Alle Infos zum Hörbuch „Cybermobbing” von Bianca Döhring

Infos Hörbuch Cybermobbing Bianca Döhring Mallorca Hannover - Wie ich alles verlor und mich ins Leben zurückkämpfte - Justizskandal - Preis Kaufen Vertrieb

Endlich!!… Endlich bricht Bian­ca Döhring am 01.07.2021 „ihr Schweigen”. An diesem Tag erscheint ihr drei Jahre lang dauer-angekündigtes und ständig ver­schobenes Cyber­mob­bing-Märchen­buch. Allerd­ings nur als Hör­buch, weil das gedruck­te Buch wegen der vie­len enthal­te­nen Lügen nie erscheinen durfte. Aber jet­zt bekom­men die BiBi-Fans endlich das Lügen­meis­ter­w­erk zu hören, auch wenn unsere BiBi es lei­der nicht selb­st spricht.

Bis­lang macht Bian­ca Döhring um alle Details zum Hör­buch ein großes Geheim­nis. Sie hat Angst, dass auch das Lügen­hör­buch nicht erscheinen darf. Deshalb ist der Name der Ver­trieb­s­fir­ma noch total streng geheim, damit unbekan­nte Täter nicht „den Ver­lag bedro­hen” können.

Das „SEK Mal­lor­ca” hat mit­tler­weile ermit­telt und so kön­nen wir heute diese Geheimnisse exk­lu­siv hier für euch BiBi-Fans lüften! Bian­cas Ver­trieb­spart­ner für das Hör­buch ist „Feiyr.com”, dass zur Fir­ma DANCE ALL DAY Musicver­triebs GmbH aus 83377 Vachen­dorf gehört. Von dort aus wird ab Juli das Hör­buch bei bis zu 165 Hör­buchan­bi­etern veröf­fentlicht. Zu diesen Anbi­etern gehören zum Beispiel audible.de, iTunes, Spo­ti­fy, Google Play, Ama­zon Prime Music, Thalia, Hugen­dubel und viele mehr. Das Hör­buch hat die EAN-Num­mer 4061707599781 und wird für 14,49 Euro ange­boten. Erlösaufteilung: 80% erhält unsere BiBi von jedem Kauf, 20% behält Feiyr.

Hörbuch Cybermobbing bei uns kostenlos

Jet­zt die beste Nachricht: Für alle Fre­unde und Fans von BiBi gibt es das Hör­buch auf unseren Fan­blog vol­lkom­men kosten­los! Mit dem Gratis-Down­load ist ein grandios­er Erfolg so gut wie sicher!

21.05.2021
Cybermobbing-Hörbuch erscheint definitiv am 01.07.2021

Neuigkeiten vom 07.06.2021

Inzwis­chen kann man das große Lügen­hör­buch von Bian­ca Döhring in diesem eBook-Onli­neshop in der USA vorbestellen. Der Preis beträgt dort $17,99 (bei uns im Blog nur $0,00). Außer­dem gibt es neue Details: das Hör­buch hat eine Länge von 4 Stun­den, 21 Minuten und eine Dateigröße von 306MB.

Als Sprecherin des Hör­buchs ist „Ella Elster” genan­nt. Das über­rascht uns: Lena Noske will aus Scham nicht als krim­inelle Sprecherin des Lügen­hör­buchs genan­nt werden!

Bianca Döhring bricht ihr Schweigen - Cybermobbing Hörbuch kaufen - Download kostenlos - Wie ich alles verlor und mich ins Leben zurückkämpfte - Mallorca Hannover

25.06.2021
Jetzt offiziell: Hörbuch gestoppt! Veröffentlichung zurückgezogen!

Heute hat der Online-Buch­händler WELTBILD auf Nach­frage unser­er Ermit­tlungs­gruppe „SEK Mal­lor­ca” bestätigt, dass die Veröf­fentlichung des Lügen­hör­buchs „Cyber­mob­bing” von Bian­ca Döhring gestoppt wurde. Über den Hör­buchver­lag Feiyr.com und somit sehr wahrschein­lich über Bian­ca selb­st, wurde die seit Jahren geplante Veröf­fentlichung zurück­ge­zo­gen. BiBi wird ihr Schweigen schon wieder nicht brechen! Gle­ichzeit­ig wurde gestern Nach­mit­tag die Face­book­seite von BiBi vorüberge­hend und bis jet­zt offline geschal­tet. Bian­ca schweigt hierzu bislang.

Nach gesicherten Infor­ma­tio­nen des BiBi-Fan­blogs wur­den gegen Bian­ca Döhring vor 6 Wochen weit­ere robuste juris­tis­che Schritte wegen Hass und Het­ze im Inter­net ein­geleit­et. Im Moment gehen wir davon aus, dass dieses plöt­zliche Abtauchen im direk­ten Zusam­men­hang damit steht.

Außer­dem läuft aktuell ein polizeilich­es Ermit­tlungsver­fahren gegen Bian­ca. Darüber hin­aus haben wir von ein­er Hack­er­gruppe brisante per­sön­liche Dat­en von Bian­cas Com­put­er erhal­ten, die wir derzeit auswerten. Über alle diese Vorgänge wer­den wir die BiBi-Fans in den näch­sten Wochen aus­führlich informieren. Das wird ein heißer Som­mer für unsere BiBi und ihre treuen Fans!

26.06.2021
Bianca ist zurück - Lügenhörbuch erscheint angeblich doch

29.06.2021
Hörbuchfirma bestätigt: kein Vertrieb des Lügenhörbuchs - Bianca verkauft es selbst

Heute hat die Hör­buchver­trieb­s­fir­ma Feiyr.com unserem Ermit­tlerteam bestätigt, dass das Lügen­hör­buch von Bian­ca Döhring nicht am 01.07.2021 erscheint. Die Veröf­fentlichung wurde durch die Autorin zurück­ge­zo­gen. Einen neuen Veröf­fentlichung­ster­min gibt es nicht. Die Fir­ma erk­lärte außer­dem, dass wenn eine erneute Veröf­fentlichung ver­an­lasst wird, das Lügen­hör­buch wegen ein­er Vor­laufzeit früh­estens in 6 Wochen erscheinen kön­nte. Damit ste­ht fest: Das Lügen­hör­buch wird es bei keinem der großen Hör­buchan­bi­eter geben!

Deshalb plant Bian­ca Döhring jet­zt das Hör­buch selb­st zu verkaufen – direkt auf ihrer Home­page für 14,95 Euro! Zur Stunde bastelt sie an der Unter­seite „Hör­buch“.

30.06.2021
Noch 7 Stunden und Bianca arbeitet weiter an der Homepage

01.07.2021
Die AGB für das Hörbuch

Man beachte bitte die fünf „Dep­pe­na­pos­tro­phe” im Text!
Das Hör­buch gibt es hier kosten­los ohne AGB.

01.07.2021
Bianca ist wahnsinnig stolz und feiert ihr Lügenhörbuch

01.07.2021
Ich habe gewonnen, aber niemand hat mir bei Instagram gratuliert

02.07.2021
Blogs unter Polizeibeobachtung!?

Bian­ca Döhring ver­sucht bei Insta­gram ihren Fans Angst zu machen und behauptet, dass „alle Blogs derzeit unter Polizeibeobach­tung ste­hen”. Warum BiBi diese Fake-News ver­bre­it­et wis­sen wir nicht. Wir kön­nen jedoch abso­lut sagen, dass unser BiBi-Fan­blog ganz sich­er nicht unter Polizeibeobach­tung ste­ht. Bian­ca lügt wieder und zeigt keine Beweise!

Bianca Döhring - Blogs stehen unter Polizeibeobachtung
BiBis Lügen­pro­pa­gan­da bei Instagram

02.07.2021
Cybermobbing Hörbuch: Warnung vor Raubkopien und Trojanern

Bian­ca Döhring warnt alle Fans vor Raubkopi­en ihres Hör­buchs und ver­mutet, dass diese wom­öglich Tro­jan­er oder Viren enthal­ten kön­nten. Sie emp­fiehlt deshalb nur das sichere Orig­i­nal herun­terzu­laden.

Wir kön­nen alle Leser unseres Fan­blogs beruhi­gen! Wir haben die bei uns kosten­frei lad­bare Hör­buchver­sion über­prüft – sie enthält keinen Tro­jan­er oder Virus! Es han­delt sich bei dem hier gratis abruf­baren Hör­buch um eine sichere offizielle Orig­i­nal-Ver­sion. Sie kön­nen diese abso­lut sich­er herun­ter­laden, benutzen und weitergeben.

Laden Sie deshalb das Hör­buch kosten­los nur von unseren geschützten Servern!

02.07.2021
Erneute Fake-Warnung von Bianca

Hier erhal­ten Sie das geprüfte sichere Orig­i­nal-Hör­buch kosten­los! Es ist keine „RAUPKOPIE” und enthält keinen Tro­jan­er. Es ist das Orig­i­nal-Hör­buch und wurde von 30 Antiviren­scan­nern geprüft und für abso­lut sich­er bestätigt. Diese sichere Orig­i­nalver­sion kön­nen Sie nur hier laden!

Bei uns erwer­ben Sie das Orig­i­nal-Hör­buch ganz anonym ohne die Angabe von per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en. Es wer­den keine Dat­en oder IP-Adressen erfasst. Sie sind zu 100% sich­er – keine Anzeigen oder Polizeibeobach­tung wie Bian­ca behauptet. Unser Down­load des Orig­i­nal-Hör­buchs ist nicht gewerb­smäßig, son­dern abso­lut kostenfrei.

04.07.2021
BiBi bekommt ganz viele positive Nachrichten zum Hörbuch: "Die Menschen sind geschockt und haben geweint!"

Auch diese BiBi-Fans haben geweint – Lese hier die Hörbuch-Kritiken:

  1. Ein Lügen-Hal­lelu­ja mit fet­ti­gen Haaren und eine Klage gegen Facebook
  2. Das soll­ten alle Käufer über Bian­ca Döhring wissen!

04.07.2021
Bianca reagiert auf Kritik mit purem Hass-Cybermobbing

11.07.2021
Hörbuch-Werbung bei Agatha Damenmoden

Ein­deutig stammt der Text nicht von Mut­ter Burgel Döhring, son­dern von Bian­ca. Das Hör­buch verkauft sich anscheinend schlecht.

14.07.2021
Bianca Döhring zeigt gefaktes positives Feedback

Der typ­is­che Döhring-Satzbau plus die üblichen Emo­jis ver­rat­en es sofort: Dieses pos­i­tive Hör­buch-Feed­back hat sich Bian­ca Döhring selb­st ausgedacht.

Bianca Döhring Cybermobbing Hörbuch Fake Feedback Bewertungen Rezension Kunden

240 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
LKA Humbug
LKA Humbug
21. Mai 2021 12:29

19,98 € sind ein hoher Preis für ein solch grot­tiges Hör­buch, was uns die Demo-Auss­chnitte gezeigt haben.

Rech­nen wir mal was Bian­ca bei jedem Hör­buch verdient:

Brut­to-Verkauf­spreis: 19,98 €
Net­to-Verkauf­spreis: 16,79 €

Davon 80% für unsere schlaue Bibi sind: 13,43 €

Ich schätze, Bian­ca wird 5 bis 10 Hör­büch­er verkaufen (näch­stes Jahr kommt ein neues Betrugs­geschäft), so dass sie dieses Jahr 67 bis 134 € ein­nehmen dürfte.

Abzüglich der Kosten (Ver­trieb­s­ge­bühren, Cov­er, Sprecherin) bleibt so ein FETTES MINUS!

Ich „kaufe” das Hör­buch hier kosten­los im Blog und danke Bian­ca für dieses großzügige Ange­bot an ihre Fans…

Bücherwurm
Bücherwurm
Antwort an  LKA Humbug
28. Mai 2021 15:49

Davon 80% für unsere schlaue Bibi sind: 13,43 €”
Ganz sich­er bekommt sie keine 13,43€! Es sind zuviele die auch ihr Geld haben wollen, jed­er Shop will was haben. So wie ich die Erfol­gsautorin kenne, möchte sie gerne in jeden Shop und das kostet, da man Shop-Pakete kaufen muss, in denen man gelis­tet wer­den möchte und ob man da gelis­tet wird, ste­ht auf einem anderen Blatt, es gibt keine Garantie dafür, auch wenn man das Paket bucht.
In einem ihrer Videos, war eine Hör­probe mit Musik, es „kön­nte” auch noch GEMA hinzukom­men, nicht zu vergessen ist auch die Steuer.
Eines ist ganz sich­er, Gewinn wird sie nicht erzie­len, bei den ganzen Vorlaufkosten.

Lügenbold
Lügenbold
21. Mai 2021 12:41

Das nenne ich doch mal Ser­vice und nah dran am Fan. Klasse, dann brauche ich das Buch nicht zu kaufen, son­dern warte auf den Gratis Down­load hier. Bibi dürfte nichts dage­gen haben, denn es ging ihr immer darum, Opfern zu helfen. Ich freue schon auf das Märchen, erzählt von Lena Noske.

Ramona
Ramona
21. Mai 2021 13:03

Geil. Kosten­los im Blog. Döhring dachte doch nicht ern­sthaft das sie damit reich wird. Die Trul­la wird hof­fentlich merken das sie sich vol­lkom­men über­schätzt. Der Preis ist unver­schämt. Wer ist die Lügen­ba­ronin denn? Ich down­loade das Hör­buch nur hier im Blog.

Hatermeister
Hatermeister
21. Mai 2021 14:57

Cyberdöhring, ich bin bere­it für den 01.07. !!!

Zeig endlich Eier und veröf­fentliche Dein Buch !!!

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
21. Mai 2021 16:24

Geile Sache … das der Blog das Hör­buch direkt kosten­los als Down­load anbietet.
Ins­beson­dere für jeden „echt­en Cyber-gemop­perten” Fan.
Das Kar­ma find­et das grandios!

Die olle Cyber­mob­bing-Döhring wird schäu­men vor Wut 😉

____________________
Karma_is_a_bitch

Oelspur
Oelspur
21. Mai 2021 17:06

Ein stolz­er Preis für nicht ein­mal 2 Stun­den „hörspass” .
Aber zum Glück gibts es den Blog !

Raphaela
Raphaela
21. Mai 2021 18:53

Was hat da wieder gedauert dass das Buch erst am 01.07. kommt?

Ich warte natür­lich auf den kosten­losen Down­load hier im großen Fan­blog. 19,98 ist mir zu happig.

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
Antwort an  Raphaela
21. Mai 2021 19:22

Wenn es der ollen Cyber­mob­bing-Döhring wirk­lich um die Opfer von (Cyber)Mobbing gegan­gen wäre, würde sie ein solch­es Mach­w­erk kosten­los zu Ver­fü­gung stellen (wie es dann jet­zt der Blog machen wird)!

Der ollen Döhring gehts doch gar nicht wirk­lich um die echt­en Cyber­mob­bing-Opfer – bei der Döhring dreht sich die Welt nur um Döhring!

Die olle Döhring wollte eigentlich nur Leute mit ihrem über­teuerten (Hör)Buch abzock­en – zum Glück gibt es seit Big Broth­er diesen Blog, der das alles fein recheriert in den let­zten Jahren aufge­lis­tet hat, was die olle Döhring so alles mit­tler­weile an Abzock­ver­suchen auf dem Kerb­holz hat.

Dieser Blog ist der Pick­el am Arsch der ollen Döhring!

_______________
Karma_is_a_bitch

Bibi‘s Opa
Bibi‘s Opa
21. Mai 2021 19:41

Was zur!? 19,98€?! Ich lasse mich doch nicht abziehen!

Ein großes Danke an den Blog, werde es natür­lich hier runterladen!

Jens W.
Jens W.
21. Mai 2021 21:11

Immer­hin bringt Bian­ca das erste Hör­buch zum The­ma Cyber­mob­bing auf den Markt. Ver­mut­lich das erste, weil nor­male Men­schen hier ein gedruck­tes Buch oder eBuch erwarten.

Es geht im Hör­buch anscheinend nicht um Cyber­mob­bing, son­dern die „ich ich ich Bian­ca ich ich Opfer von Täter“ Kack­sülze wird erzählt. Sie hofft, dass durch das Hör­buch ein Anwalt mit Eiern oder ein Film­stu­dio ihren Fall übern­immt… und natür­lich geht es ihr um Geld, Geld, Geld, Geld…

Jens
Jens
21. Mai 2021 21:29

Ich per­sön­lich finde es grandios das der Blog Bibi unter­stützt und ihr Herzen­spro­jekt der Welt umson­st zur Ver­fü­gung stellt. Ich freue mich das Bibi nach nur 3 Jahren bere­its fer­tig ist. Ich glaube fest daran das vie­len Cyber­mob­bing Opfern durch den Rat­ge­ber geholfen wird. Ich selb­st lade mir das Buch hier herunter.

Grit Drabeck
Grit Drabeck
21. Mai 2021 23:13

Oh gut zu wis­sen. Ich dachte ich muss den Down­load bei Agatha Damen­mod­en anmelden mit Ausweis und Angaben zum Arbeit­ge­ber. Jet­zt geht es unkom­pliziert hier im Blog und sog­ar gratis. Danke!!!!! Freue mich auf den Down­load an 01.07..

Paul Podcast
Paul Podcast
22. Mai 2021 04:15

Nur mal zum Ver­gle­ich: Eckart von Hirschhausen liest in „Live-Lesun­gen zum Mithören und Mit­lachen” 4 Spiegel-Best­seller vor. Über 10 Stun­den Mate­r­i­al mit Enter­tain­ment dazu. Von Hirschhausen, bekan­nt aus ARD Shows und zahlre­ichen Büh­nen­pro­gram­men, nimmt für seine 4 teilige aktuelle Hör­buch Rei­he INSGESAMT 18,95 Euro. 

Und nun kommt Bibi und glaubt mit dem Vor­lesen von Para­graphen aus dem Strafge­set­zbuch, ein paar Rezepten und ihrem hirn­ver­bran­nten Cyber­mob­bing Kri­mi wertvoller zu sein? Bibi, da bin ich gespannt.

Simone
Simone
Antwort an  Paul Podcast
22. Mai 2021 13:17

Hirschhausen ist gescheit­ert­er Arzt und ein Clown, während Bibi topser­iös mit Ärzten zusam­me­nar­beit­et. Hirschhausen verkauft zehn­tausende Hör­buch­er, bei Bibi wer­den es nur 10 oder 20 sein. Da muss der Preis höher sein, zudem Bibis Hör­buch inkl. Rat­ge­ber und Kochrezepten daher kommt.

Uli Schnulli
Uli Schnulli
22. Mai 2021 05:32

Ter­min ist vorge­merkt! Down­load startet am 1.7. von bibifans.com.

Fozzy
Fozzy
22. Mai 2021 08:09

Da bin ich dann mal ges­pan­nt, ob das Cyber­mob­bing Buch auch tat­säch­lich erscheint. Nach­dem jet­zt der Ver­trieb­spart­ner von Bian­ca bekan­nt ist, kön­nte ich mir vorstellen, dass ein Mar­cel Adler diesen auch anschreibt, wie er es bei den anderen Ver­la­gen let­ztes Jahr getan hat.

Bian­ca wird es auf jeden Fall gar nicht gefall­en, dass vor­ab bekan­nt wurde, mit wem sie ihr Hör­buch veröf­fentlichen wird.

Selber Außen
Selber Außen
22. Mai 2021 08:25

WAAAS? „VITAMIN IMMUNKUR ZUR AUFBAU DES IMMUNSYSTEMS
(Zitat inkl. Fehler!)

