Neue Drohung: Anwalt, Polizei, Kanal – Adler sagt „Nein”

Anwalt, Polizei, Kanal - Neue Drohung Bianca Döhring, Mallorca, Hamburg, Mallorcafitness Cosmetics
Der Adler wollte abtauchen, doch Anwalt und Polizei holen ihn aus dem Kanal

Unsere BiBi kann’s nicht lassen: Dro­hen, lügen und betrü­gen – das ist ihr „Erfol­gs­ge­heim­nis”! Gel­ernt ist gel­ernt, von Mut­ter Burgel Döhring, die selb­st gerne Dro­hun­gen ver­schickt. Das Opfer war auch dieses Mal der Jour­nal­ist Mar­cel Adler, der von Bian­ca Döhring seit Monat­en stalk­ing-mäßig immer wieder belästigt wird – inklu­sive Recht­stre­it vor Gericht.

Von: „B. Döhring” <[email protected]>
Gesendet: Mon­tag, 12. Dezem­ber 2016 22:52
An: „Presse­büro Adler” <[email protected]___.de>
Betr­e­ff: Anwalt – Polizei – Kanal

Ich fordere Sie auf bis mor­gen früh den Kanal zu ent­fer­nen sowie pri­vate Videos von mir, an denen Sie kein­er­lei Rechte besitzen und diese somit nicht veröf­fentlichen dür­fen!

Ich werde son­st polizeiliche Schritte dage­gen ein­leit­en! Der Anwalt ist bere­its davon in Ken­nt­nis geset­zt!

MFG
B.Döhring

Private Videos?

Mit Kanal meint Bian­ca nicht den Mit­tel­land­kanal, der nur 85 Meter neben der geheimen Woh­nung ihrer Mut­ter in Han­nover ver­läuft. Sie meint irgen­deinen Videokanal im Inter­net den sie trock­en­le­gen will, weil dort pri­vate Videos von ihr zu sehen sind? Was für pri­vate Videos kön­nten das sein? Sex-Videos von unser­er BiBi?

Bian­ca Döhring, die sich selb­st als „Per­son des öffentlichen Lebens” beze­ich­net, meint die Videos, die sie selb­st jeden Tag im Inter­net veröf­fentlicht und zugänglich macht. Also keine pri­vat­en Videos – vielmehr über­wiegend Wer­be­v­ideos!

Anwalt, Polizei, Kanal

Wie immer dro­ht Bian­ca mit ihrem Anwalt und der Polizei – wie schon regelmäßig seit 12 Monat­en. Die ganze Welt wollte BiBi schon anzeigen und zur Rechen­schaft ziehen, Face­book-Nutzer, Ama­zon-Kun­den, Jour­nal­is­ten, Radiosender, YouTu­ber, Blog­ger und so weit­er. Hun­derte Strafanzeigen sind erstat­tet um die Ver­ant­wortlichen zur Strecke zu brin­gen, erk­lärte Bian­ca Döhring immer wieder.

Sog­ar vor ein­er Mord­dro­hung und einem Kopfgeld machte sie keinen Halt. Obwohl längst bekan­nt ist, dass alle diese Anzeigen und speziellen Ermit­tlun­gen des LKA nur erfun­dene Märchen sind, ver­sucht sie es weit­er­hin! Doch…

Der Adler sagt "Nein"

Von: Presse­buero Adler <[email protected]___.de]
Gesendet: Fre­itag, 16. Dezem­ber 2016 00:12
An: ’ ”B. Döhring„ ’ <[email protected]>
Betr­e­ff: AW: Anwalt – Polizei – Kanal

Sehr geehrte Frau Döhring,

ich würde Ihre Anfrage sehr gerne beant­worten. Allerd­ings teil­ten Sie mir in ein­er Ihrer let­zten E‑Mails mit, dass Ihnen bekan­nt sei, dass die Polizei oder Staat­san­waltschaft Ermit­tlun­gen von „unfass­baren Aus­maß“ gegen mich führen.

Insofern kann ich mich während eines laufend­en Ver­fahrens nicht zu Ihrer Anfrage äußern, auch wenn ich von diesen großen Ermit­tlun­gen rein gar nichts bis heute gehört habe! Sind Sie sich denn dies­bezüglich sich­er, da sich bei mir über­haupt nie­mand gemeldet hat? Ich ver­mute, dass diese vie­len Ermit­tlun­gen längst eingestellt wur­den. Haben Sie da neue Infor­ma­tio­nen?

Mit wei­h­nachtlichen Grüßen,
Ihr Mar­cel Adler

guest
41 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Der Hominator
Der Hominator
23. Januar 2017 08:56

Der Adler ist ja ein richtiger Tausend­sas­sa, sein Tag muss 36 Stun­den haben.
Er betreibt ver­schiedene Blogs, Kanäle , ist Jour­nal­ist und lieben­der Fam­i­lien­vater.

Dr. Ulf
Dr. Ulf
23. Januar 2017 09:33

Gut gekon­tert. Der Adler mausert sich ja richtig.

Mal was anderes: Wer von euch hat mit Bibi schon den Sport nachgemacht? Ich mache mir richtig Sor­gen um sie, die bricht ja fast zusam­men mit ihren Übun­gen in den Videos. Das wäre doch mal ein The­ma für den Blog!

J.R.B.
J.R.B.
Antwort an  Dr. Ulf
23. Januar 2017 19:07

Ja ich mach mit 🙂 hab ihr das Video auch schon geschickt aber sie set­zt es nicht online 🙂
https://www.facebook.com/J.R.Bulli/videos/1304642069588207/

Robina Hütchen
Robina Hütchen
23. Januar 2017 10:02

Dok­tor, Bian­cas Synapsenkanäle gehen halt einen sehr schmalen Weg. Das dauert bis das/unser Bian­ca sie sortiert.….

Hey Dok­tor, sag mal, kön­nt ihr Redak­teure oder Ausken­ner beim/mit Vid­schnei­den nicht Bian­cas plankchal­lenge (da übri­gens hinkt das geübte Fit­nesstrainer­in übri­gens auch der Zeit gewaltig nach» https://www.youtube.com/watch?v=Hwo1qGnyIUI >dann doch von 30/12/2013 )

Nur eine Anre­gung: die Tage­s­planks unser­er geliebten Bian­ca zu einem Film schnei­den? Fürs Fan-Poe­sie-Album?

