zukun­ft auch auf dem laufend­en hal­ten wirst!

Bleib gesund!

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Marcel Adler
2. September 2020 09:47

Mar­cel,

ger­ade hat Bian­ca ein neues Video in ihrer Sto­ry gepostet, wo sie und mit­teilt, dass sie und ihre Mut­ter jet­zt deinen Arbeit­ge­ber über dein Treiben informieren wollen. Dazu sollen die ganzen Screen­shots aus Fac­book­grup­pen, dein Videos und auch Auschnitte aus dem Big Broth­er Radio dienen.

Tu uns einen Gefall­en und sorge dafür, dass dieser Frau das Handw­erk gelegt wird.

Ichbinesselbst
Ichbinesselbst
1. September 2020 21:10

Jet­zt hat sie sich ihr eigenes Grab geschaufelt.

Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg
1. September 2020 21:43

Ich hab ger­ade mal ein­fach bei Book­sOn­De­mand geschaut, falls das vorher noch kein­er gepost­ed hat:

DÜRFEN REAL EXISTIERENDE NAMEN IM BUCH VORKOMMEN?Da wir über keine eigene Rechtsabteilung ver­fü­gen, die Inhalte einzel­ner Titel auf ihre juris­tis­chen Belange hin prüft, kön­nen wir keine rechtsverbindlichen Aus­sagen täti­gen. Grund­sät­zlich gilt aber, dass alle Urhe­ber­rechte des ver­wen­de­ten Mate­ri­als beim Autor liegen müssen und dass zum Schutze des Per­sön­lichkeit­srechts keine real existieren­den Per­so­n­en namentlich aufge­führt wer­den dür­fen. Auch dür­fen diese nicht durch detail­lierte Beschrei­bun­gen der Leben­sum­stände etc. von der Öffentlichkeit ein­deutig iden­ti­fiziert wer­den.”

oder

HILFT MIR BoD BEI RECHTLICHEN SCHWIERIGKEITEN?Als Pub­lika­tions­di­en­stleis­ter ver­fügt BoD über keine eigene Rechtsabteilung, die sich mit den juris­tis­chen Angele­gen­heit­en (poten­tieller) Autoren befasst. Rechtliche Fra­gen müssen gemäß § 2 (2) und § 10 des Autoren­ver­trags im Vor­feld durch den Autor gek­lärt wer­den.”

Ich dachte, sie hat sich extra so ne Butze gesucht um trotz Self-Pub­lish­ing immer­hin bei den kri­tis­chen Din­gen abgesichert zu sein…

Hat sie den Inhalt jet­zt tat­säch­lich GAR NICHT prüfen lassen oder durch den urlauben­den Anwalt? Man weiß es nicht 🙂

LKA Humbug
LKA Humbug
1. September 2020 22:50

Zum neuen Video:

Bian­ca lügt. Mar­cel hat sie nicht 5 Jahre lang bedro­ht. Wo sind die Beweise dafür, Bian­ca? Lief­ere Beweise!

Die 10 Anwälte haben das Buch also nicht geprüft, wie sie zuerst behauptet hat, son­dern die kön­nten den Inhalt evtl. nur bestäti­gen.

Ihr Anwalt ist noch 2–3 Wochen im Urlaub.
Bian­ca, ist das nicht komisch, dass alle Anwälte von Dir Ver­sager sind? Oder kön­nte es evtl. sein, dass Du der Ver­sager bist?
Kann die große Kan­zlei nicht helfen?

Sie redet wirres Zeugs ohne Ende. Entwed­er ist sie wirk­lich sehr unge­bildet bzw. dumm oder wie ver­mutet wird tat­säch­lich geistig erkrankt. Sie machte jet­zt mehrfach entsprechende Andeu­tun­gen.

Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
2. September 2020 08:35

Klar, deut­lich und fak­tenori­en­tiert argu­men­tiert, danke M.A.
Damit ist nun auch klar, warum Channel21 das Video löschte. Ich hoffe, BiBi wird nun erst­mal tief Luft holen bevor sie dass näch­ste Bull­shit-Video macht und sich­er noch tiefer rein­re­it­et.

Es ist schon para­dox: da will sie ein Buch veröf­fentlichen welch­es ange­blich Cyber­mob­bing-Opfern hil­ft und die einzi­gen, denen Cyber­mob­bing wider­fährt sind diejeni­gen, die sie in ihrem Wahnsinn zügeln und zur Ver­nun­ft brin­gen
wollen.Sogar mit mit­teln des ihr ver­has­sten Rechtsstaats lässt sich (noch) nicht aufhal­ten.
Das meinte sie dann wohl im Pod­cast mit „Eier haben”: einen Ver­lag zu find­en, der die Geset­ze des von ihr ver­has­sten Rechtsstaats igori­ert und bricht nur um ihr „den Rück­en” zu stärken. Oh BiBi…

Mehr als diese bei­den Videos (BiBis Hetz-Video von vorgestern sowie das ger­ade hier veröf­fentlichte von M.A.) braucht man eigentlich nicht um zu ver­ste­hen, wer hier im Recht ist und wer in ein­er vol­lkom­men „alter­na­tiv­en” Real­ität lebt.
Um es mit BiBis Worten zu sagen: „das Karten­haus ist spätestens mit diesem Video in sich zusam­men gefall­en”.

Das Spiel ist aus.

Ramona
Ramona
2. September 2020 08:59

Döhring ist krank in der Birne. Sie hat eine völ­lig ver­drehte Recht­sauf­fas­sung und benötigt drin­gend ver­schrei­bungspflichtige Medika­mente, bess­er noch ärztliche Betreu­ung rund um die Uhr. Die spin­nt doch die Trul­la. Schö­nen Urlaub für den Anwalt. Kann nicht ein­er von den 10 Anwäl­ten die die PDF bestätigt haben übernehmen? Wie blöde ist diese Frau denn bitte sehr. Respekt für den Adler, hat ruhig und gefasst die Döhring ent­larvt. Bin ges­pan­nt wie es weit­er geht

Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
Antwort an  Ramona
2. September 2020 09:40

Auch ihre Mut­ter scheint sie nicht schützen zu kön­nen oder zu wollen.
Die bei­den neuen Videos von ihr befeuern die Angele­gen­heit noch mehr.
Sie scheint total auss­er sich zu sein und ger­adezu Amok zu laufen und wirk­lich jeden auss­er ihre Mut­ter zu beschuldigen.
Qua­si ein Biancis­tanis­ch­er Run­dum­schlag der jet­zt schon nur ver­bran­nte Erde hin­ter­lässt.