Und ich dachte Bian­ca Döhring sei eine der ganz, ganz, ganz weni­gen Men­schen, die das beste Immun­sys­tem der Welt haben, da sie sich immer so gut ernährt hat (zuck­er­frei, MeatVeg­e­tar­i­an, MeatVe­g­an, Essen aus Aluschalen, Fleis­ch­er­satzpro­duk­te in Plas­tik aus der Großin­dus­trie, …), seit Jahren eine Mor­gen­rou­tine besitz die den Zeitaufwand eines Halb­tagesjob aus­füllt, seit ihrem 3. Leben­s­jahr Hard­core­s­port­lerin ist (joggen, schwim­men, sptitzen­tanzen, …) und Yoga prak­tisch erfun­den hat!

Und jet­zt das? Bian­ca hat gar kein Immunsystem! 
Sie muss es auf­bauen, obwohl sie uns immer wieder sagt, dass sie nur auf­grund ihres Immun­sys­tems über­lebt hat und diese ganzen wertvollen Tipps, für eine starkes Immun­sys­tem, in ihrem „Hör-/Buch“ zu lesen/hören sind!
Bes­timmt wollte sie uns nie anlü­gen son­dern nur nicht aufre­gen, damit wir uns keine Gedanken machen müssen, um ihre Gesund­heit und/oder ihr Überleben!

Was für ein Glück, dass das Prä­parat, „welch­es“ sich Bian­ca direkt in die Venen verabre­ichen lässt, ganz, ganz, ganz sich­er bess­er erforscht wurde, als der ganze Coro­n­aimpf­dreck, den sich Bian­ca nie in ihren wertvollen Kör­p­er spritzen lassen würde!

Was für ein Glück das sie seit Jahrzehn­ten mit Ärzten (NIE Ärztin­nen, die haben keine Eier!) zusam­men arbeit­et und so gut informiert ist, somit ist ihr Über­leben prak­tisch schon gesichert! 

Screenshot 2021-05-22 - Bianca Döhring - VITAMIN IMMUNKUR - lügen - betrügen - Kopie.png
Willi Gimmel
Willi Gimmel
Antwort an  Selber Außen
22. Mai 2021 18:59

Da sehen wir doch, dass das ganze Gerede vom gesun­den Leben unser­er Bian­ca gel­o­gen ist. Sie muss in eine Klinik um sich mit der Nadel gesund spritzen zu lassen. Ver­mut­lich weil sie wieder Dro­gen genom­men hat und einen Dro­gen­ab­sturz hat­te. Deshalb ist sie ver­mut­lich seit über ein­er Woche ver­schwun­den, weil sie erneut ihren Kör­p­er voller Dro­gen gepumpt hat. Aber in Videos anderen erzählen wie man gesund lebt und sel­ber ständig in der Notauf­nahme und bei Ärzten sitzen.

Diese Frau ist krank und kaputt. Man muss sich nur ihr Gesicht anschauen und es mit Big Broth­er ver­gle­ichen. Das hat nichts mit Cyber­mob­bing zu tun, son­dern mit ein­er sehr unge­sun­den Lebensweise die durch exzes­siv­en Dro­genkon­sum und andere giftige Stoffe zu erk­lären sind. Kein ander­er Men­sch verän­dert sein Ausse­hen so stark in so kurz­er Zeit auf natür­liche Weise.

Ich hoffe für Bian­ca, dass sie sich durch die Hör­buch-Ein­nah­men den Aufen­thalt in eine Entzugsklinik leis­ten kann. Ihre Mut­ter wird dafür kein Geld mehr haben, son­st wäre sie schon längst ein­geliefert worden.

Bian­ca: Fin­ger weg von den Drogen!

chdieerste
chdieerste
22. Mai 2021 08:50

Wollen wir Wet­ten abschließen, das Hör­buch und das Buch erscheinen nie!

Lügenbold
Lügenbold
22. Mai 2021 09:15

BIBIAUF IBIZA?

Wenn das Foto mit dem Text „We going to Ibiza” sug­gerieren soll, dass die hier gezeigte Fähre Ciu­dad de Pal­ma nach Ibiza schip­pert, ist das falsch. Nach dem Routen­plan ging es am Abend nach Barcelona. Aber wer weiß, vielle­icht fliegt Bibi von da aus nach Ibiza. Vielle­icht war Bibi ein­fach nur am Hafen von Pal­ma und hat ein Foto gemacht, weil sie sich gar keine Reise mehr leis­ten kann, aber ihren Fans das weiß machen will. 

Ist doch egal. Jet­zt wird gesungen. 

Wir sin­gen jet­zt alle die Vengaboys:

Whoah! We’re going to Ibiza
Whoah! Back to the island
Whoah! We’re gonna have a party
Whoah! In the Mediter­ranean Sea

Bianca Döhring Instagram Barcelona.jpg
Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
Antwort an  Lügenbold
22. Mai 2021 20:34

Die olle Cyber­mob­bing-Döhring ist mit ihrer (ver­mut­lich einzi­gen) „Fre­undin” auf Ibiza. 

https://www.facebook.com/569838513032008/photos/pcb.4730513526964465/4730507710298380/?type=3&theater
________________________
Karma_is_a_bitch

Lügenbold
Lügenbold
Antwort an  Karma_is_a_bitch
23. Mai 2021 00:01

Schö­nen Urlaub, den Mut­ti wohl wieder bezahlt.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Lügenbold
23. Mai 2021 10:31

aber wir soll­ten daran denken, mama wal­bur­ga hat ja auch ferien „ver­di­ent” und das die mehr als erwach­sene tochter unter­stützt wer­den muss, ibiza alleine der alten wal­bur­ga keine freude macht.….kauft sie sich die tochter als reise­be­gleitung ein. und weil bei­de so aus­geze­ich­net spanisch und englisch nicht sprechen.…..ist es halt ibiza. dort kommt man mit deutsch super durch. denn man spaß für die bei­den „gra­zien”.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
22. Mai 2021 10:32

in ihrer lebenswerk-ankündi­gung im grauen sack­kleid, ver­wen­det bian­ca tat­säch­lich ca. 65 hashtags.…..wie hirn­ris­sig und jenseits!

anson­sten euch schöne gute-laune-feiertage

Frank
Frank
22. Mai 2021 20:38

Döhring…!
Nie­mand wird das Hörbuch/Buch kaufen.
Nie­mand will ein Buch von ein­er Betrügerin.
Nie­mand glaubt dir ein Wort.
Nie­mand will mit dir zu tun haben.

Nur_mal_so
Nur_mal_so
22. Mai 2021 21:50

Und nun stelle ich fol­gende Behaup­tun­gen auf:
Bian­ca wird in Kürze ein „Wutvideo” veröf­fentlichen in dem es heißen wird dass sie den „krim­inellen Blog” verk­la­gen wird weil dieser ankündigt das Hör­buch kosten­frei zur Ver­fü­gung zu stellen. Dass dieses nicht möglich ist, son­dern erst nach der Erfül­lung ander­er, von ihr so genan­nten „Straftat­en” wird ihr nicht in den kleinen Geist kom­men. Sie wird sich also erneut zum „Dep­pen” machen.
Zudem wird sie wohl behaupten dass einige der Hör­buchan­bi­eter von „bekan­nten Tätern” bedro­ht werden.
Als näch­stes wer­den wir wohl darüber informiert (und das ganz, ganz kurz vor dem 01.07.2021) dass die Hör­buchan­bi­eter diverse Verträge mit ihr gekündigt haben, weil diese alle bedro­ht wurden.

…ich bin ges­pan­nt, wie und ob ich recht behal­ten werde. Mal schauen.

Und ich schließe mich hier auch den Aus­sagen der Men­schen an, die vor mir schrieben:
Ein Rat­ge­ber für Cyber­mob­bin­gopfer, der immer angekündigt wurde mit: ” ich helfe Euch, ich berate Euch, ich ste­he Euch bei.…achja und gesun­des Essen hil­ft auch noch (neben ein paar Nahrungsergänzungsmit­teln) „, sollte kosten­frei zur Ver­fü­gung ste­hen. .…..Eigentlich 😉 …ist ja schließlich ein „Herzen­spro­jekt”.

Ja, hab ich
Ja, hab ich
Antwort an  Nur_mal_so
22. Mai 2021 23:51

Möglicher­weise wird sie still hal­ten, solange das Hör­buch wirk­lich veröf­fentlich wird. Sie meint ja, sie ist voll geschützt mit ihren Wasserze­ichen. Sollte das Hör­buch hier also erscheinen, dann, ja dann fließen Mil­lio­nen über Mil­lio­nen an Schaden­er­satz in ihre Taschen. So ihre Denke. Wenn das dann nicht klappt, kön­nen wir mit unbändi­gem Aus­flip­pen rechnen.

Nur_mal_so
Nur_mal_so
Antwort an  Nur_mal_so
24. Juni 2021 21:40

…und?…zum Teil habe ich wohl jet­zt schon recht behalten.….wartet mal ab 😉 .….…die Erk­lärun­gen wer­den schon noch, wie oben angekündigt kommen.

Botulina
Botulina
Antwort an  Nur_mal_so
24. Juni 2021 22:56

Du wirst mit größter Sicher­heit auch mit den restlichen Prog­nosen recht behalten 🙂

Fozzy Fan
Fozzy Fan
22. Mai 2021 23:04

Untyp­isch für Bibi ist, das sie kaum groß Wer­bung für den Ter­min am 01.07. macht. 

Sie würde uns doch nor­maler Weise mit Posts zu ballern und immer wieder ins ein­bläuen „mehr dazu in meinem Rat­ge­ber, der am 01.07. erscheint”. Nix der­gle­ichen passiert aber. 

Ver­mut­lich ist sich Bibi selb­st noch unsich­er. Vor allem weil der Blog einen gratis Down­load anbi­eten wird. Bibi über­legt sich immer noch, ob sie das riskiert. 

Ist meine Mei­n­ung dazu.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Fozzy Fan
23. Mai 2021 01:02

Das große Cyberdöhring-Cyber­mob­bing-Cyber­hör­buch-Weltweitveröf­fentlichungsereig­nis find­et hier im Blog statt. Da muss die fette Cyberdöhring keine Wer­bung machen. Hier find­et die Show am 1. Juli statt.

Maik L.
Maik L.
Antwort an  Hatermeister
23. Mai 2021 04:26

Das wird eine schöne Show. Ich und mein Fre­und Carsten warten so aufgeregt auf die gratis Down­load Freiga­be. Die Aktion vom Blog ist äußerst lobenswert.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy Fan
23. Mai 2021 02:16

kön­nte es nicht sein, dass sie aus­nahm­sweise mal nicht gel­o­gen hat, als sie vom teueren medi­en­an­walt sprach?
falls dem so ist, hat er bian­ca vielle­icht in eigen­er „rufwahrung” einen rigourosen maulko­rb ver­passt? sie zum vor­läu­fi­gen stillschweigen (dro­hun­gen, pöbeleien, polizei/richter dezun­zieren usw) verdonnert?

…und die alte mama und beste fre­undin wal­bur­ga belohnt ihre tochter mit einem pfin­gstaus­flug, so schlecht kann es ihr pecu­niär also nicht gehen.
wir dür­fen auf restau­rant­bilder mit gedeck­en für zwei, meer­bilder, neuste mode„kreationen” bei bian­ca ges­pan­nt sein.
ger­ade ibiz­za bietet viel für bian­cas erlese­nen geschmack und den jugendlichkeitswahn bei­der frauen (nicht damen).

Lügenbold
Lügenbold
Antwort an  Robina Hütchen
23. Mai 2021 12:45

Robi­na, vielle­icht hat Bibi ein­fach mal ger­afft was die einst­weilige Ver­fü­gung vom Adler bedeutet und was ihr blüht, wenn sie dage­gen ver­stoßen tut. Bibi wird von Mama ver­wöh­nt und ist abge­lenkt. Spätestens, wenn sie wieder alleine zu Hause ist, der Blog das Hör­buch zeit­gle­ich hier kosten­los veröf­fentlichen tut, dreht Madame frei. Da kann sie kein Medi­en­an­walt stop­pen. Wollen wir wetten?!

Bogdan
Bogdan
Antwort an  Lügenbold
23. Mai 2021 16:02

Nie­mand weiß, was diese einst­weilige Ver­fü­gung ver­bi­etet und ob sie über­haupt noch gültig ist. Warum sollte Bian­ca nach zwei Wochen etwas raffen?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Lügenbold
24. Mai 2021 10:58

.…ich wun­dere mich, dass ihre eini­gen, weni­gen fol­low­er so der­art dumm oder berech­nend sind. nicht merk­end (?), dass bian­ca, wie auch jet­zt wieder, lediglich text kopiert. unfähig ist, eigenes gedacht­es in sprache umzuset­zen. ihr „sel­ber” gesproch­enes infan­tiles geschwurbel, ihre gossen­sprache, ihr wirk­lich schlimmes gezeter in ihren videos, DASS ist bian­cas orig­i­nal- sprachzeugs.

Eva Ravens
Eva Ravens
23. Mai 2021 00:47

Bian­ca und Burgel haben bish­er nichts zum Verkauf gesagt bzw wo das Hör­buch zu erwer­ben wäre. Nun weiß es… kosten­los hier im Blog.

Undine Müller
Undine Müller
23. Mai 2021 20:19

Sollte das Hör­buch erscheinen, bin ich schon auf den Rat­ge­ber ges­pan­nt. Endlich wer­den wir die Geheimnisse der Öle erfahren und leckere Rezepte gegen Cyber­mob­bing. Kann es kaum erwarten es hier endlich zu downloaden.

Lügenbold
Lügenbold
24. Mai 2021 07:45

Na bitte, es geht los… 

Bibi macht seit Pfin­gst­mon­tag auf Insta­gram mit der üblichen Leier Wer­bung für das Hör­buch, welch­es es am 01.07. sich­er auch kosten­los hier im Blog gibt.

Bianca Döhring Hörbuch Instagram.jpeg
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
24. Mai 2021 12:43

BiBi braucht über 3 Jahre und noch bis zum 01.07., um mit ihrem ver­meintlichen Hör­buch-Rat­ge­ber Cyber­mob­bing Opfern zu helfen. Das ist zu lang für wahre Opfer. 

Ein Beispiel aus der Presse von heute: Lukas, 16, baute in weni­gen Wochen trotz Mob­bing eine Plat­tform auf, um andere Men­schen zu helfen. Er wird sog­ar von Kom­mu­nalpoli­tik­er und Lan­dräte unter­stützt und ange­fragt. Das, BiBi, ist etwas was Betrof­fe­nen hilft!

Plattform gegen Cybermobbing Bianca Döhring Blog.jpeg
Botulina
Botulina
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
24. Mai 2021 14:03

Man beachte vor allem inhaltlich den bemerkenswerten Unterschied:

Lukas stellt seine Hil­f­sini­tia­tive in den Vorder­grund, spricht darüber WIE er Betrof­fe­nen hil­ft und helfen wird, holt sich kom­pe­tente Mit­stre­it­er an seine Seite. Im Neben­satz wird kurz und knapp erwäh­nt, dass er eben­falls schon Cyber­mob­bin­gopfer war und daher weiß, wie man sich fühlt. Ergänzt durch ein paar erk­lärende nüchterne Worte am Ende der Artikel. Kein aus­führlich­es Rumge­jam­mer über einen Cyber­mob­bingskan­dal, son­dern ein­fach TUN.
Er ist seit Jahren mit sein­er Cyber­mob­binghil­fe aktiv, weiß, dass auch kleine Schritte helfen, arbeit­et kon­tinuier­lich an sein­er Idee, ver­wirk­licht sein erweit­ertes Konzept am Tag sein­er Abiturprüfung. 

Nicht wie BiBi, die stets laut­stark ihren „größten Jus­tizskan­dal aller Zeit­en” beweint, schimpft, flucht und zetert, bei der nur „ich ich ich” zählt. Die immer wieder lächer­liche Stro­hfeuer zün­det, ohne jegliche Sub­stanz voll­mundig alberne Scheinini­tia­tiv­en grün­det, die wenige Tage später schon wieder Geschichte sind.
Die „ihr Schick­sal” medi­al und mon­etär auszuschlacht­en ver­sucht, egal ob über MLM, „Buch” oder was auch immer. Andere Men­schen küm­mern sie nicht, lediglich deren Geld oder deren Möglichkeit­en, ihr öffentlich Aufmerk­samkeit zu verschaffen.

Gordon Shumway
Gordon Shumway
Redakteur
Antwort an  Botulina
24. Mai 2021 15:04

Lukas Poh­land ist mit seinem Cyber­mob­bing-Hil­fe e.V. bere­it seit Jahren ein großer Unter­stützer unseres Blogs (wie man unten in den Links sieht).

Mit sein­er kosten­losen Online-Beratung küm­mert er sich aber nicht um krim­inelle Sub­jek­te wie den Döhrings. Er hil­ft Kindern und Jugendlichen und keinen Betrügern wie Bian­ca. Er hil­ft let­z­tendlich den Döhring-Opfern, wobei die Döhrings Kinder als Abzockziel­gruppe bish­er noch nicht im Fokus haben.

Team Walross
Team Walross
25. Mai 2021 08:29

Dauer­wer­be­posts!

Auf Face­book und Insta­gram geht’s nun los mit der Hör­buch-Dauer­wer­bung. Bian­ca bricht ihr Schweigen, Bian­ca hil­ft Betrof­fe­nen, Bian­ca, Bian­ca, Bian­ca. Dass es das Hör­buch dabei hier kosten­los gibt, ver­rät Bian­ca zwar nicht, aber wenn man bei Google Bian­ca Döhring Hör­buch ein­gibt, kommt immer zuerst der Blog. Also alle Inter­essen­ten wer­den den Weg zum kosten­losen Down­load immer zuerst hier­her find­en. Das ist doch schön für alle Betrof­fe­nen, denen knapp 20 Euro zuviel Geld ist.

Paul Podcast
Paul Podcast
25. Mai 2021 10:02

Heute hat Bibi wieder viel Pressear­beit. Bibi schreib mal bitte wo wir die Presse­berichte oder Beiträge sehen bzw lesen kön­nen. Irgend­wie find­et man die ganze Pressear­beit /Pressemitteilungen nirgends.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
26. Mai 2021 08:43

!!! WIDERLICH !!!

Was für eine dreck­ige wider­w­er­tige Per­son bist Du eigentlich Bian­ca Döhring?!!! Entschuldigt, wenn wir so offen schreiben. Da wer­den offen­sichtlich von ein­er Pro­duk­tions­fir­ma schw­er trau­ma­tisierte Kinder vor die Kam­era gez­er­rt, was dur­chaus zu kri­tisieren ist und derzeit für eine öffentliche Empörung sorgt. Involviert hier die Pro­duk­tions­fir­ma Ima­go TV, SAT.1 und zwei Familien. 

Aber was macht unsere Bian­ca Döhring? Nicht etwa die ohne­hin trau­ma­tisierten Kinder in Ruhe zu lassen. Gezielt über diesen Fall Inter­essen­ten zu sich lock­en. Denn Bian­ca hat auch noch einen Skan­dal zu melden. Bian­ca Döhring macht sich den Fall von Ima­go TV zu eigen, zieht Par­al­le­len zu ihrem ange­blich eige­nen Jus­tizskan­dal. Mot­to: Das war der erste Skan­dal, nun kommt aber meiner. 