Also Bian­ca, als Brett. Wenn ich es (tech­nisch kön­nte) würde ich es machen. 🙂 😉

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
23. Januar 2017 13:33

So die Ton­spur von Tag 8 etwas im Video verschieben(so dass sie genau dann sagt, dass man den Aller­w­ertesten nicht anheben darf, wenn sie genau jenes macht)…dazu ein paar auf­plop­pende Markierungspfeile…sicher ein Brüller. =)

Robina Hütchen
Robina Hütchen
23. Januar 2017 10:40

Dok­tor, Redak­teure, under­tak­er, heyyyyy Bog­dan­Fan & BioVegetarier.….……biiiiiiitte erstellt uns ein Pot­purrie aus dem „planken” unseres Zer­tikats­fit­nessvor­bildes. Das kön­nt ihr doch.

Schon alleine um die fach­liche Rep­u­ta­tion von Bian­ca in ihrer Akquise zu unter­mauern.

Ich schreib auch nochmal ganz lieb und zahm: bitte 🙂 🙂

Ich lese und ich bin ger­ade sehr unglück­lich »Guten Mor­gen Heute ist Plank Pause damit sich der Kör­p­er regener­ieren kann! Ab mor­gen geht es dann weit­er

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
24. Januar 2017 08:18

Um es mit Bian­ca zu sagen: hal­lo Ihr Lieben.

Nun war ich doch wirk­lich lieb fra­gend und bit­tend :-). Aber jet­zt bin schon ein biss­chen zick­ig, who cares *lacht. Kein Ange­sproch­en­er antwortet auch nur ein klitzek­leines biss­chen? (Urlaub/Arbeit/keine Zeit/keine Muse/nicht so wichtig/auch egal/…;-)…) Na ja, keine Antwort ist eine Antwort und „Rück­mel­dung” – so heisst es doch in der Min­i­mal­rhetorik. Alles gut 🙂

Norbert
Norbert
23. Januar 2017 09:42

Zum The­ma Mar­cel Adler gab es let­zte Woche einen span­nen­den Diskus im Gäste­buch vom BB-Radio. Inzwis­chen habe ich den Ein­druck, dass es der Adler mit der Wahrheit doch nicht so genau nimmt…

Ange­fan­gen hat­te es mit einem Post­ing von Mocke (ist dort ein User). Der hat­te fol­gen­den Text vom Adler im Inter­net gefun­den:

Da ich bei Blast­ingnews nicht mehr arbeite und auch eine neue Arbeit begonnen habe ist die Frage, ob ich mich weit­er dazu hinziehen lasse, Bian­ca Döhring „fer­tig“ zu machen und damit wieder im Fokus ste­hen sollte. Und ich habe entschei­den: Nein! Inzwis­chen schadet mir das ganze näm­lich auch. Im Blog wer­den meine Artikel veröf­fentlicht und über­all kommt mein Name vor. Alex vom Big Broth­er Radio macht täglich Druck, dass ich ihm Akten schick­en soll. Ich habe ihm gesagt, dass ich ihm diese schicke, weil ich mich damit rausre­den will. Ich will ein­fach nur meine Ruhe. Ich habe Angst, ihm direkt zu sagen, dass ich das nicht will und Alex schon völ­lig die Gren­ze über­schrit­ten hat.

Und ich werde mich vom Big Broth­er Radio dis­tanzieren und dort nicht mehr anrufen.

Viele Grüße
Der Adler

Woher der Text kommt ist unklar.

Dazu äußerte sich dann Alex vom BB-Radio am 11.01. so:

Manch­mal reagieren Men­schen, die sich durch Lügen in eine schwierige Posi­tion gebracht haben, selt­sam und meinen, mit ein­er eben­so selt­samen Erk­lärung irgend­wie wieder etwas kor­rigieren zu kön­nen. So ist das Leben, lei­der, aber ich wun­dere mich schon, dass Mar­cel mir, vor zulet­zt nicht mal 24 Stun­den, etwas völ­lig Anderes geschrieben hat. Da lagen die Gericht­sun­ter­la­gen ange­blich Zitat „schon auf dem Scan­ner“.

Ich werde Mar­cel jet­zt nicht in den Rück­en fall­en, auch wenn ich Deine Fra­gen sehr gut ver­ste­he.

Warum er nun „Angst” vor mir (!) hat, mir die Gericht­sun­ter­la­gen zu schick­en, nach­dem inzwis­chen 9 Monate seit den drei Gerichts­beschlüssen gegen ihn ver­gan­gen sind, weiß der Geier. Erst vor 3 Tagen (!) hat er mir noch von sich aus andere, neue Gerichts­beschlüsse in der gle­ichen Sache zugeschickt und um meinen Rat gebeten.

Er hat mir ganz oft rechtliche Unter­la­gen geschickt. Was also das Prob­lem mit den Unter­la­gen der drei einst­weili­gen Ver­fü­gun­gen ist, ich weiß es nicht. Da fällt mir auch nichts Vernün­ftiges ein. Darin wird schließlich nichts ste­hen, wovon er möchte, dass es nie­mand erfährt.

Ich bin mir sich­er, dass er die Gericht­sun­ter­la­gen noch immer nicht hat. Im Novem­ber oder Anfang Dezem­ber (ich müsste nach­se­hen), nach­dem die Unter­la­gen ange­blich vier­mal (!) auf dem Post­weg von Ham­burg zu ihm ver­loren gegan­gen sind (hat­te er auch hier im Radio mehrfach behauptet), wollte er dann per­sön­lich nach Ham­burg fahren um die Unter­la­gen selb­st beim Landgericht abzu­holen. Dann hat­te er dafür aber kein Geld für die Fahrtkosten. Dann hat ihm BB-Radio 80€ dafür über­wiesen. Dann hat der die Fahrt nach Ham­burg immer wieder ver­schoben. Auto kaputt, dann musste er plöt­zlich zu ein­er Wei­h­nachts­feier und so weit­er.

