Lebensgefahr durch Cybermobbing-Verbrecher und 6.000 Beweise

Bianca Döhring Lebensgefahr Cybermobbing Verbrecher Straftäter Beweise Justiz Polizei Drohung Erpressung Lügen Anwälte Mallorca Selbstmord Agatha

Nach­dem wir gestern neue Straftat­en von Bian­ca Döhring (bekan­nt als BiBi aus Big Broth­er) aufgedeckt haben, hat die Betrügerin reagiert. Sie hat die Web­seite „Embrac­ings Souls” geschlossen um ihre straf­baren Hand­lun­gen zu ver­ber­gen und ein neues Has­svideo gegen Deutsch­land ins Netz gestellt.

Erneut geht es in diesem Video um ihr Cyber­mob­bing-Märchen und den erfun­de­nen Jus­tizskan­dal. Wieder ist Deutsch­land schuld, obwohl sie seit sechs Jahren in Spanien lebt. Zu ihren neuen Straftat­en ver­liert die polizeibekan­nte Frau Döhring kein Wort. Stattdessen nutzt sie scham­los den Mord an den zwei Streifen­polizis­ten in Rhein­land-Pfalz aus, um Wer­bung für ihr Cyber­mob­bing-Hör­buch zu machen. Dieses kön­nen sie übri­gens hier kosten­los erwer­ben. Allerd­ings ist das Hör­buch voller Lügengeschicht­en, zu denen wir hier und hier und hier bere­its berichtet haben.

Bian­ca Döhring schwafelt aber­mals von täglichen Erpres­sun­gen und Mord­dro­hun­gen die sie erhält, ohne dazu jemals Beweise vorzule­gen oder Details zu nen­nen. Weit­er spricht sie von „Ver­leug­nun­gen” (?) und von tausenden Per­sön­lichkeit­srecht­en die ver­let­zt sind, die BiBi aber nicht aufzählen möchte. Ihre „Anwälte wur­den beim Gericht gestoppt” meint Frau Döhring. Dabei ver­schweigt sie ihren Zuschauern, dass sie es war, die 2021 mehrfach von diesen Gericht­en gestoppt verurteilt wurde, weil sie rechtswidrig unschuldige Bürg­er attack­iert hat. Vor Gericht kon­nte sie keine Beweise für ihre Lügen vor­legen. Typ­isch Lügendöhring. Selb­st höch­stkrim­inell, aber immer sind andere die Täter und Schuldigen.

Deshalb muss Bian­ca Döhring jet­zt darauf aufmerk­sam machen, dass da draußen Men­schen­leben in Gefahr sind, so wie ihr Leben ange­blich seit 6 Jahren in Gefahr ist. Beweise hier­für – keine!

Als spir­ituelle geis­teskranke Wun­der­hei­lerin, die auf Mal­lor­ca laut eige­nen Angaben seit Jahren von mehreren Fachärzten betreut wer­den muss, glaubt sie, dass irgendwelche unbekan­nten Per­so­n­en nicht nur ihr etwas antun kön­nten, son­dern auch anderen Men­schen. Ihre Psy­chi­ater haben also nichts erre­icht. Weit­er meint Döhring: „Da draußen ren­nen Psy­chopa­then frei herum!”. Diese hät­ten längst bestraft wer­den müssen, schre­it Döhring in die Kam­era, aber das „passiert ein­fach nicht! Ich bin live dabei, wie Straftäter seit 6 Jahren nicht verurteilt werden.”

Dann geht es wieder um den krim­inellen Blog der Rechte ver­let­zt und der – das ist neu – Pornogra­phie enthält. Bian­ca erken­nt Straftat­en sofort, weil sie kein Jura studiert hat, meint sie. Obwohl es seit Jahren ange­blich „69 Straftat­en” sind (die Zahl schwankt bei ihr von Video zu Video), kann sie jet­zt nicht mehr sagen, wie viele es sind und weswe­gen. Es gibt unzäh­lige krim­inelle Grup­pen bei Face­book berichtet BiBi und ihre 69 Strafanträge hät­ten über­haupt nichts bewirkt! Wieso sagt sie nichts dazu, warum ihre Strafanzeigen alle eingestellt wurden?

Bian­ca fühlt sich wie ein totes Tier nach der Jagd und will deshalb nicht weit­er schweigen – so wie bish­er. Ihr bish­eriges „Schweigen brechen” in TV-Beiträ­gen bei RTL und ZDF, in ihrem ver­lo­ge­nen Hör­buch und den vie­len Inter­net-Has­svideos, hat sie völ­lig vergessen. Ihre Has­svideos wur­den wegen Hass gelöscht, beschw­ert sich Bian­ca Döhring.

Anwälte haben ihr ger­at­en, nichts mehr zu ihrem Cyber­mob­bing-Schwachsinn zu sagen. Dann wäre automa­tisch irgend­wann Ruhe, mein­ten die Anwälte. Dass Frau Döhring ihre Betrügereien been­den soll, dass sagten ihr die Anwälte nicht.