Du dumme Sau, Bian­ca, wir sagen es Dir jet­zt ein­mal: Ein trau­ma­tisiertes Kind, welch­es durch sein Vater mut­maßlich schw­er sex­uell miss­braucht wurde (lt. Ikke Hüft­gold) und eine Pro­duk­tions­fir­ma das ignori­erte ist schlimm, aber ist nicht mit Dir faules Stück, welch­es ein­fach nur beim Betrü­gen und Lügen erwis­cht wurde gle­ichzuset­zen. Du bist keinem Skan­dal zum Opfer gefall­en, wed­er durch Ende­mol, noch durch den Rechtsstaat.

Lüge und betrüge bis sich die Balken biegen, aber ver­dammt noch mal, mache Dir nicht jet­zt auch noch ein solch­es Schick­sal zu eigen. Du bist so wider­w­er­tig. Möge der Blog Dich weit­er­hin der Lüge über­führen. Du bist so abar­tig und men­schen­ver­ach­t­end. Sich ein Schick­sal von Kindern, ein Medi­en­skan­dal für PR des eige­nen Lügen­buch­es zu eigen zu machen… das ist auch für Bian­ca Döhring ein neuer Tiefpunkt.

Wider­lich! Ein­fach nur Widerlich!

Bianca Döhring Hörbuch Werbung Instagram.jpg
Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
26. Mai 2021 13:54

ich kann dir nur zus­tim­men. bian­cas ver­hal­ten war ist ist erbärm­lich, ver­acht­enswert und ich hoffe so sehr, dass sie das von ihr stets­beschworene kar­ma ereilt. bian­ca, die dumme soziopathin (verzeit auch mir meine hand­festen wörter) ist mit nur z.b. diesen vom @verbraucherschutz zitierten aus­sagen der­art ekelerregend.…..und sie „traut” sich noch von ethik, moral und werten zu plap­pern? bian­ca, ein ekel­men­sch und alle (die weni­gen) , die ihr fol­gen, sind für mich ähn­lich dum­m­dreist und widerlich!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
26. Mai 2021 14:22

post scriptum.….wenn bian­ca von ihrem „aus­flug” ins tv schwadroniert, ist auch das gel­o­gen. sie war vor bb schon in ettlichen for­mat­en (das mod­el (laut lacht) und der freak.…ist nur eines davon. andere im blog vor jahren dokumentiert.
alles bil­lig­trash­for­mate, bian­cas niveau. auch ihre, so „behauptete sie”, sprachaus­bil­dung in der pop-akdemie, sollte sie dem wun­sch mod­er­a­torin zu wer­den näher brin­gen. diese hässliche schep­per­stimme, diese unge­bildete „blitzbirne”, dieses sprach­liche unver­mö­gen.….…, alles hier im blog festgehalten.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
26. Mai 2021 21:20

Ich kann nicht glauben, dass die fette Cyberdöhring bis heute denkt, dass ihr Cyber­mob­bing-Lügen­skan­dal durch Real­i­ty-TV aus­gelöst wurde. Wir alle wis­sen doch warum: durch ihre Lügen, ihre krim­inellen Machen­schaften und weil sie ihre Fans nach Big Broth­er zen­siert, ges­per­rt und bedro­ht hat. Ihr Ver­hal­ten ganz alleine hat dafür gesorgt, dass man ihr genau auf die Fin­ger schaut. Dabei sind schreck­liche, hochkrim­inelle Aktiv­itäten zum Vorschein gekommen.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
28. Mai 2021 14:17

Ich muss auch mich auch noch anschließen und unter­schreibe alle Tat­sachen, von:
„…dreck­ige wider­w­er­tige Per­son…” bis „Du dumme Sau, Bianca…”

Ich ver­tat und vertrete immer noch die These, mit dem Gesocks so zu sprechen, wie deren Sprache ist und die habt ihr zu 100% getroffen!

DANKE!

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
26. Mai 2021 08:49

Und neu hinzugekom­men ist natür­lich als Hash­tag ikke und der 16-Jährige Lukas Poh­land, der sich bere­its sehr für Cyber­mob­bing engagiert. Da möchte Frau Döhring unbe­d­ingt auch auf ihren Skan­dal irgend­wie Aufmerk­samkeit bekom­men. Erbärmlich!!!!

Bianca Döhring Hörbuch Werbung Instagram.jpg
LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
26. Mai 2021 12:59

Das klingt wie eine typ­is­che Döhring-Mord­dro­hung. Dies­mal gegen Lukas Poh­land und Ikke Hüft­gold. Mit dem @name schickt sie die Dro­hung an diese bei­den plus viele anderen. Spin­nt die jet­zt völ­lig! Sind Lukas und Ikke wom­öglich weit­ere bekan­nte Täter?

Ramona
Ramona
26. Mai 2021 09:30

Döhring schreibt auf Gesichts­buch das die gesamte Jus­tiz in einem Skan­dal ver­wick­elt ist. Welchen Skan­dal meint denn diese doofe Trul­la? Nix in den Nachricht­en davon gehört. Gestern hat die Kuh einen Salat­teller aus der Bilder­gal­lerie gepostet auf Insta­grimm und meinte soll ange­blich gegen Cyber­mob­bing helfen. Döhring scheint von Ibiza zurück zu sein und wieder mal nix mit sich anz­u­fan­gen zu wissen.

Inga Kristin Paulsen
Inga Kristin Paulsen
26. Mai 2021 11:19

Ich zäh­le bere­its die Tage, bis das Hör­buch endlich hier gratis zum Down­load ange­boten wird. Das nenne ich wirk­lich Top Kundenservice.

Tun
Tun
26. Mai 2021 17:53

Es packt mich immer wieder das kalte Grausen wenn Frau Döhring wieder und wieder ver­sucht wirk­lich übel­ste Geschehnisse für sich zu nutzen!
Das ist so offen­sichtlich und erbärm­lich und offen­bart immer wieder den wider­wär­ti­gen Charak­ter dieser äußerst empathielosen und egozen­trischen Person.
Aber, jene Frau ist auch mit diversen Fil­tern jen­seits der 40 und der­art vom Hass zer­fressen, da würde auch Juch­heim nicht mehr helfen.
Traurig,traurig, trau­rig wie diese Per­son sich selb­st Stück für Stück seit 6 Jahren selb­st in der Öffentlichkeit so demon­tiert bis nur noch ein. Häufchen Elend an Agathas let­zem Rockzipfel hängt!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Tun
26. Mai 2021 19:03

gut und richtig kom­men­tiert. ich kon­nte meinem ekel nicht so gut aus­druck ver­lei­hen. es gibt immer neue und gute gründe, bian­cafan zu sein und zu ver­suchen die ego­is­tisch dumm-boshafte aktioni­tis dieser frau zu stoppen.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Tun
26. Mai 2021 22:58

War doch klar, dass Bian­ca Döhring da wieder mit auf den Zug mit auf­springt, für etwas Aumerk­samkeit, ist ihr jedes Mit­tel recht. Die Frau ist kom­plett skrupellos!

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
26. Mai 2021 21:37

Ich bin wirk­lich sprach­los und entsetzt.
Wir wis­sen ja alle, wie skru­pel­los Bian­ca sein kann.

Aber ganz ehrlich, dieses von heute hätte ich ihr nicht zu getraut.
Da wer­den kleine Kinder gewalt­sam verge­waltigt und Bian­ca nimmt das zum Anlass, um für ihr Hör­buch zu werben.

Da fehlen einem wirk­lich die Worte.
Mir tut das richtig weh, wenn ich an die armen kleinen Kinder denke.

Bian­ca hat null Empathie, null Mitgefühl.
Sie denkt nur an sich.

Bian­ca Döhring, tiefer kon­ntest Du nicht sinken.
Ekelhaft.

Willi Gimmel
Willi Gimmel
Antwort an  Ein treuer Leser
26. Mai 2021 23:11

Bian­ca Döhring scheißt auf Kinder! Ich möchte daran erin­nern, dass sie 2016 ver­sucht hat kreb­skranke Kinder mit ihrem Lied „Faust hoch” zu trau­ma­tisieren und auszubeuten. Gott sei Dank hat das Klinikper­son­al das verhindert.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Willi Gimmel
27. Mai 2021 01:13

Richtig.
Daran erin­nere ich mich noch gut.

Aber das heute hat eine andere Dimension.
Ich bin der­art geschockt.
Ich bin bestürzt wegen dieser Kaltblütigkeit.

Wie gesagt, das hätte ich ihr nicht zu getraut.
Wohlwis­send, wie skru­pe­los Bian­ca ist.

Aber das ist doch nun schon eine noch tief­ere Charakterlosigkeit.

Da wer­den kleine Kinder verge­waltigt, aber ihr Cyber­mob­bing ist viel schlimmer… ???
Ganz davon zu schweigen, dass es dieses Mob­bing nie gab, ist es eine Wertev­er­schiebung, unmoralisch und eiskalt, wie Bian­ca nun vorgeht.

Und dann noch Math­ias Dis­tel = Ikke Hüft­gold zu ver­linken, ist an Kaltschnäuzigkeit nicht mehr zu überbieten.

Mich würde ja mal inter­essiern, wie Math­ias alias Ikke darauf reagieren wird, wenn er das erfährt.

Ich baue da ganz auf den Blog.

Jens
Jens
Antwort an  Ein treuer Leser
26. Mai 2021 23:37

Ich bin genau­so geschockt. Ich hoffe das der Blog noch mehr von Bibi enthüllt und dieser Frau es unmöglich macht mit Abzocke je Geld zu machen. Ich bin seit heute und diesem kranken Post kein Bibi Fan in dem Sinne mehr. Ich ver­achte Bibi seit ihrem Post zutief­st. Ich schäme mich für diese Frau. 

Ich bin in Gedanken bei der betrof­fe­nen Familie.

Ramona
Ramona
27. Mai 2021 08:38

Döhring dreht auf Face­book wieder frei. Face­book wird angezeigt weil es hochkrim­inelle Grup­pen duldet und irgen­dein Wern­er wird angezeigt und die Lügen­tus­si regt sich darüber auf das Adressen veröf­fentlicht wer­den. Hat die Döhring nicht selb­st Adressen veröf­fentlich? Der Hör­buchver­lag wird aktuell bedro­ht wie alles und jed­er. Geh arbeit­en Döhring oder such Dir ein Hobby.

Jens
Jens
Antwort an  SOKO Nusspli
27. Mai 2021 10:14

Ich hätte auch gern Antworten auf diese Fra­gen. Ich bitte Bibi hier­mit im Video Stel­lung zu nehmen.

Werner Stadler
Werner Stadler
Antwort an  SOKO Nusspli
27. Mai 2021 10:33

Mein Name ist Wern­er Stadler, ich bin Täter Num­mer 27 und mask­iert­er Neben­täter in der hochkrim­inellen Gruppe „al-BiBi-Haram”. Mein Spezial­ge­bi­et sind Bedro­hun­gen gegen sämtliche Per­so­n­en und Fir­men. Ich bin auf freiem Fuß und habe keine Unter­las­sungsauf­forderung bekommen.

Ich erwarte von Ihnen Frau Döhring den sofor­ti­gen Höch­st­strafantrag mit Vol­lzug und der heuti­gen Veröf­fentlichung in Kopie auf Ihren Lügen­seit­en ein­schließlich sämtlich­er mas­siv­er Beweise.

Nen­nen Sie bitte meine voll­ständi­ge Adresse, damit ich weiß, dass jet­zt das Kar­ma zurückschlägt. Weil bish­er ist über­haupt nichts passiert.

In freudi­ger Erwartung,
Ihr Wern­er Stadler

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Werner Stadler
27. Mai 2021 12:14

ergo ist wohl die eier­liebende bian­ca lediglich ein windei, sie „selber”…oder auch sie selbst.

Lügenbold
Lügenbold
27. Mai 2021 09:22

Erst­mal Danke an Bibi, die kosten­los für den Blog wirbt und das Hör­buch, welch­es hier kosten­los zum Down­load gibt. Klasse Aktion Bibi!!!!

Aber Bibi scheint schlecht geschlafen zu haben :-(. Da halfen keine Öle, kein Smooth­ie, keine Haarkur, keine Laven­delpillen. Aufgeregt postete Bibi, dass die hochkrim­inelle Gruppe Lin­den­straße 18:50 die neuen Täter sind und alle Mit­glieder kriegen Strafanträge überge­brat­en. Gegen Face­book hat Bibi (wahrschein­lich so erfol­gre­ich wie bei allen Richtern und Polizeibeamten von Han­nover) gle­ich mal Ermit­tlun­gen ein­geleit­et, weil die solche Grup­pen dulden. Na dann Bibi, Toi, toi, toi!!!

Holger Guderitz
Holger Guderitz
27. Mai 2021 09:56

Da hat sich schein­bar sog­ar jemand die Mühe gemacht, unsere Lin­den­straße-Gruppe zu kopieren… Aber den Kurz­na­men von uns zu unser­er Orig­i­nal­gruppe gibt es nur ein­mal. Face­book ist informiert.

Ach ja, Frau Döhring: Auch wenn mein Name da immer wieder erwäh­nt und benutzt wird, ich habe da nichts mit zu tun. Ich hat­te Ihnen schon in dem Schreiben an Ihren Anwalt vor eini­gen Wochen mit­geteilt, dass Sie hier Fakes aufge­sessen sind,- und ich weiß, dass Sie der Brief erre­icht hat. Das passt Ihnen nicht, ist aber Fakt.

Lügenbold
Lügenbold
28. Mai 2021 08:08

Bibi war live! Strafantrag gegen die Behörde von Han­nover, weil die Burgels Adresse weit­ergegeben hat. Daten­leck, wer steckt dahinter?!

Täter Hol­ger G., Mar­cel A. und noch ein­er sind die bekan­nten Täter. 25 Strafanträge sind raus. 

Denke der Blog wird hier alles noch zusammenfassen.

https://www.instagram.com/tv/CPYzdZFKUV3/?utm_source=ig_web_copy_link

LKA Humbug
LKA Humbug
31. Mai 2021 18:03

Werbestart für das Hör­buch… heute 31.05.2021 bei Facebook:

Bianca Döhring Cybermobbing Opfer Gefahr Selbstmord Lügen Hörbuch Justiz Skandal Ratgeber.jpg
Selber Außen
Selber Außen
7. Juni 2021 10:12

Für alle die schon mal vorbestellen wollen:

https://www.kobo.com/us/en/audiobook/cybermobbing‑5?changeLanguage=True

Cyber­mob­bingWie ich alles ver­lor und mich ins Leben zurück­kämpfte – Mit großem Rat­ge­berteil von der Yogather­a­peutin und Ernährung­sex­per­tin Bian­ca Döhring

Screenshot 2021-06-07 - Lügenhörbuch - Bianca Döhring - Märchen.png
Fischbrötchen
Fischbrötchen
Antwort an  Selber Außen
8. Juni 2021 15:30

auch bei Welt­bild 14,49€

Oelspur
Oelspur
8. Juni 2021 19:20

https://play.google.com/store/audiobooks/details/Bianca_D%C3%B6hring_Cybermobbing?id=AQAAAEA89Eq0ZM

Jet­zt zum Schnäppchenpreis(9,99 Euro) vorbestellen und bew­erten kann mach auch schon.

Moni
Moni
Redakteur
9. Juni 2021 14:34

Unsere neue Wer­beak­tion für Bian­ca Döhring:

comment image

LKA Humbug
LKA Humbug
24. Juni 2021 16:17

*** EIL-MELDUNG ***

Wom­öglich hat Bian­ca das Hör­buch wegen der vie­len Lügen zurück­ge­zo­gen oder es wurde ver­boten. Denn in drei Online-Shops wird das Hör­buch nicht mehr gelis­tet bzw. wird als „ausverkauft” angezeigt!

Face­book­seite von Bian­ca ist offline!

Jens W.
Jens W.
Antwort an  LKA Humbug
24. Juni 2021 19:26

Das wäre eine gute und schlechte Nachricht. Ich warte über drei Jahre auf dieses Buch und nun ist 7 Tage vor der zweit­en Welt­premiere wieder alles aus? Ich fasse es nicht.

Botulina
Botulina
Antwort an  LKA Humbug
24. Juni 2021 19:46

Ich tippe, dass BiBi es bei FB mal wieder mit dem Online-Pranger über­trieben hat und ges­per­rt wurde.

Dass BiBi das Buch frei­willig zurück­ge­zo­gen hat dürfte eher unwahrschein­lich sein, hat sie dieses doch noch heute aus­giebig bei Inste­grimm mit „I can’t wait“ ungeduldig beworben.

bianca döhring cybermobbing hörbuch erscheint nicht.jpg
Checker
Checker
Antwort an  LKA Humbug
24. Juni 2021 20:24

Dafür kann man derzeit eine gebrauchte Ver­sion von Bibis Fit­ness-Rezepte-Buch bei Ama­zon kaufen. Für knappe 50€. Wert­steigerung um 80% in 5 Jahren trotz Nutzung…hey…das ist eine Gel­dan­lage. Bit­coins sind auch irgend­wie so let­ztes Jahrzehnt…

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
24. Juni 2021 21:54

Hat­te das Buch sein­erzeit nicht in der unge­fähren Größenord­nung 34,90 € gekostet? Das wären dann nur ca. 40% „Wert­steigerung” eines garantiert unbe­nutzten (weil nut­zlosen) „Werkes” – aber egal, BiBis rare Ergüsse (man­gels Aufla­gen­höhe auf­grund man­gel­nder Nach­frage), sind in der The­o­rie offen­sichtlich wertvoller als Gold, da hast Du recht… 🙂
Ich wäre äußerst betrübt, müsste ich statt dem derzeit auf den Plat­tfor­men aus­ge­lis­teten Hör­buch, nun mit den Unfit­ness-Rezepten Vor­lieb nehmen…
Auch wenn mich der Erwerb des Pseu­do-Fit­ness-Schinkens auf höch­stem Ernährungswis­senschaftlichen Niveau, inner­halb kürzester Zeit, nur durch Liegen­lassen im Tre­sor, unglaublich reich machen würde.

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
25. Juni 2021 02:25

Hmmm..ich dachte, dass hätte so um die 30€ gekostet. Aber auch egal.

Kann natür­lich sein, dass der Verkäufer das Buch mit Gold über­zo­gen hat. Wenn der Gegen­wert des Goldes dann derzeit ca. 45€ betra­gen würde, wäre das Buch sog­ar angemessen bepreist. 😉

Täter 212
Täter 212
24. Juni 2021 21:59

Es laufen seit Wochen gewisse Dinge mas­siv im Hin­ter­grund und ich ver­mute, wir wer­den mor­gen Abschaumvideos von ein­er heulen­den Bibi sehen. Code­wort: „In den Schädel geschissen” und „krim­inelle Täter haben…”

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Täter 212
25. Juni 2021 02:32

Und woher weisst Du, dass „seit Wochen gewisse Dinge mas­siv im Hin­ter­grund” laufen?
Das sind reine Spekulationen.
Allerd­ings bin ich mir sich­er, dass wir die Wahrheit noch erfahren werden.

