Ermittlungen gegen Bianca Döhring: Polizei lädt Zeugen wegen Morddrohung vor

Bianca Döhring - Polizei lädt Zeugen vor

Während Bian­ca Döhring auf ihrem Balkon noch Wer­be­v­ideos dreht und sich auf ihre Auswan­derung Flucht nach Mal­lor­ca vor­bere­it­et, nehmen die Ermit­tlun­gen der Polizei Fahrt auf. Gegen unsere BiBi wird ermit­telt – wegen ein­er geziel­ten Mord­dro­hung.

Die Ladung von der Polizei
Die Ladung von der Polizei

Am 3. Juni hat­te Bian­ca die Betreiber des Big Broth­er-Radios bedro­ht und deren baldigen Tod angekündigt. Zuvor hat­te BiBi ver­sucht den Radiosender mit sechs Abmah­nun­gen einzuschüchtern – verge­blich. Bian­ca Döhring dro­hte den Radiomach­ern die „Köpfe von den Schul­tern” abzuschla­gen, da diese immer wieder über sie und ihr „TUN” in Sendun­gen bericht­en. Während ein­er Radiosendung regte sich BiBi der­maßen auf, dass sie sog­ar Mit­ten in der Nacht zur Polizei fuhr um diese stop­pen zu lassen.

Polizei lädt Zeugen

Der Polizei liegen mehrere Anzeigen wegen der Mord­dro­hung vor. Die Staat­san­waltschaft Ham­burg hat die Ermit­tlun­gen aufgenom­men. Jet­zt hat die Polizei den ersten Zeu­gen, den Jour­nal­ist Hol­ger G. aus H., vorge­laden. Übri­gens wurde auch dieser von Bian­ca und ihrer Mut­ter Burgel Döhring bedro­ht. Wir haben darüber berichtet.

Weitere Strafverfahren folgen

Das Blatt im Fall Döhring wen­det sich. Bish­er war es Bian­ca die mit Ermit­tlun­gen, SOKO, LKA und Spezialein­heit­en dro­hte. Nun ste­ht sie im Visi­er der Ermit­tlungs­be­hör­den und ihre ver­meintlichen Hater sind wichtige Zeu­gen.

Und wie ich erfahren habe will nun auch Mar­cel Adler endlich aktiv wer­den und Strafanzeigen gegen BiBi erstat­ten. Auf Nach­frage bestätigte Herr Adler unserem Fan­blog: „Ich hat­te bere­its in dem Bedro­hungs­fall Hin­weise an die Polizei ein­gere­icht. Ich werde jet­zt Kon­takt mit der Polizei aufnehmen und in der Sache erneut meine Zusam­me­nar­beit anbi­eten.” Wir bleiben dran!

Fotograf Oliver Thier bewirbt Bianca Döhring nicht mehr
Fotograf Oliv­er Thi­er bewirbt Bian­ca nicht mehr als großes Hin­ter­grund­bild, son­dern nur als Miniatur

Mallorca-Fotograf löscht Bilder von Bianca

BiBi selb­st glaubt der­weil fest an ihren Erfolg auf Mal­lor­ca. Auf der Insel ver­sucht man sich der­weil auf die Ankun­ft der Döhring-Mafia Ende Sep­tem­ber vorzu­bere­it­en. Der bekan­nte Mal­lor­ca-Fotograf Oliv­er Thi­er warb auf sein­er Home­page lange Zeit mit Fotos von Bian­ca Döhring. Inzwis­chen hat er nur noch ein Foto online, ver­steckt in der Rubrik „Out­door-Shoot­ings”. Das er inzwis­chen 26 Bilder ent­fer­nt hat zeigt wie geschäftss­chädi­gend der Kon­takt mit Bian­ca Döhring sein kann und wie er inzwis­chen über BiBi denkt.

Der BiBi-Fan­blog hält euch über die Ermit­tlun­gen in Deutsch­land natür­lich auf dem Laufend­en. Ob die Guardia Civ­il und Policía Nacional wis­sen, was da auf sie zukommt?

22
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
11 Comment threads
11 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
16 Comment authors
Dani W.katrinAlgolJensBogdan_DerBarmherzige Recent comment authors
neuste älteste
TUN
BiBi-Fan
TUN

Hach neeee, ist schon übel mit diesem Kar­ma, kommt immer wieder zurück!

