Vibrate Body Fitness: Bianca Döhring sucht Immobilie für einen Power-Plate-Laden

Vibrate Body Fitness Power Plate Personal Training Bianca Döhring RIU Center Palma Mallorca Gesundheit Sport

Aktua­li­siert am 27. August 2023 um 00:17 Uhr

Mit Vibrate Body Fitness endlich zum Erfolg

Bian­ca Döh­ring ist ver­zwei­felt: seit sie­ben Jah­ren lebt die aus Pres­se, Funk und Fern­se­hen berüch­tig­te Betrü­ge­rin bereits auf Mal­lor­ca, jedoch ohne Arbeit, ohne Erfolg und auf Kos­ten ihrer Mut­ter Bur­gel Döh­ring. Jedes ihrer zahl­rei­chen Betrugs­pro­jek­te der letz­ten Jah­re ist gran­di­os geschei­tert. Auf der spa­ni­schen Insel ist „die irre Deut­sche” inzwi­schen bes­tens bekannt.

Seit einem Jahr über­legt Bian­ca, ob und wo sie mit ihrer gebrauch­ten alten „Power Pla­te my5, die sie aus Ham­burg mit nach Mal­lor­ca gebracht hat, noch irgend­wie Geld ver­die­nen kann. Dabei ver­folgt sie zwei Strategien…

Die 15 Jahre alte Power Plate teuer verkaufen

Mehr­fach ver­such­te BiBi die uralte Power Pla­te los zu wer­den. Auf einem Online­por­tal bot sie das „medi­zi­ni­sches Gerät” für 3.000 € an, dann für 2.600 € und selbst für 1.200 € woll­te das Ding ein­fach nie­mand haben. Weil „das auf Mal­lor­ca ein­ma­li­ge” Gerät 69 kg wiegt, soll­te ein dum­mer, aber „seriö­ser Käu­fer” von der Insel Mal­lor­ca her.

Bianca Döhring Power Plate Mallorca gefälschtes Zertifikat Fälschung Betrug Fitness Trainer Gesundheit
Laut Aus­kunft der Fir­ma Power Pla­te GmbH ist das Zer­ti­fi­kat gefälscht! Im Feld „Gül­tig bis” hat Bian­ca Döh­ring das Gül­tig­keits­da­tum durch „—” ersetzt.

War­um aber will Bian­ca die Wun­der­ma­schi­ne, die sie stehts in den höchs­ten Tönen lobt, über­haupt ver­kau­fen? Immer­hin hat sie 2016 mit Pho­to­shop extra für Power Pla­te gefälsch­te Ori­gi­nal-Zer­ti­fi­ka­te gebas­telt. Ein Grund könn­te die „maxi­mal Zula­dung” sein – also das Kör­per­ge­wicht. Mehr als 136 kg dür­fen es laut BiBis Ver­kaufs­an­zei­ge nicht sein und das ist zu viel für die über­ge­wich­ti­ge Internetbetrügerin.

Laut den Ver­kaufs­an­ge­bo­ten von Bian­ca Döh­ring (auch bekannt als „die Lügen­ba­ro­nin von Mal­lor­ca”) war ihr dama­li­ger Kauf­preis für die Rüt­tel­plat­te sehr unter­schied­lich. In den Anzei­gen vom August 2022 war ihr Neu­kauf­preis angeb­lich 12.000 €. Damals woll­te sie gebraucht nur 1.200 € für die Power Pla­te. Bis Februrar 2023 sank der Neu­preis dann auf 6.000 €, der Ver­kauf­tspreis für das alte gebrauch­te Teil stieg dage­gen auf 3.000 €. Aber sol­che Lügen und Betrü­ge­rei­en ken­nen wir BiBi-Fans seit Jah­ren. Schon im Jahr 2016 beob­ach­te­ten wir Bian­ca bei eBay, wie sie ver­such­te Käu­fer mit Falsch­an­ga­ben zu betrügen.

Kleines Ladenlokal in Campos oder Llucmajor gesucht

Par­al­lel zu den Power Pla­te-Ver­kaufs­ver­su­chen sucht Bian­ca Döh­ring seit einem Jahr erfolg­los nach einen Laden­ge­schäft. Zunächst in der Nähe von Lluc­ma­jor oder Cam­posnur weni­ge Kilo­me­ter von ihrem alten und neu­en Wohn­ort ent­fernt. Für maxi­mal 500 € Mie­te erwar­tet BiBi sau­be­re Räu­me mit Kli­ma­an­la­ge, Toi­let­te, Park­plät­zen vor dem Laden­lo­kal und Schaufenster.

Aktu­ell sucht sie ein Laden­lo­kal in Can Pas­til­la Are­nal oder Sant Augus­tin. Ent­we­der um von ihrem Wohn­ort abzu­len­ken oder weil sie glaubt, dass sie dort nicht so berühmt­be­rüch­tigt ist. Die Orte sind 30 bis 60 km und fast eine Stun­de von ihrem Wohn­ort ent­fernt. Zu viel um für einen Kun­den und 30 Minu­ten rüt­teln dort­hin zu fahren.

play-sharp-fill

01.06.2023
Universum finden Laden, Homepage kommt

play-sharp-fill

Drohung gegen Makler-Firma

Im Juli 2022 such­te Bian­ca Döh­ring bereits ein Laden­ge­schäft für „Gesund­heit, Ernäh­rung, Power Pla­te und Mas­sa­gen”. Über eine Such­an­zei­ge kam sie in Kon­takt zu einem Mak­ler von der Fir­ma Engel & Völ­kers in Pal­ma. Die Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen dem Mak­ler und Bian­ca liegt uns schon län­ger vor, soll aber nun der Öffent­lich­keit zugäng­lich gemacht wer­den. Denn wie­der zeigt sich, wie hin­ter­häl­tig und ver­lo­gen Bian­ca Döh­ring auf Mal­lor­ca vorgeht.

Aber­mals belügt und bedroht sie einen Geschäfts­part­ner! Sie ist vor­sich­tig, weil der Name „Bian­ca Döh­ring” selbst auf der Insel Mal­lor­ca sofort Alarm aus­löst. Als welt­größ­tes Cyber­mob­bing-Opfer aller Zei­ten sieht sie über­all nur „Täter” und bekommt nicht das ihr gebüh­ren­de Mitleid.

Bian­ca Döh­ring stellt hohe Ansprü­che an das gesuch­te Laden­lo­kal. Sie will kaum Mie­te zah­len und nichts inves­tie­ren oder umbau­en. Aber alles soll so sein wie Bian­ca es will, „top gepflegt” und kos­ten darf es nichts! Sie will das Geschäfts­kon­zept erst tes­ten, sagt sie dem Mak­ler, und des­halb maxi­mal für sechs Mona­te mie­ten und sich auf nichts fest­le­gen. Sie will kein Risi­ko ein­ge­hen, denn nach den Jahr­zehn­ten der Plei­ten und Pan­nen, glaubt selbst Bian­ca nicht an sich und ihre Geschäfts­idee. Sie will zuerst sehen, ob die Leu­te dar­an Inter­es­se haben, sagt sie dem Makler.

Lügen: 20 Jahre Yoga-Studio im Hamburg und TV-Bericht

Als der Mak­ler nach Refe­ren­zen fragt, ant­wor­tet BiBi: „Ich war sehr erfolg­reich in einer gro­ßen Stadt in Deutsch­land (Ham­burg) mit einem eige­nen Yoga-Stu­dio.” Bian­ca Döh­ring lügt wie immer eis­kalt! Sie muss­te ihr Yoga-Stu­dio kurz vor der Plei­te abge­ben – nicht nach 20 Jah­ren, son­dern nach weni­gen Mona­ten. Wei­te­re Lügen über ihr Yoga-Stu­dio fin­den sich in Bian­cas Hör­buch – lesen Sie hier mehr dazu.

Wei­ter meint Bian­ca Döh­ring, dass sie auf Mal­lor­ca kei­ne Refe­ren­zen hat und über­haupt kei­ne braucht: „Refe­ren­zen, die kann ich dann geben, wenn ich über­haupt ein Geschäft habe, aber nicht vor­ab, denn das geht nie­man­den was an.”

Makler-Firma schickt Absage wegen schlechten Ruf

Wie sich das gehört, hat der Mak­ler „Bian­ca Lui­sa Döh­ring” gegoo­gelt und offen­kun­dig vie­le nicht so gute Berich­te über BiBi und ihr gro­ßes Yoga-Stu­dio im Ham­burg gefun­den. Dann Kri­sen­sit­zung wegen der poli­zei­be­kann­ten Betrü­ge­rin bei der Geschäfts­lei­tung der Mak­ler-Fir­ma: Die hoch­kri­mi­nel­le Bian­ca Döh­ring will vor­bei kommen…

Gran Alerta Criminal!

Für unse­re BiBi bedeu­tet das nichts Gutes. Sie bekommt die­se Absa­ge: „Ich muss Ihnen mit­tei­len, dass sich die Geschäfts­lei­tung von Engel & Völ­kers Mal­lor­ca ent­schie­den hat, auf­grund der über Ihre Per­son im Inter­net auf­find­ba­ren Erfah­rungs­be­rich­te, Ihnen kei­ne Objekt­an­ge­bo­te zu unter­brei­ten. Wir wol­len unse­ren Kli­en­ten kei­ne Per­son mit solch schlech­tem Leu­mund als Mie­ter zumu­ten.

So etwas bringt unse­re kri­mi­nel­le BiBi auf die Pal­me. Sie droht: „Ich erfah­re seit 7 Jah­ren kri­mi­nel­les Cyber­mob­bing RTL UND ZDF haben bereits dar­über berich­tet. Umso bes­ser dass ich die Tage einen erneu­ten TV Bei­trag habe. Ich wer­de es mir nicht neh­men las­sen über IHRE FIRMA UND AUCH SIE ALS MITARBEITER und was Sie mir hier schrei­ben zu reden”. Aber was ist mit dem TV-Bei­trag? Inzwi­schen ist ein Jahr ver­gan­gen und nichts kam über BiBi im TV! Sie hat wie immer gelo­gen um jeman­den bedro­hen zu können!

 SO ETWA IST MOBBIMOBBING stot­tert Bian­ca Döh­ring erkenn­bar auf­ge­bracht in ihr Han­dy und schreibt wei­ter: „Die­ses wer­de ich im TV Bei­tag erwäh­nen wie auch ihre Whats­App vor­zei­gen. Ob ich das gan­ze zum Anwalt gebe über­le­ge ich mir noch.” Zwei Minu­ten und eini­ge Dro­hun­gen spä­ter dann: „Wur­de soeben an mei­nen Anwalt wei­ter­ge­lei­tet. Auch das Mal­lor­ca Maga­zin wer­de ich dar­über infor­mie­ren”.

BiBi ist völ­lig fer­tig, wäh­rend der Mak­ler locker bleibt und ant­wor­tet: „Tun Sie was Sie nicht las­sen kön­nen. Ihr Anwalt, der TV Sen­der und das Maga­zin kön­nen (sich) jeder­zeit bei uns melden.”

Den gan­zen Dia­log kön­nen Sie in den hier gezeig­ten Bild­schirm­fo­tos nach­le­sen sowie BiBis Sprach­nach­rich­ten anhören:

Die Sprachnachrichten an den Makler

Sprach­nach­rich­ten an Makler

Kein TV-Bericht, kein Anwalt, kein Mollorca-Magazin

Nicht nur den TV-Bericht gab es bis heu­te nicht. Wir wis­sen auch, dass sich weder BiBis Anwalt noch das Mal­lor­ca-Maga­zin bei der Mak­ler Fir­ma gemel­det haben. Für das Gequat­sche der hoch­kri­mi­nel­len Bian­ca Döh­ring inter­es­siert sich nie­mand. Nicht ein­mal ihr Anwalt.

07.06.2023
Angeblich große Nachfrage nach BiBis Konzept

Wie­der erhält Bian­ca vie­le Fra­gen zu ihrem Kon­zept. Wer fragt da und wo? Das Uni­ver­sum? Nun, Bian­ca sagt, sie sei seit 15 Jah­ren zer­ti­fi­zier­te Power Pla­te Trai­ne­rin. Wir wis­sen aber, dass ihr Zer­ti­fi­kat vor 13 Jah­ren abge­lau­fen ist und sie sich mit Pho­to­shop ein gefälsch­tes gebas­telt hat. Die gan­ze Online­ar­beit ist Bian­ca zu viel. Dafür sol­len zukünf­tig ande­re Geis­tes­kran­ke in ihrem Laden mit BiBis The­ra­peu­ten spre­chen können.

play-sharp-fill
Rattenaugen
Mit ihren Rat­ten­au­gen beob­ach­ten Bian­ca den Abschaum und die Hater auf Mallorca.

10.06.2023
Viel Arbeit im Geschäft - BiBi goes international

Nach weni­gen Tagen ist Bian­ca bereits erschöpft und leicht frus­triert. Es gibt so viel zu tun mit dem Umbau im neu­en Geschäft. Nur was denn? Sie hat doch ihre Handwerker!

Sie woll­te ihre Fol­lower mit auf die „Geschäfts­rei­se” neh­men, inhalt­lich jedoch kommt von unse­rer BiBi wie­der nur hei­ße Luft. Eröff­nung soll viel­leicht am 01.07.2023 sein. Eine Home­page ist in Arbeit.

BiBi hat fest­ge­stellt, dass ihr vie­le eng­lisch­spra­chi­ge Insta­gram-Accounts fol­gen. Des­halb über­legt sie für die­se ihre Vide­os zukünf­tig in Eng­lisch auf­zu­neh­men ohne mit Unter­ti­teln. Sicher­lich wer­den vie­le die­ser eng­li­schen Bots zum Dank nach Mal­lor­ca ein­flie­gen, um sich in BiBis Rüt­tel­bu­de durch­schüt­teln zu lassen.

play-sharp-fill

11.06.2023
Viele Nachrichten und schon wieder 15 Buchungsanfragen

play-sharp-fill

18.06.2023
Vibrate Body Fitness Dauerwerbung

play-sharp-fill

20.06.2023
Park- und Frisur-Probleme gefährden Eröffnung

play-sharp-fill

22.06.2023
1.000 Neuerungen und der Countdown läuft

play-sharp-fill

24.06.2023
Welcome to Vibrate Body Fitness

Die neue Home­page vibratebodyfitness.es von Bian­ca Döh­ring ist fer­tig. Hier die wesent­li­chen Inhalte:

Herz­lich Will­kom­men bei Vibra­te Body Fit­ness – dem zer­ti­fi­zier­ten Per­so­nal Trai­ning auf der Power Pla­te und das direkt an der Playa de Pal­ma im RIU Cen­ter. Das Geheim­nis der Power Pla­te liegt in ihrer ein­zig­ar­ti­gen Tech­no­lo­gie: durch mul­ti­di­men­sio­na­le Vibra­tio­nen wer­den bis zu 2400 Kon­trak­tio­nen dei­ner Mus­keln pro Minu­te erreicht und so 97% dei­ner Mus­kel­fa­sern trai­niert. Bereits 25 Minu­ten auf der Power Pla­te erset­zen ein 90 minü­ti­ges kon­ven­tio­nel­les Krafttraining.

Dar­über hin­aus hat die Power Pla­te eine Medi­zin­zer­ti­fi­zie­rung nach dem MPG.

Wir spre­chen hier also von einem medi­zi­ni­schen Gerät deren Wir­kungs­wei­se weit über nor­ma­le Fit­ness hin­aus­geht. Unter den unzäh­li­gen Bene­fits bringt die Power Pla­te eini­ge weni­ge Kon­tra­in­di­ka­tio­nen mit sich. Die­se wer­den selbst­ver­ständ­lich vor dei­nem ers­ten Trai­ning vor Ort fach­män­nisch abge­klärt. Du tust also nicht nur etwas für dei­ne Fit­ness son­dern gleich­zei­tig für dei­ne Gesund­heit und die Prä­ven­ti­on. Daher ist es uner­läss­lich, das Trai­ning auf der Power Pla­te mit einen erfah­re­nen und zer­ti­fi­zier­ten Trai­ner an dei­ner Sei­te durchzuführen.

​Mel­de dich am bes­ten gleich für ein Pro­be Trai­ning auf der Power Pla­te an und pro­fi­tie­re von den vie­len posi­ti­ven gesund­heit­li­chen Aspekten.

Neben dem zer­ti­fi­zier­ten Per­so­nal Trai­ning auf der Power Pla­te wer­den wech­seln­de aus­schließ­lich erfah­re­ne The­ra­peu­ten ein­mal im Monat unter­schied­li­che tra­di­tio­nel­le The­ra­pie­for­men nach altem Heil­wis­sen, wie zum Bei­spiel der chi­ne­si­schen Medi­zin, anbie­ten. Alle The­ra­pie­for­men die­nen der holis­ti­schen Gesund­heit: Kör­per, Geist und See­le wer­den als Gesamt­sys­tem angesehen.

Dar­über hin­aus fin­dest du bei Vibra­te Body Fit­ness natur­rei­ne äthe­ri­sche Öle und Zube­hör, wert­vol­le Nah­rungs­er­gän­zun­gen sowie aus­ge­fal­le­ne Sport­klei­dung für Damen.

Fol­gen­der Ablauf gilt für das Per­so­nal Trai­ning bei Vibra­te Body Fitness:

  1. Du kon­tak­tierst Vibra­te Body Fit­ness direkt auf Insta­gram oder über Whats­App. Der Kon­takt dafür ist eben­falls bei Insta­gram hin­ter­legt. Wir akzep­tie­ren auf Insta­gram selbst nur öffent­li­che seriö­se Profile.
  2. Du ver­ein­barst einen Ter­min und gibst an für wel­che Art von Trai­ning du dich interessierst.
  3. Du bezahlst das Trai­ning online über den hier hin­ter­leg­ten KAUFEN But­ton unter Angebote.
  4. Eine Rück­erstat­tung erfolgt bei Krank­heit und dem jewei­li­gen Nachweis.
  5. Wir bit­ten dich bereits in Sport­klei­dung zu erschei­nen sowie ein Hand­tuch und etwas zu trin­ken mitzuführen.
  6. Der Ter­min soll­te bit­te pünkt­lich wahr­ge­nom­men wer­den. Ein zu spä­tes Erschei­nen geht von der per­sön­li­chen Zeit ab da die Ter­mi­ne eng getak­tet sind und der nach­fol­gen­de Kun­de eben­falls sei­ne fes­te Zeit hat.

​Alles wei­te­re und per­sön­li­che wird indi­vi­du­ell vor Ort bespro­chen. Wir hof­fen auf dein Ver­ständ­nis. Wir haben aus der Ver­gan­gen­heit gelernt. Die Fremd The­ra­peu­ten kom­men teil­wei­se aus ande­ren Län­dern und buchen extra Flü­ge. Nur mit einer Online Zah­lung die vor­ab erfolgt, ist für alle Betei­lig­ten ein pro­blem­lo­ser Ablauf gewährleistet.

Store Loca­ti­on

Ihr fin­det uns direkt bei der Poli­cia Local gegen­über im riu Cen­ter : Car­rer del Lla­üt 21, 07610 Pal­ma, Illes Balears

Bianca Döhring Vibrate Body Fitness Power Plate Personal Training RIU Center Palma Mallorca

26.06.2023
BiBis öliges erste Mal

play-sharp-fill

27.06.2023
Eröffnung verschiebt sich, weil BiBi alles selber macht

play-sharp-fill

29.06.2023
Wegen Werbeagentur kann Laden nicht öffnen

play-sharp-fill

29.06.2023
1.000 Power Plate Gutscheine für die Hotels

Für die 1.000 Fly­er „Gut­schein Pro­be­trai­ning” hat Bian­ca Döh­ring gan­ze 48 € inves­tiert (mehr hier: Link zu der Bestell­sei­te). Das ande­re Wer­be­ma­te­ri­al war ihr zu teuer.

Power Plate Flyer
Lus­ti­ges Sou­ve­nir für alle BiBi-Fans. Bit­te immer alle Fly­er aus den Hotels ent­fer­nen und entsorgen!
play-sharp-fill

01.07.2023
Heute viele Dinge auch im Hintergrund

play-sharp-fill

01.07.2023
Erste Fotos von BiBis Luxus-Rüttelhütte

WOW! Nach den vie­len Wochen der „ich mache alles sel­ber” Vor­be­rei­tun­gen vor Eröff­nung der Power-Pla­te-Rüt­tel­hüt­te, gibt es heu­te ers­te Fotos aus BiBis gro­ßen Fit­ness­cen­ter. Beim pracht­vol­len Anblick der klei­nen „Abstell­kam­mer mit Gerät” dürf­te man­cher Fan fra­gen: Was hat Bian­ca eigent­lich die letz­ten fünf Wochen lang gemacht?

Neben eine Desi­gner­ta­pe­te, wel­che den Power Pla­te-Wer­be­auf­stel­ler (Roll Up Ban­ner, offen­bar so alt wie die Power Pla­te) optisch unschein­bar macht, sehen wir zwei lie­be­voll plat­zier­te Han­teln und eine 20 Euro Sport­mat­te. WOW!

Das drit­te Foto bestä­tigt unser am 25.06.2023 ver­öf­fent­lich­tes Ermitt­lungs­er­geb­nis, dass es sich um den ehe­ma­li­gen Laden der Immo­bi­li­en­fir­ma „Vita­ma­ris” (www.vitamaris-immo.com) han­delt. Rechts oben erkennt man die alte Außen­wer­bung der Fir­ma, die Bian­ca mit Hil­fe ihrer Wer­be­agen­tur ändern will.

03.07.2023
Das "Early Bird Ticket"

Bian­ca Döh­ring ist wegen des gerin­gen Inter­es­ses an ihrer Power-Pla­te-Rüt­tel­hüt­te ver­un­si­chert. Auf Insta­gram ist erkenn­bar, dass es kei­ne Reak­tio­nen von mög­li­chen Kun­den gibt. Hat Bian­ca des­halb der Wer­be­agen­tur „abge­sagt”, um Kos­ten zu spa­ren, weil „der Gaul” schon erkenn­bar stirbt?

Hel­fen soll jetzt ein dubio­ses Gewinn­spiel nur für Insta­gram-Nut­zer und der Ver­kauf von „Ear­ly Bird Tickets” über ihre Home­page. Dort heißt es: „Vom 01.07.23 bis zum 31.08.23 hast du die ein­ma­li­ge Chan­ce auf das Ear­ly Bird Ticket für das POWER PLATE Per­so­nal Trai­ning. Für nur 35 Euro statt 49 Euro bekommst du das zer­ti­fi­zier­te Per­so­nal Trai­ning zum Ear­ly Bird Ticket Preis.” Die Nach­fra­ge ist so magisch mas­siv schlecht, dass Bian­ca schon vor der gro­ßen Eröff­nung mit 30 % Rabatt-Tickets ver­zwei­felt win­ken muss.

