Druckereien haben geöffnet: Warum lügt Bianca Döhring wieder?

Lügen der Bianca Döhring - Cybermobbing Buch - BiBi lügt

Aktua­li­siert am 14. April 2020 um 06:14 Uhr

Dra­ma­ti­sche Lüge­rei in Bian­cas neus­ten Face­book-Video: Angeb­lich kann ihr legen­dä­res Cyber­mob­bing-Buch nicht erschei­nen, weil alle Dru­cke­rei­en wegen des Coro­na-Virus geschlos­sen sind. Bian­ca Döh­ring erklärt, dass sie des­halb kei­ne Ange­bo­te ein­ho­len und den Druck nicht star­ten kann. Das ist gelogen!

Bianca Döhring lügt wieder

Die SOKO Nus­spli brauch­te wirk­lich nur 74 Sekun­den um über Goog­le eine Dru­cke­rei zu fin­den und ein Ange­bot zu erhal­ten. Goo­g­le­su­che gestar­tet, gleich die ers­te Dru­cke­rei ange­klickt, Buch­druck aus­wäh­len, Hard­co­ver, 4‑farbig, 88-Sei­ten, fer­tig. Schon gab es die Prei­se dafür zu sehen (4,37 Euro net­to bei 100 Stück) und wir konn­ten zur Bestel­lung schrei­ten. Lie­fe­rung in 5 Arbeitstagen.

Viel­leicht ist Bian­ca zu dumm um ein Buch zu ver­öf­fent­li­chen oder sie bekommt eine Panik­at­ta­cke, wenn sie Goog­le nut­zen will. Goog­le gehört bekannt­lich zu den nament­lich bekann­ten Cyber­mob­bing-Tätern. Des­halb hat Bian­ca Döh­ring Goog­le ver­klagt! Bis­her ohne Erfolg. Also ver­mut­lich ist es die­se Unfä­hig­keit der gro­ßen Buch­au­to­rin, wes­halb sie einen Ver­lag benö­tigt, der für sie die schwie­ri­ge Auf­ga­be der Ange­bots­su­che in Goog­le über­nimmt. Wir erin­nern an die geschei­ter­ten Ver­su­che im Jahr 2016 und dann 2017.

play-sharp-fill

Warum diese Lügen, Frau Döhring?

Inzwi­schen drängt sich der Ver­dacht auf, dass Bian­ca Döh­ring das Buch über­haupt nicht ver­öf­fent­li­chen will. Ein Ter­min nach dem ande­ren wird ver­scho­ben. Stän­dig kommt irgend­et­was dazwi­schen. Seit Mona­ten wird an dem Buch­co­ver gear­bei­tet und das Buch unzäh­li­ge Male einem Lek­to­rat unter­wor­fen. Das sind doch alles Ausreden!

Hat Frau Döh­ring Angst vor der Ver­öf­fent­li­chung des Lügen­bu­ches? Viel­leicht hat sie vom ers­ten Ver­lag, von Freun­den und ande­ren Per­so­nen gehört, „Hey BiBi, das klingt alles unglaub­wür­dig und gelogen”.

Lügen ohne Sinn und Verstand

An geschlos­se­nen Dru­cke­rei­en liegt es jeden­falls nicht, dass das Buch nicht erschei­nen darf. Wozu über­haupt eine Dru­cke­rei? Das macht nur Sinn, wenn man eine höhe­re Auf­la­ge druckt. Mehr als 100-mal wird sich das ver­lo­ge­ne Büch­lein nicht ver­schen­ken las­sen. Ver­kau­fen so oder so nicht! Denn wenn Bian­ca Döh­ring das Buch selbst druckt, wie soll­te es ohne einen Buch­ver­trieb in den Han­del kom­men. Sie könn­te es nur selbst über einen Online­shop ver­trei­ben. Bei Ama­zon oder im Buch­la­den um die Ecke könn­te man es nicht bestellen.

Dar­an sehen wir, dass alles, was Bian­ca Döh­ring zum Cyber­mob­bing-Buch erzählt, gelo­gen, plan­los und dumm ist. Schließ­lich muss in der heu­ti­gen Zeit auch eine E‑Book-Ver­si­on des Buches erschei­nen. Mit einer Dru­cke­rei geht das nicht. So das letzt­end­lich Bian­ca, wie bei ihren alten, erfolg­lo­sen Buch­ver­su­chen wie­der auf einen Self­pu­bli­shing-Dienst zurück­grei­fen muss. Die haben rund um die Uhr geöff­net, Frau Döhring.

Der Cybermobbing-Lügen-Blödsinn

Dann ent­hält das Face­book-Video natür­lich den übli­chen Cyber­mob­bing-Lügen-Blöd­sinn. Alle Täter sei­en ihr mit Namen bekannt, obwohl die Ermitt­lungs­be­hör­den alle Ermitt­lun­gen ein­ge­stellt haben. Es wur­den kei­ne Täter ermit­telt. Alle Anzei­gen von Bian­ca Döh­ring wur­den ein­ge­stellt. Sie hat­te alle Per­so­nen zu Unrecht beschul­digt. Fragt man Bian­ca Döh­ring nach Bewei­sen, Namen, Ermitt­lungs­er­geb­nis­sen, ver­kriecht sie sich, weil die­ses gan­ze „Täter sind bekannt”-Gerede gelo­gen ist.

Genau­so wie, dass das Cyber­mob­bing noch täg­lich statt­fin­det. Wo denn? Bian­ca behaup­tet das immer und immer wie­der, seit Jah­ren, aber wo? Wo sind die Bewei­se? Die vie­len Anwäl­te die sie angeb­lich bemüht hat, die Jus­tiz, den Bun­des­tag den Bian­ca Döh­ring ein­ge­schal­tet hat, das Jus­tiz­mi­nis­te­ri­um, die Son­der­er­mitt­ler vom LKA Ham­burg und Spe­zia­lis­ten… Nie­mand hat etwas unter­nom­men, weil es kein Cyber­mob­bing gibt!

Ohne Cyber­mob­bing kein Cyber­mob­bing-Buch! So ein­fach ist das.

07.04.2020
Nach 3 Jahren - Buch ist fertig und komplett beendet

play-sharp-fill

13.04.2020
Wegen Morddrohung- und Justizskandal-Schwachsinn: Buch doch nicht fertig und nicht komplett

play-sharp-fill
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
351 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments

Renate
Renate
6. April 2020 00:57

Guten Tag, wo fin­de ich die­se täg­li­chen Dro­hun­gen von der die Frau redet?

Jens W.
Jens W.
Antwort an  Renate
6. April 2020 07:30

Dro­hun­gen gibt’s nicht. Die­se Frau Döh­ring lei­det unter Bor­der­line und nimmt Dro­gen. Die bil­det sich das alles ein.

Raphaela
Raphaela
6. April 2020 03:38

Wel­che Täter lau­fen denn noch frei rum? Bibi ärgert sich das Men­schen jetzt mit ihrer Gesund­heit besorgt sind und nicht um Bibis angeb­li­ches Cyber­mob­bing. Das ist Ego­is­mus pur. Bibi ist eine schä­bi­ge Person.

Botulina
Botulina
6. April 2020 05:41

Was bil­det sich die­ses imper­ti­nen­te, igno­ran­te Wesen eigent­lich ein? Was für eine welt­frem­de respekt­lo­se Person:

„Nᴏᴄʜ ɪᴍᴍᴇʀ sᴄʜᴇɪɴᴇɴ ᴀɴᴅᴇʀᴇ Dɪɴɢᴇ ɪᴍ Bᴜɴᴅᴇsᴛᴀɢ ᴡɪᴄʜᴛɪɢᴇʀ” 

Es „schei­nen” der­zeit nicht nur ande­re Din­ge für den Bun­des­tag wich­ti­ger zu sein, es SIND ein­fach ganz ande­re Din­ge wichtig.
Oder war­um rennst du mit Gesichts­bauch­ta­sche rum, BiBi?

„Nᴏᴄʜ ɪᴍᴍᴇʀ sᴛᴇɪɢᴇɴ ᴅɪᴇ Zᴀʜʟᴇɴ ᴅᴇʀ Oᴘғᴇʀ” – Wenn sich die Poli­tik nicht um die der­zeit wirk­lich drän­gen­den Din­ge küm­mert, dann gibt es Opfer in ganz ande­ren Größenordnungen.

Die­se Pau­scha­li­sie­rungs­flos­keln sind ein­fach uner­träg­lich… Auf den Rest von Bibis Pos­tu­lat gehe ich nicht wei­ter ein.
Sie macht aber mal wie­der unüber­seh­bar deut­lich, dass es ihr – wie wir ja alle wis­sen – um nichts ande­res als ihre Mob­bing-Insze­nie­rung geht. Alles ande­re kann hin­ten anste­hen, Soli­da­ri­tät nur für BiBi, nicht von BiBi. 

War­um soll­te sich irgend­wer für einen selbst­ver­lieb­ten, mons­trö­sen Ego-Koloss wie BiBi engagieren? 

*

comment image

*

Erin­nert mich irgend­wie an den hier 🙂 :

*

comment image

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
Antwort an  Botulina
6. April 2020 06:32

Sehr geehr­te Frau Döhring, 

Ihr Cyber­mob­bing-Gedöns bekommt des­halb kei­ne Beach­tung, weil in Zei­ten von Coro­na die Gesund­heit der Men­schen vor­ran­gig ist. Zudem steigt die häus­li­che Gewalt allein in Ber­lin um 10 Pro­zent. Poli­zei und Jus­tiz müs­sen einen Recht­staat bewah­ren, Frau­en und Kin­der hel­fen, in Zei­ten ein­ge­schränk­ter Grund­rech­te die Sicher­heit der Men­schen und poten­zi­el­len Infi­zier­ten wei­ter garantieren. 

Und da kom­men Sie mit Ihrem Video daher und jam­mern wie ein Klein­kind, dass nie­mand Ihr Buch dru­cken will. Das sich nie­mand für Sie inter­es­siert. Ja bit­te war­um denn auch? Schon mal Nach­rich­ten gese­hen? Wir haben Coro­na! Wir haben Tote! Wir haben eine Krise! 

Ein­fach mal Fres­se hal­ten und noch ein­mal unser Rat: Gehen Sie zum nächs­ten Super­markt, mel­den Sie sich als Aus­hil­fe. Lidl zahlt 12 EUR je Stun­de zzgl. 250 EUR Bonus steu­er­frei in Form eines Ein­kaufs­gut­scheins (Quel­le heu­te Jour­nal ZDF vom März). Brin­gen Sie sich ein in die Gesell­schaft. Das was Sie tun ist nur ein Ich-bezo­ge­nes Han­deln. Es geht Ihnen nicht um ande­re Men­schen, es geht Ihnen um Ihre Auf­merk­sam­keit, um Ihr Buch und um Ihre Befindlichkeit. 

Sie sind wie ein gelang­weil­tes Kita-Kind, was seit drei Wochen in Coro­na-Modus sein muss. Na und, dass müs­sen Mil­lio­nen ande­rer Men­schen auch! Sie sind nicht der Mit­tel­punkt die­ser Welt. Sie schaf­fen es nicht mal in der größ­ten Kri­se der Gegen­wart Ihre vor­lau­te Klap­pe zu hal­ten. Deutsch­land hat Cyber­mob­bing Ver­ei­ne und Hilfs­an­ge­bo­te. Deutsch­land braucht kein Buch von Ihnen und schon gar nicht Ihre Hil­fe. Ihnen ist selbst nicht zu hel­fen. Aktu­ell will es kei­ne Sau wis­sen, was eine ehe­ma­li­ge Big Brot­her-Kan­di­da­tin, die Net­work-Mar­ke­ting Pro­duk­te erfolg­los ver­kau­fen und Leu­te damit abzie­hen woll­te, von ihrer Mut­ter seit Jah­ren finan­ziert wird, von Deutsch­land hält. Ein­fach mal Ihre Schnau­ze hal­ten und für die Opfer der Coro­na-Kri­se beten. 

Wir haben zu danken.

Ihr VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
6. April 2020 08:02

es gibt natür­lich auch die mög­lich­keit etwas pro bono zu tun. ich bin sicher, es gibt auch in ihrer nähe men­schen die es zu unter­stüt­zen gilt. die auf einen ein­kaufs­dienst ange­wie­sen sind, zum beispiel.

sie haben zeit, um zu hel­fen bedarf es kei­ner­lei zer­ti­fi­ka­tes, das kann jeder ein­fach so.….

Statt beten­der hän­de und eines ver­roh­ten ego­ma­nen wesens.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
Antwort an  Robina Hütchen
6. April 2020 08:15

Sehr gute Idee, Robi­na. Nach­bar­schafts­hil­fe zum Bei­spiel ist in die­ser Zeit so wich­tig. Aber da es dafür grund­sätz­lich kein Geld gibt, dürf­te das für BiBi auch nicht in Fra­ge kommen.

Botulina
Botulina
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
6. April 2020 09:10

BiBi hilft ja nicht mal ihrer Mutter. 

Anstatt die­se zu unter­stüt­zen, insze­niert sich BiBi lie­ber 24/7 mit Bana­li­tä­ten als ver­meint­li­che „Erfolgs-BiBi” auf allen Ebe­nen ‚(wahl­wei­se Mob­bing­op­fer) in ihrer Social-Media Scheinwelt.
Damit ist sie voll­stän­dig ausgelastet.

BiBi kapiert nicht, dass zur von ihr stets gefor­der­ten und gelob­ten Solidarität/ Unei­gen­nüt­zig­keit ande­rer Men­schen, auch eige­nes TUN von­nö­ten ist.
Sie hält sich für einen guten Men­schen, nur weil sie drü­ber spricht und behäm­mer­te beten­de Hän­de verteilt. 

BiBi kennt den Unter­schied zwi­schen TUN und über TUN schwa­dro­nie­ren nicht.
Das ist zu abs­trakt für sie…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
6. April 2020 12:41

wes­halb gibt es eigent­lich kei­ne kost­pro­ben des 7‑mi­nu­ten-trai­nings mehr?

oder hat der chi­ro­prak­ti­ker bewe­gung unter­sagt? wes­halb schal­tet die faul­pel­zin insteg­rimm pri­vat und acht ihren gewohn­ten mist auf fb wei­ter? fra­gen über fragen 🙂

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
6. April 2020 17:26

Wenn da nicht der schie­fe Haar­an­satz wäre, man wüss­te echt nicht, wer das auf dem Bild ist. Da wäre wohl jeder Phan­tom­zeich­ner näher an der Rea­li­tät als die­ses Filter-Bild.

Ich ver­ste­he auch nicht, wie­so sie einer­seits sagt, sie wäre nur wegen ihrem Buch in Deutschland…und ande­rer­seits ja angeb­li­che kei­ne Dru­cke­rei­en geöff­net haben und es ohne Erschei­nungs­da­tum auch kei­nen Sinn macht sich um Pres­se­ter­mi­ne zu bemühen(mal ganz davon abge­se­hen, dass all das genau­so von Mal­le aus hät­te erle­digt wer­den kön­nen). Was macht sie dann in Deutschland?
Da wird gera­de wie­der von ihr gelo­gen und gefaked das sich die Bal­ken biegen…

Viel­leicht muss­te sie auch zurück nach Deutsch­land zwecks Pflicht­vor­stel­lun­gen vom Arbeits­amt. Da kommt man näm­lich mit „Ich bin doch Autorin auf Mal­le!” nicht weit… 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
6. April 2020 17:46

@checker,

du meinst das „trä­nen­fo­to” mit den pan­da-augen und den rest-gesicht-weg-filtern? 😉

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
6. April 2020 18:18

Ver­mut­lich möch­te uns BiBi mit die­sem Digi­tal­kunst­werk nur durch die Blu­me mit­tei­len, dass es im von ihr gehass­ten D bedau­er­li­cher­wei­se häu­fig reg­net… Dabei sind unglück­li­cher­wei­se auch ihre Gesichts­zü­ge verwischt… 🙂

Angeb­lich geschlos­se­ne Dru­cke­rei­en sol­len nun ver­mut­lich beim Job­cen­ter argu­men­ta­tiv dafür her­hal­ten, dass BiBi coro­nabe­dingt ALG2 ohne Ver­mö­gens­prü­fung bean­tra­gen möchte…
Die­ses Geld möch­te sie unbe­dingt abzu­grei­fen versuchen…
Und sie hofft dar­auf, dass in der der­zei­ti­gen Situa­ti­on das The­ma „geschlos­se­ne Dru­cke­rei­en” behör­den­seits nicht näher in Augen­schein genom­men wird…
Dabei wäre selbst dafür kein per­sön­li­ches Vor­spre­chen not­wen­dig gewesen…

Und nun ist sie übel­lau­nig, dass sie wie es ihr nun erscheint, plötz­lich grund­los eine Rei­se mit Gesichts­bauch­ta­sche und ver­mum­men­dem LV-Feu­del in ihr unge­lieb­tes Her­kunfts­land vor­ge­nom­men hat, und sie faul im Kin­der­zim­mer rum­sitzt, wo es doch „auf der Insel” viel bes­ser wäre. (Vor­tei­le des Gesund­heits­sys­tems hat sie der­zeit offen­sicht­lich übr den gan­zen sons­ti­gen „Ärger”, den „die­ses Land” in ihr ver­ur­sacht, wie­der vergessen).

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
6. April 2020 18:32

.….und was wür­de sie in/auf mal­le „tun”? genau: nichts .…..außer das www zu durch­fors­ten, ob da nicht doch noch ein wich­ti­ges mob­bing­ver­bre­chen (mob­bing ist übel, in keins­ter wei­se mache ich mich da lus­tig – nur im kon­text mit bian­ca kann ich es nicht ernst neh­men) zum aus­schlach­ten existiert.

glaubst du sie muss „amts­vor­stel­lig” wer­den? ich den­ke, dass ihre bes­te freun­din mama wal­bur­ga das kind unter­hält. in des dop­pel­ten wor­tes sinn 😉

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
6. April 2020 19:19

Nö, ich glau­be nicht, dass sie vor­stel­lig wer­den MUSS und bis­lang hat sie def. immer luxu­ri­ös auf Mut­tis Kos­ten gelebt und tut es auch wei­ter­hin (auf Staats­kos­ten wäre dies bei BiBis media­ler Selbstdarstellung/ Prä­senz ohne­hin nicht mög­lich gewesen).
Aber dass sie mög­li­cher­wei­se coro­na­kri­sen­be­dingt ver­sucht, zusätz­lich abzu­grei­fen, was geht…

Jens W.
Jens W.
6. April 2020 07:41

Frau Döh­ring,
suchen Sie sich bit­te end­lich eine Arbeit, damit Sie dem Steu­er­zah­ler und der Gesell­schaft nicht mehr zur Last fal­len. Es gibt bei Ihren Fähig­kei­ten nicht vie­le Optio­nen, aber als Putz­frau im Super­markt oder für Toi­let­ten, Büros u.s.w. müss­te ein Anler­nen mög­lich sein. Irgend­ei­ne Hilfs­tä­tig­keit müs­sen Sie doch erler­nen kön­nen. Natür­lich müs­sen Sie die Dro­gen weglassen.

Jens W.
Jens W.
6. April 2020 07:50

Im neu­en Video oben: Fal­ten, Fur­chen, Krähenfüße…
Gibt’s da nichts von Dr. Juchheim?

comment image

1,50m Abstand
1,50m Abstand
6. April 2020 08:13

Die­se aggres­si­ve Frau mit hass­ver­zerr­ter Frat­ze hält den vor­ge­schrie­be­nen Min­dest­ab­stand von 1,50m nicht ein und kommt fast aus mei­nem Bild­schirm her­aus. Wie kann ich mich schützen?

Und wie­so wünscht sie mir am „wun­der­vol­len Sonn­tag” einen „wun­der­vol­len guten Mor­gen”, obwohl sie so vol­ler Hass spricht, dass ich mich vor ihr fürch­te? Wie soll ich da posi­tiv bleiben? 

War­um ruft sie zu Denun­zi­an­ten­tum auf und bedroht uns mit einem Buch?

War­um wird sie nicht von der Poli­zei ver­haf­tet, obwohl bei ihr ver­schie­de­ne „Straf­be­stän­de” vorliegen?
Ich möch­te sie nicht ken­nen ler­nen und auch nicht, dass sie mich an der Hand fasst.
Außer­dem habe ich Angst, dass sie mich in ihrer cho­le­ri­schen Wut mit den hacken­den Kopf­be­we­gun­gen ins Gesicht beis­sen könnte. 

Wie soll ich da ent­spannt „ganz viel Freu­de auf ihrer Sei­te” haben?

1,50m Abstand
1,50m Abstand
Antwort an  1,50m Abstand
6. April 2020 08:45

Und war­um zur Höl­le fasst sie sich nicht ein ein­zi­ge Mal wenigs­tens beschwich­ti­gend an den Hals?
Das wür­de auf mich trotz Kriegs­mi­nis­ter-Allü­ren und Hetz­re­de enorm beru­hi­gend wirken…

Ramona
Ramona
6. April 2020 12:02

Hat die Döh­ring echt gesagt „nur weil wir ein Coro­na Virus haben”? Was heißt denn hier „nur”?! Döh­ring sieht echt schlecht aus und man merkt die Anspan­nung. Nix läuft bei der und Mut­ti Bur­gel hat kei­ne Ein­nah­men in der Echt­pelz Bou­tique. Bin gespannt wo das noch hin­führt mit Döh­rings Cyber­mob­bing Jus­tiz­skan­dal. Lese täg­lich den Blog hier. Macht wei­ter so!!!!

untätige Justiz
untätige Justiz
6. April 2020 13:16

Hal­lo Bibi, was wur­de aus dei­ner Anzei­ge gegen den Dra­chen­lord? Dan­ke für dei­ne Antwort.

Alicija
Alicija
6. April 2020 13:56

Super Idee mit dem Cyber­mob­bing­buch. Ich bin Ein gro­ßer Fan von Dir Bibi. Aber wo ist denn die­ser straf­ba­re Blog zu fin­den der täg­lich Kri­mi­nel­le Hand­lun­gen begeht? Ich fin­de den nicht. Ist der im Dark­net? Ich lese immer hier alle News. Bleib gesund. Dei­ne Ali­ci­ja aus Suhl

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Alicija
6. April 2020 19:11

Es gibt kei­ne straf­ba­ren Blogs. Des­halb wur­den alle Ermitt­lun­gen ein­ge­stellt. Somit gibt es kei­ne Täter. Somit kann Bibi kei­ne Täter ken­nen. Alles gelogen.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
6. April 2020 14:17

Oh mein Gott …
Bian­ca, was redest Du denn da?
Cyber­mob­bing wird sehr wohl in Deutsch­land bestraft. Para­gra­phen §§ 240, 241, 253 StGB
Und wo bit­te wirst Du bedroht?
Nirgendwo !
Du emp­fin­dest!!! jede Kri­tik als Bedro­hung. Ist aber keine.
Hast Du aber bis­her nicht verstanden.

Wenn Du so wei­ter machst, die Jus­tiz und Poli­tik beschul­digst, könn­te das rich­tig gros­se und schwer­wie­gen­de Kon­se­quen­zen für Dich haben.
Wer­de mal wach.

Wir haben so gros­se Pro­ble­me zZ, und DU laberst von Dei­nem Cyber­mob­bing. Bian­ca, Du bist nicht der Mit­tel­punkt der Welt. Auch wenn Du das so sehen magst.

Was aber nie­mand mehr ver­steht, ist die Tat­sa­che, dass Dein Buch schon vor 6 Wochen erschei­nen soll­te und noch immer nicht erschie­nen ist.
Immer und immer wie­der kom­men faden­schei­ni­ge Erklärungen.
Das Dir der Ver­lag abhan­den gekom­men ist, weil er ver­stan­den hat, dass alles, was Du abson­derst nur Schmarrn ist, erwähnst Du nicht.

Und … das Lek­to­rat war doch schon lan­ge abgeschlossen.
Nach Dei­nen eige­nen Wor­ten! Alles war fertig.
Noch­mal, nach Dei­nen eige­nen Worten!
Das Lay­out war auch fertig.
Auch nach Dei­nen eige­nen Worten!

War also alles gelogen ?
Anscheinend

untätige Justiz
untätige Justiz
Antwort an  Ein treuer Leser
6. April 2020 14:45

Das Buch wäre doch schon längst erschie­nen aber ist immer noch nicht fer­tig, guter Punkt.
Jetzt hat sie als Vor­wand ja wie­der das neue Kapi­tel, das inhalt­lich gar nichts mit Cyber­mob­bing oder Ernäh­rung am Hut hat.
Dazu wird Bian­ca sich nie­mals äußern, so wie zu ihrer Anzei­ge gegen den Drachenlord.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Ein treuer Leser
6. April 2020 14:46

nicht zu vergessen.….was wur­de aus der mit dem nibe-ver­lag „gegrün­de­ten” bera­tungs­hil­fe für ü.18jährige?

dazu sag­te die power­wo­man auch nichts (falls ich es nicht ver­passt habe)

Tun
Tun
6. April 2020 14:57

Sie hat sogar gefläht.….oh mein Gott.….dann muss es doch schlimm sein!
Da kann ich gar nich anders.…da muss ich doch auch mal wie­der nach lan­ger Zeit was ablas­sen und das kei­nes­wegs vor Begeisterung!
„Ganz viel Spass auf mei­ner Sei­te”???? Spaa­ass????? Hallooooooo.….ich geb ja zu, frü­her hab ich mich durch­aus des­öf­te­ren köst­lich amü­siert über die­ses sinn­freie Gebrab­bel, aber heute?
Neeeeee, da fliegt mir ange­sichts der aktu­el­len Situa­ti­on wirk­lich alles aus dem Gesicht!
Es sind aber, wie seit Jah­ren, ganz ganz vie­le Per­len vor ganz ganz vie­le Säue gewor­fen und drum wird auch mein „Flä­hen aus tiefs­tem Her­zen” , näm­lich uns end­lich mit die­sem unglaub­li­chen Blöd­sinn zu ver­scho­nen, ein­fach verhallen.….sie wird es nie lernen!
Eng­stir­nig, ver­bies­tert, ver­bit­tert, Ego­ma­nin hoch 3, abso­lut empha­tie­los, völ­lig rea­li­täts­fern und und und.
Eigent­lich ein zutiefst bedau­erns­wer­tes Wesen.…eigentlich!
Hier ist auch nicht die Hil­fe von Jus­tiz, Poli­tik oder Poli­zei gefragt, hier müs­sen sehr fähi­ge The­ra­peu­ten ran.….wahrscheinlich aber hoffnungslos!
Trotz allem was um uns gra­de tobt.…..viele dicke bun­te Eier und schö­ne Ostertage!!!

Der Doppel Mopper
Der Doppel Mopper
6. April 2020 15:34

Bibi ist es gelun­gen, hat inner­halb weni­ger Wochen 3 neue Absät­ze, in teils mar­tia­li­schem Ton, fer­tig­zu­stel­len (zumin­dest erin­ne­re ich mich nicht an die­se Text­aus­zü­ge bzw. Tei­le davon. Mög­li­cher­wei­se tauch­te ein Teil bereits davon bereits auf „Dru­cker­sei­ten” auf?): 

Böse Mob­ber „schlu­gen ihr Leben ent­zwei” (Bibi hin­ge­gen droh­te in der Ver­gan­gen­heit „Köp­fe abzuschlagen”)

Sie legt Bewei­se für schlimms­te Bedro­hun­gen vor, weil ande­re Men­schen den Preis für in vie­len Haus­hal­ten weit ver­brei­te­te, preis­wer­te Kaf­fee­tas­sen ken­nen, ohne dies als #unbe­zahl­te­Wer­bung zu kennzeichnen.
(Kein Hin­weis auf ver­mumm­te Balkonbewohner).

Bibi beschwert sich, dass ihr jeg­li­che Pri­vat­sphä­re genom­men wurde.
Hat sie mit den bösen Mob­bern auf ihrem Bal­kon gefrüh­stückt und die­se hat­ten wäh­rend­des­sen heim­lich Kaf­fee­tas­sen abfo­to­gra­fiert? Oder stellt Bibi viel­mehr seit Jah­ren ein­fach unge­fragt „sel­ber” jedes noch so unwich­ti­ge Detail ihres „Lebens” ins Netz?
Pos­tet sie aus die­sem Grund inzwi­schen Stock­bil­der frem­der Kaf­fee­tas­sen? Um böse Mob­ber bei der Preis­re­cher­che zu ver­wir­ren und damit beschäf­tigt zu halten?

War­um pos­tet Bibi nicht ein­fach Stock­fo­tos frem­der Klin­gel­schil­der, um ver­mumm­te Mob­ber auch bei der Suche nach Wohn­raum auf frem­den Bal­kons zu verwirren? 

_

comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Der Doppel Mopper
6. April 2020 16:06

@mopper

soweit mich mein gedächt­nis mich nicht trügt wur­de damals die adres­se von wal­bur­ga genannt.
bei bian­ca das auto fotografiert.….….in der zeit als bian­ca bei ihrer haus­halts­auf­lö­sung belog und betrog, das mobi­li­ar betreffend.…..

mög­li­cher­wei­se ist mein gedächt­nis aber hin­kend, an ein klin­gel­schild, „wel­ches” dann auch abge­lich­tet wur­de, erin­ne­re ich mich nicht

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Robina Hütchen
6. April 2020 16:30

Habe heu­te geschaut, da ich mich auch nicht erin­nern konn­te. Hab’s gefun­den und es wur­de Fotografiert 🙂
Bei Such­be­griff Klin­gel­schild gefunden:

Tat­ort­be­sich­ti­gung: Zu Besuch bei BiBi

Tat­ort­be­sich­ti­gung: Zu Besuch bei BiBi

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Der Doppel Mopper
7. April 2020 04:37

Da macht man mal ein paar Tage Bibi­pau­se und dann haut die wie­der so ein paar Din­ger raus. Das neue Video ist echt der Ham­mer. Sie kann kei­ne Ange­bo­te ein­ho­len, weil Dru­cke­rei­en zu, na klar! Mann hab ich gelacht!

Die Frau ist echt kom­plett ver­zwei­felt und ver­sucht irgend­wie Reich­wei­te zu gene­rie­ren. Klar, für ihr Video hat sie ein paar weni­ge Cla­queu­re gefun­den und es gibt sogar Kom­men­ta­re! Aber alles nicht der Rede wert, denn im Prin­zip inters­siert sich so gut wie nie­mand mehr für ihr Cyber­mob­bing Gedöns. Das zeigt auch, dass eben die­ser Bei­trag hier, wo sie sich über ihre „Stal­ker” beschwert. NULL Likes dafür spre­chen Bände.

War­um sie jetzt aus­g­rech­net wie­der Face­book bespie­len muss und Insta­gram auf pri­vat gestellt hat, dafür gibt es kei­ner­lei logi­sche Erklä­rung. Aber mit Logik ist man bei Bibi bis jetzt noch nie weit gekom­men. Ich sehe in sol­chen Aktio­nen nur pure Ver­zweif­lung. Dazu pas­sen die immer wie­der­keh­ren­den Aus­sa­gen, wie of sie gefragt wur­de und wie­viel Nach­rich­ten sie doch bekommt. Sie muss den Schein waren! Aber der Lack brö­ckelt hier nicht nur, son­dern der ist kom­plett ab. Denn bis auf den Blog inter­es­siert sich nie­mand mehr für Bibi, das ist ein beweis­ba­rer Fakt!

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fozzy
7. April 2020 07:40

Und da wird Bibi auch nicht die­ser erneu­te Hin­weis auf ihrer Face­book­sei­te helfen:

Iɴғᴏ﹕ ᴡᴇʀ ɪɴғᴏʀᴍɪᴇʀᴛ sᴇɪɴ ᴡɪʟʟ ᴍᴜss ᴅɪᴇ Sᴇɪᴛᴇ ᴀʙᴏɴɴɪᴇʀᴇɴ﹐ ᴅᴀs sɪᴇʜᴛ FB sᴏ ᴠᴏʀ﹗ Eɪɴ Lɪᴋᴇ ʀᴇɪᴄʜᴛ ʟᴇɪᴅᴇʀ ɴɪᴄʜᴛ.

——————-

Lie­be Bian­ca, nach dir kräht kein Hahn mehr, seh es doch end­lich ein!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
7. April 2020 08:23

@fozzy,

ja, da hat sich bian­ca gewal­tig ver­rech­net. auch wenn covid 19 irgend­wann „besiegt” sein wird.….hat außer ihrer hand­voll jün­ger dann erst recht nie­mand inter­es­se an die­sem schund (zumal es, wie so oft hier von fans erwähnt, ett­li­che anlauf­stel­len für betrof­fe­ne gibt) einer num­mer vier von vor 5 jah­ren. da sind auch dann ganz ande­re exis­ten­zi­el­le sor­gen bei vie­len menschen.

außer den blogfans,die eigent­lich täg­lich ihre ver­lo­gen­heit (geschlos­se­ne dru­cke­rei­en) und trick­se­rei enttarnen 🙂

NurEinGast
NurEinGast
7. April 2020 09:05

Ver­steh einer die­se Frau und ihr off-on-Spiel.
„Instagrimm”-Acc. ist wie­der offen

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  NurEinGast
7. April 2020 11:47

2 Sto­ry-vide­os und schon ist das Kon­to wie­der auf Pri­vat gestellt. Da ken­ne sich noch einer aus,

Checker
Checker
7. April 2020 11:49

Brül­ler. Bibi hat gera­de wie­der ein Video hoch­ge­la­den und dabei einen Pat­zer fabri­ziert. Das Video ist inhalt­lich nichts Neu­es. Sie sei jetzt mit dem letz­ten Kapi­tel fer­tig und war­te noch auf Lek­to­rat und Korrektorat…dann geht es ans Lay­out und dann will sie sich Ange­bo­te von Dru­cke­rei­en ein­ho­len usw..
Howe­ver, sie hat­te ver­se­hent­lich 2 Ver­sio­nen des Vide­os anein­an­der­ge­klebt und gepos­tet. Ein­mal mit Fil­ter und ein­mal ohne(oder mit weni­ger). Inner­halb von einer Minu­te war das alte Video dann wie­der weg und jetzt steht nur noch ihre beschö­nig­te Ver­si­on im Netz. Lei­der war ich nicht schnell genug um das Video zu spei­chern aber immer­hin ein Bild von mei­nem Bild­schirm konn­te ich retten:

bibifilter2

Und hier ein­mal ihr Haut­ton aus der neu­en Version:

Bibifilter

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Checker
7. April 2020 12:13

und insteg­rimm ist wie­der offen … mirandenkopfgreif

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  NurEinGast
7. April 2020 13:32

Und wie­der Pri­vat. *das­versthei­ner*
Text­ein­ga­be zu kurz„ also eine Zei­le dazu.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
7. April 2020 12:16

Tol­les Video in Face­book, eben­so die bei­den in der Sto­ry, Bian­ca Döh­rings Märchenstunde!