Dies­mal wird so wohl (und hof­fentlich) nicht so ohne weit­eres und unges­traft davonkom­men – das Netz ver­gisst nicht.
Ich sehe eigentlich nur eine Möglichkeit, die sie einiger­maßen glimpflich aus der Sache her­auskom­men lässt: alle Netz-Aktiv­itäten ein­stellen und sich aus der Öffentlichkeit ver­ab­schieden. Ver­bun­den mit der Bitte um Entschuldigung an M.A.
Natür­lich aber wäre und ist das nicht BiBi.

Wer sie nach den aktuellen Vorkomm­nis­sen weit­er­hin unter­stützt oder gar ermutigt diesen Weg weit­er zu gehen und nicht auf Dis­tanz geht, befind­et sich aus mein­er Sicht auf einem ganz schmalen Grat und wird der Mitschuld bezichtigt wer­den müssen.
Ins Auge fällt mir da z.B. eine Sabine Niemey­er mit Kom­mentaren wie „So ein Dreck­sack. Sper­rt den ein”.

Ich bin ges­pan­nt, wie in den näch­sten Tagen die Reak­tio­nen auf ihren Pro­filen aus­fall­en wer­den.

Checker
Checker
Antwort an  Polizeihauptmeister
2. September 2020 10:22

Also nach biancis­tanis­ch­er Lesart wäre Sabine damit auf jeden Fall mitschuldig. Man müsste dazu aufrufen, ihren Kom­men­tar bei Face­book zu melden(kann man übri­gens tat­säch­lich tun) und sie gehört in den Knast(mindestens). Ähn­lich­es gilt auch für alle, die Bian­cas Video teilen oder auch nur linken…

Checker
Checker
Antwort an  Checker
3. September 2020 02:12

Sabines „Drecksack”-Post wurde gelöscht…zusammen mit Bibis ganzen angenervten Antworten und dem kom­plet­ten. Bibi ist offen­bar ger­ade Face­book wieder am reini­gen. Den Post vom 31. August von ihr kann man übri­gens als Falschmeldung(Minimum) melden…denn der Adler steckt ja nicht hin­ter dem Blog.
Das hier hat sie offen­bar überse­hen:
comment image

Auf Insta­grimm hat sie eine neue und ver­dammt schlecht informierte Für­sprecherin:

comment image
comment image

Den Zierl kann man get­rost ignori­eren. Der hat seine ganz eige­nen Problemchen(offenbar auch extrem aggres­siv) und gle­iche Per­sön­lichkeit­en ziehen sich an.

Die gute Suzana hinge­gen hat ein­fach keine Ahnung…denn Bian­ca ist ja laut Blog offen­bar nicht nur verurteilte Betrügerin, was den Verkauf von gefälscht­en Marken­klam­ot­ten angeht…nein, der Blog hat ja ein­deutig nachgewiesen, dass sie mehrfach ein altes Bett als neu verkaufen wollte. Inwiefern Burgel in diese Vorgänge direkt involviert oder davon zumin­d­est informiert war, lässt sich nur spekulieren. Tochter und Mut­ter ste­hen sich aber offen­bar sehr, sehr nah und Burgel unter­stützt son­st auch alles, was Töchterchen macht und zeigt dabei wenig Skrupel(von Pelzverkauf über das Liken von mas­siv­en Bedro­hun­gen, Gewalt­phan­tasien und Belei­di­gun­gen, über eigene Dro­hun­gen bis hin zur Shop­pingqueen-Ver­arsche). Ob sie einen schö­nen Laden führt(eh Geschmackssache…und selb­st der schön­ste Laden geht mit Pelz gar nicht), ist dabei abso­lut unerheblich…zeigt aber erneut das Level(und eventuell auch das Eigen­in­ter­esse), auf dem die Döhringvertei­di­ger gerne „argu­men­tieren”.

Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
Antwort an  Checker
3. September 2020 09:39

Naja, die Mama ist halt vom alten Schlag, das werfe ich ihr nicht vor. Demzu­folge wird wohl auch ihre Kund­schaft zum großen Teil daraus beste­hen, oder zumin­d­est aus Kundin­nen, die dies­bzgl. noch eine andere Ein­stel­lung vertreten. Während ihrer Jugendzeit war das Tra­gen von Tier­pelz nicht ver­pönt, eigentlich genau das Gegen­teil von dem wie es sich heute darstellt. Übri­gens gibt es dur­chaus noch Län­der, bevorzugt Rich­tung Ostem, wo das heute noch so ist und teil­weise sog­ar immer noch Rich­tung Sta­tussym­bol tendiert.

Ich per­sön­lich finde das in den heuti­gen Zeit­en „bei uns” auch „etwas” frag­würdig, kann das aber nachvol­lziehen. Let­ztlich geht es darum, den Wün­schen der Kun­den gerecht zu wer­den. Und solange sie nichts ille­gales vertickt kann man ihr, auss­er die Moralkeule zu schwin­gen während man sein Schnitzel ver­speist, auch wenig fundiertes vor­w­er­fen.