Dann stellte sich (auf meine Frage hin) her­aus, dass er beim LG Ham­burg über­haupt nicht nachge­fragt hat­te, ob er ein­fach so vor­beikom­men kann. Nein war die Antwort. Also wieder Fahrt ver­schoben. Dann hat er einen Ter­min bekom­men für den 30.12.2016. Damals schrieb er mir, dass er in Ham­burg war, die Unter­la­gen hat, ist dann aber eine ganze Woche abge­taucht. Dann gab er zu, dass er gel­o­gen hat­te, gar nicht im Ham­burg war, jet­zt aber die Unter­la­gen im 5. Ver­such per Post bekom­men hätte. Und jet­zt hat er zu wenig Zeit und Angst.

Ich habe ihn nun zur Rück­zahlung der 80€ aufge­fordert. Ich glaube aber, dass die BB-Radio nicht wieder bekommt.

Am näch­sten Tag (12.01.) schreibt dazu er Adler:

Ich möchte nun mehr kurz Stel­lung nehmen. Mit Alex habe ich per Mail vere­in­bart, dass wir heute oder in den kom­menden Tagen tele­fonieren. Somit werde ich auch erst ein­mal mit ihm sprechen und hier nicht groß aus­holen. Richtig ist, dass die Akten bish­er dem Big Broth­er Radio nicht vorgelegt wur­den und darüber wer­den wir unter vier Ohren zunächst tele­fonisch sprechen.

Alex hat sich gestern Abend – so habe ich inter­pretiert – bere­it erk­lärt, auch mit mein­er Frau zu sprechen. Sie ist strikt gegen die Weit­er­gabe und Ein­sicht der Akten durch Dritte. Ich habe inzwis­chen auch starke Bedenken, das The­ma Bian­ca noch weit­er öffentlich zu disku­tieren und möchte mit der Sache abschließen.

Darüber werde ich mit Alex sprechen, der einem Gespräch offen gegenüber ste­hen will und wird, wie ich ihn bish­er kenne. Ich werde mit Alex dann auch darüber sprechen wollen, ob und was wir vielle­icht in ein­er Radiosendung abschließend sagen wer­den, um euch allen die immer wieder angekündigten Infos zu Gericht­sak­ten zu geben. Richtig ist auch, dass ich vom Big Broth­er Radio einen Betrag über 80 Euro bekom­men habe, weil ich mir eine Fahrt nach Ham­burg nicht selb­st leis­ten kon­nte. Die Unkosten waren abschließend geringer und ich werde den Dif­ferenz­be­trag dem Big Broth­er Radio natür­lich zurück erstat­ten. Ich bin im Besitz der Gericht­sak­ten in Kopi­en.

Ich wün­sche euch allen zunächst erst­mal eine gute Zeit mit dem BBR und den Dschun­gel­camp ab Fre­itag.

der Adler

Dazu schreib ich etwas, worauf aber der Adler bis heute nicht reagiert hat:

Mir sind einige sehr komis­che Dinge aufge­fall­en und schließe mich Mock­es Fra­gen an:

1. Der Adler schreibt: „Ich habe Angst, ihm direkt zu sagen…” und dann schreibt er „mit Alex sprechen, der einem Gespräch offen gegenüber ste­hen will und wird, wie ich ihn bish­er kenne.”

Wie passen diese zwei Sätze bitte zusam­men?

2. Der Adler schreibt dann: „ich werde mich vom Big Broth­er Radio dis­tanzieren und dort nicht mehr anrufen”

Warum eigentlich?
Warum jet­zt nicht mehr?

3. Der Adler schreibt: „Ich bin im Besitz der Gericht­sak­ten”

Warum bitte eigentlich jet­zt und erst jet­zt?
Wer glaubt das über­haupt noch?

4. Der Adler schreibt: „den Dif­ferenz­be­trag dem Big Broth­er Radio natür­lich zurück erstat­ten”

Will er sagen, BB-Radio soll die Gericht­sak­ten bezahlen, sie aber jet­zt nicht sehen dür­fen?

5. Der Adler schreibt: „Ich habe ihm gesagt, dass ich ihm diese schicke, weil ich mich damit rausre­den will.”

Hierzu fall­en mir so viele Fra­gen ein, da reicht der Platz hier nicht.

6. Der Adler schreibt: „Ich habe…starke Bedenken, das The­ma Bian­ca noch weit­er öffentlich zu disku­tieren” und „…hinziehen lasse, Bian­ca Döhring „fer­tig“ zu machen”

Wie das plöt­zlich nach über einem Jahr?
Wie kann man sich eigentlich über eine Per­son wie Bian­ca so lächer­lich machen und hat selb­st nicht 80 Euro in der Tasche um sich Gericht­sak­ten von 3 Kla­gen zu besor­gen?
Sie woll­ten Bian­ca fer­tig machen, wur­den aber hineinge­zo­gen, und jet­zt haben Sie Gewis­sens­bisse?

Dallas
Dallas
Antwort an  Norbert
23. Januar 2017 22:46

Ja ja ich glaube dem Her­rn Adler nichts mehr… Spätestens mit den Gericht­sun­ter­la­gen hat er sich sowas von unglaub­würdig gemacht und dann muss er sich noch 80 Euro lei­hen .. Fuck, wenn das Bibi liest kloppt die sich vor Fre­unde die Schenkel wund.

Sven
Sven
Antwort an  Norbert
24. Januar 2017 00:08

Deine Fra­gen wird Mar­cel nie beant­worten !

Biancer Göhring
Biancer Göhring
Antwort an  Norbert
24. Januar 2017 04:57

😀 😀 😀 😀 😀 😀 der große jour­nal­ist mar­cel adler hat seine eier ver­loren und jet­zt will er biancer in den arsch kriechen?? weil er mitleid bekom­men hat? nene,das ist ein schlechter witz oder hoax.