Soso, also heu­te (zum wie­viel­ten Male?) ist das let­ze Kapi­tel ferig!
Dann läuft das Kor­rek­to­rat und das muss ja noch das Lay­out gemacht wer­den! Wie lan­ge dau­ert das denn noch? Das Lay­out und das Buch waren doch längst fertig!

Und jetzt noch die­se Neu­ig­keit, Bibi macht jetzt alles „sel­ber”. damit sie alles in der Hand hat!
Zum tot­la­chen, ob sie das auch irgend wann „sel­ber” glaubt, wie die gan­zen Cybermobbingmärchen?

BIANCA, Du hast Dir einen Ver­lag aus­ge­sucht, der beson­ders gut zu Dir pass­te und der hat Dich raus­ge­schmis­sen, weil Du unfä­hig bist und man mit Dir kei­ne Geschäf­te machen kann! Dein Pri­vat- und Geschäfts­ge­ba­ren ist nicht tole­rier­bar, für nie­man­den und auch für kei­ne Druckerei!
Du machst Dich täg­lich mehr zum Affen und Dei­ne Glaub­wür­dig­keit liegt im Minus­be­reich, das siehst Du ja an den Posts, „wo” Du bekommst! 

Die arme Dru­cke­rei, hof­fent­lich kann man sie recht­zei­tig warnen!
comment image

Die gül­de­nen Schüh­chen zei­gen so sinn­bild­lich wie sie sich sieht!
Bibi stol­ziert mit gol­de­nen Schu­hen durch jede Krie­se, egal welche! 🙂
Immer wie­der zeigt sie die­ses nichts­sa­gen­de Video!
Hat sie die von ihrem Spit­zen­tanz übrig, wenn ja wer trägt sie dann, denn ihre dicken Füße pas­sen da nicht mehr rein?! 😀
comment image

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
8. April 2020 00:22

@selber – Die niveau­vol­le, toot­aal wit­zi­ge „Mon­day-Lisa” und dazu­ge­hö­ri­ge Kon­ver­sa­ti­on sind auch schon wie­der gelöscht – augen­blick­lich sind bei BiBi sämt­li­che Halb­werts­zei­ten mal wie­der sehr begrenzt.
Da geben sich ihre weni­gen Hard­core-Jün­ger Mühe, nett mit BiBi bei Insteg­rimm zu par­lie­ren (zwar auf Amö­ben­ni­veau, aber sie ver­su­chen ihr Bes­tes zu geben), und dann löscht sie ein­fach den kom­plet­ten Post wie­der raus.
Wie müs­sen die sich denn fühlen?

Und war­um benö­tigt die unmün­dig (nicht) den­ken­de BiBi immer erst das Feed­back des Blogs, um auf eventl. ihr nicht zuträg­li­che Idio­tie auf­merk­sam zu werden?

Wobei eige­ner Dep­pen­kram län­ger Bestand hat, leicht­fü­ßi­ger löscht sie den Unsinn ihrer weni­gen Jün­ger. Aber die sind ja zu BiBis Glück recht merk­be­freit und neh­men ihrem Idol nichts übel…

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Botulina
8. April 2020 00:54

Sehr tref­fend beschrie­ben @Botulina. Ohne den Blog wäre sie schon lan­ge im Nir­va­na verschwunden. 

Und wenn dann, irgend­wann .… mal ihr Buch erschei­nen wird, hat sie kein The­ma mehr.
Das The­ma Cyber­mob­bing, was es nie gab, son­dern, wie ich oben schon mal schrieb, sie emp­fin­det jeg­li­che Kri­tik als Mob­bing, wäre dann ab gefrühstückt.
Und was dann? Dann wer­den wahr­schein­lich wie­der irgend­wel­che unnüt­ze Mit­tel­chen vertickt.

Es läuft für Bian­ca .… nicht. Und wird es auch nie.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Checker
7. April 2020 12:19

Che­cker, super gemacht. Da sieht man wie­der die Fal­ten und Fol­gen der Dro­gen. Und stän­dig die Hand unter dem Kinn… hat das was mit dem Cyber­mob­bing zu tun?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
7. April 2020 14:15

habe ich bian­ca rich­tig verstanden.…sie arbei­tet seit drei (dreiiiii?????) ihren an dem büchlein?.
mit der zeit hat es die gute auch nicht so.…vor 3 jah­ren hat sie sich noch als pool­nu­del usw ver­dingt, oder im call­cen­ter und hat juch­heim und wickel ver­sucht zu verkloppen.

das wirk­lich doo­fe ist, bian­ca fehlt annä­hernd die gerings­te intel­li­genz um sich ihre 1001 lügen zu mer­ken. echt übel.….oder ihr karma 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
7. April 2020 14:19

…jah­ren soll­te es heißen..

lay­out stand doch vor wochen (oder hat nibe das „geis­ti­ge eigen­tum” dar­auf???) und bian­ca lay­outet jetzt „sel­ber” ein cover, „wel­ches” ihren ansprü­chen genügt?

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
7. April 2020 14:43

Ja, Robi­na seit drei Jah­ren arbei­tet sie dar­an und wenn das mit dem Kor­rek­to­rat und dem Cover so wei­ter geht, dann dau­ert es noch ein­mal fünf Jahre! 🙂

Viel bedroh­li­cher fin­de ich die Aussage:
„Iᴄʜ ᴡᴇʀᴅᴇ ᴍᴇɪɴ Sᴄʜᴡᴇɪɢᴇɴ ᴇɴᴅʟɪᴄʜ ʙʀᴇᴄʜᴇɴ ᴜɴᴅ ᴇᴜᴄʜ ᴛɪᴇғᴇ Eɪɴʙʟɪᴄᴋᴇ ɢᴇᴡᴀ̈ʜʀᴇɴ ɪɴ ᴍᴇɪɴ Sᴇᴇʟᴇɴʟᴇʙᴇɴ ”
Wer will denn bit­te­schön in die Tie­fen der bian­cista­ni­schen See­le sehen? Hof­fent­lich sind auch Gut­schei­ne für Psych­ia­ter dabei, die die Leser drin­gend benö­ti­gen werden!

Und wo fin­de ich die­se fie­se, „sᴋʀᴜᴘᴇʟʟᴏsᴇ Tᴀ̈ᴛᴇʀ”, die „ɴᴀᴍᴇɴᴛʟɪᴄʜ ʙᴇɪ ᴅᴇʀ Pᴏʟɪᴢᴇɪ sᴏɢᴀʀ ʙᴇᴋᴀɴɴᴛ” sind?
Bei der Poli­zei und dem Finanz­amt ist auch die Täte­rin Bian­ca Döh­ring bekannt, dafür hat­te ich gesorgt!
Trotz­dem läuft die immer noch frei her­um, ich glau­be ich muss mal dem Bun­des­tag, dem Außen­mi­nis­ter und der EU schreiben! 😉

Und noch ein­mal für jeden Dep­pen, der die­ser Betrü­ge­rin immer noch einen Fun­ken Glau­ben schenkt:
Ein Täter ist jemand, der von einem Gericht ver­ur­teilt wur­de, nicht jemand, der von einer ver­rück­ten Ego­ma­nin ange­zeigt wird!

comment image

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
7. April 2020 18:31

@Checker, dan­ke fürs Sichern. Das Bild ist ja echt gruselig:

comment image

Die Augen­rin­ge und vor allem die Fal­ten am Hals. Für eine 41jährige sieht Bibi ganz schön alt aus. Da haben die gan­zen Crems und Mit­tel­chen von Juch­heim und Co auch nix geholfen!

Selber Außen
Selber Außen
7. April 2020 15:40

„Iᴄʜ ʙᴇᴋᴏᴍᴍᴇ ɪɴ ʟᴇᴛᴢᴛᴇʀ Zᴇɪᴛ ᴠɪᴇʟᴇ ᴘᴏsɪᴛɪᴠᴇ Nᴀᴄʜʀɪᴄʜᴛᴇɴ ᴠᴏɴ ᴇᴜᴄʜ ᴜɴᴅ ᴀᴜᴄʜ ɢᴀɴᴢ ᴠɪᴇʟᴇ sᴄʜʟɪᴍᴍᴇ Gᴇsᴄʜɪᴄʜᴛᴇɴ﹐ ᴅɪᴇ ᴍɪᴛ Dᴇᴍᴜ̈ᴛɪɢᴜɴɢᴇɴ ᴜɴᴅ Aɴғᴇɪɴᴅᴜɴɢᴇɴ ᴇɪɴʜᴇʀɢᴇʜᴇɴ.”

Du bist so eine Lüg­ne­rin und wirst von Tag zu Tag ver­bit­ter­ter und widerlicher!
Wenn es so wäre, dass sich jemand an Dich wen­det, dann wür­dest Du es pos­ten, Du ver­suchst stän­dig mit sol­chen Behaup­tun­gen irgend einen Kom­men­tar zu erha­schen um den dann wie­der zu verkaufen!
Du bist so wider­lich und eine jäm­mer­li­che Figur!

„Iᴄʜ ᴍᴏ̈ᴄʜᴛᴇ ᴇᴜᴄʜ ɴᴜʀ ᴡɪs­sᴇɴ ʟᴀs­sᴇɴ﹐ ᴅᴀss Iʜʀ ᴅᴀ ᴅʀᴀᴜs­sᴇɴ ɴɪᴄʜᴛ ᴀʟʟᴇɪɴᴇ sᴇɪᴅ”
Natür­lich sind die nicht allei­ne, weil es vie­le Anlauf­stel­len gibt, es vie­le ehren­amt­li­che Hel­fer gibt die helfen!
Du hilfst NIEMANDEN!!!
Du willst ver­kau­fen, mal Dein Mär­chen­buch, mal Dein „Super­food”, mal Dein Kosmetikdreck!
Wenn Du hel­fen woll­test, dann TUE es auf Dei­ner Sei­te, aber ohne etwas zu ver­kau­fen oder irgend einen Schrott (inkl. Mär­chen­buch) anzu­prei­sen, mit dem Du ande­ren, hil­fe­be­dürf­ti­gen Per­so­nen das Geld aus der Tasche zie­hen willst!
Du bist so wider­lich und eine jäm­mer­li­che Figur!

„Jᴀ﹐ Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢ ɪsᴛ ɢᴇғᴀ̈ʜʀʟɪᴄʜ﹐ ʙᴇʟᴀsᴛᴇɴᴅ ᴜɴᴅ ᴀᴜᴄʜ sᴛʀᴀғʙᴀʀ. Gᴇʀᴀᴅᴇ ᴅᴇsᴡᴇɢᴇɴ ᴍᴜss ᴅᴀs Sᴄʜᴡᴇɪɢᴇɴ ɢᴇʙʀᴏᴄʜᴇɴ ᴡᴇʀᴅᴇɴ Sᴄʜᴀᴜᴛ ɴɪᴄʜᴛ ʟᴀ̈ɴɢᴇʀ ᴡᴇɢ ᴜɴᴅ ʜᴀʙᴛ ᴋᴇɪɴᴇɴ ғᴀʟsᴄʜᴇɴ Sᴄʜᴀᴍ.”
Du schweigst seit 5 Jah­ren nicht und ver­suchst alles um mit dem The­ma, wel­ches Du ver­lo­gen auf­bau­schst Kas­se zu machen!
Mit sol­chen Post ver­suchst Du wie­der irgend einen Kom­men­tar zu gene­rie­ren, der Dein eige­nes, klei­nes, mie­ses Ego aufbaut!
Du bist so wider­lich und eine jäm­mer­li­che Figur!

Aᴜᴄʜ ɪᴄʜ ʜᴀʙᴇ ᴍɪᴄʜ ᴀᴍ Aɴғᴀɴɢ ɪɴ ᴍᴇɪɴ Sᴄʜɴᴇᴄᴋᴇɴʜᴀᴜs ᴢᴜʀᴜ̈ᴄᴋɢᴇᴢᴏɢᴇɴ ᴜɴᴅ ᴅɪᴇ Sᴄʜᴜʟᴅ ᴏғᴛ ʙᴇɪ ᴍɪʀ ɢᴇsᴜᴄʜᴛ.
Du hast Dich nie ver­kro­chen oder Dich zurückgezogen!
Dafür gibt es hier hun­der­te Sei­ten, die Dei­ne nie­de­ren Beweg­grün­de auf­zei­gen, mit wel­chen schmut­zi­gen Metho­den Du arbei­test und Du hast NIE die Schuld bei Dir gesucht, dafür bist Du viel zu ego­man und dann wüss­test Du auch garn nicht, wie Du Dein Leben finan­zie­ren könn­test! Für Yoga und Sport bist Du mitt­ler­wei­le viel zu fett und zu ein­fäl­tig, mit ande­ren Über­ge­wich­ti­gen ein ech­tes Busi­ness auf­zu­bau­en, aber dafür müss­test Du ehr­lich sein und das ist Dir genau so fremd, wie Dein tat­säch­li­ches Gesicht zu zeigen!
Du bist so wider­lich und eine jäm­mer­li­che Figur!

Vɪᴇʟᴇ sᴄʜᴀᴜᴇɴ ᴢᴜ﹐ ʜᴀʟᴛᴇɴ sɪᴄʜ ᴀᴜs ᴅᴇʀ Sᴀᴄʜᴇ ʀᴀᴜs ᴏᴅᴇʀ sᴄʜᴀᴜᴇɴ ɢᴀɴᴢ ᴇɪɴғᴀᴄʜ ᴡᴇɢ. Dᴏᴄʜ ᴡᴇʀ ᴡᴇɢsɪᴇʜᴛ ᴡɪʀᴅ ᴢᴜᴍ Mɪᴛᴛᴀ̈ᴛᴇʀ.
Des­halb sind wir alle hier, weil wir bei Dir nicht wegschauen!
Weil Du eine Betrü­ge­rin bist und das muss jeder wis­sen, der sich auf Dich und Dei­ne Geschäf­te einlässt!
Du bist so wider­lich und eine jäm­mer­li­che Figur!

Hᴀʟᴛᴇᴛ ᴅᴜʀᴄʜ ᴀᴜᴄʜ ᴡᴀ̈ʜʀᴇɴᴅ ᴅᴇʀ Cᴏʀᴏɴᴀᴋʀɪsᴇ ᴡᴏ sɪᴄʜ ᴀᴋᴛᴜᴇʟʟ ʟᴇɪᴅᴇʀ ᴀʟʟᴇs ɴᴜʀ ᴀᴜғ ᴅɪᴇsᴇ ᴇɪɴᴇ Tʜᴇᴍᴀᴛɪᴋ sᴛᴜ̈ᴛᴢᴛ ᴜɴᴅ ᴠᴏ̈ʟʟɪɢ ᴠᴇʀɢᴇs­sᴇɴ ᴡɪʀᴅ﹐ ᴅᴀss sɪᴄʜ ɢᴇɴᴜɢ Mᴇɴsᴄʜᴇɴ ᴡᴇɢᴇɴ Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢ ᴇʙᴇɴsᴏ ᴅᴀs Lᴇʙᴇɴ ɴᴇʜᴍᴇɴ.
Die Leu­te sol­len durch­hal­ten bis dein Mär­chen­buch kommt und das ist dann die Erlö­sung? Mit Dei­nen erfun­den Geschich­ten, Dei­nem zusam­men­ge­klau­ten Rat­ge­ber, Dei­nen zusam­men­ge­klau­ten Sprüch­lein und Dei­nen zusam­men­ge­klau­ten Rezepten?
Durch­hal­ten um die­ses „Ding” zu kau­fen, das null Kon­zept hat und nur aus Dei­ner klei­nen, eng­stir­ni­gen und dum­men Fan­ta­sie­welt stammt? Das NIEMAND auf sein eige­nes Pro­blem anwen­den kann, aber das Geld in Dei­ne klam­me Kas­se spie­len soll?
Wie vie­le Leben hast Du eigen­süch­ti­ges Wesen denn schon auf dem Gewis­sen, weil Du Dei­nen Rat­ge­ber nicht kos­ten­frei auf Dei­nen Sei­ten hinterlegst?
Wenn Du nur einen fun­ken Ehre hät­test, wenn Du an Dei­nen fabri­zier­ten Schrott glau­ben wür­dest, dann bist Du für vie­le Todes­fäl­le verantwortlich!

NICHT SCHWAFELNHANDELN!!!
Das ein­zi­ge was an Dei­nen Post stimmt, ist „FAKE NEWS”!

Du bist so wider­lich und eine jäm­mer­li­che Figur!
comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
7. April 2020 16:43

@selber

„.….wo sich lei­der alles aktu­ell nur auf die­se eine the­ma­tik stü®zt.….”

die­ser satz bringt mich zur abso­lu­ten weiß­glut, täg­lich und stünd­lich und minüt­lich ster­ben welt­weit men­schen, ver­lie­ren men­schen men­schen, ist der­art viel leid, exis­tenz­angst, aber auch gro­ßer mut, hilfs­be­reit­schaft, krea­ti­vi­tät und geduld „vor­han­den”.

ja, die­ses wesen ist zutiefst wider­lich …sie setzt ihre pups-ver­lo­ge­nen erfah­run­gen vor covid_19, schwa­felt ein biss­chen über die vögel­chen im lee­ren flug­ha­fen, skan­diert in dau­er­schlei­fe über ihr heu­te schon 3jähriges geschreibsel?

sie kotzt mich an. so sehr, mit !!!

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
7. April 2020 21:11

@ Robi­na
Irgend­wie ist mir die­ser Absatz abhan­den gekom­men, „wo” ich mich über die­sen Satz eines ihrer geis­tig eben­bür­ti­gen Freun­de aus­ge­las­sen habe!
Wie gut das Du das ansprichst! 🙂

Wie vie­le ihr ego­ma­nes Geschwätz inter­es­sie­ren, wie vie­le ihr dazu schrei­ben, sieht man an ihrem Post (bei Face­book, Insta­gram ist ja nur minu­ten­wei­se geöff­net, da schei­nen ihr die Hil­fe­su­chen­den wie­der ein­mal scheiß­egal zu sein!), der sechs Stun­den alt ist:
NULL Kommentare
VIER „gefällt mir”

Das Mär­chen­buch schiebt sie unter­be­wusst bestimmt so lan­ge es geht in die Zukunft, weil sie „sel­ber” auch weiß, dass sie danach ein abso­lu­tes NICHTS ist.
Wenn das genau so in die Hose geht, wie ihre 389 vor­he­ri­gen „Aktio­nen”, dann ist es vor­bei, mit der „Per­son des öffent­li­chen Lebens”!
Oder wird sie in zwei Jah­ren wie­der behaup­ten, dass sie ihr Schwei­gen bricht, zuzu­trau­en ist es ihr ja!

Ich wie­der­ho­le mich, aber es kommt aus tiefs­ter Über­zeu­gung, Bian­ca Döh­ring, Du bist so wider­lich und eine jäm­mer­li­che Figur!

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Selber Außen
7. April 2020 18:50

@selber

Dan­ke für die­se Zusam­men­fas­sung! Ja Bibi ist inzwi­schen eine ver­bit­ter­te vom Hass zer­fres­se­ne alte Frau. Bei dem fil­ter­lo­sen Bild, das Che­cker für uns gesich­tert ist, muss­te ich mich erst mal schütteln.

Sie weiß manch­mal glau­be ich sel­ber nicht mehr, was sie da so alles daherfa­selt. Mal ist das Leko­rat fer­tig, dann wie­der nicht. Erst kann sie kei­ne Ange­bo­te ein­ho­len, weil momen­tan alle Dru­cke­rei­en wegen Coro­na zu sind, dann geht es plötz­lich doch. Und dann immer die­se vie­len posi­ti­ven Zuschrif­ten, die sie immer bekommt, ich kann das echt nicht mehr hören! Manch­mal ist eben Ein­bil­dung auch eine Form von Bil­dung, wenn ansons­ten dies­be­züg­lich nicht viel vor­han­den ist.

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
7. April 2020 23:52

@ sel­ber – BiBi hat aber auch heu­te wie­der raus­ge­hau­en – immer wenn man glaubt, schlim­mer geht nicht mehr, kommt noch­mals ein häß­li­ches Detail des Gesichts zum Vor­schein (schön, wenn zwei­deu­ti­ge For­mu­lie­run­gen sich so förm­lich aufdrängen 🙂 )

Vie­len Dank für zutref­fen­des Sezie­ren und mes­ser­schar­fe Analyse 🙂

Selber Außen
Selber Außen
7. April 2020 22:11

Mᴀɴ ʙᴇᴡɪʀᴋᴛ ɴɪᴇᴍᴀʟs ᴇɪɴᴇ Vᴇʀᴀ̈ɴᴅᴇʀᴜɴɢ﹐ ɪɴᴅᴇᴍ ᴍᴀɴ ᴅᴀs Bᴇsᴛᴇʜᴇɴᴅᴇ ʙᴇᴋᴀ̈ᴍᴘғᴛ. Uᴍ ᴇᴛᴡᴀs ᴢᴜ ᴠᴇʀᴀ̈ɴᴅᴇʀɴ﹐ sᴄʜᴀғғᴛ ᴍᴀɴ ɴᴇᴜᴇ Dɪɴɢᴇ ᴏᴅᴇʀ ɢᴇʜᴛ ᴀɴᴅᴇʀᴇ Wᴇɢᴇ﹐ ᴅɪᴇ ᴅᴀs Aʟᴛᴇ ᴜ̈ʙᴇʀғʟᴜ̈ssɪɢ ᴍᴀᴄʜᴇɴ.”
(Richard Buck­mins­ter Ful­ler NICHT Bian­ca Döhring!)

comment image

Wenn sie wenigs­tens mal lesen wür­de, was sie postet!
Was soll dann das Gejam­mer, sie sei seit XX Jah­ren Opfer von … und die For­de­rung nach neu­en Geset­zen, wenn man nie­mals eine Ver­än­de­rung schafft, indem man das Bestehen­de bekämpft?
Um neue Wege oder neue Din­ge zu erschaf­fen hat­te sie über fünf Jah­re Zeit, aber dazu reicht ihr Intel­lekt nun wirk­lich nicht, das beweist sie täg­lich mit dem was sie von sich gibt, ob sprach­lich oder schriftlich!
Mit ande­ren Wor­ten, sie ist weit ent­fernt von einer Autorin und Mode­ra­to­rin, da traue ich einer Qual­le mehr zu! 😉
Die selbst­ver­lieb­ten, ego­ma­nen Beschrei­bun­gen eines Nichts (#proud hat sie gleich zwei­mal genannt!):
#autoren­le­ben #proud #own­hero­team #bey­ou #exci­ting #proud #chan­ges #believ­ei­n­yours­elf #power­girl­gram #bea­voicenot­an­echo #glau­ban­dich

Da habe ich sie heu­te wohl getrof­fen und Bibischlau hat sich dann „sel­ber” eine Mit­tei­lung geschrie­ben, die natür­lich wie immer nicht öffent­lich kund­ge­tan wur­de! Wen glaubt sie kann sie mit ihren „Sel­ber­mit­tei­lun­gen” errei­chen? Mut­ter Walburga?
Glaubt sie tat­säch­lich die Leu­te sind so doof und glau­ben ihr, mit durch­schnitt­lich 0,000001 Kom­men­ta­ren auf ihre Posts, dass sie per­ma­nent sol­che Mit­tei­lun­gen geschickt bekommt?
comment image

Bibi hat wie­der ein Hero mit Eiern gefun­den dem sie sich anbie­dert, mit der Fan­ta­sie das er sie unterstützt!
„Loo­ser”* suchen sich Eier, weil sie „sel­ber” kei­ne haben!

(Ist von mir und kann Bibi ger­ne benut­zen, inkl. ihrem *„Loo­ser”!)
comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
7. April 2020 22:50

davor war ihr aller­bes­ter eier­mann des tages, der stun­de, doch naidoo? 

da sie deutsch­land so ver­ab­scheut soll­te sie einen mal­lor­ci­ni­schen cocho­nes­he­ro loben…

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
7. April 2020 23:12

@ Robi­na, mein­test Du einen colchoneshero? 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
8. April 2020 00:44

@selber, ne ne.….obwohl wäre ein guter wort­witz gewor­den (zuge­ge­ben – colcho­nes muss­te ich gera­de erst go*geln) 😉

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
7. April 2020 23:30

@ sel­ber – Dabei scheint Frau Nobrain zu über­se­hen, dass Oli­ver Pocher nichts ande­res macht als unser Fan­blog – Dumm­pos­ter ent­lar­ven und (humo­ris­tisch) bloßzustellen.
Wäh­rend sich Olli Pocher abwech­selnd meh­re­re unter­schied­li­che „Insteg­rim­mer” vor­knöpft, wird BiBi sogar die Ehre eines eige­nen Fan­blogs zuteil – und dies nach bian­cista­ni­scher Zeit­rech­nung exclu­siv seit über 5 Jahren.

Was will man denn mehr? Scha­de, dass BiBi nicht über sich „sel­ber” lachen kann, sonst hät­te sie end­lich mal „ganz viel Spaß auf UNSERER/N Seite(n)” 🙂
BiBi, Du fin­dest Pocher lus­tig (ich auch), lachst über sei­ne „Insteg­rimm-Opfer” – war­um ver­suchst Du dann, wenn es Dich trifft, aus dem­sel­ben Sach­ver­halt angeb­li­ches „Mob­bing” zu stricken?
Wirst Du dann, wäh­rend Du über Pochers inves­ti­ga­ti­ve Ent­blö­ßun­gen des Gegen­übers lachst, im Umkehr­schluss in die­sem Moment nicht zum weg­schau­en­den Mit­tä­ter ohne Zivilcourage?

Selbst dafür zu blöd, das Offen­sicht­li­che zu erkennen. 

Ver­mut­lich auch der Haupt­grund, wes­halb sie Insteg­rimm wie­der auf öffent­lich gestellt hat – dass end­lich einer der­je­ni­gen Pro­mis auf sie auf­merk­sam wird, denen sie sich stän­dig anbie­dert und ihr end­lich die ersehn­te Reich­wei­te verschafft.…

Wie @ Robi­na an ande­rer Stel­le bereits erwähnt hat­te – BiBi kann nur hof­fen, dass Pocher NICHT auf sie auf­merk­sam wird. Er wür­de sie genüß­lich mit Haut und Haa­ren verspeisen.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
8. April 2020 08:10

kör­per­sprach­lich bei bianca.…hat sie angst den kopf gänz­lich zu ver­lie­ren? möch­te sie ihr kopf­ge­wa­ckel eindämmen?

wes­halb hat die­se frau meist die hand/den hand­rü­cken unterm kinn, in einer sehr unkom­for­ta­blen haltung????
oder 2 fäus­te stüt­zen das kinn??

bian­ca, nix kör­per­sprach­li­ches gelernt bei einem der zer­ti­fi­ka­te? ne, wahr­schein­lich nichts davon behalten.….sollte es die­se zer­ti­fi­ka­te über­haupt unge­fälscht geben.

Checker
Checker
Antwort an  Selber Außen
8. April 2020 02:20

Wie muss es Bibi ankot­zen, dass weder Naidoo noch Pocher noch sonst einer irgend­wie auf sie reagiert. In deren Augen ist sie nicht mal öffent­li­che Kri­tik wert…sie exis­tiert ein­fach nicht. Da kann sie sich noch so sehr anbie­dern, es lässt sich ein­fach kei­ner auf sie ein. Bibi scheu­tert und schei­tert und schei­tert und täg­lich hofft sie wie­der dar­auf, dass heu­te doch irgend­wer außer dem Blog von ihr Notiz neh­men möge…nur um am Ende des Tages wie­der ent­täuscht zu wer­den. Alles, was sie noch bei der Stan­ge hält, ist die Aus­weg­lo­sig­keit ihrer Situation…denn was soll sie auch sonst machen? Mit regu­lä­rer Arbeit lan­det sie ja zwangs­wei­se in der Alters­ar­mut, so unqua­li­fi­ziert wie sie ist und so wenig Jah­re, wie sie in den Ren­ten­kas­se noch ein­zah­len kann.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Checker
8. April 2020 02:35

Natür­lich goo­glet jeder Pro­mi erst nach „Bian­ca Döh­ring”, weil man vor­sich­tig sein muss. Im Inter­net gibt’s vie­le kran­ke Per­so­nen. Da erscheint zuerst der wun­der­ba­re Fan­blog bei der Suche, ganz oben natür­lich, und der Pro­mi weiß sofort nach 8–10 Wor­ten lesen: Vor­sicht, kran­ke Sau! Nicht reagieren!

BIBI IST DIE BESTE
BIBI IST DIE BESTE
8. April 2020 08:02

IHR HANDELT ALLE MIT STRAFBESTAND ! !

WER HAT DIE 1000 € BEKOMMEN ?

SEHT DAS VIDEO:

BiBi zahlt dir 1.000 € Kopfgeld

Nicole Hahn
Nicole Hahn
Antwort an  BIBI IST DIE BESTE
8. April 2020 10:38

Bibi hät­te nur gezahlt, wenn man ihr gehol­fen hät­te die Täter zu fin­den. Da sie und die Poli­zei alle Täter längst nament­lich kennt, gibt’s auch kein Geld.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Nicole Hahn
8. April 2020 11:09

Die Poli­zei hat alle Ermitt­lun­gen ein­ge­stellt und kei­ne Täter­na­men ermit­telt. Woher kennt sie also die Täternamen?

Nicole Hahn
Nicole Hahn
Antwort an  Hatermeister
8. April 2020 11:44

Bibi mein­te doch, dass die Täter bei der Poli­zei nament­lich bekannt wären.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Nicole Hahn
8. April 2020 18:48

Stimmt nicht. Alle Anzei­gen wur­den ein­ge­stellt, weil Bian­ca die fal­schen Per­so­nen ver­däch­tigt hat. Die spinnt sich seit Jah­ren etwas in ihrem kran­ken Kopf zusam­men. Die kennt über­haupt kei­ne Täter.

Karma Rules
Karma Rules
8. April 2020 11:54

Iᴛs ɴᴏᴛ ᴀ Hᴏʙʙʏ ɪᴛs ᴀ ᴘᴇʀᴍᴀɴᴇɴᴛ Lɪғᴇsᴛʏʟᴇ
Eɪɴᴇ Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢᴀᴛᴛᴀᴄᴋᴇ ᴢᴜ ᴜ̈ʙᴇʀsᴛᴇʜᴇɴ ᴠᴇʀʟᴀɴɢᴛ ᴅᴇɪɴᴇᴍ Iᴍᴍᴜɴsʏsᴛᴇᴍ ᴜɴᴅ ᴅᴇɪɴᴇʀ Psʏᴄʜᴇ ᴇɴᴏʀᴍ ᴠɪᴇʟ ᴀʙ
Sᴄʜʟᴀғsᴛᴏ̈ʀᴜɴɢᴇɴ﹐ Pᴀɴɪᴋᴀᴛᴛᴀᴄᴋᴇɴ ᴜɴᴅ sᴛᴀʀᴋᴇ Gᴇᴡɪᴄʜᴛsᴢᴜɴᴀʜᴍᴇ ᴅᴜʀᴄʜ ᴇɪɴᴇɴ ᴘᴇʀᴍᴀɴᴇɴᴛ ᴇʀʜᴏ̈ʜᴛᴇɴ Cᴏʀᴛɪsᴏʟsᴘɪᴇɢᴇʟ sɪɴᴅ ɴᴜʀ ₃ Fᴀᴋᴛᴏʀᴇɴ ᴠᴏɴ ᴠɪᴇʟᴇɴ ᴀɴᴅᴇʀᴇɴ ☝️
Iɴ ᴍᴇɪɴᴇᴍ Rᴀᴛɢᴇʙᴇʀ ᴡᴇʀᴅᴇ ɪᴄʜ Dɪʀ Tɪᴘᴘs ᴍɪᴛ ᴀɴ ᴅɪᴇ Hᴀɴᴅ ɢᴇʙᴇɴ﹐ ᴜᴍ ᴅɪᴄʜ ᴠᴏʀ ᴏxɪᴅᴀᴛɪᴠᴇᴍ Sᴛʀᴇss ᴢᴜ sᴄʜᴜ̈ᴛᴢᴇɴ ᴜɴᴅ sᴏ ᴜᴍʙᴇsᴄʜᴀᴅᴇᴛ ᴅɪᴇsᴇ sᴄʜᴡᴇʀᴇ Zᴇɪᴛ ᴢᴜ ᴍᴇɪsᴛᴇʀɴ﹗
—————————————————————————

Wenn die­se Tipps so gut sind, war­um haben sie Bibi nicht gehol­fen? Sie ist fett gewor­den und sieht inzwi­schen fast so alt aus wie ihre Mutter!

Checker
Checker
8. April 2020 13:19

Eine Inten­siv­pfle­ge­rin von Coro­na­pa­ti­en­ten wird angeb­lich aus dem Super­markt gewor­fen. Bian­ca schreibt dazu:
„Wɪᴇ sᴄʜʟɪᴍᴍ ᴋᴏ̈ɴɴᴇɴ Mᴇɴsᴄʜᴇɴ sᴇɪɴ﹖﹗
Aᴜᴄʜ ᴅᴀs ɪsᴛ ᴇɪɴᴇ Fᴏʀᴍ ᴠᴏɴ Mᴏʙʙɪɴɢ ᴜɴᴅ Aᴜsɢʀᴇɴᴢᴜɴɢ ☝️”

Anschlie­ßend geht es natür­lich wie­der nur um Bibi selbst.
Aber allein den Absatz fin­de ich schon kom­plett Pan­ne, wenn man bedenkt, dass Bibis Mut­ti noch vor kur­zem dadurch auf­ge­fal­len ist, dass sich in der Zei­tung über Bett­ler vor ihrem Geschäft beschwert hat, weil des­halb ihre Pelz­kun­den even­tu­ell lie­ber zum Shop­ping nach Lon­don oder Ham­burg flie­gen würden.
Aber Aus­gren­zung ist es natür­lich nur, wenn ande­re das machen…
Wie schlimm kön­nen Men­schen sein?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
8. April 2020 15:31

das heu­te ins netz gestell­te „video”, auf die­sen seich­ten dumm-schmod­der ist bian­ca stolz????? wie dumm geht eigent­lich dumm noch?

ich tip­pe auf ca 5 „gefällt mir”, bian­ca „sel­ber”, mut­tern, jür­gen, bian­ca ali­as xy, und noch ein klu­ger mensch oder ein fan von hier

Oelspur
Oelspur
8. April 2020 15:57

Ich hör­te lie­ber „die Ärz­te” mit „Manch­mal” !
Aber Bibi ist so beschäftigt,sie hat nicht mal Zeit zum Schneiden !
Natür­lich hat nach 2 Stun­den nie­mand etwas geschrieben..