Wie dem auch sei. Ich frage mich bis heute, ob BiBi nicht sog­ar auch, zumin­d­est manch­mal, im Namen ihrer Mut­ter bzw. mit deren Pri­vat-Account die asozialen Medi­en bespielt. Für mich passt das irgend­wie nicht so recht zusam­men. Die Mut­ter führt ein Geschäft, und das nicht erst seit gestern und ich glaube nicht, dass sie seit 40 Jahren draufzahlt.
Jed­er der selb­st­ständig ist (oder war) weiss was das (für Arbeit) bedeutet. Es fällt mir immer noch schw­er, mir vorzustellen, dass es wirk­lich die Mut­ter ist die diesen teil­weise doch geisti­gen und poten­ziell auch geschäftss­chädi­gen Abfall von sich gibt. Wenn man so will, gefährdet BiBi ihren eige­nen „Wohl­stand” indem sie durch ihre Aktio­nen dafür sorgt, dass sich die Mut­ter ver­sucht per­ma­nent sol­i­darisch mit ihrer Brut zu zeigen was aber auch den Laden ihrer Mut­ter in Mis­skred­it brin­gen kann.
Wenn es BiBi tat­säch­lich mal irgend­wann schafft, zum Gespräch in gewis­sen Han­nover­an­er Kreisen zu wer­den, in dem Fall dann wohl eher zum Gespött, wird die ein oder andere Kundin vielle­icht nicht mehr so gern in dem Laden gese­hen wer­den wollen.

Auch die Num­mer mit Frau Ver­fürth wird dieser wohl im Hachhinein hoch­pein­lich gewe­sen sein. Die Einen müssen es eben auf die harte Tour ler­nen und die anderen wis­sen: Beruf ist beruf, pri­vat ist pri­vat.
Schade natür­lich für Burgel die die Con­nec­tions über Jahre aufge­baut hat welche die Tochter inner­halb von weni­gen Tagen zertrüm­mert. Beim Haus- und Hof-Berichter­stat­ter kön­nte sich ähn­lich­es abge­spielt haben nach­dem Guggel einen Presseartikel index­iert hat­te der zumin­d­est nicht mehr dig­i­tal aufruf­bar war. Auch hier kön­nte sich ein Mitar­beit­er die Zeit genom­men haben um sich mit BiBi zu beschäfti­gen um den Artikel danach zu entsor­gen. Unschön.

Checker
Checker
2. September 2020 10:02

Respekt, Mar­cel. Sauber bei den Fak­ten geblieben…während Bibi nur die emo­tionale Schiene bedi­ent und sich laufend in Wider­sprüche verstrickt(aber was soll sie auch anderes machen? Sie ist im Unrecht und muss irgend­wie ihre Schäfchen zusammenhalten…und wenn man kaum/keine Argu­mente hat, geht es nur über Emo­tio­nen und auf treudoofe/blinde Guru­verehrung der biancis­tanis­chen Möchte­gern­prinzessin bauend).
Hof­fentlich hat diese unwürdi­ge Show von Bibi bald ein Ende…

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
2. September 2020 10:39

Und selb­st bei den Treudoofen dürfte sie es sich ver­scherzt haben, in ihrem neusten Video schießt sie ja auch gegen Channel21, weil die die Morn­ing Show ent­fer­nt haben. Dass diesen nichts anderes übrig blieb um nicht eventuell rechtliche Prob­leme zu bekom­men, das geht nicht in Bian­cas Spatzen­hirn.

Sie erk­lärt prak­tisch jedem der nicht 100% hin­ter ihr ste­ht qua­si zu ihrem Feind, das ist doch krank!

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
2. September 2020 10:49

Finde ich auch! Sehr sou­verän und sach­lich was Mar­cel da macht.
Mein Tipp, jet­zt aber mal die Unter­las­sungserk­lärun­gen raushauen und auch wegen Ver­leum­dung kla­gen, gegen sie und die Mut­ter!
Bei Bibi weiß man ja nicht, ob Kohle da ist, beim alten Müt­terchen schon, son­st nutzt es nur Bibi für ihr näch­stes „Pro­jekt”!

Und sie macht munter weit­er…
Die Polizei, Anwälte und Staat­san­wälte werde ihre Freude daran haben, wenn sie Bibis erneuten Wutaus­bruch präsen­tiert bekom­men und sie die wahre Täterin Bian­ca Döhring verurteilen! 🙂

Das The­ma „Eier in der Hose”, packt sie ja auch immer wieder aus, hat sie so einen aus­geprägten Penis­neid?

Channel21 bekommt auch noch sein Fett weg! Pri­ma ist bes­timmt eine gute Wer­bung für das Altedamenkon­fek­tion­s­geschäft „AGATHA Mod­en” der Frau Mama „Wal­bur­ga Döhring”!

Nie­mand ste­ht hin­ter Bibi, warum auch? Was hat sie denn geleis­tet?

Warum ver­schwindet sie nicht ein­fach nach Mal­lor­ca und begin­nt dort ein redlich­es Leben, abseits der „sozialen Medi­en”?
Sie hat sich ja gegen Deutsch­land entsch­ieden, also was will sie hier noch?
Ver­schwinde Bibi, kein­er reißt sich darum, jeman­den wie Dich aufzunehmen! 🙂
Und es ist ver­dammt gut so, dass Deutsch­land nicht mehr das ist, was es irgend­wann ein­mal war!

Fozzy
Fozzy
Antwort an  SOKO Nusspli
2. September 2020 10:50

Eventuell sollte man BoD in Ken­nt­niss darüber set­zen, dass die Döhrings das Buch trotz wohl ver­han­den­em Ver­bots trotz­dem verkaufen. Solte dies so sein, kön­nte es teuer wer­den, für den Döhring­clan.

Anson­sten schießt Bian­ca in dem Video wild und ohne Ver­stand gegen alles und jeden, der ihr nicht zu 100% fol­gt. Erin­nert irgend­wie auch ein biss­chen an alte Zeit­en, oder?

Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
Antwort an  Fozzy
2. September 2020 14:07

Würde ich nicht über­be­w­erten.
Scheint mir eher die Trotzphase zu sein das die Nacht nicht schlafen kon­nte, wir kenn doch BiBi.
Nicht dass man ihr den­noch einen Schuss vor den Bug geben sollte denke ich, dass sie sich nun nach und nach wieder beruhi­gen wird (lassen).
Irgend­wann wird sie schon real­isieren, das sie einen längst ver­lore­nen Kampf kämpft und sich anderen „Geschäfts­feldern” wid­men ohne noch ein Wort darüber zu ver­lieren, was gestern war.