Ramona
Ramona
24. Juni 2021 22:31

Irgend­was muss heute bei der Döhring passiert sein. Die Trul­la wird mir Sicher­heit noch ein Haas Video machen oder es tut schweigen. Bei Insta­gram ist noch Wer­bung für das bescheuerte Hör­buch. Bin ja ges­pan­nt was da noch raus kommt in Sachen Lügen Hörbuch.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
24. Juni 2021 22:45

++ Hör­buch auch aus dem Google Store ver­schwun­den. Bis gestern dort noch vorbestell­bar für 9,99 Euro gewesen. ++

++ Auch bei Welt­bild verschwunden. ++

RIP Lügen­buch

Hatermeister
Hatermeister
25. Juni 2021 09:51

Hof­fentlich geht es der Cyberdöhring jet­zt an den Kra­gen: Haft­be­fehl, Aus­liefer­ung, Verurteilung, Zwang­sun­ter­bringung mit anschließen­der Sicherungsver­wahrung. Die Bevölkerung muss vor solchem Abschaum geschützt werden.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Hatermeister
25. Juni 2021 11:03

nun ja, dein chi­ne­sis­ch­er freund/bekannter wird dem blog, wie du vielfach schrieb­st, nach der jet­zt „möglichen” veröf­fentlichung” das „jahrhun­der­twerk” zur ver­fü­gung stellen. falls das schweigen der bian­ca ein ende haben sollte.….….., bin gespannt

Fozzy
Fozzy
25. Juni 2021 09:55

Heute mor­gen hat Bian­ca Döhring noch Wer­bung für ihr Hör­buch auf Insta­gram gemacht, die inzwis­chen allerd­ings von ihr gelöscht wurde.

Wäre ein ganz schön­er Schlag für sie, sollte sie das Hör­buch, so wie es jet­zt den Anschein hat, auch nicht veröf­fentlichen dürfen.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
25. Juni 2021 13:01

Das Update von heute, 25.6.2021 liest sich sehr interessant.

Hör­buch gestoppt !

Ich bin kein Jurist, aber ich kon­nte es mir ein­fach nicht vorstellen, dass es veröf­fentlicht wird. Das habe ich mehrfach hier geschrieben.

Die Veröf­fentlichung der Print­aus­gabe wurde aus diversen Grün­den unter­sagt. Bian­ca hat nie gesagt, dass sie ein neues Buch ver­fasst hat. Also war davon aus zu gehen, dass der Inhalt des Hör­buch­es der Gle­iche wie in der Print­aus­gabe ist. 

Das ist sehr pein­lich für Bian­ca. Eine Blamage.
Ob sie wieder im Kinderz­im­mer sitzt und heult?
Zwis­chen­durch mal mit den Füssen auf­stampft, wie ein trotziges Kind ?

Ich bin ges­pan­nt, was wir noch erfahren werden.
Der Som­mer wird heiß 🙂

Betty Boo
Betty Boo
25. Juni 2021 13:08

Tolle Arbeit bzw Recherche und wenig­stens informiert der Blog hier über den Hör­buch Stopp. Bian­ca gibt ja nichts weit­er an ihre Fans. Ohne den Blog wür­den wir immer noch denken, dass Hör­buch erscheint.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
25. Juni 2021 13:16

…ich habe nicht geglaubt, dass eine völ­lig resistente bian­ca ihr herzens–lebensquark-lügen-werk „frei­willig” zurück zieht. aber es scheint so zu sein. der bösar­tig amoralis­chen frau mit unge­sun­der hybris wurde, so hoffe ich, von der von ihr gossen­sprach­lich so oft beschimpften jus­tiz eine rote karte gezeigt. hof­fentlich, im namen aller von ihr denun­zierten, ver­leumde­ten und fäkalbeschimpften opfer.

bian­ca, weit­er so „close, but no cigar”.

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
25. Juni 2021 18:16

Ich denke nicht, dass Bibi frei­willig zurück­ge­zo­gen hat, ver­mute eher, dass „Ver­leub­nung­sopfer” von BiBi dem Hör­buchver­lag nun doch noch die Augen öff­nen kon­nten, was er sich da für ein mobben­des Märchen-Früchtchen einge­han­delt hat. Oder um es mit BiBis Inter­pre­ta­tions-Worten zu sagen: „Der Ver­lag wurde krim­inell bedroht”.
In BiBis Inste­grimm-Sto­ries wurde die Ver­mark­tungs-Maschiner­ie vor weni­gen Stun­den wieder ange­wor­fen und weit­er­hin der 1.7.2021 als Veröf­fentlichung­ster­min beworben.
Im Hin­ter­grund soll es ver­mut­lich in den Tagen bis dahin der Dicke-Eier-Anwalt richt­en, dass der Akustik-Schinken doch noch wie geplant die geplagten Cyber­mob­bing-Opfer beglück­en darf. Da ist BiBi beratungs- und realitätsresistent.

Vielle­icht hat die pli­etsche Hack­ertruppe ja auf BiBis Com­put­er sog­ar die Rohver­sion des Hör­buch-Märchens orten kön­nen? So dass BiBi zwar „sel­ber” das Werk nicht auf den Markt brin­gen kann, ihr aber in diesem Fall gerne ihr großer Fan­blog ver­trauensvoll unter die Arme greift und all den Hil­fe­suchen­den das Mach­w­erk pünk­tlich zum angekündigten Erschei­n­ung­ster­min hier zum Down­load zur Ver­fü­gung stellen kann? Selb­stver­ständlich in kor­rigiert­er Form, um die von BiBi dort ruch­los ver­leub­neten Mob­bing-Opfer, nicht noch zusät­zlich in der Öffentlichkeit unkom­men­tiert bloßzustellen?

Mann, ist das spannend 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
25. Juni 2021 19:07

ja, es ist spannend.…..ich ver­traue da dem blog, mit „insid­er­wis­sen”, wie erwähnt.
wie so oft bei bian­ca wirkt wirk­lich alles ober­faul und hat ’haute goute’.

(nur eins von vie­len ungereimtheit­en: ich ver­ste­he noch immer nicht, dass die sprecherin des werkes eine art pseu­do­nym erhält. ist doch alles pein­lich und dumm).

wir wer­den es erleben 😉

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
25. Juni 2021 20:09

Vor allem klingt der „allit­er­a­tiv” ein­fall­sre­iche Name eher nach „Rosamunde Pilch­er”, nach „Bauer sucht Frau” oder „BiBi Blocks­berg”, denn nach ern­stzunehmender „Sachbuch”-Sprecherin.
Ich denke, da hat­te die Sprecherin wohl das Bedürf­nis, sich durch die Blume ein klein wenig an BiBi zu rächen und sich einen ganz beson­ders lächer­lichen Alias ausgesucht 🙂
Wobei als Märchen­tante ist das Pseu­do­nym „Ella Elster“ wiederum per­fekt geeignet…

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
26. Juni 2021 00:43

Macht eigentlich nur noch Sinn, wenn sie später von Unbeteiligten nicht mit dem Hör­buch in Verbindung gebracht wer­den will(da kon­nte sie ja noch nicht ahnen, dass es wohl nie erscheint). Was auch schon alles darüber sagt, wie sehr sie selb­st dahin­ter steht.

Ich bin eigentlich ver­wun­dert, dass bish­er kein Exem­plar des Buch­es aufge­taucht ist. Wäre eventuell auch ganz inter­es­sant, dass dann inhaltlich mit dem Hör­buch zu ver­gle­ichen. Vielle­icht hat sich die eine oder andere Geschichte schon(mal wieder) verändert.
All­ge­mein denke ich aber, dass wir uns alle zu viel von dem Buch/Hörbuch erwarten und enst­prechend ent­täuscht sein wer­den, wenn es let­ztlich nur die gle­ichen Phrasen sind, die wir seit Jahren ken­nen. Oder glaubt hier wirk­lich jemand, dass sie irgend­was zu ihrer Phase als Natursek­t­dom­i­na schreibt? Oder das wir die Wahrheit über ihren Bruch mit Juch­heim, Wrap it und dem Call­cen­ter erfahren…oder ob sie dem Staat auf der Tasche liegt…oder Namen von Staat­san­wäl­ten, Richtern, Polizis­ten und den Ärzten, die an ihrem Ulti­mate Body­plan mit­gear­beit­et haben sollen…oder wie die mask­ierten Män­ner auf ihren Balkon kamen…oder was aus den Spende­nak­tio­nen/-geldern wurde…oder wie genau Kun­den, Nach­barn und Ver­trag­part­ner bedroht/erpresst wurden…oder, oder, oder?

Botulina
Botulina
Antwort an  Botulina
25. Juni 2021 19:14

Hier noch eines der aktuellen Mar­ket­ing-Post­ings aus BiBis Stories

Bianca döhring cybermobbing hörbuch erscheint am 1.7.2021_.jpg
Fozzy Fan
Fozzy Fan
25. Juni 2021 13:22

Was diese Frau anpackt, geht schief. Wieder kein Buch. Es ist zum Mäuse melken. Bibi ist ein Totalausfall.

Peter Stecher
Peter Stecher
25. Juni 2021 13:29

Oh Gott ist das alles spannend. 

Ich bedanke mich schon vor­ab für die ser­iöse Recherche dieser geis­tes­gestörten Kriminellen.

Willi Gimmel
Willi Gimmel
25. Juni 2021 13:49

Auweia ist das span­nend… und wieder ganz kurz vor der Veröf­fentlichung. Das ist Kar­ma wie es Bian­ca sich wün­scht. Natür­lich verkriecht sie sich jet­zt und schweigt. Egal wie sie es erk­lären wird, sie weiß, der Blog wird die Wahrheit brin­gen und sie wieder als Volldep­pin ent­tar­nen. Es ist ein Drama.

Gönndir Bibi
Gönndir Bibi
25. Juni 2021 14:09

Darüber hin­aus haben wir von ein­er Hack­er­gruppe brisante per­sön­liche Dat­en von Bian­cas Com­put­er erhal­ten, die wir derzeit auswerten.”

Ich hoffe, dass es keine Nackedeibilder von Bibi sind, son­st bin ich hier raus. xD

Anson­sten ist das eine gute Nachricht für die Gerechtigkeit, die Opfer von Bibi haben einen großen Erfolg erreicht.

Oelspur
Oelspur
25. Juni 2021 15:03

Kann nicht immer alles klappen…
Aber bish­er sitze ich die ganze Zeit in der 1. Rei­he und klatsche.
Großes Kino.

Bibis Opa
Bibis Opa
25. Juni 2021 15:20

Lach­kick, bin bis ins Leben zurück gerückt!
Das sind ja grossar­tige Neuigkeiten

Robina Hütchen
Robina Hütchen
25. Juni 2021 17:20

bian­ca klingt heute auf ihrem inste­grimm ganz vergnügt.….jedenfalls die von ihr kopierten bild­chen und sprüch­lein und vids. plus veröf­fentlichungs-count down.

hm. ???

Checker
Checker
25. Juni 2021 17:30

Vielle­icht hat Feiyr es auch gestoppt. So würde jeden­falls ein Schuh draus, dass sie noch vor 5h in ihren Ins­ta-Sto­ries einen auf „In 5Tagen und 12 Stun­den erscheint mein Buch” macht.
Wenn sie es selb­st zurück­ge­zo­gen hätte, würde sie ihre Fans ja schon seit lock­er 24h gezielt belügen(wäre ihr natür­lich dur­chaus zuzu­trauen. Bian­ca gibt Nieder­la­gen ja erst dann zu, wenn es nicht mehr anders geht…und sie jeman­den dafür beschuldigen kann. Vielle­icht hat sie darauf gehofft, dass sie sich so eine Gal­gen­frist erkaufen kann und es nicht sofort auf­fällt.). Oder sie will es nur auf ihrer HP anbieten.

Botulina
Botulina
25. Juni 2021 19:57

So sieht BiBis bish­erige erfol­gre­iche Pressear­beit aus: auf dem Presse­por­tal lässt sie über einen Presse-Ser­vice für Autoren auf die Schnelle noch nach Inter­essen­ten suchen, die BiBi inter­viewen oder über BiBi und ihr Buch schreiben möchten:

CYBERMOBBINGWIE ICH ALLES VERLOR UND MICH INS LEBEN ZURÜCKKÄMPFTE | Presseportal

(in der Folge geht es mit dem üblichen BlaBla weit­er… ent­lar­vend aber auch der Satz, was der Dien­stleis­ter ver­mut­lich tat­säch­lich von BiBi hält: er macht sich nicht ein­mal die ger­ing­ste Mühe, BiBis seit Jahren bekan­ntem „Schweigen­brechen-Schick­sals-Text” auch nur den Hauch ein­er per­sön­lichen Note zu ver­liehen – statt dessen der Pas­sus „Autorin über sich selb­st” – mit der völ­lig ver­al­teten Ver­sion von 4‑jährigem Cyber­mob­bing statt der von BiBi aktuell behaupteten „über 6 Jahre”

Klingt eher verzweifelt, ein Presseaufruf so kurz vor dem Veröffentlichungstermin…
Und der arme Hauke Wag­n­er, Betreiber des Autoren-Ser­vices, musste sich­er schon einiges von BiBi ein­steck­en, dass „die großen Mag­a­zine” noch nicht ange­bis­sen haben… 🙂

Der einge­baute Link von audi­ble führt – wie auch auf den anderen Plat­tfor­men – selb­stver­ständlich man­gels tat­säch­lich­er Veröf­fentlichung­sop­tion zwis­chen­zeitlich ins Nirvana.
Tolle Wer­bung für ein nicht exis­tentes und nicht erwerb­bares Produkt 🙂

bianca Döhring cybermobbing hörbuch presseportal .jpg
Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Botulina
25. Juni 2021 20:31

Das Datum ist von gestern Abend.
Ich ver­ste­he nicht, warum sie das gestern noch gemacht hat.
Da war FB doch schon seit Stun­den dicht.
Und es hieß, dass das Hör­buch gestoppt sei.

Checker
Checker
Antwort an  Ein treuer Leser
26. Juni 2021 00:12

Vielle­icht hat­te sie das schon in Auf­trag gegeben und er hat es ein­fach pflich­be­wusst raus­ge­hauen um seinen Ver­trag zu erfüllen und sein Geld zu bekom­men. Nicht das sie am Ende noch eine Chance sieht aus dem Ver­trag ohne zu zahlen rauszukom­men. Man weiß ja, dass Bibi so ganz eigene Vorstel­lung von Ver­tragser­fül­lung und Ver­tragsklauseln hat.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Checker
26. Juni 2021 00:41

Mag alles sein.
Wir kön­nen nur spekulieren.
Was wirk­lich passiert ist und was nicht, wer­den wir wohl noch erfahren.

Jens
Jens
25. Juni 2021 20:37

Ich erin­nere mich wie kurz vor der Buchveröf­fen­lichung damals das Buch gestoppt, jet­zt wieder kurz vor dem Ter­min. Ich denke, da hat vielle­icht jemand den Ver­lag wieder bedro­ht, also ihm die Augen geöffnet. Ich bin ges­pan­nt was der Blog hier noch enthüllt.

Mars Attacks
Mars Attacks
25. Juni 2021 22:27

Bibi bringt ihr Lügen­buch nicht raus. Ich lach mich schlapp. Jahre­lang Dauer­wer­bung und Lügen, jet­zt wieder ein Mis­ser­folg. Bibi ist so dämlich.

giphy.gif
Es!
Es!
26. Juni 2021 11:58

Bibi is back. Ste­ht zwar nichts neues auf der Seite, aber irgend­wie haben die oberen Post­ings ein neues VÖDa­tum. Ver­mut­lich hat sie ange­fan­gen die Seite zu säu­bern, dann aufge­hört und dann die alten Sachen neu gepostet.

Lügenbold
Lügenbold
26. Juni 2021 12:04

EILMELDUNG

Bibis Face­book Seite ist wieder online. Ter­min für Buchveröf­fentlichung ste­ht angeblich.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Lügenbold
26. Juni 2021 12:43

bian­ca war gestern auf „inste­grimm” gut drauf. hat posiert in kurzen shorts/ringelshirt und weisheit­en wie „…das leben ist zu kurz für lange hosen.…”(oh hil­fe), das bekan­nte veröf­fentlichungs­da­tum mit count down gepostet (ich wieder­hole mich, zu gestern) und schrieb das gle­iche wie seit monaten.

Täter 79
Täter 79
Antwort an  Lügenbold
26. Juni 2021 13:02

Ich glaube, dass die Blog-Mel­dung Bian­ca aus ihrer Lügen­höh­le getrieben hat. Fakt ist ja nur mal, dass alle Onli­neshops das Buch ent­fer­nt oder auf nicht mehr ver­füg­bar gestellt haben. Grund­los passiert das nicht und zu den Grün­den hat Bian­ca ihr End­loss­chweigen noch nicht gebrochen.

Ob sich das bis 01.07. rück­gängig machen lässt müssen wir abwarten. Unter Umstän­den gibt es das Hör­buch dann nur in weni­gen Shops. Der Blog wird diese Lücke schließen :-).

Ramona
Ramona
26. Juni 2021 13:05

Ich glaub zwar nicht dran, aber sollte die Döhring doch noch das Hör­buch raus brin­gen um so bess­er. Dann kann der Blog die Lügen kosten­los zum Down­load doch noch anbieten.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
26. Juni 2021 16:59

Ich las ger­ade einen Artikel über Hele­na Fürst und musste zwangsläu­fig an Bian­ca denken.
Die Bei­den sind sich sehr ähnlich.
Bei­de ren­i­tent, bei­de denken per­ma­nent, alle wollen ihr was, alle Men­schen sind schlecht und nur sie sind die Guten.

Hele­na Fürst sitzt seit Don­ner­stag in der geschlosse­nen Psy­chi­a­trie. Bei einem Polizeiein­satz wurde sie laut und hand­grei­flich. Sie hat geto­bt ohne Ende.
Genau so ver­hält sich auch Bian­ca Döhring.

Ich bin erstaunt, wie schnell man in die Geschlossene kom­men kann.

Gönndir Bibi
Gönndir Bibi
Antwort an  Ein treuer Leser
26. Juni 2021 17:57

So schnell geht es eigentlich nicht, nur wenn man eine Gefahr für andere oder sich sel­ber darstellt, wird man eingewiesen.
Son­st hätte Bibi direkt nach Big Broth­er in die Klapse gemusst und uns wäre einiges erspart geblieben.

Botulina
Botulina
Antwort an  Gönndir Bibi
26. Juni 2021 20:40

Hm, mit ihrem ständi­gen Suizid-Geschwafel ist BiBi nicht weit weg davon, auf Außen­ste­hende so zu wirken, dass sie eine Gefahr für sich selb­st sein kön­nte… Da ste­ht sie mein­er Mei­n­ung nach schon mit einem fuß fast in der Klapse…
Ich bin sich­er, der Abend, als BiBi 2h lang die Polizeipsy­cholo­gin in der Leitung hat­te, ging es nur darum, BiBi so lange im Gespräch zu hal­ten, bis die Polizei bei ihr ein­trifft. Dass sie dum­mer­weise nicht unter ihrer Meldead­resse bei Mut­ti in Han­nover anzutr­e­f­fen war, war ihr Glück…
Keine Ahnung – wie sieht es hin­sichtlich Ortung genau aus, wenn das Tele­fonat aus dem Aus­land erfol­gt? Ken­nt sich da jemand aus? Kann das Tele­fon dann eben­falls ohne weit­eres geortet wer­den oder hat­ten die Beamten sich darauf ver­lassen müssen, dass sie zu Hause ist und daher zur Meldead­resse gefahren sind?