37 Auf­ru­fe · vor 2 Stunden ·
Dɪᴇsᴇɴ Tᴇxᴛ ʜᴀᴛᴛᴇ ɪᴄʜ ʙᴇʀᴇɪᴛs ᴠᴏʀ ᴜ̈ʙᴇʀ ₁ Jᴀʜʀ sᴇʟʙᴇʀ ɢᴇsᴄʜʀɪᴇʙᴇɴ ᴜɴᴅ ᴇɪɴɢᴇsᴘʀᴏᴄʜᴇɴ﹐ ɪʜɴ ᴀʙᴇʀ ɴɪᴇ ᴠᴇʀᴏ̈ғғᴇɴᴛʟɪᴄʜᴛ.

Uɴᴅ ᴘʟᴏ̈ᴛᴢʟɪᴄʜ ᴘᴀs­sᴛ ᴇʀ ᴇɪɴғᴀᴄʜ ᴘᴇʀғᴇᴋᴛ ᴢᴜʀ ᴀᴋᴛᴜᴇʟʟᴇɴ Lᴀɢᴇ ﹐ ᴀʟs ʜᴀ̈ᴛᴛᴇ ɪᴄʜ ɪʜɴ ɢᴇsᴛᴇʀɴ ᴇʀsᴛ ɢᴇsᴄʜʀɪᴇʙᴇɴ﹗

Dᴀɴᴋᴇ Tʜᴏᴍᴀs ғᴜ̈ʀ ᴅᴀs Sᴄʜɴᴇɪᴅᴇɴ ᴅᴇs Vɪᴅᴇᴏs 

Wᴀs ᴠᴇʀᴍɪs­sᴛ ɪʜʀ ᴀᴋᴛᴜᴇʟʟ ᴀᴍ ᴍᴇɪsᴛᴇɴ﹖

ᴾᶤᶜᵗᵘʳᵉˢ ᵇʸ ᴾᶤˣᵃᵇᵃʸ & ᶜᵒᵖʸʳᶤᵍʰᵗ ᵇʸ ᴮᶤᵃᶰᶜᵃ ᴰᵒ̈ʰʳᶤᶰᵍ
———————————————————————————————-
﹟sᴛᴀʏʜᴏᴍᴇ ﹟sᴛᴀʏʜᴇᴀʟᴛʜʏ ﹟ᴠᴇʀᴍɪs­sᴇɴ ﹟ʙᴇʟɪᴇᴠᴇ
﹟ʜᴏᴘᴇ ﹟sᴛᴀʏsᴛʀᴏɴɢ ﹟ɢᴇᴍᴇɪɴsᴀᴍsᴛᴀᴛᴛᴇɪɴsᴀᴍ ﹟ᴍᴀɴᴄʜᴍᴀʟ
﹟ɴᴇᴠᴇʀɢɪᴠᴇᴜᴘ

Checker
Checker
Antwort an  Oelspur
8. April 2020 17:53

„Manch­mal stel­le ich fest, dass es heu­te wich­ti­ger denn je ist, mehr Träu­me in sei­ner See­le zu haben, als die Wirk­lich­keit zer­stö­ren kann”.
Hat Bibi selbst geschrie­ben und ein­ge­spro­chen. Wirk­lich? Nunja:
https://www.spruch-des-tages.de/sprueche/wirklich-reich-ist-wer-mehr-traeume-in-der-seele-hat-als-die-realitaet-zerstoeren-kann

https://www.aphorismen.de/zitat/51834

Ich den­ke, beim Rest wird es ähn­lich aus­se­hen. Zusam­men­ge­klau­te und anein­an­der­ge­reih­te Sprü­che, die sie als ihr geis­ti­ges Eigen­tum ausgibt.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
8. April 2020 17:59

dan­ke, checker.…ich hat­te ihr weder die wort­wahl noch den inhalt zugetraut.

gibt es ein „copy wright”? auf geschrie­be­nes? weiß nicht.…..du?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
8. April 2020 18:01

ps. …hat die­ses ver­lo­ge­ne wesen noch immer nicht ver­stan­den, dass jeder satz, jedes foto zu fin­den ist???

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
8. April 2020 19:11

Hät­te mich auch gewun­dert, wenn das alles auf ihrem eige­nen Mist gewach­sen wäre. Von selbt bringt die Frau doch rein gar nix auf die Reihe.

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
9. April 2020 03:14

Abge­se­hen davon, dass, wie wir ver­mu­ten, jeder ein­zel­ne Satz zusam­men­ge­klaut sein wird:
Bei die­sem Text müss­te doch selbst BiBi mer­ken, dass ihr Tim­bre und emo­ti­ons­lo­se Stim­me rein gar nicht geeig­net sind, um (sol­che) Tex­te „ein­zu­spre­chen”. Da kann auch Schnitt nix retten.

Und dies nach angeb­li­chem „Stu­di­um” zur Mode­ra­to­rin. Lächer­lich. Jede seriö­se „Aka­de­mie” hät­te BiBi dies auch – ver­mut­lich sogar bereits im Vor­feld – über­deut­lich klar gemacht.

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
9. April 2020 16:20

Und wenig über­ra­schend ist jetzt jeder Hin­weis auf das alles von ihren Sei­ten ver­schwun­den. Muss ja mäch­tig stolz auf ihren „selbst­ge­schrie­be­nen und ein­ge­spro­che­nen” Text gewe­sen sein, wenn sie aus­ge­rech­net die­se 3:30Minuten kom­plett löscht. Aber so ken­nen wir es ja. Spu­ren ver­wi­schen und behaup­ten, der Blog lüge…

BIBI IST DIE BESTE
BIBI IST DIE BESTE
9. April 2020 10:09

BIANCA WIRD LKA UND JUSTIZ STRAFANZEIGEN !

IHR DÜRFT NICHT IM NAMEN VON BIANCA HANDELN !

BIANCA WIRD BIS ZUM SCHLUSS KÄMPFEN !

ES WIRD GEWALTIG KRACHEN !

SCHAUT VIDEO VON BIANCA:

Neu­es Hater­vi­deo: BiBis Lebens­werk erscheint als Buch

NurEinGast
NurEinGast
9. April 2020 10:39

comment image

Für das, dass das Buch am 28.3.2020 erschei­nen hät­te sol­len, also fer­tig gewe­sen sein soll­te, ne rei­fe Leistung.

Botulina
Botulina
Antwort an  NurEinGast
9. April 2020 11:18

Wie wir alle wis­sen, stimmmt ja auch die Zeit­an­ga­be von 3 Jah­ren nicht, son­dern ent­springt bian­cista­ni­scher Zeitrechnung.
Wenn schon Legen­de, dann soll­te die­se wenigs­tens nach außen hin strin­gent erschei­nen (ich weiß, das war bei BiBi noch nie der Fall, da sie alle ande­ren für min­der­be­mit­telt hält).
BiBi hat sich frü­hes­tens Mit­te 2019 ans Schrei­ben gemacht, im Sep­tem­der erwähn­te sie ihre Räu­ber­pis­to­le mit dem Gjos­t­wrier und dass sie ihr Mär­chen­buch nun selbst schrei­ben würde.

Nicht mal auf ihrer FB-Sei­te, wo sie sich auch schon min­des­tens 1 zusätz­li­ches Jahr „schrift­stel­le­ri­sche Arbeit” in die Tasche lügt, ist die Rede von 3 Jahren:

*

comment image

*

Und wie­der stellt sich die Fra­ge, war­um BiBi angeb­lich seit Mona­ten bereits „sel­ber” „lay­outet”, wäh­rend doch angeb­lich stets noch lek­to­riert und „kor­rek­to­riert” wird… Lay­out kann doch erst im Anschluss erfolgen…

BIBI IST DIE BESTE
BIBI IST DIE BESTE
Antwort an  Botulina
9. April 2020 21:37

BIANCA MACHT BUCH SEIT 3 JAHREN !

BIANCA WIRD DICH ANZEIGEN !

SCHAUT VIDEO VON BIANCA:

Neu­es Hater­vi­deo: BiBis Lebens­werk erscheint als Buch

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  NurEinGast
9. April 2020 11:40

Und nun ken­ne ich mich über­haupt nicht­mehr aus. Buch ist komplett???

comment image

Checker
Checker
Antwort an  NurEinGast
9. April 2020 16:25

Also unter Buch kom­plett ver­steht sie, dass sie mit dem Schrei­ben fer­tig ist. Jetzt geht es dar­um, pas­sen­de Bil­der aus dem Netz zusam­men­zu­klau­ben und die Schriftgröße/Art zu wäh­len. Sowas halt. Das fina­le Lay­out kann man natür­lich erst machen, wenn alles andere(also auch das Lek­to­rat) fer­tig ist. Wobei ich nicht glau­be, das es Bian­ca da so wirk­lich genau nimmt(und das Lek­to­rat wird in ihrem Fall wohl auch nur ein Kor­rek­to­rat sein. Inhalt­lich wer­den da seriö­se Men­schen ihre Fin­ger von las­sen, zumal das auch nur Dis­kus­sio­nen mit Bibi gäbe.)…also kann sie das auch vor­her erledigen.

Sonderwunsch
Sonderwunsch
Antwort an  NurEinGast
9. April 2020 13:16

Bibi wäre nicht Bibi wenn sie nicht wenigs­tens ein paar mal am Tag ihr abge­dro­sche­nes „aktu­ell im Lek­to­rat & Kor­re­kotart“ in den Äther rot­zen wür­de. Für mehr reicht es bei die­ser geis­tig min­der­be­mit­tel­ten, bemit­lei­dens­wer­ten Frau lei­der nicht. Sie glaubt ernst­haft, dass sich das pro­fes­sio­nell anhört und bei irgend­je­mand Ein­druck schindet.

Botulina
Botulina
9. April 2020 11:43

Was soll denn das angeb­li­che Pro­blem mit den Leu­ten in Deutsch­land sein?
Selbst wenn die­se nicht so über­flüs­si­ge Din­ge erle­di­gen, wie einen Besuch beim Chi­ro­prak­ti­ker, so bekom­men auch die­se Post, müs­sen ein­kau­fen, zur Arbeit oder wirk­lich wich­ti­ge Din­ge erledigen :

*
comment image

*

comment image

*

Gegen tie­fe Stirn­fal­ten und ver­ges­se­ne Fil­ter, hat auch der welt­bes­te Chi­ro­prak­ti­ker offen­sicht­lich kein wirk­sa­mes Geheimrezept:

*

comment image

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Botulina
9. April 2020 11:52

@Boutulina: Das dach­te ich mir auch, als ich das Video sah. Ein Post­bo­te, Frau­en die Ein­kaufs­ta­schen tra­gen, zwei Rad­ler (oder einer???) und zwei Men­schen, die neben­ein­an­der gehen,m viel­leicht Geschwis­ter. Und Frau Döh­ring lascht fil­mend hin­ter­her, weil Chi­ro­prak­ti­ker ist sehr Lebenswichtig.
Eigent­lich müss­te sie doch noch zu Hau­se blei­ben. Es wäre ja eigent­lich Qua­ran­tä­ne ange­sagt, nach­dem sie aus Spa­ni­en kam.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
9. April 2020 12:16

was bit­te hat denn mit denn men­schen in spa­ni­en so toll geklappt? mehr ver­nich­te­te exis­ten­zen, mehr tote? mehr erkrankte?

chi­ro­prak­tik fürs immun­sys­tem????? aha…
(oder doch nur die aus­re­de, dass ihr begon­ne­ner 7mi­nu­ten-sport jetzt mal noch auf­ge­scho­ben wer­den muss)

wes­halb geht die­ses wesen nicht auf „ihre” insel und bleibt dort weggeschlossen?

hat sie nicht jüngs­tens „stay home” gepos­tet? nix da, bian­ca first.…ab in den flie­ger, biss­chen zum chi­ro­mann schlen­dern, bei wal­bur­ga kos­ten­lo­ses aller art abgreifen.……wie groß doch mei­ne ver­ach­tung für die­ses kran­ke wesen ist

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
9. April 2020 15:59

@Robina – auf „der Insel” hät­te sie mal ver­su­chen sol­len, so unnütz auf der Stra­ße rum­zu­schlen­dern und denun­zia­to­risch frem­de Men­schen per Video an den Pran­ger zu stellen.
Dort hat sie sich zum Einen nicht raus­ge­traut (ver­mut­lich auch wegen der hohen Infek­ti­ons­zah­len und schlech­te­rer Gesund­heits­ver­sor­gung). Zum Ande­ren hät­te sie garan­tiert die Staats­macht an der Backe gehabt, die ihr zu ihren fil­mi­schen Doku­men­ta­tio­nen das ent­spre­chen­de erzählt hätte…

Aber in D hängst sie rück­sichts­los nichts­nut­zig auf der Stra­ße rum, hält sich nicht an eige­ne Qua­ran­tä­ne­maß­stä­be, die bei ande­ren ange­legt wer­den und mokiert sich über ver­meint­li­che Regelbrecher…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
9. April 2020 16:22

@botulina,

ich glau­be du hast völ­lig recht mit einem „insze­nier­ten” not­fall.….., oder wal­bur­gas klei­ne bou­ti­que­con­nec­tions haben gehol­fen. in spa­ni­en ist sie eben eine dop­pel­null, in han­no­ver ist sie wenigs­tens toch­ter und vorteilsnehmerin.

kurz noch eine anmer­kung zum jahr­hun­dert­werk, 2teilig ;-).
nun desi­gned bian­ca ja auch „sel­ber” und soll­te das mach­werk nur annä­hernd so edel, anspruchs­voll und gekonnt aus­se­hen und wir­ken wie ihr „gemü­se­buch” könn­te bian­ca, die sich ja selbst den beruf schriftstellerin/autorin verlieh,.….als 39sten beruf noch desi­gner ins berufsport­fo­lio integrieren.

Sonderwunsch
Sonderwunsch
Antwort an  Botulina
9. April 2020 13:14

Ja, die­se Auf­nah­me von heu­te ist echt spooky…da filmt die­se von Hass und Miss­gunst erfüll­te Frau, stumm, wahl­los und ohne Ein­ver­ständ­nis frem­de Men­schen auf offe­ner Straße
.
Ist euch eigent­lich der ange­wi­der­te Gesichts­aus­druck die­ser armen Frau mit der Ein­kaufs­tau­sche auf­ge­fal­len (Sekun­de 6–8)? Stellt euch vor, da stampft die­se adi­pö­se von Mut­tern ein­ge­klei­de­te Krea­tur mit Bauch­ta­schen­ge­sichts­schutz­mas­ke und Nitril-Ein­weg­hand­schu­hen auf einen mit aus­ge­streck­tem Smart­phone zu.
Wie abso­lut gaga und sur­re­al muss man sich bit­te vorkommen?

Wenn sich die­ser schein­hei­li­ge mensch­li­che Abschaum Namens Bian­ca Lui­sa Döh­ring bloß sel­ber an ihre Moral­pre­digt hal­ten würde.
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/corona-pandemie-heimquarantaene-fuer-einreisende-16716612.html

Das gan­ze Ver­hal­ten erin­nert mich ohne­hin an die­se Gangs­tal­ker Schi­zos auf You­Tube, die Vide­os von frem­den Leu­ten und Autos fil­men und behaup­ten sie wür­den von jenen verfolgt.

Botulina
Botulina
Antwort an  Botulina
9. April 2020 15:53

Ich habe mal auf einer Web­sitee eines x‑beliebigen han­no­ve­ra­ner Chi­ro­prak­ti­kers nach­ge­se­hen und die­sen Hin­weis gefun­den – der ja dann eigent­lich auch für ent­spre­chend ver­ant­wor­tungs­voll han­deln­de Kol­le­gen gel­ten sollte:

*

comment image

*
(Ich ver­lin­ke nicht, da die Pra­xis ja nichts damit zu tun hat)

Unse­re ego­ma­ne healt­hy-Life­style Wich­tig­tue­rin insze­niert sich halt ver­mut­lich als Not­fall, um sich Ter­mi­ne zu erschleichen.

Die­ses rückk­sichts­los bigot­te Wesen. Ver­stößt mut­wil­lig gegen sämt­li­che Vor­schrif­ten und regt sich künst­lich über sich ord­nungs­ge­mäß ver­hal­ten­de Bür­ger auf. Ekelhaft!

Botulina
Botulina
Antwort an  Botulina
9. April 2020 16:29

Eine ande­re han­no­ve­ra­ner Chi­ro­pra­xis bit­tet auf ihrer Website:

*

comment image

*

Aber hey, scheixx drauf, Regeln gel­ten nur für ande­re, Haupt­sa­che „BiBi-First”.
Rück­sichts­lo­sig­keit rules – war­um von Spa­ni­en erzählen…
Unan­stän­dig und widerwärtig.

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
9. April 2020 17:08

Kennt ihr das, wenn ihr euch ein Video anschaut und auf den Moment war­tet, wo ihr ver­steht, wor­um es geht? Die­ser Moment kommt hier nicht.
Bibi hat ein­fach nicht ver­stan­den, wie die Geset­zes­la­ge in Deutsch­land ist und das die Situa­ti­on in Deutsch­land nun­mal nicht so kata­stro­phal ist wie in Spanien.
Hier dür­fen 2 Per­so­nen neben­ein­an­der gehen und es herrscht kei­ne Mund­schutz­pflicht. Aber Bibi kommt ja aus dem Gesund­heits­we­sen udn weiß es bes­ser. Des­halb weiß sie ja auch, dass man nur zum Chi­ro­prak­ti­ker ren­nen muss und schon kann einem Coro­na gar nichts…und das es nichts siche­re­res gibt als sich in ein Flug­zeug voll mit Leu­ten aus einem Hoch­ri­si­ko­land zu setzen.

Checker
Checker
9. April 2020 17:22

Bibi pos­tet heu­te ihre gesam­mel­ten Text­aus­zü­ge. Es sind knapp 30. Damit wis­sen wir das auch. Rech­net man das mal auf 300 Tage und ca. 2 Pro Tag haben wir die also alle bereits ca. 20 Mal gelesen. 😉
Nur der mit dem Ton­stu­dio kommt mir nicht ganz so bekannt vor…keine Ahnung was die Fans ihr da ange­tan haben sol­len im Bezug auf ihren Song.

Ansons­ten gibt es noch ein Bild schräg von oben, durch­ge­fil­tert, mit Duckface(ich füh­le mich an ihre Anfangs­zeit erin­nert, da sah noch JEDES Bild so aus) und Yoga­mat­te. Dazu trägt unse­re Meis­te­rin der Ausreden(wenn es kei­nen ande­ren ein­fa­chen Grund gibt, dann muss halt der Blog als Aus­re­de her­hal­ten) ein Shirt mit dem Auf­druck „no excu­ses”. Come­dy pur.
Der Mör­tel­baur fin­det den Blick in den Aus­schnitt aller­dings „Wow”…wer hät­te das erwar­tet? Es gibt da echt so 3 oder 4 Fol­lower, bei denen weiß man ganz genau auf wel­che Bil­der sie sofort ansprin­gen und wie­so. Irgend­wie schon eklig.

Auf das neue Video muss man nicht eingehen(oder es sich anschau­en). Inhalt­lich das glei­che wie gestern…und vorgestern…und vor­vor­ges­tern. Spart euch die Zeit.
Wobei, der Satz „Tipps, was ich (beim Umgang mit Cyber­mob­bing) even­tu­ell am Anfang falsch gemacht habe.”, hat schon was. Even­tu­ell? Am Anfang? LOL. Wenn ihre Tipps sinn­voll wären, war­um beklagt sie sich dann STÄÄÄÄNDIG über das anhal­ten­de Cyber­mob­bing? Irgend­was passt da doch nicht…

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
9. April 2020 20:45

Das Pos­ting mit dem Ton­stu­dio gab es auch schon – ich erin­ne­re, mich damals schon gefragt zu haben, was sie damit wohl mei­nen könn­te. Wird auch wie­der irgend­ei­ne Schi­zo-Ver­fol­gungs­wahn-Geschich­te sein und passt zu oben­ste­hen­dem Post von @Sonderwunsch.

Was ich aber ein­drucks­voll fin­de – die­se unsäg­li­che Anhäu­fung von ober­fäch­lich nichts­sa­gen­den Notebook-Kaffeetassen-Notizblock-Schreibmaschinen-„Lifestyle”-Stockfotos mal alle zusam­men auf einen Schlag prä­sen­tiert zu sehen – fast nicht auszuhalten.

Dazu geballt all die unere­träg­lich, pathe­tisch über­zo­ge­nen „Buch­aus­zü­ge”, von denen einem vor bit­ter­süß pilcher­mä­ßi­gem Dra­ma fast übel wird.

Und wie wir schon so häu­fig fest­ge­stellt hat­ten, eigent­lich steht über­all das­sel­be drin. 

Wer liest so etwas?

Und all die­se Text­aus­zü­ge über schlim­mes „Cybing” (sic.) sind noch­mals der unüber­seh­ba­re Beweis dafür, dass BiBi eben rein gar NICHTS gelernt hat – sonst wür­de sie dies nicht schreiben.
Über die­sen Satz muss­te ich eben­falls herz­lich lachen.

Und ich war­te noch immer dar­auf, wann die bian­cista­ni­schen 5 Jah­re end­lich mal wie­der 1 oder 2 Jähr­chen dazu bekom­men – hier hat sich lan­ge nichts mehr an der Zeit­rech­nung getan.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Botulina
10. April 2020 14:52

Beson­ders hübsch das auf den „gelie­he­nen” Fotos und in den Hash­tags immer wie­der #boss­wo­man, #bos­syl­a­dy auf­taucht und das von einer Frau „wel­che” immer nach Ker­len mit dicken Eiern aus­schau hält! 😀

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
10. April 2020 15:28

„Wenn ihre Tipps sinn­voll wären, war­um beklagt sie sich dann STÄÄÄÄNDIG über das anhal­ten­de Cyber­mob­bing? Irgend­was passt da doch nicht…”

Das ist sicher­lich das Grund­pro­blem ihres „Pro­jek­tes”!
„Wel­ches” sicher auch zur Spra­che kommt, wenn sie Ver­la­ge kon­tak­tiert oder nach Pres­se­ter­mi­nen sucht! 😀

NurEinGast
NurEinGast
10. April 2020 11:55

Das Bilds samt „Inschrift” spricht Bände …

comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
10. April 2020 15:17

sati­re pur, die­ses bild von amö­be bianca

oben cla­im „wir blei­ben zuhause”

unten wer­bung für bäcke­rei borchers

mit­tig bian­ca einen kaf­fee trin­kend, eben jener bäcke­rei im „to go becher”

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
10. April 2020 15:20

Ja, dafür muss man sicher eini­ge Wochen­end­zer­ti­fi­ka­te besit­zen um das zu verstehen! 😀

Selber Außen
Selber Außen
10. April 2020 15:16

Unse­re Dra­ma­queen Bian­ca Döh­ring, „wel­che” eine so außer­or­dent­lich gute Erzie­hung genas, aber trotz­dem hohl ist wie ein aus­ge­bla­se­nen Osterei!

Pos­tet die doch tatsächlich:
„Fol­low the bun­ny he has the chocolate”
Das passt zum Nussplivernichtungsorgan! 😉
comment image

Mit den Hashtags:
#kar­frei­tag #hap­py­day #good­vi­be­son­ly #think­po­si­ti­ve #ostern #glück­lich
Für Chris­ten sicher nicht ver­ständ­lich wie man Ostern und Kar­frei­tag zusam­men bringt und noch viel weni­ger wie man den Kar­frei­tag, schließ­lich wird an die­sem Tag an die Kreu­zi­gung ihres Erlö­sers gedacht, mit #hap­py­day, #good­vi­be­son­ly, #think­po­si­ti­ve und #glück­lich beschreibt.

Wie sagt Bibi immer so nett und in #good­vi­be­son­ly?
Wenn man kei­ne Ahnung hat, ein­fach mal die Fres­se halten!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
10. April 2020 15:57

.…und wie­der man­gelt es ihr an fein­ge­fühl, an respekt und vor­al­lem bil­dung. (ich bin nicht kir­chen­gläu­big, aber so viel respekt soll­te sein.) nix da, bian­ca tram­pelt mit sicher wie­der geklau­tem sooooo wit­zig spruch über alles und jeden hinweg

fanmanagement
fanmanagement
11. April 2020 06:19

Hat bian­ca schon län­ger so einen soge­nann­ten iro und ist das ein Teil ihrer Online-Stra­te­gie zur Bewer­bung ihres Buches?

NurEinGast
NurEinGast
11. April 2020 09:19

Heu­te gbt es wie­der ein Video zum The­ma Nasen­spü­lung. Dazu ein Arzt:

„Nasen­spü­lun­gen soll­ten nur bei aku­ten Infek­tio­nen der Nasen­ne­ben­höh­len und dann nicht län­ger als eine Woche täg­lich ange­wen­det wer­den. Dazu raten die Lun­gen­ärz­te der Deut­schen Lun­gen­stif­tung e.V. (DLS) in Han­no­ver. „Wer dau­er­haft über einen län­ge­ren Zeit­raum sei­ne Nase mit einer Salz­lö­sung spült, läuft Gefahr, sie ihres natür­li­chen Immun­schut­zes zu berau­ben“, erläu­tert Prof. Harald Morr, Vor­stands­vor­sit­zen­der der DLS. „Denn in der Nasen­schleim­haut sind wich­ti­ge Immun­zel­len ent­hal­ten, die Abwehr­stof­fe wie z.B. Immun­glo­bu­lin IgA und IgG, Lactof­er­rin, Lys­o­zym, Alpha- und Beta-Defen­sin pro­du­zie­ren und deren Zusam­men­set­zung sich ver­än­dert, wenn sie stän­dig aus­ge­wa­schen wer­den. Außer­dem schä­digt das stän­di­ge Spü­len mit einer hyper­to­nen (wie auch übri­gens mit einer hypo­to­nen) Salz­lö­sung den so genann­ten Flim­mer­epi­thel­tep­pich der Nase. Das sind Mil­lio­nen von Zel­len mit rhyth­misch schla­gen­den Häär­chen, deren Auf­ga­be es ist, ein­ge­drun­ge­ne Staub­teil­chen und Bak­te­ri­en wie auf einem För­der­band nach außen oder in Rich­tung Rachen abzu­trans­por­tie­ren. Infek­tio­nen kön­nen also nicht mehr so effek­tiv abge­wehrt wer­den, wenn der Immun­schutz und die Rei­ni­gungs­funk­ti­on der Nasen­schleim­haut gestört ist.“

Madame macht es seit über 10 Jah­ren jeden mor­gen.… gesundheitsexpertin…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
11. April 2020 10:09

@gast

die­se dau­er­schlei­fe, wie­der haben „vie­le gefragt”.……ich den­ke, es fragt nie irgend jemand irgend etwas.….ihr fällt nur nichts zum pos­ten ein, außer die­sem unap­pe­tit­li­chen vid.…..wer bit­te möch­te so etwas sehen??

wes­halb sie so top­ge­sund war und ist?
ach ja????? mit ihren wor­ten hat­te sie „dia­be­tis mel­li­tus”, panik­at­ta­cken aller art, schlaf­stö­run­gen, ohr­rau­schen (tin­ni­tus), geht zum chi­ro­prak­ti­ker, wur­de übergewichtig.……aha, topgesund

oh je, oh je

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Robina Hütchen
12. April 2020 09:21

@Robina

Ist halt dann schon sehr lus­tig zu sehen, dass ein Bei­trag den sie wegen der vie­len Fra­gen gepos­tet hat auf Face­book kein ein­zi­ges Like bekommt! 

Mir geht des „Weil ich von vie­len immer wie­der gefragt wur­de” auch tie­risch auf den Geist. Wir alle wis­sen ja, dass da nie­mals jemand gefragt hat. Bibi braucht halt immer eine Recht­fer­ti­gung um wie­der mal ein Biss­chen Dünn­pfiff zu erzäh­len, den sowie­so nie­mand interssiert.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
12. April 2020 09:36

@fozzy

wie wahr. bian­ca kann ca 27 sät­ze, die sie immer und immer wie­der leiert.…nanchmal kommt noch ne ges­te dazu – wie die­ser idiotenkinnstützgriff…das war dann aber auch.

was gänz­lich anderes:
dir und allen fans schö­ne oster­ta­ge, genü­gend zu naschen best­mög­li­ches ent­span­nen und sonnengenuß 🙂

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Robina Hütchen
12. April 2020 09:38

Dir und den ande­ren Fans auch schö­ne Ostertage!

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
12. April 2020 06:04

THEATER AUF DER THEA­TER­STRA­ßE ODER: WIE SICH BURGEL DÖHRING EINEN SCHEISS UM CORONA SCHERT
comment image
Bus­si für die „Fans”, Bur­gel, die Mama von BiBi, hält nicht viel von der Bit­te der Regie­rung zu Hau­se zu blei­ben. Das Wet­ter ist doch sooo schön da draußen.

Und täg­lich hüpft die Bur­gel vor ihrem Laden rum. Natür­lich will sie irgend­wie, irgend­was ver­kau­fen. Aber genau das ist eben ver­bo­ten. Jedes Geschäft möch­te gern sei­ne Waren prä­sen­tie­ren – trotz Coro­na. Zu Erin­ne­rung: Drau­ßen sich auf­zu­hal­ten ist in Nie­der­sa­chen für Spar­zier­gän­ge, wich­ti­ge Wege, z.B. zum Arzt, und zum Ein­kau­fen sowie sport­li­cher Betä­ti­gung erlaubt. Das unnö­tig län­ge­re Ver­wei­len an einer Stel­le ist gem. Buß­geld­ka­ta­log des Land Nie­der­sach­sen (Stand 09.04.2020) verboten.

Man möch­te mei­nen, dass das auch Bur­gel Döh­ring von den Aga­tha Damen­mo­den in Han­no­ver kapiert hat, denn sie war es, die uns ein­dring­lich vor weni­gen Wochen mahn­te: Bleibt zu Hause!!!
comment image
Bur­gel mahnt die ande­ren zu Hau­se zu blei­ben, gemein­sam gegen die Ver­brei­tung des Coro­na­vi­rus… gemeinsam?

Doch was macht Bur­gel, täg­lich fährt sie durch die Gegend, erzählt von dem schö­nen Wet­ter und den Früh­ling. Lus­tig wird’s, wenn man erfährt, war­um Bur­gel durch die Gegend kurvt…
comment image
Scheiss drauf… Früh­ling ist nur ein­mal im Jahr! Bur­gel ist unterwegs.

Bur­gel möch­te ihre Pro­duk­te bewer­ben. Dafür stellt sie sich auf die Thea­ter­stra­ße vor ihrem geschlos­se­nen Laden und per­formt vor der Kame­ra. Für die einen Come­dy pur, für die meis­ten dürf­te der Anblick der älte­ren Dame für Irri­ta­tio­nen sorgen.
comment image
Bur­gel will ver­füh­ren mit ihren hei­ßen Fum­meln für nur 179 EUR

Wenn Bur­gel ver­sucht, einen auf 20 zu machen und das in der Risi­ko­grup­pe für das Coro­na­vi­rus.… es ist ein täg­li­ches Trauerspiel.
comment image
I’m too sexy…

Vie­le ken­nen die Umhän­ge­ta­schen für den Bauch eher von voll­schlan­ken Män­nern im Pau­schal­ur­laub. Auch die Bril­le hat sich Bur­gel von BiBi aus­ge­lie­hen oder BiBi von Bur­gel? Egal. Das Out­fit für mehr als 250 EUR ist eine Zumutung.
comment image
Eine Umhän­ge­ta­sche macht noch kei­ne Grand-Dame, Frau Döhring.

Nun ja, wenn Bur­gel meint, sich täg­lich auf der Thea­ter­stra­ße zum Depp zu machen, dann soll sie es. The Show must go on. Wer die Fashion-Show sehen will, ein­fach täg­lich bei den Aga­tha Damen­mo­den vor­bei schau­en – ob in Bord­stein­schwal­ben-Leo­par­den­mus­ter oder über­teu­er­ten Car­di­gan… Bur­gel sorgt auf den Stra­ßen Han­no­vers für Stim­mung in Coronazeiten.

Ramona
Ramona
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
12. April 2020 07:28

Gei­le Fotos!!!!! Die Döh­rings wider­spre­chen sich doch sowie­so immer. Bei­de Wei­ber machen sich alles pas­send wie es denen gefällt. Wider­lich!!!!! Woh­ne nicht in Han­no­ver aber wer­de die Döh­ring Seni­or beim Ord­nungs­amt trotz­dem anonym wegen unan­ge­mel­de­ter Ver­kaufs­ver­an­stal­tung im frei­en melden.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
12. April 2020 08:22

Da muss es finan­zi­el­le bei Bur­gel­chen mäch­tig schlimm sein. Wäre end­lich das gro­ße Buch fer­tig, käme durch den Ver­kauf viel Geld in die Kas­se des Clans, aber Bian­ca bekommt das Buch nicht gebacken.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Hatermeister
12. April 2020 12:45

Da muss ich ein­mal Frau Wal­bur­ga Döh­ring in Schutz neh­men. Ich habe die­ser Tage einen Bericht im NDR gese­hen, wo das vie­le klei­ne Geschäfts­leu­te machen. Eine klei­ne Par­fu­me­rie nimmt Best­tel­lun­gen auf und lie­fert sie vor die Haus­tü­re, wur­de gezigt. Oder ein klei­ner Geschenk­la­den der das glei­che macht. DAS Frau W. Döh­ring das also so macht, kann ich nachvollziehen.