04.07.2023
Sicherheitsschloss, Überwachungskameras und Tierschutz

play-sharp-fill

05.07.2023
Vibrate Body Fitness Dauerwerbung

play-sharp-fill

06.07.2023
Grandes problemas por culpa de Mallorca

Wegen der Pro­ble­me und der schlech­ten Arbeits­mo­ral auf Mal­lor­ca ist BiBi sehr müde und sehnt sich zurück zum Kraft­ort Deutsch­land. Doch in ihrer Hei­mat will nie­mand die Betrü­ge­rin mehr haben. Ihre Rüt­tel­hüt­te eröff­net defi­ni­tiv kom­men­de Woche, sagt sie. Not­falls macht sie Din­ge selbst.

Jedoch selbst zum ein­fa­chen Aus­tausch eines Zylin­der­schlos­ses braucht sie frem­de Hil­fe – einen Schlos­ser. Unfass­bar wie unbe­hol­fen, hilf­los und uner­fah­ren sie ist! Gleich­zei­tig schimpft sie über die Hand­wer­ker und sagt, sie kön­ne nie­man­den auf Mal­lor­ca empfehlen.

Keine Klimaanlage

Eine Kli­ma­an­la­ge hat die Rüt­tel­hüt­te jetzt nicht. Wie man oben lesen und hören kann, war ihr eine Kli­ma­an­la­ge sehr wich­tig. Jetzt sagt Bian­ca plötz­lich, „Ich habe bewusst auf Kli­ma­an­la­ge ver­zich­tet, also sprich, ich woll­te eigent­lich über­haupt kein Geschäft mit Kli­ma­an­la­ge, weil ich per­sön­lich wer­de näm­lich auch krank durch die­se gan­zen Kli­ma­an­la­gen”. So dreist lügt nur eine ech­te Döh­ring! Eine Döh­ring, die nach eige­nen Aus­sa­gen seit 30 Jah­ren nie­mals krank war!

Erst 2021 hat­te sie auf eige­ne Kos­ten in ihrer Eigen­tums­woh­nung eine Kli­ma­an­la­ge neu ein­bau­en las­sen und in ihrem neu­en Ein­fa­mi­li­en­haus, dass sie jetzt bewohnt, sind eben­falls Kli­ma­an­la­gen vor­han­den. Sie lügt und lügt! Nun soll ein Ven­ti­la­tor für die Rüt­tel­hüt­te rei­chen. Den will sie selbst kau­fen. Zur Mon­ta­ge braucht sie dann wie­der einen Handwerker.

Im Wei­te­ren erklärt Bian­ca, mit einem Band „Power Pla­te Per­so­nal Trai­ner 2011″ am Hals, dass sie trotz 13 Jah­ren Power Pla­te und täg­lich Sport, kei­nen per­fek­ten Kör­per hat. Vie­le trau­en sich nicht in ein Fit­ness­stu­dio, sagt sie – Bian­ca eingeschlossen.

play-sharp-fill

07.07.2023
Die Buchung ist offen, ab auf die Homepage

play-sharp-fill

07.07.2023
Neue Katze: keine Zeit mehr für die Ladeneröffnung

play-sharp-fill

08.07.2023
BiBi entsorgt Katzenbaby nach der ersten Nacht

play-sharp-fill

10.07.2023
Vollkatastrophe: Alle sind schuld außer BiBi

play-sharp-fill

11.07.2023
BiBi ist wirklich mal stolz auf sich

 „Heu­te bin ich wirk­lich mal stolz auf mich”, schreibt Bian­ca auf Insta­gram. „War­um wie­so und wes­halb habe ich euch im Bei­trag nie­der geschrieben.”

Hier BiBis Nie­der­schrift: „Und ja auf Mal­lor­ca stehst du vor ganz beson­de­ren Her­aus­for­de­run­gen wenn es um Dienst­leis­tun­gen geht und man auf ande­re ange­wie­sen ist. Da kei­ne Wer­be­agen­tur auf Mal­lor­ca in der Lage war mir weder einen anstän­di­gen Ent­wurf mei­ner Ideen zu sen­den noch in einem ver­tret­ba­ren Zeit­raum ein akzep­ta­bles und fai­res Ange­bot zukom­men las­sen konn­te habe ich die Din­ge ein­fach selbst in die Hand genom­men. Und ich muss sagen… Dafür dass ich kein Gra­fik­de­si­gner oder ähn­li­ches bin ist es mir wirk­lich gut gelun­gen. #wer­be­agen­tur #allein­gang #stolz­auf­mich #proud­girl #wer­bung”

Und wahr­lich, es ist ein Meis­ter­werk gewor­den! „Power Pla­te Per­so­nal Trai­ning” steht gleich zwei­mal auf dem Pla­kat. Die selt­sa­men Zei­len­um­brü­che sol­len die Außer­ge­wöhn­lich­keit des Gesamt­an­ge­bots beto­nen. Das nach links oben hän­gen­de Text­lay­out lie­fert viel freie wei­ße Flä­che für spä­te­re spa­ni­sche und eng­lisch­spra­chi­ge Hinweise.

Vibrate Body Fitness Werbung Schaufenster Bianca Döhring Mallorca Power Plate

12.07.2023
Die Präsentation von BiBis großer Rüttelhütte

Erst ein­mal Dan­ke­schön für euer gros­ses Inter­es­se an mei­nem Kon­zept und Vibra­te Body Fit­ness. Lei­der habe ich es nicht allei­ne in der Hand wann ich öff­nen kann da die Müh­len hier teil­wei­se sehr lang­sam mah­len. Von mei­ner Sei­te aus ist so gut wie alles erle­digt. Ich war­te immer noch auf wich­ti­ge Emails und eini­ge Klei­nig­kei­ten die erle­digt wer­den müssen.

In all den Jah­ren habe ich hier auch gelernt, mich nicht mehr zu ärgern und die Ener­gie auf das posi­ti­ve zu len­ken. Ich bin heu­te sehr weit gekom­men und nur allei­ne das zählt. Ich hal­te euch hier mit allen wich­ti­gen und not­wen­di­gen Infor­ma­tio­nen auf dem lau­fen­den daher am bes­ten mei­nen Kanal abonnieren.

Ich freue mich auf D I C H 💛

play-sharp-fill

14.07.2023
A lot of english people coming to my shop

play-sharp-fill

Eiweißshake, kein Online-Training und ich war nie wirklich krank

play-sharp-fill

Mit Leichtigkeit und Eleganz: BiBi macht Sport auf der Power Plate

play-sharp-fill

15.07.2023
Präsentation der Rüttelhütte und des Akupressur-Kissens

play-sharp-fill

17.07.2023
No sun in the shop and go to my homepage

play-sharp-fill

Massageliege und Samba Sy steigt bei Betrüger-Döhring ein

play-sharp-fill

19.07.2023
Große Hitze und Frust auf der scheiß Insel

Wie­der gro­ßer Frust auf alle ande­ren bei Bian­ca Döh­ring. Arbeit – also ein­fachs­te Tätig­kei­ten – strengt die Alles-Exper­tin unfass­bar an. Sie berich­tet, dass sie inzwi­schen 15 soge­nann­te „Gesto­rí­as” ange­schrie­ben hat (Ser­vice­bü­ro für Behör­den­gän­ge und ein­fa­che­re Steu­er­an­ge­le­gen­hei­ten) um ihr Gewer­be und ihre Selbst­stän­dig­keit bzw. sich als „autó­no­mo” anzu­mel­den. Aber der hoch­kri­mi­nel­len Bian­ca Döh­ring will ein­fach nie­mand ant­wor­ten und hel­fen, berich­tet sie empört. Schuld sind für BiBi der elen­de Kraft­ort Mal­lor­ca und die unfä­hi­gen Urein­woh­ner. War­um fragt sie nicht das Uni­ver­sum um Hilfe?

Universum fand nur Drecksbude für BiBi

Jetzt plötz­lich erfah­ren wir, dass das Uni­ver­sum für Bian­ca Döh­ring nur eine „alte Drecks­bu­de” in Pal­ma gefun­den hat. Dabei sag­te sie im Video vom 01.06.2023 (oben im Arti­kel), dass das „Uni­ver­sum für sie gear­bei­tet” und einen Laden gefun­den hat, der sau­ber ist und wo die Ener­gie stimmt. „Alle Punk­te die ich ange­spro­chen habe sind tat­säch­lich vor­han­den … und ich bin mega hap­py.

Da hat uns die Lügen­döh­ring wie­der belo­gen! Nun war der Laden dre­ckig, in Deutsch­land nicht ver­miet­bar, Was­ser­hahn und Toi­let­te muss­ten erneu­ert wer­den und ein eige­ner Feu­er­lö­scher gekauft, berich­tet sie. Da hat das Uni­ver­sum Bian­ca aber mäch­tig ange­schis­sen. Jetzt ist es BiBi auch noch zu heiß im Laden, bei der Hit­ze und ohne Klimaanlage.

Bian­ca Döh­ring behaup­tet, dass sie schon „ganz vie­le Steu­ern” zahlt, wobei sie erwähnt, dass sie erst jetzt ihre Selbst­stän­dig­keit anmel­den will. Jeden­falls sagt sie, dass sie „dem Land jetzt ganz viel Geld brin­gen” wird.

play-sharp-fill

19.07.2023
Early-Bird-Ticket ausgebucht - Masseur Samba Sy ist raus

play-sharp-fill

21.07.2023
Because going to the television there is a big blog

play-sharp-fill

24.07.2023
Homepage offline: neuer Döhring-Rekord

Ab heu­te ist BiBis Home­page „vibratebodyfitness.es” nicht mehr erreich­bar. Noch vor der Eröff­nung der Rüt­tel­hüt­te in Pal­ma ist das Pro­jekt „Laden” gestor­ben. Was für ein pein­li­ches Total­ver­sa­gen! Damit dürf­te Bian­ca Döh­ring seit dem Pro­jekt­start am 01.06.2023 etwa 8.000 € in nur 53 Tagen ver­brannt haben. 150 € pro Tag. Dies und dass der Fit­ness­la­den nie­mals eine ein­zi­ge Sekun­de geöff­net hat­te, kein ein­zi­ger Kun­de ihn jemals betre­ten hat, ist neu­er Döh­ring-Rekord. Was pas­siert mit den rest­los aus­ver­kauf­ten Early-Bird-Tickets?

15.08.2023
Geschäftsaufgabe: Vibrate Body Fitness vor Eröffnung pleite

Erneut hat die Kri­mi­nel­le Bian­ca Döh­ring eine ihrer berüch­tig­ten Plei­ten hin­ge­legt. Noch vor der Eröff­nung ihres Traum­la­dens „Vibra­te Body Fit­ness” in Pal­ma de Mal­lor­ca ist Schluss. Geöff­net war der Laden kei­ne ein­zi­ge Minu­te. Kein Kun­de hat ihn jemals betreten.

Dabei hat­te unse­re BiBi etwa 10.000 € Kapi­tal von ihrer Mut­ter Bur­gel Döh­ring in Reno­vie­rung, Aus­stat­tung und Wer­bung inves­tiert. Außer­dem bekam sie Unter­stüt­zung vom Uni­ver­sum und ihren vie­len Fans. Zusätz­lich zu die­sem Scha­den ent­ste­hen nun wei­te­re Kos­ten für die Döh­rings, für Mie­te bis zum Ver­trags­en­de und für den Rück­bau des Ladens.

Für Bian­ca Döh­ring ist dies eine der­be Nie­der­la­ge vor den Augen ihrer Kri­ti­ker. Auch auf der Insel Mal­lor­ca dürf­te die­ses pein­li­che Geschäfts­er­öff­nungs­schau­spiel für Belus­ti­gung sor­gen, denn Bian­ca Döh­ring hat­te wochen­lang mit groß­spu­ri­gen Reden für ihren Laden und mit ihrer Pro­fes­sio­na­li­tät und Erfah­rung geprahlt. Zu den Grün­den des plötz­li­chen Endes schweigt die poli­zei­be­kann­te Betrü­ge­rin jedoch!

Von den über­ra­gen­den medi­zi­ni­schen Qua­li­tä­ten einer Power Pla­te ist Frau Döh­ring nicht mehr über­zeugt. Noch vor eini­gen Wochen sah man sie begeis­tert in spek­ta­ku­lä­ren Trai­nings­vi­de­os. Jetzt ver­kauft Bian­ca Döh­ring ihre uralte Power Pla­te – mal wie­der. Ver­kaufs­preis und angeb­li­cher Neu­preis vari­ie­ren im Ver­gleich zu den oben gezeig­ten alten Ver­kaufs­an­zei­gen vom letz­ten Jahr. Geld kas­sie­ren woll­te die Betrü­ge­rin mit dem Gerät, selbst nut­zen will sie es nicht. Sport, Fit­ness und Gesund­heit sind für die über­ge­wich­ti­ge Frau Döh­ring bekannt­lich nur Mit­tel zur Abzocke.

Bianca Döhring Power Plate my5 Verkauf Vibrate Body Fitness Palma Mallorca Pleite

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
417 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments

Checker
Checker
2. Juni 2023 10:26

Passt aber auch wie­der zu Bibi. Seit Ewig­kei­ten nach einem Laden suchen, aber jetzt behaup­ten, dass Uni­ver­sum hät­te ihr sofort den rich­ti­gen Laden geschickt(wobei sie noch nicht mal weiß, ob es der Laden wirk­lich wird). Haupt­sa­che die Mär von ihrem direk­ten Draht zum Uni­ver­sum durch Ener­gie­ar­beit wird wei­ter angefüttert.

Mit den schwan­ken­den Prei­sen beweist sie mal wie­der ihre Unse­riö­si­tät, was jeg­li­chen Ver­kauf angeht. Bei ihr wür­de ich rein gar nichts kau­fen. Da muss man auf jede Dreis­tig­keit und Lüge ein­ge­stellt sein…und läuft außer­dem Gefahr, dass einem mit Anwäl­ten gedroht wird oder sie ruf­schä­di­gen­de Din­ge im Inet verbreitet.

Recht­lich müss­te man auch erst­mal che­cken, ob sie eine Power­p­la­te ohne funk­tio­nie­ren­den Abschalt­knopf über­haupt in Spa­ni­en geschäft­lich ver­wen­den darf(so sie kei­ne neue kau­fen will. Eigent­lich soll­te man ja den­ken, sie benutzt dafür dann eine neue Power­p­la­te pro7 und kein altes Teil für den Heim­ge­brauch). Sicher­heits­tech­nisch wäre das in Deutsch­land jeden­falls kaum zulässig(und ich wür­de mich als Kun­de, bei der Ansa­ge: „Wenn was ist, sprin­ge ich zur Steck­do­se”, auch irgend­wie unwohl fühlen).
Aber hey, das Lokal und die Umge­bung müs­sen sau­ber sein(das muss ne Putz­kraft erledigen)…das ist wich­ti­ger als die Sicher­heit des Arbeitsgeräts…zumindest für hoch­pro­fes­sio­nel­le Bera­te­rin­nen. Schein ist soooo wichtig… 😉

Hatermeister
Hatermeister
2. Juni 2023 13:03

Wenn die fet­te Kuh die­ses Rüt­tel­ge­rät der Natio­nal­mann­schaft hat, dann fra­ge ich, war­um hat sie sich da vor Jah­ren die­ses 400 Euro-Bil­lig­ge­rät bei Ama­zon gekauft? Ihr erin­nert euch sicher­lich. Sie hat es in einem Video gezeigt. Das Teil gab es auch im Teleshopping-TV.

Sie braucht eine Putz­frau… ist sie schon so fett, dass sie kei­nen Lap­pen mehr in die Hand neh­men kann!

Dr. Juchheim
Dr. Juchheim
2. Juni 2023 17:41

Jo Bian­ca, das wird dein Durch­bruch zum Erfolg.
War­um erst jetzt?!

Raphaela
Raphaela
2. Juni 2023 22:31

Herr­li­cher Arti­kel. Ich bin immer wie­der nur beru­higt dass Bian­ca zu blöd zum betrü­gen ist und alles hier doku­men­tiert ist wie sie wann in den Anzei­gen betrü­gen woll­te. Das sie aber wei­ter macht und echt glaubt noch Erfolg zu haben wun­dert mich. Bin gespannt wie das Pro­jekt Laden lokal wei­ter geht.

NurEinGast
NurEinGast
3. Juni 2023 00:53

Es sieht so aus, als wäre das ein Laden in einem Hotel. Daher auch die Putzfrau   :wpds_lol: 

Bianca Döhring Ladenimmobilie.jpg
Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
3. Juni 2023 01:19

Ganz wich­tig, sau­ber muß das Lokal sein. Bian­ca stellt eine Selbst­ver­ständ­lich­keit als etwas sehr Beson­de­res heraus.
Typisch für Sie, ihre Arro­ganz zur Schau zu stel­len, nur sie sei sau­ber. Aber bit­te rei­ni­gen sol­len ande­re, nicht sie.

Ich kann mir nicht vor­stel­len, dass Bian­ca jeden Tag im Laden ste­hen wird. Einer regel­mäs­si­gen Arbeit ist sie noch nie nach gegangen.

Und dann stellt sich mir die Fra­ge, ob ihre Kun­den nur Deut­sche sein sol­len?! Denn spa­nisch kann sie nicht.
Und ihr eng­lisch ist auch die reins­te Katastrophe. 

Die­ses Pro­jekt wird wie­der genau­so zum Desas­ter, wie alles ande­re von ihr.
Es wird nicht lan­ge dau­ern, dann wird das wie­der gecancelt.
Wahr­schein­lich, weil es kein sau­be­res Laden­lo­kal gibt oder weil die dum­men Kun­den ihre „Arbeit” nicht zu wür­di­gen gewusst hätten. 

Wir leh­nen uns genüß­lich zurück und war­ten ab, wie die ver­zwei­fel­te Ver­sa­ge­rin wie­der zurück rudern muß.

Ziskey
Ziskey
3. Juni 2023 06:33

500 € für 30 m² Laden­ge­schäft und die­se Ansprüche
von die­ser Frau ober­drauf – lächerlich!!!!

Nicole Hahn
Nicole Hahn
3. Juni 2023 07:52

Bibi erzählt im 2. VIDEO, dass es Spot­kla­mot­ten gibt im Laden, Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel, Öle Ernäh­rungs­kon­zep­te und Power Pla­te. Da geht’s rich­tig fett ab im Gemischt­wa­ren­la­den. Bibi denkt aber nicht an Kun­den­aqui­se, davon redet sie gar nicht. Die Adres­se will sie nicht ver­ra­ten. Anstatt damit anzu­fan­gen den Ort zu bewer­ben und Inter­es­sen zu suchen. 

Dum­mer­chen denkt die Kun­den kom­men alle in den Laden von Bibi. Die Idee, die Bibi hat, gibt’s schon in Pal­ma. Shop­ping und Fit­ness in einem. Das FAN Shop­ping Cen­ter im Pal­ma hat neben Sport Out­lets, Natur­kos­me­tik Läden, Fit­ness Stu­dio und sogar Yoga, was Bibi nicht mehr anbie­ten will. Bibi wird mit ihren Geschäft nicht zum Erfolg kom­men. Nicht so. Viel­leicht kann sie dann als Aus­hil­fe im Red Rub­ber Duck anheu­ern. Oder im Call­cen­ter in Palma.

LKA Hambug
LKA Hambug
3. Juni 2023 10:41

Die Power-Bibi ist wie­der da und gibt uns vol­les Rohr:

Spi­ri­tu­el­les Power-Pla­ting, Stin­ke-Öle mit 10% Rabatt die es sonst nir­gends auf der Insel gibt, Früh­stücks­rou­ti­ne-Pil­len, Dr. Juch­heim Cos­me­tics, XXXXXL-Sport­klei­dung von Ali­ex­press-Aga­tha und die Mög­lich­keit Bibi im Laden zu besu­chen um einen Mama­ka­kao zu süffeln.

Willi Gimmel
Willi Gimmel
3. Juni 2023 14:42

Hal­lo Bianca.
End­lich eine gute Geschäfts­idee von dir.

  :wpds_beg: 

Mal­lor­ca schreit nach dei­ner Power Pla­te. Schon 2009 gab es einen Laden in Pal­ma. Lei­der mach­te die­ser vor 10 Jah­ren zu. Ver­mut­lich waren die Zer­ti­fi­ka­te abge­lau­fen oder die Nach­fra­ge konn­te nicht bewäl­tigt werden.

Ich freu mich für dich…

Lügenbold
Lügenbold
3. Juni 2023 14:50

Lie­be Fans,

embra­cin­g­s­ouls Mal­lor­ca wur­de ein­ge­stellt. Bibi ist auf Insta­gram nun hier erreichbar:

https://www.instagram.com/powerplate_mallorca/

Dr. Schwurbel
Dr. Schwurbel
4. Juni 2023 07:17

Bian­ca möch­te auch viel zu Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel bera­ten. Unse­re Power Pla­te Exper­tin soll­te den aktu­el­len Spie­gel lesen, gibt’s auch online als Audio. Es geht um die Abzo­cke mit sol­chen sinn­lo­sen Mit­teln. Auch mit dabei Fisch­öl, Obst und Gemü­se­pil­len, all das was Bibi schon als unbe­denk­lich und gesund damals wie heu­te bewor­ben hat.

Spiegel Titel Bianca Döhring Abzocke.jpeg
Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Dr. Schwurbel
4. Juni 2023 09:51

Das ver­fet­te­te Wal­ross wird sich den Spie­gel nicht leis­ten kön­nen und ich bezweif­le, dass das dum­me Fal­ten­ge­sicht sol­che Text wie im Spie­gel über­haupt geis­tig ver­ar­bei­ten kann. Sie beweist seit 20 Jah­ren, dass sie eine total unfä­hi­ge Exper­tin ist in jeder­lei Bereich.

Checker
Checker
Antwort an  Dr. Schwurbel
4. Juni 2023 12:36

Bibi hat am 4.6 fol­gen­des rausgehauen:
„Zusätz­lich zu dem Per­so­nal Trai­ning auf der Power Pla­te wird es die Bera­tung der Nah­rungs­er­gän­zun­gen geben. Vie­le mei­nen immer noch dass man ohne die­se aus­kommt was aber ein Irr­tum ist.”

Ihre Fortbildung(so es über­haupt eine gab) scheint also wie­der eine vom Typ „Wie erwe­cke ich durch Lügen Bedar­fe, die eigent­lich nicht exis­tie­ren?” gewe­sen zu sein. Überraschung.

Hatermeister
Hatermeister
4. Juni 2023 10:01

Hat die fet­te Sau sich etwa Fett im Gesicht absau­gen lassen!

Bis­her hat­te sie die­sen komi­schen Haut­lap­pen am Auge nur rechts, aber jetzt auf bei­den Sei­ten. Links genau­so stark und häss­lich jetzt wie rechts. Ich habe so etwas noch nicht gese­hen und es ist so auf­fäl­lig. Ist das eine Krank­heit oder kennt das jemand?