Marcel Adler
Marcel Adler
Antwort an  SOKO Nusspli
2. September 2020 11:00

Hal­lo SOKO Nuss­pli,

zu Deinen Fra­gen

(6): Ich bin freier Jour­nal­ist und habe keinen Arbeit­ge­ber in diesem Sinne. Kor­rekt.

(7): Ja, es ist richtig, das Cyber­mob­bing ist derzeit ziem­lich heftig von Frau Döhring. Es bestätigt aber genau 1:1 das, was ich dem Ver­lag und Chan­nel 21 geschrieben. Und das nun auch der Ver­lag und Chan­nel 21 ange­gan­gen wer­den, zeigt, dass ich mit den Verunglimp­fun­gen sog­ar noch unter­trieben habe. Inzwis­chen liegt mir auch eine Stel­lung­nahme vom Ver­lag vor. Dieser teilte mit, dass er den für 01.09.2020 geplanten Ver­trieb bere­its im Vor­feld ges­per­rt hat. Bian­ca wurde auch nicht wegen Bedro­hun­gen gekündigt, die voll­ständi­gen Gründe sind ihr bekan­nt und sollen hier aus Daten­schutz­grün­den zumin­d­est von mir nicht pub­lik gemacht wer­den.

Zu den anderen Punk­ten möchte ich noch nichts sagen. Ich werde mir dieses Fehlver­hal­ten nicht mehr bieten lassen. Soviel auf jeden Fall.

Danke für euer Feed­back und die Moti­va­tion. Ich weiß das wirk­lich zu schätzen.

Botulina
Botulina
Antwort an  Marcel Adler
2. September 2020 16:55

Diese Sper­rung des Ver­triebs bere­its im Vor­feld erk­lärt auch, wieso BiBi plöt­zlich diese ominöse Dif­ferenz zwis­chen Veröf­fentlichung­ster­min und Ver­füg­barkeit über den Han­del auf­tauchte.
Zusät­zlich BiBi ver­stärkt Wer­bung dafür gemacht hat­te, ihre „Pri­va­tex­em­plare” auch gerne zu versenden (abge­se­hen davon, dass erkennbar war, dass sie die Schmök­er keines­falls in dieser Stück­zahl beim „kleinen Buchevent” unters Volk gebracht hätte).
Andern­falls hätte sie dies­bezügliche Anfra­gen sich­er in der ihr eige­nen son­st so char­man­ten Art abgeschmettert mit dem Hin­weis, dass „das Werk” doch über­all im Han­del ange­boten werde.…

Sich­er erhoffte sich BiBi, in der Zwis­chen­zeit durch den urlauben­den Anwalt der renom­mierten großen Kan­zlei, das juris­tis­che „Go” zu erzwin­gen…

Tun
Tun
2. September 2020 11:17

Also, die let­zten 2 Tage.…..das ist alles so unglaublich unglaublich, aber eben unglaublicher­weise auch so unglaublich real, diese Frau muss wirk­lich drin­genst gestoppt wer­den!
Ich mutiere langsam kom­plett zum Wack­el­dack­el, komme aus dem Kopf schüt­teln gar nicht mehr raus und kann auch nix mehr sagen, auss­er, RESPEKT MARCEL, ruhig und emo­tion­s­los und vor allem sehr sach­lich, was angesichts ein­er jet­zt kom­plett durch knal­len­den Bian­ca D. sich­er auch nicht so leicht fällt!

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Tun
2. September 2020 12:29

Ja ruhig und sach­lich, genau so muss man dieser Sache auch begeg­nen. Mar­cel macht das genau richtig und liefert auch Fak­ten. Ganz im Gegen­satz zu Bian­ca, die ger­ade kom­plett abdreht.

Ger­ade hat sie auch wieder ein neues Video in ihrer Sto­ry gepostet, wo sie sog­ar die kom­plette Polizei, die Staat­san­waltschaft und das LKA mas­siv ange­ht. Denke nicht, dass die sich das weit­er gefall­en lassen, soll­ten sie Wind davon bekom­men. Ich sehe schon gewisse Her­ren in weißen Kit­teln, die diese Frau aus dem Verkehr ziehen.

Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
2. September 2020 12:18

Ger­ade mal 12 Uhr und schon das dritte Het­zvideo raus­ge­hauen. Heute gehts Schlag auf Schlag 🙂
Inhaltlich lei­der nichts neues auss­er das die Anzahl der Straftat­en durch BiBi auf nun 69 reduziert wurde, Unter­vögelung lässt grüssen.
Ich würde wirk­lich gern mal die Gesichter der Polizist sehen, wenn BiBi dort das x‑te Mal auf der Wache auf­taucht sollte sie sich das noch trauen.

Nach den Videos der let­zten Tage sollte sich wirk­lich spätestens jet­zt jed­er vorstellen kön­nen, wie gen­ervt die ganzen Beamten von ihr gewe­sen sein müssen. Es geht nur um Me Me Me, Rechtsstaat ja aber nur so wie sie das über Face­book und Inste­grimm ver­standen und „gel­ernt” hat.

Wir bzw. die meis­ten hier sind schon nach 30 Sekun­den Pod­cast von ihrer Stimme gen­ervt, da mag ich mir gar­nicht vorstellen, wie das jemand 30 Minuten (und das vielle­icht mehrmals hin­tere­inan­der) erträgt weil er es auf­grund seines Berufs muss.
Dazu noch dieses wirre inhaltliche Geschwurbel und dabei auch noch so spie­len müssen, als würde man sein Gegenüber ernst nehmen.

Daher: Grüße gehen auf jeden Fall raus an die Beamten die das Ganze über sich erge­hen lassen (mussten). Meine Bewun­derung und Respekt sei Euch gewiss.