Checker
Checker
Antwort an  NurEinGast
12. April 2020 19:31

Daum geht es aber auch nicht. Es geht dar­um, dass Bibi ein sol­ches Ver­hal­ten ja bei ande­ren kri­ti­siert. Bibi kri­ti­siert ja sogar Leu­te, die sich an die Bestim­mun­gen hal­ten, weil sie ihr nicht weit genug gehen(sie fin­det ja, alle soll­ten Mund­schutz tra­gen). Gleich­zei­tig macht ihre Mut­ter so eine Num­mer, die ganz ein­deu­tig nicht von irgend­ei­ner Aus­na­hem­re­ge­lung gedeckt ist…zumal sie die Kla­mot­ten auch daheim vor einer Wand prä­sen­tie­ren könn­te. Da ist es dann egal, dass man gera­de aus einem Hoch­ri­si­ko­ge­biet ein­ge­flo­gen ist und an ande­re das Virus wei­ter­ver­tei­len könn­te. Mund­schutz wird natür­lich auch kei­ner getragen.

NurEinGast
NurEinGast
12. April 2020 17:00

comment image

Mund­schutz? Fehlanzeige
Sta­ya­thome? Fehlanzeige
Aber Haupt­sa­che sie pran­ger­te die Men­schen in Deutsch­land an, die ohne Mas­ke her­um­lau­fen, als sie am weg zum Chi­ro­prak­ti­ker war.
Was ist an „not­wen­di­ge Wege” nicht zu ver­ste­hen? Sel­ber kochen ist angesagt!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
12. April 2020 18:13

@gast
bian­ca mit leo­par­den­bauch­ta­sche holt futter,mama zalt. @gast.….hast du sie auch nur ein ein­zi­ges mal kochen sehen? (außer smoothie, nudeln, bananenbrot.…und die­ses schon opti­sche geschlotz ist kein kochen).

fut­ter fürs immun­sys­tem (sie wird uns erzäh­len um den ein­zel­han­del zu unter­stüt­zen) aber die­se mit­tel­al­ter­li­che frau kann niiii­ichts, wenigs­tens nichts gut (nicht mal lügen/betrügen). stil­los, dumm, wür­de­los, ekelhaft.

ich freue mich, wenn sie hof­fent­lich schnell wie­der auf der insel ist, die­se geis­tesa­mö­be im ballermannoutfit.

Raphaela
Raphaela
Antwort an  Robina Hütchen
12. April 2020 18:59

Ja der Style von Bibi ist wirk­lich Gift für die Augen. Wenigs­tens hat unse­re 80%-Veganerin heu­te ein schö­nes Steak für ihr Immunsystem.

Botulina
Botulina
Antwort an  Raphaela
12. April 2020 19:30

Ich sag nur: #Meat­Ve­ge­ta­ri­an, #Healt­hy­Li­fe­style, #Ani­malL­ove.

Ver­mut­lich erhofft sich Mut­ti irgend­wel­che nach­bar­schaft­li­chen Vorteile…

Checker
Checker
Antwort an  Raphaela
12. April 2020 19:35

Also bei Block House gibt es auch Vege­ta­ri­sches. Dafür sind die natür­lich nicht gera­de bekannt und das heißt natür­lich auch nicht, dass Bibi da kein Steak drin hat. =)

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
13. April 2020 01:07

Jaaaa, aber – wer angeb­lich Wert auf Tier­wohl legt, wür­de auch sein „healt­hy Gemü­se” nicht beim offen­sicht­li­chen Schläch­ter kau­fen, wenn er nicht gera­de kurz vorm Ver­hun­gern ist 🙂
Aber wie wir wis­sen, kann BiBi ja nicht von jetzt bis gleich den­ken und hat sicher nicht dar­über nach­ge­dacht, dass das Steak in der Block­house-Tüte eher wenig cre­di­bel zu ver­leug­nen ist 🙂

Dallas
Dallas
Antwort an  NurEinGast
12. April 2020 22:02

IHR SEID KEINE ECHTEN BIBI FANS!

Sonst wäre euch auf­ge­fal­len, dass Bibi die 24h-Hose aus dem BB-Haus trägt. Seit 6 Jah­ren noch die glei­che Hose. Arme Bibi!

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  NurEinGast
14. April 2020 13:08

Also ich muss die arme Bian­ca Döh­ring ja echt mal in Schutz nehmen!
Natür­lich ist es nicht ein­fach für eine #Meat­Ve­ge­ta­ri­an Nah­rung zu besor­gen, gera­de in Deutsch­land in der die Leu­te mas­sen­haft auf der Stra­ße sind (nicht wie in Spa­ni­en), ein Mund­schutz wäre hier abso­lut hin­der­lich um sich dem Weg frei zu beißen!
Und die von euch belä­chel­te Bauch­ta­sche ist ein Sus­pen­so­ri­um, schließ­lich müs­sen ihre dicken Eier im Nah­kampf um Nah­rung geschützt wer­den! Gut das Wal­bur­ga in ihrer Buti­cke auch modi­sche Sus­pen­so­ri­en führt und Bibi nicht aus­sieht wie ein daher­ge­lau­fe­ner Honk (Hilfs­kraft ohne nen­nens­wer­te Kenntnisse)!
comment image

Also seid mal fair, schal­tet erst mal euer Hirn ein bevor ihr plappert!

Checker
Checker
12. April 2020 23:11

Das neu­es­te Video ist an Dreis­tig­keit mal wie­der kaum zu über­bie­ten. Sie lobt erneut Oli­ver Pocher und echauf­fiert sich mas­sivst über Influen­cer, die kei­ne Bil­dung und kei­ne Recht­schrei­bung hät­ten. Sie wür­den auf Instagrimm(jawoll, sie hat wie­der Instagrimm gesagt) Din­ge falsch aus­spre­chen und Gram­ma­tik­feh­ler machen. Als Bei­spiel nennt sie irgend­ei­nen fran­zö­si­schen Mar­ken­na­men den irgend­wer eng­lisch aus­spricht. Schon geil, wenn man sich selbst wochen­lang als Fit­ness­couch beti­telt hat und den Unter­schied zwi­schen Cel­lu­li­tis und Cel­lu­li­te nicht kennt aber angeb­li­che Wun­der­mit­tel dage­gen ver­tickt hat.
Außer­dem wür­den die über­haupt nicht hin­ter ihren Pro­duk­ten ste­hen. Hat Bibi nicht mehr­mals ver­schie­de­ne Kos­me­tik­pro­duk­te ange­prie­sen nur um Wochen/Monate spä­ter ande­re anzu­prei­sen und zu behaup­ten, alles was sie vor­her benutzt habe, hät­te nie wirk­lich gehol­fen? Muss eine ande­re Bian­ca Döh­ring gewe­sen sein.
Dann behaup­tet sie noch, nur 15% wären nicht fake…aber die wür­den aus­ster­ben. Wie sie das gezählt hat, ver­rät sie nicht. Sie wür­de natür­lich aus­schließ­lich den ehr­li­chen fol­gen, die was im Köpf­chen haben. Folgt sie nicht auch Jörn Schlön­voigt? Der hat näm­lich gera­de Wer­bung für CPD(Hanf)-Öl(ja, genau für so ein Zeug woll­te Bibi eigent­lich auch Wer­bung machen) gemacht, was angeb­lich gut bei Regel­schmer­zen sein soll. Und wer macht sich genau über die­se Wer­bung lus­tig, weil sie von einem Mann natür­lich total fake rüber­kommt? Rich­tig, Oli­ver Pocher. All das, wor­über Oli­ver Pocher sich lus­tig macht, hat Bian­ca schon selbst genau so gebracht…und jetzt fin­det sie die Kri­tik witzig(geht halt gegen ande­re). Und das ist auch kein Cyber­mob­bing, denn Bibi weiß, was ech­tes Cyber­mob­bing ist(den Bogen muss­te sie ja wie­der span­nen). All das in einem ein­zi­gen Video. Sozu­sa­gen ein Destil­lat an Däm­lich­keit, was ihr zwangs­läu­fig auf die Füße fal­len muss.
Das die exakt glei­che Kri­tik von uns an ihr hin­ge­gen Cyber­mob­bing ist, soll­te jedem klar sein.

Aber Bibi wäre ja nicht Bibi, wenn sie bei sol­chen Pein­lich­kei­ten und Wider­sprü­chen nicht noch einen drauf­set­zen wür­den. Anschlie­ßend macht sie sich mit einem Bild über eine grau­sig ent­stell­te Oma mit Schlauch­boot­lip­pen lus­tig und schreibt „Ich zie­he Natür­lich­keit vor”. Miss Botox mit den gemach­ten Hupen, fake Wim­pern, Per­ma­nent­make-up, Exten­si­ons und Fil­tern bevor­zugt also mal wie­der Natür­lich­keit. Und das geilste…die Oma wür­de optisch voll in den Kreis von Bur­gel Döh­ring und ihren Freun­din­nen pas­sen. Die Oma ist nur ver­mut­lich noch 10 Jah­re älter.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
13. April 2020 00:22

was geht dies alles die­ses wirk­lich s*„dumme wesen an? sind die 1000, die sie abo­niert hat die 25%?

hat sie in den „5” jah­ren mini­mal spa­nisch gelernt? wes­halb sag­te sie immer „ver­leub­nung”? wes­halb ist ihr deutsch und der ein­satz von fremd­wör­tern so mise­ra­bel? ihre recht­schrei­bung ist so gut wie die der schrei­ber, von denen sie die sprü­che oder tex­te klaut. wes­halb sagt sie stän­dig „sel­ber”?

ein wirk­lich ekel­haf­ter mensch, eine absto­ßen­de nullnummer

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
13. April 2020 02:34

All die­se Weiß­hei­ten mal wie­der unap­pe­tit­lich auf einem Bon­bon ruum­schlot­zend, wäh­rend des Spre­chens stän­dig von einer Backe in die ande­re gescho­ben, in den Äther gerotzt, bemän­gelt BiBi bei ande­ren feh­len­de Kennt­nis­se in deu­scher RechtS­schrei­bung 🙂 , „gra­vie­ren­de Aus­pra­che” (was soll das sein?!), weist zum wie­der­hol­ten Male auf ihren „Gesund­heits­bran­chen­hin­ter­grund” hin (war­um dann stän­dig Wer­bung für leb­lo­ses Con­ve­ni­ence Food durch BiBi?) und das übli­che pau­scha­le Bejam­mern des feh­len­den Niveaus…

BiBi, you are part of feh­len­des Niveau, Du bist sogar die Köni­gin nicht vor­han­de­nen Niveaus…

@Checker, BiBi hat auf­wän­di­ge Stu­di­en in Auf­trag gege­ben, um ihre Erkenn­tis­se über Pro­zent­zah­len zu erlan­gen und nur den „rich­ti­gen” 15% zu fol­gen. Und Du kommst mit Nick­lig­kei­ten wie Jörn Schlön­vogt (ich erin­ner in die­sem Zusam­men­hang auch noch­mals an Johan­nes Hal­ler), zwei­felst ihre Wor­te an?!

BiBi weiß wo’s lang­geht, BiBi weiß was Mob­bing ist und was nicht – wer BiBi folgt und blind auf ihr Urteil ver­traut, ist immer auf der rich­ti­gen Sei­te und für/ gegen alles gewapp­net. BiBi hat immer Recht. BiBi steht über Allem.

Das Schlim­me ist, wäre BiBi ein­fach nur skru­pel­los und durch­trie­ben, wäre sie ein­fach ein Abzockarsch, wie vie­le ande­re auch.

Aber sie ist sogar so wenig hel­le, dass sie ihren Unsinn im Moment des Aus­spre­chens tat­säch­lich glaubt – unbe­nom­men, das 1/2h spä­ter schon wie­der das Gegen­teil bei ihr en vogue ist. Sie ist zu blö­de, die Wider­sprü­che dar­in zu erkennen…

BiBi ist ein­zig und allein KIND ihrer Mut­ter (ich schrei­be bewusst nicht „Toch­ter”) – mehr stellt sie im Leben nicht dar… und das weiß JEDER außer ihr „sel­ber”…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
13. April 2020 05:39

@botulina

absatz vier, fünf und sechs erin­nern (mich zumin­dest) an vier aktu­ell regie­ren­de staats­prä­si­den­ten. ja, ein gefähr­li­cher eigenschaftenmix.

rechts­schrei­bung 🙂 (ich erin­ne­re mich an, die von mir wegen ihres gesab­bels so genann­ten, reichs­bür­ge­rin bian­ca) so pas­send für die deutschlandverächterin 🙂

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
13. April 2020 15:58

@ Robi­na – nur gut, dass im Gegen­satz zu den Staats­ober­häup­tern, BiBi kei­ner­lei grö­ße­re Rele­vanz hat und so nur im sehr beschränk­ten Umfeld Scha­den anrich­ten und ver­brann­te Erde hin­ter­las­sen kann

Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg
Antwort an  Checker
13. April 2020 03:00

Das die exakt glei­che Kri­tik von uns an ihr hin­ge­gen Cyber­mob­bing ist, soll­te jedem klar sein.

Ohne Wor­te. Bes­ser kann man Bian­ca ein­fach nicht erklä­ren, zusam­men­fas­sen, ver­bild­li­chen. Für sie gel­ten ein­fach in jeder Hin­sicht immer ande­re Regeln. Bian­ca macht sich die Welt, wie sie ihr gefällt 😉 Damit ist sie nun mal eini­ge Jah­re bzw. Jahr­zehn­te gut durchs Leben gekom­men und wahr­schein­lich ist sie sich wirk­lich kei­ner Schuld bewusst (was urko­misch und tod­trau­rig zugleich ist). Wäre die dus­se­li­ge Tan­te nicht zu Big Brot­her gegan­gen, dann wür­de sie wahr­schein­lich immer noch mit frag­wür­di­gen Zer­ti­fi­ka­ten, Pro­duk­ten oder Leis­tun­gen ande­ren Leu­ten das Geld aus der Tasche zie­hen, ABER wehe dem, der GENAU DAS GLEICHE gera­de via Instagrimm tut! Sagt Bian­ca D., die jene wel­che wahr­schein­lich eigent­lich kei­nen sehn­li­che­ren Wunsch hät­te, als end­lich auch den „Beruf” Influen­ce­rin in ihre Bio­gra­fie schrei­ben zu können 😉

Oelspur
Oelspur
Antwort an  Checker
13. April 2020 06:32

Da kommt mir wie­der das „Renn­tier“ Ins Gedächtnis…Ein High­light der Big Brot­her Geschich­te ‼️

Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg
Antwort an  Oelspur
13. April 2020 16:10

Dar­an kann ich mich gar nicht mehr erin­nern… hilf mir auf die Sprünge!

Botulina
Botulina
Antwort an  Bibi Blocksberg
13. April 2020 17:00

@BiBi Blocks­berg – die Bewoh­ner dis­ku­tier­ten unter­ein­an­der, wie die Tie­re des Weih­nachts­manns kor­rekt genannt wer­den und BiBi war der Auf­fas­sung, die­se wür­den „Renn­tier” hei­ßen, berief sich dabei auf ihre exzel­len Noten in Deutsch, war aber bereit, nach dem Aus­zug noch­mals zu „gog­geln”, da kei­ner ihre Auf­fas­sung teilte.

Ein Offen­ba­rungs­eid, dass selbst die von BiBi wegen ihres angeb­lich „nied­ri­gen Niveaus” so ver­ach­te­te Sharon, ganz klar die rich­ti­ge Lösung kannte…

Die Fol­ge war vom 18.12.2015 und als net­tes doku­men­ta­ri­sches Goo­die für alle Inter­es­sier­ten, wird hier noch­mals BiBis man­geln­de Dis­zi­plin hin­sicht­lich Sport und Diät auch von den ande­ren Bewoh­nern aus­führ­lich beleuchtet 🙂

https://www.joyn.de/play/serien/big-brother-dpaeypjk428i/1–88-staffel-1-episode-88-big-brother-tag-87-teil‑2

(Wobei BiBi damals wenigs­tens noch etwas über sich „sel­ber” und ihre eige­ne Dis­zi­plin­lo­sig­keit lachen konnte…)

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
13. April 2020 17:08

ja, bian­ca hat in die­ser bb-staf­fel ihre gan­ze wis­sens­brei­te demonstriert .

übri­gens wir mir immer kla­rer wes­halb bian­ca kei­nen part­ner hat.…
vor „5” jah­ren sag­te sie da nicht, sie häbe/hätte seit 10 jah­ren kei­ne part­ner­schaft? und vor­her war sie mir mut­tern im datingformat.…..

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
13. April 2020 18:48

mit mut­tern natür­lich, denn so wie wir, die fans, bian­ca ken­nen ist die­se frau nur und ein­schließ­lich krank­haft welt­fremd auf sich bezo­gen – da hat nur die kopforan­ge­ne wal­bur­ga platz – weil sie das „kind” finan­ziert, deren spleens, part­ner in crime bei lug und betrug ist, ihr leo­leg­gings und leo­bauch­ta­schen ange­dei­hen lässt.……

dar­auf eine nasen­du­sche, nicht.

Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg
Antwort an  Botulina
14. April 2020 01:22

Oh, mega! Dan­ke fürs raus­su­chen. Das geb ich mir jetzt als Gute Nacht Schmankerl 😀

Döhring-Mafia
Döhring-Mafia
13. April 2020 05:46

Aus­ge­rech­net die fet­te Dro­gen­hu­re Bian­ca mit ihrer Mega­fal­ten­fres­se und fet­ten Cel­lu­li­te, ihren drei Tit­ten-OPs und ein­ge­fal­le­nen Augen traut sich so etwas zu posten:

comment image

Bian­ca: Das bist Du in 3 Jahren!

comment image

Botulina
Botulina
Antwort an  Döhring-Mafia
13. April 2020 16:03

Und sie hat die­ses sogar nicht mal selbst gefunden/kreiert, son­dern einen Repost aus den Sto­ries von Pocher ver­wen­det (natür­lich ohne dies zu benennen)

Blog-Fans Hannover
Blog-Fans Hannover
13. April 2020 07:33

comment image

an Goog­le und Glück­wunsch an den Blog!

Denn was pas­siert, wenn man Aga­tha Damen­mo­den goo­gelt? End­lich zeigt Goog­le über den Rezen­sio­nen links ein aktu­el­les Bild von dem berühm­ten Geschäft – und zwar ein Titel­bild eines Arti­kels vom Blog! Wenn das kein schö­nes Oster­ge­schenk für Bur­gel ist.
comment image

Hatermeister
Hatermeister
13. April 2020 08:27

Im Video von ges­tern pocht Bibi auf gute Recht­schrei­bung und sagt im glei­chen Satz aber „Rechtsschrei­bung”. 🙂 Mehr Come­dy geht nicht.

Woll­te Mar­cel Adler nicht Bibi-Tur­ban wie­der­be­le­ben? Das wäre eine Steil­vor­la­ge. Aber ich fin­de es bräuch­te einen neu­en Namen als Bibi-Tur­ban. Vorschläge?

1. Cyber­bi­bi
2. BiBi Mopping
3. Yoga-Bibi

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Hatermeister
13. April 2020 08:43

Also habe nicht nur ich „RechtS­schrei­bung” gehört. Ich hör­te mir die Stel­le mehr­mals an. Ansons­ten der übli­che Stuss.
Dem Pocher ist lang­wei­lig drum macht er die­sen Blöd­sinn. Und für mich ist es schon Mob­bing, wenn ich sige­nann­te „Influen­cer” „bloß”-Stelle.

chdieerste
chdieerste
Antwort an  NurEinGast
13. April 2020 09:20

Guten Mor­gen, ihr schrebt immer von Vide­os, aber ich fin­de kei­ne, könn­tet ihr bit­te immer den Link dazu ange­ben, danke
Besinn­li­chen Ostermontag.

Checker
Checker
Antwort an  chdieerste
13. April 2020 21:53

Die Vide­os sind immer in ihrer Ins­ta-Sto­ry und wer­den regel­mä­ßig gelöscht. Wenn du ihre Sei­te nicht abon­niert hast kannst du sie nur hier jeweils für 24h sehen:
https://storiesig.com/stories/bianca_luisa79

Ent­spre­chend ist es sinn­los einen Link dazu ang­zu­ge­ben, wenn sie nicht vom Blog selbst gepos­tet werden.

Ramona
Ramona
Antwort an  Hatermeister
13. April 2020 09:42

Döh­ring hat’s aber auch mit dem Rechts nicht nur in Rechts-schrei­bung. Die folgt jetzt lt. Abo­lis­te auf Insta­gram auch Ali­ce Wei­del von der AfD.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Ramona
13. April 2020 10:07

Sie mach­te aber gründ­lich Oster­putz. Sie hat „nur­mehr” 797 abonniert 🙂

NurEinGast
NurEinGast
13. April 2020 10:04

Mit „Bra­vur” beklagt sich Bian­ca, dass z.B. Mai­son eng­lisch und nicht fran­zö­sisch aus­ge­spro­chen wird. Aber mit „Bra­vur” hat sie es nicht so. Haupt­sa­che ande­re mit „bra­vur” (oder heißt es nicht doch Bra­vour? gg) bezich­ti­gen Sachen falsch aus­zu­spre­chen oder rich­tig schrei­ben zu können.

comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
13. April 2020 10:27

@gast

wun­der­bar entdeckt.……bravur.….…(ich schnell­ver­tipp mich ja hier auch oft, aber hät­te ich einen offi­zi­el­len account wür­de da nichts ver­kehr­tes rausgehen).…..mein wort des tages: bra­vur *lacht 🙂

NurEinGast
NurEinGast
13. April 2020 13:28

>Bit­te das Video /Story von heu­te Nach­mit­tag hier hoch­kla­den @polizeihambur @ poli­zei han­no­ver .. das mei­ne ich.

Für alle, die nun die Ver­lin­kung anse­hen, schaut mal hier nach ab ca Minu­te 9:

poli­zei­ham­burg

Die Staats­an­walt­schaft hat die Ver­fah­ren ein­ge­stellt. Es gibt also kei­ne Täter.

Botulina
Botulina
Antwort an  NurEinGast
13. April 2020 16:25

@Gast – hast Du ver­ges­sen, die Ver­lin­kung zu einem alten Video/Artikel zu hinterlegen?

Die Poli­zei hat BiBi nach ihren eige­nen Wor­ten teil­wei­se „gar nicht ernst genom­men” – das kann ich nun wirk­lich gar nicht nachvollziehen.
Wie ist es mög­lich, dass man aus­ge­rech­net die stets sach­lich argu­men­tie­ren­de in sich ruhen­de Yoga-BiBi nicht ernst neh­men könnte..?! 🙂

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Botulina
13. April 2020 17:15

Has­be ich in der Tat ver­ges­sen zu verlinken

https://youtu.be/CHg5PugRSDs?t=544

Jens W.
Jens W.
Antwort an  NurEinGast
14. April 2020 05:37

Das ist lan­ge bekannt, sie­he das hier:

Kei­ne Täter, kei­ne Namen, kei­ne Ermitt­lun­gen – Alles ist gut

Botulina
Botulina
13. April 2020 15:49

Das Video von heu­te Mor­gen – ein eigent­lich ent­behr­li­ches Video, den­noch kurz ein paar Wor­te dazu:
BiBi hat „momen­tan immer zu tun” und zählt in epi­scher Brei­te Unsinn auf, der doch eigent­lich bereits vor Mona­ten ent­schie­den wur­de und wäh­rend ihr vor lau­ter Lan­ge­wei­le ein­fach nix Ver­nünf­ti­ges ein­fal­len will, was angeb­lich alles zu tun ist, hört man im Hin­ter­grund laut­stark Mut­ti in der Küche arbei­ten (für solch nie­de­re Tätig­kei­ten ist sich BiBi ja zu gut, da kann sie sich noch so sehr langweilen).
Dann doch lie­ber statt Mut­ti zu unter­stüt­zen, nichts­nut­zig über Uner­heb­li­ches vor sich Hin­schwa­dro­nie­ren, über mini­ma­le ‚Ent­schei­dun­gen, die man mal schnell inner­halb von weni­gen Minu­ten fällt, mona­te­lang berich­ten (Buch­co­ver, Buch­grö­ße, Farb­ge­bung, Auf­bau, Lay­out, Lek­to­rat UND Kor­rek­to­rat etc. – gähn…). Und wenn man inner­halb des letz­ten Jah­res gedacht hat­te, ein The­ma ist nun ENDLICH ent­schie­den, kommt es wie­der neu auf den Tisch… 1000x gehör­te Din­ge, die kei­nen Men­schen interessieren…
Wenn sich sol­che Fra­gen angeb­lich noch immer stel­len – wie passt dies damit zusam­men, dass bereits im März anstand, wäre der klei­ne böse Ver­lag nicht in letz­ter Minu­te abgesprungen?

BiBi, an Ostern tut es nicht not, Geschäf­tig­keit vor­zu­täu­schen. Wer selbst an Fei­er­ta­gen arbeit­sam erschei­nen möch­te, zeigt nur Eines – er oder sie hat kei­nen Lebenssinn.
Ansons­ten ist BiBi #sta­ya­thome nach eige­ner Aus­sa­ge zur Zeit gaa­anz vii­iel drau­ßen an der fri­schen Luft – klar, ist ja auch Sinn der Sache: Chi­ro­prak­ti­ker, Super­markt ohne (Selbst-)Quarantänezeit, Bäcker, Block­house, Mut­ti im Mar­got-Hon­ecker-Gedächt­nis­feu­del schau­lau­fend vor dem Laden fil­men – alles wich­ti­ge unauf­schieb­ba­re Tätig­kei­ten, die nichts mit Spa­zie­ren­ge­hen zur Stär­kung des Immun­sys­tems (Bla Bla Cyber­mob­bing­at­ta­cke) zu tun haben…

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
13. April 2020 23:07

Sie ver­sucht den Leu­ten tat­säch­lich zu ver­kau­fen, dass es eine schwie­ri­ge Ent­schei­dung ist ob das Buch nun als Hard­co­ver oder Soft­co­ver erscheint…mit Umschlag oder ohne. Ganz wich­ti­ge Ent­schei­dun­gen für die man Stun­den braucht…schließlich ist das ja ein kom­men­der Best­sel­ler. Am Ende klickt sie sich da in 2 Minu­ten durch und nimmt ein­fach immer das Billigste(wegen höchs­ter erhoff­ter Gewinn­span­ne), wetten?

Ihr letz­tes Video ist auch ganz lustig.
-„Das wird natür­lich nicht irgend­ein Buch über irgend­ei­ne Cyber­mob­bing­ge­schich­te, son­dern über einen SKANDAL.”
Drun­ter geht es ja nicht. Schon klar.
-„Das heißt, ein Men­schen­le­ben scheint in der heu­ti­gen Zeit nichts mehr wert.”
Sie bezeich­net es als Menschenleben…wir wohl eher als kri­mi­nel­le Kar­rie­re. Die kann sie so ein­fach nicht weiterführen…tragisch.
-„Eine Poli­zei, die nie reagiert hat und mich auch nicht für voll genom­men hat.”
Und das sowohl in Han­no­ver als auch in Ham­burg. Wor­an das wohl lie­gen mag?
-„Men­schen, die vor mei­ner Tür gewar­tet haben.”
Moment, plötz­lich sind das wie­der nur Men­schen, die vor ihrer Tür gewar­tet haben? Letz­tens waren es doch noch Mas­ken­män­ner, die ihr auf den Bal­kon auf­ge­lau­ert haben. Die Dra­ma­schrau­be wur­de heu­te wohl wie­der ein wenig zurückgedreht.
Und wor­über beklagt sie sich jetzt genau? Sie ist ins BB-Haus gezo­gen um bekannt zu wer­den und hat sich selbst als Pro­mi und Per­son des öffen­li­chen Lebens bezeichnet…und dann beklagt sie sich , wenn mal irgend­wer vor ihrer Tür war­tet? Zumal ich auch davon jetzt zum ers­ten Mal höre und das garan­tiert kein Nor­mal­zu­stand bei ihr gewe­sen sein dürfte.
-„Mord­dro­hun­gen, die auf die­sem Blog nach­zu­le­sen sind.”
Whaaaaat? Also irgend­was muss ich da ver­passt haben. Bis­her dach­te ich sie labert von irgend­was, was sie pri­vat bekom­men hat aber sie behaup­tet jetzt ja sogar, die hät­te es im Blog gege­ben und sie sei­en auch nach wie vor nach­les­bar. Da kann sie ja sicher Bewei­se liefern…

Offen­bar ist Bibi heu­te jeden­falls mal wie­der rich­tig sau­er. Mit Kar­ma droht sie auch wieder(nachdem das mit Anwäl­ten, Poli­zei und Anru­fen bei den Chefs nicht mehr funk­tio­niert, muss immer die­se nicht nach­weis­ba­re höhe­re Macht herhalten…da kann sie auch nicht so leicht wider­legt wer­den. Semi-clever.).

Oelspur
Oelspur
13. April 2020 17:49

Ich hör lie­ber „Skan­dal” von der Spi­der Mur­phy Gang.
Aber da jetzt der Blog mas­siv bewor­ben wird mel­de ich mich.
Und ich bedan­ke mich bei Bibi und (Olli Pocher) für die gute Unterhaltung.

Tun
Tun
13. April 2020 19:17

Sie ist und bleibt, auch nach 8 Jah­ren Big Brot­her und min­des­tens 20 Jah­ren Cyber­mob­bing, so geil.….einfach unfass­bar däm­lich! Was Mon­tags raus gehau­en wird gibt’s Diens­tags nich mehr, was Mitt­wochs toll iss, Don­ners­tag unmög­lich, Frei­tags Mas­ken, Sams­tags Hap­pi Hap­pi holen all­die­weil Frau ja sel­ber nix kochen kann (was wir ja alle ein­drucks­voll ver­fol­gen konnten).
Tja.…neeeee, die­se gestör­te Per­son ist und bleibt ein ein­zi­ger Widerspruch.…da sind min­des­tens 3 ver­schie­de­ne Per­so­nen in ihr, die Mor­gens, Mit­tags und Abends völ­lig wider­sprüch­li­che Aus­sa­gen von sich geben…jessas
Eigent­lich tut mir „des Bur­gel” sehr sehr leid, die hat ihr gan­zes Herz­blut in ihr Geschäft gesteckt und steht nun lang­sam vor den Trüm­mern ihres Lebens.…aber.…..da kommt Bian­ca ins Spiel und wird ihr als lie­ben­de Toch­ter sicher­lich hilf­reich und trös­tend zur Sei­te stehen!
Ist für mich ohne­hin ein abso­lu­ter kras­ser Hammer…diese Bian­ca kommt voll­kom­men selbst­los und voll­kom­men ohne ego­is­ti­schen Eigen­nutz aus dem siche­ren Spa­ni­en, aus dem kom­plett Coro­na frei­en Mal­lor­ca, und begibt sich in die Todesfalle.….DEUTSCHLAND!!!
Lie­ber Gott, ich hof­fe Mut­ter und Toch­ter sind in einem „Safe House” untergebracht.…es gibt diver­se Mord­dro­hun­gen und übels­tes Cybermobbing!!!
Lie­be Bianca.…ich wür­de sagen.…ganz schnell noch gesun­de Steaks kau­fen und rein hauen.…und nicht vergessen…Du brauchst kei­ne Maske.….die ist schon längst gefallen!!!

Hatermeister
Hatermeister
14. April 2020 06:56

HALLO BIANCA!

1. Geh nicht stän­dig spa­zie­ren, son­dern arbei­te mehr am Buch. Wie vie­le Jah­re sol­len wir dar­auf noch war­ten? Cover-Typ, Far­be oder nicht Far­be, das sind Din­ge, die kann jeder Idi­ot inner­halb 10 Minu­ten ent­schei­den. Bei Dir dau­ert es 8 Mona­te und es geht nichts vorwärts!

2. Wo gibt es eine Mord­dro­hung gegen Dich? Nie­mand hat die­se je gese­hen. Wo blei­ben die Beweise?

3. Was hat die Poli­zei Han­no­ver und LKA Ham­burg mit Dei­nem Fall zu tun? War­um dul­den die das? War­um schau­en die zu? Sind die die Täter? Wann erfah­ren wir mehr inklu­si­ve Beweisen?

4. War­um haben Poli­zei und LKA nie reagiert und Dich nicht für voll genom­men? Letz­te­res kann ich mir denken…

5. Wird es im Buch Bewei­se geben oder nur Dei­nen erfun­de­nen Mist?

6. Was hat ein Men­schen­le­ben mit Dei­nem Lügen­fall zu tun?

7. Wel­che Men­schen haben vor Dei­ner Tür gewar­tet? Gibt es dafür Bewei­se? Namen? Was woll­ten die­se Men­schen? Woll­ten die ihr Geld zurück oder ein Auto­gramm? War es evtl. der Gerichtsvollzieher?

Ramona
Ramona
Antwort an  Hatermeister
14. April 2020 11:53

Sehr schö­ne Fra­gen. Aber auch auf die­se wird Döh­ring kei­ne Ant­wor­ten geben.

untätige Justiz
untätige Justiz
Antwort an  Hatermeister
14. April 2020 13:12

tol­le Fra­gen. Fehlt eigent­lich nur noch:
WAS WURDE AUS DEINER ANZEIGE GEGEN DEN DRACHENLORD?

Willi Gimmel
Willi Gimmel
Antwort an  Hatermeister
14. April 2020 19:52

Auf Punkt 1) hat Bibi sofort reagiert. Jetzt arbei­tet sie stän­dig an dem Buch, es soll sogar im Mai kommen…

NurEinGast
NurEinGast
14. April 2020 10:03

Ich fra­ge mich die gan­ze Zeit: Das Buch hät­te am 28.3. erschei­nen sol­len, der Vor­ver­kauf hat­te begon­nen, da müss­te das Buch doch schon fer­tig sein.
Irgend­wie passt alles nicht zusammen

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
14. April 2020 11:00

@gast

natür­lich nicht, denkst du, dass bian­ca in auch nur einem moment ehr­lich ist, sei es auch „nur” die­ses büch­lein betreffend?

Checker
Checker
Antwort an  NurEinGast
14. April 2020 13:20

Der Vor­ver­kauf hat­te, glau­be ich, noch nicht begon­nen. 2 Tage vor­her oder so hat sie das gecancelt/canceln müssen.
Und das Kapi­tel über den Vater hat sie erst nach­träg­lich geschrieben/erfunden. Bei dem Ver­lag wäre das Buch wohl dann ohne erschienen.

Fozzy
Fozzy
14. April 2020 16:33

Bibi hat heu­te an ihrer Home­page gear­bei­tet und z.B. ihre Text­aus­zü­ge dort eingestellt.