Das ist grau­sam hässlich…
Dafür gibt es offen­kun­dig kei­nen Videofilter.

Checker
Checker
4. Juni 2023 13:23

Die Num­mer mit dem Mak­ler wird Bibi aber so gar nicht gefal­len. Wie­der ist sie auf­ge­flo­gen. Wie­der eine im Inet abruf­ba­re Refe­renz für ihr übli­ches Verhalten.

Jetzt hat­te sie ihr erfolg­rei­ches Yoga­stu­dio also schon 20 Jah­re in Hamburg…früher waren es 15. Bei der Eröff­nung war sie dann…16? Und natür­lich hat man aus 20Jahren erfolg­rei­cher Tätig­keit kei­ner­lei vor­zeig­ba­re Referenzen.

Bereits bei der ers­ten Sprach­nach­richt hät­te der Mak­ler hell­hö­rig wer­den kön­nen. Da blitzt schon die Arro­ganz bei gleich­zei­ti­ger geschäft­li­cher Plan­lo­sig­keit durch. Die para­no­ide Num­mer mit der Adres­se hat dann wohl den Aus­schlag zur Über­prü­fung gege­ben. Noch­mal Glück gehabt.
Das die Adres­se in Deutsch­land sei, war ent­we­der dreist gelogen…oder es ist ein wei­te­rer Hin­weis dar­auf, dass sie wirk­lich ihre Mel­de­adres­se noch in Deutsch­land hat obwohl sie seit vie­len Jah­ren aus­schließ­lich im Aus­land lebt.

Egal wel­che ande­ren Geschäfts­zwei­ge sie damals mein­te zu haben: Heu­te muss man davon aus­ge­hen, dass sie in allen glei­cher­ma­ßen erfolg­los war.

Irgend­wie wirk­te Bibi gar nicht so ent­spannt und ener­ge­tisch aus­ge­gli­chen. Und das mit den Wün­schen ans Uni­ver­sum hat da wohl auch nicht so gut funk­tio­niert. Und das NACHDEM sie ihr Hör­buch mit den Wun­der­hei­lungs­tipps für JEDE Lebens­la­ge raus­ge­bracht hat. Aber das kann natür­lich täuschen…

Ohne ist alles nichts
Ohne ist alles nichts
Antwort an  Checker
5. Juni 2023 14:22

Ich ver­ste­he das so, dass sie ihre mal­lor­qui­ni­sche Adres­se an nie­man­den raus­gibt, son­dern nur die Thea­ter­stra­ße in Han­no­ver benutzt. Gibt es denn kei­nen Post­fä­cher auf Mallorca?

Im gan­zen zeigt es nur wie­der auf, dass ihr gan­zes Leben nur Schein ohne Sein und Schall und Rauch ist. Wür­de sie nicht immer wie­der ande­re über­vor­tei­len wol­len, könn­te man fast sagen: Arme Seele.

Checker
Checker
4. Juni 2023 13:36

Bibi macht sich mas­si­ve Gedan­ken zum Namen ihrer zukünf­ti­gen Fit­ness­klit­sche und die Fans sol­len natür­lich ein­ge­bun­den werden(nicht das deren Mei­nung sie jemals wirk­lich inter­es­siert hät­te. Im Zwei­fels­fall wird die pas­sen­de Mei­nung bekannt­lich ohne­hin ein­fach von ihr erfun­den.). Ver­mut­lich hat sie ein­fach irgend­ei­nen Namens­ge­ne­ra­tor angeworfen.

Ich bin für „My vibra­te zone”. Dazu als mög­li­che pas­sen­de Sym­bo­le einen Vibra­tor, eine Peit­sche, ein Uri­nal, ein Arsch­ge­weih und ein Spin­nen­netz. So schließt sich auch die­ser Kreis. Back to the roots.

Bianca Döhring Name des Studios.jpg
Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Checker
4. Juni 2023 16:06

Lie­be Bianca,
hier mei­ne Vorschläge:

  1. Bian­cas Ulti­ma­te Ass­ho­le Vibra­te Scam
  2. Ass­fuck vibra­ti­ons from the uni­ver­se by B.D.
  3. Bian­cas Power Vibra­te Mallorca
  4. I fuck you vibra­ting the money out of your ass
  5. BDVDDKADA – Bian­ca Döh­ring vibriert Dir die Koh­le aus dem Arsch
  6. El Uni­ver­so vibra de vuelta
  7. Magic shaking of the bacon
  8. Ulti­ma­te Power Pla­te Plan Mallorca
  9. Dein Rüt­tel­coach
  10. Mal­le­sha­ker
  11. Fett­schütt­ler
Stephanie
Stephanie
4. Juni 2023 16:03

1. Update: Ihr seid die bes­ten. Was für eine gran­dio­se Recher­che. Geni­al wie der Mak­ler reagiert hat. Frau Döh­ring ist selbst auf der Insel ein rotes Tuch.

Zuckercouch
Zuckercouch
4. Juni 2023 17:33

Sie ist eine „extrem unse­riö­se Inter­es­sen­tin” beschei­nigt eine seriö­se Fir­ma Bian­ca Döh­ring. Damit ist sie end­gül­tig gebrand­markt. Ich wür­de nie­mals in ihr Sport­stu­dio gehen. Ich den­ke aber sie kriegt nicht mal eine Räum­lich­keit. Die Mak­ler unter­ein­an­der wer­den sich sicher­lich warnen.

Gudrun S.
Gudrun S.
4. Juni 2023 21:59

Die Betrü­ge­rin soll gefäl­ligst von der Insel ver­schwin­den. Frau Döh­ring ist eine Schan­de für jeden ehr­lich arbei­ten­den Deut­schen hier.

Gast
Gast
5. Juni 2023 06:46

Vor einem Jahr sag­te Frau Döh­ring: wenn wir nichts fin­den, dann las­sen wir es eh. Jetzt ein Jahr spä­ter holt sie das alte defek­te Gerät aus dem Kel­ler, auf dem sie sel­ber nie mehr trai­niert hat. Nach Big Brot­her nicht und davor auch nicht. Bei Big Brot­her hat sie ihre Power­p­la­te nie erwähnt!

Dass sie die­ses Risi­ko mit dem Laden ein­ge­hen möch­te, letz­tes Jahr noch nicht, zeigt, dass es echt schlecht bei dir läuft. Hör­buch, Modu­le und der gan­ze ande­re Munpitz war also ein tota­ler Rein­fall! Jetzt fällt ihr die alte Power­p­la­te ein, die im Kel­ler ver­staubt ist, in der Hoff­nung damit irgend­wie ein paar Euro zu verdienen.

Soll­te das Gerät nach eini­gen Mona­ten kaputt gehen, wird sie kaum 10.000 € für ein neu­es Modell auf dem Tisch legen können.

Täter auf freiem Fuß
Täter auf freiem Fuß
5. Juni 2023 07:47

Die Audio ist ja furcht­bar und wie geschwol­len Bibi spricht. Es soll ein Laden wer­den wo Bibi erst Tes­ten möch­te. Natür­lich, das ist das Geschäfts­mo­dell von Mak­lern, kurz­fris­tig am bes­ten unter Markt­wert die Filet­stü­cke von Gewer­be­räu­me vermieten.

Refe­ren­zen hat sie nicht. Hat ja bis­her nichts erreicht unse­re Bibi. Ja, ja unse­re Bibi rafft gar nichts. Jeder poten­ti­el­le Mie­ter wird gecheckt. Pri­vat wie geschäft­lich. Man merkt das Bian­ca noch nie selbst etwas ange­mie­tet hat. Ja klar 25 m², top gepflegt, mit Kli­ma und Putz­frau für 500 Euro im Monat. Für den Preis kriegt man nicht mal eine Besen­kam­mer. Woher soll Bibi aber sowas auch wis­sen. Bibi lebt seit Jah­ren auf den Kos­ten ihrer Mut­ter, die bürgt, zahlt und ihrer geis­tig schwer kran­ken Toch­ter jeden Geld­schein in den Arsch schiebt.

GönnDir Bibi
GönnDir Bibi
5. Juni 2023 10:17

Sie ver­sucht auch wirk­lich alles, um nicht arbei­ten zu gehen, Arno Dübel wäre stolz. Mama soll end­lich mal den Geld­hahn abdrehen.
Eine dum­me Geschäfts­idee nach der anderen.

Lügenbold
Lügenbold
5. Juni 2023 17:45

Viel­leicht ändert Bibi nur etwas auf Insta­gram oder es ist tat­säch­lich ein Indiz dafür, dass die Recher­chen vom Blog Bibi extrem zuge­setzt haben. Denm: Seit heu­te Mit­tag (05.06.2023) ist Bibis Insta­gram Auf­tritt von Powerplate_mallorca nicht mehr abrufbar…

Ramona
Ramona
Antwort an  Lügenbold
6. Juni 2023 05:43

Stimmt. Ich kann die Sei­te der Trul­la auch nicht mehr auf­ru­fen. Das ging fix mit dem Begräb­nis von Power­p­la­te. Viel­leicht pas­siert ganz viel im Hin­ter­grund bei der Döhring.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Lügenbold
6. Juni 2023 08:54

Sie wird wie 1000x zuvor die @-Adresse geän­dert haben. Das ist sehr posi­tiv, weil damit alle alten Ver­lin­kun­gen zu ihrem Pro­fi bei ande­ren Insta­gram-Posts ungül­tig wer­den. Das heißt, ihr Wer­be­be­mü­hun­gen der letz­ten Jah­re füh­ren ins Nichts. #sau­dumm

NewBie
NewBie
Antwort an  LKA Humbug
6. Juni 2023 10:47
Sonnenblume
Sonnenblume
Antwort an  NewBie
6. Juni 2023 16:09

Wenn Bibi täg­lich ihren Namen von Insta­gram ändert wird das nix mit dem Big Busi­ness. Die­se Frau ist sowas von dämlich.

Dr. Schwurbel
Dr. Schwurbel
8. Juni 2023 07:33

Video 07.06.

Da träumt die geis­tes­kran­ke Bibi von einem Leben als Busi­ness-Exper­tin für alles; in ihrem Stu­dio was sie bis heu­te nicht gemie­tet hat, sol­len ande­re die Arbeit machen und sie berät natür­lich vor Ort, ver­teilt Strei­fen mit Öl und ver­kauft Sport­kla­mot­ten. Bis dahin bekommt sie sovie­le Anfra­gen und woll­te uns noch mal das neue Pro­jekt erklä­ren. Wenn Bibi sowas vom Sta­pel lässt wis­sen wir treue Blog­le­ser, es sieht so aus: Die Olle hat kei­nen Plan, kei­ne Sau inter­es­siert sich für sie und es kam kei­ne ein­zi­ge Anfra­ge. Es macht natür­lich null Sinn den Online Ver­kauf von Ölen auf den sta­tio­nä­ren Ver­kauf umzu­swit­chen. Aber Bibi sieht dar­in ihre Chan­ce. Man lässt zwar hun­dert­tau­sen­de poten­zi­el­le Käu­fer außen vor; es blei­ben dann nur noch die Lauf­kund­schaft, ver­irr­te Tou­ris­ten und, das hofft die sau­dum­me Kuh, die neu­en Trai­ner mit ihren Test­stun­den (wie gen­ä­dig, dass sie die in Bibis Räu­men abhal­ten dür­fen) und einen gan­zen Bat­zen Kundenstammdatei.

Man kann gar nicht soviel Juice Plus fres­sen wie man kot­zen will, wenn man die­sen Unfug hört. Im Schu­lungs­plan der 5. Klas­se also nach dem Über­gang aus der Grund­schu­le lernt man in Nie­der­sach­sen (Hei­mat­land der Aga­tha Damen­mo­den, zu der komm ich gleich noch) NaWi, neben Natur­wis­schen­schaft ist auch ein Abschnitt Wirt­schaft vor­ge­se­hen. Hier ler­nen Kin­der den Han­del zu ver­ste­hen. Da heißt es etwa: „Wenn jemand mit sei­nem Beruf Geld ver­dient, etwas her­stellt oder eine Dienst­leis­tung anbie­tet – das alles und noch mehr macht die Wirt­schaft aus”. Wel­chen Beruf aber übt Bibi im Laden aus? Was stellt sie her, was wird kon­kret die Dienst­leis­tung sein? Kla­mot­ten ver­kau­fen, Öle­strei­fen ver­tei­len? Vibrie­ren auf der Koch­plat­te? Ein Kind der 5. Klas­se in Nie­der­sach­sen lernt, war­um der Online­han­del immer bedeu­ten­der ist. Und da kommt Voll­idio­tin Bibi. Die sab­belt im Video mit ihrer Kaf­fee­tas­se als Dau­er­ar­beits­lo­se, erzählt wer in ihrem Laden alles arbei­ten soll und was sie dann ver­ti­cken wird und das sie nur noch im Laden ver­kau­fen will. Sie hat kein Laden, kein Kon­zept, nur das Geld ihrer Mut­ter und labert ein­fach nur Scheis­se. Hin­zu kommt, dass Bibi eine Betrü­ge­rin ist, inter­na­tio­nal bekannt. In Deutsch­land will nie­mand mit ihr zusam­men­ar­bei­ten, in Spa­ni­en bzw. auf Mal­lor­ca haben die Leu­te schon die Schnau­ze voll. Ob der Mak­ler oder Doris von der Aus­wan­de­rungs­trup­pe. Über­all wo die schwerst­be­hin­der­te, geis­tig völ­lig durch geknall­te Bibi auf­taucht, gibt es Stress. Sie glaub allen erns­tes sie bekommt es jetzt hin?

Dann ändert sie wöchent­lich ihre Pro­fi­le, Namen und Iden­ti­tä­ten. Irgend­was mit Vibra­tor heißt jetzt der Insta­gram­auf­tritt, zu sehen irgend­ei­ne Rüt­tel­plat­te. Was soll das? Selbst mit einem noch eini­ger­ma­ßen bekann­ten Namen in Han­no­ver wie Aga­tha Damen­mo­den und der Neu­en Pres­se schaff­te es der Döh­ring­clan nicht mal mehr das Mal­lor­ca Fashion Pro­jekt hoch­zu­zie­hen. Nichts klappt bei den irren Wei­bern Döh­ring. Aber jetzt kommt Power Plei­te… äh Power Pla­te und das haut rein.

Bur­gel wickelt der­weil den Laden ab. Eine gute Mut­ter wür­de ihrer Toch­ter sagen, dass sie erst wie­der Geld bekommt, wenn sie eine sta­tio­nä­re The­ra­pie macht. Bian­ca rafft nichts, kann nichts und glaubt immer noch mit Lügen irgend­wie das gro­ße Geld zu machen. Manch­mal stel­le ich mir die Fra­ge, bit­te ver­zeiht wenn ich offen spre­che, was pas­siert eigent­lich, wenn Bur­gel mor­gen stirbt?! Wenn das Geld nicht mehr fließt. Wenn Bibi auf sich gestellt sein wird? Wenn sie wirk­lich ein­mal für sich selbst sor­gen muss…?

Oder was wäre pas­siert, wenn Bian­ca nie gebo­ren wur­de und Bur­gel allein ohne das geld­gei­le Kind durch­ge­star­tet wäre? Dann wäre wie hier auf dem Bild (Bur­gel in den Anfangs­zei­ten der Bou­tique) Bur­gel viel­leicht wirk­lich eine rich­ti­ge gro­ße Num­mer gewor­den. Zuletzt hat die erfolg­lo­se Mut­ter nur noch für das ver­wöhn­te Kind geschuff­tet, damit Bibi dau­er­ur­lau­ben kann. Und jetzt kommt die irre Toch­ter mit einem eige­nen Geschäft für Power Pla­te. Das kannst Du Dir nicht aus­spin­nen. Wir wis­sen kei­ne Ant­wort auf mei­ne Fra­gen oben im Text. Aber wir wis­sen doch alle lie­be Fans, das näch­te Pro­jekt schei­tert, bevor es über­haupt begon­nen hat. Und des­halb RIP Power Pla­te und falls Bur­gel mor­gen stirbt und Bibi auf sich gestellt ist RIP Burgel.

Burgel Döhring Agatha Damenmoden.jpg
Burgel Döhring Räumungsverkauf.jpg
Checker
Checker
Antwort an  Dr. Schwurbel
8. Juni 2023 10:56

Ich gehe stark davon aus, dass Bur­gel die­je­ni­ge ist, die für die Beklei­dung im Laden zustän­dig sein wird. Sie wird mit ihrem Namen dafür her­hal­ten müs­sen, weil mit Bibi kei­ne nam­haf­te Fir­ma einen Ver­trag macht bzw. etwa­ige Ver­trä­ge nur unter Anga­be fal­scher Tatsachen(siehe Mak­ler, Cat Pro­tec­tion Pol­len­sa) zustan­de kämen und damit jeder­zeit künd­bar wären.

Bibi ist nicht nur finan­zi­ell auf Bur­gel ange­wie­sen, son­dern auch was den Leu­mund angeht.

LKA Humbug
LKA Humbug
9. Juni 2023 13:37

Nein, bit­te nicht. Jetzt geht die Count­down, Coming Soon, Gewinn­spiel Schei­ße wie­der los bei Bibi. Bei kei­nem Gewinn­spiel gab es jemand einen Gewin­ner. Alles Betrug.

LKA Humbug
LKA Humbug
9. Juni 2023 19:29

Nach Insta­g­ram­pro­fil ist Eröff­nung am 01.07.

Sie fragt nun zum 2. Mal: „Bit­te über­all mit­neh­men?”. Ant­wor­tet ihr da niemand?

„Aktu­ell pas­siert hier nicht so viel span­nen­des ich fah­re durch Bau­häu­ser und suche alle Mate­ria­li­en zusam­men die für den Umbau benö­tigt werden”

Hat die­se dum­me Frau jemals etwas von Satz­zei­chen gehört?

War­um fährt sie durch Bau­häu­ser? Sie woll­te nichts inves­tie­ren und hat sie kei­nen Hand­wer­ker der das macht?

SEK Mallorca
SEK Mallorca
Antwort an  LKA Humbug
10. Juni 2023 09:36

Seit vier Tagen sucht unse­re BiBi einen Hand­wer­ker und mit Hand­wer­kern hat sie auf Mal­le schlech­te Erfah­run­gen gemacht.

Maler / Hand­wer­ker für Laden­lo­kal gesucht
Wir suchen einen seriö­sen Hand­wer­ker der top Arbeit ablie­fert (mit Home­page + bereits getä­tig­ter Arbei­ten) für unser klei­nes Laden­lo­kal zum strei­chen tape­zie­ren Lenole­um Boden kle­ben / ver­le­gen + Spie­gel­wand kle­ben etc. Mehr Infor­ma­tio­nen vor Ort (Nähe Playa)

BiBi will immer Top Arbeit plus vie­le Refe­ren­zen in ihren Anzei­gen, selbst sagt sie: „Refe­ren­zen… das geht nie­man­den was an.”

Wir beoach­ten sie seit einem Jahr und selbst kann die TUN-Frau nichts. Für alles braucht sie Hil­fe und ein­fa­che kör­per­li­che Arbeit lehnt sie ab.

Checker
Checker
Antwort an  SEK Mallorca
10. Juni 2023 21:11

Dafür bewirbt sie schon ihre Homepage…die lei­der noch nicht existiert. 😉
Wenn alle so einen mie­sen Job machen wür­den wie Bibi…

Handwerker Krause
Handwerker Krause
Antwort an  SEK Mallorca
10. Juni 2023 22:08

Weil Hand­wer­ker momen­tan in Spa­ni­en so raar sind, dürf­te Bibi ganz vie­le Ange­bo­te bekommen. 

In der Mal­lor­ca Zei­tung gibt es dut­zen­de Stel­len­an­ge­bo­te und es hieß dar­in mal „Der Bedarf an Hand­wer­ker ist so enorm, dass er durch die ein­hei­mi­schen Arbei­ter nicht gedeckt wer­den kann.”

Ich sach mal so Bibi „Toi, Toi, Toi!!! ”

Hatermeister
Hatermeister
10. Juni 2023 23:47

Mich erfüllt es mit Freu­de zu sehen, dass die ver­fet­te­te Abschaum­rat­te Döh­ring doch Geld in einen Laden steckt (Reno­vie­rung, Umbau, Hand­wer­ker) oder ste­cken muss. Ich feie­re das so sehr! Das Geld ist erst­mal weg…

Hof­fent­lich wirft da nie­mand die Schei­ben ein oder ähnliches.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Hatermeister
14. Juni 2023 17:06

Bibi heu­te über die Lage des Lades:

„Direkt bei der Poli­zei gegen­über die eben­falls den Laden und Kom­plex über­wa­chen und zwar Tag und Nacht. Das war für mich wichtig.”

Sie liest also brav ihren Blog. Mir ist auch wich­tig, dass die Poli­zei den Laden und Bibi rund um die Uhr überwacht.

LKA Humbug
LKA Humbug
11. Juni 2023 05:31

ENGLISCH LERNEN MIT BIBI

Das gro­ße BiBi-Eng­lisch-Quiz ist da:

Wie vie­le Recht­schreib­feh­ler fin­det Du in die­sem Satz von Bian­ca mit 9 Wör­ten? Wie lau­tet der Satz korrekt?

Ant­wor­ten bit­te unter die­sen Kommentar

Englisch-Fehler-Quiz.jpg
Checker
Checker
Antwort an  LKA Humbug
11. Juni 2023 11:18

Also den fin­de ich jetzt für ihre Ver­hält­nis­se nicht mal sooo schlimm(4 Feh­ler. Je nach­dem, was genau sie aus­drü­cken will, viel­leicht auch noch 1–2 mehr)…aber „plea­se put the but­ton” und „how much ger­mans” sind schon dezent pein­li­che Din­ger. Zumal sie bei­des mehr­fach wiederholt.

Ich bin mir auch nicht ganz sicher, was pas­siert, wenn ich den But­ton put­te. Krie­ge ich dann nur Eng­lisch oder nur Deutsch…oder ne Live-Übertragung(in wel­cher Spra­che auch immer)? Wat denn nu?

Und wie pro­fes­sio­nell ist es eigent­lich, die Fol­lower-Bots nach Unter­ti­teln zu fra­gen, statt selbst mal zu goo­geln? Die wer­den ihr ohne­hin nicht antworten.