Vae victis!
Vae victis!
Antwort an  Norbert
25. Januar 2017 03:45

Tja, da hin­ter­lässt der Mar­cel Adler – der in Wirk­lichkeit gar nicht Mar­cel Adler heisst – einen leicht über­forderten Ein­druck: da schafft er es wed­er für die Angele­gen­heit die gebotene „TUN”-Kraft aufzubrin­gen und voranzutreiben, noch sonst­wie in Würde abzuschliessen.
Seine Erk­lärun­gen wirken im Lichte des bish­eri­gen Ver­laufes eher wie Aus­flüchte, Schutzbe­haup­tun­gen bzw Alter­na­tive Fak­ten. Bin etwas zwis­chen Mitleid und Fremd­schä­men hin- und herg­eris­sen in der Hoff­nung, er find­et noch rechtzeit­ig die Kurve, um ein Min­i­mum an Glaub­würdigkeit zurück­zugewin­nen.

So ein Schla­mas­sel aber auch! Dabei wollte er nur mit ein paar Artikeln etwas Geld ver­di­enen, von irgend­was muss der Men­sch ja leben. Ein „dankbares Opfer” für seine Artikel hat­te er gefun­den, der ten­den­z­iöse Schreib­stil war lediglich dazu da, um die Leser bei der Stange zu hal­ten und damit Klick­zahlen zu gener­ieren. Nie und nim­mer wollte er Bibi damit schaden. Und nun muss er sich mit lästi­gen Anwäl­ten, Einst­weili­gen Ver­fü­gun­gen, Gericht­sak­ten herum­schla­gen und wird von seinen ehe­ma­li­gen Lesern, dem Big-Broth­er-Radio und der Ehe­frau bedrängt endlich was zu TUN. Dabei hat er das alles nicht gewollt und würde am lieb­sten ein­fach nur den Kopf in den Sand steck­en. Das Leben ist so ungerecht! 😉

Glück­wun­sch Bibi, diese Runde geht an dich! Has­ta la vic­to­ria siem­pre!

Butch
Butch
Antwort an  Norbert
26. Januar 2017 16:19

hal­lo herr adler

warum beant­worten sie die fra­gen nicht o. sind sie schon wie bibi?
mich wuer­den die antworten inter­essieren.
sind die fra­gen zu brisant fuer sie?

Norbert
Norbert
23. Januar 2017 20:16

Heute ist ein weit­er­er Adler-Text aufge­taucht, ist ähn­lich dem von Mocke. Aber Mocke hat einzige Sätze gelöscht? Sehr selt­sam… Hier der Text:

Am 10. Jan­u­ar 2017 kon­tak­tierte Mar­cel Adler die Mal­le­gruppe bei FB mit fok­gen­dem Text:

Weil mich ja aus der Gruppe einige noch ken­nen und sicher­lich einige noch ges­pan­nt sind, was in den Akten stand, will ich dies mit eini­gen Worten widergeben.

Die Anträge sind zum Teil gut begrün­det gewe­sen. Argu­men­ta­tio­nen stim­men dur­chaus. Die Richter haben auch in Betra­cht gezo­gen, dass ein­fach eine zu große Menge an Artikeln in kurz­er Zeit online gin­gen. Gle­ich­wohl hat Bian­ca auch in den Eidesstat­tlichen Ver­sicherun­gen nach mein­er Auf­fas­sung wissentlich gel­o­gen. Sie hat Dinge behauptet, die eben­so nicht stim­men. Ich kön­nte deshalb immer noch Wider­spruch ein­le­gen. Grund­sät­zlich würde auch eine Strafanzeige in Betra­cht kom­men, wegen den falschen Eidesstat­tlichen Ver­sicherun­gen.

Da ich bei Blast­ingnews nicht mehr arbeite und auch eine neue Arbeit begonnen habe ist die Frage, ob ich mich weit­er dazu hinziehen lasse, Bian­ca Döhring „fer­tig“ zu machen und damit wieder im Fokus ste­hen sollte. Und ich habe entschei­den: Nein! Inzwis­chen schadet mir das ganze näm­lich auch. Im Blog wer­den meine Artikel veröf­fentlicht und über­all kommt mein Name vor. Alex vom Big Broth­er Radio macht täglich Druck, dass ich ihm Akten schick­en soll. Ich habe ihm gesagt, dass ich ihm diese schicke, weil ich mich damit rausre­den will. Ich will ein­fach nur meine Ruhe. Ich habe Angst, ihm direkt zu sagen, dass ich das nicht will und Alex schon völ­lig die Gren­ze über­schrit­ten hat.

Ich habe beschlossen, Bian­ca Döhring nicht mehr öffentlich zu kri­tisch zu hin­ter­fra­gen. Lustig und darüber lachen, wie hier in der Gruppe bei euch, klar das mache ich auch. Aber das Nie­der­ma­chen ist mir zu wider gewor­den. Dass das nicht nur Worte sind, möchte ich euch bele­gen. Ich habe mit YouTube ver­an­lasst, die beson­ders drastis­chen Videos gegen Bian­ca von Bibi Tur­ban und mein­er Arbeit bei Blast­ingnews sofort gelöscht wer­den. Das hat­te ich bere­its schon früher gemacht, aber der Blog hat dies wieder hochge­laden. Und ich werde mich vom Big Broth­er Radio dis­tanzieren und dort nicht mehr anrufen.

Abschließend würde ich mich freuen, bei euch wieder in die Gruppe zu kom­men und diese wieder zu bere­ich­ern 🙂

Viele Grüße
Der Adler

Und da ist schon der näch­ste Wider­spruch:

Adler schreibt: „ich mich weit­er dazu hinziehen lasse, Bian­ca Döhring „fer­tig“ zu machen und damit wieder im Fokus ste­hen sollte” und dann schreibt er „Abschließend würde ich mich freuen, bei euch wieder in die Gruppe zu kom­men und diese wieder zu bere­ich­ern”.