Bianca ist täglich in Lebensgefahr

Ihr Leben sei in Gefahr, berichte Frau Döhring im Video, weil diese höch­stkrim­inellen Psy­chopa­then und Straftäter an ihre Arbeit­ge­ber her­antreten und bedro­hen. Dabei ist sie doch eine Langzeitar­beit­slose die nie­mand ein­stellen will, wie sie in ihrem Hör­buch erzählt!

Aber Bian­ca möchte kein Mitleid, weil sie sich nicht mehr als Cyber­mob­bing-Opfer sieht. Im Video klingt das bis hier­her ganz anders. Trotz­dem will unsere starke BiBi, dass ihre Täter bestraft wer­den, weil sich son­st andere Men­schen das Leben nehmen kön­nten. Hä, was? Woher will sie das wis­sen? Sie ken­nt die ange­blichen Täter über­haupt nicht. Und die anderen Men­schen ken­nen die Täter auch nicht. Was für eine geis­teskranke Scheiße geht da in ihrem Kopf ab!

Zum Schluss erk­lärt BiBi, dass sie über 6.000 Beweise auf ihrem Com­put­er gesichert hat. Das ist neuer Reko­rd! Vor weni­gen Wochen sprach sie in Videos von nur ca. 400 Beweisen.

31.01.2022
Bianca sind eigene Familie und Freunde zu negativ

02.03.2022
Durchgängige Negativ-Energie und über 15 Anwälte

Ein neues Video und Leben­sze­ichen von Bian­ca Döhring, die immer noch alltäglich das größte und schlimm­ste Cyber­mob­bing erlebt. Nun sind es mit­tler­weile über 15 Anwälte (bis­lang waren es 10), die nichts aus­richt­en kon­nten gegen die unbekan­nten Täter und Würmer. Daher fragt sich BiBi jeden Tag: „Warum ger­ade ich?”. Ja, warum? Dazu sagt sie nichts.

Trotz des mas­siv­en Cyber­mob­bings und der täglichen Warum-Fra­gen kon­nte Bian­ca ihren Gesund­heit­slev­el hal­ten, berichtet sie im Video. In ihrem Hör­buch dage­gen behauptet sie, dass sie seit Jahren schw­er erkrankt ist und von ein­er Ärzte-Arma­da am Leben gehal­ten wird. Denn sie hat täglich Selbstmordgedanken.

BiBi macht Wer­bung für ihr Lügen­hör­buch und berichtet von einem weit­eren großen Schick­salss­chlag, den Tod ihres Vaters. Wer dazu mehr erfahren will, muss ihr Buch kaufen. Diesen Todes­fall will BiBi nicht mehr kosten­los auss­chlacht­en. Das Hör­buch kön­nen Sie hier bei uns kosten­los erwer­ben. Mit dem Lügen­hör­buch wird laut BiBi jedem schnell geholfen.

Dem­nächst wird es das „Com­ing Soon” Kakao-Mod­ul für Begin­ner geben, dass Bian­ca extra pro­duzieren lassen will. Möchte sie aber­mals eine monate­lange Cov­er-Lay­out-Pressear­beit-Lüge abziehen? Nein. Bian­ca möchte sagen, dass es noch sehr lange dauert, bis die Begin­ner-Aus­gabe des Moduls fer­tig wird. Obwohl sie seit nahezu einem Jahr an diesem Mod­ul bastelt und seit zwei Jahren an der großen Coach­ing-Akademie, so müssen wir Kakao-Fre­unde wohl noch viele Jahre warten, bis BiBi die Welt mit ihrem Mod­ul und einem „OUT NOW” beglück­en wird.

guest
40 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Robina Hütchen
Robina Hütchen
1. Februar 2022 12:39

has­sre­den und „verleubnungen„von bian­ca. gegen richter, polizei, etc. ich habe sie mal wieder bei insta­gram „angezeigt”.

Fozzy Fan
Fozzy Fan
1. Februar 2022 13:23

Ich bin entset­zt von dieser aggres­siv­en Rede im Video. Bian­ca ist nicht nur geis­teskrank, son­dern eine große Gefahr für sich und andere. Die läuft irgend­wann noch Amok. Schlimm sie in diesem geis­teskranken Zus­tand zu sehen. Immer sind die anderen Schuld.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
1. Februar 2022 14:30

Bian­ca spuckt Gift und Galle.
Ihr Haupt­the­ma ist wieder mal der in ihren Augen „krim­inelle” Blog.

Der Artikel von gestern, wo die Redak­tion in akribis­ch­er Art und Weise Bianca´s mas­sive Urhe­ber­rechtsver­let­zun­gen, Raubkopi­en und Betrügereien aufgedeckt hat, scheint ihr sehr zu zu setzen.
Das war der Sargnagel für Bianca´s Geschäftemacherei.