Außer­dem natür­lich sehr ent­lar­vend, wenn sie anmerkt, dass ihre gan­zen Fol­lower, die sie stän­dig mit Fra­gen und Lob für ihr deut­sches Hör­buch über­häu­fen, sie offen­bar nicht mal ver­ste­hen können. 😉

Raphaela
Raphaela
Antwort an  LKA Humbug
11. Juni 2023 17:53

Ihr Eng­lisch ist so fürch­ter­lich. Vor allem, wenn Bibi auf Mal­lor­ca kom­mu­ni­zie­ren will und Kun­den gewin­nen möch­te, soll­te sie vor allen Din­gen ein­wand­frei Spa­nisch und Deutsch auf ihrer Home­page schrei­ben kön­nen. Spa­nisch kann sie bis heu­te nicht und ihre Deut­sche Recht­schrei­bung ist fürch­ter­lich. Nicht mal Kom­ma­set­zung kann sie. Bibi ist ein­fach strunzblöd.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  LKA Humbug
12. Juni 2023 06:06

Ich habe 5 Feh­ler gezählt:

Bian­ca: „More Infor­ma­ti­on and also a Home­page is coming soon”
Kor­rekt: „More infor­ma­ti­ons and a home­page are coming soon”

Das „also” steht nor­ma­ler­wei­se vor dem Verb oder Adjektiv.

Checker
Checker
11. Juni 2023 15:44

Bibi ist natür­lich 15 Minu­ten live gegangen…weil sie so vie­le Nach­rich­ten bekom­men hat und weil allein 15 Leu­te nach Ter­mi­nen gefragt hätten(weil die alle lei­der nicht lesen aber dafür schrei­ben kön­nen, oder wie?).

Sehr schön, wie sie immer zwi­schen Deutsch und Eng­lisch switcht…und dabei teils unter­schied­li­che Infos verteilt.

Sie behaup­tet, damit begon­nen zu haben, ihre Power­pla­te­zer­ti­fi­ka­te zu erneu­ern, eini­ges müss­te sie aber auch noch machen. Lus­ti­ger­wei­se weiß sie aber weder wo noch wie das von­stat­ten gehen soll(evtl. in den USA). Auf Eng­lisch erklärt sie dann noch, dass 3‑Ta­ges-Zer­ti­fi­ka­te nicht gut genug seien.
Sie hat also noch kei­ne Ahnung(und nix gemacht), es soll eine län­ge­re Aus­bil­dung sein…und sie will das inner­halb der nächs­ten 20 Tage mög­li­cher­wei­se in den USA machen, wäh­rend sie ihren Shop auf­baut. Außer­dem baut sie ver­mut­lich im Vor­bei­ge­hen auch noch ein Per­pe­tu­um Mobile.

Die Kon­kur­renz auf Mal­le benutzt nur alte Powerplates.

Bin mal gespannt, wie sie dar­auf reagiert, wenn der ers­te Kun­de ihre Zertifikate(inklusive Über­prü­fung ob der erbrach­ten Leis­tung in Stun­den) und das Pro­duk­ti­ons­da­tum ihrer Power­p­la­te sehen will(und über­prüft ob das Gerät voll­stän­dig funk­ti­ons­fä­hig ist). Das läuft dann ähn­lich wie beim Makler.

Bibi stellt jetzt auch ihr „Rent a Shop”-System(ich nen­ne es jetzt mal so) vor. Sie will sich kostenlose(selbstverständlich und extra erwähnt) Behand­lun­gen von ande­ren Pseu­do-Hei­lern erschleichen…und wenn ihr das gefällt, dür­fen die dann ein­mal im Monat bei ihr arbeiten(ob sie dafür Mie­te zah­len müs­sen oder ob Bibi ein­fach hofft, auf dem Weg Kun­den abgrei­fen zu kön­nen, ist noch nebu­lös). Also letzt­lich will sie offen­bar weni­ger selbst arbei­ten als den Shop als Arbeits­flä­che zur Ver­fü­gung zu stellen.

Sie träumt jeden­falls schon davon, wie es erst sein wird, wenn sie rie­si­gen Erfolg haben wird und sich zu ihrem alten, repe­ra­tur­be­dürf­ti­gen Home­trai­ner auch noch 2 rich­tig moder­ne und pro­fes­sio­nel­le Power­pla­tes in den Shop stel­len kann. McFit hat jetzt schon Angst vor dem bian­cista­ni­schen Power­p­la­te-Impe­ri­um. Isch schwör.

Es soll einen Früh­bu­cher­ra­batt geben…aber halt kei­ne Rabatt­mar­ken. Das ist also was gaaaa­anz anderes.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Checker
12. Juni 2023 07:46

„vie­le Nach­rich­ten”: die meis­ten Posts von ihr haben NULL Kommentare.

Englisch Män
Englisch Män
12. Juni 2023 05:47

Bibi liest doch vom Gug­gel Über­set­zer ab. Ihre Aus­spra­che und Gram­ma­tik ist furcht­bar. Das heißt nicht „putt the bat­ten”, son­dern push the But­ton. Und satt­a­day ivening spricht man satur­day aus. Das kann ja hei­ter wer­den mit unse­rer Hohl­bir­ne und Sprach­ge­nie. Bit­te mehr von dem Englisch.

Good bye… Guten Einkauf.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Englisch Män
12. Juni 2023 07:44

Nein, Goog­le-Trans­la­ter nicht, dafür sind zu vie­le pri­mi­ti­ve Feh­ler in ihren Sätzen.

SEK Mallorca
SEK Mallorca
12. Juni 2023 11:24

Soll­te „die gro­ße Rüt­tel­bu­de” in Pal­ma sein, wie der heu­ti­ge Bei­trag von ihr auf Insta­gram andeu­tet, hat das Vor- und Nachteile:

In Pal­ma hat sie ein grö­ße­res Kun­den­po­ten­zi­al, wobei Ein­hei­mi­sche ver­mut­lich, wegen der Sprach­bar­rie­re und weil sie spa­ni­sche Geschäf­te bevor­zu­gen, kaum Inter­es­se haben dürf­ten. Zudem ist die Kon­kur­renz groß und die Laden­mie­te hoch.

Zudem muss Rüt­tel-BiBi den gan­zen Tag im Laden in Pal­ma ste­hen. Das wird sie zeit­lich extrem bin­den. Das Leben am Strand ist vor­bei. Eben mal hin­fah­ren wegen eines Kun­den und 30 Minu­ten rüt­teln ist unren­ta­bel. Denn von ihrem Zuhau­se hin- und zurück sind es 90 km und 80 Minu­ten Fahrt­zeit. Das ist sehr ungüns­tig für sie.

Für die Hater, die BiBi besu­chen wol­len, ist Pal­ma güns­tig. Und wäh­rend sie im Laden steht ist ihre Kat­ze zu Hau­se ein­ge­sperrt. Wenn da nicht ein Hater vor­bei kommt, die Ter­ras­sen­tür auf­he­belt und das Miet­zi-Männ­chen befreit…!?

Checker
Checker
Antwort an  SEK Mallorca
12. Juni 2023 14:09

Ich gehe davon aus, dass sie ihre „Arbeits­zeit” so anpasst, dass da noch mehr als genug Zeit für den Strand bleibt. Ihr Arbeits­tag wird wohl eher auf „Strand­be­such mit zwi­schen­durch auch mal ne Stun­de im Laden” raus­lau­fen. Die steht sich doch nicht die Bei­ne in den Bauch, wenn eh kei­ne Sau kommt. Spä­tes­tens ab Woche 2 sinkt ihr Wil­le irgend­was durch­zu­zie­hen ohne­hin rapi­de und die Anzahl der „Working on the beach”-Posts wird steigen.

Man fragt sich aber schon, wie das mit klein Sim­ba lau­fen soll­te. Mut­ti kann in den nächs­ten Mona­ten auch nicht dau­er­haft auf Mal­le sein. Anschei­nend war der Plan wohl „Ich schaff mir ne zwei­te Kat­ze an für Ins­ta und damit Mucki beschäf­tigt ist…und wenn das nicht sofort funk­tio­niert, kommt die halt zurück ins Heim”. Bian­cista­ni­sche Tierliebe.

SEK Mallorca
SEK Mallorca
Antwort an  Checker
12. Juni 2023 14:51

Den klei­nen Sim­ba gibt es nicht mehr. Wir haben das gestoppt und Sim­ba geret­tet.

Simone Hofer
Simone Hofer
Antwort an  SEK Mallorca
12. Juni 2023 14:11

Ich bin die letz­ten bei­den Juli Wochen auf der Insel. Freue mich schon Bibi für ein Foto und Auto­gramm in ihrem Laden besu­chen zu kön­nen. Bin Fan der ers­ten Stunde.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
12. Juni 2023 15:24

Es ist ein Trau­er­spiel mit Bianca.
Die neue Geschäfts­idee ist doch jetzt schon, bevor es eigent­lich los geht, zum Schei­tern verurteilt.
Man merkt, Bian­ca hat kei­nen rich­ti­gen Plan. Wie immer bei ihr, sie hat eine Idee und zack ist das ein neu­es Business.
Ohne Hand und Fuß wird da agiert.

Plötz­lich hat sie ein Lokal gemie­tet. Obwohl es vor­her hiess, sie wol­le da nichts inves­tie­ren, macht sie uns jetzt weiss, sie müs­se durch Bau­märk­te stie­feln. Gleich­zei­tig sucht sie einen Maler und Teppichverleger.
Und das gan­ze soll inner­halb von 3 Wochen gestemmt werden.
Die Zeit­vor­ga­be ist recht sportlich.

Aber der Haupt­grund, die Basis für ihre neue Geschäfts­idee steht nicht mal. Aber sie läs­tert über ande­re Läden, die das nicht pro­fes­sio­nell anbie­ten wür­den. Aber bei ihr ist das natür­lich anders.
Sie hat nicht alle Schei­ne für die Power­p­la­te. Noch­mal, 3 Wochen vor Eröffnung !!!
Und sie sagt, sie wis­se nicht mal, wie und wo sie die Auf­fri­schung machen soll und muß !!!
Viel­leicht in Ame­ri­ka, mein­te sie.…. gute Idee Bian­ca, das kriegst Du hin. Sol­len die beim Kon­su­lat mal flott in die Gän­ge kom­men für das Visum.

Nicht mal die Basis steht !!!
Nor­ma­ler­wei­se hat man vor einer Neu­eröff­nung alle Hän­de voll zu tun. Selbst wenn die Basis, ihre Aus­bil­dun­gen ste­hen würden.
Aber Bian­ca fan­ta­siert, Ame­ri­ka pas­se ihr gut, da wäre sie schon län­ger nicht mehr gewesen.
Bian­ca Du bist ein Traumtänzer.

Und ob Bian­ca die büro­kra­ti­schen, spa­ni­schen Erle­di­gun­gen für ein Geschäft schon erle­digt hat, wage ich sehr zu bezweifeln.
Ich ver­mu­te mal, dass SEK Mal­lor­ca hat das alles im Blick 😉 

Wahr­schein­lich wer­den die spa­ni­schen Behör­den dann auch schuld sein, wenn ihr Laden den Bach run­ter geht.

Englisch Män
Englisch Män
14. Juni 2023 04:40

Video vom 11.06.

Wie­so soll man zu Bibi? Zer­ti­fi­zier­te Power Pla­te gibt es für 95 Euro, davon zahlt die Kran­ken­kas­se 80 Pro­zent gem §20 SGB V. Für einen Zwa­ni ist man dabei. Vor­aus­set­zung es han­delt sich um einen zer­ti­fi­zier­ten Kurs und koope­rie­ren­den Trai­ner oder Arzt. 

Sor­ry, Bibi is a cheater.

Quel­le: powerplate.de/krankenkasse

NurEinGast
NurEinGast
14. Juni 2023 07:54

Im Video vom 11.6. fin­de ich es sau­blöd, dass sie immer zwi­schen eng­lisch und deutsch sitcht. Zuerst alles deut­scxh dann eng­lisch wäre intelligenter.

Nostro Cafe Costa
Nostro Cafe Costa
14. Juni 2023 21:57

In Pal­ma de Mal­lor­ca gibt es vie­le Power Pla­te Stu­di­os wie etwa das gro­ße Cross­fit Stu­dio. Aber jetzt haben die bestimmt alle Angst, wenn die ein­zig wah­re zer­ti­fi­zier­te Bian­ca Döh­ring kommt. 

Bit­te denk dran Bibi zusätz­lich die Licen­cia de Aper­tu­ra zu bean­tra­gen, also das Gewer­be für Publi­kums­ver­kehr, was monat­lich knapp 300 Euro kos­tet. Das machst Du mit einer Stun­de Power Pla­te wie­der wett. Hast ja so vie­le neue Interessenten. 

Nach Dei­ner Arbeit komm auf jeden Fall auf ein Eis­be­cher mit Extra Schlag­sah­ne vorbei.

Checker
Checker
Antwort an  Nostro Cafe Costa
15. Juni 2023 12:49

Bibi hat das alles sehr seri­ös durch­kal­ku­liert. Des­halb muss sie laut heu­ti­gem Video auch noch vor Geschäfts­er­öff­nung zum Steuerberater(bei ihr reicht es wirk­lich nur dafür, Mut­tis Geld für Fach­kräf­te aus­zu­ge­ben. Allei­ne geht da rein gar nichts.).

In dem Video wie­der­holt sie dann auch noch zum 100. Mal uniro­nisch die dum­me Lei­er von wegen „Nur erfolg­lo­se Men­schen kri­ti­sie­ren. Ich habe jeden­falls noch NIE was ande­res erlebt.”(da kennt sie Roooo­bäääärt wohl nicht)…das sie nicht im sel­ben Video erneut die Power­p­la­te-Kon­kur­renz kri­ti­siert, ist da schon fast ein Wunder.

Und dann haut sie noch raus, dass sie in Deutsch­land über 25 Jah­re selbst­stän­dig im Deutsch­land gewe­sen sei. Sie ist 44 und vor etli­chen Jah­ren aus­ge­wan­dert. Es wird immer absur­der. Dem­nächst war sie schon vor ihrer Geburt selbst­stän­dig und erfolgreich.

Ach­ja, der Eröff­nungs­ter­min 1.Juli steht wohl auch schon wie­der auf sehr wack­li­gen Beinen…

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Checker
15. Juni 2023 17:34

Wie­so braucht die fett­ver­blö­de­te Aus­wan­de­rer-Exper­tin, die noch vor 2 Wochen noch sag­te, dass sie nie Hil­fe brauch­te bei ihrer Aus­wan­de­rung, plötz­lich einen Steuerberater?!

Will uns das fet­te Rüt­tel­schwein so mit­tei­len, dass sie 6 Jah­ren ihre Wow-Pro­jek­te ille­gal an der Steu­er vor­bei betrie­ben hat!?

NurEinGast
NurEinGast
15. Juni 2023 09:25
Nicole Hahn
Nicole Hahn
15. Juni 2023 17:12

Bian­ca hat in Han­no­ver und Ham­burg ihre Geschäf­te rui­niert. Das wird in Pal­ma genau­so wer­den. Haupt­sa­che die Irre ist weit weg von unse­ren schö­nen Han­no­ver. Bian­ca ist eine furcht­ba­re Person.

Hatermeister
Hatermeister
15. Juni 2023 18:18

Was wird übri­gens aus den Online-Modu­len der super­di­cken Fal­ten­frau… die waren doch sooo erfolg­reich. Hun­der­te Anfra­gen jeden Tag…

Schnubsi
Schnubsi
16. Juni 2023 08:05

Das sieht mir doch arg nach der mani­schen Pha­se aus….nicht mehr lan­ge und wir hören wie­der für lan­ge Zeit nix. Mut­ti Bur­gel wird sicher rüber­flie­gen und sie einweisen.

SEK Mallorca
SEK Mallorca
16. Juni 2023 09:25

Hal­lo BiBi, schau, hier gibt es eine gebrauch­te „Power Pla­te” (ähn­li­ches Gerät) für 80 € – nicht pro Stun­den – son­dern zum Kauf – auf Mal­lor­ca. Wozu braucht man da Dei­nen Laden?

Power Plate Anzeige.jpg
Janika Knochel
Janika Knochel
16. Juni 2023 23:17

Frau Döh­ring will laut Pro­fil­be­schrei­bung auf Insta­gram auch Mus­kel­auf­bau machen. Das passt ja gar nicht bei ihr. Sie hat doch nur Fett und Sili­kon durch fal­sche Ernäh­rung und Brust Operationen.

Frau Döh­ring bit­te sagen Sie uns noch wann der TV Betrag über die schlim­me Mak­ler­fir­ma kommt!!

Hatermeister
Hatermeister
16. Juni 2023 23:31

War­um ist die Cyber­döh­ring eigent­lich immer noch so fett, wenn sie laut Ins­ta-Foto von heu­te so gesund isst? Wie kann man bei sol­cher Kost so fett sein über vie­le Jahre?

LKA Humbug
LKA Humbug
17. Juni 2023 09:04

Die Insta­gram-Umfra­ge, ob die Fol­lower wol­len, dass Bian­ca sie mit auf das Aben­teu­er „Laden” nimmt, muss wohl ein deut­li­ches NEIN erge­ben haben. Denn von Bian­ca kommt nichts. Die­ses NEIN soll­te Bian­ca zu den­ken geben.

Vom Gewinn­spiel und dem Count­down ist nichts mehr übrig.
Die Home­page wird nicht fertig.

Checker
Checker
Antwort an  LKA Humbug
17. Juni 2023 12:06

Also heu­te in ihren Sto­ries hat sie nen Count­down von 13Tagen und 12Stunden. Ihre Home­page soll in 1–2 Tagen stehen(unter Vor­be­halt) und im Laden soll der Kabel­sa­lat ver­schwin­den. Ein­zig von einem Gewinn­spiel hört man nix(hatte sie das angekündigt?).
Kei­ne Ahnung ob die Sto­ries eine Reak­ti­on auf die­sen Post sind…

Checker
Checker
18. Juni 2023 14:19

„But­ter­wei­che Bän­der und Seh­nen durch Rüttelplatte”…Bibi erzählt aber auch wie­der einen Stuß. Uner­wähnt blei­ben dabei die nor­ma­len, sehr schmerz­haf­ten Dehn­übun­gen, die man dafür auch auf der Rüt­tel­plat­te machen muss…und die auch sonst zu einem sehr ähn­li­chen Ergeb­nis füh­ren würden. 😉

Das ist wie damals bei Dr.Juchheim. Sie erfin­det ein­fach zusätz­li­che Heils­ver­spre­chen um sich noch wei­ter abzu­he­ben. Da hat sie „Fal­ten-Effekt-Kos­me­tik für über­ge­wich­ti­ge Kin­der” den Job gekostet…gelernt hat sie dar­aus offen­bar wenig.

Raphaela
Raphaela
19. Juni 2023 07:08

@Video 18.06.

Bibi schnauft nach 20 Minu­ten rüt­teln, sagt stän­dig die Bän­der der ande­ren Sport­ler sind ver­kürzt. Woher weiß die das? 

Das Läd­chen wirkt wie eine klei­ne Abstell­kam­mer. Das kann echt was wer­den. Bin auf Mal­lor­ca im August. Wer­de auf jeden Fall vor­bei gehen.

NurEinGast
NurEinGast
19. Juni 2023 20:35

Die Frau, die wenig Ahmung von Fit­ness und Gesund­heit hat, was siew schon öfters bewie­sen hat, tätigt so eine Aussage   :wpds_grin: 

LKA Humbug
LKA Humbug
20. Juni 2023 11:02

Heu­te teilt Bian­ca mit: „Ich bin ein­fach so stolz immer an mich geglaubt und mei­ne Zie­le klar vor Augen gehabt zu haben.”

Wor­auf soll­test Du, Bian­ca, dar­auf stolz ein? Glau­ben und Zie­le zu haben, ist kei­ne Leis­tung auf die jemand stolz sein kann. Zumal Du so oft nichts erreicht hast im Leben. Eigent­lich nie. Ich sage nur gro­ße Kanz­lei, Pri­vat­de­tek­tiv, Täter, Pro­jek­te, Abneh­men. Im nor­ma­len Leben mit nor­ma­len Men­schen ist nie­mand auf so etwas stolz.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
20. Juni 2023 14:11

Ich bin immer wie­der erstaunt, wie dümm­lich  Bian­ca argumentiert.

Ihrer Mei­nung nach wür­den erfolg­rei­che Men­schen nicht kritisieren.
Wie kommt sie nur auf die­sen Unsinn ?
Gera­de Erfolgs­men­schen kri­ti­sie­ren scharf und präzise !!!

Bian­ca meint jedoch, sie wür­de kei­nen erfolg­rei­chen Men­schen ken­nen, der ande­re kri­ti­siert. Liegt es viel­leicht dar­an, dass sie kei­nen rich­ti­gen Erfolg­rei­chen kennt ?!?!

Was ich mich fra­ge ist, denkt sie das wirklich ???
 
Zum Einen ver­mu­te ich, JA, sie denkt so. Sie meint, dass hier im Blog nur dum­me Men­schen schrei­ben, die, wie sie oft sagt, nichts auf die Rei­he bekä­men, nichts leis­ten wür­den, womög­lich arbeits­los, unver­mö­gend und aso­zi­al sind.  Ich bin auch nicht mit jedem Kom­men­tar ein­ver­stan­den, wenn zB das Niveau zu wün­schen übrig lässt. Was Bian­ca aber immer noch nicht kapiert hat ist, dass der Groß­teil hier sehr fun­diert, sehr cle­ver und mit Wis­sen kommentiert. 

Zum Zwei­ten den­ke ich, NEIN, sie glaubt das selbst nicht. Damit will sie sich ihre eige­ne Unfä­hig­keit schön reden.
Wie oft hat sie ihre eige­ne Stra­te­gie, ihre eige­ne Argu­men­ta­ti­on, ihre eige­nen Aus­sa­gen kor­ri­giert, nach­dem sie hier im Blog gele­sen hat­te, wel­chen Bock sie mal wie­der geschos­sen hat.
 
Fakt ist, Bian­ca ist Kri­tik resis­tent. Eine Bian­ca darf man nicht kri­ti­sie­ren, Punkt. Sie hat immer Recht.
Das glaubt sie zumindest.
Jeder halb­wegs intel­li­gen­te Mensch hört sich Kri­tik an und ver­sucht das Bes­te dar­aus zu zie­hen. Durch Bianca´s Min­der­wer­tig­keits­kom­plex sieht sie aber in jeder Kri­tik einen Angriff. Und dann pol­tert sie los wie ein klei­nes Kind.

Bian­ca ist auf Nich­tig­kei­ten sehr stolz. Din­ge, über die man nor­ma­ler­wei­se nicht mal nach­denkt. Für Bian­ca sind die­se jedoch elementar.
Zu mehr als sol­che Klei­nig­kei­ten ist sie lei­der auch nicht fähig.