Zu fin­den ist dort auch die­ser Textauszug:

comment image

Ja, der Mopp hat es jetzt auch auf ihre Web­sei­te geschafft. Schon pein­lich für eine Frau, die sich ja erst kürz­lich über Influ­en­zer und man­geln­de Recht­schreib­kennt­nis­se aus­ge­las­sen hat.

Bibi, da du hier ja mitliest:

Mopp —> Wischmopp

Mob —> Pöbel, kri­mi­nel­le Bande

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
14. April 2020 17:07

@fozzy

jaaaa, dar­über haben wir fans der niveau­vol­len unter­hal­tung schon „damals” herz­lich gelacht :-).

das kind (wie @botulina schrieb) las unse­re freu­de sicher, aber das kind mit den „alp­träu­men” lernt ja nichts. obwohl sie „sel­ber” schon 41 ist und „ver­leub­net” wird. schlimm schlimm 😉

Ramona
Ramona
Antwort an  Fozzy
14. April 2020 18:48

Hexen­jagd war das nicht, son­dern nur ein Foto vom ver­deck­ten Innen­raum eines schä­bi­gen Smart. Döh­ring knallt völ­lig durch. Kein Wun­der das der Nibe Ver­lag den Schwach­sinn nicht ver­öf­fent­li­chen wollte.

Willi Gimmel
Willi Gimmel
Antwort an  Fozzy
14. April 2020 19:56

Wie was? Die Poli­zei war stän­dig in ihrer Woh­nung und stand dabei als die Hexe auf dem Bal­kon ihre Hexen-Vide­os gemacht hat.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Fozzy
14. April 2020 20:05

Viel­leicht liegt es aber auch ganz ein­fach dar­an, das wir kei­ne Geset­ze gegen Mopps haben und die­ses Bibis anlie­gen ist? 😀 😀 😀
Wer kennt sie nicht, die­se fie­sen, müf­feln­den, zott­li­gen Mopps!
Dage­gen muss end­lich etwas getan werden!!!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
14. April 2020 20:08

@selber

.…du meinst die­ses hoch­kri­mi­nell böse cybermobbing? 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
14. April 2020 20:09

.…tz tz tz, ich mein­te cybermopping.….ich wisch so unger­ne, von daher kommt das schwer aus der tas­ta­tur *lacht

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
14. April 2020 21:15

Das auch, aber beim Mopp hat sie noch nie vom Mop geschrie­ben immer nur vom Mopp, daher meint sie ver­mut­lich auch nicht den Mop! 😉
Ich den­ke das mich die Poli­zei auch blö­de anse­hen wür­de, wenn ich mit mei­nem Mopp zu ihnen gehe und ihn anzei­gen will! 😀

Der Doppel Mopper
Der Doppel Mopper
Antwort an  Selber Außen
14. April 2020 21:38

@selber, @robina
Ich möch­te mich ent­schie­den gegen ver­such­tes Mob­bing gegen mich aus­spre­chen oder gar das Anlie­gen, Geset­ze gegen mich und mei­nes­glei­chen zu erlas­sen. Mop­ping ist näm­lich voll okay.
Bit­te beschränkt Mob­bing doch auf „fie­se Möppe” 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Der Doppel Mopper
14. April 2020 21:46

*lacht.….oder um mit bian­ca zu spre­chen: „hab noch einen wun­der­vol­len abend” 😉

Der Doppel Mopper
Der Doppel Mopper
14. April 2020 16:50

Das heu­ti­ge Video, auch wie­der ein total sinn­frei­es Deppenexemplar.
Inner­halb von 2–3 Minu­ten wider­spricht sich die „Autorin, die sich durch­ge­hend in Qua­ran­tä­ne” befin­det (ha,ha)gleich mehrfach. 

Bibi woll­te ein­fach mal wie­der nur sen­den, Auf­merk­sam­keit erhal­ten, da sie Lan­ge­wei­le hat.
Man merkt, sie hat­te über­haupt nicht voher dar­über nach­ge­dacht, was sie eigent­lich erzäh­len möchte:

„Die ers­ten Anzei­chen sieht man lang­sam, Anzei­chen einer Qua­ran­tä­ne, einer Autorin, die durch­ge­hend im Home­of­fice sitzt und fleis­sig an ihrem Buch arbei­tet, damit das auch end­lich bald erscheint”…Lektorat/Korrektorat bald fer­tig, …„jetzt geht es in gro­ßen Schrit­ten weiter”…„Ich hat­te Euch ja bereits mit­ge­teilt, dass ich mich auf­grund des Coro­na­vi­rus ent­schie­den hat­te, das Buch … zu ver­ta­gen, aber jetzt ist es wirk­lich an der Zeit, in den nächs­ten Gang zu schal­ten” … auch die Leu­te für die BiBi „sehr dank­bar sind” arbei­ten fleis­sig im Hin­ter­grund, so dass „wenn alles gut läuft, kann es sogar sein, dass die Buch­ver­öf­fen­ti­chung noch Ende Mai stattfindet”.

Also wenn alles gut läuft, dass der Coro­na­vi­rus dann end­lich ein­ge­dämmt ist und BiBi aus Respekt vor den Opfern ihre Buch­ver­öf­fent­li­chung nicht wei­ter ver­schie­ben muss? Dass Ende Mai die ersehn­te „posi­ti­ve Ener­gie” herrscht, da ja nur aus die­sem Grund die Ver­öf­fent­li­chung lt. Bibi ver­scho­ben wurde?
Oder dass das Scheiß­ding dann end­lich fer­tig lek­to­riert, kor­rek­to­riert, umschlag­ge­stal­tet, cover­ent­wor­fen, gerat­ge­bert, letzt­ka­pi­telt, höchst anspruchs­ge­recht usw. ist?

Haben die Dru­cke­rei­en eigent­lich bereits wie­der geöffnet?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Der Doppel Mopper
14. April 2020 17:20

.….immer­hin hat die autoo­o­rin in teil zwei des vids (für den abbruch des ers­ten teils macht bian­ca natür­lich herrn „sucker­börg” direkt ver­ant­wort­lich. er soll­te sich imo schon bei ihr ent­schul­di­gen 😉 ) wie­der ihre fakel­as­happ akti­viert. ein minu­ten optik-vor­her/­nach­her-ver­gleich ist „zwin­gend” 🙂

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Robina Hütchen
15. April 2020 16:23

Könnt ihr euch noch an das Video erinnern,k wo sich Bian­ca dar­über auf­regt, dass man­che influen­cer nicht­mal namen rich­tig aus­spre­chen kön­nen, nann­te dazu river­ia mai­son (oder so ähnlcih) als bei­spiel, das eng­lisch aus­ge­pro­chen wur­de obwohl man es doch fran­zö­sisch ausspricht.
Ich möch­te Bian­ca sagen, dass Man Mark Zucker­berg nicht sucker­börg” son­dern „saker­börg” ausspricht 🙂

Willi Gimmel
Willi Gimmel
Antwort an  Der Doppel Mopper
14. April 2020 19:59

Wann hat Bur­gel Döh­ring, die fleis­sig im Hin­ter­grund arbei­tet, das Buch end­lich fer­tig lek­to­riert und korrektoriert?

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Der Doppel Mopper
14. April 2020 21:24

In die­sem Video war nichts Neu­es zu ver­neh­men, außer dass sie ihr Autorin­nen­le­ben als Coro­na­si­cher beschreibt! 🙂

Wenn ich so etwas lese und ihr Autorin­nen­le­ben sehe, dann muss ich unwei­ger­lich an ein klei­nes Kind den­ken, mit dem man gera­de im Kauf­la­den gespielt hat und das spä­ter im Ein­kaufs­markt bit­ter­lich weint, wenn es weder mit dem ein­ge­nom­men Spiel­geld bezah­len kann, noch „sel­ber” das Geld der Kun­den ein­neh­men darf!
comment image

Frau Sundermann
Frau Sundermann
14. April 2020 18:39

Frau Döh­ring, wann gehen denn nun die Mob­bing Semi­na­re los? Ich war­te immer noch auf ein Coa­ching per Skype.

Selber Außen
Selber Außen
14. April 2020 21:42

comment image

Ein­deu­tig RICHTIG:
Du wirst mit dei­nen erleb­ten Dates kein Büch­lein fül­len wol­len, weil dann das Finanz­amt kommt um die Huren­steu­er einzutreiben! 

Ein­deu­tig FALSCH:
Nicht Big­Brot­her ist Dei­nen Scha­den ver­ur­sacht, son­dern Du mit Dei­nem per­sön­li­chen Ver­hal­ten! Und zuvor Dei­ne Mut­ter, als sie einen ver­lo­ge­nen Balg aus Dir mach­te, ohne Dir dabei bei­zu­brin­gen, dass Du seit 35 Jah­ren aus dem Alter raus bist! 

Wei­ter­hin ein­deu­tig FALSCH:
Du hast den Erschei­nungs­ter­min Dei­nes Buches ver­scho­ben, weil Du es muss­test denn Dein Ver­lag hat­te Dich her­aus geschmissen!
(Auch wenn Du die­se Unwahr­heit immer wie­der behaup­test, wird dar­aus kei­ne Wahrheit!)

…da ist ja noch mehr dazu gekommen…
comment image

Das wäre mich ein­deu­tig pein­lich, wenn ich sol­che Fol­lower hätte:
„Natür­lich brauch den „scheiss” was noch um dei­ne Per­son war niemand…
Have a nice Day”
Zäh­le mal die Feh­ler, die in die­sem Satz sind! 😀

Mitleser
Mitleser
14. April 2020 22:00

Schaut mal bit­te die Kom­men­ta­re von BiBi auf Insta­gram bei Aure­lia Savina zum The­ma Yot­ta an

Checker
Checker
Antwort an  Mitleser
14. April 2020 23:04

Um es kurz zu machen: Yot­ta soll irgend­wel­che ziem­lich frau­en­feind­li­che Macho­schei­ße Rich­tung „Frau­en haben 3 Löcher und sie gefäl­ligst den Män­nern zur Ver­fü­gung zu stel­len, sonst tut es auch Gewalt.”, abge­las­sen haben. Behaup­tet Savina. Er hät­te die Bewei­se Sixx und Ben­del zukom­men las­sen und sie hät­ten ihn trotz­dem, als wäre nix gewe­sen, in „BB-Die Stun­de danach” auf­tre­ten las­sen. Bibi ver­sucht dann dar­an mehr­fach mit ihrer eige­nen Sto­ry anzu­do­cken. U.A.:
-„bianca_luisa79
WAHRE WAHRE WORTE DIE DU SPRICHST ☝️☝️☝️ Ich kann die Sto­ry lei­der nicht tei­len! ☝️ Mei­ne Mei­nung ist dazu dass ich damals über 3 Mona­te bei @sixxtv im BB Con­tai­ner war und es so falsch zusam­men geschnit­ten war dass ich seit 5 Jah­ren dadurch gewalt­sa­mes & kri­mi­nel­les Cyber­mob­bing erfah­re! Ich habe @sixxtv ange­schrie­ben & gebe­ten mir zu hel­fen! Das glei­che mit den Mode­ra­to­ren @jochenbendel ABER NIE EINE ANTWORT BEKOMMEN ☝️ Ich habe genau dar­über nun ein Buch geschrie­ben und bin froh mit den Medi­en nichts mehr zu tun zu haben! Ich wen­de mich damit bald an die Öffent­lich­keit ☝️”
-„bianca_luisa79
@clay_regazzoni Na ja nach 5 Jah­ren täg­lich Mord­dro­hun­gen und Unwahr­hei­ten im Netz hast Du kei­ne Wahl! Lie­ben Dank dennoch ”

5 Jah­re täg­li­che Mord­dro­hun­gen und das angeb­li­che Cyber­mob­bing hat sie nur wegen dem fal­schen Schnitt bei BB(das es da einen Live­stream 24/7 gab, sei an die­ser Stel­le noch­mals erwähnt). Na dann. Aure­lio wird wohl nicht so doof sein und dar­auf in irgend­ei­ner Wei­se reagie­ren. Dem wird Bibi ja auch nament­lich bekannt sein und er wird wohl wis­sen, wor­um es ihr wirk­lich geht.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
15. April 2020 02:23

Bian­ca Döh­ring ist nie ver­le­gen, wenn es dar­um geht eine neue Lüge in die Welt zu set­zen, wenn es ihr ver­meint­lich hilft!
Schein­bar reicht ihr Intel­lekt nicht aus um zu begrei­fen, dass sie sich mit jeder Lüge, vor jedem Gericht der Welt, unglaub­wür­dig macht?!?!

…nach 5 Jah­ren täg­lich Mord­dro­hun­gen und Unwahr­hei­ten im Netz…!
…seit 5 Jah­ren … gewalt­sa­mes & kri­mi­nel­les Cybermobbing…

Täg­li­che Mord­dro­hun­gen und gewalt­sa­mes & kri­mi­nel­les Cyber­mob­bing seit fünf Jahren!
Na wenn die mal nicht mehr alle Fran­sen am Mopp hat! 😀

Zur Visua­li­sie­rung:
(https://www.instagram.com/p/B‑93cIgCEQH/)
Auf die­sen Beitrag…
comment image

…schreibt Bian­ca Döhring:
comment image

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
15. April 2020 02:47

Haha, erin­nert Ihr Euch noch – wie Jochen Ben­del vor kur­zem in der Late Night über­leg­te (ich zitie­re mich „sel­ber” vom 16.3.2020):
„Wer war das noch­mal aus BB 2015 der alle so rich­tig genervt hat? Da gab es doch eine…” -
Der Name fällt ihm erst nach der Wer­be­pau­se ein – na, ratet mal wer? … Bianca 

Umso wit­zi­ger im Kon­text, dass Ner­ven­sä­ge BiBI ihn offen­sicht­lich auch außer­halb der Staf­fel im Nach­gang noch mit ihrer Auf­dring­lich­keit genervt hat 🙂

Und ich blei­be dabei – BiBi glaubt ihre Lügen­mär­chen „sel­ber”, so dass sie gar nicht mehr bemerkt, dass sie sich mit solch offen­sicht­li­chem Hum­bug noch unglaub­wür­di­ger macht.

In der Kindheit/ Ver­gan­gen­heit mach­te sich nie jemand die Mühe, BiBi und ihre Lügen­ge­schich­ten zu zer­le­gen. Selbst wenn ihr Gegen­über sie durch­schau­te – was sicher noch nie schwer gewe­sen sein dürf­te – wur­de sie nicht damit kon­fron­tiert, da jedem klar war, dass es ohne­hin nix brin­gen wür­de. Und ver­geb­li­che Lie­bes­müh erspar­te man sich gerne.
So ist BiBi in ihrer Münch­hau­sen­welt zu der Per­son gewor­den, die sie heu­te ist.
Sie geht davon aus, wenn sie die Lügen­ge­schich­ten ein­fach nur häu­fig genug wie­der­holt, wird man ihr Glau­ben schen­ken. So wie es Mut­ti getan hat, wie es die um Mut­ti her­um­schar­wen­zeln­de spei­chel­le­cken­de Pos­se stets getan hat, weil sie sich dadurch Vor­tei­le erhofften.
Sie schnallt nicht, dass es öffent­lich bekann­te objek­ti­ve Fak­ten gibt, die ihre Mär­chen für jeden sicht­bar mit Leich­tig­keit ent­lar­ven. Sie lebt im über­tra­ge­nen Sin­ne in der Kleink­ind­il­lu­si­on, wenn man ein­fach nur die Augen schließt, wird man für ande­re unsichtbar. 

@Selber – den Aus­spruch „nicht alle Fran­sen am Mopp haben” wer­de ich als geflü­gel­tes Wort in mei­nen All­tag inte­grie­ren – sehr schön 🙂

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Selber Außen
15. April 2020 04:34

„5 Jah­re täg­lich Morddrohungen”

Das sind 1.825 Morddrohungen.
Gese­hen hat bis heu­te nie­mand davon eine einzige!

#Lügen­döh­ring

Jens
Jens
Antwort an  Selber Außen
15. April 2020 08:47

Ich ken­ne nur eine Mord­dro­hung, die an das Big Brot­her Radio. Ich mei­ne, sie wur­de von Bibi ausgesprochen.

Ich wün­sche allen einen gesun­den und fit­ness­rei­chen Tag.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
14. April 2020 22:18

Fund­stück der Woche – Berufs­be­schrei­bung eines Lek­to­rats. Und wer zahlt eigent­lich die ca. 5 Euro pro Sei­te, Frau Döhring?

Beschrei­bung:

Für vie­le ist Lek­tor ein Traum­be­ruf: End­lich dafür bezahlt wer­den, gute Bücher zu lesen! Die Rea­li­tät sieht aber, wie so oft, bedeu­tend nüch­ter­ner aus. Sehr oft wer­den Sie Bücher lesen müs­sen, die Sie eigent­lich gar nicht inter­es­sie­ren. Oder schlim­mer noch: Bücher, die Sie selbst für schlecht und tod­lang­wei­lig hal­ten. Dann ist vor allem Durch­hal­te­ver­mö­gen gefragt – und die Fähig­keit, sich die­sem Manu­skript den­noch mit der­sel­ben Genau­ig­keit und Inten­si­tät zu wid­men wie jedem anderen.

Doch auch umge­kehrt gilt es Vor­sicht wal­ten zu las­sen: Bei einem Buch, das Ihnen selbst gut gefällt, dür­fen Sie sich nicht von per­sön­li­chen Vor­lie­ben lei­ten las­sen, son­dern müs­sen wach­sam für Feh­ler und Ver­bes­se­rungs­po­ten­ti­al sein.

Botulina
Botulina
15. April 2020 14:03

Man stel­le sich vor, man schlägt als arme ECHTES Cyb­ber­mob­bing­op­fer oder als hil­fe­su­chen­der Ange­hö­ri­ger im Ver­trau­en auf gute Tipps hoff­nungs­froh BiBis däm­li­chen Rat­ge­ber auf – und was springt einem entgegen?
statt ech­ter Hil­fe, Kör­ner­fraß­bil­der und blö­de „healt­hy living Rezep­te” mit Binsenweisheiten

*

comment image

*

Wäh­rend die eit­le BiBi zuvor noch nutz­los und ohne Mas­ke in Maos Arbeits­kit­tel im Park posiert (war BiBi etwa heim­lich beim Fri­seur?!), darf es zum „Jog­gen” dann doch der LV-Feu­del vorm Gesicht sein, um gesun­de Frisch­luft­zu­fuhr zu ver­mei­den (natür­lich darf auch der wich­ti­ge „Ohren­schutz” wie­der nicht fehlen).

Ich fra­ge mich wie das klap­pen soll, BiBi ist doch so untrai­niert, dass sie ohne­hin nach ein paar Metern kei­ne Luft mehr bekom­men wird. Wie dann mit dem nas­sen Tuch im Gesicht?! Und möch­te Sie uns ernst­haft erzäh­len, dass das ver­keim­te Ding beim Jog­gen in Posi­ti­on bleibt?!

Was ler­nen wir dar­aus? Wie­der nur eine klei­ne Sekun­den­show von angeb­li­cher sport­li­cher Betä­ti­gung denn tat­säch­li­chem Sport…

*

comment image

*

comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
15. April 2020 14:42

@botulina

.…das ist doch einer von wal­bur­ga so hef­tig bewor­be­nen män­tel, den es in x far­ben gibt. bian­ca muss ihn vor­ne mit bei­den fäust­chen zusam­men hal­ten, wohl etwas zu eng für unser fitnessidol.

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
15. April 2020 23:25

@ Robi­na – viel­leicht soll­te Mut­ti dar­über nach­den­ken, zukünf­tig auch Mode in Über­grö­ßen anzu­bie­ten, dass das Töch­ter­lein eben­falls fün­dig wird und sich nicht, wie die von ihr ver­hass­ten Influen­cer in ihren „Hauls”, in schlecht­sit­zen­de, zu enge Kla­mot­ten quet­schen muss.
Auf den bun­ten, unför­mi­gen Män­teln wird Mut­ti sit­zen­blei­ben – abge­se­hen davon dass ohne­hin untrag­bar auch viel zu wenig „bling” für ihre Kundschaft..

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
15. April 2020 15:48

Dar­an sieht man mal wie­der, wie fake ihre Show ist. Jeder, der mal ver­sucht hat, mit einem Mund­schutz zu joggen(und dadurch aus­zu­at­men), weiß, wie der nach ein paar Minu­ten aus­sieht. Bibi keucht zwar ganz schön, das Ding ist aber nicht mal feucht. Auch ihre Bewe­gun­gen sind eher „unty­pisch” für eine Jog­ge­rin mit Erfahrung(und mit jahr­zehn­te­lan­gem sport­li­chen Hin­ter­grund). Natür­lich filmt sie sich gleich­zei­tig und das ver­än­dert den Bewe­gungs­ab­lauf im Ober­kör­per ein wenig…aber trotzdem…das wirkt doch sehr rudi­men­tär bis rustikal.
Ich tip­pe eher auf „Früh­lings­spa­zier­gang mit Instagrimm-Showeinlage”.

Checker
Checker
Antwort an  Checker
18. April 2020 16:05

Sie hat das Lauf­vi­deo erneut gepos­tet. Was mir jetzt erst auf­ge­fal­len ist: Bereits bei den 10m Lauf­stre­cke rutscht ihr Schal bereits um locke­re 3cm an ihrer Nase runter(am Ende erkennt man ihre Nasen­flü­gel deut­lich). Wei­te­re 5m spä­ter dürf­te er kom­plett her­un­ter­ge­fal­len sein. Nor­ma­ler­wei­se hält sie den beim Lau­fen sicher mit bei­den Hän­den fest… 😉

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
18. April 2020 20:23

Für eine „Sport­le­rin” trägt sie auch denk­bar unge­eig­ne­te Klei­dung – neben dem däm­li­chen Tuch, „wel­ches” Sport zu 100% ver­un­mög­licht, außer­dem einen Woll­pull­over(!), also typi­sche Spaziergängerkleidung.
Ich ver­mu­te bei­de Vide­os wur­de am sel­ben Tag gedreht, da sie sicher nicht ein wei­te­res Mal in genau dem­sel­ben viel zu war­men Woll­pull­over unter­wegs ist…

Ein wenig mehr Detail­ver­liebt­heit soll­te sie in ihre „Sport­in­sze­nie­rung” schon stecken… 🙂

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Botulina
15. April 2020 16:26

Mal ganz abge­se­hen davon, dass sie mit ihrem Feu­del nach 60 Sekun­den im Koma lie­gen wür­de, ist das Bibi-Bild­chen nicht aktuell!
Seht euch die Bäu­me an…!

War Bibi nicht im Janu­ar beim Friseur?
Zudem könnt ihr hier in der Ver­grö­ße­rung eine besuch­te Gast­stät­te sehen, die es der­zeit nicht gibt! 😉
comment image

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
15. April 2020 23:18

@Selber – Du Adler­au­ge – ich hat­te an der Aktua­li­tät des Fotos zwar eben­falls Zwei­fel auf­grund spär­lich belaub­ter Bäu­me und da das Out­fit exakt dem ent­sprach, als Bibi ihren (letzt­end­lich miss­lun­ge­nen) Pres­se­ter­min bei der NP hat­te – trut­schi­ges Pais­ley-Blüschen und Arbei­ter­bri­ga­den-Män­tel­chen aus Mut­tis But­ti­ke (auch der Tag, an dem die legen­dä­re Gesichts­bauch­ta­sche erst­ma­lig das Licht der Medi­en­welt erblickt hatte 🙂 ).
Ich hät­te es BiBi aber durch­aus zuge­traut, ohne mit der Wim­per zu zucken, trotz des phy­si­cal distancing Gebo­tes, irgend­wo schwarz beim Hin­ter­hof-Fri­seur die Fri­se rich­ten zu lassen.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Botulina
16. April 2020 18:42

Nach­trag:
Der Fri­seur­ter­min war am 27.02. und die Bilder/Videos, mit dem zu engen Man­tel, wur­den ab 03.03. gepostet! 🙂
comment image
comment image
comment image
comment image

Checker
Checker
15. April 2020 16:06

Bian­ci­stan war ja ges­tern mal wie­der hef­tigst auf Crash­kurs mit der Rea­li­tät. Bibi hat uns wochen­lang erzählt, wie schlecht Deutsch­land und die Deut­schen mit der Situa­ti­on rund um das Coro­na­vi­rus umge­hen und wie gut das alles in Spa­ni­en läuft. Okay, in Anbe­tracht der Infi­zier­ten- und Ster­be­ra­te und der Tat­sa­che, das Bibi direkt mal nach Deutsch­land geflo­gen ist(vermutlich um den Deut­schen zu hel­fen und sie auf­zu­klä­ren, wie man sich denn nun rich­tig vor Coro­na schützt. Sie ist halt ein wah­rer Engel der Nächs­ten­lie­be.), hät­te man sich den­ken kön­nen, dass da was nicht so ganz passt.
Nun hat man es aber auch noch von eher wis­sen­schaft­li­cher Sei­te zu hören bekom­men: In der Lis­te der Län­der, die die Situa­ti­on am bes­ten hand­ha­ben, belegt Deutsch­land welt­weit den zwei­ten Platz. Spa­ni­en hin­ge­gen gehört euro­pa­weit zu den Schlusslichtern.
https://www.tagesspiegel.de/politik/analyse-zur-corona-pandemie-deutschland-in-europa-das-sicherste-land-in-der-krise/25739612.html

Ich weiß natür­lich, dass da auch eini­ges an Glück dazu gehört und nicht alles son­der­lich objek­tiv ist…und bin garan­tiert weit davon ent­fernt ein Lob­lied auf die per­fek­ten Deut­schen anzu­stim­men. Aber es ist schon immer wie­der inter­es­sant, wie ver­scho­ben Bian­cas Welt dann doch ist.

Der Doppel Mopper
Der Doppel Mopper
15. April 2020 23:50

BiBi ver­sucht neue Wege der Reich­wei­ten­ge­win­nung – ob die­se neu­er­li­che Voll­pfos­ten-Idee wohl genau­so von Erfolg gekrönt sein wird, wie alle vor­an­ge­gan­ge­nen Auf­for­de­run­gen an die „Fol­lower­c­rowd”?

_

comment image

Checker
Checker
Antwort an  Der Doppel Mopper
16. April 2020 00:10

Der ers­te Satz kommt beson­ders gut, wenn man sich noch 3 Tage vor­her über die Gram­ma­tik von Influen­cern auf­ge­regt hat. Hät­te ihr das da nicht auf­fal­len müs­sen? Aber wenn’s IHR even­tu­ell Reich­wei­te bring, ist Gram­ma­tik Bibi dann doch wie­der egal…

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Checker
16. April 2020 01:44

Nicht nur die Gram­ma­tik ist feh­ler­haft, son­dern auch ihre Interpunktion.
Bibi, ein­fach mal goo­geln, was das ist 😉

Checker
Checker
Antwort an  Ein treuer Leser
16. April 2020 03:44

Man muss dabei auch immer dar­an den­ken, dass das ihr Geschäfts­mo­dell für Wachs­tum sein soll, mit dem sie eine Art Ket­ten­re­ak­ti­on star­ten möchten…und nicht irgend­ein 08/15-Kom­men­tar. Wie pro­fes­sio­nell ist das bit­te, wenn man da kei­ne 3 Sät­ze feh­ler­frei hin­ge­klatscht bekommt?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Ein treuer Leser
16. April 2020 08:35

@leser

hm, mir schlägt „instagrimm” immer sei­ten vor.….braucht da irgend jemand eine bian­ca als initi­al­zün­dung neue sei­ten ken­nen zu lernen?

(mei­ne inter­punk­ti­on ist auch „frei schnau­ze”, ich schä­me mich jetzt ein bisschen )

🙂

Der Doppel Mopper
Der Doppel Mopper
Antwort an  Checker
16. April 2020 12:04

Weil die duss­li­ge Kuh ein­fach mal wie­der kopiert – ohne Sinn und Verstand:

_

comment image

_

(Von @andrschmidt kopiert, der trotz gerin­ge­rer Fol­lo­wer­zah­len ein Viel­fa­ches an Echo ver­bu­chen konnte:
Bibi: 3 Per­so­nen, @andrschmidt: ca. 30 Per­so­nen. Was sagt das wohl über Beliebt­heit und zukünf­ti­ge Best­sel­lers­chan­cen aus?!)

Dallas
Dallas
Antwort an  Der Doppel Mopper
16. April 2020 11:28

Kann Bibi ihre Posts nicht lek­to­rie­ren lassen?
Sie ist Roman­au­to­rin… da darf so etwas nicht passieren.

Der Doppel Mopper
Der Doppel Mopper
16. April 2020 11:54

Ist Bibi nun Yoga­trai­ne­rin oder ist sie auf Anlei­tung ange­wie­sen? Und macht man Yoga vor­zugs­wei­se tat­säch­lich auf har­tem Fels­un­ter­grun­d/-abgrund?

_

comment image

_

comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Der Doppel Mopper
16. April 2020 12:07

@mopper

das foto dürf­te, bian­cas pro­por­tio­nen nach, auch eines der älte­ren sein – oder sie hat fix abge­nom­men, bei mut­tern. ist sie nicht noch in han­no­ver oder ver­steh ich mal wie­der nicht?? 🙂

(den „baum” kannst du über­all „tun”, namaste)

Der Doppel Mopper
Der Doppel Mopper
Antwort an  Robina Hütchen
16. April 2020 12:29

@robina
Und steht man dann als „Baum” ein­fach mal so stun­den­lang in der Gegend rum, ein­fach weils halt gera­de so fel­sig ist und man des­we­gen kei­ne ande­re Übung „tun” kann?
Es dürf­te sich schät­zungs­wei­se um ein Uralt­fo­to, sogar aus Prä-BB Zei­ten, handeln.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Der Doppel Mopper
16. April 2020 13:09

jaaaaaa, und den fuß so hoch es geht (indi­vi­du­ell) am ande­ren bein abstüt­zen, arme so hoch es geht über den kopf deh­nen und ver­su­chen das gleich­ge­wicht zu behal­ten und den fokus, atmennnnnn *zwin­ker

sicher alt­fo­to, vor bb.…..unsere grund­ehr­li­che bian­ca kramt ja ger­ne, fotos betref­fend, in ihrer vergangenheit.….(siehe pro­fil, sie­he buch­ti­tel, sie­he wehen­des kleid um dicke figur mit haar­blüm­chen­kranz, sie­he alles). sie ist schlicht­weg krank.

für dich ein 🙂

Selber Außen
Selber Außen
16. April 2020 19:40

Bian­ca Döh­ring dreht sich wie­der mal um 180°, in ihrem neus­ten Video!
Spa­ni­en schreck­lich wegen der vie­len Vor­schrif­ten – Deutsch­land gar nicht so schlimm, wie sie es angeb­lich zuvor gele­sen hat!
Spa­ni­en kei­ne Hil­fen – Deutsch­land super!
Buch erscheint nicht, weil die Dru­cke­rei­en teil­wei­se geschlos­sen haben oder kei­ne Ansprech­part­ner da sind! Wie­so müs­sen alle Dru­cke­rei­en geöff­net sein um ein Buch mit 27 Exem­pla­ren zu drucken????

Na ja und dann noch der Klop­per von der Insel­ex­per­tin, die angeb­lich nichts von Ver­schwö­rungs­theo­rien hält!
comment image

Dazu ver­lin­ke ich ein­fach mal nur drei Artikel:

Wenn sich Zie­gen und Urlau­ber den Strand teilen
11.09.2018
https://www.mallorcazeitung.es/multimedia/videos/tiere/2018–09-11–151949-cabras-turistas-comparten-playa-formentor.html

Cala-Llamp-Bewoh­ner bau­en E‑Zäune gegen Ziegen
25.01.2020
https://www.mallorcamagazin.com/nachrichten/lokales/2020/01/25/77003/cala-llamp-bewohner-bauen-zaune-gegen-ziegen.html

Auf Mal­lor­ca jagen Tou­ris­ten Ziegen
19.10.2019
https://www.mallorcamagazin.com/nachrichten/gesellschaft/2019/10/19/73869/auf-mallorca-jagen-touristen-ziegen.html

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
17. April 2020 02:24

Schon bei den kleins­ten Klei­nig­kei­ten zeigt BiBi, dass sie immer nur gro­ße Töne spuckt und ver­sucht sich als „Insi­der” dar­zu­stel­len – sie spricht ja qua­si so, als wür­de es sich um ihren „Haus­strand” han­deln und hat in Wirk­lich­keit kei­ne Ahnung… 🙂

Wie schön, dass „BiBi-Naidoo-hat-die-dicks­ten-Eier” außer­dem angeb­lich nix von Ver­schwö­rungs­theo­rien hält und stän­dig wel­che ver­brei­tet, stets unge­prüft Infos aus 2./3./x.- Hand von ande­ren Wich­tig­tu­ern oder min­der­be­mit­tel­ten Schlau­ber­gern wei­ter­gibt oder „sel­ber” „Skan­da­le” aufbauscht/ erfin­det, ein­fach weil sie sich wich­tig machen möchte.

Nur kon­se­quent, dass sie beschließt, weni­ger TV/ Nach­rich­ten zu sehen, um sich nicht durch „Panik­ma­che” in Angst ver­set­zen zu las­sen – damit ist sie ja bes­tens davor geschützt, zukünf­tig in noch höhe­rem Maße vali­de Daten zur Ver­fü­gung zu haben und kei­nes­falls Ver­schwö­rungs­theo­re­ti­kern aufzusitzen.

Botulina
Botulina
16. April 2020 21:14

Bibi freut sich mal wie­der über lie­be Nach­rich­ten ihre Fans Nina.