Benjamin Blümchen
BiBi-Fan
Benjamin Blümchen

Hmmm… Da wurde vieles ver­pix­elt (logis­cher­weise) aber dass „gegen Bian­ca Dön­ring” da hand­schriftlich reingeschrieben wurde… Ich weiß ja nicht. Kann eine X‑beliebige Vor­ladung sein um hier mal wieder Con­tent zu liefern?

Durgel Böhring
BiBi-Fan
Durgel Böhring

Typ­isch Mies­mach­er! So däm­lich sind die nicht ein­mal in der Gruppe da.

Benjamin Blümchen
BiBi-Fan
Benjamin Blümchen

Was hat denn das mit Mies­machen zu tun? Eine gewisse Skep­sis ist ja wohl dur­chaus ange­bracht… bei allem was B.D. & Co ange­ht 😉

Bibinator
BiBi-Fan
Bibinator

Ben­jamin Blüm­chen, ich finde deine Skep­sis auch berechtigt. Wird in deutschen Polizeis­tuben tat­säch­lich so prag­ma­tisch gear­beit­et und schlampig aus­ge­füllte Vor­ladun­gen bei Bedarf hand­schriftlich ergänzt? Falls es sich jedoch um ein Fake­bild han­delt, hat der Redak­teur eventuell nur vergessen, das Bild als „Symbolbild/Serviervorschlag” zu beze­ich­nen und kön­nte seinen Artikel entsprechend ergänzen, um dem Pressekodex Genüge zu tun. Im Namen von Trans­parenz, Offen­heit und Ehrlichkeit bitte ich hier um eine kurze Erk­lärung des Redak­teurs.

Schliesslich wer­den hier auch in bester Manier von Mond­lan­dungsver­schwörungs­the­o­retik­er Bibis FB-Bilder auseinan­dergenom­men, Son­nen­stand und Schat­ten­wurf berech­net, Satel­liten­bilder zu Rate gezo­gen, Reverse Image Search Motor ange­wor­fen etc pp. Was würde man von diesem Blog bloss denken, wenn wir auf der einen Seite Bibis FB-Bilder auf Aktu­al­ität und Wider­sprüche hin peinlichst/bis zur Pein­lichkeit sezieren und ander­er­seits Unsicher­heit über die Echtheit von abfo­tografierten Vor­ladun­gen in den Artikeln aufkom­men lassen?

Algol
BiBi-Fan
Algol

ich schließe mich der Frage an.
Die hand­schriftliche Ergänzung auf der Vor­ladung habe ich gestern nicht so gese­hen, wie ich es heute bew­erte.
Ich möchte ein­fach nicht zweifeln bei den super Recherchen hier im Blog, aber der hand­schriftliche Zusatz, der stört mich jet­zt auch. Es ist ja auch legit­im nachzufra­gen. .

Benjamin Blümchen
BiBi-Fan
Benjamin Blümchen

So näm­lich!

Stirnlappenbasilisk
BiBi-Fan
Stirnlappenbasilisk

Das ist 1:1 aus der Gruppe Tur­ban über­nom­men. Habe es aber sel­ber im Orig­i­nal gese­hen. Alles echt.

Algol
BiBi-Fan
Algol

Nach­trag:
das per­sön­liche Dat­en anonymisiert wer­den ste­ht außer Frage, es geht mir um die hand­schriftliche Ergänzung auf der Vor­ladung.
Das Datum hätte man auch ste­hen lassen kön­nen.

Bogdan_DerBarmherzige
BiBi-Fan
Bogdan_DerBarmherzige

comment image

Ungewöhn­lich ist es nicht, da Hol­ger ja nie eine Anzeige (Mord­dro­hung) erstat­tet hat, son­dern lediglich auf ein Offizialde­likt bei der Polizei hingewiesen hat (glaube, das es so war) und dies dann natür­lich von der Staat­san­waltschaft nachge­gan­gen wer­den muß.

Da Hol­ger nicht offiziell Anzeige erstat­tet hat (in Bezug auf die Mord­dro­hung gegen BB-Radio Mitar­beit­er), wird er auch ganz kor­rekt im Bere­ich „Z‑Person” geführt (selb­st wenn er Anzeige erstat­tet hätte, würde er bei mehreren Hin­weisen immer als „Z‑Person” geführt wer­den). „Zeuge” im eigentlichen Sinne ist er ja nicht. Aus jen­em Grund find­et man auch – noch – keine Strafnorm (wie. z.B. Bedrohung,Nöting u.ä.), jene Strafnorm legt erst im Anschluss die Staat­san­waltschaft fest.