Checker
Checker
Antwort an  Ein treuer Leser
20. Juni 2023 14:42

Bes­tes Bei­spiel heu­te ihre 2 neu­en Vide­os. Im einen kri­ti­siert sie non­stop die Park­platz­si­tua­ti­on auf Malle(selbstverständlich nur um damit die angeb­li­che Situa­ti­on vor ihrem neu­en Laden anzupreisen)…und im ande­ren kri­ti­siert sie detail­iert ihren Fri­seur, der offen­bar ihre Fri­sur ver­saut hat(Big DRAMA! Dabei hat sie ihren Fri­seur doch sonst immer so gelobt…aber dies­mal war es angeb­lich kein Pro­fi. War­um auch immer man vor ner Laden­er­öff­nung sich nicht von sei­nem Lieb­lings­fri­seur die Haa­re machen lässt. Pro­fi-Bibi halt.).
Erfolg­rei­che Per­so­nen kri­ti­sie­ren nicht…außer sie hei­ßen Bian­ca Döh­ring und man erhofft sich davon Aufmerksamkeit.

Des­wei­te­ren preist sie an, dass man nach dem Besuch bei ihr schön am Strand Früh­stü­cken gehen könnte.
Unge­duscht? Ich habe in ihrem pope­li­gen Gäs­te-WC jeden­falls kei­ne Dusche gese­hen. Bibis Prio­ri­tä­ten: Dusche unwichtig…Hauptsache fri­sche Strähn­chen bei der Eröff­nung. Sie hat mes­ser­scharf umris­sen, wor­um es beim Sport bei ihr geht. 😉

Checker
Checker
Antwort an  Checker
20. Juni 2023 23:26

Bibi hat ihre Kla­ge­vi­de­os wie­der gelöscht. Man will ja nicht die Insel noch mehr gegen sich aufbringen…so kurz vor Geschäftseröffnung. 😉

Ramona
Ramona
20. Juni 2023 17:26

Was denkt die Döh­ring eigent­lich? Macht den Laden auf und dann kom­men die Gäs­te. Die Trul­la hat weder Mar­ke­ting gemacht noch ver­rät die die Adres­se vom Laden. Döh­ring geht statt­des­sen zum Fri­seur. Hil­fe was ist die Irre planlos.

Friseursalon Agatha
Friseursalon Agatha
20. Juni 2023 21:32

Bibi macht aus jeder Hand­lung ein unglaub­li­ches Tam­tam, als habe sie die Welt geret­tet und gro­ßes voll­bracht. Den Steu­er­be­ra­ter und Ein­kauf im Bau­markt, machen ande­re nach 8 Stun­den Arbeit zwi­schen Fami­lie und Job noch neben­bei. Bibi ist schon erschöpft von einer Email an den Steuerberater.

Dar­an sieht man gut, dass Bibi nie etwas im Leben gemacht hat, wenn sie sich schon auf die Schul­ter klopft für zwei Farb­ei­mer im Bau­markt kaufen.

Genau­so wie die Home­page. Die däm­li­chen Vor­la­gen von Winex und Auf­ma­chung machen ande­re mit Copy und pas­te in einer hal­ben Stun­de. Bibi braucht Wochen.

So pein­lich alles. Aber ich freue mich schon auf das gran­dio­se Scheitern.

SEK Mallorca
SEK Mallorca
21. Juni 2023 12:19

Laut Bian­ca soll der Laden im „Jua­ne­da Urgen­ci­as Médi­cas Riu Cen­ter” sein:
https://goo.gl/maps/5craJ2MTbjayDotL9
Das deckt sich mit vor­he­ri­gen Fotos von ihr und ist süd-öst­lich von Pal­ma. Von ihrem Zuhau­se sind das 35 km bzw. 36 Minu­ten bis zum Laden.

NurEinGast
NurEinGast
22. Juni 2023 11:23

Irgend­wo in dem RIU-Cen­ter ssoll­te das Geschäft sein. Viel­leicht ist ja jemand zufäl­lig mal vor Ort 🙂
Arzt gleich gegen­über, könn­te das sein 🙂

https://www.juaneda.es/de/notaufnahme/riu-center

Checker
Checker
22. Juni 2023 16:17

Ihre Home­page steht natür­lich auch 5 Tage spä­ter noch nicht…aber jetzt ganz bald dann. Also wenn nichts dazwi­schen kommt. Vielleicht.

Es wird eine „stil­le Eröff­nung“ geben. Even­tu­ell tat­säch­lich am 1. Juli. Das dann ein Teil der Waren noch nicht da sein wird, ist kein Problem…denn Kun­den wird es wohl auch kei­ne geben bei einer stil­len Eröff­nung und einer Anmel­dung, die gene­rell aus­schließ­lich gegen Vor­kas­se über das Netz statt­fin­den soll(mit Lauf­kund­schaft kann sie ohne Spa­nisch­kennt­nis­se eh nix anfangen).
Mit guten Grün­den kann man dann von sei­nem Ter­min auch wie­der zurücktreten…und wer möch­te nicht ger­ne mit Bibi dar­über per­sön­lich strei­ten, was gute Grün­de in Bian­ci­stan sind? 

Des­wei­te­ren wird es ein Gewinn­spiel geben, bei dem gan­ze 3 Leu­te ein PRO­BE­trai­ning gewin­nen kön­nen. Bibi hat voll ver­stan­den, wie das mit Pro­be­trai­nings funk­tio­niert und wie man als Per­son mit ohne­hin echt mie­sem Ruf(klagefreudig, streit­süch­tig, unfreund­lich, kri­mi­nell, arro­gant, kri­tik­un­fä­hig, cho­le­risch, unpro­fes­sio­nell, ego­is­tisch) ein Geschäft neu eröffnet.
Von einer Koope­ra­ti­on mit Hotels träumt sie auch schon(weil die sich ihre Part­ner auch nicht vor­her anschau­en, oder wie?).

Apro­pos Geschäft. Das sieht sehr nach 14m²+2m²Toilette und Glas­front aus. Ein Aqua­ri­um für Men­schen. Wer woll­te nicht schon immer dabei beob­ach­tet wer­den, wie ihm der Schweiß in die Kim­me läuft, wäh­rend er auf einer alten und leicht defek­ten Rüt­tel­plat­te steht?

Bibi, das wird was. Ganz sicher.

LKA Humbug
LKA Humbug
22. Juni 2023 19:47

Habt ihr wie ich den Ein­druck, dass Bian­ca mäch­tig der Stift geht, die Düse qualmt, der Arsch auf Grund­eis geht, dass dies der nächs­te Totalrein­fall wird?

Die­se scheck­li­che Tape­te da an der Wand in ihrem Fit­ness­la­den. Dazu die­se Konzeptlosigkeit.

Dr. Schwurbel
Dr. Schwurbel
22. Juni 2023 23:28

Nee ist klar Hotel Koope­ra­ti­on. Und Vor­kas­se für die Kur­se. Was rät die Poli­zei bei unbe­kann­ten Geschäf­ten mit Sitz im Aus­land? Nie auf Vor­kas­se. Bibi rafft es nicht. Das Pro­jekt geht sowas von in die Hose. Aber las­sen wir Bibi. Sie ist beschäf­tigt und kann in der Zeit nicht cyber­mob­ben und Kat­zen quälen

Power Pleite
Power Pleite
23. Juni 2023 07:47

Top Ser­vice von Bibi: Wenn man einen Kran­ken­schein vor­legt, kriegt man das Geld zurück. Ansons­ten sind vie­le böse Men­schen da drau­ßen, des­halb muss sie Vor­kas­se machen.

Es wird fol­gen­des pas­sie­ren: Bibi erzählt uns von der gran­dio­sen, stil­len Eröff­nung, den vie­len Buchun­gen und das tol­le Feed­back. Nach einer Woche wird Bibi dar­über schimp­fen, dass vie­le Men­schen nicht an ihre Gesund­heit den­ken und kei­ne Dis­zi­plin zei­gen. Lie­ber Urlaub am Strand statt Power Pla­te. Über­setzt heißt das, kei­ne Sau kommt vor­bei. Nach zwei Wochen schimpft Bibi über Spa­ni­en und das alles kom­pli­ziert ist, im Hin­ter­grund küm­mern sich die Anwäl­te. Über­setzt heißt das, es kommt immer noch kei­ne Sau in ihren Laden oder bucht den Kurs. Nach drei Wochen ver­schwin­det die Home­page und der Link auf Insta­gram geht nicht mehr.

Ich kann mich auch Irren. Aber ich den­ke, so wird es kommen.

Willi Gimmel
Willi Gimmel
Antwort an  Power Pleite
23. Juni 2023 11:37

…so wird es kom­men und wei­te­re 3.000 bis 5.000 € von Mut­ti­lein Bur­gel sind ver­brannt. Ich stel­le mir gera­de vor, was ist, wenn die Power­plat­te altes­be­dingt defekt wird. Dann ist Ende…

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Power Pleite
23. Juni 2023 14:03

Genau so wird es kommen.
Alles wie gehabt. Bian­ca ist ein­fach kei­ne Geschäfts­frau. SIe wird es aber auch nie verstehen.

LKA Humbug
LKA Humbug
23. Juni 2023 08:51

Bian­ca: „Ein wei­te­rer Grund war für mich dass das kom­plet­te riu Cen­ter von Secu­ri­ty und Kame­ras über­wacht wird”

Glaubt sie, jemand wür­de ihre alte Power Pla­te steh­len wol­len oder könn­ten Hater und Täter sie im Laden über­fal­len und vergewaltigen?

LKA Humbug
LKA Humbug
23. Juni 2023 09:02

Das ist Bian­cas Sicherheitsdienst:

BLISEGUR Segu­ri­dad
https://www.blisegur.com

In Not­fäl­len mit Bian­ca sofort hier anru­fen: +0034 902 053 147

Benutzt das Kon­takt­for­mu­lar um die Fir­ma über die kri­mi­nel­le Bian­ca zu informieren:
https://www.blisegur.com/contacto.php

LKA Humbug
LKA Humbug
23. Juni 2023 09:27

In die­sem Innen­be­reich von Riu Cen­ter dürf­te laut ihren Fotos und Vide­os Bian­cas Laden sein. Sie hat somit kei­nen Park­platz vor der Tür und kein Schau­fens­ter mit Lauf­kund­schaft (Stra­ße). Nur 500 € dürf­te der Laden eben­falls nicht kos­ten, egal wie klein er ist.

Viel­leicht fin­det jemand die Ver­mie­tungs­an­zei­ge des Ladens im Internet!

Fisheye
Fisheye
Antwort an  LKA Humbug
25. Juni 2023 04:09

laut der Adres­se im Impres­sum ist es „Fish Spa Sofia” und da wur­de der Laden falsch gesetzt auf dem Bild, der liegt direkt an der Stra­ße und hat die Haus­num­mer 21, Park­plät­ze direkt vorm Haus gibt es da auch nicht, ist eine Bus­spur, wird aber Bibi schon merken

SEK Mallorca
SEK Mallorca
Antwort an  Fisheye
25. Juni 2023 13:15

Unter der Haus­num­mer 21 gibt es meh­re­re Läden/Unternehmen. Die blaue Mar­kie­rung auf dem Bild ist die von Goog­le-Maps für einen ande­ren Laden.

Fisheye
Fisheye
Antwort an  SEK Mallorca
26. Juni 2023 03:05

wie auf dem Bild zu sehen, ist völ­lig falsch, die Num­mer 21 hat noch ein Immo­bi­li­en­bü­ro, wel­ches wohl dar­über ist, die­ser Innen­hof hat eine ande­re Adres­se da der Zugang von einer ande­ren Stra­ße ist, als SEK soll­tet ihr so frisch sein und die umlie­gen­den Geschäf­te abs­che­cken zu können

Checker
Checker
Antwort an  Fisheye
25. Juni 2023 13:41

„Direkt vorm Haus” ist für Bibi, wenn es um Eigen­wer­bung geht, doch ohne­hin relativ. 

Sie schreibt auch schon von The­ra­peu­ten, die aus ande­ren Län­dern einfliegen(aber klar. Alle wol­len in Bibis Besenkammer.)…und das sie mit ihren Zah­lungs­me­tho­den aus der Ver­gan­gen­heit gelernt habe(welche Ver­gan­gen­heit? Das alles war noch gar kein The­ma, als sie vor 15 Jah­ren oder so mal kurz­zei­tig einen Laden hatte).

Ich wür­de Bibi wirk­lich kein ein­zi­ges Wort mehr glau­ben. Im Gegen­teil: Wenn die sagt „Nachts ist es dun­kel”, ist das der bes­te Grund für mich, das erst­mal per­sön­lich zu überprüfen.

Optiker Hermann
Optiker Hermann
24. Juni 2023 08:05

Video 20.06. zum Ende hin 

Hal­lo Frau Döhring, 

ich weiß Sie möch­ten mit Ihrer Fens­ter­glas Bril­le intel­li­gent wir­ken, aber sie wir­ken damit furcht­bar. Die Fas­sungs­brei­te und Bügel­län­ge ent­spricht nicht Ihrem Kopf und sei­ner Grö­ße. Die Bril­le wur­de offen­sicht­lich nicht ange­passt, sonst wür­de sie nicht alle 3 Sekun­den rut­schen. Das ist kei­ne Ein­stär­ken­bril­le, son­dern ein Verkleidungsstück. 

Die Glä­ser sind dicker als 1,6 mm, das sieht man, wenn man sich damit aus­kennt. Das zeigt, das ihre Bril­le bil­ligs­tes Glas ist, schwer und nie und nim­mer vom Opti­ker sind. Sie wir­ken damit so lächer­lich und für die­sen Anlass ist sie auch nur gemacht. Wenn Sie modi­sche Bril­len wol­len, dann soll­ten Sie aber auch eine ange­pass­te Bril­le wählen.

Wenn Sie so auch Ihre Exper­ten und die Power Pla­te Gerä­te aus­wäh­len, na gute Nacht. 

Bes­te Grü­ße aus Eschborn

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Optiker Hermann
24. Juni 2023 13:07

Erst­klas­sig erklärt. Die fet­te Rüt­tels­au ist so dumm, man sieht es ihr an und des­halb braucht es die­se Bril­le. Kri­mi­nel­le Schwei­ne wie die Döh­rings müs­sen sich verstellen.

Sie will ein Fit­ness­stu­dio betrei­ben, schwitzt und hächelt aber nach 2 Minu­ten Bewe­gung wie ein altes Wal­ross. Was sagt die den Kun­den, wenn die fra­gen: Sie sind Fit­ness­exper­tin und sind so fett?!

NurEinGast
NurEinGast
24. Juni 2023 11:44

Die Home­page scheint fer­tig zu sein. Dafür gibts es die embra­cing souls HP nicht mehr.

vibratebodyfitness.es

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
24. Juni 2023 14:25

Wie bit­te?
Bian­ca behaup­tet auf der Page, unter­malt mit einem Uralt­fo­to, das sie stu­dier­te Ernäh­rungs­wis­sen­schaft­le­rin sei und sie eben­falls posi­ti­ve Psy­cho­lo­gie stu­diert hätte.
Bei­des sind glat­te Lügen.
Kommt sie mit sowas in Spa­ni­en durch ?
Da wird ihr Geschäfts­mo­dell auf Lügen­säu­len gestellt.
Ich bin gera­de fassungslos.

Raphaela
Raphaela
24. Juni 2023 16:11

Zu Update 24.06.

Bibi akzep­tiert nur Inter­es­sen­ten mit seriö­sen und öffent­li­chen Insta­gram Pro­fil. Mein Pro­fil ist pri­vat, ich fal­le somit raus. Die Home­page ist über­sät mit Recht­schreib­feh­ler in der Kom­ma­set­zung. Eigent­lich gibt’s gar kei­ne Kom­ma. Hin­zu kom­men feh­len­de AGB und Wider­rufs­be­leh­rung für Spa­ni­en und die Sei­te ist nicht mal mit auf spa­nisch. Das wird nix, das wird defi­ni­tiv nix.

SEK Mallorca
SEK Mallorca
Antwort an  Raphaela
24. Juni 2023 21:27

Nicht so wild… dafür rich­tet sich der gro­ße Anti-Betrü­ger-Blog jetzt an ein inter­na­tio­na­les Publikum:

https://www.bibifans.com/tag/vibrate-body-fitness/

SEK Mallorca
SEK Mallorca
25. Juni 2023 13:41

Die neus­ten Ermitt­lun­gen haben erge­ben, dass in dem Laden vor Bian­ca die Immo­bi­li­en­fir­ma „Vita­ma­ris” (www.vitamaris-immo.com) eine Außenstelle/Büro hat­te (1. Foto).

Unse­re Bild­fo­ren­sik hat fol­gen­de über­ein­stim­men­de Merk­ma­le fest­ge­stellt: die Lage der Ein­gangs­tü­re, die Form und Far­be des Tür­griffs, der innen­sei­ti­ge Rol­le an der Schei­be der Ein­gangs­tü­re, die Far­be der Boden­flie­sen und deren dia­go­na­le Mus­ter­ver­le­gung, die Flie­sen­far­be der Bor­dü­re, die Flie­sen­far­be der Sockelleisten.

Hier wei­te­re Fotos des RIU Cen­ters und der Lage:
https://alertasubastas.com/bien/0x50751AEC78E111E690A6E3CFC138C601

Bianca Laden alt.jpg
Bianca Laden neu.jpg
Stephanie
Stephanie
Antwort an  SEK Mallorca
25. Juni 2023 15:46

Sehr gute Ermitt­lun­gen. Das Büro wirkt sehr klein. Aber für eine Rüt­tel­plat­te reicht es.

Checker
Checker
Antwort an  SEK Mallorca
25. Juni 2023 15:57

Ich neh­me das mit den 14m² zurück. Die Ord­ner sind 7–8cm breit…7pro Fach macht ne Fach­brei­te von 50cm. Die Schrank­wand ist also ca. 2m breit. Das gan­ze Ding ist dann viel­leicht 10–12m² groß…davon ent­fal­len noch 2m² auf die Toi­let­te und 1m² auf den Tür­be­reich. Ihr per­fek­ter Traum­la­den. So hat sie sich den garan­tiert vom Uni­ver­sum gewünscht. 😉

Fisheye
Fisheye
Antwort an  SEK Mallorca
26. Juni 2023 03:26

wie im Link zu lesen ist, Num­mer 23, Bibi laut Impres­sum Num­mer 21und dafür brauch ich nicht mal eine „Bild­fo­ren­sik”

Checker
Checker
Antwort an  Fisheye
26. Juni 2023 13:55

Scheint aber gleich auf­ge­baut zu sein. Soll­te das stim­men, hat man zusam­men mit ihren 3 Bil­dern hier jeden­falls dann die Komplettübersicht…

Bianca Döhring Laden.jpg
Bianca Döhring Laden II.jpg
SEK Mallorca
SEK Mallorca
Antwort an  Checker
26. Juni 2023 16:41

Auf Dei­nem Bild 2 (Toi­let­te) sieht man links neben der Tür noch einen klei­nen Teil des Regals, dass zur ehe­ma­li­gen „Vita­ma­ris” Ein­rich­tung gehört.

Ein Fisch­au­ge sieht das nicht   :wpds_mrgreen: 

Checker
Checker
Antwort an  SEK Mallorca
26. Juni 2023 18:19

Das kann sein…kann aber ehr­lich gesagt auch irgend­ein ande­res Regal oder so sein. Gera­de die Ecke ist auf dem Vita­ma­ris-Bild schlecht zu erkennen.
Spä­tes­tens bei ihrer „Bege­hung” in den nächs­ten Tagen wer­den wir mehr wissen…und ob es dann genau der Laden ist oder nur eine Kopie davon, macht im Ergeb­nis kei­nen wirk­li­chen Unterschied.

Checker
Checker
Antwort an  Checker
27. Juni 2023 03:25

Ein opti­sches Träum­chen. Wer hat sich da ver­wirk­licht? Die Eso­tan­te oder das 8jährige Mäd­chen? Da beklagt sie sich über das scheuß­li­che gelb…und dann kommt sowas…

Apro­pos Bekla­gen: Bibi hat gera­de ent­deckt, dass die Playa mor­gens ein ein­zi­ger gro­ßer Müll­hau­fen ist. Gefällt ihr anschei­nend nicht, das man direkt vom Sport bei ihr zum Früh­stück mit Aus­bliock auf Müll­ber­ge gehen kann.
Sieh es posi­tiv, Bibi…immerhin stört sich dann kei­ner am Geruch dei­ner unge­dusch­ten Kunden. 😉

Bianca Döhring Laden III.jpg
LKA Mallorca
LKA Mallorca
Antwort an  Checker
27. Juni 2023 10:12

Die Tape­te ist wirk­lich schreck­lich und passt farb­lich und optisch über­haupt nicht zum neu­en Boden. Das wird Bian­ca selbst bemerkt haben und zugeben.

Ver­mut­lich muss­te die Flie­sen ent­fernt wer­den für das Lami­nat. Die Reno­vie­rungs­kos­ten dürf­ten sind bei min­des­tens 3.000 € bewe­gen. Sie kann schließ­lich nicht selbst einen Pin­sel in die Hand neh­men und braucht für alles Hil­fe. Das Geld ist weg und wird nicht mehr rein­ge­holt wer­den. Ich den­ke bis zur Geschäfts­auf­ga­be wer­den noch eini­ge tau­send Euros verbrannt.

Bian­ca muss Wer­bung schal­ten, Flay­er dru­cken, Radio­wer­bung, TV-Berich­te wer­den wie­der erschei­nen… vie­le Ter­mi­ne die im Hin­ter­grund.… bla bla bla…

Der Deutschlehrer
Der Deutschlehrer
25. Juni 2023 16:30

Bian­ca Döh­ring, Ihre Home­page und Insta­gram ist voll mit Recht­schreib­feh­ler. Für eine Geschäfts­füh­re­rin ist das pein­lich. Dadurch liest sich das alles wie Augen­krebs. Ganz schlimm mit dem Wort „wenn”. Im Nor­mal­fall kommt vor dem Wort „wenn” ein Kom­ma. War­um? Das ist so, wenn mit die­sem Bin­de­wort „wenn” ein Haupt- und ein Neben­satz ver­knüpft wer­den. Das war über­all bei Ihnen der Fall, trotz­dem set­zen Sie kei­ne Kom­ma. Zu den ande­ren weit über 100 Feh­lern will ich gar nicht erst ein­ge­hen. Wich­tig, auch im eng­li­schen müs­sen Sie nach ein­füh­ren­den Phra­sen oder Wör­tern, die im Vor­feld des Sat­zes ste­hen, Kom­ma set­zen. Liest jemand Ihre Tex­te, der der eng­li­schen Gram­ma­tik mäch­tig, wirkt das dumm. Ich habe noch die eine Unter­neh­mer Home­page mit so vie­len Gram­ma­tik­feh­lern gesehen.

SEK Mallorca
SEK Mallorca
Antwort an  Der Deutschlehrer
25. Juni 2023 19:58

Bian­ca hat nur Baum­schu­le ohne Abschluss. Damit sind Dei­ne Fra­gen „War­um?” sicher beantwortet:

comment image

Fisheye
Fisheye
Antwort an  Der Deutschlehrer
26. Juni 2023 03:15

nicht nur das, ihre Home­page ist 30k € wert an Straf­geld, sie kapiert es ein­fach nicht, wie ein Impres­sum aus­zu­se­hen hat und das Gan­ze auch noch auf spa­nisch inkl. diver­ser Anga­ben die fehlen

Jens W.
Jens W.
26. Juni 2023 11:56

Die Power-Pla­te Fotos auf ihrer Inter­net­sei­te sind nicht von ihr. Wo hat sie die­se geklaut und darf sie das? Kann das jemand melden!