Scha­de, dass die arme Nina immer wie­der auf BiBi rein­fällt, nur weil sie BiBi zu BB-Zei­ten mal cool fand und sich nun über deren per­sön­li­che Auf­merk­sam­keit freut. Dabei schenkt BiBi ein­fach jedem Auf­merk­sam­keit, der sie bauch­pin­selt – dies hat mit Sym­pa­thie rein gar nichts zu tun, son­dern dient BiBi allei­nig ihrer nar­ziss­ti­schen Selbstbestätigung:

_

comment image

_

Um es mit BiBi zu sagen:

comment image

_

Lie­be Nina, ver­su­che die Din­ge mal objek­tiv zu betrach­ten, lies Dir durch, mit wel­chen Mit­teln BiBi ver­sucht hat und bis heu­te ver­sucht, Men­schen zu über­vor­tei­len und ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Wie BiBi mit Weg­ge­fähr­ten umgeht, die ihr nichts mehr nüt­zen oder aus irgend­ei­nem Grund in Ungna­de gefal­len sind.
Lies Dich hier sorg­fäl­tig ein, stel­le ger­ne auch Fra­gen und Du wirst Dei­ne posi­tiv ein­ge­färb­te Mei­nung über BiBi sicher ändern…

Was aller­dings nicht passt – wie kann man Wochen spä­ter angeb­lich Fotos von Nach­rich­ten ent­de­cken, die BiBi „so süß in ihren Nach­rich­ten geteilt hat­te” – wenn doch die Sto­ries immer bereits nach 24h gelöscht werden?
Dies sprä­che dann doch dafür, dass nicht Nina son­dern BiBi selbst die­se Nach­rich­ten geschrie­ben hätte…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
17. April 2020 00:03

..”..in was für einer gedan­ken­welt die­se wesen da eigent­lich leben..”…
das ist, mei­ner mei­nung nach, eine für bian­ca typi­sche for­mu­lie­rung. auch die will­kür­lich gesetz­ten aus­ru­fe­zei­chen (…schö­ne oster­ta­ge! ). nicht anne, nicht nils…sondern nina, bian­ca lui­sa mag mit a enden­de vor­na­men. so wie unsere 😉

(ein wenig „ver­schwö­rungs­theo­re­tisch”, ich weiss)

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
17. April 2020 01:24

Ja, bei dem Satz muss­te ich auch sofort an Bibi denken…

chdieerste
chdieerste
Antwort an  Checker
17. April 2020 08:49

Bian­ca ali­as Nina, der Schreib­stil ist zu 99,9 deiner!!!

Wo fin­de ich eigent­lich dei­ne Bericht­erstat­tung über
Big Brot­her 13. 

Dein Buch ist doch auch nur hei­ße Luft, wann stehst du
end­lich mal dazu, dass du NICHTS zu Ende bringst.

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
17. April 2020 01:56

Ha Ha, dass wür­de bedeu­ten, dass wir bei­de auch nicht „echt” wären. 🙂 

Aber Du hast recht, ich ver­ste­he was Du mit Dei­ner „Ver­schwö­rungs­theo­rie” meinst – dann müss­te Bibi uns ja eigent­lich in „ihr gutes Herz” geschlos­sen haben… 🙂

Ich habe die Nach­richt eben noch­mals gele­sen – Nina hat den „kri­mi­nel­len Blog” wohl so genau stu­diert, dass sie dar­über berich­tet, ihre von BiBi so „süß geteil­ten Nach­rich­ten” HIER im Blog wie­der­ge­fun­den zu haben – dies hat­te ich beim ers­ten Lesen missverstanden.

Obwohl ich schon mehr­fach, dank manch­mal noch immer nai­ver Gut­gläu­big­keit, auf BiBis Tricks rein­ge­fal­len bin – ich hal­te Ninas Nach­rich­ten für echt.
Scha­de eigent­lich, dass eine sym­pt­hi­sche jun­ge Frau, die auf den ers­ten Blick nicht wie BiBis oft welt­frem­de Trash-TV-Jün­ger und/oder ver­bis­se­ne Cyber­mob­bing-Gemein­de wirkt, auf BiBis Legen­den reinfällt.

Auch wenn ich Dei­ne Ein­schät­zung bzgl. Dei­ner BiBi-Fake-Pro­fil-Ent­lar­vung meist tei­le, wür­de ich in die­sem Fall zu den­ken geben:

Will­kür­lich und im Über­fluss gesetz­te Aus­ru­fe­zei­chen sind mei­ner Mei­nung nach meist eine Sache von gerin­ge­rer Bil­dung und/ oder gewohn­tes Kon­takt­um­feld und des­sen Gepflo­gen­hei­ten auf Social­me­dia, Kom­pen­sa­ti­on von schlech­tem Selbst­be­wusst­sein und sich den­noch dabei selbst zu wich­tig neh­mend, Uner­fah­ren­heit auf Social Media. 

(Wobei auch ich mich heu­te zuge­ge­be­ner­ma­ßen im unten­ste­hen­den Post zu zahl­rei­chen Aus­ru­fe­zei­chen habe hin­rei­ßen las­sen – aber manch­mal müs­sen die Emo­tio­nen raus 🙂 )

Dies alles passt sowohl auf BiBi, aber auch zu unre­flek­tiert nai­ven Z‑Pro­mi-Fan­boys und ‑girls…

Botulina
Botulina
16. April 2020 22:09

Ich habe das Video noch nicht bis ganz zu Nede gese­hen, aber mir platzt schon an die­ser Stel­le der Kra­gen, so dass ich micht dazu äußern muss.

Abge­se­hen davon, dass Bibi sich in widr­li­cher Art und Wei­se mal wie­der an Jan Leyk ran­wanzt erzählt sie in ihrem Video von Anfang an mal wie­der nur Stuss, ange­fan­gen von Gebüh­ren, die die Selbst­stän­di­gen in Spa­ni­en angeb­lich wei­ter­zah­len müs­sen (falsch, die­se Gebüh­ren sind aus­ge­setzt). Auch Erleicht­ge­run­gen bei fäl­li­gen Miet – und Hypo­the­kene­zah­lun­gen waren in Spa­ni­en bereits längst beschlos­sen, bevor in D dar­über über­haupt erst debat­tiert wurde.

Aber BiBi kennt so vie­le, hat so vie­le Freun­de, die ihr immer aus ers­ter Hand berich­ten, ja sie hat in ihrem gro­ßen Freun­des­kreis (bestand die­ser nicht lt. BiBis eige­nen Anga­ben aus nur 5 Leu­ten?) sogar vie­le Ärz­te, so dass sie immer über alles Bescheid weiß und zu jedem The­ma ihren sehn­süch­tig vom Publi­kum erwar­te­te Exper­ti­se kund­tum muss.

Klagt das Müll­pro­blem an und trinkt sogar zu Hau­se am Schreib­tisch bescheu­er­ten Cof­fee to go aus dem Ein­weg­be­chern, Fer­tig­pud­ding, alles Instant, alles über­flüs­sig ver­packt – die Lis­te kann in jedem Punkt wei­ter fort­ge­führt und wider­legt wer­den – viel­leicht mag sicher der ande­ren Punk­te jemand ande­res anneh­men, denn ich will auf mei­nen per­sön­li­chen Hass­punkt kommen:

BiBi bedau­ert, nicht „auf die Insel” zurück zu kön­nen, obwohl dies so gern wol­len wür­de. Falsch, sie WAR dort und ist aus­ge­reist, weil sie nicht dort blei­ben wollte!
Nur aus die­sem Grund konn­ten ihr über­haupt die bei­den Kat­zen zulau­fen (#neu­es­Haus­tier), die nicht des­we­gen ihre Nähe gesucht haben, weil Coro­na die Natur wie­der Lebens­räu­me zurück­er­obern lässt, son­dern weil ande­re ver­ant­wor­tungs­lo­se Insel­be­woh­ner ver­mut­lich genau wie BiBi ein­fach abge­hau­en sind und sich nicht wei­ter um die Ver­sor­gung der armen Tie­re geküm­mert haben.
Die schon gar nicht zu BiBi in den Gar­ten kamen und „gar nicht mehr gehen woll­ten” weil BiBi so „ein gutes Herz hat und Tie­re dies spü­ren”. Die­se Aus­sa­ge ist an Gars­tig­keit und Welt­fremd­heit nicht mehr zu übertreffen: 

Möch­te uns BiBi allen Erns­tes weiss­ma­chen, ein Mensch „mit einem guten Her­zen” über­lässt „schwe­ren Her­zens” #neu­es­Haus­tier ein­fach sich selbst und ver­pisst sich?
Was hat die­se bescheu­er­te Kuh eigent­lich für eine Defi­ni­ti­on von „gutem Her­zen”? Wäre es nicht das min­des­te gewe­sen, sich dar­um zu küm­mern, dass die Kat­zen bei Abwe­sen­heit adäquat ver­sorgt wer­den? Was will die uns eigent­lich erzählen?!
Ein gutes Herz hat man nicht, weil man so nied­li­che Bil­der von #neu­es­Haus­tier, Zie­gen am Strand, Kühen auf der Wei­de, Vögel­chen im Flug­ha­fen, Eich­örn­chen auf dem Bal­kon pos­tet, son­dern weil man sich um Tie­re KÜMMERT

Aber Lebe­we­sen hat BiBi ja seit frü­hes­ter Kind­heit nur in ver­stor­be­ner Form auf Mut­tis Klei­der­bü­geln kennengelernt!
Und in Form von Jacken, Pelz­ka­pu­zen, Stie­fel­chen und sons­ti­gem Tin­nef sind Tie­re ja sehr pflegeleicht!
So weit kann die blö­de Kuh nicht den­ken, wenn sie nun vom Hil­fe­ruf der Natur schwa­dro­niert, der aber bei den schlech­ten Men­schen lt. ihrer eige­nen Wor­te ver­mut­lich unge­hört ver­hal­len wird.

BiBi, genau Du gehörst zu die­sen Menschen!
Die Natur hat­te Dir 2 hilfs­be­dürf­ti­ge Wesen direkt vor die Nase gesetzt, dass Du für die­se die Ver­ant­wor­tung über­neh­men sollst. Du pro­du­zierst aber nur nied­li­chen Cat-Con­tent für Insteg­rimm und lässt die Tier­chen im Stich!

Das wäre DEIN klei­ner Anteil gewe­sen, der Natur Respekt zu zol­len und Dei­nen wirk­lich über­schau­ba­ren Bei­trag dazu zu leisten.

Die Welt ver­än­dert sich nicht durch ankla­gen­de Sonn­tags­re­den son­dern durch „sel­ber” TUN!

Raphaela
Raphaela
Antwort an  Botulina
16. April 2020 23:32

Ich hof­fe der Blog ver­öf­fent­licht das besag­te Video noch. Bibi ist an Hin­ter­fot­zig­keit nicht zu überbieten.

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
17. April 2020 02:12

Ich wäre durch­aus auch mög­lich, dass Bibi die Insel ver­las­sen muss­te, weil sie dort nach wie vor nicht ihren Erstwohnsitz(und damit ihren Lebens­mit­tel­punkt) ange­mel­det hat.
So oder so haben sich die Kat­zen ganz offen­bar das fal­sche Frau­chen ausgesucht…deren angeb­li­cher Detek­tor für Men­schen mit Herz scheint wohl mal kräf­tig nach­jus­tiert wer­den zu müssen.

Bibi hat ja nicht nur ganz vie­le Ärz­te als Freunde…nein…2 Sät­ze spä­ter auch ganz vie­le Restau­rant­be­sit­zer. Früher(als sie noch die ein­schlä­gi­gen Mit­tel ver­tickt hat) hat­te sie ja auch ganz vie­le Freun­de mit Lipö­de­men und Cel­lu­li­te und Rheu­ma. Außer­dem haben sie ja auch ganz vie­le Freun­de und Bekann­te ange­schrie­ben, die jetzt in der aktu­el­len BB-Staf­fel ins Haus ein­ge­zo­gen sind(kurze Zeit spä­ter fand sie dann alle Bewoh­ner nur noch fake und auf­merk­sam­keits­geil). Und natür­lich schrei­ben sie auch jetzt in dem Video wie­der ganz, ganz vie­le an. Hach, was wäre nur, wenn sich die Welt nicht um Bibi dre­hen wür­de und nicht jeder mit ihr unwis­sent­lich befreun­det wäre?

Sie ist kei­ne Freun­din von Verschwörungstheorien…nur um direkt danach allen Erns­tes der Kame­ra zu erklä­ren, dass sie davon über­zeugt ist, dass die Erde mit Coro­na auf den Men­schen und sei­ne Umwelt­ver­schumtzung reagiert(da nimmt sie sich natür­lich aus. Sind nur die ande­ren.). Ja, ist klar. Die Natur hat das geplant als Rache­akt oder um uns wach­zu­rüt­teln. Sischa dat. 😉

Die schlech­te Mei­nung vom Umgang Deutsch­lands mit Coro­na hat sie angeb­lich nur wegen der deut­schen Medi­en. Tat­sa­che ist doch, dass ihre Ansich­ten von der Situa­ti­on in Deutsch­land so kei­nes­wegs in den Medi­en Wider­hall fan­den und das man ihr von Anfang an vor­ge­wor­fen hat, die Situa­ti­on zu dra­ma­ti­sie­ren. Sie ist hingegen(und ent­ge­gen aller Sta­tis­ti­ken) bei der Mei­nung geblie­ben und fühl­te sich dann noch durch irgend­wel­che Nach­rich­ten aus IHREM BEKANNTENKREIS dar­in bestä­tigt. Außer­dem ist sie doch selbst tage­lang in Deutsch­land rum­ge­rannt und hat allen vor­ge­führt, wie übel es hier ist. Aber hey, die ande­ren waren es mal wieder.
Sie schaut ja auch jetzt des­halb deut­lich weni­ger Fern­se­hen. Ein paar Stun­den spä­ter ver­linkt sie irgen­wel­che May­brit Ill­ner Shows mit Lind­ner und Söder aus der ZDFMediathek(kleiner Tipp Bibi, die Media­thek ist Fern­se­hen. Halt zumeist Fern­se­hen von gestern…aber den­noch.). Man kann sich echt nur an den Kopf fassen.

Lügen, Halb­wahr­hei­ten, ein bis­serl Ange­wan­ze und letzt­lich alles nur mit den Zie­len „Mut­tis Laden”, „Ich”, „Mein Buch”. Und damit das nicht so auf­fällt, wird noch ein wenig übers Immun­sys­tem und mal­lor­ci­ni­sche Klein­lä­den phantasiert.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
17. April 2020 02:46

da war doch ein bild wo mama wal­bur­ga (arm/hand) ein kätz­chen strei­chel­te. dann sind die bei­den evt wohl eher zu ihr gekom­men, als wal­bur­ga zu besuch war. bian­ca kann sowohl tie­re nicht son­der­lich lei­den (ihre aus­sa­ge bei bb), noch hat sie auch nur das gerings­te ver­ant­wor­tung, noch liebe.……außer für sich „sel­ber” und der geldgeberin.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
17. April 2020 02:54

ich mein­te natür­lich verantwortungsgefühl.….(ich ver­gaß: eich­hörn­chen und vögel kom­men ja auch auf wal­bur­gas bal­kon und wer­den dort gefüttert).

noch ne bemer­kung: soll­te ich 5jahre bedroht wer­den und ver­mumm­te gestal­ten trie­ben sich auf mei­nem bal­kon her­um (aus­sa­ge bian­ca) – ich wür­de auch auf der insel wei­ter weg kei­ne par­terre­woh­nung beziehen.…

NurEinGast
NurEinGast
17. April 2020 10:03

Ich fra­ge mich wirk­lich, war­um sie nicht auf Mal­lor­ca blieb, wo sie doch das Zitro­nen­bäum­chen, das Meer und die Kat­zen so vermisst.
Sie flog frei­wil­lig – aus wel­chem Grund auch immer – nach Deutsch­land, und es war von vorn­her­ein klar, dass man nicht so schnell zurück­flie­gen wird können.
Das, was sie der­zeit in dem ach so ver­hass­ten Deutsch­land tut, hät­te sie gut und Ger­ne auch von Mal­lor­ca aus machen können.
Und ehr­lich, ich wäre in Zei­ten wie die­sen lie­ber auf Mal­lor­ca, noch dazu, wo Bian­ca schein­bar ja auch den Gar­ten benut­zen kann. Wewt­ter bes­ser, Mee­res­luft usw.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
17. April 2020 10:58

@lieber gast

hier, bei mama, bekommt sie deren chi­ro­prak­ti­sche behand­lung, pro­fi­tiert von mamas han­no­ver-con­nec­tiony, erhält bling bling-kla­mött­chen aus mamas läd­chen, kann essen to go abho­len, wird fürs nixt­un mit mamas taschen­geld bezahlt und 24x7 unter­hal­ten, im dop­pel­ten wortsinn.….(übrigens: mein zitro­nen­bäum­chen ist fit, ertrag­reich seit geschätzt 6 jah­ren – und dies im von bian­ca ver­hass­ten deutschland)

übri­gens: dru­cke­rei­en, da gibt es vie­le, sind sicher an fei­er­ta­gen nicht erreich­bar, aber ansons­ten ist meist jeder­zeit ein ansprech­part­ner vor ort – denn auch dort wird ums „fir­men­über­le­ben” und kun­den gekämpft. bian­ca ist ad1) unfä­hig, ad 2) faul und unwis­send, ad 3) ver­lo­gen, ad 4) censored

🙂

clemens
clemens
17. April 2020 10:56

da ich selbst bei dru­cke­rei­en arbei­te und vie­le kol­le­gen ken­ne kann ich sagen, daß alle dru­cke­rei wei­ter geöff­net sind und nie geschlos­sen wur­den. bei uns läuft alles wie immmer weil es muss.

ihr lasst euch belügen.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  clemens
17. April 2020 12:53

nein, @clemens.….wir las­sen uns nicht belü­gen. nicht von einer hirn­lo­sen bianca.

Checker
Checker
17. April 2020 15:05

„Wɪᴇ sᴄʜᴀғғᴛ ᴇs ᴇɪɴ Lᴏ̈ᴡᴇɴᴢᴀʜɴ ᴅᴜʀᴄʜ Bᴇᴛᴏɴ﹖ Rɪᴄʜᴛɪɢ﹐ ᴇʀ ɢʟᴀᴜʙᴛ ᴀɴ sɪᴄʜ﹗”

Möööp. Die kor­rek­te Ant­wort wäre gewe­sen: Gar nicht! Der schafft es nur durch Spal­ten im Beton. Und an sei­ner hohen Intel­li­genz sei­nem Selbst­ver­trau­en dürf­te das eher nicht lie­gen. Aber wem erklä­re ich das…

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
17. April 2020 17:16

@Checker
Du siehst das völ­lig falsch, denn ich habe aus gesi­cher­ten Quel­len die Infor­ma­ti­on erhal­ten, dass der Löwen­zahn­sa­men das Buch „CYBERMOBBING – wie ich alles ver­lor und mich ins Leben zurück­kämpf­te”, „wel­ches” von Bian­ca Döh­ring „sel­ber” zusam­men­ko­piert wur­de, las UND nur dadurch die Kräf­te und das bom­ben­fit­te Immun­sys­tem erhielt, um dem Beton sym­me­tri­sche Fur­chen zuzu­fü­gen, um zu wach­sen und zu blühen!
comment image

Ich sag­te ja bereits, die Bibi hat nicht mehr alle Fran­sen am Mopp!

Selber Außen
Selber Außen
17. April 2020 18:44

Was wird eigent­lich sonst noch in dem Schmö­ker ste­hen, von Bian­ca Döhring!?

Viel inter­es­san­ter als die ollen Text­aus­zü­ge, die wir ja nun schon seit über einem Jahr ken­nen, ist doch wie das „genia­le Meis­ter­werk“, das Buch der Bücher, denn sonst auf­ge­baut ist?
comment image

Was TUT sie damit wir Fans uns auch gleich hei­me­lig fühlen?

Na was wohl?

Zur Auf­lo­cke­rung der schwe­ren Kost, wir habe ja schon lesen dür­fen, dass Bibi seit fünf Jah­ren täg­lich Mord­dro­hun­gen erhält und sie gewalt­sa­mem Cyber­mob­bing aus­ge­setzt ist!

Im Buch könnt ihr lesen:

„Wir sind, was wir den­ken. Alles, was wir sind, ent­steht aus unse­ren Gedan­ken. Mit unse­ren Gedan­ken for­men wir die Welt.“

Toll das wir da nicht mehr auf ihre Social-Media-Kanä­le aus­wei­chen müs­sen, wenn wir frem­de Sprüch­lein lesen wollen!

Auch wich­ti­ge Gesund­heits­tipps wer­den wir dort nicht ver­mis­sen, mit denen Bibi ja schon seit über 20 Jah­ren hau­sie­ren geht:
So wird geschrie­ben stehen:

„Ver­schie­de­ne Kör­per­re­gio­nen und dor­ti­ge Schmer­zen sagen eini­ges über mög­li­che Ursa­chen aus. Die­se habe ich euch ein­mal zusammengetragen:

Nacken: Hart­nä­ckig­keit, Stur­heit, fest­ge­fah­re­ne Denkweise

Schul­tern: Nega­ti­ve Grundeinstellung …“

Wei­ter wird geschrie­ben stehen:

„Wie sich nega­ti­ve Emo­tio­nen auf dei­ne Gesund­heit auswirken

Wäh­rend einer Cyber­mob­bing­at­ta­cke über­wie­gen lei­der oft nega­ti­ve Gefüh­le, die aber dau­er­haft gefähr­lich für dich und dei­ne Gesund­heit sind. Daher möch­te ich dir ein­fach mal den Unter­schied ver­deut­li­chen zwi­schen nega­ti­ven und posi­ti­ven Emp­fin­dun­gen und was wäh­rend­des­sen in Dei­nem Kör­per passiert.“

Zusam­men­fas­send kön­nen wir fest­hal­ten, dass ihre Bibel nichts ande­res ist, als das was wir jeden Tag von ihr ver­neh­men dürfen!
Also spart Euch die Kohle! 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
17. April 2020 19:00

@selber

och nööö, jetzt nicht noch ein bana­les sam­mel­su­ri­um zu eustress und disstress.

für der­art nobel­preis­ver­däch­ti­ge aus­sa­gen und erkennt­nis­se braucht die­se frau 3, in wor­ten: drei jahre?

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Selber Außen
18. April 2020 10:26

Das Buch wird enthalten:

kei­ne Bewei­se für Cybermobbing
kei­ne Bewei­se zu Tätern
kei­ne Bewei­se zu Täternamen
kei­ne Bewei­se zum angeb­li­chen Hacker
kei­ne Bewei­se zu Bedrohungen
kei­ne Wor­te zu ihren Straftaten
kei­ne Akten aus angeb­li­chen Ermittlungen
kei­ne Wor­te zu ihren Schulden
kei­ne Unter­la­gen von der gro­ßen Kanzlei
kei­ne Bewei­se zu ihren angeb­li­chen Erkrankungen
kei­ne ech­ten Zertifikate
kei­ne Bewei­se zur Zusam­men­ar­beit mit Facebook
kei­ne Bewei­se zur Zusam­men­ar­beit mit Google
kei­ne Gerichtsunterlagen
kei­ne Bewei­se zu ihrem angeb­lich Hack des Blogs
kei­ne Wor­te zu geschei­ter­ten Projekten/Abzocke
kei­ne Doku­men­te von Anwälten
kei­ne Bewei­se zu angeb­li­chen Lügen über sie
kei­ne Wor­te zu ihren Drogen

ALLE DIESE BEWEISE UND INFORMATIONEN GIBT ES EXKLUSIV NUR

IM GROSSEN ONLINE-BUCH:

http://WWW.BIBIFANS.COM

geschrie­ben von tau­sen­den Fach­au­to­ren und Zeugen!

Checker
Checker
18. April 2020 16:10

Heu­te lief ihr Lau­fen „semi-professionell”(wtf?), weil sie sowas von fer­tig war…da sie ges­tern nichts gemacht hat und vor­ges­tern Yoga. Bibi, hörst du dir eigent­lich selbst zu?
Da wäre ich auch fix und fertig. 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
18. April 2020 16:37

@checker

bian­ca hat eben niveau und semi­pro­fes­sio­nell (ist zwar ein völ­lig ver­kehrt ange­wen­de­tes wort, wie so oft) hört sich doch viel bes­ser an als „shit­tig” oder ganz ein­fach „schlecht. passt außer­dem auch bes­ser zu dem unge­wöhn­li­chen „jog­ging­schal” 😉

Botulina
Botulina
18. April 2020 19:26

Wow, BiBi lässt uns (erst­mals?) an ihrem „gespro­che­nen Eng­lisch” teil­ha­ben – hey, schlech­ter geht fast nicht. Das ist nicht mal Schul­eng­lisch-Niveau, geschwei­ge denn Abitur-Niveau 🙂
Erin­nert eher an Peter and Bet­ty from Epping und ihren Hund Cheeky 🙂

Ganz so schlimm hat­te ich nicht befürch­tet – aas hat BiBi Glück, dass sie auf Mal­le ver­mut­lich wei­test­ge­hend mit Deutsch durchkommen. 

Im Anschluss über­setzt BiBi noch­mals für „alle die, die kein Eng­lisch spre­chen” (also eigent­lich so wie sie).

Ein archi­ver­ens­wer­tes Stück Zeitgeschichte.

Aus­ser­dem gibt es ein neu­es „wal­king feet” Video. Ganz im Stil ver­zwei­fel­ter Sex­i­ness der alternd prol­li­gen Jung­fer in All­over-Leo mit besag­ter Leg­ging und Leo-Suspensorium 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
18. April 2020 19:44

.…abge­se­hen davon, hat bian­ca, the brain, nicht vor ett­li­cher zeit geplap­pert man sol­le den loca­len ein­zel­han­del unter­stüt­zen? hat sie.

die­ses stil­lo­se, unge­bil­de­te dumm­we­sen freut sich in „you can say you to me – manier” über echt geschmack­lo­se arm­bän­der, wäre sie 12 jah­re alt.….ich könn­te es verstehen.….aber sie ist ein­und­vier­zig und in jeg­li­chem beur­teil­ba­ren zusam­men­hang ein *cen­so­red.

#war­um­re­gich­mich­no­ch­auf
#die­sefrau­is­t­ex­trem­to­xisch

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
18. April 2020 20:34

Nur weil ande­re im loka­len Ein­zel­han­del kau­fen sol­len, gilt das doch nicht für Bibi. Sie bestellt halt im loka­len Internet.

Man muss davon aus­ge­hen, dass sie sich vor­her über­legt hat, was sie da eigent­lich auf Eng­lisch sagen will. Wenn dann das und in die­ser Geschwin­dig­keit dabei raus­kommt, sagt das viel aus. Sprachtalent…muharharhar

Botulina
Botulina
Antwort an  Botulina
18. April 2020 21:45

Das pein­li­che „Nicht-Sprach­ta­lent-” und „Buy-at-your-local-Internet”-Video und ist schon wie­der gelöscht 🙂

Aber hey BiBi, gesi­chert ist gesi­chert – das „World-wide-Inter­net” ver­gisst nie 🙂
Das Video-Schman­kerl wird dann zu gege­be­ner Zeit wie­der auftauchen:-)

Auch die alter­en­de Leo­la­dy fehlt plötzlich.…

_

comment image

_

comment image

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Botulina
19. April 2020 00:11

Jetzt tut mir die dicke Bibi leid.
6 Jah­re nach BB kann sie sich kei­ne neue Hose leis­ten, muss immer noch die aus dem BB-Haus tra­gen. Selbst die alten Nus­spli-Fle­cken sind noch drauf.
Den Has­sern fällt so was nicht auf, aber mir als Fan sofort.

NurEinGast
NurEinGast
19. April 2020 09:19

Das Bild spricht für sich. Mundschutz?
Brauch ich nur zum jog­gen, damit icvh kei­ne Luft bekom­me und das Hals­tuch nicht verrutscht.
Sta­ya­thome? Nur eine nicht ernst­ge­mein­te Worthülse.

comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
19. April 2020 10:11

wie vie­le leo­print-engst-hosen hat die­se frau? damit die, nach ihren wör­tern, „cel­lu­li­tis” so rich­tig gese­hen wird.
lei­der hat sie aber wohl kei­nen ein­zi­gen spiegel. 

die­se frau kann nur wort­hül­sen und/oder unre­flek­tiert nach­plap­pern. jeder eini­ger­ma­ßen sinn­stif­ten­de geschrie­be­ne satz ist geklaut.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
19. April 2020 18:48

die­ses wesen, die­se extrem ver­lo­ge­ne bian­ca schnallt sich im kin­der­zim­mer kurz ihre gesichts-bauch­ta­sche um und pos­tet (natür­lich mit ihrem zweit­liebs­ten emo­ti­con, dem beleh­ren­den zei­ge­fin­ger) dumm­zeugs von solidarität.….….während sie in den letz­ten tagen block­hau­ses­sen hol­te, jogg­te, den chi­ro­prak­ti­ker besuch­te, im blau­man­tel „posier­te” und und und.….…da war weder von mund­schutz die rede, noch von so etwas wie soli­da­ri­tät, geschwei­ge denn von hilfs­diens­ten oder enga­ge­ment. wahr­schein­lich ist es der 41jährigen im kin­der­zim­mer sehr sehr lang­wei­lig oder das spie­len mit den kin­der­arm­bän­dern ist nicht tagerfüllend.

armes ding, bianca

und bevor ich wie­der „gal­le bekomme”.….schönen abend euch

Selber Außen
Selber Außen
19. April 2020 19:18

Mal so mal so!
Ganz wie es mir gefällt!
Weil es mir tat­säch­lich scheiß­egal ist, was mit der Gesund­heit ande­rer Men­schen ist!
Zwei Bil­der von einem Tag, von heute!

comment image
comment image

Botulina
Botulina
19. April 2020 21:29

Was will uns BiBi hier eigent­lich wie­der für einen Unsinn erzäh­len? Was soll denn Sinn der Sache sein, zuerst Kor­rek­to­rat und im Anschluss das Lek­to­rat durch­zu­füh­ren? Sinn­voll und üblich ist allen­falls das Gegenteil…

Offen­sicht­lich hat BiBi in ihrer angeb­li­chen Qua­li­täts­ver­liebt­heit hier wie­der einen tota­len Nicht­pro­fi engagiert…

Immer wie­der schön, wenn Abzocker/ Nichts­kön­ner auf ande­re Abzocker/ Nichts­kön­ner reinfallen:

*

comment image

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Botulina
20. April 2020 12:09

Ach das grü­ne Häk­chen ist mir gar nicht ausgefallen! 😉
Ich den­ke das ist wie­der ein Indiz, „wel­ches” uns zeigt dass Sie weder ein Lek­to­rat noch Kor­rek­to­rat beschäf­tigt hat, sonst wüss­te sie das.

Sicher wird ihr „Meis­ter­werk” im Self­pu­bli­shing erschei­nen und sie wird es nicht selbst ver­le­gen. Das Lan­des­pres­se­ge­setz besagt das jedes Druckerzeug­nis ein Impres­sum benö­tig und das kann sie nicht liefern.
Von daher war das gan­ze Geschwa­fel über geschlos­se­ne Dru­cke­rei­en wie­der eine Lüge, eben­so wie ihre nach­ge­scho­be­ne Behaup­tung sie ver­schie­be ihr Buch wegen Coro­na. Alle Bibi­fans wis­sen, dass sie bei ihrem Ver­lag hoch­kant raus geflo­gen ist! 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
20. April 2020 13:12

…und an die­sem punkt ver­ges­sen wir fans bit­te nicht die „vom dama­li­gen verlag(nibe) und bian­ca” gegrün­de­ten und sofort wie­der begra­be­nen hil­fe für mob­bing­op­fer ü.18.

jo, @selber.…bist du nicht auch der mei­nung, dass bian­ca kei­ne minu­te unse­rer zeit wert ist? egal 😉

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
20. April 2020 19:44

@Robina Hüt­chen
Doch der Mei­nung bin ich auch. Sie ist es nicht Wert, sich mit ihr zu beschäf­ti­gen, da unse­re Zeit dafür zu wert­voll ist.
Mein Antrieb ist ihre unglaub­lich unsym­pa­thi­sche, bes­ser­wis­se­ri­sche, auf­schnei­de­ri­sche und betrü­ge­ri­sche „Per­sön­lich­keit” und die Hoff­nung ande­re vor ihren Abzo­cken zu bewahren. 😉

Bit­te nicht ver­ges­sen, dass nicht irgend­ei­ne Hil­fe für über 18 jäh­ri­ge ange­dacht war, son­dern die: Deut­sche Cyber Mob­bing Hilfe
Der Name „Deut­sche Cyber Mob­bing Hil­fe” hät­te sich sowie­so nir­gends als e.V. ein­tra­gen las­sen, denn um sich „Deut­sche” Cyber Mob­bing Hil­fe zu nen­nen muss man nach­wei­sen, dass man die größte/wichtigste Cyber Mob­bing Hil­fe in Deutsch­land ist, eine Aus­nah­me bil­det da nur der Staat, wenn die­ser eine sol­che Hil­fe in Deutsch­land anbie­ten sollte.

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
21. April 2020 02:04

@ sel­ber – genau die­ser Gedan­ke war sei­ner­zeit auch mein ers­ter, als BiBi den Namen „DEUTSCHE Cyber­mob­bing Hil­fe” bekannt gege­ben hat­te. Ich woll­te die­sen Gedan­ken aber hier nicht äußern, da ich BiBi die­se Erfah­rung „sel­ber” gegönnt hät­te. BIBi erhält ja durch den Blog ohne­hin viel kos­ten­lo­ses „Couch­ing” durch Schwarmwissen 🙂

Aber sie hat das gan­ze Pro­jekt ja lei­der vor­her ein­ge­stampft, bevor sie am Namen hät­te schei­tern können. 

Zudem stellt sich hin­sicht­lich ihrer angeb­li­chen Ver­öf­fent­li­chung ohne Ver­lag die Fra­ge, wie sie glaubt, das Mär­chen­buch ver­trei­ben zu können.

Mal sehen, wann und wel­che faden­schei­ni­ge Erklä­rung uns hier­für dem­nächst erwartet… 

Die „Dru­cke­rei­en haben geschlos­sen Lüge” hat ver­mut­lich zum Hin­ter­grund, dass BiBi näm­lich nach wie vor erfolg­los auf der Suche nach einem neu­en Ver­lag ist.

Ver­mut­lich will sie uns bei Gele­gen­heit prä­sen­tie­ren, dass ein „tol­ler Ver­lag” bei ihr ange­fragt hät­te und sie nun doch nicht Nein sagen kann und mit die­sem Ver­lag zusam­men­ar­bei­ten möch­te anstatt ohne Ver­lag zu veröffentlichen.

Dumm nur, dass dies nicht pas­sie­ren wird. Sie könn­te von Glück spre­chen, wenn sich wenigs­tens noch ein self­pu­bli­shing Ver­lag fin­den würde.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Botulina
21. April 2020 16:09

@Botulina genau so ging es mir auch, ich woll­te auch nicht dar­über schrei­ben, aber das Pro­jekt ist ja sowie­so erle­digt. Die Namens­nen­nung zeig­te ja schon, dass das nie eine wirk­lich über­leg­te und geplan­te Akti­on vom Ver­lag und der Döh­ring war.