Hand­schriftliche Ein­tra­gun­gen sind in so einem Prozess (bzw. Ermit­tlungs­stand) – lei­der -.nichts ungewöhn­lich­es. Es sind heutige aus­druck­bare Stan­dart­for­mu­la­re die von älteren mit Ver­weis­möglichkeit abwe­ichen.

Zu unter­schei­den ist bei straf­be­wehrten Hand­lun­gen halt Offizial- und Antrags­de­likt. Im jet­zti­gen Ermit­tlungs­stand sind hand­schriftliche Ergänzun­gen – lei­der – „nor­mal”.

Der Staat­san­waltschaft liegt ja mit­tler­weile so einiges „gegen Döhring” vor. Dem Artikel ist zu ent­nehmen, dass Hol­ger vorge­laden wurde und es somit erst­mal Nichts (davon gehe ich aus) mit sein­er Strafanzeige gem. § 240 StGB (Nöti­gung) zutun hat, es sei denn, dass mehrere Anzeige mit dem­sel­ben Sachver­halt erstat­tet haben.

Wenn ich mich recht entsinne, haben mind. 3 weit­ere Per­so­n­en gegen die Mord­dro­hung Anzeige erstat­tet. Auch Jene wer­den eine Vor­ladung als „Z‑Person” erhal­ten oder haben sie schon erhal­ten. Bei Antrags­de­lik­ten mit mehrerern Anzeigen kann es aber dur­chaus (auf­grund laufend­er Ermit­tlun­gen) zu ähn­lichen Schrift­stück­en kom­men.

Mit Akten­ze­ichen LKA543/1K/0418444/2016 wie vom 20.Juli hier auf dem Blog, damit kann man arbeit­en, genau­so wie mit 2014 Js9 84/16 DÖHRING, Bian­ca vom 23.August auf dem Blog

Js = Ermit­tlungver­fahren

NACH Abschluss der polizeilichen Ermit­tlun­gen wird die Ermit­tlungsak­te an die Staat­san­waltschaft abgegeben, wo sie mit einem staat­san­waltschaftlichen Akten­ze­ichen verse­hen wird.

Mann muss es also als eine Art „Sam­melk­lage” ver­stehn mit vie­len „Z‑Personen für die Staat­san­waltschaft”. Jene Sache wird böse für sie enden, und es wird das „Fun­da­ment” bilden um hohe Strafen für kleinere Ver­fehlun­gen zu erzie­len.

Ihr „E‑Bay-Betrug” ist noch nicht ver­jährt etc. und am Ende kön­nte selb­st die „Kleinigkeit Jens” (Bett) zu ein­er „unver­hält­nis­mäßig hohen” Strafe führen.

Das Akten­ze­ichen wäre also auf­schlußre­ich, um den polizeilichen Vor­gang zuord­nen zu kön­nen.

Da es von Hol­ger kommt, sehe ich keinen Grund es anzuzweifeln, denn würde er es „manip­ulieren”, schießt er sich nur selb­st ins Bein damit. Aller­höch­stens kann man ihm vorhal­ten, dass er ein­mal „zu viel” und ein­mal „zuwenig” ver­pix­elt hat, mehr jedoch nicht 😀

Bog­dan 😀

Algol
BiBi-Fan
Algol

Damit kann ich doch was anfan­gen:-) Besten Dank Bog­dan
…und schon ist alles wieder schick

katrin
BiBi-Fan
katrin

ich soll etwas aus­richt­en ein zitat von ani­ka für uns alle hier:

2014 Js 1246/16 und 162 Js 514/16
Sind die Akten­ze­ichen die bei der Staat­san­waltschaft Bochum und der Staat­san­waltschaft Ham­burg vor­liegen.
Die Ermit­tlungsver­fahren gegen Bian­ca Döhring laufen unter diesen Akten­ze­ichen.
Orig­i­nal Briefe liegen vor 😉

Ihr kön­nt gern denken was ihr wollt von mir ich bin genau wie ihr alle nicht Fehler­los aber ich habe gehan­delt und es wird bis vor Gericht gehen!
Glaubt mir oder nicht.…wie ihr möchtet.
Und ich bin seit Wochen ruhig geblieben und aus der Tur­ban Gruppe raus­ge­gan­gen um endlich von dem ganzen weg zu kom­men.

Ich möchte euch nur sagen das es mir leid tut wenn ich mal falsch gehan­delt habe oder ungerecht gehan­delt habe, aber man hätte auch jed­erzeit mit mir vernün­ftig reden kön­nen anstatt hier zu het­zen.

