Fanpost: Fragen und Antworten

Der BiBi-Fan­blog hat einen offe­nen Brief für Bian­ca Döhring erhal­ten. Hast auch du Post für BiBi? Schreibe an [email protected]


Warum nen­nt Ihr Euch nicht inof­fizieller Fan­blog. Das wäre ehrlich­er und fair­er. Damit beste­ht doch eher die Möglichkeit, dass das Blog erhal­ten bleibt oder sehe ich das falsch? Stich­wort Namen­srecht und Domain­schutz. Bian­ca als öffentliche Per­son, die sie ja auch als Z Pro­mi zweifels­frei ist.

Auch wenn der Serv­er bspw. in den USA ste­ht, wer­den dort doch auch die Log­files und IP Dat­en der Besuch­er vom Provider gespe­ichert. Eine deutsche Behörde kann dort die Her­aus­gabe ver­lan­gen bei einem entsprechen­den Beschluss, richtig? Und das ist doch möglich? Es ist egal, dass Ihr als Seit­en­be­treiber die IPs nicht spe­ichert, der Provider hat sie ja. Und auch die Anmelde­dat­en. Anscheinend hat Bian­ca ja genü­gend Geld für Anwälte oder entsprechen­den Ver­sicherungss­chutz. Zeit hat sie wohl auch. Ihr ver­mit­telt den Ein­druck, dass nie­man­den hier was “passieren” kann. Ist das nicht falsch? Bitte stellt das ggfs nochmals klar.

Täuscht es, oder liegt das Momen­tum derzeit ein­deutig auf der Seite von Bian­ca? Das blast­ing gle­ich alle Artikel über sie offline stellt, war sich­er nicht ganz frei­willig und hat einen sehr faden Beigeschmack ohne weit­ere Erk­lärung. Sie hat das mit den zahlre­ichen Abmah­nun­gen erre­icht. Und es wird auch nicht mehr direkt berichtet im Moment, Adler hält auf der Plat­tform still. Genau das, was sie angekündigt hat. BB Radio erlaubt keine Kom­mentare mehr auf FB, egal welch­er Art. Der nach eigen­er Aus­sage nicht ganz gesunde Typ, der die Fan­videos gemacht hat, will frei­willig obdach­los wer­den und ihm tut Bian­ca plöt­zlich leid. Keine lusti­gen Videos mehr. Auch bei Chris befürchte ich, dass sie als Coau­tor einen gewis­sen Gel­danspruch durch­set­zen wird. Die gratis pdf war vor­eilig.

Bleibt noch dieses Blog, das lei­der viele sehr niveaulose Ein­tra­gun­gen enthält. Ohne Belei­di­gun­gen würde es sich­er vie­len bess­er gefall­en. Eine Plat­tform, die sach­liche kri­tis­che Äußerun­gen zulässt und damit das Recht auf freie Mei­n­ungsäußerung hochhält, ist das nicht der Sinn des Ganzen gewe­sen ursprünglich? Und es wäre auch schade, wenn so die Chance ver­passt wird, dass sach­lich aufgek­lärt wird, ob Bian­ca nur zu zahlre­ichen Übertrei­bun­gen und Beschöni­gun­gen und Ver­drehun­gen neigt oder jemand die Dinge mal ordentlich über­prüft. Bis­lang hat wohl nur sie diverse Schritte ein­geleit­et.

PS Ob Ihr das online stellt oder die Fra­gen eventuell in Euren näch­sten Post­ings irgend­wie anders beant­wortet bleibt Euch über­lassen 😉 Fände es schade, wenn der Blog auch noch irgend­wann weg wäre.


Zu deinen Fra­gen:

1. Der Blog wurde offiziell von den Face­book-BiBi-Fans eröffnet und er berichtet ganz offiziell über BiBi.

2. Der offizielle BiBi-Fan­blog bleibt erhal­ten, dafür wurde und wird vorge­sorgt. Es wäre schade wenn all die Infor­ma­tio­nen und Kom­mentare irgend­wann ver­schwinden. Das wird nicht passieren!

3. Unser Serv­er ste­ht in Rus­s­land. Deutsche Ermit­tlungs­be­hör­den haben darauf keinen Zugriff. Der Serv­er spe­ichert keine Log-Files, keine IP-Adressen. Es gibt nur eine Aus­nahme: Wenn ein Besuch­er an ein­er Umfrage/Voting inner­halb des Blogs teil­nimmt, wird seine IP-Adresse kurzzeit­ig gespe­ichert. Die Teil­nahme an so ein­er Umfrage ist aber keine rechtswidrige Hand­lung. Auch der rus­sis­che Provider unseres Servers spe­ichert keine IP-Adressen. Bei Kom­mentaren wird statt der echt­en IP-Adresse sofort mit dem Absenden immer die Adresse „127.0.0.1” gespe­ichert, also keine richtige IP-Adresse. Selb­st wir kön­nen die echte IP-Adresse nicht sehen! Wer den­noch bedenken hat darf gerne eine Anonymisierungs-Soft­ware oder ‑Tech­nik ver­wen­den wie z.B. TOR.