Mfg.
Nobi

MiMo
MiMo
Antwort an  Norbert
24. Januar 2017 12:43

@Norbert,
Ich lese,du willst es wissen.Ich auch.
Zu viele Ungereimtheit­en und Lügen,schade.
Auf­fal­l­end auch,seit der erneuten Anfrage wieder in die böse „Hatergruppe„aufgenommen zu wer­den ‚gab es hier keine Dif­famierun­gen /Boshaftikeiten/Screenshots aus der Malle Gruppe mehr.Ein Schelm der Bös­es dabei denkt.
Bedauerlich,dass ern­st­ge­meinte Unter­stützungsange­bote so wenig geschätzt wur­den.
Was ist mit Bogdan?Wurden seine Unter­stützungsange­bote genau­so mis­sachtet?

BiBi-Beast
BiBi-Beast
Redakteur
Antwort an  MiMo
24. Januar 2017 13:44

Unter­tak­er weiß es bes­timmt genau… ich erin­nere mich irgend­wo gele­sen zu haben (ver­mutl. in einem Kom­men­tar), dass sich Mar­cel Adler nie bei Bog­dan gemeldet. Dabei hat­te sich Bog­dan so viel Mühe für Mar­cel gemacht:

http://www.bibifans.com/2016/07/fanpost-jura-nachhilfe-fuer-marcel-adler/

Blanca
Blanca
Antwort an  Norbert
25. Januar 2017 17:35

Ich ver­ste­he das unstete Ver­hal­ten von Mar­cel auch nicht. Wenn jemand wie BiBi sich aktiv mit vie­len Ankündi­gun­gen in die Öffentlichkeit beg­ibt, dann gibts direk­te Reak­tio­nen (FB) und Berichter­stat­tung in der Presse, online Artikel, Bericht- und Bezug­nahme in Blogs und speziell in BB – Fan Foren. BiBi hat groß­mundig gold­ene Eier bewor­ben, die sich als nor­male Eier aus Käfighal­tung her­ausstell­ten. Jen­ny Elvers Lebens­ab­schnitts­ge­fährte hat in Dezem­ber eine Klage ver­loren, mit der er eine Veröf­fentlichung über eine Sache unterbinden wollte. http://www.bild.de/unterhaltung/leute/jenny-elvers-elbertzhagen/von-verlobtem-blutig-geschlagen-49101882.bild.html#fromWall Mich inter­essiert schon was Inhaltlich so gravierend an Marcels Artikel und Schreib­stil ist, das es vor Gericht durch kommt. BiBi hat ja Mar­cel jet­zt kom­plett in der Hand, weil sie, wie ja schon geschehen, bei neuer Tätigkeit von Mar­cel dort anrufen/mailen kann um ihm zu schaden. Ich habe kurz gese­hen, das er bei der Berlin­er- Woche tätig ist, das ist eine wöchentliche kosten­lose Zeitung mit Wer­be­beilage an alle Haushalte, mit Bezirks bezo­ge­nen Inhalt. Online habe ich einen Artikel über Kad­er Loth und das Dschun­gel­camp gefun­den, wo das Foto eine Frau im Garten mit/ohne Kopf zeigt. Ob das Marcels Humor ist oder ob das schon die Folge von BiBis Eil­ver­fahren sind? Ich wüsste es gern.

Ingo
Ingo
Antwort an  Blanca
25. Januar 2017 20:15

**Online habe ich einen Artikel über Kad­er Loth und das Dschun­gel­camp gefun­den**

Wo denn? haste Link?

Alex (Big Brother-Radio)
Alex (Big Brother-Radio)
24. Januar 2017 08:55

Ich habe zur Sache Adler in der let­zten Sendung Fra­gen beant­wortet und werde mich nicht weit­er dazu aus­lassen. Mar­cel hat angekündigt mich heute anzu­rufen und das Gespräch warte ich selb­stver­ständlich ab.

J.R.Bulli
J.R.Bulli
Antwort an  Alex (Big Brother-Radio)
24. Januar 2017 11:10

Ja da bin ich mal ges­pan­nt

Kevin2804
Kevin2804
24. Januar 2017 13:03

Adler hat Angst 😳

Adler ist pleite 🙄

➡ ➡ Ich lach mich blöde 😛

Bian­ca hat den Adler besiegt 😈

*Julia*
*Julia*
24. Januar 2017 20:29

Warum schaut Bian­ca so kaputt und fer­tig aus?

Biancas Karma schlägt zurück
Biancas Karma schlägt zurück
Antwort an  *Julia*
25. Januar 2017 14:47

Bian­ca hat sich kör­per­lich mit dem ganzen „Ge-PLANKE” total ver­aus­gabt und sieht deshalb jet­zt so „fer­tig u. kaputt” aus.

Heute ist ja schein­bar auch wieder eine Plank-Pause, denn es gibt wed­er nen aktuelles Plank-Video noch son­stige Infos zu ihrem heuti­gen „Plank-Sta­tus” !

Als „Fit­ness-Exper­tin” hat mans halt nicht leicht im Leben *Ironie*
______________________

Bian­cas Kar­ma

Moni
Moni
Redakteur
Antwort an  Biancas Karma schlägt zurück
25. Januar 2017 16:22

Ja schon wieder Plank-Pause.

Sie wird gemerkt haben, dass nie­mand darauf reagiert, null Feed­back und kein­er ihr Gesund­konzept kaufen will.

Biancas Karma schlägt zurück
Biancas Karma schlägt zurück
Antwort an  Moni
25. Januar 2017 23:58

Schein­bar hat das „Ge-Planke” der „Fit­ness-Exper­tin” schon ein Ende gefun­den !?
Es gibt auf ihr Fratzen­buch heute gar keine neuen Videos/Infos !

loooooooool – Augen­schein­lich das näch­ste Pro­jekt was unsere „Fit­ness-Exper­tin” nicht zu Ende gebracht und ins Nir­vana ver­ban­nt hat.

loooooooool 😉
________________

Bian­cas Kar­ma

Ingo
Ingo
Antwort an  *Julia*
25. Januar 2017 20:41

rauchen, saufen und Nuss­pli fressen…

Das ist der Döhring-Fit­ness-Plan

Jens aus dem Bulli
Jens aus dem Bulli
Antwort an  Ingo
26. Januar 2017 15:24

Beim Heuti­gen Video hann man ihr wieder einen Fake ver­such unter­stellen da sie wieder nicht alles macht

O.M.G.
O.M.G.
26. Januar 2017 17:54

Liebe Leute Leute, Mar­cel Adler ver­arscht uns/euch von vorn bis hin­ten.