Bullshit
Bullshit
Antwort an  Selber Außen
21. April 2020 08:01

Was „Sel­ber Außen” bzgl. „muss man nach­wei­sen” und „größte/wichtigste” schreibt, ist völ­li­ger Bull­shit. Man kann der Ding nen­nen wie man will.

Botulina
Botulina
Antwort an  Bullshit
21. April 2020 09:18

Mei­nes Wis­sens kann man sich nicht nen­nen, wie man will – dem Zusatz „deut­sche” (häu­fig auch bei Städ­te­na­men) im Namen der Orga­ni­sa­ti­on, muss auch nach mei­nem Kennt­nis­stand, eine gewis­se tat­säch­li­che Rele­vanz zugrun­de liegen.

Bullshit
Bullshit
Antwort an  Botulina
21. April 2020 13:23

Mach Dich schlau, sonst lacht Dich die Döh­ring aus! Du weißt, dum­mes Zeugs mag die nicht. Ein paar Beispiele:

Deut­sche Tele­kom AG
DPK Deut­sche Pri­vat­ka­pi­tal GmbH
Deut­sche Hilfs­ge­mein­schaft e. V.
Deut­sche Lohn­steu­er­hil­fe e.V.

Klin­gelt es jetzt?

Nut­ze Goog­le, denn Goog­le bil­det. Ihr Würmer!

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Bullshit
21. April 2020 16:24

Was Du schreibst ist Bull­shit, die Deut­sche Tele­kom z.B. war und ist die größ­te deut­sche Telefongesellschaft.
„Am 18.10.1945, ein hal­bes Jahr nach Ende des Zwei­ten Welt­krie­ges, wur­de die Deut­sche Hilfs­ge­mein­schaft gegründet…”
Glau­be ein­fach jeman­den, der eine GmbH in Frank­furt grün­den woll­te, mit dem Namen „Frank­fur­ter Immo­bi­li­en­ge­sell­schaft GmbH & Co. KG”!
Der Name war nicht ver­ge­ben, hat­te kei­ne Namens­ähn­lich­keit zu einem ande­ren Unter­neh­men und wur­de trotz Fach­an­wäl­ten nicht genehmigt…

Inter­net bil­det nicht immer! 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Bullshit
21. April 2020 09:53

falsch. „der ding” kann man nicht nen­nen wie man gera­de lust und lau­ne hat, oder es will.

NurEinGast
NurEinGast
20. April 2020 09:49

bianca_luisa79
Kʀɪsᴇ ɪsᴛ ᴇɪɴ ᴘʀᴏᴅᴜᴋᴛɪᴠᴇʀ Zᴜsᴛᴀɴᴅ. Mᴀɴ ᴍᴜß ɪʜʀ ɴᴜʀ ᴅᴇɴ Bᴇɪɢᴇsᴄʜᴍᴀᴄᴋ ᴅᴇʀ Kᴀᴛᴀsᴛʀᴏᴘʜᴇ ɴᴇʜᴍᴇɴ ☝️

.….……

Einen noch blö­de­ren Spruch in Zei­ten der Coro­na-Kri­se habe ich noch nicht gelesen.
Mei­ne Nach­ba­rin, Allein­er­zie­he­rin, hat auf­grund der Kri­se den Job ver­lo­ren und muss nun mit 900€ das Aus­lan­gen fin­den. Allei­ne die Mie­te frist 2/3 auf. und DAS ist eine Kata­stro­phe, die man nicht weg­neh­men kann. Godd sei dank ist unse­re Haus­ge­mein­schaft super und wir hel­fen, wo es geht, damit die Frau mit den 2 Kin­dern gut über die Run­den kommt.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
20. April 2020 09:56

…und wie­der ande­re haben men­schen, ihre liebs­ten ver­lo­ren oder sind krank.….
die­ser für bian­cas herz­lo­sig­keit und igno­ranz typi­sche unge­bil­det-spruch ist widerlich!

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Robina Hütchen
20. April 2020 10:23

bianca_luisa79
Hᴇᴜᴛᴇ ʙᴇɢɪɴɴᴛ ᴇɪɴᴇ ɴᴇᴜᴇ Wᴏᴄʜᴇ ᴜɴᴅ ғᴜ̈ʀ ᴍɪᴄʜ sᴛᴀʀᴛᴇᴛ ᴘᴀʀᴀʟʟᴇʟ ᴢᴜ ᴍᴇɪɴᴇᴍ Bᴜᴄʜ ᴇɪɴ ɴᴇᴜᴇs Pʀᴏᴊᴇᴋᴛ ᴍɪᴛ ᴅᴇᴍ ɪᴄʜ ᴍɪʀ ᴇɪɴᴇɴ ᴋʟᴇɪɴᴇɴ Tʀᴀᴜᴍ ᴇʀғᴜ̈ʟʟᴇ ‍ Aᴜᴄʜ ᴅᴀʀᴜ̈ʙᴇʀ ᴡᴇʀᴅᴇ ɪᴄʜ ᴇᴜᴄʜ ʙᴇʀɪᴄʜᴛᴇɴ. Dᴀs ᴡɪʀᴅ ᴀʙᴇʀ ɴᴏᴄʜ ᴅᴀᴜᴇʀɴ. Iᴄʜ ғɪɴᴅᴇ Wᴇɪᴛᴇʀᴇɴᴛᴡɪᴄᴋʟᴜɴɢ sᴇʜʀ ᴡɪᴄʜᴛɪɢ ᴜɴᴅ ᴅɪᴇ ··Cᴏʀᴏɴᴀᴋʀɪsᴇ·· ᴋᴀɴɴ ᴍᴀɴ ᴘᴇʀғᴇᴋᴛ ᴅᴀғᴜ̈ʀ ɴᴜᴛᴢᴇɴ﹗ Wᴏғᴜ̈ʀ ɴᴜᴛᴢᴛ ᴅᴜ ᴅɪᴇ Kʀɪsᴇ﹖
—————————————————————————-
#new­week #new­day #mon­day­mo­ti­va­ti­on #pro­duk­tiv #pro­duk­ti­vi­tät #stu­die­ren #stu­dypsy­cho­lo­gy #stu­dent #new­pro­ject #psy­cho­lo­gie­des­glücks #hap­pi­ness #autorin #wei­ter­bil­dun­gist­wich­tig #wei­ter­bil­dung #wri­ting #wri­ter­son­in­sta­gram #home­of­fice #desk­top #working­wo­men #proud #insta­dai­ly #exci­ting #man­lernt­nie­aus #value
45 Min.

.….….….….

Dazu feh­len mir nun die Worte .….

Blog-Fans Hannover
Blog-Fans Hannover
Antwort an  NurEinGast
20. April 2020 11:17

Das kann ja wie­der nur so eine Abzo­cke sein. Die Hash­tags las­sen böses erahnen…

Superbvb
Superbvb
Antwort an  Blog-Fans Hannover
20. April 2020 13:10

Ich den­ke mal, dass sie stu­die­ren will. Aber ist das eine Nach­richt, auf die wir jetzt noch war­ten müs­sen? Hät­te sie doch ein­fach erwäh­nen kön­nen. Aber viel­leicht erwar­tet sie, dass ihre Fol­lower bet­teln, sie möge doch mehr sagen.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Superbvb
20. April 2020 13:31

nein. bian­ca hat, als extrem unge­bil­de­ter dum­mer mensch, nun wirk­lich nicht die „geis­ti­gen” kapa­zi­tä­ten um stu­die­ren zu können/ zu dürfen.

viel­leicht ein wochen­end­zer­ti­fi­kat mehr in ihrer gro­ßen dummd­umm- sammlung.….sie, die dum­me, lach­haf­te bian­ca, „stu­dier­te” ja auch zeit­wei­se „dia­be­tis”.…

SUPERBVB
SUPERBVB
Antwort an  Robina Hütchen
20. April 2020 13:39

Sie hat aber auch nicht die kapi­zi­tä­ten für ein Buch und zieht es durch. Das war nie ein Hin­der­nis für sie.

SUPERBVB
SUPERBVB
Antwort an  SUPERBVB
20. April 2020 13:42

Ich aber auch auch nicht. Mein­te Kapazitäten.

Checker
Checker
Antwort an  Superbvb
20. April 2020 17:13

Wenn sie seit ihrem Fach­abi nir­gend­wo ein­ge­schrie­ben war, dürf­ten ihre War­te­se­mes­ter dafür aus­rei­chen. Für ein regu­lä­res Psy­cho­lo­gie­stu­di­um dürf­te aber ein Fach­abi allei­ne ver­mut­lich nicht genug sein und an Auf­nah­me­prü­fun­gen ist sie ja wohl schon ein­mal geschei­tert. Ein voll­wer­ti­ges Stu­di­um wäre auch kein klei­nes Pro­jekt son­dern 4 Jah­re Vollzeit.
Anschei­nend geht es ihr aber auch nur um irgend­ei­ne „posi­ti­ve Psy­cho­lo­gie” und für die­sen Teil­be­reich gibt es sicher dubio­se Insti­tu­te, die irgend­wel­che unbe­schränk­ten „Tiel” per Zer­ti­fi­kat ver­ge­ben. Hier auch mal den Teil unter „Kri­tik” anschauen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Positive_Psychologie

In ande­ren News: Bibi hat ges­tern oder vor­ges­tern irgend­ei­nen Bei­trag von Tagesschau24 geteilt. Dar­in ging es dar­um, das Mal­le durch Müll der Tou­ris­ten ver­seucht wird. Das fin­det Bian­ca natür­lich ganz schlimm. Das der Bei­trag bereits von 2017 war udn es auch um Gen­tri­fi­zie­rung durch Aus­län­der ging, die dort wohn­haft wer­den wol­len und sich nicht nur in den Tou­ris­ten­hoch­bur­gen auf­hal­ten son­dern auch das Hin­ter­land zerstören(Bibi sucht ja auch ger­ne ein­sa­me Orte auf), ist ihr ver­mut­lich nicht aufgefallen.
Jetzt bekla­gen sich übri­gens die gan­zen deut­schen Immo­bi­li­en­in­ha­ber, dass sie der­zeit nicht auf die Insel dür­fen, wenn sie dort nicht ihren Erst­wohn­sitz ange­mel­det haben. Das mit dem Erst­wohn­sitz dürf­te Bibi auch betreffen.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
20. April 2020 17:51

@checker

ich war des öfte­ren bei freun­den in/auf mal­lor­ca und soooo einen hirn­ver­brann­ten blöd­sinn habe ich dort zumin­dest noch nicht gehört. mal­lor­ca hat sich jahr­zehn­te­lang kor­rum­pie­ren las­sen durch bal­ler­mann und alles was da „dran hängt”.

wie z.b. bian­ca, die nichts, so gar nichts zum all­ge­mein­wohl zuträgt, (easy zweit­wohn­sitz, mut­ter zahlt) weder auf „mal­le”, noch im ihr ver­hass­ten deut­schen kin­der­zim­mer (mut­ter zahlt). weil ich so lan­ge schon so wütend auf die­se dumm­dreis­te frau bin.….schreibe ich: bian­ca döh­ring ist müll. mit ihr gemä­ßen drei !!!

mit ihrem even­tu­el­len klei­nen fach­ab­itur möch­te frau grö­ßen­wahn jetzt nach schrift­stel­le­rin (bis­lang ohne buch) jetzt psy­cho­lo­gin werden?

gibt es nicht eine med. ethik­kom­mis­si­on bei uns? .…ich goo*** mal nach relevanz

Nina Luisa Natursekt
Nina Luisa Natursekt
Antwort an  Checker
20. April 2020 19:12

Frau Döh­ring besitzt kei­ne! Fachhochschulreife.
Dass es sich hier um ein voll­wer­ti­ges Stu­di­um, wie im Fall ihres „Dia­be­tis Stu­di­ums“ von vor 2–3 Jah­ren han­delt, dürf­te wohl jedem einleuchten.
Dabei fällt mir wie­der der „zer­ti­fi­zier­te Ernäh­rungs- und Dia­be­tes­coach“ ein.
Nach­dem sie sich im Jahr 2005 das Ziel­pro­jekt „ange­hen­de Psy­cho­lo­gie­stu­den­tin“ in den Kopf gesetzt hat­te, obwohl bei ihr die Zugangs­vor­aus­set­zun­gen zum Stu­di­um nicht geben waren/sind, ver­such­te sie die Imma­tu­ren­prü­fung (Z‑Prüfung) in Nie­der­sach­sen abzu­le­gen und sich auf die­se Wei­se einen Platz an der TU Braun­schweig zu „erkämp­fen“.

Auch die­ses „Pro­jekt“ schei­ter­te kläg­lich – wie soll­te es anders sein – kur­ze Zeit später.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
20. April 2020 19:48

Ich habe für Bian­ca Döh­ring schon ein­mal ein paar Abschluss-Vari­an­ten gegoogelt!
Mög­lich­kei­ten die sie kennt, schätzt und bis­her aus­schließ­lich nutzt. 😀

comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
20. April 2020 20:05

posi­ti­ve psychologie.….….genau die­ser schwach­sinn passt zu bianca.
lei­der hat die auch dazu viel viel viel zu wenig hirn…

bianca.…hätte, wäre, wenn.….// die­se frau ist 41 (was im prin­zip völ­lig egal ist) und betrügt, lügt, führt täg­lich ihr unver­mö­gen, ihre dumm­heit, ihre stil­lo­sig­keit vor.

sie selbst kann kei­nen ein­zi­gen sinn­vol­len satz for­mu­lie­ren. das geschrie­be­ne kup­fert sie aus dem netz, das gespro­che­ne ist unan­hör­bar blöd.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Robina Hütchen
20. April 2020 20:30

@Robina

Wie­der ein neu­es Zer­ti­fi­kat für das Mami Bur­gel zah­len wird. Und wie­der eine Sache mit der sie schei­tern und kei­nen Cent ver­die­nen wird und wor­an dann wie­der die Hater und der böse Blog schuld sein werden.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
20. April 2020 20:47

ha @fozzy.….wer könn­te sonst an ihrem ste­ti­gen ver­sa­gen „schuld” sein?
klar, der böse blog, die bösen nei­der (*lacht), das böse karma 😉

Bibi BlockHouse
Bibi BlockHouse
Antwort an  NurEinGast
20. April 2020 16:41

@NurEinGast
der Spruch, passt wun­der­bar zu ihrer neu­en lieb­lings Wurst­bu­de

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  NurEinGast
20. April 2020 18:18

Über Bian­ca Döh­rings Geschmack­lo­sig­keit habt ihr ja schon fast alles gesagt und es gäbe den­noch so vie­les hin­zu­zu­fü­gen… Krie­ge, Hun­gers­nö­te, Ver­trei­bun­gen, Fluchten, …

Hin­zu­fü­gen möch­te ich noch ihren Post, damit zukünf­ti­gen Bibi­fans auch klar ist, dass sol­che Geschmack­lo­sig­kei­ten wirk­lich von ihr kommen.

Das Text­sprüch­lein stamm­te natür­lich nicht von der „selber„eingebildeten „Autorin” son­dern von Max Frisch!

Mei­ne Anmer­kun­gen zu ihren Aussagen:
„Es ist ja nicht nur ein Buch schrei­ben & ver­öf­fent­li­chen son­dern so viel mehr!”
Was denn? Was bit­te braucht es mehr als es zu schrei­ben und zu veröffentlichen?

„… Buch­mes­sen abgesagt …”
Die will doch nicht allen Erns­tes behaup­ten, dass sie auf der Buch­mes­se ver­tre­ten gewe­sen wäre, mit dem Hohlbratzengeschwafelschund?!

„… vie­le Bestel­lun­gen wer­den nicht bearbeitet …”
Wel­che Bestel­lun­gen wer­den wo nicht bearbeitet?

„Dru­cke­rei­en geschlos­sen etc. …”
Wet­ten, in ein paar Mona­ten, nach Coro­na, wird sie wie­der behaup­ten dass die Hater den Ver­lag und des­sen Autoren bedroht haben, so wie sie es ja schon vor Coro­na behaup­tet hat. Nur jetzt reden alle von Coro­na und da muss das Dra­ma ja auch sie irgend­wie tan­gie­ren damit sie mit schwim­men kann!

comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
20. April 2020 19:09

ein­fach dum­mes, nein- sogar sau­dum­mes dummschwätzerei.……auch von „chris f.”.….…..

an die „schriftstellerin”…3 jah­re für der­art blöd­sinn-dumm­ge­schrei­be? ü.90% der ver­la­ge sind (covid 19 hin, covid 19 her) „druck­be­reit”. zahlt wal­bur­ga nicht genug um mal fix 100 schund­bü­cher bil­ligst zu finanzieren?
bian­ca, du bist nicht nur dumm, du bist DER per­so­ni­fi­zier­te fremdschämfaktor.

@selber.…..ich les dich ger­ne, dei­ne detailliebe.……antworten wie meist ..nicht 🙂

Nina Luisa Natursekt
Nina Luisa Natursekt
Antwort an  NurEinGast
20. April 2020 19:30

Hal­lö­chen ihr Lieben!!!
Ich hof­fe ihr hat­tet alle schö­ne Oster­ta­ge und wur­det wie ich reich­lich vom Hop­pel­ha­si beschenkt – mit all sei­nen bun­ten, in modi­schen Mai­son Riviè­ra Bauch­tau­schen ver­hüll­ten Oster­ei­ern, auf dem elter­li­chen Bal­kon oder Lädchen!!!

Und quar­tal­wei­se grüßt das Mur­mel­tier: BiBi(’)s ange­hen­des Psy­cho­lo­gie­stu­den­ten-Come­back steht uns wie­der bevor.
Wie sehr habe ich in mei­nem stil­len dunk­len Käm­mer­lein gefläääht.. gewünscht & herbeigesäähnt.

Jetzt scheint es zum Grei­fen nah..
Das Pro­jekt „Buch­au­to­rin“ kann ein­ge­mot­tet wer­den – feucht­fröh­lich geht es ans nächs­te Projekt!

Die uns Fans bereits seit April 2006 bekann­te „ange­hen­de Psy­cho­lo­gie­stu­den­tin“ ohne all­ge­mei­nen Hoch­schul­ab­schluss bzw. ander­wei­ti­ge Zugangs­vor­aus­set­zun­gen, avi­siert 14 Jah­re spä­ter (*nase zuhalt* fümf Jah­re vong Ver­leub­nung her) im zar­ten Alter von 41 erneut das Stu­di­um. Heu­er wird Bian­ca es garan­tiert zu Ende brin­gen! Now can come what wants, also doubt not!

http://fs1.directupload.net/images/180105/mpzjunrj.png

Feh­len­der Schul­ab­schluss? feh­len­de Berufs­aus­bil­dung? Geschei­ter­te Imma­tu­ren­prü­fung? Drauf geschissen!
Zum Glück gibt es jetzt „Die Psy­cho­lo­gie des Glücks“ im Schnell­ver­fah­ren für Jedermann!!!

Damit auch Du dir bald dein eige­nes Dipl.-Psych. Zer­ti­fi­kat ein­ge­rahmt ins Kin­der­zim­mer stel­len kannst..

Wie Du dir das vor­stel­len kannst:

http://www.sinnseelegleichgewicht.de/aus–und-weiterbildungen
https://www.il-institut.at/portfolio-items/die-psychologie-des-gluecks/
https://www.landsiedel-seminare.de/php/anmeldung-gluecks-woche.html

Selbst­ver­ständ­lich ist die­ses Pro­jekt aka der „klei­ne Traum“, wel­chen sich die lüt­te zucker­sü­ße 13 Jah­re spit­zen­tan­zen­de Big­gie Klopps­berg erfüllt, nichts ande­res als ein wei­te­rer Hap­py-Hip­po Wochen­end­kü­chen­psy­cho­coa­chings­emi­nar­kurs oder „wat­te­ver“, bei irgend­ei­nem ver­wirr­ten „Eso­we­sen“.

Wenn die geis­tig gehan­di­cap­te 41 jäh­ri­ge Tee­nie­ol­le doch nur im Stan­de wäre etwas aus die­sen „Wei­ter­bil­dun­gen“ mit­zu­neh­men, wäre ihr sel­ber & den Opfern viel gehol­fen. Lei­der wird Bian­ca kei­ne 12h nach Erhalt des Zer­ti­fi­kats in ihre alten Mus­ter verfallen..

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Nina Luisa Natursekt
20. April 2020 19:43

@nina

cha­peau für dei­ne zei­len, resp. deren inhalt. ein offe­nes großkompliment.….für die bian­ca betref­fen­den aus­füh­run­gen. by the way – gruß in den nor­den (? vermutung) 🙂

#bian­ca­hat­klu­ge­fans

Digge Bibbi
Digge Bibbi
Antwort an  Nina Luisa Natursekt
21. April 2020 23:37

„Big­gie Klopps­berg” 🙂 – auf die­se Namens­krea­ti­on bin ich ehr­lich nei­disch. Gro­ßes Kino

Ein weiterer Gast
Ein weiterer Gast
Antwort an  NurEinGast
22. April 2020 18:46

Und ich blei­be dabei: wie kann man nur so unsen­si­bel sein 🙁

Oelspur
Oelspur
20. April 2020 14:56

Ich hoff mal, in dem gel­ben Punkt steht dem­nächst „Jetzt im Handel”
LG

Autor/in
Bian­ca Döh­ring Chris Fli­ckin­ger Das hof­fe ich auch. Den­noch muss ich mich wie alle ande­ren auch nach den Gege­ben­hei­ten die nun­mal wäh­rend der Coro­na­kri­se herr­schen anpas­sen. Das bedeu­tet Geduld und hof­fen ☝️ Es ist ja nicht nur ein Buch schrei­ben & ver­öf­fent­li­chen son­dern so viel mehr!
Die­sen Inhalt ver­ber­gen oder melden
Gefällt mir

Dein Buch könn­te schon ewig fer­tig sein,wenn Du ein­fach mal auf Ins­ta und Face­book ver­zich­ten wür­dest und KONZENTRIERT arbei­ten würdest.Oder zumin­dest mal eine Stun­de nicht alles über­wa­chen würdest.
Aber so ist es „nunmal”(seit wann wird das zusam­men geschrie­ben ?) nicht !

Oelspur
Oelspur
Antwort an  Oelspur
20. April 2020 16:20

Und schon wie­der gelöscht.
Man könn­te fast mei­nen Bibi liest hier mit.Aber hat sie mal in einem Videoie schon lan­ge nicht mehr auf dem kri­mi­nel­len Blog geht. gesagt,dass s
Grüs­se gehen an den Mopp.

Oelspur
Oelspur
Antwort an  Oelspur
20. April 2020 18:58

Doch nicht gelöscht !
Soll­te mich mehr auf das kon­zen­trie­ren was ich bes­ser kann:
Ruhig sein und mitlesen.

Selber Außen
Selber Außen
20. April 2020 21:23

Wow, was Bian­ca Döh­ring da wie­der für wis­sen­schaft­li­che Geheim­nis­se in ihrer All­roun­der­Sach­Sci­ence­fic­tion­Rat­ge­ber­Ro­man­Au­to­bio­gra­fie ver­öf­fent­licht! Wie mutig von ihr, dass sie nach 5 Jah­ren ihr Schwei­gen bricht und der gan­zen Welt die­se gut gehü­te­ten Geheim­nis­se verrät.

comment image

Dafür wer­de ich eine Ehrung mit dazu­ge­hö­ri­ger Urkun­de und einem Preis­geld ausloben!
Die Sum­me muss natür­lich an dem Wert des Inhal­tes ange­passt wer­den und wird erst nach erschei­nen des „Wer­kes” bekannt gege­ben. Als Richt­li­nie habe ich mir als Unter­gren­ze 0,25 € und als Ober­gren­ze 1.000.000 € über­legt, Bit­te ver­zeiht dass ich bei der Ober­gren­ze so knau­se­rig bin, aber in der gegen­wär­ti­gen Lage der Coro­nak­rie­se muss ich auch an mei­ne Bedürf­nis­se denken.

Ein nam­haf­tes, inter­na­tio­na­les Künst­ler­team hat bereits, in mona­te­lan­ger Arbeit, den Pokal ange­fer­tigt. Da es sich um die ers­te, welt­weit erschei­nen­de All­roun­der­Sach­Sci­ence­fic­tion­Rat­ge­ber­Ro­man­Au­to­bio­gra­fie han­delt, habe ich kei­ne Kos­ten und Mühen gescheut! Aus die­sem Grund wird die­ser aus hoch­wer­ti­gem, rei­nem 999,9er Kat­zen­gold bestehen!
Der Grund für die­ses sinn­bild­lich wert­vol­le Mate­ri­al ist natür­lich zum Einen die Ver­gleich­bar­keit mit Bibi „sel­ber” und zum Ande­ren Bibis gutes Herz, „wel­ches” dazu bei­trägt dass ihr alle wil­den, hung­ri­gen Kat­zen zulau­fen, von denen sie sich dann unge­niert gut­her­zig trennt kann, schließ­lich wur­den sie vor ihrem Able­ben noch von ihr auf „Instagrim” verewigt!

comment image

Tiere sind Freunde
Tiere sind Freunde
Antwort an  Selber Außen
21. April 2020 02:31

Du hast für Bibis „gutes Herz” das Stich­wort gege­ben, noch einen draufzusetzen:

Die­se respekt­lo­se Per­son merkt doch gar nichts mehr

____________________________________________________________

comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
21. April 2020 12:00

.…bian­ca hat dein visu­el­les tro­phä­en­kom­pli­ment ver­in­ner­licht und trägt es im heu­ti­gen video auf dem kopf
.….und weil wie­der mal „sooooo vie­le” gefragt haben (satz­bau­stein nr. 23)…macht sie, natür­lich unbe­zahlt, denn das rich­tet ja wal­bur­ga, für selt­sa­me tröpf­chen. ihr der­ma­ßen mit !!!! star­kes i.system,b über­win­det ihre angst‑, panik‑, all­over-angrif­fe, viel­leicht damit, ihr „lie­ben”.
hat sie noch immer nicht begrif­fen, dass ihre fans aus dem blog größ­ten­teils die „lie­ben” sind? ne, hat sie nicht, das dummdummerle

Selber Außen
Selber Außen
20. April 2020 22:53

Bei der der­zei­ti­gen Lage, so ganz ohne Fri­seu­re, wird es das sein, wovon Bibi vor ein paar Wochen sprach…

Sie wüss­te jetzt, wie man aus Schei­ße Gold macht, waren ihre Worte.
So ein Blu­men­strauß auf dem Kopf sähe jetzt auch bes­ser aus als manch eine Haartracht.

comment image

Aber bestimmt steht der Tipp nicht in ihrer All­roun­der­Sach­Sci­ence­fic­tion­Rat­ge­ber­Ro­man­Au­to­bio­gra­fie son­dern es ist wie­der eine Lüge!

Wür­de sie die­se Dis­zi­plin tat­säch­lich beherr­schen, war­um läuft sie dann immer mit dem Dutt rum?

Oelspur
Oelspur
21. April 2020 11:29

Lügen Bibi in Hoch­form in neu­em Video.In der ers­ten Hälfte,danach Dau­er­schlei­fe was sie jeden Tag sagt anstatt zu arbeiten !

Checker
Checker
Antwort an  Oelspur
21. April 2020 15:24

Ja, sie ist über­ge­wich­tig wegen ihres erhöh­ten „CortisoNspiegels”(ist ihr dann spä­ter noch auf­ge­fal­len, dass sie da Dünn­pfiff gela­bert hat. Ist aber ganz, ganz wich­tig, jenes zu berichtigen…nicht das sich der Blog dar­über am Ende lus­tig macht. Jetzt liegt es jeden­falls nicht mehr am Niko­tin­ent­zug und dar­an, dass ande­re BB-Bewoh­ner ein­ge­kauft haben). Und das seit über 3 Jah­ren. Moment, pfun­dig ist sie seit über 3 Jahren…aber gecy­ber­moppt wird sie seit über 5 Jah­ren und BB war vor rund 4 Jah­ren. Hmmmm…komisch.
Sie war bereits bei „sämt­li­chen Ärzten”(mal wie­der) treibt regel­mä­ßig Sport(also letz­tens hat sie da noch was ganz ande­res behaup­tet. Da hieß es doch noch, sie woll­te jetzt mal wie­der mit Sport durch­star­ten nach­dem sie ewig nichts gemacht hät­te) und ernährt sich gesund, aber kriegt die Pfun­de nicht weg. Jetzt soll es ein Ashwa­gan­dha-Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel rich­ten. Das ist als unbe­zahl­te Wer­bung deklariert…noch.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
21. April 2020 15:41

nicht zu ver­ges­sen, dass die ursa­che für ihr über­ge­wicht lan­ge zeit auch „dia­be­tis mel­li­tus” (ihre wor­te) war und sie dies dann auch stu­diert hat. (ihre worte)

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
21. April 2020 18:51

Wie immer eine Anein­an­der­rei­hung von Wahr­hei­ten die heu­te gel­ten, ges­tern waren es ande­re und mor­gen wer­den es wie­der ande­re sein!

Der ein­zi­ge „Rote Faden” der durch alle Bian­ca Döh­rings Gela­ber­vi­de­os geht, ist dass sie immer weiß wor­an sie lei­det, wie sich sich the­ra­piert und wie gesund sie ist, außer den Krank­hei­ten die sie hat.
Die Varia­blen sind dann nur immer die Krank­hei­ten, die Zeit seit dem sie an was lei­det, wer an was Schuld hat und wel­ches Life­style-Nah­rungs­er­gän­zung-Pro­dukt gera­de auf dem Markt, „wel­ches” sie braucht, obwohl sie ja Deutsch­lands Ernäh­rungs­be­ra­te­rin Nr. 1 ist und sich so gesund ernährt! 🙂

Bibis Schein­welt…
comment image

… und Bibis Realitäts-Yummy-Fraß!
comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
21. April 2020 19:06

@selber außen

ein so gelun­ge­ner visu­el­ler vergleich.

bian­cas vide­os erin­nern mich in sum­me an ein deja vus (schreibt man das so? *lacht).
immer die glei­chen phra­sen, immer die glei­chen sät­ze, immer die glei­che kopfstütz„haltung”, immer der glei­che inhalts­lee­re inhalt, fast immer die glei­chen optikapps.
nur die rei­hen­fol­ge ändert sich belie­big – wohl­mei­nend sind es drei­sig non­sens­sät­ze, die die 41jährige mehr oder weni­ger beherrscht.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
21. April 2020 19:37

@Robina Hüt­chen
Déjà-vu 🙂
Ja und die 30 Sät­ze, obwohl ich den­ke es sind weni­ger, kom­men mor­gens in eine alte Chi­a­sa­men-Dose, die­se wird geschüt­telt und in der für den Tag vor­ge­se­he­nen Rei­hen­fol­ge ausgekotzt… 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
21. April 2020 19:53

.…deja vu

hat sie wirk­lich im heu­ti­gen vid zur ver­schie­bung des „buches” u.a. gesagt alle büche­rei­en hät­ten zu/geschlossen?

was zum teu­fel hat ihr mach­werk in einer büche­rei zu suchen. sie mein­te wohl den buch­han­del, der online immer geöff­net hat und/oder regio­nal real ab dieser/nächster woche? wtf hat bian­ca mit die­ser, wie sagt sie oft so „schön”…brangsche zu tun? 