4. Blast­ing-News… Ja, der fade Beigeschmack ist da. Die Presse- und Mei­n­ungs­frei­heit wurde von BiBi in der Tat beschädigt. Der BiBi-Fan­blog wird dies aus­gle­ichen und ist ja nicht wie die Lügen­presse… BiBi hat nichts gegen ihren offiziellen Fan­blog… es kam bish­er nur ein Brief von ihrem Anwalt. Da stand zwar Abmah­nung drauf, aber das war nur Spaß.

5. Niveaulose Kom­mentare oder nicht, dass ist Geschmackssache. Die Kom­men­tarschreiber müssen sich natür­lich an das Niveau von BiBi annäh­ern. Bish­er gab es nur einen Kom­men­tar der gelöscht wurde. Darin ging es um einen gewis­sen Jour­nal­is­ten,  den ein „Urgross­vater” des Schreiber/-in diesen gerne „in Auss­chwitz oder Tre­blin­ka aus­geräuchert” und ihm „die Eier weggeschossen” hätte um ihn dann „aus­bluten” zu lassen. Dann noch: „Lass endlich Bian­ca in Ruhe!!!!!!!! und rede nicht mehr über sie!!!!” und ver­schiedenes anderes. Mit dem Urgroß­vater war ver­mut­lich BiBis 150-jähriger Opa gemeint!?

6. Unser Blog hat zahlre­iche und brisante Hin­weise von BiBi-Fans bekom­men, die bish­er noch nicht voll­ständig recher­chiert wer­den kon­nten. Es wird in den näch­sten Monat­en noch vieles kom­men!  Alle Hin­weis­ge­ber bit­ten wir um Geduld.

10
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
SchüßBibiGastGastVorsichtChecker Recent comment authors
neuste älteste
Bibi Langstrumpf
BiBi-Fan
Bibi Langstrumpf

Ich ver­misse einen Extra-Thread nur für gelöschte Kom­mentare, Screen­shot­sam­mel­so­ri­um…

Bio-Vegetarier
BiBi-Fan
Bio-Vegetarier

Fände ich auch gut! zumin­d­est die sam­meln, die ent­deckt wer­den! 🙂

Rainer W.
BiBi-Fan
Rainer W.

Übri­gens ste­ht der Serv­er in Rus­s­land, weil Wladimir Putin ein großer Bibi Fan ist. lel

Blog Fragen
BiBi-Fan
Blog Fragen

Danke für die Antworten

Keep Cool
BiBi-Fan
Keep Cool

Neueste Masche… Antifal­ten Bildet die ange­blich von ein­er Kundin eingestellt wur­den, in den Kom­mis aber wieder als gekaufte Bilder ent­larvt wer­den. Screen­shots sind vorhan­den. Zu find­en auf ihrer Body­d­ings­bums­seite ganz oben, falls nicht schon wieder gelöscht diese Frau lernt es ein­fach nie !

Checker
BiBi-Fan
Checker

Naja, sie benutzt Bilder ein­er Kundin des Pro­duk­ts, wie es auf der nor­malen Ver­trieb­s­seite, der sie zuar­beit­et, angegeben sind. Ob das tat­säch­liche Bilder ein­er Kundin des Pro­duk­ts sind, keine Ahnung…aber wenn Bibi das von ihrem Händler so gesagt bekommt, dann muss sie davon erst­mal aus­ge­hen.

Das natür­lich zwis­chen­zeitlich jed­er Depp weiß(und auch davon auszuge­hen ist, dass Bibi das weiß), dass solche Cremes let­ztlich nur Wass­er ein­lagern, Muskeln lähmen(Botox) oder durch Mikroentzün­dun­gen die Haut kurzzeit­ig aufplustern…und damit der Effekt nicht von langer Dauer ist(welches ständi­ges Nach­schmieren über­teuert­er Cremes mit ger­ade in der Dauer­an­wen­dung frag­würdi­gen Sub­stanzen nötig macht)…steht auf einem anderen Blatt.
Das Bibi sich also wieder an Kun­den­ver­arsche der Fit­ness- und Kos­metikin­dus­trie beteiligt, ist ver­mut­lich richtig(hatten wir denn von Bibi wirk­lich was anderes erwartet???).…das sie die Bilder von denen benutzt, kann man ihr aber nicht vor­w­er­fen.

Wenn das übri­gens das Pro­dukt ist, was ger­ade in Ameri­ka den Siegeszug ange­treten hat(und es sieht so aus, weil der Effekt extrem schnell eintritt)…dann habe ich dazu let­ztens eine neu­trale Test­sendung gese­hen und da waren die Tester nicht ganz so begeis­tert. Der Effekt ist zwar toll, hält aber nur 2–3h(schon doof, wenn das Gegenüber zuse­hen kann, wie die Fal­ten wieder erscheinen. Das hat dann was von Halloween.)…die Haut fühlt sich „ges­pan­nt” an(also nicht son­der­lich angenehm).…und das Zeug hat ein ordentlich­es Allergiepotential(super, wenn dann das ganze Gesicht bren­nt wie Feuer).