Was schreibt er da?

’Die Anträge sind zum Teil gut begrün­det gewe­sen. Argu­men­ta­tio­nen stim­men dur­chaus.’

Will Mar­cel damit zugeben das Bian­ca Recht hat was sie über ihn immer sagte? Dass er Lügen ver­bre­it­et u.s.w. Er bestätigt jet­zt das er ’zum Teil’ gel­o­gen hat und Bian­ca mit ihren Aussagen/’Argumentationen’ über seine B.N.-Artikel Recht hat­te? Das Geständ­nis ist der Ham­mer!!

’Die Richter haben auch in Betra­cht gezo­gen, dass ein­fach eine zu große Menge an Artikeln in kurz­er Zeit online gin­gen.’

Niemals! Beim Eil­ve­fahren zieht das Gericht nichts ’in Betra­cht’ son­dern schaut nur auf die Fak­ten. Die ’Menge an Artikeln’ würde dabei nie eine Bedeu­tung bekom­men. Vielle­icht bei ein­er Klage, aber es geht nur um Fak­ten im Eil­ver­fahren.

’Gle­ich­wohl hat Bian­ca auch in den Eidesstat­tlichen Ver­sicherun­gen nach mein­er Auf­fas­sung wissentlich gel­o­gen. Sie hat Dinge behauptet, die eben­so nicht stim­men.’

Das ist eine harte Beschuldigung.

’Ich kön­nte deshalb immer noch Wider­spruch ein­le­gen.’

Das ist har­ter Bull­shit.

1. Hier stand irgend­wo das 6 Monate ver­gan­gen sind seit dem Eil­ver­fahren. Dann stimmt das nicht. Es ist zu spät für einen Wider­spruch!
2. Warum hat Mar­cel es nicht rechtzeit­ig gemacht?

Mar­cel will doch mit diesen Aus­sagen nur den Ein­druck erweck­en das er die Prozes­sun­ter­la­gen nun wirk­lich hat und schreibt deshalb: ’einige noch ges­pan­nt sind, was in den Akten stand, will ich dies mit eini­gen Worten widergeben’

Wer sich aber etwas mit solchen Eil­ver­fahren ausken­nt bemerkt doch sofort das seine ’eige­nen Worten’ nur gel­o­gen­er Quatsch ist.

Bog­dan, was sagst Du dazu?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
27. Januar 2017 10:44

Bian­ca befind­et sich heute in der Rubrik „4x60”.

https://www.facebook.com/Mallorcafitness-Cosmetic-534412993289726/

Bian­ca, ist geistes-krank in ihrer Selb­st­wahrnehmung. Ein lächer­lich­es und lach­haftes Wesen.….….guckt ein­fach und hört zu.…bei ihrem debilen Rotz­nasen­geschnaufe im „geblenke”.….

Again, Mitleid mit der Wurst auf der Insel. Isso 🙂

Weshalb ich kom­men­tiere, oder auch „ha(i)te”…, ganz ein­fach: weil ich der­ar­tige Schar­la­tane zutief­st ver­ab­scheue. Weshalb/warum? Weil ich es mir leiste oder und vorallem leis­ten kann. Bian­ca, Sie sind ein Par­a­sit, sind sich für nichts pein­lich und Ihre tägliche min­der­in­tel­li­gente
Zurschaustel­lung spricht, trotz aller für 9‑ir­gend­was-dol­lar-gekauften user, ein­fach für Ihro Pein­lichkeit. Shame on you

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
27. Januar 2017 12:26

Ich bin ja mal ges­pan­nt, wie sie das an Tag 30 durchziehen will. Jet­zt mal abge­se­hen, dass sie von ihren angepeil­ten durchge­hen­den 15 Minuten natür­lich meilen­weit ent­fer­nt ist, wer­den auch die 5x60 Sekun­den für sie eine echte Her­aus­forderung. Und da kann sie ja schlecht erzählen: „So, ich habe jet­zt schon 3x60 hin­ter mir…”.…glaubt ihr ja kein­er. Selb­st wenn sie es schafft, wird der Unter­schied in ihrem Gesicht im Ver­gle­ich zu den vorheri­gen Ver­sio­nen, wo sie halt nur so tut als hätte sie schon Durchgänge absolviert, gut erkennbar sein(sieht man ja jet­zt schon deut­lich, wenn man ihr let­zten echt­es 3x60 mit dem heuti­gen ver­gle­icht, in dem sie vorgibt deut­lich mehr gemacht zu haben).

Sie befind­et sich also auf der Ziel­ger­aden zu den 5 Minuten…und zum Erfolg. /Sarkasmus

Ich frage mich ja, wieso so sie oft wieder­holt, wieviel sie schon gemacht hat und wieviel Minuten das ins­ge­samt sind. Will sie das nur dem Zuschauer durch Wieder­hol­ung einreden…oder auch sich selb­st? Frei nach dem Mot­to: Wenn ich oft genug drüber rede, glaubt der Kör­p­er ich hätte die Übun­gen gemacht und die Muskeln wer­den automa­tisch stärk­er. Das wäre mal ein inno­v­a­tives Konzept. Allerd­ings sieht man ja an den definierten Ober­ar­men von Bian­ca, wie gut es um ihren Kör­per­fet­tan­teil bestellt ist…und das obwohl sie bere­its seit Jahren ihr tolles Konzept nutzt.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
27. Januar 2017 19:56

Zu Bian­cas neustem Hit. Nein, nicht ihr durch­trainiert­er Bauch, son­dern der wrap. Der bekommt so gar keine guten Bew­er­tun­gen. Passt also zu unser­er Bian­ca

https://www.amazon.com/It-Works-Body-Wraps/dp/B00ES5XBEU/ref=pd_lpo_0_lp_t_4/155–1563604-9535527?_encoding=UTF8&refRID=TNB895PCGK7FJEA3T3MC&th=1#customerReviews

Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg
27. Januar 2017 20:01

Ähm. Es hat wieder etwas Neues ent­deckt. Irgendwelche Wick­eldicheindin­gen­szeugs, die Fett, Cel­lulite oder was auch immer ver­schwinden lassen sollen.
Warum auch nicht ein­fach mal nur gesund essen und sich bewe­gen.
Kracher.
Und, ich verkneife mir, ihr aktuelles Bauch­fit­nesslev­el zu kom­men­tieren 🙂
Hihi­hi…

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Bibi Blocksberg
27. Januar 2017 22:54

Sie macht sich sel­ber Konkurenz looooooooool

Blanca
Blanca
Antwort an  Bibi Blocksberg
27. Januar 2017 23:19

Es ist so lustig, wie beim been­den der Übung Bibichen auf die Mat­te plumst. Kein geschmei­di­ges Able­gen, wie bei ein­er Yogaistin, die die Kobra kann. Die Unter­schenkel knallen auf und dann hängt der Bauch runter. Zu köstlich. Und dazu gibt es Reiswaf­feln im Ofen über­back­en mit Käse und Speck­streifen, muß ätzend schmeck­en. Ich will sie als Abnehm­coach von Malle-Jens sehen! Die bei­den sind doch heim­lich füreinan­der bes­timmt.
Die neue Pro­duk­tlin­ie erin­nert an ” Wick­el”, die man in der Naturheilkunde selb­st anwen­den kann. Das kann man kostengün­stig selb­st machen mit Kräuter­au­fla­gen oder auch das Bofy­Fit Gel von Balea mit Kof­fein, Zitro­nen- und Bam­bus-Extrakt ein massieren und mit Frischhal­te­folie oder Kom­pres­sion­swæsche fix­ieren. Entschlackt auch (Fit­ness­deutsch= Detox Effekt) und strafft. Am besten ist aber immer noch Bewe­gung.

Checker
Checker
Antwort an  Blanca
28. Januar 2017 15:51

Vor allem sollte Bibi eigentlich wis­sen, dass die Haut kein Entschlack­ungs-/Ent­gif­tung­sor­gan ist…sondern eine Schutzschicht. Let­ztlich wird mit all diesen Mit­telchen nur diese Schutzschicht per­fori­ert um dann Stoffe einzubrin­gen, die tem­porär für Wass­er-/Fet­tein­lagerun­gen sorgen(womit die Cel­lulite-Dellen etwas weniger sicht­bar werden)…oder aber Wass­er abführen(wodurch Fettpöl­sterchen tem­porär klein­er erscheinen, weil halt das Vol­u­men vom Wass­er fehlt…das Fett bleibt).
Bei­de Meth­o­d­en wirken also gegen­sät­zlich, sind nur temporär(es muss in kurzen Abstän­den wieder­holt wer­den, son­st ver­schwindet der Effekt sofort wieder) und machen gle­ichzeit­ig die Haut durch­läs­sig für Umweltgifte(und die haben dann tat­säch­lich Langzeitwirkung). Dauer­haft angewen­det, dürfte die Haut schw­eren Schaden nehmen.

Aber von Miss Mallorcafitness/Bibi/Luisa ist halt auch ein­fach nichts anderes zu erwarten…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Bibi Blocksberg
28. Januar 2017 07:35

Es ist als wäre der Begriff „alter­na­tive Fak­ten” für unser Bian­ca erfun­den wor­den.…., make Bian­ka great (again)

Das Sti­likone:
https://www.instagram.com/p/BPxzoF6g1SM/?taken-by=mallorcafitness&hl=de

Das Ernährungs­gu­ru:
https://www.instagram.com/p/BPW8dqyBV8U/?taken-by=mallorcafitness&hl=de

Das Sprach­tal­ent und das Stimmwun­der:
https://www.instagram.com/p/BO9dLNSAoky/?taken-by=mallorcafitness&hl=de

Das Fit­ness­couch, par­don: coach:
https://www.instagram.com/p/BPDrCgPAcsk/?taken-by=mallorcafitness&hl=de

Das Feier­biest:
https://www.instagram.com/p/BOsiWUlhbW6/?taken-by=mallorcafitness&hl=de

Das attrak­tive Kör­per­wun­der:
https://www.instagram.com/p/BOFSb1Uhk_J/?taken-by=mallorcafitness&hl=de

Das Film­pro­duzentin:
https://www.instagram.com/p/BNsHdgGBzD-/?taken-by=mallorcafitness&hl=de

Das Ein­horn mit den geschätzt 29 Berufen und den geschätzt 73 Beru­fun­gen und den geschätzt 1351 Gehirnzellen:
https://www.instagram.com/p/BNkjMQ4haHI/?taken-by=mallorcafitness&hl=de