Ob Bian­ca nun selb­st die Seite zugemacht hat oder ob sie dazu von den von ihr Bet­ro­ge­nen gezwun­gen wurde, ist da schon zweitrangig. Fakt ist, der Blog hat alles dokumetiert. Hier kann man weit­er­hin alles lesen. Bian­ca wird nie behaupten kön­nen, dass die Vor­würfe alle gel­o­gen wären. Das ist ja beliebt bei Bian­ca, dass sie gerne Tat­sachen leugnet. Wird nicht funk­tion­ieren Bianca!

Urhe­ber­rechtsver­let­zun­gen und auch Raubkopi­en sind kein Kava­liers­de­likt Bian­ca. Das sind schwere Straftat­en. Und bei den Verurteilun­gen, die Du schon kassiert hast, kön­nte die Strafe wesentlich höher ausfallen. 

Und Bian­ca, nicht die, die Deine Betrügereien, Deine Machen­schaften aufdeck­en sind krim­inell, son­dern Du, die sie begeht.
Ursache und Wirkung.

Beim 2. Video scheint es mir, als ob Bian­ca kurz vorher eine Ansage bekom­men hat. Von wem auch immer .…

Checker
Checker
1. Februar 2022 14:46

Ich möchte die 2 erschosse­nen Polizis­ten jet­zt nicht für mich benutzen…”…aber benutzen möchte ich es schon…und deshalb rede ich jet­zt nur noch über mich. Ich, ich, ich, Geschwurbel, ich, ich, ich, Blog, ich, ich, ich, kauft mein Hör­buch, ich, ich, ich, Selb­st­morde, ich, ich, ich, weit­eres bekan­ntes BlaBla, ich, ich, ich, bitte Teilen, ich, ich, ich.

Wenn ein Video eh kein­er bei ihr anschaut, kann es einem auch egal sein, wenn noch 3 Leute weniger sich das Video anschauen. Da hat sie vol­lkom­men recht.
In den let­zten 5 Sekun­den des Videos fällt dann ihre Pow­er-Frau-Fas­sade kom­plett in sich zusammen.

Damit ist das Video unseres kleinen biancis­tanis­chen Ich­lings auch schon zusam­menge­fasst. Wer in den let­zten 2 Jahren mehr als ein Video von ihr gese­hen hat, kann sich die 14 Minuten eigentlich sparen.

Botulina
Botulina
1. Februar 2022 15:05

Dieses ekel­haft narzis­stis­che Stück .…. Hängt sich doch allen Ern­stes mit ihrer Lügen-Sto­ry an einen Polizisten-Doppelmord…

Dr. Schwurbel
Dr. Schwurbel
Antwort an  Botulina
1. Februar 2022 15:18

Coro­naleugner­in Bian­ca nutzt solche Ereignisse immer für sich. Was wären die Messer­morde von Würzburg schon gegen Bibis Skan­dal. Was sind zwei ermordete Polizis­ten gegen Bian­cas Cyber­mob­bing. Diese Frau ist zum kotzen und gehört in die Klapse.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
1. Februar 2022 16:40

bian­ca hat kein­er­lei skru­pel sich jeden lei­ds ander­er zu bedi­enen. wir erin­nern uns, wie sie ihren „jus­tizskan­dal” als wesentlich gewichtiger bew­ertete, als „diese” pandemie.
sie ist ein ganz beson­ders wider­wär­tiger mensch.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
1. Februar 2022 15:06

Minute 03:10, Video 01.02.: Es gab Entschei­dun­gen der Staat­san­waltschaft Mönchenglad­bach, Ham­burg, Han­nover, Cot­tbus und Frank­furt Oder zu Bian­ca Döhring. 

Verurteilun­gen durch das Landgericht Han­nover und Amts­gericht Saar­brück­en gegen Sie Frau Döhring. 

Somit war die Jus­tiz eben nicht untätig.

Sie wur­den auch nicht durch große TV Anwälte und Her­rn Wall­raff vertreten, son­dern zulet­zt nach unser­er Ken­nt­nis durch den RA Jür­gen Scholz in Hannover.

Hatermeister
Hatermeister
1. Februar 2022 17:28

Da ist man einige Tage weg und schaut auf den Blog… und sieht, dass diese fet­tleibige Lügen­sau sich an die erschosse­nen Polizis­ten ran­hängt um das Hör­buch zu verkaufen und weil sie einen tiefen Hass gegen Polizis­ten hegt.

Mit was sollte man diese Frau mit ihren deformierten Gesicht­szü­gen wie nach einem schw­eren Autoun­fall erpressen? Was fordern die Erpress­er von ihr? Geld? Hat sie nicht. Sex? Will nie­mand mit dieser Gesichts­fotze machen.

Undine Müller
Undine Müller
1. Februar 2022 18:23

Toll wie stark Bibi ist. Ganz tolles State­ment in dem Video. Trotz Mob­bing und Lebens­ge­fahr kämpft Bibi für ein gerecht­es Deutsch­land. Danke Bibi. Ironie Ende

Bibipornlover
Bibipornlover
1. Februar 2022 19:39

Geil…aber wo find ich die Pornogra­phie von der Bibi spricht?
Wo sind die Bibi-Pornos?
Bitte Link!