Checker
Checker
Antwort an  Jens W.
26. Juni 2023 18:07

Ich gehe davon aus, dass das offi­zi­el­les Power­p­la­te-Wer­be­ma­te­ri­al ist. Das Pro­blem, was sie ver­schweigt: Sie ist der­zeit wohl kei­ne lizen­sier­te Trai­ne­rin und wird das wohl bis zur Eröff­nung auch nicht mehr wer­den. Davon hört man siet 2 Wochen näm­lich nichts mehr…

Raphaela
Raphaela
26. Juni 2023 15:36

@ Video 26.06.

Bibi ölt sich ein auf ihrer völ­lig gerö­te­ten Haut vom Dekol­le­té. Deut­lich zu erken­nen, der viel hel­le­re Abdruck vom BH ihrer Rie­sen­hu­pen. Bibi ist schein­bar nicht mal in der Lage ver­nünf­tig Son­nen­schutz auf das Dekol­le­té auf­zu­tra­gen. Etwas, was Haut­ärz­te drin­gend emp­feh­len. Ihre Haut ist sicht­bar ver­brannt und stark gerötet. 

Auf die­se gerö­te­te und Son­nen geschä­dig­te Haut schmiert Bibi also ihr aggres­si­ves Zeug rauf, was die Haut nun noch mehr reizt. Die Frau beherrscht nicht mal ein­fachs­te Gesund­heits­tipps. Des­halb die­se nun von mir: Bibi, auch die Mor­gen­son­ne beim Früh­stück an der Pro­me­na­de ist aggres­siv. Des­halb beim hel­len Haut­typ reich­lich Son­nen­schutz mit LSF 50 auf ALLE frei­en Haut­stel­len und Gesicht auf­tra­gen. Sonst siehst Du zur Eröff­nung am 01.07. aus wie ein Hum­mer. Vom Haut­krebs ganz zu schweigen.

Blanca Göhring
Blanca Göhring
26. Juni 2023 16:22

Ein Laden ohne Tele­fon­num­mer, ohne E‑Mail-Kon­takt, ohne Öff­nungs­zeit ist lächerlich.

Jens
Jens
Antwort an  Blanca Göhring
26. Juni 2023 17:57

Ich hät­te nicht gedacht dass Bibi das mit dem Laden soweit durch­zieht. Ich mei­ne sie muss doch wis­sen dass das wie­der nichts wird und nie­mand hin fin­det oder sich mel­det ohne rich­ti­ge Kon­takt­da­ten wie Mail und Tele­fon. Ich ver­ste­he auch nicht wie sie alles in den Mini­raum unter­brin­gen will, Kla­mot­ten und Öle und The­ra­pie­plät­ze, Power Pla­te Gerä­te und Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel Bereich. Ich fra­ge mich wo soll das alles stehen?

LKA Humbug
LKA Humbug
27. Juni 2023 10:45

Zum Video 27.06.2023

Ja ja ja, alles macht die Bibi selbst, aber die Wer­be­agen­tur (ver­mut­lich für die Fens­ter­be­schrif­tung) hat schon 3‑mal den gro­ßen Bibi-Laden nicht gefun­den. Ich lach mich sche­ckig. Selbst um etwas aus­zu­mes­sen muss 3‑mal jemand kom­men, weil Bibi dafür zu behin­dert ist.

Täg­lich muss sie im Restau­rant früh­stü­cken, als Ernäh­rungs­exper­tin ist ihr Kochen zu wider. Da bleibt kei­ne Zeit für den Laden und die Eröffnung.

Was ist so schwer die Power Pla­te in die Steck­do­se zu ste­cken und los geht es. Gibt es denn dann wenigs­tens Power Pla­te-Vide­os mit unse­rer Bibi?! Nein! Oder einen Eröff­nungs-Live­stream damit die Welt dabei sein kann. Pres­se­map­pe? Pres­se­mit­tei­lung? Goog­le-Wer­bung? (ach nein, mit Goog­le läuft seit 5 Jah­ren noch die­se Kla­ge. Oder hat Bibi evtl. verloren?)

Wie will sie Kun­den fin­den? Über Insta­gram… ernsthaft?

Kun­den, die die Home­page fin­den, kön­nen sie nicht kon­tak­tie­ren. Nur über Insta­gram mit seriö­sen Pro­fil, dann Aus­weis­kon­trol­le per Whats­App und dann Buchen per Pay­Pal und …

…und war­um gibt es die Modu­le nicht im Laden?

Die Werbeagentur
Die Werbeagentur
27. Juni 2023 12:27

Frau Döh­rings Home­page ist unpro­fes­sio­nell. Ein Mix aus Deutsch und Eng­lisch. Oben steht „Home”, „Ser­vices”, „About” und dann auf Deutsch „Impres­sum”.

Sie möch­te sich mit dem Deng­lisch wich­tig machen, merkt jedoch nicht, wie stüm­per­haft es wirkt.

Im Impres­sum bezeich­net sie sich als Geschäfts­füh­rer, nicht Geschäfts­füh­re­rin. Sie ist kei­nes von bei­den. Geschäfts­füh­rer haben nur Gesellschaften.

Checker
Checker
Antwort an  Die Werbeagentur
27. Juni 2023 14:28

Die Home­page wird ja auch erst heute…oder morgen…oder demnächst(das ver­schiebt sie mun­ter wei­ter) offi­zi­ell released. Das man die jetzt schon seit einer Woche unfer­tig im Inet findet(und sie offen­bar nicht wirk­lich dar­an arbeitet)…nunja…Bibi halt.

Der Laden wird also doch noch nicht eröff­net, weil Post und Wer­be­agen­tur und alles ganz, ganz schlimm auf Mal­le. Ohne Wer­be­agen­tur geht natür­lich kei­ne STILLE Eröff­nung. Macht Sinn. Bibi will sich ja nicht umsonst arbeiten(also sich die Bei­ne in den Bauch stehen).
Das sie die Zer­ti­fi­ka­te noch nicht hat und sie auch sonst zu wenig kommt(Homepage nicht rea­dy. Gewinn­spiel hört man auch nichts mehr von.) außer irgend­wel­chen Hand­wer­kern Kom­man­dos zu geben, ver­gisst sie. Täg­li­che Bil­der vom Ent­span­nen in Cafés/am Strand und sich nen Son­ne­brand ein­fan­gen, gehen aber immer. So sieht „TUN” bei ihr aus. Man will nicht schon nach 2 Wochen nen Burn­out riskieren.

Checker
Checker
Antwort an  Checker
29. Juni 2023 04:30

2 Tage spä­ter: „Die Home­page kommt in den nächs­ten Tagen”.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
27. Juni 2023 14:23

Ach Mensch Bianca …
Das wird doch wie­der nichts.
Nicht mal die PR Agen­tur fin­det Dei­nen Laden. Wie sol­len dann Kun­den ihn fin­den, zumal DU es ihnen so schwer machst, dass sie nur über die HP, bzw Ins­ta Dich kon­tak­tie­ren können.
Wer macht sich denn die Arbeit? Niemand.
Und was ist mit Lauf­kund­schaft? Wer­den die erst gar nicht bedient?

Das Du kei­nen Geschmack hast, sehen wir seit Jah­ren an Dei­ner Gar­de­ro­be. Aber wie Du den Laden ver­schan­delst ist schon krass.
Wer hat sich denn die­se gräus­li­che Tape­te aus­ge­sucht? War die gera­de im Ange­bot, weil sie ein Laden­hü­ter war?
Die Tape­te tut ja in den Augen weh und schreckt nur ab.

Aber egal, die­ses neue Busi­ness von Dir ist eh schon zum Schei­tern ver­ur­teilt, bevor es noch los gegan­gen ist.
Ein Laden­in­ha­ber, der weni­ge Tage vor der eigent­li­chen Eröff­nung nicht mal sagen kann, wann denn nun wirk­lich eröff­net wird, lässt tief bli­cken und wirkt sehr unse­ri­ös. Schuld an der Mise­re sind natür­lich die Spa­ni­er, weil dort die Uhren anders lau­fen. Wenn das so ist, hast DU Dich ein­fach dar­auf ein­zu­stel­len. Punkt.
Du bist Gast in die­sem Land.
Aber wahr­schein­lich wer­den es auch die Spa­ni­er schuld sein, wenn Dein Laden nicht funktioniert.

Jobcenter Palma
Jobcenter Palma
27. Juni 2023 15:37

Ging schnel­ler als gedacht. Bibi schei­tert schon vor der Eröff­nung, wann auch immer die sein wird. Wenn Bibi ein Pro­jekt in die Hand nimmt, klappt nie etwas. Nie. Juch­heim, Juice Plus, Zucker­coach, Autorin, Aqua­fit­ness, Mal­lor­ca Live Shop­ping usw – nichts wirk­lich gar nichts brach­te was. Bibi ist zum orga­ni­sie­ren nicht im Stan­de, Bibi ist für den Pos­ten als Geschäfts­füh­re­rin und all­ge­mein für den 1. Arbeits­weg man­gels Intel­li­genz völ­lig ungeeignet.

Ein Freund der Familie Döhring
Ein Freund der Familie Döhring
27. Juni 2023 20:37

Das Frau Döh­ring SICHERHEIT groß schreibt macht den Unter­schied zu vie­len unse­ri­ös Bil­lig­an­ge­bo­ten in Pal­ma aus und für mich ist das kauf­ent­schei­dend. Erst Kon­takt per Insta­gram auf­neh­men, dann Pro­fil­prü­fung, dann Sicher­heits­kon­trol­le per Whats­App, dann Pro­fil­prü­fung, danach Anfra­ge an das Uni­ver­sum, dann Ter­min­ver­ein­ba­rung, dann Vork­kas­se per Pay­Pal und kei­ne Rück­erstat­tung. Fra­gen der Kund­schaft wird erst nach die­ser Pro­ze­dur beant­wor­tet oder auch nicht. Das ist SICHERHEIT wie es Mall­ro­ca-Pro­mis und gro­ße Staats­gäs­te erwarten!!

Hatermeister
Hatermeister
28. Juni 2023 16:37

Von der Fett­ton­ne Döh­ring gibt es nur Fress­fo­tos aus Bis­tros und frem­de Power Pla­te Fotos, auf denen die fet­te Kuh nicht zu sehen ist. Vor­wärts geht nichts. Schläft der dum­me Mops den gan­zen Tag oder ist alles eine Fake­show mit dem klei­nen Laden…

LKA Humbug
LKA Humbug
29. Juni 2023 10:45

Zum Video 29.06.2023

Bian­ca lügt: wir wis­sen hier alle, dass die Home­page schon seit einer Woche online ist. Kei­ner hat in einem Kom­men­tar gefragt: Wann kommt die Home­page? Wo ist die Home­page? Die Home­page inter­es­siert bei Insta­gram niemanden.

Weil Bian­ca alles sel­ber macht, kann der Laden wegen der Wer­be­agen­tur nicht öff­nen? Was soll die­se Schei­ße, Bian­ca? Du musst schon glaub­haft lügen! Du kannst ohne die Außen­wer­bung auf­ma­chen.… da im Hin­ter­hof sieht die so oder so niemand.

Über die Home­page jetzt nur Anzah­lung. War­um Bian­ca? Muss der Kun­de im Laden nach­be­zah­len? Das ist hin­ter­häl­ti­ger Betrug, wenn auf der Home­page kei­ne Prei­se trans­pa­rent ange­ge­ben werden.

Das Power Pla­te Trai­ning soll es für Zuhau­se geben: Wie geht das, Bian­ca? Bringst Du Dei­ne alte Power Pla­te zu den Kun­den nach Hau­se? Sol­len die sich selbst eine Kau­fen für 9.000 Euro? Ist in der Zeit der Laden geschlos­sen? Wird das ein Online-Modul?

Das gan­ze Power Pla­te Ding inter­es­siert bei Insta­gram nie­man­den, Bian­ca. Kei­ne Kom­men­ta­re, nur weni­ge Bot-Likes. Was ist da los, Bian­ca? Wo sind die vie­len Anfragen?

Fozzy
Fozzy
29. Juni 2023 11:51

Video 29.6.

Klar sind immer die ande­ren schuld, wenn es mit dem geplan­ten Eröff­nungs­ter­min nicht klappt. Dass es an ihrer eige­nen Plan­lo­sig­keit liegt, das sieht Bibi natür­lich nicht.

Sie erzählt dann auch noch, dass man nach dem Trai­ning im benahch­bar­ten Hotel früh­stü­cken gehen könn­te. Alles schön und gut, aber wer will das schon ver­schwitzt machen? Denn eine Dusch­mög­lich­keit scheint es in ihrem Laden nicht zu geben, sonst hät­te sie das mit Sicher­heit schon erwähnt.

Ne, ne, das Ding ist zum schei­tern ver­ur­teilt. Ich geb dem Laden einen Monat, dann ist er Geschichte!

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
29. Juni 2023 13:26

Vor allem bei einer Inha­be­rin, die sich schon vor der Eröff­nung Sor­gen dar­um macht, dass sie even­tu­ell umsonst im Laden rum­ste­hen könn­te, wes­halb sie nur nach vor­he­ri­ger Ver­ein­ba­rung dort über­haupt anwe­send sein will. Und aus dem glei­chen Grund müs­sen die Ter­mi­ne eng getak­tet sein(an Über­bu­chung liegt es jeden­falls nicht)…nicht das Bibi zuviel Me-Qua­li­ty-Time ver­liert. Wer wür­de bei solch offen­siv vor­ge­tra­ge­ner Arbeits­un­wil­lig­keit und Kun­den­un­freund­lich­keit nicht ihren neu­en Laden stür­men wollen? 😉

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
29. Juni 2023 18:41

Ver­steh ich jetzt auch nicht ganz, ist sie nur im Laden, wenn sie einen Kun­den­ter­min hat oder den gan­zen Tag? Das geht aus dem Video irgend­wie nicht her­vor. Immer­hin will sie ja auch Öle und Sport­kla­mot­ten ver­kau­fen. Braucht man da dann auch einen Ter­min. Was ist mit Lauf­kund­schaft? Sor­ry, da werd ich nicht schlau draus?

NewBie
NewBie
29. Juni 2023 12:29

Ist sie dann nur, wenn sie einen Ter­min hat, im Laden? oder hab ich mich ver­hört? Eine stil­le Eröff­nung ist auch eine Eröff­nung. Sol­len die Leu­te ihr beim Reno­vie­ren hel­fen? Ich kann doch auch ein Geschäft ohne Home­page eröff­nen oder? Ich blick da nicht mehr durch :/ Ohne Kon­zept zu reden ist ein­fach nichts für Bianca.

Bibifan 2.0
Bibifan 2.0
29. Juni 2023 15:03

Habe Bibi gera­de per Email dar­über infor­miert, dass wir zu ihrer Lan­den­öff­nung ein Fan­tref­fen auf Mal­lor­ca ver­an­stal­ten wol­len. Bei allem was Bibi, die letz­ten Jah­re so abge­zo­gen hat, so ist sie doch auch in gewis­ser Wei­se unser Idol. Und durch den Laden haben wir jetzt end­lich auch die Mög­lich­keit sie per­sön­lich zu tref­fen. Das Gan­ze soll so in den letz­ten zwei Juli Wochen statt­fin­den. Den­ke, wir bekom­men da bestimmt ein paar Leu­te zusam­men? Ich freu mich auf jeden Fall schon Bibi end­lich per­sön­lich tref­fen zu können.

SEK Mallorca
SEK Mallorca
Antwort an  Bibifan 2.0
29. Juni 2023 17:16

Kannst Du Dei­ne Mail an Bibi hier als Kopie ein­stel­len? Hat sie geantwortet?

Bibifan 2.0
Bibifan 2.0
Antwort an  SEK Mallorca
29. Juni 2023 18:45

Hier, die Email, Ant­wort gab es lei­der keine:

——————-

Hal­lo Bibi,

bis jetzt war es ja lei­der nicht mög­lich dich auf der Insel zu besu­chen oder even­tu­ell ein Fan­tref­fen zu ver­an­stal­ten. Denn du hast da drau­ßen immer noch vie­le Fans, die dich seit Big Brot­her lie­ben und auch dei­ne Geschich­te verfolgen.

Durch dei­nen Laden gibts du uns Fans jetzt end­lich die Mög­lich­keit, dich auf Mal­lor­ca per­sön­lich tref­fen zu kön­nen. Momen­tan pla­nen wir unser Fan­tref­fen auf der Insel, wel­ches etwa Ende Juli statt­fin­den wird. Dazu ist dann auch ein Besuch bei dir ein­ge­plant, nur damit du Bescheid weißt.

Wir freu­en uns schon!

Lie­be Grüße
Dei­ne Bibifans

—————————–

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Bibifan 2.0
29. Juni 2023 19:42

Ende Juli ein Fantreffen ???
Das ist aber sehr opti­mis­tisch gedacht. Das hies­se ja, dass es bis dahin den Laden auch noch gibt. Ich habe da mei­ne Zwei­fel dran.

Bibifan 2.0
Bibifan 2.0
Antwort an  Ein treuer Leser
29. Juni 2023 20:40

Mal schau­en, viel­leicht über­rascht uns Bibi und ist end­lich mal erfolgreich!

Jobcenter Palma
Jobcenter Palma
29. Juni 2023 15:49

Alles falsch gemacht. Wie immer. Das Video vom 29.06. ist so typisch und ent­lar­vend für Bibi. Die Betrü­ge­rin ver­langt min­des­tens 19 Euro Anzah­lung. Auf der Home­page ste­hen aber kei­ne Ter­mi­ne zur Aus­wahl. Man soll Anzah­lung machen und dann abwar­ten. Wie lan­ge war­ten? Wo sind die AGB, wo die vor­ver­trag­li­chen Infor­ma­tio­nen? Bibi ver­spricht irgend­was und will dafür jetzt Geld. Der But­ton Anzah­lung ist zu drü­cken, danach gibt’s viel­leicht mehr Infos. 

In Deutsch­land nennt man sowas gewerbs­mä­ßi­gen Betrug. Der Ver­such ist hier bereits nach § 263 StGB straf­bar. In Spa­ni­en kann die­se Art der Berei­che­rung nach § 248 spa­ni­sches Straf­ge­setz­buch ein Betrug dar­stel­len. Immer dran den­ken Bibi, schon allein der Ver­such ist auch in Spa­ni­en bereits strafbar.

Checker
Checker
29. Juni 2023 18:25

Hmmm, Bibi hat sich jetzt Gutscheine(wohl auf deutsch) für 1 Ses­si­on von Power Pla­te zuschi­cken las­sen. 1000 Stück kos­ten 48€. Die will sie dann dem­nächst in Hotels auslegen.
Also bei ihrem angeb­li­chen zukünf­ti­gen Gewinn­spiel kön­nen 3 Leu­te eine Freis­essi­on gewinnen…oder man geht ein­fach in irgend­ein x‑beliebiges Hotel und nimmt so einen Fly­er aus der Aus­la­ge mit? Die Bibi-Fans bedan­ken sich jetzt schon für die kos­ten­lo­se Stunde(oder 15 Minuten…wie lan­ge auch immer so eine Ses­si­on dau­ert) mit ihrem Idol. 😉

Macht auch Sinn, die an Hotel­gäs­te zu verteilen…schließlich wer­den die garan­tiert zu regel­mä­ßi­gen Kun­den. In Deutsch­land dann.

Das hat Bibi aber gefickt eingeschädelt.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
29. Juni 2023 18:58

Und wie soll das dann lau­fen? Müs­sen die Leu­te dann die Ter­mi­ne auch online über Insta­gram, Whats App machen oder müs­sen sie vor­bei kom­men, was bei wohl nicht fes­ten Öff­nungs­zei­ten, auch nicht so ein­fach ist für Inter­es­sen­ten. Anru­fen kann man im Laden ja nicht. Und was sind das, 1000 Gut­schei­ne? Ich stel­le mir gera­de vor, wenn 1000 Leu­te wäh­rend ihres Urlaubs alle gleich­zei­tig einen Ter­min möch­ten, was aber sowie­so nicht pas­sie­ren wird. Aber wenn doch, 1000 Ter­mi­ne ist ne Men­ge Zeugs, wie will sie die alle unter­brin­gen, ich rech­ne mal bei 25 Minu­ten pro Power Pla­te Ses­si­on mit 30 Minu­ten, was bei einem 8 Stun­den Tag 16 Ter­mi­ne wären das 62 Tage, also 2 Mona­te, wo Bibi für Lau arbei­tet, kann ich mir nicht vorstellen.

Wie­der eine zusam­men­ge­spon­ne­ne Idee ohne Plan, die nur schief gehen kann, so oder so!

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Checker
29. Juni 2023 19:12

Zu die­sen 1.000 Gut­schei­nen in Hotels fin­de ich nichts. Wo steht das? Screenshot?

Fozzy
Fozzy
Antwort an  LKA Humbug
29. Juni 2023 19:55

Dazu hat Bian­ca Döhirng ein Video in ihrer gepos­tet, wo sie die Gut­schei­ne aus­packt und ganz stolz präsentiert.

Bianca Döhring - Power Plate Gutschein.jpg
Fozzy
Fozzy
29. Juni 2023 19:48

Im Impres­sum ihrer Web­sei­te https://www.vibratebodyfitness.es/ gibt Bian­ca Döh­ring mit [email protected] auch eine Email Adres­se an, die mir bis­her unbe­kannt war.

Gleich­zeit soll die Kon­takt­auf­nah­me aus­schließ­lich über Whats­App und Insta­gramm erfol­gen dür­fen, war­um nicht auch über Email? Nicht jeder hat Insta­gram oder Whats­App und sie schließt damit einen beacht­li­chen Kun­den­kreis aus. Das muss man nicht ver­ste­hen, oder?

Bianca Döhring - .vibratebodyfitness - Impressum.jpg
Willi Gimmel
Willi Gimmel
Antwort an  Fozzy
29. Juni 2023 20:14

Je grö­ßer die Hür­de ist, je unge­wöhn­li­cher das Geschäfts­ge­ba­ren, des­to weni­ger Kun­den. Das sehe ich posi­tiv, dass Bian­ca so vor­geht. Bes­ser kann es nicht laufen.

Wenn ich das rich­tig ver­ste­he: 1. man muss Insta­gram haben, 2. dann auf einen Whats App But­ton drü­cken (da wird kei­ner ange­zeigt, sehr gut) und wer per Email anfragt bekommt kei­ne Ant­wort. Hey… das ist genial.