Botulina
Botulina
Antwort an  Ein treuer Leser
26. Juni 2021 20:52

Ja, ich denke auch seit Jahren, die bei­den sind sehr ver­gle­ich­bar – jeglich­es Fehlen ein­er Über­schnei­dung von Eigen- und Fremd­wahrnehmung und mit ihrem ren­i­ten­ten, bil­dungs­fer­nen Gepö­bel am Rande der Real­i­ty-Trash-Szene, reit­en sich bei­de immer tiefer ins Verderben.
Der einzige Unter­schied ist, das Hele­na Fürst Kom­plett-Prekari­at ist und BiBi dank ihrer ein­träglichen Mut­ter das Glück hat, lediglich Intel­li­genz- und Charak­ter­prekari­at zu sein.
Bei­de fühlen sich stets als etwas Besseres, ohne zu merken, dass sie kom­plett geistige Unter­schicht sind, meinen die Medi­en zu ken­nen und glauben, andere Men­schen belehren zu müssen. Jam­mern über Mob­bing und mähen mit ihren narzis­stis­chen Kahlschlä­gen alles nieder.
Und es sind die bei­den einzi­gen Trash-Pro­tag­o­nistin­nen, die mich in ihrem Medi­en-Unwe­sen, seit Jahren nach­haltig abso­lut triggern.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
26. Juni 2021 22:15

ich füge noch eine trash-suse dazu, zumin­d­est mich trig­gert auch eine frau büch­n­er (die imo alle von dir aufgezählten eigen­schaft eben­so „hat”).

bian­ca ist mit ihrer unge­bilde­ten über­flug-nichts-kön­ner-men­tal­ität nicht alleine auf der insel.

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
27. Juni 2021 01:57

Stimmt, die Büch­ner­in hat­te ich als Trig­ger-Aus­löserin kom­plett vergessen (- wie übri­gens auch die Katzenberger-Mutter).

Auf die bei­den tre­f­fen die genan­nten Eigen­schaften eben­falls zu, aber es gibt einen entschei­den­den Unter­schied – und dies ist ver­mut­lich auch der Grund, weswe­gen ich bei­de in mein­er Über­legung vergessen hatte:
Während BiBi und Hele­na wenig­stens „Typen” sind (wenn auch nicht pos­i­tiv beset­zt), so sind Büch­ner­in und Katzen­berg­er-Mut­ter kom­plett auswech­sel­bar, haben nichts charak­ter­is­tisch Beson­deres, das hän­gen­bleiben würde, sind durch­schnit­tlich­ster Durchschnitt.

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
26. Juni 2021 22:16

Ich glaube aber, die Hele­na hat einen deut­lich bess­er funk­tion­ieren­den ethisch-moralis­chen Kom­pass als Bibi. Bibi ist da eher auf dem Niveau von Yot­ta oder Prinz Marcus.
Hele­na sehe ich eher auf dem Lev­el eines Drachen­lord. Dickschädelig, unbelehrbar, bei Kri­tik gibt es Konfro…und wegen man­gel­nder Bil­dung und eingeschränk­ter Empathiefähigkeit labern sie sich immer wieder in die Scheiße und kom­men dann auch nicht mehr raus(weil bei Kri­tik halt Kon­fro). Aber bei­de wollen ahnungslos/unbeteiligte Men­schen nicht ein­fach so gezielt über den Tisch ziehen oder sie benutzen.
Da ken­nen der Prinz, Yot­ta oder Bibi offen­bar nix…

In Deutsch­land müsste Bibi jeden­falls auf­passen. Da kön­nte es für sie bei ihrem Ver­hal­ten auch schnell in die Klapse gehen, wenn sie da zuviel über Selb­st­mord labert bei ihrer Vorgeschichte und dem notorischen Verhalten.

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
27. Juni 2021 02:40

Da gebe ich Dir recht – bei Hele­na und Drachen­lord fehlt im Gegen­satz zu BiBi und Co die Durchtrieben­heit und die Bere­itschaft, über Leichen zu gehen.
Und sowohl bei der Fürstin wie auch dem Drachen­lord blitzt zwis­chen­durch immer wieder das hil­flose ver­let­zte Kleinkind durch, das doch eigentlich nur geliebt wer­den möchte. Aber sie ken­nen halt nur „dage­gen­poltern”, was dem Geliebtwer­den dum­mer­weise im Wege steht.

Während BiBi sich aber in stillen Minuten, im stillen Käm­mer­lein ihres Scheit­erns sich­er sehr wohl bewusst ist und BiBi wie auch Hele­na trotz Großmäulig- und ‑kotzigkeit als tragis­che Fig­ur in der Öffentlichkeit wahrgenom­men wer­den (sofern BiBi über­haupt wahrgenom­men wird), fehlt Ram­bos wie Yot­ta oder dem Prinz die tragis­che Kom­po­nente und man find­et sie ein­fach nur scheixxe.

Friederike
Friederike
27. Juni 2021 00:51

Bian­ca Döhring glaubt tat­säch­lich daran, dass sich irgend­je­mand für ihr erlo­genes „Schick­sal” inter­essiert. Einen Scheiß tut wir. Diese Arro­ganz von dieser Frau ist wider­wär­tig und per­vers. Wie kann sich Frau Döhring anmaßen zu behaupten, sie wäre der größte Jus­tizskan­dal Deutsch­lands. Sie ist niemand.

Bibis IT Fachmann
Bibis IT Fachmann
27. Juni 2021 08:46

Bian­ca dreht schon wieder völ­lig durch auf Face­book. Die Seite füllt sich auch an diesem Son­ntag mit Hass und wider­lichen Posts. Wie krank ist die denn?!!!

Es!
Es!
27. Juni 2021 09:44

Döhring beschuldigt Daniela Nei­sius wieder mit gefälscht­en Screen­shots. Krass. Das kommt alles zurück Frau D. Warten Sie es ab. Auch damit zu dro­hen, den Arbeit­ge­ber zu informieren, ist so lachhaft.

Filofax
Filofax
27. Juni 2021 09:49

Bian­ca teilt Post­ings der AfD und instru­men­tal­isiert das Messer­mas­sak­er von vorgestern für ihre Zwecke. Das lässt tief blick­en wie sie tickt…

Botulina
Botulina
Antwort an  Filofax
27. Juni 2021 13:10

Weil es unvorstell­bar ist, wie jemand so real­ität­sen­trückt und pietät­s­los sein kann, ein Mas­sak­er mit Todes­opfern, mit einem Lügen­märchen um die eigene Per­son in Verbindung zu brin­gen, anbei der Screen­shot des Postings:
Man sollte es nicht glauben, aber in BiBis Niveau-Ver­lies find­et sich immer noch eine näch­ste Treppe, die weit­er in die Tiefe führt…

bianca döhring cybermobbing justizskandal.jpg
Täter 402
Täter 402
28. Juni 2021 13:31

Bei Ama­zon wurde das Hör­buch entfernt:

https://www.feiyr.com/x/BR795

Von dort führt der Link ins Leere zu:

https://www.amazon.de/dp/B0959CV7WB

Täter 402
Täter 402
28. Juni 2021 19:35

Rund 48 Stun­den noch. Alle Onli­neshop sagen:

KEIN HÖRBUCH

Robina Hütchen
Robina Hütchen
29. Juni 2021 14:43

…gibt es da keine (binden­den) vertrâge??? wofür das ganze the­ater wegen der wasserze­ichen und kopierschutz? 

glaubt bian­ca, ihre hand­ver­lese­nen fol­low­er­hansel machen sie reich? oder hofft sie noch immer auf 7stelliges „schmerzens­geld”?

wenn dem so ist wie ihr sagt, weshalb sagt das frau lügen­bian­ca, the brain, nicht? son­dern zählt zumin­d­est bis gestern ihren däm­lichen veröffentlichungscountdown?

wer bitte soll das herzenswerk erwer­ben? bei bian­ca direkt, damit diese per­fide frau die adressen/bankverbindungen etc hat? hält diese frau uns für ähn­lich min­derbe­mit­telt wie sich??

Oelspur
Oelspur
29. Juni 2021 15:14

Out now !
e‑mail Adresse eingeben dann gibts den Link.

Täter 52
Täter 52
29. Juni 2021 16:03

Da kommt auf Bian­ca viel zu:

  • eigene AGBs
  • echt­es Impres­sum mit Steuerangaben
  • Wider­spruch und Rückgabe
  • eigenes Wasserze­ichen-Man­age­ment

Dass das Hör­buch nun nicht über­all zu kaufen ist, über diese Nieder­lage schweigt Miss Pig­gy. Hof­fentlich informiert nie­mand die Steuer­fah­nung über das alles.

Hatermeister
Hatermeister
29. Juni 2021 16:43

Die 30-Sekun­den-Auszüge aus den Kapiteln sind klasse. Beson­ders gefällt mir: mask­ierte Ver­brech­er haben Bian­ca auf ihren Balkon ange­grif­f­en, schwarze Gestal­ten standen plöt­zlich vor ihrem Sofa als Bian­ca eine Tasse Tee trank. 🙂

Jet­zt wis­sen wir auch, welch­er Recht­san­walt ihr zu dem Buch ger­at­en hat: Chan-jo Jun, IT-Fachan­walt aus Würzburg. Er wollte die irre fette Cyberdöhring nicht vertreten. Guter Mann!

Men in Black
Men in Black
Antwort an  Hatermeister
30. Juni 2021 11:37

Wer ken­nt das nicht: bei ein­er Tasse Tee ste­hen plöt­zlich die mask­ierten Män­ner im Wohnz­im­mer. Vielle­icht woll­ten die Typen ein­fach auch nur eine Tässer­le Tee.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Men in Black
30. Juni 2021 12:43

Das wird eine Haus­durch­suchung oder Fes­t­nahme bei ihr gewe­sen sein, wegen ihrer Betrugs­de­lik­te und son­sti­gen Straftat­en, oder wegen Dro­gen. Da sind die natür­lich mit ein­er BFE durch die Tür. Über den Balkon geht es bei hochkrim­inellen Straftätern.

Das muss vor Big Broth­er gewe­sen sein, ver­mut­lich in der Zeit vor 2010 wo man so wenig von ihr weiß. Da wird sie in U‑Haft oder län­gere Zeit im Gefäng­nis gewe­sen sein.

Jens
Jens
30. Juni 2021 11:01

Ich freue mich das Bian­ca das Hör­buch auf ihrer Seite ohne Wasserze­ichen anbi­etet und damit auch die Weit­er­gabe für die Fans im Blog vere­in­facht. Ich finde das ist guter Ser­vice. Ich selb­st habe keine Kred­itkarte und kann auf Bian­cas Home­page das nicht bestellen. Ich freue mich deshalb schon bald auf den Blogdownload.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
30. Juni 2021 11:41

wer bitte nimmt bian­cas gebrabbel ernst? ihre 2 bis 5 „verehrer”? heute (30/06) in ihrer ins­ta sto­ry. zum 1001sten mal: schweigen brechen? bian­ca erbricht ihr schweigen seit monat­en und redet stu­pides zeug.

und zack wer­den aus 26(?) strafanzeigen über70. da bian­ca meist die einzige ist, die ihre ver­dreht­en beiträge liked. sollte sie stattdessen ihre zeit nutzen um endlich die anzahl der anzeigen/strafanträge/screenshots von hochkrim­inellem tun in ihren schädel zu bekom­men. not­falls mit der kin­der­meth­ode: post its an den p. nicht zu fassen, unsere lügen-ein­fall­slose bi-an-ca (ich schreib jet­zt mal in ihrer stu­pid­en silbentrenn-sprachweise)

Nicole Hahn
Nicole Hahn
30. Juni 2021 13:23

Was für eine Farce. Ein Tag vor der Buchveröf­fentlichung bekommt der Bib­i­fan wed­er fundierte Infor­ma­tio­nen wo es das Buch gibt und warum es von den Plat­tfor­men zurück gezo­gen wurde.

Lediglich der Blog informiert nach und nach in den Updates. Bibi sagt gar nix außer ihre Seite mit Het­ze zum The­ma Abschaum zuzumüllen.

Wo sind die Presse­berichte, wo die Kau­fan­reize, wo ein paar Worte zu den Fans? Zu däm­lich sog­ar dafür. Kann Frau Döhring über­haupt was?

Oelspur
Oelspur
30. Juni 2021 14:27

Irgend­was läuft nicht nach Plan„
von der Start­site kommt man nicht mehr direkt auf:

biancadoehring.de/hoerbuch

Funk­tion aber noch wie gestern.
Und Pas­cals Geschichte ist so weit ich mich erin­nere auch neu(noch nicht angesehen).

Großer Bibifans
Großer Bibifans
Antwort an  Oelspur
30. Juni 2021 15:21

Pas­cal-Video hat Bian­ca seit über einem Jahr auf ihrer Internetpräsenz!
„Hör­buch” wird oben im Menü angezeigt.

Oelspur
Oelspur
Antwort an  Oelspur
1. Juli 2021 10:35

Ok war noch nie so weit unter auf der HP.
Und pünk­tlich um 10 Uhr kommt man wieder dahin. Sehr professionell !

Aber bei den AGB verzichte ich auf einen Kauf.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
30. Juni 2021 14:53

inste­grimm von, bian­ca heute (30.06.) offentlich ist dies jet­zt ihre „plat­tform, in des dop­pel­ten wortes sinn. „tick tack” mit uhren­fo­to, dem erneuten hin­weis aufs hör­buch­er­schei­n­ung (ist es nun gestoppt oder nicht?) und einem reko­rd an hashtag-„massen”.

ist die veröf­fentlichung nun gestoppt eingestellt oder nicht?

B.D. Stalker :P
B.D. Stalker :P
Antwort an  Robina Hütchen
30. Juni 2021 15:21

Hier kannst du das Hör­märchen direkt bei der „Autorin” erwer­ben. Stell dich darauf ein, das geht nur kom­plett nackig.

biancadoehring.de/hoerbuch

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
30. Juni 2021 15:48

Warum vertreibt Bian­ca das unsägliche Hör­buch nun selbst?
Weil sie Dat­en abgreifen will.

Und weil sie Angst vor Bew­er­tun­gen hat. Panis­che Angst sogar.

Nur, was soll das bringen?

Angenom­men, das Hör­buch erscheint hier.
Was dann?
Dann weiß sie ja immer noch nicht, wer dahin­ter steckt.

Will sie alle Käufer dann verklagen ?

Typ­isch Bian­ca, sie meint wieder beson­ders schlau zu sein, denkt aber nicht bis zum Ende.

Polizeirevier Münchhausen-Süd
Polizeirevier Münchhausen-Süd
Antwort an  Ein treuer Leser
30. Juni 2021 16:52

Hast Du etwa nicht aufgepasst?

Alle 2.000 hochkrim­inellen Täter auf freiem Fuß sind namentlich bekan­nt mit Adresse und Arbeit­ge­ber! Seit 6 Jahren schon – auch Du bist bekannt!

Ja, alle Käufer des Hör­buchs wer­den angezeigt, verk­lagt und müssen für 2 Jahre in den Kak­er­lak­enknast von Mal­lor­ca, weil das Kaufen des Hör­buch hochmas­sivkrim­inell ist. Alle Käufer sind automa­tisch Straftäter.

NurEinGast
NurEinGast
30. Juni 2021 17:45

Zum Down­load ein Wort. Da wäre es intel­li­gent, wenn man angeben würde sprich Bian­ca angeben würde wie groß die Datemenge/Das daten­vol­u­men ist. Kann ja sein, dass jemand au7f einem pc auch nicht soviel Platz hat. Und wenn der Down­load dann nicht funk­tion­iert, hat man bezahlt und schaut durch die Finger.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
30. Juni 2021 18:03

es ist nichts außer dem preis angegeben. wed­er impres­sum (dieser autorenservice…pft), noch die rück­gabe­möglichkeit­en, noch alle fürs finan­zamt verpflich­t­en­den angaben, und und und

die bauern­schlaue bian­ca (die jet­zt glaubt so an die adressen der täter zu gelan­gen) wird hof­fentlich die aufmerk­samkeit von abmahn-anwäl­ten und der für sie zuständi­gen finanzbe­hörde auf sich lenken. neben dem ver­mut­lich inhaltlich „beden­klichen”.

was sagt eigentlich die von ihr groß angekündigte ’welt­presse’ zum jet­zt selb­st gestrickten?

Es!
Es!
30. Juni 2021 19:52

Bin auf Ihre Steuer­num­mer ges­pan­nt, eben­so auf Ihre AGBs und das echte Impres­sum. Die Ausrede, die sie bish­er genutzt hat, zün­det da nicht. Sie braucht ein echtes.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Es!
30. Juni 2021 20:07

Muß sie nicht auch die Umsatzs­teuer ausweisen?

Aber was soll´s, eine Bian­ca lebt auf Kosten Ander­er, sie will dem Staat doch kein Geld geben.
Das braucht eine Bian­ca Döhring nicht.

Biancer Göhring
Biancer Göhring
30. Juni 2021 23:37

Danke Danke… Down­load lief schnell, ohne Störung und das beste… KOSTENLOS !!!!!!!!!

Ramona
Ramona
1. Juli 2021 00:33

Toller Ser­vice. Habe das Döhring Buch in 15 Sekun­den über WLAN runter geladen. Jet­zt höre ich mir das irre Märchen an. Ihr seid die Besten!!!!

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
1. Juli 2021 00:33

Thx für den kosten­losen Down­load, ging alles fix und ohne Probleme !

Karma_is_a_bitch” sitzt in der ersten Rei­he und applaudiert dem Blog für seinen grandiosen Einsatz !

________________
Karma_is_a_bitch

Täter 55
Täter 55
Antwort an  Karma_is_a_bitch
1. Juli 2021 12:43

Und weil für den Blog-Down­load auss­chließlich das Recht und die AGB von Burk­i­na Faso gel­ten, macht das Hör­buch hören gle­ich 10-mal so viel Spaß.

Teilt den Down­load in säm­lichen Grup­pen bei Face­book, VK, YouTube, Telegram, Vimeo, XING, Pin­ter­est, Tik­Tok, Snapchat, Twit­ter, Reddit …

Robina Hütchen
Robina Hütchen
1. Juli 2021 09:10

bian­ca fragt auf inste­grimm (sto­ries, 01/07) tat­säch­lich, ob wir bere­it sind für das hör­buch? um 10h sei es soweit.

wäre ich nicht ges­per­rt, würde ich ihr ins­ta nicht über gramho lesen, hätte ich sie heute bei ins­ta erneut ver­bal aus­lachen müssen und würde wieder gesperrt. 

soviel dummheit ist schon fast ein alle­in­stel­lungsmerk­mal. #bian­cabrain

Botulina
Botulina
1. Juli 2021 10:15

Vie­len her­zlichen Dank für den tollen Ser­vice – und aus­gerech­net heute und die kom­menden Tage kann ich das Märchen­buch nicht in geball­ter Ladung reinziehen…
Aber es läuft ja zum Glück nicht weg 🙂

Der Hör­buchver­lag ist noch ein wenig in der Organ­i­sa­tion hinterher.
Auf youtube wird das Ding noch in ver­schiede­nen snip­pets bewor­ben, z.B.
Bian­ca Döhring – Neuer Anwalt, neues Glück [Audio­book] – YouTube

Robina Hütchen
Robina Hütchen
1. Juli 2021 11:10

…zuerst auch von mir ein dankeschön für die kosten­freie bere­it­stel­lung des herzenswerkes.

ich hoffe wirk­lich da auch lt der agbs deutsches recht gilt, dass diese, ich nenne es jet­zt ille­galen, reg­u­lar­ien schnell­st­möglich einem anwalt auf­fall­en. der­art dreistes gibt es sog­ar kaum bei e*ay, aber bian­ca agiert da plöt­zlich an dem von ihr so ver­has­sten deutschen recht (weshalb eigentlich, immer noch die frage nach ihrem erst­wohn­sitz) vor­bei. bian­cas kalkül wird nicht aufge­hen, außer bei mama walburga.