Wie ser­iös das Ganze ist, kann man dann auch bei http://www.gutefrage.net/frage/hat-jemand-erfahrung-mit-der-sofort-effekt-kosmetik-von-dr-juchheim
sehen. Da singt ein­er nach dem anderen ein Loblied auf das Produkt(oder auch ein Konkur­ren­zpro­dukt) und kein­er ver­gisst dabei einen Link zur jew­eils eige­nen Verkauf­s­seite zu posten…sprich: Die ganzen „Tester” sind nichts weit­er als Verkäufer und let­ztlich genau­so drauf, wie Bibi. Die ser­iös­es­ten Kom­mentare find­et man da wohl ganz unten auf der Seite…

Wer sich davon nicht abhal­ten lassen will: Ein­fach mal bei Bibi nach­fra­gen, ob man das Pro­dukt zurück­geben kann, falls man eine aller­gis­che Reak­tion bekommt, oder ob man eine kosten­lose Probe zur mehrma­li­gen Anwen­dung erhal­ten kann. Bei solch teuren Pro­duk­ten sollte man nicht die „Katze im Sack” kaufen und ein ser­iös­es Unternehmen ver­ste­ht das.

Vorsicht
BiBi-Fan
Vorsicht

Bian­ca hat einen Riesen­vorteil, sie hat tausende poten­tielle Face­book­fre­unde. Und wird dank Adler und BB Radio und Prozessen immer bekan­nter. Sie stellt sich als Mob­bing Oper hin und bleibt im Gespräch. Denen kann sie die Kos­metik andrehen. Und es gibt ja gläu­bige Bibi Fans. Wenn nur 10 im Monat sich für 500 EUR Cremes kaufen (geht schnell, sind Pro­duk­tlin­ien) sind das 5000 Eur von denen ihr evt 30 bis 40% bleiben. Ist bei anderen Sys­te­men dieser Art so. Die Leute wer­den geködert, dass sie selb­st Berater wer­den, weil sie dann Kos­metik selb­st bil­liger bekom­men. Und Bian­ca ver­di­ent dann an denen auch mit. Dann der Min­dest­be­darf (es wird ver­langt, dass man die Cremes selb­st benutzt und vor­führen muss man sie ja auch) und schon wirkt das Schnee­ball­sys­tem. Sie nutzt jet­zt ihre Bekan­ntheit und ihre Kon­tak­te aus. Und sie hat ja nicht Avon oder Mary Kay genom­men, son­dern gle­ich die richtig teure Kos­metik. Mehr Gewinn für die Yoga­ex­per­tin. Ganz bequem auf der Couch Geld ver­di­enen.

Es sei denn, die Leute kaufen doch beim Her­steller online direkt http://www.juchheim-methode.de und nicht auf ihrem Shop, dann ver­di­ent sie nichts. Oder bei ein anderem Berater, die es im Netz gibt. Oder gar nicht. Die 4Min Lift­ing Creme, also das Prinzip wie es funk­tion­iert gibt es wirk­lich bil­liger ähn­lich online woan­ders, wie oben geschrieben. Das span­nt sehr, wie bei ein­er Maske. Bewe­gen sollte man das Gesicht nicht. Egal Jauch­heim bekommt jet­zt auch Aufmerk­samkeit. Vielle­icht wird Bian­ca schon dafür bezahlt. Denke Adler und BB Radio wer­den ihr das nicht gön­nen und sich jet­zt richtig ärg­ern. Teure Kos­metik ist keine Straftat und Frauen fall­en immer wieder darauf rein und müssen ja immer nachkaufen. Bibis eBook und der Song waren nur der Anfang, jet­zt ver­di­ent sie richtig Kohle. 🙂

SchüßBibi
BiBi-Fan
SchüßBibi

Davon das Du jet­zt über­all das gle­iche rein­set­zt wirds auch nicht bess­er. .…. lol, sieht ver­dammt nach Bian­ca höch­st­per­sön­lich aus 🙂 🙂 🙂 .…. Arsch auf Grun­deis ?

Gast
BiBi-Fan
Gast

bra­vo!!! toll zusam­menge­fasst!

Gast
BiBi-Fan
Gast

https://www.youtube.com/watch?v=DFDMzZzfh5w

Das Prinzip mit Kiesel­gel hat nicht er erfun­den. Gibt viele Cremes mit Sofort­ef­fekt, seine ist nur die teuer­ste.
https://www.google.de/search?q=lifting+sofort+effekt&oq=lifting+sofort+effekt&aqs=chrome..69i57.5713j0j4&sourceid=chrome&ie=UTF‑8

Gibt es ganz viele im Netz und das viel bil­liger. Span­nt aber, trock­net aus und ist nur gut für ein Foto. Zum Aus­ge­hen hält es nicht lange genug. Und man kann nicht mehr lachen, da son­st alles bröck­elt 😉