Ich hab ver­mutet, daß Bibi früher Pornos gedreht hat. Wer bei Sex­hot­lines und als Dom­i­na arbeit­et, kommt meist von oder in dieses Busi­ness und Nackt- und Tit­ten­mod­ell war sie ja bekan­ntlich auch. Nun hat sie es selb­st ver­rat­en, diese alte Pornos­tute. Ich habs immer gewußt!!!!

Damals sah sie noch gut aus und war sich­er gut zu fick­en… müsste also 20–25 Jahre zurück liegen. Als Porn­odarstel­lerin ist dann sich­er deswe­gen nach Ham­burg gezo­gen und hat beim Dreh gel­ernt ihr Maul so weit aufzu­machen wie heute.

Bitte link!!!

Gottica
Gottica
1. Februar 2022 21:48

Ich danke das ihr wie es die Frau Döring in dem Video fordert,die Missstände über die Frau Döring aufklärt.

Da habe ich eine Frage:

Wo laufen diese Straftäter draußen frei herum?

Jens
Jens
1. Februar 2022 23:14

Ich freue mich das Bibi jet­zt wieder mal nicht mehr schweigen will. Ich hätte mir aber gewün­scht das sie endlich Beweise vor­legt. Ich hoffe das sie das endlich tut.

LKA Humbug
LKA Humbug
2. Februar 2022 06:23

Ein irres Video und ihre Lügen sind offen­sichtlich für jeden.

Man soll das Video teilen, sagt sie. Wie soll das gehen, wenn sie Insta­gram „Pri­vat” schal­tet. Sie ist so blöd und krank im Kopf, dass sie nicht bemerkt, dass teilen dann unmöglich ist und nie­mand ihr Video sehen kann.

Ich habe deshalb diesen Blog­bericht geteilt, da hier jed­er das Video sehen kann und man gle­ichzeit­ig eine Einschätzung/Erklärung erhält, wie es zu bew­erten bzw. deuten ist.

Das Teilen von Blog­bericht­en soll laut Bibi ver­boten sein, aber im Video sagt sie es selb­st… das die Polizei abso­lut nichts untern­immt. Somit kann ich bedenken los über­all teilen, teilen, teilen.

Alterschauerberg Anzeiger
Alterschauerberg Anzeiger
2. Februar 2022 10:23

hat die über­haupt einen schu­la­b­schluss? sie sieht zurück­ge­blieben und dumm aus. wie sie tief luft holt vor einem satz und was ist mit ihrem gesicht passiert?? sie wirkt als wurde sie von ihrem vater als kind miss­braucht, sie spracht irgend­wann von miss­brauch (ist länger her). neulich sagte sie, ihr verge­waltiger-papa spricht noch mit ihr obwohl der doch tot ist.

Sonnenblume
Sonnenblume
2. Februar 2022 12:20

Wie bescheuert ist denn diese Frau. Die legt bis heute keinen einzi­gen Beweis vor. Ich schaue mir das jet­zt schon über ein Jahr hier auf dem Blog an und kann nur noch lachen über soviel Blödheit. 

Wie ein tyran­nis­ches, ver­zo­genes Kind ben­immt sie sich. Alle Welt ist böse, nur sie nicht. Jet­zt wieder die Laier mit dem Cyber­mob­bing. Ich kann ihr mal zeigen was richtiges Mob­bing ist. Ich wurde oft wegen mein­er Fig­ur gemobbt, das war schlimm.

Tun
Tun
2. Februar 2022 17:35

Bei all dem Irrsinn den diese ver­wirrte Per­son von sich gibt, bei allem Entset­zen wie sie Zusam­men­hänge mit furcht­baren Ereignis­sen und „ihrer Geschichte” her­stellen will, immer wieder sorgt sie bei mir, neben per­ma­nen­tem Kopf schüt­teln auch für heftige Schenkelklopfer!

ICH BIN NICHT MEHR BEREIT LÄNGER ZU SCHWEIGEN!

Der absolute Megabruller! Wenn Frau „Woch­enend­sem­inar­ex­per­tin” für eigentlich fast alles eines in den let­zten 6 Jahren nicht getan hat,
dann ist es mit Sicher­heit SCHWEIGEN!

Mir ein Rät­sel, was sie auch immer gerne betont, wie sie sich Mor­gens noch im Spiegel in die Hass zer­mürbte Botoxfratze schauen kann.
PFUI DEIBEL!

Dallas
Dallas
3. Februar 2022 14:23

Dieser Artikel hat Bian­ca und ihre Akademie ver­nichtet. Alles ist dicht, sie ist abge­taucht. Diese Ver­brecherin ver­hält sich wie Ver­brech­er sich in so ein­er Lage eben ver­hal­ten. Gel­ernt ist gelernt.