Fozzy
Fozzy
1. Juli 2021 12:10

Ein ein­fach­es „Out Now” auf Insta­gram muss reichen am Tag der großen Hör­buchveröf­fentlichun­gen. Kein Hin­weis von Bian­ca Döhring, dass es ihr Werk exk­lu­siv nur über ihre Web­seite zu erwer­ben gibt. Kein Hin­weis und auch keine Begrün­dung, dass und warum es das Hör­buch nicht auf anderen Plat­tfor­men, wie z.B. Audi­ble, Ama­zon, ect. gibt.

Auf Face­book reichte bis jet­zt nicht ein­mal zum „Out Now”, das let­zte Post­ing ist bei Erstellen dieses Kom­men­tars hier zwei Tage alt.

Von den angekündigten Presseartikeln ist bis jet­zt auch nichts zu sehen? Dafür, dass Bian­ca Döhring so stolz auf die Veröf­fentlichung ist, ist das ein­deutig ziem­lich wenig.

Und ja, Bian­ca kann trotz­dem stolz darauf sein, mit ihrem Hör­buch ein weit­eres Pro­jekt gegen die Wand gefahren zu haben.

Bianca Döhring - Hörbuchveröffentlichung Instagram.jpg
LKA Humbug
LKA Humbug
1. Juli 2021 12:11

Ich bin sehr stolz und wahnsin­nig glück­lich, dass der große Blog das Hör­buch für die ganze Welt kosten­frei bere­it­stellt. Spitzen Leistung!

Selber Außen
Selber Außen
1. Juli 2021 12:25

Zum Video 1.7.2021

Leute ich muss euch sagen, ich bin so stolz was ich geschaf­fen habe! Ich war ger­ade auf dem Klo, kein­er hat mir geholfen, ich habe alles ganz alleine gemacht und es ist riesengroß!!!

Das muss gefeiert werden!
Zumal man damit dün­gen kann, Bian­ca Döhrings Down­loads sind dage­gen nur Umweltverschmutzung! 🙂

Lügenbold
Lügenbold
Antwort an  Selber Außen
1. Juli 2021 13:12

Die Olle geht feiern, obwohl sie das Hör­buch nicht mal auf Face­book und Insta­gram heute richtig bewirbt. Es fehlt auf ihrer Seite zum Verkauf ein kor­rek­tes Impres­sum, eine Rufnum­mer, die Wider­ruf­belehrung und Email Adresse. Nichts fer­tig aber feiern.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Lügenbold
1. Juli 2021 13:52

plus, ich wieder­hole mich, auch die „rel” wichtige steuerid.nr.…ist gle­ich, neben den von lügen­bold genan­nten angaben, fehlend und somit straf­bare abzocke

bian­cas beze­ich­nung wäre „hochkrim­inell”

Besorgte Angehörige
Besorgte Angehörige
1. Juli 2021 12:37

Ich wollte das Hör­buch als gerne an eine von Cyber­mob­bing betrof­fene Per­son verschenken.
Nach Bian­ca Döhrings AGB würde ich mich damit aber straf­bar machen. Also kann ich das Hör­buch lei­der nicht auf Ihrer Seite kaufen, da ich nicht krim­inell wer­den möchte.
Wie gut, dass es der Blog uneigen­nützig zur Ver­fü­gung stellt um, im Gegen­satz zu Frau Döhring, unkom­plizierte Hil­fe für Betrof­fene anzubieten.
Vie­len Dank für Eure Mühe und Euer Engagement.

Es!
Es!
1. Juli 2021 13:17

Mar­cel, ich hoffe Sie leit­en rechtliche Schritte ein, schließlich wer­den Sie namentlich genan­nt und jed­er weiß, dass das Sie sind, der gemeint ist…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
1. Juli 2021 13:58

.…..feiern mit wim­per­napp.…., ist diese ein­fältig dumme per­son in diesem kurzvid. betrunk­en oder hat sie zuviel nahrungsergänzungsmit­tel genommen?
#fremd­scham #hoch­pein­lich

Botulina
Botulina
1. Juli 2021 14:53

BiBi kann einem fast schon leid tun, wie sie mit kün­stlich hys­ter­isch­er Freude, ein­sam einen Nicht-Erfolg ver­sucht als Erfolg zu feiern.

Kein­er son­st der Sie beweihräuchert, die weni­gen Lik­er bei Inste­grimm liken halt aus Gewohn­heit, haben aber ver­mut­lich nicht ein­mal bemerkt, dass heute etwas anders ist als bei den jahre­lang immer­gle­ichen Wer­be­li­taneien, dass „das Werk” heute näm­lich erschienen ist.

Nicht ein­mal Dauer­lik­erin Nina ist bis­lang unter den Likes zu find­en, Mut­tis Agatha-Account darf BiBi wohl nicht mehr für ihre eige­nen Zwecke miss­brauchen – auch von dort kein Mucks zu vernehmen.

Und die FB-Nasen wie Schefan, Undine (neuerd­ings Maik) ud Co, haben gar keine Möglichkeit dazu, das Erscheinen des Märchen­buch­es zur Ken­nt­nis zu nehmen, da FB von BiBi über­haupt nicht von ihrer Mar­ket­ing­maschiner­ie bespielt wird.
Ob BiBi Furcht hat, wegen möglich­er Ver­stöße (der­er es wie wir wis­sen ja viele gibt!) erneut bei FB ges­per­rt zu wer­den? Dann sich doch lieber auss­chweigen und die weni­gen Fans ent­täuschen (die aber ohne­hin auch kein Geld für den Hör­buch-Schrott aus­geben würden)?

Und gegenüber dem Blog bloß keine Gefühlsre­gung zeigen, die eigentliche Katas­tro­phe, dass der Blog das Akustik­märchen viel schneller am Start hat­te, ein­fach weg-ignori­eren, vor der Kam­era über­trieben fröh­lich im erfrischend mar­iti­men Out­fit herum­tanzen, um direkt nach Ende des Clips, ohne Beobach­tung, ver­mut­lich einen Wut- und Brül­lan­fall nach dem näch­sten zu kriegen.
Aber hey, it’s Inste­grimm, da wird hys­ter­ische Fröh­lichkeit zele­bri­ert, kein Platz für echte Gefühlsregungen.

Und nach­dem sich BiBi ruhmestrunk­en die Kante gegeben hat, lehnt sie sich betäubt zurück, beobachtet zufrieden die unter dem Down­load-Traf­fic ächzen­den Serv­er und wartet ab, dass das Erfol­gswerk ihr for­t­an das Leben finanzieren wird… 🙂

bianca döhring cybermobbing hörbuch kein erfolg.jpg
Checker
Checker
Antwort an  Botulina
1. Juli 2021 23:07

Sie ste­ht auf dem Gipfel, hat ihren See­len­frieden wieder und ihr Gleichgewicht…und jed­er sieht, dass sie in Wirk­lichkeit kurz vorm frus­tri­erten Heulkrampf steht.

Sie ruht voll und ganz in sich…und dro­ht allem, was nicht bei 3 auf den Bäu­men ist.

Ver­mut­lich sind ihre Down­load­zahlen auch nicht so berauschend.

Sel­ten ein Video gese­hen, wo das Gesagte so wenig zum Gese­henen und zu den Hand­lun­gen passt.
Next stop: Kranken­haus. Ner­ven­zusam­men­bruch. Aber okay, das war seit Wochen abzuse­hen und sie wollte ja unbe­d­ingt weit­er eskalieren.

Jens W.
Jens W.
1. Juli 2021 14:59

Der Down­load ist super­schnell gelaufen und ist bere­its in mehreren Drachen­gruppe verteilt. Hätte nicht gedacht, dass das zum 1.7. noch hin­haut, aber es wurde geliefert.

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
1. Juli 2021 15:13

Klein­er Rechtschreibkurs für unser Sprachtalent:

Das es keine AGB´s gibt, muss man der ollen Cyber-Mob­bing-Döhring erst mal noch beibringen. 

AGB´s – All­ge­meine Geschäfts­be­din­gun­gen(s) ?!

Diese Wortschöp­fung gibt es nicht – auch nicht auf Malle 😉

_________________
Karma_is_a_bitch

Chris
Chris
1. Juli 2021 19:27

Also bis Kapi­tel 6 bin ich gekommen,ich kann da nichts
von Mob­bing erken­nen, da sind soviel Widersprüche.
 
Sie wollte doch sowieso auswan­dern- was soll das alles? 
Sie darf sog­ar Richter belei­di­gen oder ist das IHRE Meinungsfreiheit?
 
Wer fliegt nach Mal­lor­ca um der armen Frau etwas an zu tun?
Die lei­det unter Verfolgungswahn.
 
Staune das sie die Füße still hält, sie hat doch sicher
mit­bekom­men das ihr den Down­load zur Ver­fü­gung stellt.
 
Bei Face­book ist seit dem 28.06. auch tote Hose.

Botulina
Botulina
Antwort an  Chris
1. Juli 2021 21:59

Ver­mut­lich ist BiBi stolz auf den Blog, da er (Zitat) „den Schwanz nicht einge­zo­gen hat” und sich getraut hat, das Hör­buch zu veröffentlichen.
Das sind doch Men­schen ganz nach Ihrem Geschmack, die sich auch mal was trauen.
Und wir Fans hal­ten auch in den schw­eren Stun­den zu BiBi, der Blog springt BiBi zur Seite, wenn die großen Plat­tfor­men wie audi­ble „den Schwanz einziehen” und unter­stützt sie bei der Veröffentlichung. 🙂

Botulina
Botulina
1. Juli 2021 22:01

BiBi hat Ihren Wortschatz erweit­ert. Zu „Ver­leub­nung”, die Täter „hin­ter Git­terN brin­gen” kommt nun das tolle neue Wort „Farcekd”

Checker
Checker
1. Juli 2021 22:56

Bibi hat dann doch auf die Blogveröf­fentlichung reagiert. Und natür­lich ver­sucht sie es wieder mit Angstmacherei(schon lustig, wenn man in dem vorheri­gen Video anderen genau das vor­wirft). Die Polizei würde den Blog überwachen und außer­dem kön­nten Krim­inelle ja Tro­jan­er in den Down­loads ver­steckt haben. Deshalb(und weil Bibi nur dann daran ver­di­ent) immer über ihre Home­page down­load­en. Ja ne. Ist klar.
Offen­bar ver­traut sie nicht so ganz auf ihre ange­blichen Wasserze­ichen. Und Tro­jan­er in ein paar hun­dert Down­loads zu ver­steck­en und damit let­ztlich den Blog zu ruinieren, macht richtig viel Sinn.

naja, wenig­stens ist Bibi mal wieder dankbar, dass ein Pro­jek­t­part­ner von ihr abge­sprun­gen ist. Der Son­nen­schein begin­nt jet­zt. Glück­licher­weise nicht mehr in sozialen Net­zw­erken, denn Bibi hat ja gelobt, mit dem Release des Hör­buchs sich aus diesem Bere­ich der Öffentlichkeit zurück­zuziehen. Wir dür­fen also ges­pan­nt sein, wann dieser Rück­zug beginnt(heute ja offen­bar noch nicht).

Kessy
Kessy
2. Juli 2021 00:36

Bibi warnt vor dem Hör­buch im Blog, wegen Polizeibeobach­tung und Viren. Ich kann bestäti­gen, meine Viren­soft­ware (Nor­ton Deluxe) bestätigte den Down­load als sauber.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Kessy
2. Juli 2021 09:30

Der Win­dows Viren­schutz und Avi­ra Viren­scan­ner sagen:
KEINE VIREN / KEINE TROJANER

Diese fette Abschaum­sch­abe von Döhring lügt volles Pro­gramm. Sie selb­st hat null Ahnung von Tech­nik, kann nichts, kein Cov­er machen, keine Home­page, hat vielle­icht nur Ahnung vom Blasen und Schwänze lutschen. Ich wusste sofort, dass sie wieder lügt.

Jens
Jens
2. Juli 2021 07:29

Ich habe bish­er kein Virus oder Tro­jan­er auf dem Iphone. Ich kann euch bestäti­gen das die Datei wirk­lich fehler­frei ist. Ich höre das Hör­buch ger­ade in der Bahn zur Arbeit. Ich füh­le mich sehr unter­hal­ten. Ich mag fik­tive Erzäh­lun­gen weil sie vom All­t­agsstress ablenken. Ich bedanke mich beim Blog für das kosten­lose Extra an uns Fans. Ich habe schon immer gesagt das das Herz für die Fans nur im Blog schlägt.

Team Walross
Team Walross
2. Juli 2021 10:41

Bian­ca dreht am Rad auf Face­book. Strafanzeigen an viele Per­so­n­en wegen Raubkopi­en des Hör­buchs. Blog wird unter­stellt, er verteilt Tro­jan­er. Über­set­zt heißt das wohl, Bibi hat nix verkauft und ist stinksauer.

Es!
Es!
2. Juli 2021 12:53

.… und wieder wird Daniela Nei­sius öffentlich an den Pranger gestellt. BD scheint zu denken, dass für sie deutsches Recht nicht gilt und nimmt sel­biges in die eigene Hand. Man kann nur hof­fen. dass Frau Nei­sius, die ein Zufall­sopfer von BD ist, rechtliche Schritte einleitet.

Botulina
Botulina
Antwort an  Es!
3. Juli 2021 19:10

Häh – was ist das für eine Sprache? Und was möchte und BiBi nun damit sagen, nach­dem der Ursprungspost bere­its recht sin­n­frei war?
BiBi postet und ver­schlimmbessert nur noch „mit der heißen Nadel gestrickt” 🙂

bainca döhring cybermobbing hörbuch geheime gruppe adressen.jpg
Robina Hütchen
Robina Hütchen
2. Juli 2021 13:49

ken­nt diese frau auch kom­ma­ta? (@botulina…ich füge dein­er sprach­liste noch „ant acta” hinzu).

diese für bian­ca typ­is­chen dummkom­mentare, töricht-gebrabbel, ich ver­suchs in deutsch- weshalb kann es diese dum­m­dreiste lügner­in, betrügerin mit der ach so miss­lun­genen pöbel-kinder­stube nicht?
zu meinem glück durfte/musste ich nie einem so per­fi­den, dum­m­dum­men, intri­g­an­ten men­schen wie das! bian­ca begegnen. ###

Fozzy Fan
Fozzy Fan
2. Juli 2021 13:54

Mcafee Viren­schutz hat kein Prob­lem beim Blog Down­load. Bei Bian­ca auf der Orig­i­nal Home­page zwei Track­er. Zwar unge­fährlich, aber nicht anonym und zur Nachver­fol­gung bes­timmt. Wollte es nur mal gesagt haben. Down­load erfol­gte rei­bungs­los und 100% diskret hier im Blog. Das nenne ich Kun­denser­vice pur.

Testung Warenstift
Testung Warenstift
Antwort an  Fozzy Fan
2. Juli 2021 16:37

Ihr ladet euch doch nicht ern­sthaft knapp 500MB (gezipt) runter? Und dann lasst ihr euch von Clau­dia Knospe Bibis Märchen­buch vor­lesen? Unglaublich, das ver­stört mich tatsächlich.

Botulina
Botulina
3. Juli 2021 00:59

Nur BiBi schafft es, selb­st im Moment des Danke-Sagens noch neg­a­tive Energie in Form von implizierten Vor­wür­fen zu ver­sprühen (weil aller Wahrschein­lichkeit nach eben NICHT die gewün­scht­en ange­blich zahlre­ichen Glück­wün­sche und Nachricht­en kamen…).

Botulina
Botulina
Antwort an  Botulina
3. Juli 2021 02:14

Bild ist wohl beim Hochladen des obi­gen Beitrages ver­loren gegan­gen – daher anbei nochmals

bianca döhring big brother cybermobbing hörbuch danke.jpg
Fozzy
Fozzy
Antwort an  Botulina
3. Juli 2021 10:25

Das ken­nen wir doch schon zur Genüge von Bian­ca Döhring, der Schein des Erfol­gs muss gewahrt bleiben. Auf Insta­gram gibt es bis jet­zt auch keinen einzi­gen Kom­men­tar und selb­st die Likes hal­ten sich in Grenzen.

Ich warte nur noch auf die ersten Fake-Kun­den­mei­n­un­gen auf ihrer Web­seite. Da gab es ja bere­its welche zur Veröf­fentlichung ihres Buch­es let­ztes Jahr, die sie dann aber wieder ent­fer­nt hat.

Botulina
Botulina
3. Juli 2021 18:39

Sor­ry, aber ich finde es pietät­los, wie hier stel­len­weise über einen ver­stor­be­nen Men­schen herge­zo­gen wird, der sich lt. unseres Wis­sens­standes nichts weit­er hat zuschulden kom­men lassen, als BiBis Vater zu sein.

Es ist eine Sache, dass BiBi das The­ma respek­t­los auss­chlachtet, sich immer wieder neue rührselige Details aus­denkt, die ihren vorheri­gen Sto­ries wider­sprechen, aufzuzeigen, dass das Ver­hal­ten der Döhring-Frauen auch in diesem Kon­text wie auch son­st gewohnt das Aller­let­zte ist etc..
Und dieses skru­pel­lose „Trä­nen­drüsen­mar­ket­ing” darf und muss auch benan­nt werden.
Ich empfinde in diesem Punkt auch kein (anfänglich noch vorhan­denes) Mitleid mehr mit ihr – im Gegen­teil. Wer den Tod eine Fam­i­lien­mit­gliedes ruch­los für eigene Zwecke instru­men­tal­isiert, darf kein Ver­ständ­nis oder gar Empathie mehr erwarten.

Und ja, es ist ein schmaler Grat.
Aber sobald es um abfäl­lige Bemerkun­gen den Ver­stor­be­nen selb­st betr­e­f­fend und dessen Tod geht, ist meines Eracht­ens die Gren­ze weit überschritten.
Denn dieser kann nichts dafür, dass das mis­s­ratene Kind den Vater nicht mal im Tod in Anstand ruhen lässt, son­dern sich selb­st mit diesem The­ma unangemessen ins Schein­wer­fer­licht drängt.

Fozzy
Fozzy
4. Juli 2021 17:17

In einem neuen Beitrag und auch Video in ihrer Sto­ry auf Insta­gram bedankt sich Bian­ca Döhring über das viele pos­i­tive Feed­back, das sie bekom­men hat, war ja klar. Und wie üblich ist davon nichts in den Kom­mentaren zu sehen.

Wie skru­pel­los, abg­zockt und ver­logen kann ein Men­sch denn nur sein? Bei Bian­ca Döhring fehlen mir seit gut 5 Jahren da immer mehr die richti­gen Worte, ein­fach nur Pfui, Pfui, Pfui!

Bianca Döhring - Hörbuch Feedback.jpg
Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
4. Juli 2021 18:46

Einige wussten laut ihr noch gar nicht, dass Bibi Opfer von Cyber­mob­bing ist(klar, war auch ein­fach zu überse­hen auf ihren Accounts. Erwäh­nt sie ja fast nie.). Sie scheint im Video ein wenig heis­er zu sein…vermutlich weil sie so glück­lich wegen der Situation(Erfolg, Erfolg, Erfolg) und wegen ihres tollen Immun­sys­tems ist. 😉

Optisch ist mir in dem Clip die doch immer deut­lichere Ähn­lichkeit zur Mut­ti aufge­fall­en. Die Wan­gen fan­gen auch schon an zu hängen…

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Fozzy
4. Juli 2021 19:07

Auch das ist wieder eine Lüge.
Das „unsag­bar tolle Feed­back” ste­ht im Gegen­satz zu ihrer Aus­sage im Video, dass nie­mand ihr grat­uliert hätte.
Also muß sie sich selb­st beweihräuch­ern und ver­sucht auf diesem Weg noch Wer­bung zu machen.