(und jaaaa, das aus­ge­kotz­te kann ich erken­nen in ihrem essschälchen)
🙂

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
21. April 2020 20:06

Wie immer spricht sie etwas aus (Büche­rei) und ande­re müs­sen dann sehen, was sie damit gemeint hat…
Das hilft unge­mein, gera­de im Umgang mit and­ren Geschäfts­part­nern und ist dann unwei­ger­lich auch immer mit Erfolg gekrönt, wie bei Bian­ca Döhring! 🙂

(MMHHH, YUMMY)

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
21. April 2020 23:07

Igitt – wenn in der Ernäh­rung plötz­lich Recy­cling Trend wird 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
22. April 2020 18:37

von die­sem „recy­cling-food” gibts heu­te wie­der ein appe­tit­li­ches schäl­chen. bian­ca könn­te sich von bee­ren erneeeeren (ernäh­ren), so betont sie es nun mal. him­bee­ren von irgend­wo­her, erd­bee­ren unter folie gereift.……biancas ernährungs-„brangsche” eben #3äffchen für bianca

Checker
Checker
Antwort an  Selber Außen
22. April 2020 21:19

Heu­te gibt es Bio Rin­der­hack mit Zuc­chi­ni aus der Schüs­sel bei unse­rer Fleisch­ve­ge­ta­rie­rin. Sieht ähn­lich schmack­haft aus.
Gibt es kei­nen Food-Fil­ter? Man soll­te doch den­ken, dass sie sich wenigs­tens ein Min­dest­maß an Mühe gibt, wenn sie das auf Insta­gram pos­ten will. Aber das ist typisch Bian­ca. Sie hat den gan­zen Tag Zeit aber um das Essen halb­wegs anzu­rich­ten, reicht es nicht. So schön, wie die geklau­ten Fotos aus dem Netz kriegt sie es eh nicht hin…also alles egal. Haupt­sa­che macht satt…und so gut wie Nus­spli aus dem Becher schmeckt es eh nicht. 😉

Checker
Checker
21. April 2020 15:56

„Uɴᴢᴀ̈ʜʟɪɢᴇ Hɪʟғᴇsᴇɪᴛᴇɴ ᴜɴᴅ Vɪᴅᴇᴏs ᴠᴇʀᴡᴇɪsᴇɴ ᴀᴜғ Hɪʟғᴇ﹐ Rᴀᴛsᴄʜʟᴀ̈ɢᴇ ᴜɴᴅ Tɪᴘᴘs ɢᴇɢᴇɴ Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢ ᴜɴᴅ ᴠᴇʀsᴘʀᴇᴄʜᴇɴ ɢʀᴏs­sᴇ Tᴀᴛᴇɴ﹗

Dɪᴇ ʙɪᴛᴛᴇʀᴇ Wᴀʜʀʜᴇɪᴛ ɪsᴛ ᴀʙᴇʀ ᴀᴜᴄʜ﹐ ᴅᴀss ᴅɪʀ NIEMAND ʜᴇʟғᴇɴ ᴡɪʀᴅ ᴜɴᴅ ᴋᴀɴɴ﹗ Mɪᴄʜ sᴇʟʙᴇʀ ʙᴇɢʟᴇɪᴛᴇᴛ ᴇɪɴ ᴋʀɪᴍɪɴᴀʟʟᴇs Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢ sᴇɪᴛ ᴍᴇʜʀ ᴀʟs ₅ Jᴀʜʀᴇɴ ᴅᴜʀᴄʜ Tᴀ̈ᴛᴇʀ ᴅɪᴇ ɴᴀᴍᴇɴᴛʟɪᴄʜ ʙᴇᴋᴀɴɴᴛ sɪɴᴅ ☝️

ɪᴄʜ ʜᴀʙᴇ ɢᴇғʟᴇʜᴛ﹐ ɢᴇᴡᴇɪɴᴛ ᴜɴᴅ ɢᴇʙᴇᴛᴛᴇʟᴛ ᴍᴀɴ ᴍᴏ̈ᴄʜᴛᴇ ᴍɪʀ ʜᴇʟғᴇɴ﹐ ᴜɴᴢᴀ̈ʜʟɪɢᴇ Gᴇʟᴅᴇʀ ɪɴᴠᴇsᴛɪᴇʀᴛ﹐ Sᴛʀᴀғᴀɴᴛʀᴀ̈ɢᴇ ɢᴇsᴛᴇʟʟᴛ …

Pᴏʟɪᴢᴇɪ﹐ Sᴛᴀᴀᴛsᴀɴᴡᴀ̈ʟᴛᴇ﹐ Rɪᴄʜᴛᴇʀ﹐ Aɴᴡᴀ̈ʟᴛᴇ ᴜɴᴅ ᴇʙᴇɴsᴏ ᴀʟʟᴇ Pᴇʀsᴏɴᴇɴ ᴠᴏɴ ʜᴜɴᴅᴇʀᴛᴇ ᴠᴏɴ Hɪʟғᴇsᴇɪᴛᴇɴ ʜᴀʙᴇɴ ʀᴇɪɴ ɢᴀʀ ɴɪᴄʜᴛs ᴜɴᴛᴇʀɴᴏᴍᴍᴇɴ﹗

DARAUS ɪsᴛ ᴍᴇɪɴ Rᴀᴛɢᴇʙᴇʀ ᴜɴᴅ Bᴜᴄʜ ᴇɴᴛsᴛᴀɴᴅᴇɴ ɪɴ ᴅᴇᴍ ɪᴄʜ Eᴜᴄʜ ᴜɴᴠᴇʀʙʟᴜ̈ᴍᴛ ᴇʀᴢᴀ̈ʜʟᴇɴ ᴡᴇʀᴅᴇ ᴡɪᴇ ʜᴀʀᴛ ᴇs ɪsᴛ ᴡᴇɴɴ ᴅᴜ ᴀʟʟᴇɪɴᴇ ᴋᴀ̈ᴍᴘғᴇɴ ᴍᴜs­sᴛ ᴜɴᴅ ᴡɪᴇ ᴀʙᴀʀᴛɪɢ Tᴀ̈ᴛᴇʀ ᴠᴏʀɢᴇʜᴇɴ﹐ ᴅɪᴇ ᴅɪᴄʜ ᴀᴍ Bᴏᴅᴇɴ sᴇʜᴇɴ ᴡᴏʟʟᴇɴ ᴜɴᴅ ᴅᴜʀᴄʜ Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢ ᴍᴇɪɴ Lᴇʙᴇɴ ᴢᴇʀsᴛᴏ̈ʀᴛ ʜᴀʙᴇɴ ﹗
—————————————————————————-
WEISSER RING Deut­scher Bun­des­tag Poli­zei Han­no­ver Poli­zei Ham­burg Jan­ke & Schult Fach­an­wäl­te für Medi­en­recht Nie­der­säch­si­sches Jus­tiz­mi­nis­te­ri­um Bünd­nis gegen Cyber­mob­bing e.V.”

Mich sel­ber? Gros­se Taten? Unzäh­li­ge Gel­der investiert(wer redet heu­te so?)? Kri­mi­nal­les Cyber­mob­bing? Von Hun­der­te von Hilf­e­sei­ten? Das schreit doch gera­de­zu: Gebil­de­tes Sprachtalent!

Im Video hat sie die Kri­se noch gemeis­tert und will allen in ihrem Buch erklä­ren, wie sie das geschafft hat…gleichzeitig ist ihr Leben jedoch offen­bar zer­stört. Man kann sich nur wundern.

Bibi hat noch nicht ver­stan­den, dass der Staat auch dann Leu­te nicht in den Knast steckt oder ihnen direkt den Kopf abschlägt, wenn sie fleht, weint und bet­telt. Außer­dem kam das bei ihr irgend­wie immer wie eine For­de­rung auf Basis ihrer bian­cista­ni­schen Grund­rech­te rüber…

ALLE haben REIN GAR NICHTS unter­nom­men. NIEMAND wird dir helfen(außer Bibi. Selbst­ver­ständ­lich. Wenn du ihr Buch kaufst.). Sie tritt mal wie­der blind­wü­tig um sich…

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
21. April 2020 22:39

Wie gut, dass BiBis „Hilf­e­sei­te” der DCMH da eine rühm­li­che Aus­nah­me ist 🙂 Die Sei­te wur­de trotz des Ver­spre­chens, immer da zu sein und nie­man­dem im Regen ste­hen zu las­sen, bes­ser schnell wie­der ein­ge­stampft, bevor sie jemand in die Pflicht genom­men hätte.

Sehr schön auch die Hash­tags zum Video, in dem BiBi uner erzählt, nun alles ohne Ver­lag meis­tern zu wollen.
Wenn dem so wäre, war­um dann die­se Hashtags: 

#cyber­mob­bing­hil­fe #cyber­mob­bing #axel­sprin­ger #buch­schrei­ben #buch­ver­lag #ver­lags­le­ben #ver­lag #buch­hand­lung #buch­emp­feh­lung #autorin #sach­buch #onever­lag #roh­wolt­ver­lag

Lau­ter geht der ver­zwei­fel­te Schrei nach ver­lags­sei­ti­ger Auf­merk­sam­keit doch nicht, in der Hoff­nung, es möge sich doch noch ein rit­ter­li­cher Ver­lag fin­den, der die arme unschul­di­ge BiBi-Prin­zes­sin, aus der dor­ni­gen Mob­bing-Hecke rausschneidet…

By the way – soll­te es tat­säch­lich so gewe­sen sein, dass der ein oder ande­re Ver­lag, nach­dem er im Vor­feld von BiBis voll­mun­di­gen Über­trei­bun­gen gekö­dert wur­de (kann ich mir zwar nur schwer vor­stel­len – aber neh­men wir mal rein hypo­the­tisch an), irgend­wann den Not­aus­gang gewählt haben soll­te, unter dem Vor­wand, BiBis The­ma wäre zu heiß (so ein Quatsch, auch Mafia-Jäger fin­den Verlage):
Dann lag dies sicher nicht in der Furcht begrün­det, vor einer Zer­stö­rung des Ver­la­ges durch böse „Mop­per” son­dern viel­mehr in der Erkennt­nis, ein böser „Mop­pel” könn­te, wie schon so häu­fig in der Ver­gan­gen­heit, für unge­woll­ten Stress sorgen.

#nomake­up – haha, lächer­lich – wie­so auch Make Up auf­tra­gen? Ein oder meh­re­re Fil­ter tuns doch auch 🙂 – und hat am Ende gar nix mit natür­lich zu tun 🙂

Selber Außen
Selber Außen
21. April 2020 19:22

Bian­ca Döh­ring und ihre Vorurteile:

So wie Bibi sich tag­täg­lich vom Dumm­brat­zen­pri­vat-TV ihre Mei­nung „bil­det”, so „bil­det” sie sich auch ihr angeb­li­ches wis­sen ein, dass sie angeb­lich in den ver­schie­dens­ten Berei­chen hat.
comment image

Soso, „Die Schwu­len sind immer so toll gepflegt, cool angezogen …”
Wenn das stimmt, dann sind Frau­en die über­wie­gend einen Dutt tra­gen dumm, ein­ge­bil­det, fett, faul, unmo­disch, häss­lich und leben meis­ten auf Mut­ters kosten!

Hier hat Bibi wie­der ein­mal gezeigt wes­sen Geis­tes ein­fäl­ti­ges Kind sie ist. Das sie vom Leben und den Men­schen null Ahnung hat, eher sogar noch weniger!
Das Leben ins­ge­samt ist viel­fäl­tig, das ist auch gut so und das der schwu­len Män­ner eben­so. Nur gut dass Bibi da eben­so etwas ver­än­dern wird wie in ande­ren Berei­chen, weil sie ein­fach nur ein klei­nes, stimm­lo­ses und unwich­ti­ges Licht ist.

Hier ein Grup­pen­fo­to von fröh­li­chen, tol­len, selbst­be­wuss­ten und schwu­len Män­nern, die alles ande­re sind als das ober­fläch­li­che Gebrab­bel wel­ches ihnen eine Bibi zuschreibt!
(https://www.leipzig-baeren.de/2019/06/27/baeren-und-fetischcamp-skowronki/)
comment image

Hier ein wei­te­res Bei­spiel tol­ler Män­ner die auf alles zutrifft, nur nicht die hoh­le Beschrei­bung einer B.D. und das obwohl sie Wert auf ihre Unter­wä­sche legen! 🙂
(https://www.queer.de/bild-des-tages.php?einzel=847)
comment image
comment image

Und ich könn­te noch hun­der­te ande­re Sei­ten zei­gen, in denen sich schwu­le Män­ner dar­stel­len, ohne nur Bibis Beschrei­bung zu tangieren!

Wie­der nur ein Puz­zle im Show­room der Bian­ca Döh­ring, ihrer qua­li­ta­ti­ven, empa­thi­schen, treff­si­che­ren und wah­ren Aussagen!

Selber Außen
Selber Außen
21. April 2020 20:00

Sᴏ ᴡᴀᴋᴇ ᴍᴇ ᴜᴘ ᴡʜᴇɴ ɪᴛ·s ᴀʟʟ ᴏᴠᴇʀ
(Bibi scheint ja doch kei­ne Schlaf­stö­run­gen zu haben!)
comment image

Ob Bibi wirk­lich geweckt wer­den will, wenn sie erfährt:
Life is real, not a dream!

Das Auf­wa­chen nach dem das Lügen­buch erschien, Kla­ge­wel­len und …comment image

… ihre Zukunftsperspektiven!comment image

Nicole Hahn
Nicole Hahn
22. April 2020 02:44

Hal­lo Bibi, gibt’s in dei­nem Buch auch im Rat­ge­ber wie­der gesun­de Tipps zum Säu­re Basen Haus­halt? Du machst das so toll. Gut Ding will eben Wei­le haben. Kannst du im Buch noch die PDF Datei vom Ulti­ma­te Body­plan anheften?

Hatermeister
Hatermeister
22. April 2020 10:05

Nun wis­sen wir, dass das Buch stän­dig ver­scho­ben wird, weil

1. Bibi wie­der neue Pro­duk­te aus­pro­bie­ren muss um eine neue Abzo­cke zu starten

2. Einen Schnell­kurs „Posi­ti­ve Psy­cho­lo­gie” belegt um dann sel­ber wie­der erfolg­los als Coach Men­schen abzuzocken.

Des­halb wird das Buch frü­hes­tens 2023 erscheinen!

Hatermeister
Hatermeister
22. April 2020 10:38

Ich lach mich schlapp! 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂
Jetzt wis­sen wir, dass

1. das Bünd­nis gegen Cyber­mob­bing e.V.

Bibi fal­len­ge­las­sen hat. Ver­mut­lich ging denen das „Ich bin Opfer” auf die Ner­ven, weil sie her­aus­ge­fun­den haben, dass Bibi eine kri­mi­nel­le Betrü­ge­rin ist. Beim Bünd­nis gegen Cyber­mob­bing e.V. sit­zen somit die nament­lich bekann­ten Täter.

2. die namen­lo­se GROSSE KANZLEI doch einen Namen hat,

näm­lich Kanz­lei JANKE & SCHULT mit Büros in Ros­tock, Greifs­wald und Demmin.

https://www.medienrecht-urheberrecht.de/ueber-kanzlei-janke.html

Die gro­ße Kanz­lei besteht aber nur aus zwei Rechts­an­wäl­ten, Mari­on Jan­ke und Romy Schult. Die hat­ten ver­mut­lich auch die Schnau­ze voll von der dicken Bibi und haben nichts unter­nom­men. Mari­on Jan­ke und Romy Schult sind zwei neue Täter­na­men, end­lich… die ers­ten Täternamen.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
22. April 2020 15:50

merkt die­se intel­li­genz­be­frei­te bian­ca noch etwas? seit sie „autorin” ist, jeden tag mehr­fach die glei­che lei­er wegen ihres er- jnd gelo­ge­nen schundbuches.…..merkt die­se frau, dass nur ihre blog­fans und eine hand­voll han­no­ver-bou­tique-leu­te und bots sich für ihre dumm­hei­ten „inter­es­sie­ren”?

nein, sie merkt nichts, sie ist oel­ge­tränkt mit lotuseffekt.…..dann soll sie mal ver­öf­fent­li­chen im mai oder im xy. 

allein die­se ste­te begrü­ßung mit ” tral­la­la, ihr lie­ben.….”. sie merkt nichts, denn man ahoi mit der „posi­ti­ven psychologie”.…..#peinlich #fremd­scham #völ­li­gunn­ei­disch

Checker
Checker
22. April 2020 17:09

So so, sie stu­diert also nicht „5 Jah­re oder wie lan­ge auch immer ein Psy­cho­lo­gie­stu­di­um dauert”(erstaunlich, wie unin­for­miert sie ist, für jeman­den, des­sen gro­ßer Traum immer ein Psy­cho­lo­gie­stu­di­um war) son­dern die „ver­kürz­te Vari­an­te”. Hört sich auch bes­ser an als die „küchen­psy­cho­lo­gi­sche Vari­an­te”, die „Zer­fi­ti­k­at statt Diplom-Vari­an­te”, die „abge­speck­te Vari­an­te”, die „Lai­en­va­ri­an­te”, die „selek­ti­ve Vari­an­te” oder ein­fach die „Vari­an­te für Leu­te, die ger­ne mit wenig Arbeit Geld ver­die­nen wol­len und denen eine fun­dier­te Aus­bil­dung scheiß­egal ist”.
Gegen posi­ti­ve Psy­cho­lo­gie als Auf­bau­stu­di­en­gang ist grund­sätz­lich nichts einzuwenden…aber das kommt halt NACH einem ordent­li­chen Psychologiestudium…nicht anstatt.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
22. April 2020 18:13

hm, wenn sie nicht ein „rich­ti­ges” stu­di­um absol­vie­ren kann, ist das dann so ein frankl-logo­the­ra­peu­ti­sches gehirn­wä­sche-dings­bums? so ein neu­ro­na­ler umprogrammierungsdreck?.….….damit (also so einem schmalspur-zertifikat)kann bian­ca geist­los ja noch mehr bei men­schen kaputt machen. oh jeeee. ich hof­fe segr, sie fin­det null klienten.

der dum­men bian­ca feh­len ein­fach sämt­li­che befähigungen.….…jobidee für bian­ca: bei einem belie­bi­gen ver­kaufs­sen­der men­schen ins koma (nicht wört­lich gemeint) schwa­feln. ober­fläch­li­che pro­dukt­kennt­nis, dumm sab­beln, gere­gelt schma­ler ver­dienst, „medi­en­prä­senz”

wes­halb, das fra­ge ich mich oft und lan­ge, ver­dient die­ses wesen auch nur die gerings­te auf­merk­sam­keit? ist dies der berühm­te „unfall”, bei dem man nicht weg­schau­en kann?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
23. April 2020 11:17

oha, bei bin­ca geht es in ihrem heu­ti­gen „stu­di­um” um resi­li­enz. *gähn.….dieses schlag­wort ist schon lan­ge abgefrühstückt.
wobei bian­ca macht ja nichts, was nicht dem selbst­zweck dient oder fut­ter für ihr sozio­kran­kes wesen ist. immer­hin hat sie jetzt ein neu­es wort gelernt, wird das mit ihrer urei­ge­nen „inter­pre­ta­ti­ons­fä­hig­keit” abnu­deln und wei­ter gehts auf dem dünn­brett-boh­rer-weg zum nächs­ten zertifikat.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
23. April 2020 14:41

2 möglichkeiten.….entweder der resi­li­en­z­stu­du­en­bei­trag von heu­te wur­de gelöscht oder ich fin­de ihn nicht mehr

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
23. April 2020 17:05

Haha, das ist so witzig!
Ich kann sie schön hören, wie sie in zwei Wochen damit anfängt zu erzäh­len, wel­chen Stress das „Stu­di­um” macht!
Auch wenn es ja guter weil posi­ti­ver Stress ist, ABER sie macht das gan­ze „Stu­di­um” ja in Kurz­form, wofür ande­re fünf Jah­re brau­chen, da ist natür­lich viel mehr zu ler­nen, bla­bla­bla, ich bin ja so toll und so klug, blablabla… 😀

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
23. April 2020 21:57

comment image

*

Die ers­ten Ergüs­se des „Stu­di­ums” gibt BiBi bereits von sich. Sie ver­spricht DIR zukünf­tig zu helfen.
Was bil­det sich die­ses Schmal­spur­hirn eigent­lich ein? Hält sich für befä­higt, Men­schen in Not­si­tu­tio­nen bera­ten zu kön­nen, wür­de ohne mit der Wim­per zu zucken für den eige­nen Pro­fit und um ihr Ego zu stär­ken, das Leben ande­rer Men­schen ruinieren.
Ja, ist nix Neu­es, trotz­dem bin ich immer wie­der aufs Neue empört…

„It’s all in your head” – kor­rekt. Und was dort nicht drin ist lässt sich auch nicht erzwingen.

Das Stu­di­um ist also ihr TRAUM. Und nichts ande­res ist es auch – ein Traum.
Denn für ein ech­tes Stu­di­um muss man ackern, benö­tigt Durchhaltevermögen.
BiBis „Stu­di­en”, Zer­ti­fi­ka­te, Home-Office, Mär­chen­buch, Autoren­da­sein basie­ren alle auf Träu­men, von denen sie sich erhofft, dass die­se ein­fach mit einem Fin­ger­schnip­sen in Erfül­lung gehen, ohne ech­te Anstren­gung, ohne Blut, Schweiß und Trä­nen. Mut­tis KIND halt, das Bou­ti­q­ue­be­sit­ze­rin spie­len darf, Yoga­stu­dio, Mut­ti machts mög­lich. Die klei­ne unfä­hi­ge Prin­zes­sin spricht Wün­sche aus, Mut­ti lässt die Klei­ne in ihrem Uni­ver­sum und spielt das Spiel mit, indem sie all den Unsinn finan­ziert. Ohne dass das Kind sich anstren­gen muss erfüll­ten sich immer alle Träu­me. Und so lebt das Kind auch mit über 40 Jah­ren noch.
Dumm nur, dass bei BB Auf­merk­sam­kei­ten und damit Kor­rek­ti­ve los­ge­tre­ten wur­den, die in ihren Träu­men nie vor­ka­men. Die BiBi unge­fragt mit der Rea­li­tät konfrontierten.
Denn laut TRAUM soll­te BB ja der Anfang einer wun­der­ba­ren Kar­rie­re als Mode­ra­to­rin, Sän­ge­rin, Tän­ze­rin, Model, end­lich all­seits beach­te­ter und von allen gelieb­ter (oder wenigs­tens gefürch­te­ter) Tau­send­sas­sa im Ram­pen­licht sein. End­lich Macht und Ruhm, die ihr schon so lan­ge von der Welt vor­ent­hal­ten wurden.

Lei­der hat statt Ram­pen­licht das Licht der Rea­li­tät zuge­schla­gen und BiBi end­lich als das beleuch­tet was sie in Wirk­lich­keit ist – eine Lachnummer…

Selber Außen
Selber Außen
23. April 2020 16:15

HIIIEELFE – Ich befin­de mich in einer Zeit­schlei­fe, wer hilft mir hier raus?

Seit Mona­ten lese ich tages­ak­tu­ell auf Bian­cas Döh­rings Sei­ten die sel­be Mel­dung: „ᴅᴀs Lᴇᴋᴛᴏʀᴀᴛ ﹠ Kᴏʀʀᴇᴋᴛᴏʀᴀᴛ”. Mal ist es fer­tig, dann ist es bald fer­tig, dann ist das eine fer­tig, dann das ande­ren! Es lang­weilt sicher nicht nur mich son­dern auch jeden poten­zi­el­len Leser.
Was für eine mise­ra­ble Arbeit hat die angeb­li­che Autorin denn da abgeliefert?
Ihre Arbeit muss der­art dilet­tan­tisch sein, wie ihre sons­ti­gen geis­ti­gen Ergüs­se, dass es Mona­te dau­ert bis angeb­lich kom­pe­ten­te Part­ner aus einem infan­ti­len Wirr­war ein Buch machen? Anders ist das ja nicht zu erklären!

Und dann die ewi­ge Mär, vom Lay­out? Will sie wie­der ein­mal Fra­gen was bunt sein soll? Was gibt es zu lay­ou­ten wenn das Lek­to­rat und Kor­rek­to­rat fer­tig ist? Das Lay­out könn­te längst fer­tig sein, da dies nichts mit Kor­rek­tu­ren zu tun hat! Und der Satz wird von der Dru­cke­rei erstellt, von denen man einen Kor­rek­tur­ab­zug bekommt, bevor es in Druck geht!

Der ein­zi­ge Grund, war­um das Lay­out, Kor­rek­to­rat und Lek­to­rat auch die nächs­ten Wochen immer noch tages­ak­tu­ell sein wer­den ist, dass sie immer noch kei­nen Plan hat wer ihr dumm­dreis­tes Vor­be­rei­tungs­buch zur Abzo­cke her­aus bringt und wie sie es ver­ti­cken kann!
comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
23. April 2020 16:36

@selber

.…und ewig grüßt das murmeltier.
ihre, bian­cas, „text„auszüge las­sen dar­auf schlie­ßen, dass evt ein mdl vor­ver­trag mit ver­lag xy und z gemacht wird/wurde und wenn dann das manu­skript in gän­ze ein­ge­reicht ist und lek­to­riert wer­den muss- zuckt der ver­lag, erspart sich mühen des kor­rek­to­rats und lek­to­rats und vor­al­lem eine mög­li­che kla­ge. (nur eine annahme).
zum layout.….…so ein schwach­sinn den die­se frau da von sich gibt. geht es dar­um im inter­net bei frei­en stock­da­ten­ban­ken bild­chen zu sam­meln und die dann optik­taug­lich und lese­ver­träg­lich mit text­bau­stei­nen auf ne sei­te zu ver­tei­len? geht es dar­um wel­che typo? geht es dar­um wie vie­le aus­ru­fe­zei­chen an das ende eines satz pas­sen, far­big oder sw?

all dies dürf­te ja, lt bian­ca, seit vie­len wochen mehr als ent­schie­den sein – denn das „buch” ist ja nur wegen covid 19 und der geschlos­se­nen dru­cke­rei­en noch nicht veröffentlicht. 

.….ist da ein tisch in den ich bei­ßen könnte? 😉

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
23. April 2020 18:11

@Robina Hüt­chen
Wie schön das Du mich in mei­ner Zeit­schlei­fe begleitest! 🙂
Die Zeit­schlei­fe Namens „Déjà-vu” geht weiter!”
Weil sie nichts neu­es hat, holt sie ihre kläg­lich geschei­ter­te Peti­ti­on raus, die über ein hal­bes Jahr alt ist!
Wie lan­ge kann so etwas denn lau­fen, kann man eine Peti­ti­on auch ver­er­ben? Ich bit­te um recht­li­chen Bei­stand der gro­ßen Kanzlei!
Seit Mona­ten kam kei­ne Unter­schrift mehr dazu, weil jeder Depp merkt, dass es kei­ner­lei Unter­stüt­zung für Cyber­mob­bing ist, son­dern eine Ego­be­stä­ti­gung für Bibi, die immer noch glaubt:
Wenn ihre Durch­laucht Nasen­spü­lung (die Natur will es so, dass man sich täg­lich die Nase spült, hof­fent­lich macht sie auch täg­lich eine Darm­spü­lung, da gibt es auch vie­le Bak­te­ri­en, die raus müs­sen!) meint immer noch, wenn sie jeman­den Anzeigt gel­ten kei­ne Gerichts­ur­tei­le, dann sind es immer Tätet, automatisch!
Und so ein Dumm­bratz will ande­ren hel­fen, gar psy­cho­lo­gisch beraten?
Die hat doch nicht mehr alle Fran­sen am Mopp!
comment image

S. Ziegenbein
S. Ziegenbein
Antwort an  Selber Außen
23. April 2020 18:27

Tol­le Akti­on. Bibi weiß wie man Geset­ze durch­setzt. Strun­ze­doof die­se Exper­tin für alles.

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
23. April 2020 22:10

BiBi ver­spot­tet sich doch selbst, die­ses geschei­ter­te Uralt­ding wie­der aus dem Hut zu zaubern.
Wie kann man sich nur solch eine Blö­ße geben. Mir scheint, die Ex-Domi­na hat ihre maso­chis­ti­sche Sei­te entdeckt…

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Selber Außen
24. April 2020 09:06

Und schwupps ist der Link zu ihrer Peti­ti­on auch schon wie­der verschwunden!

Die Frau hat null Plan und ver­sucht ver­zwei­felt Auf­merk­sam­keit zu bekom­men. Da passt dann auch gleich mal wie­der ihr heu­ti­ger Motivationsspruch:

Oғ ᴄᴏᴜʀsᴇ I sᴛʀᴜɢɢʟᴇ ﹣ I ᴊᴜsᴛ ᴅᴏɴ‘ᴛ ϙᴜɪᴛ﹗ EVER ☝️ I sᴛɪʟʟ ᴏᴡᴇ ᴍʏ ᴅʀᴇᴀᴍs ᴀ ʜᴀᴘᴘʏ ᴇɴᴅɪɴɢ 

——————-

Ob es da wirk­lich mal ein Hap­py­end geben wird für Bibi, wage ich ganz ehr­lich zu bezwei­feln, das dürf­te ewig ein Traum blei­ben. Dafür muss man kein Hell­se­her sein, son­dern nur die Tat­sa­chen und Fak­ten sehen.

NurEinGast
NurEinGast
24. April 2020 06:36

Hun­kem­öl­ler Inter­na­tio­nal ist ein nie­der­län­di­sches Beklei­dungs­un­ter­neh­men, das auf Des­sous und Lin­ge­rie spe­zia­li­siert ist. Das Unter­neh­men wur­de 1886 als Kor­sett-Fach­ge­schäft in Ams­ter­dam gegrün­det und ist heu­te ein Mul­ti-Chan­nel-Retail­er, mit über 6.200 Mit­ar­bei­tern in 23 Län­dern. Wikipedia
Zen­tra­le: Hil­ver­sum, Niederlande
CEO: Phil­ip Mount­ford (1. Apr. 2009–)
Grün­dung: 1886, Ams­ter­dam, Niederlande
Rechts­form: B.V.
Toch­ter­un­ter­neh­men: Hun­ke­mol­ler Deutsch­land B.V. & Co. KG
Grün­der: Jose­phi­na Lexis, Wil­helm Hunkemöller

comment image

Fozzy
Fozzy
Antwort an  NurEinGast
24. April 2020 08:58

Die Frau ist so vol­ler Wider­sprü­che, merkt die eigen­ent­lich noch was sie immer für einen Mist ablässt?

Ist doch das­sel­be, wie immer die Rede von gesun­der und vor allem Ernäh­rung und dann gibt es auch noch am Abend wie zuletzt Rinderhack.

Dann macht sie wider­um jeden Tag Sport um dann mal wie­der zu erzäh­len, dass sie in letz­ter Zeit nicht so dazu gekom­men ist.

Ich könn­te da jetzt noch vie­le Bei­spie­le auf­zäh­len, die alle rich­tig schön im Blog für die Ewig­keit fest­ge­hal­ten wurden.

Sie lässt jedes klei­ne biss­chen Authen­ti­zi­tät ver­mis­sen. Den­ke mal die wah­re Bibi haben wir tat­säch­lich bei Big Brot­her ken­nen­ge­lernt, faul, unge­bil­det, ver­fres­sen und unsportlich.

Ist halt schon doof, wenn man nach außen was ganz ande­res sein will als man ist, sich aber mit sei­ner eige­nen Dumm­heit immer im Weg steht um dies auch glaub­haft rüber zu brin­gen. Aber eben auf­grund ihres eige­nen geis­ti­gen Niveaus, merkt sie das nicht einmal. 

Wenn Bibi nicht so dumm­dreist und ohne jeg­li­che Skru­pel wäre, könn­te sie einen fast leid tun, aber auch nur fast.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  NurEinGast
24. April 2020 12:14

Die­ser Post zeigt wie­der ein­mal ganz deut­lich, wes­sen Geis­tes Kind die­se Bian­ca Döh­ring ist!

Er hat mich auch wie­der mal vom Hocker gehauen!
Erst die Aus­sa­ge dass Sie ja nur in klei­nen Geschäf­ten ein­kauft und dann das!
Sie legt für sich fest, was eine „Ket­te” ist, in der sie ein­kau­fen kann oder nicht! Das ist ja noch OK, aber die­sem Maß­stab müs­sen sich alle unter­wer­fen, „wel­cher” aller­dings mor­gen ein ande­rer sein kann, der dann genau so rich­tig ist!
Denn sie ist das all­wis­sen­de Wesen und der Maß­stab aller Din­ge, dar­um gel­ten auch von der Jus­tiz ent­las­te­te Per­so­nen wei­ter­hin als Täter! BASTA!
Das ist nichts ande­res wie ihre Aus­sa­gen: „Ich sage mal so 78%, 84%, 90%, … JA, …”

Daten­müll… geis­ti­ger Dünnschiss…
Nicht mehr und nicht weniger!
Die hat nicht mehr alle Fran­sen am Mopp! 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
24. April 2020 12:35

.…hat sie über­haupt einen mopp? *lacht

so ein wirk­lich grund­dumm­blö­des wesen, qua­si ein weib­li­cher trump (in ihrem bian­ci­stan), nur mit auf­ge­bla­se­nen brüsten.
bian­ca könn­te, wie er, heu­te auch geni­al anre­gen wie hilf­reich sprit­zen mit ste­ri­li­um sein könn­ten…, nach der nasen­du­sche, ver­steht sich.

#uff #the­li­art­weets­to­night

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
24. April 2020 13:21

@Robina Hüt­chen

… das mit dem Trump den­ke ich auch öfter, das soll­te man aber nicht schreibe/sagen, denn das emp­fin­det Amö­ben­hir­ni Bibi sicher als Aus­zeich­nung! Sie hat ja ähn­lich wie er immer wie­der einen neu­en Klop­per, um das alte Fett­näpf­chen ver­ges­sen zu machen! 🙂

Fozzy
Fozzy
24. April 2020 09:24

Und bald ist sie dann auch noch Hap­py­ness Trainer:

Hᴀᴘᴘɪɴᴇss Tʀᴀɪɴᴇʀ
• Pᴏsɪᴛɪᴠᴇ Tʜɪɴᴋɪɴɢ
• Hᴇᴀʟᴛʜʏ Fᴏᴏᴅ
• Yᴏɢᴀʟᴏᴠᴇʀ ‍♀️
• Wᴀʀʀɪᴏʀ ‍♀️
• Wʀɪᴛᴇʀ 

—————
Dar­auf hat die Welt gewar­tet, nicht!

NurEinGast
NurEinGast
24. April 2020 09:33

Was es nicht alles gibt. Es gibt tat­säch­li­che eine Hap­py­ness-Trai­ner Ausbildung.

https://www.alh-akademie.de/ausbildungen/happiness-trainer?gclid=EAIaIQobChMIvYiyu8WA6QIVmLPtCh1dsAhnEAAYASAAEgKW8fD_BwE

Fozzy
Fozzy
Antwort an  NurEinGast
24. April 2020 09:40

Dau­er: 12 Monate
Dar­über hin­aus haben Sie noch wei­te­re 12 Mona­te per­sön­li­che Stu­di­en­be­treu­ung sowie Zugriff auf alle Ihre Ausbildungsunterlagen.

Gebüh­ren: 149,00€ /monatlich
Zzgl. einer ein­ma­li­gen Prü­fungs­ge­bühr von 150,00 Euro. In dem Gesamt­preis von 1.938 Euro sind bereits alle Kos­ten, inklu­si­ve Prü­fungs­ge­bühr, Aus­bil­dungs­ma­te­ria­li­en (Web­i­na­ren, Prä­senz­pha­sen etc.) sowie indi­vi­du­el­ler Lern­un­ter­stüt­zung durch Ihre per­sön­li­che Stu­di­en­tu­to­rin, enthalten.

————–
12 Mona­te, ob das Bibi durch­hält? Und für die 1.938 Euro Gebüh­ren wird sicher­lich Mut­ti Bur­gel aufkommen.

Hatermeister
Hatermeister
24. April 2020 11:22

Ähmmm, JA, ihr Lieben…

Die­se ver­lo­ge­ne Döh­ring heu­te im Video:

1. Lügt die doch wie­der, dass die Dru­cke­rei­en geschlos­sen sind, nur weil sie zu doof und faul ist ihr Buch fer­tig zu machen.

Auf allen Dru­cke­rei­sei­ten im Web steht z.B. sowas:

„Wir sind für Sie da!
Aktu­ell ist alles anders. Aber wir sind wei­ter­hin für Sie da, pro­du­zie­ren und lie­fern Ihre Druck­pro­duk­te wie gewohnt in hoher Qua­li­tät und zu güns­ti­gen Preisen.”

Sie lügt, und lügt und lügt!

2. Sie bas­telt an einer neu­en Home­page zu posi­ti­ven Den­ken. Das „Stu­di­um” hat sie noch nicht ein­mal begon­nen, will aber schon das Know­how als Abzo­cke anbieten.

Den Döh­rings geht halt das Geld aus und da wird Mut­ti sagen: „Du blö­de Fick­ge­burt, schaff Geld ran. Ich kann Dich nicht mehr durch­füt­tern!”. Da hat sie Recht die Bur­gel. Gut, dass der Vater das nicht mehr erle­ben muss.

Selber Außen
Selber Außen
24. April 2020 13:32

Also doch! Ihre Kri­ti­ker und Fans haben es ja schon immer gesagt, nun gibt Bian­ca Döh­ring es end­lich auch „sel­ber” zu, dass nur weil sie es denkt, etwas ist!
Seit Jah­ren sind es also tat­s