Checker
Checker
Antwort an  Dallas
4. Februar 2022 04:08

Auf Ins­ta ist sie wieder aus der Versenkung aufge­taucht. Natür­lich nur um sich bei Edith Ste­hfest einzuschleimen in der Hoff­nung damit Aufmerk­samkeit auf sich zu ziehen, weil ihr Gat­te ger­ade im Dschun­gel­camp hockt(natürlich ein For­mat auf einem Sender, welch­es sich Bibi niemals anschauen würde…und trotz­dem ver­mut­lich täglich guckt). Hin­weise auf ihr eigenes „tragis­ches” Schick­sal dür­fen natür­lich nicht fehlen…ebenso wenig, wie ein geklautes Video aus dem Inet auf dem eine schlanke Frau, mit ähn­lich gefärbten Haaren wie Bibi, von hin­ten zu sehen ist.
So durch­schaubar und so verzweifelt, dass man schon fast Mitleid mit Bibi haben kön­nte. Aber auch hier geht es halt wieder nur um Benutzung ander­er Menschen…

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
4. Februar 2022 09:43

Bibi erzählt auf Insta­gram, sie mache sich laut gegen Cyber­mob­bing. Was die Coro­naleugner­in dabei ver­schweigt ist, dass sie wegen Mob­bing 2021 min­destens zwei Mal verurteilt wurde, ein­mal in Sachen Daniela Nei­sius und dann in der Sache Mar­cel Adler.

Bianca Döhring Instagram Cybermobbing.jpeg
LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
4. Februar 2022 10:51

Wir danken für den Screenshot.

6 JAHRE CYBERMOBBING 🙂

Sie braucht 6 Jahre, 69–75 Strafanzeigen, 2 Dien­stauf­sichts­beschw­er­den, 10 Anwälte, Flucht nach Spanien, Klage gegen Google und Face­book, Zusam­me­nar­beit mit LKA und Face­book, 15–25 Täter auf freiem Fuß, hun­derte Mit­täter, tägliche Mord­dro­hun­gen und Erpres­sun­gen, Übergewicht, Panikstörun­gen, Zukün­ft­säng­ste, Arbeit­slosigkeit, Gesicht­skrebs, Dia­betes, Schulden, Dro­gen, Lügen und Betrug, ein Buch, um sich vom Cyber­mob­bing zu befreien und nicht mehr die Opfer­rolle täglich zu posten.

Was für ein Erfolg 🙂 🙂

Sie glaubt wieder an sich und ihr kön­nen. 🙂 Wie das?
Sie hat nur Mis­ser­folge und pein­liche Pleite-Pro­jek­te vorzuweisen.

Woher dieser Opti­mis­mus? Hat sie auf neue Chemie-Tablet­ten oder neue Dro­gen umgestellt!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
4. Februar 2022 11:55

sie macht sich (welch sprache) seit jahren laut und diesen dümm­lichen satz „ich breche mein schweigen” leiert sie eben­falls seit jahren.
dumme, dumme, kleinkrim­inelle frau. kann nix, weiss nix, ist nix – außer eine kranke soziopathin an mama wal­bur­gas rockzipfel.

Gina
Gina
4. Februar 2022 11:01

Die Akademie ist futsch, jet­zt geht es wieder mit Cyber­mob­bing auf Insta­gram seit heute mor­gen weit­er. Glaubt diese durchgek­nallte Arbeit­slose von Mal­lor­ca, das sich das jemand antut und ihr Hör­buch kauft? Zumal es das Lügen­buch hier im Blog umson­st gibt. 

Bian­ca hat kein Plan keine Ahnung und wech­selt zwis­chen Cyber­mob­bing und immer neuen Abzock­ver­suchen. Dabei sind alle poten­ziellen Opfer weitaus schlauer als dieses Dumm­brot mit der Gehirn­masse ein­er Amöbe.

Lügenbold
Lügenbold
4. Februar 2022 17:53

Cyber­mob­bing und Pan­demie? Böse Ärzte? Bibi hat die einzig wahre Lebensver­sicherung laut ihrem Post auf Insta­gram. Die spin­nt jet­zt total diese Coronaleugnerin.

Coronaleugnerin Bianca Döhring Instagram.jpeg
Petra Zwegat
Petra Zwegat
24. Februar 2022 23:34

Was zur Hölle?! Hätte gedacht dass das alles anders ist. Jet­zt bin ich fassungslos

LKA Humbug
LKA Humbug
2. März 2022 14:26

Was echt? Schon mehr als 15 Recht­san­wälte hat sie ver­braucht und kein­er hat etwas erre­icht. Da muss sie aber schön blöd sein oder sich von diesen Anwäl­ten ver­arschen lassen. Sie sollte eine Liste dieser unfähi­gen Anwälte veröf­fentlichen als War­nung für andere.

Ich frage mich zudem, warum schreibt kein­er dieser Anwälte den Blog an. Was machen die denn?