Gast
Gast
Antwort an  Fozzy
4. Juli 2021 19:12

Das ist WAHNSINN! Die Men­schen weinen beim Hören des Hör­buchs und sind fix und foxy geschockt. Macht sich der Tod des Vaters so bezahlt?

Die Men­schen schick­en viele Nachricht­en an Bian­ca.… aber WO? Ich sehe nir­gends Nachricht­en oder Kommentare.

Auf ihrer Home­page ist es über­haupt nicht möglich ihr Nachricht­en zu schick­en. Das klingt wie ein göt­tlich­es Nachricht­en-Wun­der. Die heilige Empfäng­nis von „unsag­bar tollen Feedback-Nachrichten”… 🙂

Oelspur
Oelspur
Antwort an  Fozzy
4. Juli 2021 19:49

Dann müsste Bibi dem Blog doch dankbar sein.
Wenn es so wäre, hät­ten diejeni­gen das Hör­buch hier heruntergeladen !
Also:
Ende gut alles gut.
Und jet­zt kann dem Rück­zug aus der Öffentlichkeit nix mehr im Weg.

Botulina
Botulina
Antwort an  Fozzy
4. Juli 2021 19:54

Schon krass, die unter­schiedliche Tonal­ität, die BiBi bei den unter­schiedlichen aszialen Net­zw­erken an den Tag legt:
In den FB-Sto­ries schüt­tet Sie voller Hass Güllekü­bel über unschuldigen Men­schen aus, stellt sog­ar Kinder dig­i­tal an den Pranger.
Und bei Insta­grim säuselt sie mit angestrengt pos­i­tiv­er Schein­heiligkeit völ­lig trans­par­ente Unwahrheit­en in den Äther (irgend­wie erin­nert sie mich dort an die Hexe von Hänsel und Gre­tel, die mit vorder­gründi­ger Fre­undlichkeit ver­sucht, die bei­den in die Falle zu locken).
Wen möchte sie Glauben machen, dass mit nicht exis­ten­ter Medi­enun­ter­stützung, plöt­zlich neue Per­so­n­en auf sie aufmerk­sam gewor­den wären, die „ihr Schick­sal” bis­lang noch nicht kan­nten (denn jed­er, der sie zuvor schon kan­nte hätte, wie auch @checker bere­its bemerkt hat, ja blind und taub sein müssen, um ihr dauer­präsentes Gejam­mer und den dazuge­höri­gen „Ver­mark­tungskrieg” nicht mitzukriegen). 

Ganz arme Wurst, sich sog­ar noch „sel­ber” die aus­bleiben­den Glück­wün­sche aussprechen zu müssen (und da war er wieder, der kurze Anflug von Mitleid, zwis­chen son­st auss­chließlich ständi­gem Kopfschütteln…)

Ramona
Ramona
4. Juli 2021 20:48

Genau die Leute haben geweint als sie das Buch gehört haben. Döhrings Lügen­buch ist ja auch ein Jam­mer. Sie Trul­la dreht nun völ­lig ab.

Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg
5. Juli 2021 04:26

Ich liebs ein­fach nur.
Die ange­blich größt-je-jus­tizskan­dalisch-gecy­ber­mobbte Bian­ca Döhring teilt wieder ordentlich aus, indem sie emo­jisym­bol­isch das Kotzen kriegt beim Anblick von offen­sichtlich großen Lip­pen und ein biss­chen mehr Kör­per­fülle. Ich glaube der Spruck „Wer im Glashaus sitzt” war sel­ten so passend, wirk­lich nur UN-BE-SCHREIB-LICH (Um es in ihrem Silbensprech(talentismus) zu sagen).

Mal davon abge­se­hen, dass ich mich von jedem unnützen (tat­säch­lichen) Mob­bing, der hier stat­tfind­et, aus­drück­lich dis­tanziere – indem manche Leute gerne mal unter der Gürtellinie schreiben und belei­di­gen, aber es bleibt ein­fach sit­u­a­tion­skomisch mal Hun­dert, dass Bian­ca mal wieder genau das tut, weswe­gen sie ständig neue Akten­ze­ichen erstellen lässt. Nun denn.

Und kann ihr mal bitte jemand sagen, Dass Man, Wenn Man Einen Link Postet, Man Das Erste W von Www Bitte Nicht Gross Schreibt, Weil Das TrIg­GeRt MiCh!!!!!!!!!!!!!!!! (Fast genau so schlimm wie diese Ver­sialen-Schrift, die sie gerne immer bei ihrem Cyber­mob­bing Prosa ver­wen­det) – Danke!

NurEinGast
NurEinGast
6. Juli 2021 16:45

Von ihrer Home­poage, bei den all­ge­meinen AGB:
biancadoehring.de/impressum
steht:

Zitat: „Die AGB´s zu dem Hör­buch Bian­ca Döhring, Cyber­mob­bing – wie ich alles ver­lor und mich ins Leben zurück­kämpfte auf dieser Seite stam­men auf der Grund­lage by Yumpu (User­name bistummainz.de)”

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
6. Juli 2021 18:32

diese seite hat eine umsatzs­teuer-iden­ti­fika­tion­snum­mer und ein kor­rek­tes impressum.
ob bian­ca (die ja, wie jüngst hier erwäh­nt schon ettliche „klam­ot­ten-geschäfte” führte) schon jemals von so etwas schnö­dem gehört hat oder wenig­stens bei mama mal nach­fragte? oder ihrem teueren eieranwalt?

das ist gar­nichts was sie da hat, sie dürfte so noch nicht mal 1 stau­densel­lerie verkaufen!

Fozzy
Fozzy
8. Juli 2021 18:20

Heute bedankt sich Bian­ca mal wieder über das ganze tolle Feed­back, das sie zu ihrem Hör­buch bekom­men hat.

Wed­er auf Insta­gram, noch auf Face­book gibt es bis heute auch nur einen Kom­men­tar, der sich über­haupt in irgen­dein­er Form zu ihrem Hör­buch äußert.

Klar auf Insta­gram bekommt sie nur pri­vate Nachricht­en, wer es glaubt, und auf Face­book hat sie die Kom­men­tar­funk­tion deak­tiviert und auch die Möglichkeit sie über die Seite per PN zu kon­tak­tieren hat sie aus­geschal­tet. Und auf ihrer Web­seite gibt es keine Emailadresse, son­dern nur die Adresse ihres Autorenser­vices, der ja wohl auch nicht mehr aktuell ist. Also wo ist das ganze pos­i­tive Feedback?

Kein Men­sch inter­essiert sich für das Hör­buch und das einzige Feed­back, das auch der Tat­sache entspricht, gibt es hier im Blog zu lesen und das ist größ­ten­teils ernüchternd bis ver­nich­t­end und das zurecht. 

Bian­ca, hör auf die Leute für dumm zu verkaufen!

Bianca Döhring - Feedback Hörbuch.jpg
Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
Antwort an  Fozzy
8. Juli 2021 19:01

Ein­er hat sich bei Farce­book pos­tiv geräußert zu dem Mach­w­erk der ollen Cyber-Mobbing-Döhring

Zitat:
Schefan Mertens Da lernt man auch was. Empathie zum Beispiel

Antwort:
Bian­ca Döhring  Schefan Mertens ganz lieben Dank es freut mich sehr, dass dir mein Hör­buch so gut gefällt und Du es SO ECHT FINDEST 
_____________________________

Boah … da wird einem beim lesen schon speiübel.

#schleim­spur #kotzü­bel #empathie­los
__________________
Karma_is_a_bitch

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Karma_is_a_bitch
8. Juli 2021 19:24

Ah, da hat sie doch glatt zu einem Wer­be­beitrag die Kom­men­tar­funk­tion offen gelassen.

Schefan Mertens kann man nicht ernst nehmen, der schleimt bei Bian­ca Döhring ja immer, da er auf sie ste­ht. Und wie zum Teufel soll man in diesem Schund­hör­buch etwas über Empathie lernen? 

Und warum unter­stre­icht Bian­ca Döhring bei ihrer Danksa­gung, dass er es so echt find­en würde? Davon hat er doch gar nichts gesagt?

Bianca Döhring - Postives Feedback Facebook.jpg
Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
8. Juli 2021 19:07

wie wahr, wie sollen käufer (die sich auf diesen kauf ein­lassen, die autorin ohne jed­wede berech­ti­gung dinge zu veräußern (mein dauerthe­ma: finan­zamt und agb) zu bedauern oder über­haupt zu kom­mu­nizieren mit der ruhmestrunk­e­nen autorin? 

bian­ca hybris ist mit­tler­weile schon so fern jeglichen real­itäts­be­zo­ge­nen denkens und kann nicht mehr anders als lügen, betrü­gen und bösar­tigst in mieses­ter sprach­dauer­schleife zu faseln. kein sinn, kein verstand.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Fozzy
8. Juli 2021 19:21

Ihm Hör­buch (auch im Orig­i­nal) ist keine Kon­tak­t­möglichkeit zur großen Lüge­nau­torin angegeben. Sie ist so behin­dert und hat nicht ein­mal Links zu ihren Has­s­seit­en genannt.

Die Cyberdöhring belügt sich hier selb­st, weil erfol­g­los. Sie will nach außen die erfol­gre­iche Autorin darstellen. 🙂 Fuck ist das abge­fahren lächer­lich. Was für eine abge­fuck­te kranke fette Sau.

Wo sind übri­gens die vie­len Presse­berichte und TV-Shows zum Hör­buch, die sie angekündigt hat. Bish­er nichts. Lü-lü-lügendöhring…

Oelspur
Oelspur
Antwort an  Fozzy
8. Juli 2021 19:24

Nix Neues.
Als im Sep­tem­ber 2020 das Buch erscheinen sollte, hat­te sie ein par Tage vor dem Verkauf­sstart auch schon 3 pos­i­tive Reak­tio­nen von „Käufern” auf ihrer Homepage.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
8. Juli 2021 19:57

Schon selt­sam .….
Da wird hier geschrieben, dass sie noch keinen Kom­men­tar zu ihrem Hör­buch erhal­ten hat und schwup­ps .… schreibt der Schleimer einen.
Kommt nur mir das komisch vor ???
Ist sie das wom­öglich selbst ???

Checker
Checker
Antwort an  Ein treuer Leser
8. Juli 2021 22:04

Dann wäre der Mertens nicht so gegen die AfD(denn Bibi ste­ht ja bekan­ntlich auf die AfD). Er liebt halt nur Bibi mehr als er die AfD has­st. Er ist eine echt tragis­che Figur…

Ich glaube auch eher, dass ihn die Möpse und irgen­dein Stock­fo­to mit nack­ten Füßen mal wieder zu einem Post ani­miert haben…und Bibi nutzt das mal wieder „empathievoll” mit ein­er sehr freien Über­in­ter­pre­ta­tion für das per­sön­liche Mar­ket­ing aus. Was soll sie auch machen, wenn sie son­st nichts kriegt?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
9. Juli 2021 12:35

kann es sein, dass der bian­caverehrer „schefan mertens” 2021.…..der verehrer „stephan mertens” von 2019 ist???

verblüf­fende namensgle­ich­heit, obwohl „schefan” nach rumoel-ver­schreiber klingt, aber sein pro­fil­fo­to ist völ­lig unge­faked und bian­ca ist dankbar. *lacht

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
9. Juli 2021 17:22

wenn dem so ist, hoffe ich wirk­lich, bian­ca nutzt seine offen­sichtliche zunei­gung nicht aus.

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
9. Juli 2021 18:17

Ja klar, das ist der­selbe – er trat irgend­wann mit seinem Zweitac­count mit verän­dert­er Schreib­weise in Erscheinung.
Hat aber meines Eracht­ens auch kein großes Geheim­nis daraus gemacht, da er ja diesel­ben Bilder ver­wen­dete, den Namen nur ger­ingfügig modifizierte.
Es tut mir immer wieder leid, wenn ich sehe, dass eigentlich gutherzige Men­schen, die ein­fach nur zu gut­gläu­big sind, auf BiBi und ihre Machen­schaften anspringen.
Vor allem da ihn BiBi im echt­en Leben keines Blick­es und keines Wortes würdi­gen würde, im Gegenteil…

anbei noch der Link:
Stephan Son­der­wun­sch Mertens | Facebook

bianca döhring cybermobbing stephan mertens sonderwunsch _.jpg
Bibis Opa
Bibis Opa
11. Juli 2021 20:47

Andere junge Men­schen“, hahahahaha.
Ich brech zusammen

Der Doppel Mopper
Der Doppel Mopper
Antwort an  Bibis Opa
12. Juli 2021 01:26

Bibi beze­ich­net sich doch stets als „42 Jahre jung”.
Und Burgel hat halt das Gefühl, dass man „die jun­gen Leute”, so wie Bibi, finanziell unter­stützen muss
So bleibt alles logisch.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
11. Juli 2021 22:45

Zum Update von heute 11.7. :
Die Wer­bung von Agathe Mod­en stammt ein­deutig von Bianca.
Die gle­ichen Rechtschreibfehler, fehlende Inter­punk­tion, „welche” wie sie immer fälschlicher­weise schreibt, gle­iche Wort­wahl ect. ect.

Den Text hat Bian­ca höchst selb­st verfasst.
Scheint nicht so zu laufen.

Checker
Checker
11. Juli 2021 23:06

Offen­bar will Burgel Döhring ihre Rep­u­ta­tion final ruinieren. Das sie Bian­ca sowas in ihrem Namen posten lässt, ist schon fast gren­zde­bil. Sie weiß doch, dass jed­er, der bis dahin von dem ganzen Mist nichts mit­bekom­men hat, jet­zt erst recht googelt. Und dann find­en sie auf dem Blog Details über Wal­bur­gas frag­würdi­ge Selb­st­be­weihräucherungsvideos und den gescheit­erten Onli­neshop, über ihren Pelzverkauf, über die Ver­arsche bei Shop­ping Queen und das ver­nich­t­ende Urteil von Gui­do Maria Kretschmer für Burgels Beratungsleis­tung, über die frag­würdi­gen Geschäfte ihrer Tochter und ihres Mannes im Mode­busi­ness, über ihre Ein­stel­lung zu Obdachlosen und Likes von AfD-Posts, über ihre Likes von üblen Belei­di­gun­gen und „Wir kriegen sie alle”-Posts, über ständi­ge Rabat­twer­bung und Neuware, die es schon im let­zten Jahr im Geschäft gab, über Wer­bung für frag­würdi­ge Pro­duk­te wie Dr. Juch­heim und Käl­tekam­mern zur Gewichtsreduktion(man sieht ja, hat bei Bibi pri­ma funk­tion­iert. Nicht.). All das gewürzt mit Bibis pampiger Anmache gegenüber Mut­ti auf Video.
Wenn ein­er das alles liest, geht der doch nicht mehr frei­willig in diesen Laden. Zumal man auch sagen muss, dass Burgel seit JAHREN von den Lügen in Bian­cas Hör­buch WEIß. Sie hat garantiert das Buch ihrer Tochter gele­sen und wird die Wahrheit ziem­lich genau ken­nen. Hier­mit unter­stützt sie dieses niveaulose Ver­hal­ten erneut…wer soll ihr selb­st da noch IRGENDWAS glauben?

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Checker
12. Juli 2021 00:42

Tre­f­fend­er kann man das nicht zusam­men fassen ! 

Aber ich denke, die Bei­den sind aus dem gle­ichen Holz geschnitzt.

Glauben, sie seien etwas Besseres.
Was zumin­d­est Bian­ca nicht ist.
Sie ist asozial, ver­logen und eine per­ma­nente Betrügerin.

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
12. Juli 2021 01:21

Ver­mut­lich hat BiBi ihre Mut­ti wieder mit ihrem unver­gle­ich­lichen Charme ange­brüllt, dass es ja wohl das Min­deste sei, dass sie auf dem Bou­tique-Account Wer­bung für das Akkustik-Märchen machen darf, wo es doch so schlecht läuft und dass Mut­ti sie sowieso gefäl­ligst unter­stützen muss.

(Ver­mut­lich hat BiBi aber auch ein­fach ohne Mut­tis Wis­sen dort gepostet und die char­mante Brüllerei kommt erst im Nachgang.)

Zudem dop­pelt dumm – die Kundin­nen, die sich Burgel ggf. verpflichtet fühlen, die mis­s­ratene Tochter durch einen Kauf zu unter­stützen, sind ihrer Pflicht ver­mut­lich bere­its bei der gedruck­ten Aus­gabe nachgekommen.
Und jet­zt sollen sie noch zusät­zlich den (inhalts­gle­ichen) Hör­buch-Schund kaufen? 

Dass bei­de aus dem­sel­ben Holz geschnitzt sind unter­stre­iche ich – den­noch glaube ich nicht, dass Mut­ti das Buch gele­sen hat. Ich ver­mute, dass sie bei BiBis Geschicht­en mit halbem Ohr hin­hören wird, aber dann mit den halb aufgeschnappten Geschicht­en den­noch hausieren geht.
Detail­liebe (es sei denn, es geht um Schilderun­gen von pilch­er­schen Nut­z­los-Infos, wie der Farbe der Almwiesen oder der Tasse Tee in der Hand auf dem heimis­chen Sofa) dürfte bei­den Döhrings ziem­lich abgehen

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
12. Juli 2021 10:32

dies war zu erwarten. bian­ca, die ihre beru­fung nun endlich erkan­nt hat und dieses eventuell zweite hör­buch schreiben will.…am pool, am meer, unterm zitro­nen­baum, am esstisch im lokal (über­all da, wo sie vor­gab zu arbeit­en und kein­er­lei bild existiert (außer stock­fo­tos mit bian­cas wun­schfig­ur „look a likes”). geschätzte „schreib„dauer vier jahre.
so kann sie ohne arbeit ihr leben weit­er vertän­deln, anzeigen schreiben, mamas unter­stützung (so lange das noch geht) einfordern.

was ist eigentlich mit diesem „glücksstudi­um” gewor­den und wozu diente es nochmal? hat es wieder „puff” gemacht und der „plan” ist gescheitert?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
12. Juli 2021 15:50

heute (12/07) „zitiert” bian­ca ein der­art „saublödes” reim­chen auf fb. immer wieder auf niveau eines drit­tk­lässlers ein stammtisch-büt­ten-dummes zeug. bian­ca gefâllt es.
kön­nte irgend jemand dieser min­der­in­tel­li­gen­ten ü.40gerin den unter­schied zwis­chen gerücht und fakt, zwis­chen argu­menten und geschwurbel, zwis­chen kri­tik und neid (auf was, den erfolg, die intel­li­genz, dieses einsamleben…(die optik lasse ich wie immer weg))…erklären?
ein armes, hochnot­pein­lich­es, intri­gentes, lügengeschöpf. das darf, du bist „per­son der öffentlichkeit und dies war die frage, wer dich noch schlauer macht, bildet. 🙂

bian­ca, was wirst du mit 50 jahren sein? welt­meis­terin in abge­broch­enen ver­sager­jobs und zer­ti­fikat­en? ohne bling bling pelz bou­tique im hin­ter­grund? was, oder wer wirst du sein????

NoName
NoName
Antwort an  Checker
12. Juli 2021 01:37

Vielle­icht will Burgel Döhring das ja. Dann kann sie es auch auf de Blog schieben: Nur wegen dieser Hater musste ich mein Geschäft schliessen.