Wo bleibt das ange­kün­dig­te Video vom Laden eigentlich…

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Willi Gimmel
30. Juni 2023 17:56

Ja, die Buchung ist der­art umständ­lich, dass da jeder halb­wegs nor­ma­le Mensch abge­schreckt wird. 

Der Laden ist doch noch nicht fer­tig ein­ge­rich­tet. ein Video wird da bestimmt noch kommen.

SEK Mallorca
SEK Mallorca
29. Juni 2023 20:45

Wir soll­ten alle Hotels per E‑Mail im Umkreis von zwei Kilo­me­tern vor der hoch­kri­mi­nel­len Döh­ring war­nen. Fra­ge: Wer von euch macht mit?

Checker
Checker
Antwort an  SEK Mallorca
30. Juni 2023 02:58

Wie­so? Lass sie doch ihre Gra­tis-Din­ger ver­tei­len. Gib ihr die Chan­ce sich selbst zu ent­zau­bern. Das kann eigent­lich nur lus­tig werden..

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
30. Juni 2023 17:54

Seh ich genau­so, wie Che­cker. Soll sie doch ihre Fly­er ver­tei­lem und sehen, dass sich nie­mand für ihr Power Pla­te Zeugs interessiert.

SEK Mallorca
SEK Mallorca
Antwort an  Fozzy
30. Juni 2023 18:52

Natür­lich darfst Du auf dem Sofa lie­gen, zuschau­en und nichts TUN, aber wir vom Blog sind akti­ve Fans und hel­fen Bian­ca wo wir können.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  SEK Mallorca
1. Juli 2023 07:05

Ja, ich schau mit Pop­corn und Chips von daheim aus zu, wie Bian­ca mit ihrem Laden auf die Schnau­ze fällt. Denn das wird sie so oder so, ob jetzt die Hotels vor ihr gewarnt wer­den oder nicht. Den­ke sowie­so, dass vie­le Hotels mit eige­nen Fit­ness­räu­men so begeis­tert von der Fly­er­wer­bung sein dürf­ten, man wird sehen. Die nächs­ten Tagen und Wochen blei­ben auf jeden Fall spannend.

Blanca Göhring
Blanca Göhring
Antwort an  SEK Mallorca
30. Juni 2023 12:36

Bin dabei!
Da kön­nen wir end­lich gemein­sam etwas gegen Bian­ca unter­neh­men und eure Arbeit unterstützen.

Lügenbold
Lügenbold
30. Juni 2023 17:34

Bibi bewirbt das tol­le Hotel Obe­lis­co unweit ihres Ladens. Ver­mut­lich will sie dort die Fly­er ver­tei­len. Wirt­schaft­lich betrach­tet wäre das eine sau­blö­de Idee, denn Tou­ris­ten wer­den kei­ne Kun­den auf der Insel. Außer­dem bie­tet das Hotel Well­ness, Fit­ness­stu­dio und Sau­na an. Extras, das man dort im 4 Ster­ne Hotel gern selbst ver­kau­fen will. Die las­sen ihre Gäs­te nicht ein­fach zur eine Betrü­ge­rin abwan­dern. Ich wer­de das Hotel infor­mie­ren und wer­de das Schrei­ben hier mor­gen hoch­la­den für euch alle zum mitlesen. 

Bibi hät­te Fly­er auf deutsch und spa­nisch da aus­le­gen müs­sen, wo es Aus­wan­de­rer und Ein­hei­mi­sche hin­zieht und wo die­se verweilen. 

Egal. Das gan­ze Pro­jekt wird ein Fias­ko und wir sit­zen hier in der ers­ten Rei­he und sehen dabei zu.

Bianca Döhring Hotel Obelisco.jpeg
Fozzy
Fozzy
Antwort an  Lügenbold
30. Juni 2023 19:22

Du kannst nicht erwar­ten, dass eine Bian­ca Döh­ring so weit denkt. Sie fei­ert ihren Laden doch schon seit der ers­ten Ankün­di­gung, dass sie es auf der Insel jetzt end­lich geschafft hat. Sie ging von Anfang an davon aus, dass sie damit rich­tig durstar­ten wird und ihr die Kun­den mit Buchungs­an­fra­gen für die Power Pla­te über­ren­nen wer­den und sie mit dem zusätz­li­chen Ver­kauf von äthe­ri­schen Ölen und Sport­kla­mot­ten die fet­te Koh­le macht. 

Die Wahr­heit wird sie rela­tiv schnell ein­ho­len, das ist so sicher wie das Amen im Gebet. Wür­de mich nicht wun­dern, wenn in nicht allz­uf­er­ner Zukunft wie­der Embra­cing Souls, mit Aus­wan­der­mo­dul und Hör­buch­ver­kauf ange­sagt ist. Dass sie dann mit ihrem eigen Laden geschei­tert sein wird, dürf­te wie bei allen ande­ren Pro­jek­ten, die ein Rohr­kre­pie­rer waren, tot­ge­schwie­gen werden.

Lügenbold
Lügenbold
Antwort an  Lügenbold
1. Juli 2023 04:49

Fol­gen­de E‑Mail bekam soeben das Hotel Obe­lis­co in spanisch:

Guten Tag,

mei­ne Name ist Nico­las Weber und ich möch­te Sie vor einer Per­son unweit vom Hotel war­nen. In Ihrem Res­sort eröff­net die in Deutsch­land bekann­te Betrü­ge­rin Bian­ca Döh­ring ein Fit­ness­ge­schäft. Vibra­te Body Fit­ness, Car­rer del Lla­üt 21
Frau Döh­ring teil­te auf Insta­gram mit, dass Sie mit Ihrem Hotel eine Koope­ra­ti­on will und kos­ten­los Fit­ness­gut­schei­ne an Ihre Hotel­gäs­te ver­tei­len möch­te. Bit­te schüt­zen Sie Ihre Gäs­te! Frau Döh­ring ver­fügt über kei­ne in der EU aner­kann­te medi­zi­ni­sche Aus­bil­dung. Sie benutzt nur ein gebrauch­tes Fit­ness­ge­rät, wel­ches sie pri­vat nutz­te. Ihre Zer­ti­fi­ka­te sind gefälscht. Über Ihre Machen­schaf­ten hat bereits das Deut­sche Fern­se­hen berich­tet, dar­un­ter RTL. Frau Döh­ring hat im Jahr 2018 ein Kind bedroht und Jour­na­lis­ten mit Mord gedroht.

Auf Mal­lor­ca hat sie bereits die Mak­ler­fir­ma Fir­ma Engel & Völ­kers über den Ver­mitt­ler Derk Ver­hoe­ven bedroht. Sie kön­nen hier Rück­spra­che mit Herrn Pan­ton unter Tele­fon 971–214140 hal­ten, der Ihnen das bestä­ti­gen kann. 

Bit­te sei­en Sie vor­sich­tig und schüt­zen Sie die Gäs­te vor der Betrü­ge­rin! Infor­ma­tio­nen zum aktu­el­len Stand erhal­ten Sie und Ihre Gäs­te auch unter:

•24. UPDATE• Vibra­te Body Fit­ness: Bian­ca Döh­ring sucht Immo­bi­lie für einen Power-Plate-Laden

Bes­te Grüße
Weber

Ori­gi­nal:

Bue­nos dias,

mi nombre es Nico­las Weber y me gusta­ría adver­tir­le sob­re una per­so­na no muy lejos del hotel. Bian­ca Döh­ring, una estafa­do­ra muy cono­ci­da en Ale­ma­nia, va a abrir una tien­da de fit­ness en su com­ple­jo. Vibra­te Body Fit­ness, Car­rer del Lla­üt 21. La Sra. Döh­ring com­par­tió en Insta­gram que quie­re coope­rar con su hotel y dis­tri­buir vales de fit­ness gra­tui­tos a los hué­s­pe­des de su hotel. Por favor, ¡pro­te­ja a sus hué­s­pe­des! La Sra. Döh­ring no tiene for­mación médi­ca reco­no­ci­da en la UE. Solo uti­li­za una máqui­na de fit­ness de segun­da mano que usaba de for­ma priva­da. Sus cer­ti­fi­ca­dos son fal­sos. La tele­vi­sión ale­ma­na, inclui­da RTL, ya ha informa­do sob­re sus maquinacio­nes. En 2018, la Sra. Döh­ring amen­a­zó a un niño y amen­a­zó a peri­odi­stas con asesinarlos.

En Mal­lor­ca, ya amen­a­zó a la empre­sa de cor­re­ta­je Engel & Völ­kers a tra­vés del agen­te Derk Ver­hoe­ven. Pue­de con­sul­t­ar aquí al Sr. Pan­ton en el telé­fo­no 971–214140, que pue­de confirmarlo. 

Por favor, ¡ten­gan cui­d­ado y pro­te­jan a los hué­s­pe­des del estafa­dor! Infor­mación sob­re el estado actu­al tam­bién está dis­po­nible para usted y sus invi­ta­dos en:

•24. UPDATE• Vibra­te Body Fit­ness: Bian­ca Döh­ring sucht Immo­bi­lie für einen Power-Plate-Laden

Salu­dos cordiales
Weber

Gast
Gast
30. Juni 2023 19:47

Kann mir wer erklä­ren was aus Embra­cing-Souls wurde…es war so erfolg­reich und jetzt ist es weg und Bian­ca sagt nicht war­um. Sie wird die­se Geld­ma­schi­ne doch nicht so auf­ge­ben oder?

Lügenbold
Lügenbold
Antwort an  Gast
1. Juli 2023 05:08

Es waren ein­fach täg­lich zu vie­le Anfra­gen, dass die Sei­te täg­lich fast immer zusam­men­ge­bro­chen ist. Das Hör­buch war eben­falls so erfolg­reich, dass es bereits nach 80 Mil­lio­nen Abru­fen aus­ver­kauft war. Bibi brauch­te wohl etwas Ruhe und ist jetzt ent­spannt ehren­amt­lich als Power Pla­te-Bera­te­rin aktiv und rüt­telt auf ihrer acht Jah­re alten Power Pla­te Plat­te ver­irr­te Tou­ris durch oder Par­ty­peo­p­les von der Schin­ken­stra­ße. Halt was so an ihrem Läd­chen vor­bei kommt und ver­se­hent­lich reinstolpert.

Riu Center Experte
Riu Center Experte
1. Juli 2023 08:51

An Bibi:

1. das Riu Cen­ter ist kei­nes­wegs per­ma­nent über­wacht! Bis 4 Uhr nachts ist im Innen­hof Par­ty im Chucca
2. die Park­platz­pro­ble­me in dem Vier­tel sind jedem bekannt- nur Dir anschei­nend nicht
3. der Innen­hof des Riu Cen­ters ist tot! Kein Tou­rist ver­irrt sich dort hin.
Klei­ner Tip: suche Dir einen guten Pro­mo­ter, der die Tou­ris­ten anspricht! Ver­giss bit­te nicht, Dir dafür eine Geneh­mi­gung ein­zu­ho­len, ansons­ten wird es teu­er! (Ca 6000€ Stra­fe ) und: er darf kei­ne Fly­er ver­tei­len, nur ansprechen!!!
4. bevor Du in den Hotels die Fly­er aus­legst, nimm bit­te Kon­takt zur „Fly­er- Mafia“ auf. Das ist eine klei­ne Fir­ma, die mit den Hotels koope­riert. Sie ver­lan­gen von Dir Geld, wenn Du Dei­ne Fly­er aus­legst. Zahlst Du nicht, flie­gen Dei­ne Fly­er in den Müll!
5. wenn Du Kun­den gewin­nen möch­test, rate ich Dir, per­ma­nent vor Ort zu sein, Kun­den anzu­spre­chen und freund­lich zu beraten.
Kein Tou­rist kommt an den „Bal­ler­mann“ um sich bei Dir durch­rüt­teln zu las­sen. Die Leu­te wol­len Urlaub machen, vom All­tag! Sie wol­len fei­ern, am Strand lie­gen und faul sein. Ver­stei­fe Dich nicht auf die Tou­ris­ten, son­dern spre­che mit Resi­den­ten, mit den 200 Mit­ar­bei­tern im Riu Cen­ter , mit Arbeit­ge­bern, die ihren Mit­ar­bei­tern etwas gön­nen etc.
Es gibt vie­le Mög­lich­kei­ten, Kun­den zu gewinnen
6. lass den Blöd­sinn mit der Vor­kas­se!! So einen Schwach­sinn macht doch kein klar den­ken­der Mensch mit.
7. bit­te den­ke an Dei­ne Papie­re, Auto­no­mo und Ver­si­che­run­gen, Feu­er­lö­scher uvm. Auch im Innen­hof des Riu­cen­ters lau­fen stän­dig Kontrolleure.
8. Der Nach­bar, der klei­ne Fri­seur hat in den letz­ten 15 Jah­ren 8 x gewech­selt! Warum?
Weil sich von allei­ne kein Mensch dort­hin verirrt.
Ich lege Dir ans Herz, wenn Du erfolg­reich sein willst, komm von Dei­nem Unter­neh­mer-Ross run­ter, sei flei­ßig, freund­lich und dank­bar zu jedem, der sich für Dein Busi­ness interessiert!
Sei prä­sent, lass Dir attrak­ti­ve Goo­dies ein­fal­len- auch wenn Du zunächst kein Geld ver­dienst- die Men­schen an der Playa beob­ach­ten Dich und ALLES spricht sich rum wie ein Lauffeuer! 

Und noch etwas:
Rede nicht schlecht über die Vor­mie­te­rin Dei­nes Laden­lo­kals! Jacky Schlag ist eine ange­se­he­ne Mak­le­rin mit einem gro­ßen Netzwerk!
Der Laden/das Büro war immer pico­bel­lo sau­ber!! Jacky hat in der klei­nen Bude Mil­lio­nen verdient!
Du siehst – alles ist möglich!!!
Ich wün­sche Dir viel Erfolg bei Dei­nem Vorhaben!

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Riu Center Experte
1. Juli 2023 11:34

Sie ist eigent­lich lan­ge genug auf der Insel und soll­te wis­sen, wie der Hase auf Mal­lor­ca läuft, tut sie aber bekannt­lich nicht. Den Laden hat sie ja wegen der guten posi­ti­ven Ener­gie durch das Uni­ver­sum gefun­den, das reicht ihr voll­kom­men. Denn das Uni­ver­sum irrt sich nie!

Checker
Checker
Antwort an  Riu Center Experte
1. Juli 2023 12:17

Wie? Das war sau­ber? Also Bibi muss­te da tage­lang put­zen, die Toi­let­te sah grau­sig aus, das Gelb an der Wand war laut Bibi schlimm…und jetzt muss sie auch noch die nega­ti­ven Ener­gien aus­räu­chern. Also alles ganz, ganz furchtbar!

Das ein­zig posi­ti­ve, womit Bibi hren Laden offen­bar bewer­ben kann(natürlich neben den gan­zen erfun­de­nen Fähigkeiten/Zertifikaten der neu­en Besit­ze­rin, und der ver­al­te­ten, leicht defek­ten Power­p­la­te für den Lai­en-/Haus­ge­brauch), sind lus­ti­ger­wei­se exter­ne Din­ge wie Strand/Meer, irgend­wel­che Grün­flä­chen mit Palmen(die ver­mut­lich nicht betre­ten wer­den dür­fen) und Früh­stück in nem Café.

Auch lus­tig, dass Ms. Mal­lor­ca-Aus­wan­de­rin/­Ex­per­tin mal wie­der bei Ins­ta nach­fra­gen muss, wer denn jetzt schnell noch eine gute Wer­be­fir­ma auf Mal­le kennt. Da sieht man wie­der, wie gut ihr Netz­werk dort wirk­lich ist. Von nix einen Plan.

Ex Kundin Sabine
Ex Kundin Sabine
1. Juli 2023 08:52

Die Home­page erklärt gar nichts. Wie genau ist das denn mit Trai­ning, was wird genau gemacht? Kann ich mit EC Kar­te oder Kre­dit­kar­te bezah­len, also die Dif­fe­renz zur Anzah­lung? Wel­che Beklei­dung soll ich neh­men? Wel­che Vor­er­kran­kun­gen schließt ein Trai­ning aus? Was für Kla­mot­ten gibt es im Laden? Wie sind die Prei­se? Nichts erfah­re ich. Die Bian­ca ermahnt wie ein Ober­leh­rer das ich schön die Home­page und Insta­gram durch­le­sen soll. Da steht nur lari­fa­ri und Zeugs von Uni­ver­sum. Spinnst du Bianca? 

Was soll das Hin­hal­ten und stil­le Eröff­nung und war­um nur Ter­mi­ne per Whats­App? ich nut­ze Signal, bin ich raus als Kunde?

Die­se Bian­ca ver­wirrt mich. Am schlimms­ten sind die Recht­schreib­feh­ler auf der Homepage.

Ich suche mir eine seriö­se Trai­nern auf Palma.

Und Tschüß.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Ex Kundin Sabine
1. Juli 2023 11:36

Ja, die Home­page ist einen ein­zi­ge Kata­stro­phe und dar­auf ist sie dann auch noch stolz, das alles ganz allei­ne gemacht zu haben. Falls jemand Inter­es­se auf­grund des Fly­ers hat, wird er spä­tes­tens durch den Besuch der Hom­pa­ge abgeschreckt.

Fozzy
Fozzy
1. Juli 2023 15:17

Die Power Pla­te steht end­lich im Laden. Das Teil sieht ganz schön alt aus und von der Tape­te bekommt man Augen­krebs. Sieht nicht gera­de ein­la­dend aus.

Bianca Döhring - Power Plate.jpg
Fozzy
Fozzy
1. Juli 2023 16:22

Und nach­dem die alte Rüt­tel­plat­te steht, wird der Laden noch von Bian­ca Döh­ring aus­ge­räu­chert und dadurch von schlech­ten Ener­gien gereinigt.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fozzy
1. Juli 2023 16:55

In dem Video sieht man auch noch die unge­fäh­re Grö­ße, sieht ganz schön mick­rig aus. Also wenn sie da auch noch äthe­ri­sche Öle und Sport­kla­mot­ten ver­kau­fen will, ist die Bude voll. Es soll ja, dann auch noch Ange­bo­te von exter­nen The­ra­peu­ten geben, z.B. Mas­sa­gen. Wo soll das bit­te in dem klei­nen Kabuff bit­te statt­fin­den? Also, wenn ich zur Mas­sa­ge gehe, dann bit­te in einem Extra­raum und nicht so wie hier, wo jeder­zeit jemand in den Laden kom­men kann.

Sonnenblume
Sonnenblume
Antwort an  Fozzy
1. Juli 2023 17:07

Die selbst ernann­te Scha­ma­nin ver­räu­chert auch noch die klei­ne Abstell­kam­mer. Das alles glaubt man nicht, wür­de es der Blog nicht doku­men­tie­ren. Die­se Tape­te ist vor allem sooo häss­lich. Ich komm aus dem Lachen nicht mehr raus.

LKA Humbug
LKA Humbug
1. Juli 2023 16:47

Hey Bian­ca, 0 Kom­men­ta­re (außer Bot-Wer­bung), 0 Likes, 0 Feed­back bei Insta­gram. WAS IST LOS?

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
1. Juli 2023 17:25

Wir wis­sen ja alle, dass Bian­ca nie, also wirk­lich nie­mals die­sen Blog liest 😉
Den­noch scheint ihr bewust gewor­den sein, dass sie eine betrü­ge­ri­sche Aus­sa­ge über ihre Aus­bil­dun­gen getä­tigt hat­te. Das wur­de hier auch the­ma­ti­siert. Folg­lich hat sie das nun geändert.
Aber wie gesagt, Bian­ca liest hier nicht 😉
So stand anfäng­lich auf ihrer Home­page, sie hät­te Ernäh­rungs­wis­sen­schaf­ten stu­diert. Zu sehen ist die­se Aus­sa­ge hier oben im Arti­kel, wo die Erst­ver­si­on abge­druckt ist.
Dies ist eine glat­te Lüge, was die spa­ni­schen Behör­den bestimmt sehr inter­es­siert hätte.
Zudem behaup­tet sie wei­ter­hin, sie hät­te posi­ti­ve Psy­cho­lo­gie stu­diert. Die­ses Stu­di­en­fach gibt es gar nicht. Aber was es gibt ist ein 2 – tägi­ges !!! oder auch ein 3 – wöchi­ges !!! Semi­nar in posi­ti­ver Psychologie.

Schon trau­rig und nie­der­schmet­ternd, wenn man sei­ne eige­ne Vita so kos­me­tisch bear­bei­ten muß. Sie muß sehr gros­se und star­ke Kom­ple­xe haben.

Checker
Checker
Antwort an  Ein treuer Leser
2. Juli 2023 18:39

Da hat sie aber damals so getan als wür­de sie da seit Mona­ten für büffeln…wie bei ihrem angeb­li­chen „Diabetis”-Studium.

Ob es dabei nur um das Auf­hüb­schen der kata­stro­pha­len Vita ging oder sie ein­fach nur irgend­was brauch­te, um bei Mut­ti fremd­fi­nan­zier­te Frei­zeit raus­zu­schla­gen, ist da auch noch die Frage.

LKA Humbug
LKA Humbug
1. Juli 2023 19:07

Es gibt nicht mal einen Stuhl. Das ist lächer­lich. Außer­dem braucht sie eine elek­tro­ni­sche Regis­trier­kas­se, weil sie Bar­zah­lun­gen annimmt. Ein Kun­den­te­le­fon fehlt ebenfalls.

Lügenbold
Lügenbold
1. Juli 2023 21:59

Was für ein Desas­ter, aber zu erwar­ten. Kein Kom­men­tar seit Stun­den auf Insta­gram, nur zwei Likes… und ratet mal von wem.

Kei­ne Sau inter­es­siert sich für Bibis Power Pla­te und der Whats­App But­ton ist immer noch nicht auf Insta­gram zu finden.

Bianca Döhring Vibrate Power Plate.jpeg
Bianca Döhring Instagram.jpeg
Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Lügenbold
2. Juli 2023 13:47

Die­se fet­te Voll­spast-Döh­ring setzt auf Insta­gram, Whats­app und Pay­pal. Sonst kennt sie nichts. E‑Mail will sie nicht, zum Tele­fo­nie­ren ist sie zu behin­dert oder die Ohren sind zu fett. Kar­ten­zah­lung kennt sie nicht, weil ihre dicken Wurst­fin­ger kei­ne Kre­dit­kar­ten grei­fen kön­nen (da gab’s ges­tern ein ekel­haf­tes Foto von ihr bei Instagram).

Die Home­page in die­sem Kack­braun sieht aus wie von einem 16-jäh­ri­gen und ist über­säht mit Schreib­feh­lern. Die Fra­gen, die ein Kun­de hät­te, wer­den dort nicht beant­wor­tet. Sie ist zu blöd um sich in einen Kun­den zu ver­set­zen. Kein Wun­der das sie für jeden Kack einen Hand­wer­ker oder eine Wer­be­agen­tur braucht.