Es kön­nte natür­lich sein, dass sie 15 Recht­san­wälte ver­braucht hat, weil sie viele Straftat­en bege­ht und da braucht man wohl viele Rechtsanwälte.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  LKA Humbug
2. März 2022 15:22

ich glaube ihr weder15, noch 10 anwälte. ist bian­ca noch nie auf den gedanken gekom­men, dass auch der 20ste anwalt von ihren lügen­fan­tasiemärchen nichts glaubt? diese kranke frau merkt nicht: wo nichts ist (außer eigen­em ver­sagen), kann nicht „geholfen” werden.
aber vielle­icht erscheint dem­nächst wieder ein huhn, oder ein regenwurm…pardon, kraft­tiere und führen sie durch die nacht. oder so

Selber Außen
Selber Außen
2. März 2022 22:10

Die Autorin Bian­ca Döhring, bekan­nt durch ihre Betrügereien, weiß in ihrem heuti­gen Video wieder ein­mal, dass es „über” 69 Strafanzeigen waren!

Über 69? Also 69,72 oder 69,14? Mehr als 70 kön­nen es ja nicht sein, denn dann würde eine Autorin ja von über 70 Strafanzeigen sprechen, was auch nachvol­lziehbar ist, wenn man es nicht mehr so genau weiß, aber kein­er würde jemals sagen/schreiben „mehr als 69”!

Aber nicht nur da ver­sagt die Autorin auf ganz­er Lin­ie, sie schreibt in ihrer heuti­gen „Instagrimm“-Story:
„Dankbar­er als jemals zuvor in ein Land aus­ge­wan­dert zu sein wo ich mein VOLLES Poten­zial leben kann“
Hier beglückt uns die Autorin gle­ich zu Beginn des Satzes mit einem rhetorischen Stilmit­tel. So spart sie nicht nur das Sub­jekt ein, um uns eine Ellipse zu präsen­tieren, sie verzichtet darüber hin­aus auf das Hil­fsverb „sein“. Auch verzichtet sie gän­zlich auf die Inter­punk­tion. Da es sich­er hier­bei aber um ein Satzge­füge, beste­hend aus Haupt­satz und Rel­a­tivsatz han­delt, ver­langt die For­mulierung nach einem Kom­ma. Liebe Autorin, den Rel­a­tivsatz erkennst du daran, dass er durch ein Rel­a­tivpronomen ein­geleit­et wird, welch­es sich auf ein Sub­stan­tiv im über­ge­ord­neten Haupt­satz bezieht (in deinem Fall „Land“). Des Weit­eren ste­ht das Verb am Ende des Satzes. In deinem Fall das Vol­lverb „leben“, das durch das Modalverb „kön­nen“ ergänzt wird. Satzschlussze­ichen schaden auch nie, selb­st bei kreativ­en Autorinnen­ergüssen. (Ich hoffe, das Kom­posi­tum über­steigt dein lit­er­arisches Ver­ständ­nis nicht.)
Und nun, liebe Autorin, möchte ich dir erneut die Ver­wen­dung des Inter­rog­a­tivpronomens „wo“ erk­lären: Mit dem Frage­wort „wo“ fra­gen wir nach ein­er Ort­sangabe. Ein „wo“ erfordert also entsprechend eine Antwort. Frage: „Wo kann ich mein volles Poten­zial (aus)leben?“ Antwort: „Auf Mal­lor­ca.“ Da du hier aber den bere­its näher erläuterten Rel­a­tivsatz ver­wen­d­est, musst du auch ein Rel­a­tivpronomen nutzen. Ein „wo“ kann das Rel­a­tivpronomen „der“ nicht erset­zen. Nun nehmen wir dieses „der“ und beu­gen es noch, damit es im richti­gen Kasus ste­ht. Dabei hil­ft es, die kor­rek­ten Fra­gen zu ken­nen. In diesem Fall „Wem oder was?“. Richtig, wir brauchen den Dativ. Entsprechend heißt es nicht wo, son­dern „in dem“.
Ach, und „volles“ ist ein Adjek­tiv. Man schreibt es also mit einem kleinen „v“. Den Rest des Wortes übri­gens auch, aber „voll“ war die Super­autorin vielle­icht, bei diesem gram­matikalis­chen Desaster.
Aber wie wusste schon Bas­t­ian Sick? Der kreative Umgang mit Sprache ist „das Schön­ste, wo gibt!“.

Eine kosten­lose Nach­hil­fe, für eine Autorin, „wo” es sich­er doch nicht kapieren wird, von ihrem Selber.Außen! 😉

Screenshot 2022-03-02 - Bianca Döhring - Betrüger - Querdenker - Nazi - Drogen.png
Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Selber Außen
2. März 2022 23:41

Es beste­ht kein Zweifel, dass dieser kurze Satz ein­er ist, den die fette Cyberdöhring aus­nahm­sweise selb­st ver­fasst hat. Es wun­dert mich nicht, dass so eine hohle Fet­tfritte fast alles per Copy&Paste klaut und für ein Buch einen Ghost­writer sucht oder es ein wochen­langes Lek­torat erfordert.

Dallas
Dallas
Antwort an  Selber Außen
4. März 2022 08:51

Wenn das ihr „volles Poten­zial” war, was Bian­ca die let­zten 7 Jahre abgeliefert hat, dann ist das Poten­zial gle­ich Null. Sie hat bekan­ntlich nichts geliefert oder erfol­gre­ich zu Stande gebracht in diesen Jahren – trotz ihres „vollen Poten­zials”. Ja ok, Lügen hat sie viele serviert.
 