Selber Außen
Selber Außen
2. September 2020 12:30

-EILMELDUNG-
Bian­ca Döhring hat nun auch ein Het­ztvideo mit Klar­na­men von Mar­cel auf ihrer Inter­net­seite „www.biancadoehring.de”
comment image

Ange­blich hat Mar­cel dafür gesorgt, dass Bibis Gesund­heit so ruiniert ist, dass sie an einem nor­malen Leben nicht mehr teil­haben kann…

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Selber Außen
2. September 2020 13:05

Wie definiert Bian­ca eigentlich nor­males Leben? Sie muss nichts arbeit­en, lebt auf ihrer Lieblingsin­sel, chet­tet zwis­chen Deutsch­land und Mal­lor­ca hin und her und kann jeden Tag auwärts Essen gehen. Wenn ich so leben kön­nte, würde ich mich tat­säch­lich nicht bekla­gen.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Fozzy
2. September 2020 13:17

Für Bibi wird „nor­males Leben” bedeuten, dass sie „Büch­er” schreibt, die Leute die alle fleißig kaufen, eben­so ihre Kos­metik und Öle.

Sie macht ihre Kohle, son­nt sich in ihrem Ruhm, kein­er wagt es ein kri­tis­ches Wort zu ver­lieren und sie hat immer recht!

Sie bemerkt lei­der derzeit nicht, dass sie dabei ist ihre Fam­i­lie auszulöschen, denn wenn Wal­bur­ga sie nicht bald ein­weist, kann sie ihren Alt­damen-Kon­fek­tion­sladen auch dicht machen!
Wer will denn in ein Geschäft gehen, in dem jemand sein kön­nte, der so durch­dreht, wie Bian­ca?

Bibi Fan Süd
Bibi Fan Süd
Antwort an  Fozzy
2. September 2020 13:39

Bezieht sie eventuell eine Beruf­sun­fähigkeit­srente wegen des jahre­lan­gen und krim­inellen ☝️ cyber­mob­bings?

Fozzy
Fozzy
2. September 2020 12:50

Heute geht es Schlag auf Schlag. Ger­ade eben liefert Bibi Beweise für die Krim­i­nal­ität des Blogs:

comment image

comment image

comment image

Dass sie dabei auch das Tit­ten­fo­to aus ihrem wohl berühmtesten TV Auftritts mit gepostet hat, ist Com­e­dy pur.

Sol­llte sie mit solchen Beweisen bei der Polizei auf­tauchen, kann ich mir gut vorstellen, dass sie da nicht mehr für ganz voll genom­men wird.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Fozzy
2. September 2020 13:01

Woher weiß Bibi denn was auf dem Blog los ist, wenn sie den ja nie ansieht und das Anse­hen ja auch schon straf­bar ist!? 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
2. September 2020 13:27

die screen­shots sind nicht ganz neu. bian­ca holt ihre alten „beweis­ma­te­ri­alien” aus ihrem kinderz­im­mer schatzk­istchen .
ich kann mich erin­nern, wie lustig wir fans es damals fan­den, als bian­ca von ihren.….waren es 6000(?).….…(auf jeden fall höher 4stellig) aus­druck­en von screen­shots plap­perte.

aus­drucke von screenshots.….ähem, ja, so wars

Jetztbinichblind
Jetztbinichblind
Antwort an  Fozzy
2. September 2020 13:45

Oh man, auf welch­er Seite hat sie denn jet­zt ihre Tit­ten gepostet?

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
2. September 2020 14:25

Also eines ist jeden­falls sich­er: Das Tit­ten­fo­to mag mit Pho­to­shop bear­beit­et wor­den sein…aber dann in dem Film(den sie ja als Ref­erenz für schaus­pielerische Leis­tung angibt) und von ihr abge­seg­net und nicht vom Blog.
Oder ver­ste­ht sie jet­zt schon das Hinzufü­gen von Schrift unter Ver­fälschung?

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Fozzy
2. September 2020 14:56

Tja, diese Screen­shots sind beste Wer­bung für diesen Blog und zeigt, welche mas­siv gra­diose Arbeit hier geleis­tet wurde und wird.

Hier sind wir sich­er vor den Dro­hun­gen und Selb­stjus­tiz­mord­dro­hun­gen ein­er Döhring. Eine Oase der Mei­n­ungs­frei­heit.

Da muss ich ein­mal Danke an die Admins sagen.
You made Bibi great again!

Undertaker
Undertaker
Webmaster
2. September 2020 13:02

Au Backe! Der Blog hat kein SSL, sagt Bian­ca.
Ja du dick­es Ei, was machen wir da jet­zt?
Soll ich alles gle­ich abschal­ten…!?

Nö, Bian­ca sagte vor einem Jahr, sie wis­sen wo die Serv­er ste­hen und hätte sog­ar Zugriff. Soll sie abschal­ten. Los Bian­ca, schnell SSL oder abschal­ten.

Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
Antwort an  Undertaker
2. September 2020 13:12

Kann mir das bildlich vorstellen wie sie in der Ver­gan­gen­heit bei einem Anwalt saß, wahrschein­lich Fachge­bi­et Fam­i­lien­recht, und er ihr dann erk­lärt, natür­lich als selb­ster­nan­nter Experte für alles, genau­so wie sie, allein das fehlende SSL-Zer­tikat sei ein ganz stark­er Hin­weis auf Straftat­en und Krim­nal­ität.
„Soll­ten wir unbe­d­ingt eine Klage in Angriff nehmen. Kein SSL – das geht gar­nicht. Allerd­ings müssen sie gemäß der Bun­desrecht­san­walts­ge­bührenord­nung mit ca. 1.500€ rech­nen”. So oder so ähn­lich kön­nte ich mir das sehr gut vorstellen. Anders kann ich mir anson­sten auch nicht erk­lären, warum sie über­haupt Ken­nt­nis davon hat dass SSL existiert und das auch noch kor­rekt ausspricht.

Bibi Fan Süd
Bibi Fan Süd
Antwort an  Undertaker
2. September 2020 13:31

Wegen fehlen­dem TLS gehe ich auch nur über VPN auf dieses ver­meintlich hochkrim­inelle Blog.

Hatermeister
Hatermeister
2. September 2020 13:11

Diese ver­fet­tete Lügen­sau von Döhring… die spin­nt sich heute einen ab!
Man kommt nicht mehr hin­ter­her.