Ich bin nicht so wie ich hier dargestellt wurde, aber es ist ok jed­er darf seine Mei­n­ung haben.
Ich war nicht immer Per­fekt aber ihr genau­so wenig.…denkt mal darüber nach.
Wenn ihr Fotos von den Briefen sehen wollt dann kann ich diese jed­erzeit ver­schick­en.
Euch weit­er­hin alles liebe
Gruß Ani­ka

Algol
BiBi-Fan
Algol

not bad ☺ danke für die Info
Das ging, für eine Behörde, recht fix mit dem Ter­min zur Vor­ladung
Ein paar Tage später sitzt Bian­ca im Flieger -.das muss ein sehr schön­er Start in die Saisonar­beit oder unbezahltes Aqua-Schnup­per-Prak­tikum (oder was auch immer) sein,
Wer Anzeigen und Dro­hun­gen verteilt, wie der Wei­h­nachts­mann die Nüsse, der braucht sich nicht zu wun­dern.
Wün­sche dem Hol­ger ein erfol­gre­ich­es Gespräch.

Biancas Ultimate Karma
BiBi-Fan
Biancas Ultimate Karma

Die Schlinge um den Hals von BiBi zieht sich lansam aber sich­er immer weit­er zu.
Ein­mal in den Fän­gen der Jus­tiz, ist kein entkom­men mehr möglich.

Bian­cas Ulti­mate Kar­ma schlägt zurück :o)))

Der Hominator
BiBi-Fan
Der Hominator

Hach, da wird sich „Walther” aus dem Frauenknast freuen, wenn Bibi ein­fährt.
Aber wie ich die Gerichte so kenne, wird sie wohl mit ein­er Geld­strafe davon kom­men, lei­der.

Jens
BiBi-Fan
Jens

Bibi ste­ht mit nicht ein­mal 40 vor dem Ruin. Statt sich unzuori­en­tieren und ein­sichtig zu sein, geht der Lügen­marathon weit­er. Sie ist ein faules Stück und Nicht­snutz!!!

Eddy Van Halen
BiBi-Fan
Eddy Van Halen

Wieso kommt eine Ein­ladung für Ham­burg denn aus NRW? Sehr strange, ist doch das NRW Wap­pen auf dem Bild. Und hand­schriftlich­er Name auch sehr ungewöhn­lich.

SOKO Nusspli
Redakteur

Wenn ein Zeuge nicht in Ham­burg son­dern in NRW wohnt, wird er natür­lich dort vorge­laden. Das sollte man eigentlich wis­sen.

Das Ver­pix­eln ist aber blöd. Ver­ste­he auch nicht was das soll…

Fozzy
BiBi-Fan
Fozzy

Ja das Kar­ma schlägt zurück liebe Bibi! Du wirst der gerecht­en Strafe auch durch die geplante Auswan­derung nicht ent­ge­hen!

Und es heißt CELLULITE, du dumme Nuss, nicht Cel­lulites!!!

Schwerhöriger
BiBi-Fan
Schwerhöriger

Die Ladung zur Polizei kön­nte jeden betreffen,und ih glaube auch kaum dass eine offizielle Stelle hand­schriftlich den Namen drauf­schreibt.
Wenn BIBi so etwas posten würde,würde sie von allen Seit­en zu hören bekommen,wie lächer­lich das ist.Und das mit Recht !

Jens
BiBi-Fan
Jens

Also in deutschen Amtsstuben wird häu­fig mit Kugelschreiber ergänzt und ange­merkt.

Dani W.
BiBi-Fan

Was wollt ihr alle? Wichtig sein? Ich kenne auf jeden Fall keinen. Wie kann Men­sch X so wichtig für Men­sch Y sein. Wegen einem Blog, wegen ein­er Seite? Hääh, das alles inter­essiert doch nur euch. Nie­mand weiß davon, naja, jet­zt weiß ich es auch, zufäl­lig gefun­den diese Seite. Aber mal ehrlich. Ihr unter­hal­tet Euch gegen­seit­ig. Ein Geben und ein Nehmen. Wie sagt man so schön: Da gehören immer 2 zu.
Dann wün­sche ich Euch noch viel Spaß mit der Luft die Ihr erzeugt, die der andere zum Leben braucht und umgekehrt. Haupt­sache Ihr seid glück­lich und kön­nt noch lachen. Zuviel Groll ist auf Dauer unge­sund.
Grüße, Dani W.