Ich möchte hier den Pro­duzen­ten von Big Broth­er danken, dass sie uns so eine Per­le der Blöd­heit präsen­tiert haben, die uns noch heute zum Lachen bringt.

Raphaela
Raphaela
2. März 2022 22:12

15 Anwälte und alle haben ordentlich an Bibi ver­di­ent. Cle­vere Burschen, diese Anwälte. Ich über­set­ze mal das let­zte Video: Bei Bian­ca läuft es nach wie vor beschissen.

Checker
Checker
3. März 2022 01:20

Bibi mit neuem Hörbuchwerbevideo:
-„Alle neuen Fol­low­er auf diesem Pro­fil, auch jene, die mich eventuell noch nicht ken­nen…“ Dop­pelt gemop­pelt hält wohl bess­er. Ihre Fol­low­er sind von 750 auf 664 runter…wieviel neue wer­den da wohl bei sein? Bibi the Brain.
‑Sie erlebt nach wie vor den größten Cybermobbingjustizskandal(gilt das bei Scrab­ble?) den es in den let­zten Jahren in Deutsch­land gegeben hat(das hört der Drachen­lord in seinem Auto sich­er gerne). Über 15 Anwälte. Über 69 Strafanträge.
-„Jeden ein­samen Tag“…okay. Dies­mal also wieder die Mitlei­d­s­tour und nicht die „Ich habe so viele erfol­gre­iche Freunde“-Nummer.
‑Sie erk­lärt wieder, wie gesund sie ist. Ihr Gesicht sieht allerd­ings aufge­dun­sen aus…trotz mas­sivem Ein­satz von Fil­tern. Sie scheint Hänge­back­en zu entwick­eln. Dop­pelkinn wird auch größer.
‑Sie war am Ende, bevor sie ihr Buch kreiert hat. Kreiert. Lol.
‑Wow, sie wirbt ern­sthaft für ihr Buch indem sie den Tod des Vaters anteast. Alles wird aus­geschlachtet. Geschmacklos.
-„Ich sage immer…“…Nö. Ein­fach nur nö. Sie hat bloß mal wieder irgen­deinen Spruch von irgendwem vor kurz­er Zeit geklaut und wirbt jet­zt damit für sich. Wie immer.
-„So viel mehr habe ich in meinem Hör­buch erzählt“. Redet sie über DAS Hörbuch…oder hat sie noch irgen­dein Hör­buch raus­ge­bracht, was ich nicht kenne?
-„Genau dort wirst du Anleitun­gen find­en, wie du aus dein­er schlimm­sten Krise her­aus­find­en wirst“. Diese unfass­bare Hybris. *Würg*
‑Wer­bung Home­page. Wer­bung Kakao-Mod­ul. Let­zteres will sie pro­duzieren lassen. Lei­der hat­te sie dazu bish­er ange­blich keine Zeit.
Sie hat­te also fast 1 Jahr lang keine Zeit sich ein Video pro­duzieren zu lassen? Jooooo…
‑Bet­tellei um Feed­back NACHDEM man das Hör­buch gekauft hat. Aber nicht um kri­tis­ches Feedback…sondern, was einem beson­ders gut gefall­en hat und was man sofort umset­zen kon­nte. Also Feed­back, welch­es man dann zu Wer­bezweck­en ausss­chlacht­en kann. So durchschaubar.
Span­nend und infor­ma­tiv wie eine Nulllinie.
Flankiert wird das mal wieder von ein­er Anzahl von Instagrimm-Story-Posts:
‑Sie ist so glück­lich aus Deutsch­land weg zu sein weil Mal­lor­ca fast alle Coro­na-Restrik­tio­nen abschafft(News Flash, tut Deutsch­land dem­nächst auch). Auf Malle könne sie ihr volles Poten­zial leben. Welch­es Poten­zial sie damit meint, erschließt sich mir nicht. Das 24/7 Well­ness-Urlaub­spoten­zial auf Mut­tis Kosten?
‑Neben Zehen­spreiz­ern und Fußre­flex­zo­nen­mas­sage nutzt sie jet­zt auch noch ein Shi­at­su Mas­sage Gerät für Fußre­flex­zo­nen, weil einen die Füße durch das ganze Leben tra­gen. Klein­er Tipp an dich Bibi: Abnehmen und die Silikon-Hängeeuter auf nor­male Größe einstampfen…DAS wür­den dir deine Füße so richtig danken. Aber lieber wird halt Mut­tis Geld für Well­ness-Spielzeug ausgegeben.
‑Selerie gehört ange­blich wieder seit 2 Jahren zu ihrer TÄGLICHEN Mor­gen­rou­tine. Muss man machen…sonst wird man krank.
Wie sie so gar nicht ver­sucht, ihre ange­bliche Lebensweise mit der Dro­hung, was son­st so alles passieren kann/wird, zu verkaufen. Nett.
‑Seit sie sich mit ihrer Energiear­beit beschäftige, kämen ständig Kraft­tiere zu ihr.
Daran wird es liegen. Oder aber daran, dass sie Fut­ter vor die Tür stellt. Man weiß es nicht. Jeden­falls kom­men bei meinen Eltern Meisen, seit sie Meisenknödel raushän­gen. Ob die vorher auch Ern­ergiear­beit betrieben haben, muss ich sie mal fragen.