Sie hat kein nor­males Leben mehr? Wie bruns­dumm ist die. In Spanien ist die den ganzen Tag am Strand oder in Luxu­s­club. In Han­nover geht sie ständig essen. Sog­ar zum Früh­stück geht sie außer Haus.

Die hat einen Hirn­schaden vom Nuss­pli fressen.

Fett-Döhring: Wenn Dir Deutsch­land nicht passt, ver­piss Dich zurück nach Malle!

Bibi Fan Süd
Bibi Fan Süd
2. September 2020 13:29

Bian­ca Döhring träumt von ordentlichen Eiern in der Hose.

Unfass­bar pein­lich diese Frau.

Fozzy
Fozzy
2. September 2020 13:55

Bian­ca ist fleißig und ver­schickt Exem­plare ihres Werkes an die Presse. Die Frage ist warum? Immer­hin darf es ja, zumin­d­est momen­tan nicht veröf­fentlicht wer­den? Zudem erscheint am Fre­itag ein großer Bericht. Eventuell han­delt es sich dabei dann um den Artikel zu ihrem „Event” gestern?

comment image

Checker
Checker
2. September 2020 15:31

Puuh, die neuen 3 Videos sind schon heftig.

Jet­zt hat sie wieder nur 100 Exem­plare. Davon wollte sie ja ange­blich etliche schon über den Laden verkauft haben und von den 50 sig­nierten via Post soll­ten ja auch schon ange­blich 30 vor 3 Tagen verkauft sein. Zieht man jet­zt noch die Rezes­sion­sexm­plare ab, die Buchver­losung und das Buch für Luisa Ver­fürth, die neuer­liche Sendung an irgendwelche Pres­sev­ertreter, das Buch für Beautymaster-Hannover…da bleibt nicht mehr viel zu verkaufen.
Hat sie nicht behauptet, sie müsste den Verkauf stoppen(deshalb auch die Absage des „aus­ge­bucht­en” Verkauf­sev­ents) und nun verkauft sie doch? Oooookay…

Die Anwälte sollen Adlers Arbeit­ge­ber Chatver­läufe zugeschickt haben? Wow…die Behaup­tung hören Bibis Anwälte sich­er gerne. Krass.

Es haben sich so viele Ver­lage gemeldet(bisher liegt meine Kristal­lkugel ganz gut). Kurz später ruft sie dazu auf, dass sich doch Ver­lage bei ihr melden mögen. Außer­dem hat sie ange­blich kein­er­lei Hilfe(bei all den Anwäl­ten und Zus­pruch). Passt mal wieder alles nicht zusam­men.
Hal­ten wir kurz fest…bei jed­er Verlagssuche(gab davon ja schon mehrere) haben sich ange­blich eine Menge Ver­lage bei ihr gemeldet und sie hat die alle abgelehnt, weil sie ange­blich nicht zu ihr passten. Und die, die dann zu ihr passten, haben sie raus­ge­wor­fen. Und jet­zt sollen sich doch gefäl­ligst die bei ihr melden, die ihr vorher nicht gut genug waren…aber Anforderun­gen sollen die bess­er keine Stellen. Jo…werden die garantiert machen. Wer möchte nicht gerne eine ego­man­is­che Furie in seinem Port­fo­lio, der Geset­ze scheiße­gal sind, die lügt, dass sich die Balken biegen und die eigentlich immer gegen ihre Geschäft­part­ner nachtritt? Bibi, ich drück dir ganz fest die Dau­men…

Ihre ganze Fam­i­lie wird aus­gelöscht? Bibi, 41, Einzelkind, Sin­gle ohne Kinder. Hmmm, um die Zukun­ft dieses Zweiges der Fam­i­lie ste­ht es ohne­hin nicht son­der­lich gut, würde ich sagen. Wer ist denn da noch? Opa gute 104 Jahre(laut Bibi aus Mar­ket­ing­grün­den seit einem hal­ben Jahr 105)…und Mutti…auch schon in ziem­lich reifem Alter. Opa wurde allein von Bibi in die Num­mer reingezogen…Mutti hat sich selb­st durch het­zerische Posts involviert und ist aktuell wohl auch eine Triebfed­er. Ganz weit am Rande noch Cousinchen(als Dr. Juch­heim-Vertick­erin), eben­falls von Bibi reinge­zo­gen. Bibi kön­nte sie alle jed­erzeit schützen…aber daran denkt sie nicht­mal eine Sekunde.
Als Fam­i­lie würde ich jeden­falls mit einem offe­nen Auge schlafen, wenn da ein ego­man­is­ches Fam­i­lien­mit­glied mit Has­skappe und Ner­ven­zusam­men­bruch von #suizid und der Aus­löschung der Fam­i­lie faselt. Ob sich da die Nach­barn auch vor die Kam­eras stellen und sagen wer­den: „Die war doch immer so nett…”?

Denn mein Leben ist hier gefährdet, nicht euer Leben”. Her­rlich, dieser Pietro Lom­bar­di-Flash­back-Moment… =)

Sie kann ihr nor­males Leben also nicht mehr Leben aber ver­sucht uns jahre­lang täglich zu bele­gen, dass sie ihr nor­males Jet-Set Leben prob­lem­los so weit­er­leben kann. Jo, auch bei Lügen-Döhring ist Kar­ma a bitch. Man glaubt ihr halt nichts mehr…

Die Artikel in den Zeitun­gen wer­den natür­lich trotz­dem erscheinen”…darauf würde ich nach den Videos nicht mehr wet­ten. Zumin­d­est wenn es keine bezahlte Wer­bung ist. Für sowas riskiert doch kein ser­iös­er Jour­nal­ist seine Reputation…oder er hat es ver­dammt nötig.
Zumal es jet­zt so wirkt, als habe Bibi tat­säch­lich die let­zte Patrone ver­schossen und ver­sucht jet­zt mit allen Mit­teln doch noch einen Skan­dal zu provozieren um irgend­wie Presse zu bekom­men. Wer dabei in die Schus­slin­ie gerät und wen sie mit sich hin­un­terzieht, scheint ihr abso­lut egal. Da kann man nur jedem rat­en, möglichst großen Abstand zu halten(und nein, 1,50m reichen da nicht)…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
2. September 2020 16:10

bian­ca läuft ger­ade ver­bal­am­ok, das heftige dabei ist, wie sie sich und ihre dur­chaus (inklu­sive wal­bur­gas brud­er) nicht aus­gelöschte fam­i­lie in die schei** plappert/lügt, tief und tiefer.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
2. September 2020 15:47