Blanka
Blanka
Antwort an  Robina Hütchen
28. Januar 2017 11:31

Mal eine kleine Momen­tauf­nahme in Worten was die Wohn­si­t­u­a­tion von BiBi bet­rifft: Man betritt die kleine Appart­ment­woh­nung durch einen lan­gen, schmalen Flur in weiß. Rechte Hand sind Ein­bauschränke. Dem Flur fol­gend, schliesst sich eine Spültheke an. Dem Gegenüber eine Küchen­zeile mit Herd und zur Garten­seite die bau­gle­iche Küchen­schrank Kom­bi­na­tion, hochglanz weiß mit Ofen, Kühlschrank in Stand­höhe, wie bei Mut­ti. Das Wohnz­im­mer ist links angren­zend mit Kamin und einem Kam­in­vor­leger, der nach nachgemachtem Zebrafell aussieht. Darauf ein Qua­dratis­ches Glastis­chchen auf Met­allgestell. Sehr 1980iger und Mut­tis Geschmack. Das Sofa ist beige, aus Stoff, vielle­icht ein Schlaf­so­fa. Das Bad ist „irgend­wo” und sieht genau­so aus wie das in Ham­burg: Weiß gehal­ten, man kommt rein, links ist ein Hand­tuchtrock­n­er in Form von Heizkör­p­er an der Wand, dahin­ter die Toi­lette, rechts die Waschmas­chine gefol­gt vom Hand­waschbeck­en, dahin­ter längs die Bade­wanne. Das Bad ist Fen­ster­los. Die Woh­nung hat somit ca. 45qm. Die Fen­ster zum Garten haben boden­lange Lamel­len­flügeltüren. Es gibt ca. 2qm gefliesste Ter­rasse, die sich unter dem Balkon des Ober­mi­eters befind­et. Der Garten beste­ht aus Rasen­fläche, ist ungepflegt und umschlossen mit einem Mäuerchen aus Echt­stein, zu den Nach­bar­seit­en nur mit Maschen­drathza­un gesäumt. Der Gar­tenan­teil ist ca. 20qm also zu klein für einen Pool. Ins­ge­samt han­delt es sich wohl um eine z.T. in den Hügel einge­baute Souterain Woh­nung. Der Zwis­chen­flur mit der Flamin­go Tapete wurde nie mehr gezeigt, die ist wohl wo ganz anders.
Also für alle, die das Büh­nen­bild unser­er lieben BiBi nach­bauen wollen, es passt in einen Schuhkar­ton, der hal­bierte Kar­ton­deck­el kann grün ange­malt der Garten sein.
Auf jeden Fall hat Mut­ti ihr fast einen Abklatsch ihres Zuhaus­es in Han­nover gebaut und kann prob­lem­los auch stil­sich­er ihre Ein­rich­tung aus dem Laden hier mit ein­brin­gen. Dann hat sie ihr Hauptschul­ge­bild­edes Püp­pchen unterge­bracht und sie kön­nen weit­er gemein­sam von einem Schwiegersohn träu­men, der von königlichen Geburt ist. Beim schwedis­chen Königshaus hat es ja mit dem Fit­nesstrain­er geklappt. Der Mar­ket­ing mit Refer­alver­di­enst Rest ist zudem nur die Beschäf­ti­gungs­ther­a­pie. Da muß noch mehr kom­men um erneut ein Fernse­hteam anzu­lock­en. Gut sind kurze Affären und Stre­it­ereien mit minus Z‑Promis. Der Wer­be­w­ert für Mal­lor­ca ist unbeschreib­lich. Bei mir kommt in fb jet­zt immer „natür­liche Orangen, kisten­weise von der Son­nenin­sel” und natür­lich Immo­bilien­ange­bote. Das hat fb auf­grund meines Ver­laufs so ein­gerichtet und wäre eine sehr logis­che Betä­ti­gungsrich­tung für Bian­ca. Was diese aber aus Trotz, wider gegen alle Ver­nun­ft und krankhafter Ein­bil­dung, nicht sieht. Auf der ITB in Berlin kom­men deswe­gen andere Pro­pa­gan­dis­tin­nen und Messe­hostessen zum Ein­satz.

Checker
Checker
28. Januar 2017 16:26

An Tag 12 hätte der olle Freud seine wahre Freude. An Tag 11 ist Miss Mal­lor­canu­tri­tion noch total stolz darauf, wie nah sie schon an ihrem neu definierten Endziel ist(welches natür­lich drastisch unter dem ursprünglichen liegt).…und an Tag 12 weiß sie schon nicht mehr, was sie an Tag 11 gemacht hat. Woran das wohl liegen mag? Musste sie sich etwa erst­mal ihre eige­nen Lügen in Erin­nerung rufen? 😉

Und dann haut sie auch noch raus, dass sie Son­ntag Plank-Pause macht, weil son­ntags geht sie trainieren(an den anderen Tagen dann ver­mut­lich doch nicht. Das erk­lärt ihre undefinierten Arme).
So kann man sich auch selb­st ent­lar­ven.

Natür­lich fängt sie auch dies­mal erst wieder bei der drit­ten Ein­heit an und natür­lich schafft sie auch dies­mal 2x60+1x30…und eben­so natür­lich sind die Planks eher frag­würdig durchgeführt…gerade in der 2. Ein­heit ist ihr Aller­w­ertester erst zu hoch(immerhin nicht mehr so hoch, dass man ihn schon im Bild sehen kann…wie bei einem der vorheri­gen Videos) und dann ver­liert sie die Bauchspan­nung kom­plett. Es wird aller­höch­ste Zeit für ein seitlich­es Video in engen Sportklamotten…damit ihre Nachturner(die sich bis heute offen­bar bedeckt hal­ten) endlich mal sehen, wie sowas kor­rekt bei ihrer Vor­turner­in aussieht. 😉

Zu ihrem Wrap-Video kann ich nichts sagen. Mich hat dieses sen­sa­tionell beschei­dene Oberteil ein­fach abge­lenkt. Silikon-Press­wurst mit deut­lich abze­ich­nen­dem BH…fashiontechnisch eine klar 6. Set­zen.

Und in guter alter Juck­reiz-Manier postet sie auch dies­mal vorher/­nach­her-Bilder von irgenwo…wo jemand inner­halb von ein paar Tagen durch die Wraps(wie schaut es da mit den Inhaltsstof­fen aus? Nicht das da was drin ist, was Bian­ca bish­er vehe­ment abgelehnt hat) auf die Hälfte geschrumpft sein soll. Na dann…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
28. Januar 2017 19:07

mal­lor­cafit­ness­DIE EINZIGE AUF MALLORCA MIT DIESEM PRODUKT Du darst Dich gerne melden wenn Du den Wrap testen möcht­est Oder wir in Deinem Beach­club eine Wrap­par­ty ver­anstal­ten wollen?!

Macht Sinn zu dieser Jahreszeit 🙂

Übri­gens: das wrapzeugs, so man es denn unbe­d­ingt haben muss gibt es u.a. bei Ama*one.….…..und das völ­lig ohne Störgeräusche/Stimme

Norbert
Norbert
28. Januar 2017 21:27

Das war dann der Grund, warum Bian­ca Döhring den Dr. Juch­heim aus ihrer Face­book-Grafik ent­fer­nt hat. Sie hat diese Fet­tweg-Kör­p­er-Winkel gefun­den. Sie ist so durch­schaubar die kleine Bibi.