Ramona
Ramona
3. März 2022 01:47

Immer die selbe Laier. Für alle die mich nicht ken­nen… bla, bla. Döhring halt ein­fach Deine Fresse. Die Trul­la hat so ein Dachschaden. In der Ukraine schlafen die Men­schen zum Schutz vor Bomben in der U Bahn oder sind auf der Flucht. Und die Döhring labert vom Hör­buch und ihren ange­blichen Skandal.

Deine Mudda
Deine Mudda
3. März 2022 09:08

Leute.…ich kann’s nicht glauben.…
Die Döring ist noch immer Thema?
Im Jahr 2022…
Dann werde ich mir mal die let­zen Beiträge der let­zen Jahre durch­le­sen um wieder Up ti Date zu sein

Drachensturz
Drachensturz
Antwort an  Deine Mudda
3. März 2022 14:47

Das Bibigame ist im Warmup und wird noch Jahrzehnte laufen, während das ein­fachere Drachengame bald zu Ende ist – wenn die zwei Jahre Gefäng­nis anste­hen. Bibis einzige Exist­möglichkeit ist der Selbstmord.

Fozzy
Fozzy
6. März 2022 10:15

Bei Bian­ca Döhring ist mal wieder irgend­was im Busch, denn Madame hat Insta­gram auf pri­vat gestellt. Das macht sie eigentlich immer, wenn es ger­ade mal wieder nicht so läuft, wie sie es sich so vorstellt oder wenn sie eins vor den Latz bekom­men hat.

Dallas
Dallas
Antwort an  Fozzy
7. März 2022 05:48

Geistig behin­dert und sex­uell gestört

Die Döhring ist geistig behin­dert. Insta­gram ist wieder da, man sieht dort aber auss­chließlich fremde Frauen von hin­ten, Frauen ohne Kopf und Beine von Frauen. Män­ner sieht man keine, was auf eine hochgr­a­di­ge psy­chis­che Störung schließen lässt.

Vielle­icht wurde sie als Kind von ihrem Vater mis­shan­delt, denn ange­blich haben ihre Eltern sie zu ihrer Oma weggegeben, was ein Hin­weis auf einen sex­uellen Miss­brauch sein kann.

Sie hat ein­deutig eine sex­uelle Störung, weshalb sie seit Jahrzehn­ten ohne Beziehung ist. Bei Big Broth­er kon­nte sie dies durch ihre Sex-Erzäh­lun­gen (Dom­i­na, Sex-Hot­line) noch ver­ber­gen, in dem sie sich als sex­uell aktive Frau darstellt.

Sie stellte sich aber genau so als Ernährungs- und Sport­ex­per­tin dar, als erfol­gre­iche Geschäfts­frau (Diät-Abbruch, kein Sport, Nuss­pli-Frass, kein­er­lei Kocher­fahrung, kein Yoga, antrieb­s­los, schnell außer Atem). Schon bei Big Broth­er kon­nte man live sehen, dass ihr Lügengerüst einstürzt.

Heute wis­sen wir, dass all dies und noch viel mehr gel­o­gen ist.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Dallas
7. März 2022 18:22

glaub­st du nicht, dass unsere sim­pel gestrick­te bian­ca mit den (stock)fotos sug­gerieren will sie sei die abge­bildete person?

Selber Außen
Selber Außen
14. März 2022 23:43

Endlich hil­ft Bian­ca Döhring Cyber­mob­bin­gopfern und Putin!

Sie postet in ihrer heuti­gen Insta­grimm-Sto­ry ein Video ein­er namen­losen „unab­hängi­gen Jour­nal­istin”, von einem unbekan­nten Teil des Inter­nets, welche ange­blich keinen rus­sis­chen Pass hat aber auf den Völk­er­mord der Ukrain­er hin­weisen muss und dadurch jet­zt ange­blich auf der Ter­ror­is­ten­liste der Ukraine steht!

Wer sie ver­pet­zt hat, sagt sie nicht und auch nicht in welchem Geheimmedi­um sie unab­hängige Jour­nal­istin ist, welch­es von nie­man­den gelesen/gehört/gesehen wird!?

Pro Putin, warum nur habe ich das bei Bian­ca schon ver­misst?! Bes­timmt ist se bald auch unab­hängige Jour­nal­istin und schreibt über die ver­fol­gte Autorin B. D. aus H. auf M.! 🙂

Screenshot 2022-03-14-2 - Bianca Döhring - Betrüger - Querdenker - Nazi - Drogen.png
NurEinGast
NurEinGast
24. März 2022 08:43

Der Hör­buchvekauf läuft wohl nicht! Man darf ges­pan­nt sein, was da kommt.

Bianca döhring - neue hörbuchseite.jpg