8 std vor dem buchevent vom ver­lag gestoppt (0‑ton): wieder gequir­rl­ter mist.wann begann die „werks-feier”? um die mit­tagszeit, richtig.……dann sollte bian­ca, immer lügend, nicht am mon­tag abend, also stun­den „davor” weinen und kla­gen.

doch, bian­ca, du hast hil­fe. deine mut­ter (und dein erbe?) unter­stützt dein kinderz­im­mer-schmarotzer­leben.

z.b. täglich im ver­has­sten deutsch­land schnaufend aus dem kinderz­im­mer zur stadt­mauer o.ä. und für uns fans dein früh­stück doku­men­tieren. ich schäme mich für dich mit, du bian­ca­par­a­sit. (glaub­st du allen ern­stes ein ganz nor­maler restau­rant­teller würde irgend jemand imponieren?). nein. eben­so wenig wie dein sel­l­eriegepantsche).

es gibt fans, die dies wesentlich „vul­gär-deftiger” artikulieren.……die grund­hal­tung zum the­ma ist die gle­iche.

Gönndir Bibi
Gönndir Bibi
2. September 2020 15:48

Ich glaube, irgend­was ist bei Bibi jet­zt kaputt gegan­gen.
Das hat ihr den let­zten Rest gegeben.

Aber gut, dass sich Mar­cel endlich mal wehrt.

Bibi Fan Süd
Bibi Fan Süd
2. September 2020 16:13

Bibi kannst du das eBook endlich online auf deine Hom­pätsch stellen. Brauche wieder was zum Lachen. Danke. Kar­ma is a bitch.

NurEinGast
NurEinGast
2. September 2020 16:14

Super, Mar­cel Adler hat gut aufgek­lärt. Er war also nicht so untätig, wie manche geglaubt haben.

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
2. September 2020 16:19

Irgend­wann schlägt halt das (ihr) „Kar­ma” zu und und wir BiBi Fans sitzen nun in der erste Rei­he 😉

Sie sitzt auch bald …(ein)Wenn unsere BiBi so weit­er macht und sich „mit Gott und die Welt anlegt”, aber das ist dann ja auch nur die logis­che Kon­se­quenz daraus, das sie unbelehrbar ist.
Wer sich halt nicht helfen lassen will, dem ist nicht mehr zu helfen 😉

____________________
Karam_is_a_bitch

Paul Podcast
Paul Podcast
2. September 2020 17:36

Geh arbeit­en Bibi und sabbel nicht den ganzen Tag in die Kam­era. Ich hätte gar­nicht die Zeit mich den ganzen Tag irgend­wo hinzustellen und in die Kam­era zu mobben.

Checker
Checker
Antwort an  Paul Podcast
2. September 2020 18:07

Den Kom­men­tar fand Bibi irgend­wie gar nicht so geil…

comment image

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
2. September 2020 19:28

Klar, fällt ja uns schon manch­mal schw­er zu ver­ste­hen, was uns Bian­ca da so erzählt. Dass ein Außen­ste­hen­der, der die ganze Sto­ry nicht ken­nt, da erst mal mit drei großen Frageze­ichen daste­ht ist logisch.

Aber Nach­fra­gen hat­te Bian­ca ja noch nie gemocht, ken­nt man doch auch noch aus Dr. Juch­heim Zeit­en. Ich wurde damals auch für eine ein­fache harm­lose Ver­ständ­nis­frage geblockt. Also keine Über­raschung hier, son­dern alles wie immer.

untätige Justiz
untätige Justiz
Antwort an  Paul Podcast
2. September 2020 18:54

Bibi arbeit­et hart! Für deinen wider­w­er­ti­gen Kom­men­tar gehörst du angezeigt und geköpft.
Hier nochmal im Überblick ein nor­maler Tag:

  • mor­gens Yoga
  • Sel­l­eriesaft
  • Affir­ma­tio­nen auf­sagen
  • tägliche Mor­genbe­sprechung mit LKA
  • auf Inste­grim Posts von anderen Pro­filen klauen und auf eigene Seite über­tra­gen
  • Duftk­erzen mit Wun­derölen anzün­den
  • bei Face­book Leute melden
  • ins Café gehen, Früh­stück holen
  • 4–5 Pres­seter­mine
  • Besprechun­gen mit Büchereien und bis zu zehn Anwäl­ten (sofern kein Urlaub)
  • zahlre­iche Nachricht­en auf Inste­grim beant­worten
  • Pres­seter­mine
  • Mit­tagessen (ist auch IMMER Busi­ness­lunch)
  • Studi­um der Psy­cholo­gie des Glücks
  • weit­ere Pres­seter­mine
  • Social­me­dia Pro­file der Mut­ter betreiben
  • Busi­nesster­mine, häu­fig in Ham­burg oder im Laden der Mut­ter
  • ätherische Öle rauchen
  • Pres­seter­mine
  • Inste­grim Post­ings
  • täglich­es Abschlussge­spräch mit LKA
  • bis zu 30 Minuten im Kinderz­im­mer Märchen aufnehmen (z.B. Wenn ein Jus­tiz ein Buch­skan­dal wird)
  • teil­weise bis in die Nacht: arbeit­en am Cov­er und Lay­outn sowie neuer Home­page
  • Klageschrift gegen Google
Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
2. September 2020 18:12

Irgend­wie habe ich das Gefühl, dass ihr das Wass­er bis Oberkante Unter­lippe ste­ht. Diese ganzen Attack­en wegen des Buch­es?
Das glaube ich nicht.
Da muß noch was Grösseres dahin­ter steck­en.
Irgend­was ist im Busch. Sie hat richtige Panik. Und wie ein Kleinkind bollert sie los, ohne Rück­sicht auf Ver­luste. Sie schlägt ver­bal wie wild um sich.
Sie scheint zu wis­sen, was ger­ade auf sie zu rollt. Und ich denke, bald wer­den wir es auch wis­sen.

Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
Antwort an  Ein treuer Leser
2. September 2020 18:59

Würde ich alles nicht über­be­w­erten.

BiBi ist Mis­ser­folg gewohnt, sie ken­nt eigentlich nichts anderes. Sie scheint sich auch schon wieder langsam zu fan­gen und in ihre ihre ganz eigene Welt abzu­tauchen wo sie zwar kein Buch mehr verkauft, aber alles andere wie die Hoff­nung auf Rezen­sio­nen oder Berichte durch die Presse wieder ganz nor­mal weit­er­laufen als wäre über­haupt nichts passiert.

Kön­nte ein Zeichen sein, dass sie endlich wieder ihre „Chemie Cock­tails”, andere wür­den es Psy­chophar­ma­ka nen­nen, genom­men hat um etwas zur Ruhe zu kom­men.

Hoffe nur, dass das mit den „Presseartikeln” dann nicht wie bei annes­buech­er läuft: gele­sen, gelacht, geblockt, gelöscht.

Selber Außen
Selber Außen
2. September 2020 18:37

Glaub­st Du wirk­lich irgend jemand kauft Dir Deine „sel­ber” geschriebe­nen „Zus­pruch­mails” noch ab?
Glaub­st Du tat­säch­lich es ist irgend jemand in Deinem Umfeld, der glaubt du bekommst so etwas zugeschickt?
Ist Dir denn gar nichts pein­lich?
Wie lächer­lich willst Du Dich denn noch machen?
comment image

Fozzy
Fozzy
2. September 2020 18:52

Zum Abend bedankt sich Bian­ca mal wieder über das viele tolle Feed­back. Sie braucht wohl mal wieder etwas Selb­st­bestä­ti­gung!
Und wie immer läuft es nach dem Mot­to: „Glaube keinem Feed­back, dass du nicht selb­st erstellt hast!”

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fozzy
2. September 2020 19:17

Und auf Face­book gibt es dann zusät­zlich noch eine Kopie ein­er „Buchrezen­sion”, nur mit der Über­schrift Buchrezen­sion ein­er Buch­blog­gerin!

comment image

Wir wis­sen natür­lich dass diese von Anne kommt, deren Insta­gram­pro­fil Annes­Buech­er immer noch auf pri­vat geset­zt ist. Warum, da gab es bis jet­zt keine Infos.

Ein und alle­mal für Bian­ca: Wenn du irgend­wo ein Feed­back postest, wäre es dur­chaus ange­bracht im Zuge der Glaub­würdigkeit auch die Quelle anzugeben, soweit möglich!

Und Anne hätte sich mit Sicher­heit auch gefreut, denn bei ein­er geteil­ten Rezen­sion ist es eigentlich üblich auch den Ver­fass­er mit anzugeben.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fozzy
3. September 2020 12:13

Zu diesem Beitrag gab es gestern dann auch noch einen Kom­men­tar, bzw. eine berechtigte Frage. Diese wurde von Bian­ca in ihrer unnachahm­lich pampi­gen Art beant­wortet. Der Kom­men­tar wurde natür­lich auch kurz darauf gelöscht.

comment image

Das Pro­fil der Dame ist übrings ein ganz nor­males Face­bookpro­fil und abso­lut kein Fake.

Geht man so mit poten­tiellen Buchkäufern um? Bian­ca hat abso­lut nix dazugel­ernt.

Oelspur
Oelspur
Antwort an  Fozzy
3. September 2020 14:52

Ich erin­nere mich an Luisa Schmidt aus Stuttgart alias Bian­ca Döhring. Also akzep­tiert sie sich sel­ber nicht !

https://facebook.com/bibi.mallorcafitness

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Fozzy
3. September 2020 19:46

Also wirk­lich! Angela Franke-Lau, wenn du schon Bibis fol­gst, dann lerne ihren Inhalt auswendig! KLAR??? Das ist CONTENT! 😀
Macht Bibi bes­timmt auch bei allen Pro­filen, den sie fol­gt. jeden Tag alles lesen und behal­ten!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
2. September 2020 19:02

dieses bian­cadeutsch ist com­e­dy pur. „wenn du eventuell ein ver­lag bist, der „sacht” hey ich habe noch eier in der hose und ste­he hin­ter bian­ca, dann
darf­st du dich gerne bei mir melden.”

Bibi Fan Süd
Bibi Fan Süd
Antwort an  Robina Hütchen
3. September 2020 08:56

Bibis Fasz­i­na­tion mit Eiern ist schon frap­pierend.

Fozzy
Fozzy
2. September 2020 21:00

Bibi ist weit­er „On Fire” Nach einem weit­eren Hin­weis auf ihren aktuellen Pod­cast in dem sie uns über ihren Cyber­mob­bing Skan­dal und eine Jus­tiz, die ver­sagt erzählt, stellt sie jet­zt das BB Radio an den Pranger und packt olle Kamellen aus:
comment image
comment image

Ich habe eine Déjà-vu!
Nicht mehr lange und es gibt wieder Son­der­sendun­gen zu Bian­ca im Big Broth­er Radio.

NurEinGast
NurEinGast
2. September 2020 21:50

Umd nun wird gegen das BB Radio gehet­zt, wo seit ewig und drei Tagen Bian­ca nicht­mehr Gespräch­s­the­ma ist. Kopf­schüt­tel —

Fozzy Fan
Fozzy Fan
3. September 2020 02:00

Jet­zt kriegt Alex sein Fett weg und danach Fabi Wach und zum Schluss Hol­ger Guderitz. Die ewig selbe Laier. Ja Bibi Blocks­berg, andere dür­fen auch frei ihre Mei­n­ung äußern. Him­mel Arsch und Zwirn was stimmt bei der nicht.