Die Web­seite, die sie bei FB angibt mit http://www.agatha-damenmoden.de/ ste­ht auf jeden Fall zum Verkauf.

Screenshot_19.png
Botulina
Botulina
12. Juli 2021 01:02

BiBi träumt im heuti­gen Kurzvideo schon von einem 2. Hör­buch – ich bewun­dere ihren Humor 🙂

Außer­dem behauptet sie, dass sie auch noch ständig dazulernt (nö, ganz sich­er alles, aber Dazuler­nen sich­er nicht…) und sie meint, dass ihre Reise noch nicht zu Ende ist und auch nie enden wird.
Ja BiBi, in punk­to „nev­erend­ing sto­ry” hast Du sich­er recht 🙂

chris
chris
12. Juli 2021 08:02

Ich weiß nicht ob wir diesen Artikel schon erwäh­nt haben?

https://www.presseportal.de/pm/141275/4951647

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  chris
12. Juli 2021 12:33

Der beson­dere Leckerbissen:
„Wenn du stark sein willst, musst du ler­nen alleine zu kämpfen.“ Bian­ca Döhring.
Hier klaut Bian­ca Döhring in alter Manier wieder ohne mit der Wim­per­app zu zucken!
comment image

Auch sehr schön der heutige Faschingsreim: Tötö, tötö, tötö… wolle mer se reulosse? 🙂

Screenshot_20210712-115603.jpg
Botulina
Botulina
12. Juli 2021 16:38

biancadoehring_79 war gestern, BiBi heißt jet­zt (wieder) embracingsouls_:
ᴬᵘᵗᵒʳᶤᶰ ᶜʸᵇᵉʳᵐᵒᵇᵇᶤᶰᵍ (@embracingsouls_) • Insta­gram-Fotos und ‑Videos

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Botulina
12. Juli 2021 18:37

Ach nö, jet­zt fängt sie wieder mit dem Eso­terik­mist an, das kann was werden.

Bianca Döhring - Schutzrituale Seelenarbeit.jpg
Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
12. Juli 2021 19:50

…immer­hin wün­scht ihr „san­o­tact” (ein mit­telchen-vertreiber) zu ihrer brei-bowle, die selb­stre­dend ein free down­load ist, einen guten appetit. #kopf­schüt­tel

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
12. Juli 2021 19:19

Ja, sie fängt auch wieder an von Schutzritualen(nachdem Karten, Kristalle und Numerolo­gie the­men-/verkauf­stech­nisch nicht so eingeschla­gen haben) zu labern. Das war nach dem Scheit­ern des Buch­es auch so. 

Cyber­mob­bing-Beratung funk­tion­iert nicht? Dann ver­suchen wir es mal mit Gesund­heit. Funk­tion­iert auch nicht? Dann vielle­icht Schön­heit? Auch nicht? Na dann halt Esotherik. Auch nicht? Hat­ten wir schon Cyber­mob­bing? Ja? Aber das ist sich­er schon so lange her(3 Monate reichen), dass wir es erneut ver­suchen können.

Dallas
Dallas
Antwort an  Botulina
12. Juli 2021 19:27

Das zeigt wie plan­los sie unter­wegs ist.
Das einzige was sie kann ist lügen, aber damit ver­di­ent man kein Geld, nur Spott.
Sie denkt, dass der Spott aber Neid ist.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Dallas
13. Juli 2021 00:01

Ein wichtiger Punkt.
Bian­ca schwingt immer gerne die Neidkeule.
Wie ich schon mal postete, überträgt sie gerne Eigen­schaften von sich auf Andere.
Denn wenn jemand von Neid zer­fressen ist, dann ist das Bianca.

Wenn sie wüsste, wie manch ein­er wirk­lich lebt, würde sie durchdrehen.

Bian­ca wird nur noch aus­gelacht. Die Leute aus dieser Gruppe, woraus sie gerne Screen­shots zeigt, provozieren sie und machen sich über sie lustig.
Ein Sache, die Bian­ca zum Einen nicht erken­nt und zum Zweit­en nicht damit umge­hen kann.

Sie ist ein sehr unsicher­er Men­sch, bekommt eigentlich den Mund kaum auf.

Wenn jemand etwas fre­undlich zu ihr ist, denkt sie, wow, nun habe ich es geschafft. Sie bekommt dann sofort einen Höhen­flug. Dafür gibt es genü­gend Beispiele.
Eines wäre, als die Polizistin eine halbe Stunde mit ihr gesprochen hat­te, als sie wegen Suizid­ver­suchs bei der Polizei in Han­nover anrief. Sie meinte, endlich hätte man ihr mal zu gehört, nun gin­ge es aufwärts.
Dabei hat­te die Polizistin nur die Auf­gabe, sie in der Leitung zu hal­ten und zu beruhi­gen, bis die Beamten bei Mutti´s Woh­nung ankamen.

Man braucht sich nur das Video von dem TV Sender bei der Buch­wer­bung anschauen. Ganz klein­laut sitzt sie da.

Es gab auch mal hier ein Video, wo sie mit ihrer Mut­ter für die Bou­tique einkaufen war. Und auch da war sie wie ein kleines ver­schüchtertes Kind.

Sie kann den Mund nur im Inet aufreis­sen. Das, was sie anderen vorwirft.

Oder das kurze Video hier im Blog, wo sie ihre Mut­ter anschnau­zt. Spricht so eine Erwachsene?
Die Stimm­lage war die eines kleines Kindes. „Ich mach das wie ICH will”.

Ich bin davon überzeugt, dass Bian­ca selb­st genau weiß, dass sie es zu Nichts gebracht hat und auch nie brin­gen wird. Auch wenn sie dafür gerne die Schuld auf Andere schiebt. 

Nein Bian­ca, so war es ja auch schon VOR BB.
Sie weiß es und ist deshalb sehr verzeifelt. Sie möchte und sucht nach Anerken­nung. Dafür wählt sie allerd­ings immer den falschen Weg. 

Und genau aus diesem Grund hat sie sich Cyber­mob­bing aus gedacht. Wenn sie schon keine (Be) – achtung bekommt, dann will sie wenig­stens Mitleid haben.

Man braucht sich nur an zu schauen, wie sie sich selb­st beweihräuchert, von wegen, Andere hät­ten sich schon längst umge­bracht. Aber sie sei ja so stark.
Oder sie hätte Nachricht­en nach der Veröf­fentlichung des Hör­buch­es bekom­men, wo sie bewun­dert wor­den wäre, was sie alles durch gemacht hätte.

Bull­shit!
Wenn ein­er mehr als schwach ist, dann ist es Bianca.

Botulina
Botulina
Antwort an  Ein treuer Leser
13. Juli 2021 12:06

Sehr tre­f­fend analysiert. Ergänzend dazu habe ich zu Dein­er an ander­er Stelle geäußerten Über­legung, nach der kor­rek­ten Beze­ich­nung des Krankheits­bild des zwang­haften Lügens, den entsprechen­den Fach­be­griff nochmals recher­chiert: Pseudolo­gia Phantastica. 

Dies dürfte die psy­chol­o­gis­che Def­i­n­i­tion zu BiBis zwang­haftem Lügen sein, die Du gemeint hast – BiBi ist eine Pseudolo­gin par Excellence.

Auch die im Wikipedia Artikel geschilderten ver­muteten Ursachen passen 1:1 auf die von BiBi im BB-Haus beklagten Erfahrun­gen in ihrer Kind­heit, sowie die von Dir oben aus­ge­führten kindlichen Unsicher­heit­en, die BiBi nie über­wun­den hat und im Netz durch Großmäuligkeit zu übertünchen ver­sucht (wie sagt BiBi immer so schön: Die bösen Mob­ber trauen sich nur im Inter­net große Töne zu spuck­en – voilà Frau Döhring…).

Fol­gende Auszüge aus dem Wikipedia-Artikel beschreiben unsere BiBi tre­f­fend, wie es tre­f­fend­er fast nicht geht (aus diesem Grund habe ich den Artikel auch weitest­ge­hend hier einkopiert, anstatt nur eine Ver­linkung zu set­zen) – als wür­den die Autoren BiBi per­sön­lich kennen 🙂

Pseudolo­gie – Wikipedia

Mit dem Begriff Pseudolo­gia phan­tas­ti­ca („Lügen­sucht“) beze­ich­net die Psy­chi­a­trie seit Anton Del­brück (1891) den Drang zum krankhaften Lügen und Übertreiben. Häu­figer wird heute der Begriff pathol­o­gis­ches Lügen ver­wen­det. Eine beson­dere Form der Pseudolo­gia phan­tas­ti­ca stellt das Münch­hausen-Syn­drom dar, bei dem der Patient kör­per­liche Beschw­er­den erfind­et und durch Lügen unter­mauert, um Aufmerk­samkeit zu bekommen. (…)
In Abgren­zung zum Wahn­haften im Rah­men von Psy­cho­sen oder anhal­tend wahn­haften Störun­gen (I…) kann der Pseudologe seine Überzeu­gung im Licht der Real­ität rev­i­dieren. Jedoch hält die Störung (…) an, ohne dass sie von Phasen der Nor­mal­ität unter­brochen wird. Es find­en sich in der Regel keine aktuellen äußeren Anlässe für das Ver­hal­ten (wie z. B. bei soge­nan­nten „Notlü­gen“), so dass ein inner­er Anlass als Ursache angenom­men wer­den kann.

Heinz Kohut (1971) lieferte einen tiefenpsy­chol­o­gis­chen Beitrag zum Ver­ständ­nis dieser Nei­gung zur Unwahrheit. Er unter­schei­det Lügen, die auf dem Boden ein­er unzure­ichen­den Verin­ner­lichung der nor­mgeben­den Eltern im Rah­men des Ödi­puskom­plex­es ent­standen und daher psy­chother­a­peutisch bess­er zugänglich seien, von Lügen als Folge ein­er frühkindlichen Ver­wahrlosung. Men­schen, die schon in der Säuglingszeit auf ide­al­isier­bare Eltern hät­ten verzicht­en müssen, erset­zten diesen Ver­lust durch die Phan­tasie der eige­nen All­macht (Größen-Selb­st). Die zur Schau gestellte Ver­ach­tung für alle Werte und Ide­ale diene der Abwehr und Ver­leug­nung ein­er Sehn­sucht nach ein­er ide­al­isier­baren Eltern­fig­ur bzw. der Nei­gung, ide­al­isierende Über­tra­gun­gen herzustellen. Die Gefahr, die von diesen Über­tra­gun­gen aus­ge­he, sei die ein­er trau­ma­tis­chen Zurück­weisung durch das ide­al­isierte Objekt, mit der Folge unerträglich­er narzis­stis­ch­er Span­nung und schmerzhafter Beschä­mung und Hypochon­drie. Der Stolz dieser Patien­ten auf die Geschick­lichkeit, mit der sie rück­sicht­s­los ihre Umwelt manip­ulieren, diene zusät­zlich dazu, zu ver­hin­dern, dass Leere und Man­gel an Selb­st­wert­ge­fühl an die Stelle der fortwährend krim­inellen Aktiv­ität des Größen-Selb­st, in Wort oder Tat, treten.”

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Botulina
13. Juli 2021 13:07

Faszinierend.
Der Artikel beschreibt von Anfang bis zum Ende Bianca.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
13. Juli 2021 13:29

nach wie vor ist es für mich das krankheits­bild ein­er hybris mit bipo­larem ausleger.

Fozzy
Fozzy
13. Juli 2021 11:30

Nach­dem Bian­ca Döhring jet­zt mal wieder auf der Eso­terikschiene fährt, beken­nt sie sich endlich auch öffentlich zu ihrem Dro­genkon­sum, den sie bis jet­zt ja immer abgestr­tit­ten hat.

Bianca Döhring - Gras Instagram.jpg
Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
15. Juli 2021 13:38

Zum Update vom 14.7. :

Bian­ca, Du bist so erbärmlich !
Wir arm­selig, dass Du Dir selb­st Bew­er­tun­gen für Deinen Schund schreiben musst, kom­biniert mit der Wer­bung für eine neue Abzocke.

Wie ein­sam und alleine musst DU sein.
Wenn DU nur etwas empathisch wärst, nur etwas fre­undlich, nur etwas lieb, nur etwas nett, nur etwas glaub­würdig, dann , ja dann kön­nte man Dich mal in den Arm nehmen um Dich zu trösten.

Ich kenne nie­man­den, der in so einem trau­ri­gen und frustierten Zus­tand wie Du es bist, leben muss.
Du kön­ntest einem leid tut, richtig leid tun.

Aber Du hast den falschen Weg ein geschlagen.
Bian­ca, Du bist das Allerletzte !

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Ein treuer Leser
16. Juli 2021 13:54

das aller­aller­aller­let­zte. die impfgeg­ner­in bian­ca postet wieder gesam­melte kopierte dummheit­en aus dem netz.
kein noch so kleines gefühl bei dieser kalt­dum­men igno­ran­tin. es gibt derzeit (und eigentlich immer) weitaus wichtigeres, als dummkopierte bild­chen und textlein ein­er abso­lut scham­los per­fi­den döhring.

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
16. Juli 2021 21:28

BiBi nimmt in ihrer Blase nur Katas­tro­phen wahr, die sie irgend­wie für sich auss­chlacht­en kann (die Beto­nung liegt auf „irgend­wie”).
Und zur Hochwasserkatas­tro­phe und den damit ver­bun­de­nen Schick­salen will ihr ein­fach keine Verbindung zu Cyber­mob­bing, gesun­der Ernährung o der Eso­terik einfallen.
Klingt böse und ist auch so gemeint.

Dafür ist offen­sichtlich Face­book mal wieder ges­per­rt wor­den.… – obwohl BiBi ja nur auf „Straftat­en” aufmerksam…

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
17. Juli 2021 00:17

Ach – und eben erst gese­hen – an Jan Leyk ver­sucht sich BiBi auch mal wieder ranzuhän­gen – „der Jan aus Ham­burg” wie sie ihn in ihrem neuesten Video nen­nt (soll wohl Ver­trautheit sig­nal­isieren… – Pustekuchen, als ob „der Jan aus Ham­burg” sich für Bibi inter­essieren würde), dem würde es ja wie ihr erge­hen, er wird grund­los bei Inste­grimm ges­per­rt und gelöscht.

Und – BiBi hat wohl hier mal wieder nicht mit­ge­le­sen (also Deinen Post) – Nach heuti­gen Däm­lich-Yum­mi-Posts, „Jump into the week­end” und son­stigem Sin­n­frei-Stuss, kam ger­ade eben dann doch noch Nach­den­klich­es zum Unwetter/ Klimakrise/ glob­ale Krise.
Aber natür­lich nicht in Form von Empathie o. ä, son­dern selb­stver­ständlich ver­packt in Kri­tik an Politik/ Gesellschaft/ Sys­tem (die natür­lich legit­im ist, aber ohne Schimpfen auf ANDERE geht bei BiBi halt nix)

Bianca Döhring Cybermobing...jpg
Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
17. Juli 2021 08:40

ja, „der jan aus ham­burg”. weshalb nicht der „atti­la aus berlin”, oder der „michi aus ameri­ka”? allen wur­den ihre social media kanäle ges­per­rt, aus guten gründen.
nur „bian­ca von der insel” wird ungerecht, aus reich­weit­en­man­gel, ab und an gesperrt.……aber mama und sie kla­gen ja gegen fb&co. oder etwa doch nicht mehr? 

gestern noch in den sto­ries posten, dass es stu­di­en gäbe, wonach eine covid imp­fung brustkrebs verur­sache, später dann zum augen­brauen schwärzen (das gin­ge bei bian­ca auch mit 1 edding) , dann wieder an ihre per­sön­liche klage­mauer pc.

dann soll sie mal ins week­end jumpen (respek­tive das mod­el auf dem stock­fo­to), das machen viele men­schen im ihr ver­has­sten deutsch­land oder in belgien/holland/luxemburg auch – NICHT. dieser sarkas­mus angesichts der stro­hdumm igno­ran­ten eiskalt-bian­ca musste jet­zt sein.

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
17. Juli 2021 14:25

Der Michi aus Ameri­ka” und „der Atti­la aus Berlin” wer­den von „der BiBi von der Insel” wohl ver­mut­lich nur deswe­gen nicht ver­linkt, weil sie sich deren schlechte Presse nicht auch noch ans Bein binden möchte.,
Obwohl Sie deren „hero­is­ches Rebel­len­tum” und abstrusen Gedanken sich­er nicht abgeneigt ist.
Aber dafür fehlen BiBi dann doch die von ihr so oft erwäh­n­ten „dick­en Eier”. Weil sie näm­lich eine feige Wurst ist, die sich nicht an medi­al zu Recht kom­plett ver­bran­nte Namen (so wie auch ihr eigen­er Name ja kom­plett ver­bran­nt ist) rantraut.

Die „Brustkrebs-Ente” hat „der Michi aus Ameri­ka” übri­gens bere­its vor eini­gen Monat­en geteilt und die These wurde längst durch Fak­tencheck­er zerlegt.

Nein, die Covid-19-Imp­fung verur­sacht keine „Brustkrebs-Symp­tome“ (correctiv.org)

Aber bekan­nter­maßen läuft BiBi ja der Zeit stets hin­ter­her, wie auch an den Edding­balken zu erken­nen, die Mod­esün­den aus den 90ern (zum dün­nen Strich gezupfte Augen­brauen) ver­suchen zu kaschieren.
Auch der Trend der schwarzen Gesichts­balken ist längst vorbei.

Den Tätowier­er würde ich an BiBis Stelle im Übri­gen wegen „mutwillig krim­inellen Verun­stal­tens” sofort verk­la­gen – da hätte die klage­freudi­ge BiBi vielle­icht wirk­lich mal Chan­cen auf heiß ersehntes Schmerzensgeld…

Nun sitzt sie da die BiBi – mit unför­migem Riesen­vor­bau, Ganzkör­p­er-Nuss­pli-Speck und klotzi­gen Edding­balken im Gesicht.
Bleibt zu ihren Gun­sten nur zu hof­fen, dass es sich lediglich um Per­ma­nent-Make­Up (das mit der Zeit wieder verblasst) und nicht um eine echte Tätowierung handelt…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
17. Juli 2021 21:20

diese impfgeg­n­er­lüge brustkrebs-verur­sachend habe ich zugegeben zum ersten mal bei bian­ca gehört. ich hätte zumin­d­est wis­sen müssen, dass die bild-gebildete bian­ca wirk­lich immer weit hin­ter der zeit ist.

die edding brauen, sollte sie stil und/oder geschmack haben, wären diese „gemacht­en” 2 balken zumin­d­est sym­metrisch oder schlichtweg eben nicht so. falls bian­ca deinen post liest, da wäre wirk­lich schmerzens­geld drin…put put put, bian­ca. (wenn sie jet­zt ihre wim­per­napp noch weglassen würde, denn sie mah­nt ja immer ins­ta- natür­lichkeit an, hät­ten ihre fans schmerzens­geld verdient 😉 )

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
16. Juli 2021 19:13

Bianca´s Face­book Account ist wieder mal dicht.

Fozzy
Fozzy
19. Juli 2021 17:59

Ihrem heuti­gen Insta­gram Post­ing in ihrer Sto­ry scheint Bian­ca Döhring wieder mal in Han­nover zu weilen. Darauf deutet der der Tag @stadtmauer_hannover zu ihrem Früh­stücks­bild hin.

Bianca Döhring - Stadtmauer Hannover.jpg