Selbst ihr geis­tes­kran­kes Hör­buch muss­te jemand für die­se dum­me Sau ein­spre­chen. Sie soll­te sich end­lich auf­hän­gen und der Welt und ihrer Mut­ter nicht mehr zur Last fallen.

Christian
Christian
1. Juli 2023 23:22

Ich bin in zwei Wochen auf Mal­le. Die Laden ist nicht so weit weg vom El Arenal.
Da wer­den wir bestimmt mal vor­bei­ge­hen und Fotos machen ich kann es kaum erwar­ten unse­re sport­li­che Pum­mel­fee Bian­ca Döh­ring per­sön­lich zu treffen.

NurEinGast
NurEinGast
2. Juli 2023 18:33

Heu­te das The­ma blu­ti­ges schröpfen:

Dazu ein Artikel:
Schröp­fen soll gut für die Anre­gung der Durch­blu­tung sein, da sich durch die Behand­lung die Blut­zel­len im Kör­per neu bil­den. Doch nicht jede Per­son darf und kann die­se Tech­nik anwen­den. Für Schwan­ge­re, Dia­be­ti­ker und an einer Blut­an­ämie lei­den­de Per­so­nen ist das blu­ti­ge Schröp­fen durch­aus gefähr­lich. Außer­dem kann unpro­fes­sio­nel­les Schröp­fen zu pro­ble­ma­ti­schen Fol­gen wie Infek­tio­nen füh­ren. In Deutsch­land dür­fen des­halb nur lizen­zier­te Heil­prak­ti­ker blu­ti­ges Schröp­fen an Pati­en­ten aus­füh­ren. Um die­se Lizenz zu erhal­ten, müs­sen sie im Vor­aus eine Aus­bil­dung erfolg­reich bestehen.
https://www.edit-magazin.de/blutiges-schroepfen.html

Brigitte
Brigitte
2. Juli 2023 22:01

Laut Video vom 01.07. mel­de­te sich eine wei­te­re The­ra­peu­tin und man kön­ne sich bei Bian­ca Döh­ring bewer­ben und sie schaut sich das dann an. 

Die­se Knall­erb­se hat echt Wahn­vor­stel­lun­gen. Kei­ne halb­wegs seriö­se The­ra­peu­tin ist scharf dar­auf in der Rum­pel­kam­mer neben einer 15 Jah­re alten Rüt­tel­plat­te vor einer häss­li­chen Tape­te auf einer bil­li­gen Gum­mi­mat­te jemand zu the­ra­pie­ren. Das ist Körperverletzung. 

Bian­ca Döh­ring, sauf dein Kaf­fee, nimm dei­ne Tablet­ten und komm mal run­ter von dei­nem Ross.

Unbezahlte Werbung
Unbezahlte Werbung
2. Juli 2023 22:45

Hal­lo Bianca,

Bei Mari­mont­cui­da, einem Fit­ness Spa in Pal­ma, gibt’s Power Pla­te schon ab 20 Euro ohne Anzah­lung für Kin­der von 6 bis 12 Jah­re 20 Minu­ten. Für Erwach­se­ne mit Rezept gra­tis sonst für 40 Euro ohne Anzah­lung mit 30 Minu­ten. Man kann dort vor Ort nach der Behand­lung mit Kre­dit­kar­te bezah­len. Ter­mi­ne gefäl­lig? Dann mobil anru­fen, auf Fest­netz anru­fen und Ter­mi­ne online reser­vie­ren. Die Power Pla­te ist knapp 2 Jah­re alt und wird regel­mä­ßig gewar­tet. Der Power Pla­te Raum sieht so aus wie da unten auf dem Foto. Es gibt auch Öle, Bade­zu­sät­ze und Mas­sa­ge Öle dort zu kau­fen… Wer hat denn da ein ähn­li­ches Kon­zept kopiert?

Dann lie­ber das Ori­gi­nal von Marimontcuida.

Marion Palma Bianca Döhring .jpg
Lügenbold
Lügenbold
Antwort an  Unbezahlte Werbung
3. Juli 2023 05:38

Marimón Cen­ter im Car­rer de Tra­fal­gar, 23, 07007 Coll de’n Rabassa ist wirk­lich nicht weit weg. Ihr könnt von Bibis Läd­chen aus direkt mit dem Auto hin­fah­ren, dau­ert 10 Minu­ten und sind nur 8,7 Kilo­me­ter ent­fernt. Dort gibt es alles was das Power Pla­te Herz begehrt. Ich wuss­te gar nicht, dass es da so ein tol­les und hoch­mo­der­nes Stu­dio gibt. Und sogar auf Kas­sen­re­zept. Wahn­sinn!!! Nie­mand braucht Bibi. Ein­fach vom Park­platz am Rui Cen­ter ins Navi Car­rer de Tra­fal­gar, 23 ein­ge­ben, PLZ 07007. Ihr könnt ohne Anmel­dung hin. Dan­ke für den Tipp!

Übri­gens, Du hast Dich geirrt mit Kin­dern zwi­schen 6 und 12 Jah­ren. Son­dern es gibt Sit­zun­gen zwi­schen 6 und 12 vor­mit­tags und die kos­ten nur 20 EUR. Hab noch mal auf der Web­sei­te geschaut. Mit Rezept gra­tis. Ich glau­be in Spa­ni­en krie­gen die das kom­plett auf Kas­se. Aber Bibi hat ja kein Ver­trag mit spa­ni­schen Kas­sen bzw. Zer­ti­fi­zie­rung durch eine Kas­se, was nun erklärt, war­um sie nur auf Tou­ris­ten aus ist. Dabei bekom­men Deut­sche zu Hau­se auch 80 Pro­zent von der GKV erstat­tet. Ein­fach im Netz Power Pla­te Kran­ken­kas­se ein­ge­ben und schon fin­det man seriö­se Angebote.

Fazit: Bibi ver­sucht also ahnungs­lo­se Tou­ris­ten mit einer Leis­tung abzu­zo­cken, die es für Spa­ni­er ent­we­der auf Rezept oder güns­ti­ger über die gesetz­li­che Kran­ken­kas­se gibt. Bibi weiß das auch, aber ver­schweigt es, weil sie nie und nim­mer eine Zer­ti­fi­zie­rung oder Zulas­sung durch eine Ver­si­che­rung bekom­men wür­de, denn sie hat nichts der­glei­chen gelernt. Ihre Prei­se sind mit ab 49 Euro völ­lig über­zo­gen für das olle Gerät.

Bianca Döhring Mallorca Power Plate.jpg
Power Plate Mallorca Bianca Döhring.jpg
Power Plate Abzocke Bianca Döhring.jpg
Checker
Checker
Antwort an  Unbezahlte Werbung
3. Juli 2023 15:35

Auf dem Bild ist außer­dem eine Power Pla­te Pro zu sehen…nicht ein Gerät für den Haus­ge­brauch, wie Bibi es benutzt(was sie natür­lich nie erwähnt).

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
3. Juli 2023 17:11

Da stellt sich mir die Fra­ge, darf sie die Power Pla­te für den Haus­ge­brauch über­haupt ihn ihrem Laden betrei­ben? Und wie sieht das mit ihren Zer­ti­fi­ka­ten aus? Soll­te man viel­leicht mal einen Kon­trol­leur vor­bei schicken.

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
3. Juli 2023 22:54

Könn­te alles sehr ris­kant sein, auch für den Kun­den. Letzt­lich ist sie nach unse­rem Wis­sen eine nicht-lizen­sier­te Trai­ne­rin auf einem defek­ten und tech­nisch nicht über­prüf­ten Gerät für den Haus­ge­brauch. Wel­che Ver­si­che­rung greift denn? Bei Bibi ist auch nix zu holen. Dann steht man dann even­tu­ell allei­ne da.

Wie Power Pla­te das mit sol­chen „Stu­di­os” hand­habt, weiß ich auch nicht. Schließ­lich haben die ihr eige­nes MicroStudio-Lizenz-Konzept(Power Pla­te Pro inklu­si­ve), wel­ches sie ver­ti­cken wollen.
Kann mir eigent­lich nicht vor­stel­len, dass die glück­lich über sowas sind.

Aber Bibi wird das sicher alles abge­klärt haben.
Nach­dem sie dann auf die Fres­se gefal­len ist, ernennt sie sich zum Fitness-Start-Up-Coach…weil sie dann immer­hin weiß, wie es nicht geht. Das ken­nen wir ja schon von ihrer über­ra­schen­der­wei­se geschei­ter­ten Kar­rie­re als Aus­wan­de­rungs­exper­tin. /Sarkasmus

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
4. Juli 2023 09:24

Bedenk­lich fin­de ich vor allem auch, dass Bian­ca Döh­ring mit den Bil­dern auf ihrer Home­page sug­ge­riert, eine pro­fes­sio­nel­le Rüt­tel­plat­te zu besit­zen, nicht so ein klei­nes Ding für den Hausgebrauch. 

Als Kun­de wür­de ich mir da ver­arscht vorkommen.

Nicole Hahn
Nicole Hahn
3. Juli 2023 07:47

Ich hof­fe Bibi bekommt neue Power Pla­te Gerä­te. Sie mein­te ja sie war­tet auf Post aus Deutsch­land. Auf das olle Rüt­tel­dings­bums will ich nicht rauf. Das Pla­kat ist auch sowas von alt­ba­cken. Von der Tape­te fang ich gar nicht erst an.

Lügenbold
Lügenbold
3. Juli 2023 10:26

Bibi braucht drin­gend Con­tent und bit­tet unter dem Deck­man­tel eines Gewinn­spiel um Wer­bung und tei­len ihres Posts, damit ganz vie­le neue Kun­den zu ihr kom­men. Da hel­fe ich ger­ne mit. Ich tei­le hier­mit den Post im Blog.

Gewinnspiel Bianca Döhring.jpeg
Checker
Checker
Antwort an  Lügenbold
3. Juli 2023 16:31

Bei ihr setzt die plan­lo­se Panik ein. Der ursprüng­li­che Eröff­nungs­ter­min ist ver­stri­chen und mit der Kun­den­wer­bung hat sie außer bei Ins­ta noch gar nicht wirk­lich angefangen.
Jetzt gibt es also ein Power Pla­te Pro­be­trai­ning für 15€, ein Power Pla­te Per­so­nal Trai­ning für 49€, ein Ear­ly Bird Ticket für ein Power Pla­te Per­so­nal Trai­ning für 35€ statt 49€(auf ihrer HP wohl nicht zu fin­den), ein Gewinn­spiel für 3x1 Pro­be­trai­ning für ein Power Pla­te Per­so­nal Training(also das für 35- 49€) und 500‑1000 kos­ten­lo­se Gut­schei­ne für eine Session(was auch immer Bibi dar­un­ter ver­steht), die irgend­wo aus­lie­gen werden.
Und so ver­wir­rend das jetzt klingt, ist das immer noch deut­lich weni­ger kon­fus als die Info-Häpp­chen, die Bibi ver­teilt. Gern gesche­hen, Bibi.

Ich ver­ste­he auch nicht so ganz, wie­so man nir­gend­wo Infos dar­über fin­det, wie lang so ein Pro­be­trai­ning, Per­so­nal Trai­ning oder Pro­be­trai­ning eines Per­so­nal Trai­nings dau­ert. Das wäre doch eine Info, die ich als Kun­de haben will/brauche…genauso ob Duschen vor­han­den sind(das es da kei­ne gibt, ist sicher abschre­ckend. Aber wnen die Kun­den das erst vor Ort erfah­ren, kom­men die auch nicht wie­der und das wird sich dann auch in den Kri­ti­ken niederschlagen).

Bin mal gespannt, wer die Gewin­ner des Gewinn­spiels sein wer­den und wer sich ent­blö­det, dafür eine Sto­ry nach dem Mot­to „Ich bin fett und/oder faul und erhof­fe mir des­halb mit mög­lichst wenig Auf­wand ein Pro­be­trai­ning zu bekom­men, wel­ches mich magisch schlank macht” pos­tet. Lui­sa Schmidt vielleicht? 😉

Fozzy
Fozzy
3. Juli 2023 15:21

Soso, jetzt bie­tet Bian­ca Döh­ring ein Ear­ly Bird Ticket für ein Per­so­nal Trai­ning auf der Power Pla­te an und das ab 1.7.! Lus­tig nur, dass der Laden ja noch gar nicht auf hat und man wohl auch noch nicht vor­her einen Ter­min mit ihr abspre­chen kann, was ja für eine Buchung über ihre Hom­pa­ge vor­ab erst ein­mal gemacht wer­den muss, soweit ich das gan­ze Sys­tem ver­stan­den habe.

Wirkt alles von Anfang an kom­plett plan- und kon­zept­los, wie Bian­ca Döh­ring ihre Laden­er­öff­nung hand­habt. Das kann nur schiefgehen.

Bianca Döhring - Power Plate - Early Bird Ticket.jpg
Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
3. Juli 2023 17:53

Rüt­tel­plat­ten Döh­ring wird mit Ihrer ollen Rüt­tel­ma­schi­ne und dem „Läd­chen” auf Mal­le gran­di­os schei­tern und die soge­nann­ten Hater sit­zen in der ers­ten Rei­he und spen­den Applaus.   :wpds_grin: 

__________________
Karma_is_a_bitch

Ramona
Ramona
3. Juli 2023 20:51

Döh­ring ist so bescheu­ert. Was hat die Trul­la geglaubt? Das alle Sauf­tou­ris­ten bei ihr ne Rüt­tel­tour buchen? Das Pro­jekt ist schon vor der Eröff­nung gescheitert.

Lügenbold
Lügenbold
3. Juli 2023 21:46

Seit 11 Stun­den kei­ner den Post geteilt (Vor­aus­set­zung für die Teil­nah­me am Gewinn­spiel), kei­ner kom­men­tiert. Fünf Likes, davon 2 von Bibis Accounts. Das Gewinn­spiel ist ein mega Erfolg. Dan­ke an das Universum.

Bianca Döhring Instagram Gewinnspiel.jpeg
MFG
MFG
3. Juli 2023 22:19

Ihr glaubt das wirk­lich oder?
Ihr seid hier nicht die Hells­ten oder…

Der Shop ist Fas­sa­de für ihren Drogenverkauf.
Daher die direk­te Nähe zur Schinkenstraße.
Der dunk­le Hin­ter­hof – optimal.
Der Park neben­an ist bei den Tou­ris bekannt.
Was denkt ihr woher das Geld für die Immo­bi­li­en in
Sa Rapi­ta, das neue Haus und die Woh­nung kommt!

Im Neben­raum könn­te sie Sex­diens­te wie damals anbieten.
Das dürf­te mehr Hob­by sein. Wer will auf die­sen Körper
frei­wil­lig auf­stei­gen oder in das Gesicht abspritzen.
Muss der Tou­ri hacke­dicht sein und das Licht aus.
Nein dafür ist die Bude zu klein.

Fozzy
Fozzy
4. Juli 2023 08:57

Bian­ca Döh­ring möch­te ja in ihrem Laden auch Mas­sa­gen und auch vor allem auch das Schröp­fen durch „Gast­the­ra­peu­ten” anbie­ten. Da fra­ge ich mich, wie das funk­tio­ni­ern soll? Der Laden ist klein und ver­fügt neben der Toi­let­te nur über einen Raum! Schließt sie den Laden, dann immer ab, wenn da ein „Kun­de” auf der Mat­te liegt? Immer­hin kann ja jeder­zeit auch Lauf­kund­schaft den Laden betre­ten. Und ich wäre als zah­len­der Kun­de nicht, scharf drauf, dass jemand anders sieht, wie ich gera­de durch­ge­kne­tet wer­de und Saug­glo­cken auf dem Rücken habe. So etwas geschieht in ande­ren Stu­di­os in spe­ra­ten Räu­men, über die Bian­ca Döh­ring nicht verfügt.

Bianca Döhring - Schröpfen.jpg
NurEinGast
NurEinGast
4. Juli 2023 11:17

Bian­ca hat 1000 Gut­schei­ne bestellt, zum Aus­le­gen in Hotels. HEUTE erklärt sie, sie rich­tet sich ja nicht an Tou­ris­ten son­dern an resi­den­de­ten. WOZU dann die Fly­er in de Hotels?

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  NurEinGast
4. Juli 2023 17:05

Zeigt wie­der, wie kon­zept­los und uner­fah­ren sie ist.

Vor einer Woche woll­te sie uns mit­neh­men und den Laden zei­gen. Bis heu­te nichts. Kei­ne Room­tour, kei­ne Vide­os wo sie den Laden vorstellt.

War die Wer­be­agen­tur denn inzwi­schen da? Nie­mand weiß es.

Paul Podcast
Paul Podcast
4. Juli 2023 15:00

Nix los bei Frau Döh­rings Ins­ta Account. Nor­ma­ler­wei­se müss­te jetzt viel im Vor­der­grund lau­fen kurz vor der Eröff­nung ihrer Abstell­kam­mer. Nix. Heu­te ein doo­fes Früh­stücks­bild und 0815 Spruch zur Gesund­heit auf Instagram.

Checker
Checker
4. Juli 2023 15:42

Nach­dem sie nach eige­nen Anga­ben mal wie­der sooooo viel Zuspruch für ihr Gewinn­spiel bekom­men hat, soll es jetzt die Wer­bung mit „1 Euro für einen Tier­schutz­ver­ein pro Kun­de” rich­ten. Wel­cher Tier­schutz­ver­ein wohl dies­mal das „Glück” hat für die­se Wer­be­stra­te­gie den Kopf/Namen hin­hal­ten zu dür­fen ohne dafür jemals einen nen­nens­wer­ten Betrag zu erhal­ten? Wir erin­nern uns, dass der WWF wohl damals gar nicht so begeis­tert über die unlau­te­re Ver­wen­dung ihres Logos durch Bibi war(weshalb sie das dann durch ein unge­schütz­tes Logo ersetzt hat­te, was es nicht gera­de weni­ger frag­wür­dig machte.).

Die Beschwer­de über den unpünkt­li­chen Schlüs­sel­dienst konn­te sie sich natür­lich nicht ver­knei­fen. Sowie­so sind die neu­en Kurz­vi­de­os mal wie­der voll von Bele­gen dafür, dass Bibi den Blog eif­rig liest. Sie braucht jetzt eige­ne Sicher­heits­ka­me­ras und ein Sicherheitsschloss(nicht das jemand die wert­vol­len Öle stiehlt und damit reich wird), weil sie der Poli­zei gegen­über und der cen­ter­ei­ge­nen Sicher­heits­fir­ma wohl wenig zutraut.
Und natür­lich rich­tet sich ihr Ange­bot vor allem an die Resi­dents. Das war ja logi­scher­wei­se nie anders geplant. Was auch sonst? Auf deutsch. Mit Gut­schei­nen in Hotels.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Checker
4. Juli 2023 17:08

Kann man abfra­gen, wie vie­le teil­neh­men am Gewinn­spiel, also ihr Pro­fil mar­kie­ren? Kann nur sie das sehen oder jeder?

Wenn es kei­ne Kom­men­ta­re und Likes gibt, glau­be ich kaum, dass jemand an dem Gewinn­spiel teil­nimmt. Denn die meis­ten der 700 Fol­lower wer­den nicht auf Mal­lor­ca woh­nen und zudem kein Inter­es­se haben.

Checker
Checker
4. Juli 2023 16:23

Bibis Über­set­zung ihres heu­ti­gen Tex­tes: „Ever­yo­ne is their own for­tu­ne smith… Hence the­se thoughts from me today. The more you achie­ve in life, the more dili­gent and suc­cessful you are, the more you will have peo­p­le around you who do not begrudge you exact­ly this suc­cess. The ones who don’t even see a third of your dai­ly work… All the fights and batt­les you’­ve had to fight through the years. Ins­tead of using their own ener­gy to set some­thing up them­sel­ves, they pre­fer to throw dirt at you. But let me tell you one thing: in the end it is the result that counts. Focus on the posi­ti­ve and you will attract posi­ti­ve. Keep your focus on the top of the moun­tain until you can enjoy the view, no mat­ter how long and hard the path may be at times. Becau­se the view up here is FANTASTIC
Goo­gles Über­set­zung ihres heu­ti­gen Tex­tes: „Ever­yo­ne is their own for­tu­ne smith… Hence the­se thoughts from me today. The more you achie­ve in life, the more dili­gent and suc­cessful you are, the more you will have peo­p­le around you who do not begrudge you exact­ly this suc­cess. The ones who don’t even see a third of your dai­ly work… All the fights and batt­les you’­ve had to fight through the years. Ins­tead of using their own ener­gy to set some­thing up them­sel­ves, they pre­fer to throw dirt at you. But let me tell you one thing: in the end it is the result that counts. Focus on the posi­ti­ve and you will attract posi­ti­ve. Keep your focus on the top of the moun­tain until you can enjoy the view, no mat­ter how long and hard the path may be at times. Becau­se the view up here is FANTASTIC

Sprach­ta­lent.

LKA Humbug
LKA Humbug
4. Juli 2023 17:29

Zu Video 04.07.2023

1) Sicher­heits­schloss: Kanns­te Dir spa­ren, Bian­ca. Alle Schloss­zy­lin­der las­sen sich mit einem Pick­set inner­halb von 20 Sekun­den öff­nen. Alle Täter die kom­men, wer­den so ein Pick­set dabei haben. Ist kei­ne Standardausrüstung.

2) Zwei Über­wa­chungs­ka­me­ras: Wozu Bian­ca? Im Laden ist nichts wert­vol­les. Dei­ne alte Power Pla­te woll­te nie­mand kau­fen, ist wert­los. Wozu zwei Kame­ras für die­se 20 m²? Glau­be kaum, dass die Kun­den ger­ne gefilmt wer­den beim Sport. Von Dir gibt es bis heu­te kei­ne Sport­vi­de­os. Und die Täter kom­men wie immer mas­kiert, kennst Du ja aus Hamburg.

3) Musik­an­la­ge: ein Ama­zon Echo für 100 € tut es auch.

4) Lizenz­ge­büh­ren: für die Musik wer­den Nut­zungs­ent­gel­te fäl­lig, in DE nennt sich das GEMA. Wie es in Spa­ni­en ist, musst Du selbst her­aus­fin­den. Ich den­ke, die­se Täter wer­den Dich sehr schnell mel­den dort in Spanien.

5) Alarm­an­la­ge: Du bräuch­tes noch eine Alarm­an­la­ge, falls die Täter die Schei­ben ein­schla­gen oder das Schloss kna­cken. Die Power Pla­te von einem Schlos­ser an die Wand anket­ten zu las­sen, ist ein guter Ein­fall von Dir.

6) Feu­er­lösch­an­la­ge: das brauchst Du unbe­dingt. Wenn die Täter kom­men, dann legen die sicher­lich Feu­er. Das Was­ser wür­de ich beim Ver­las­sen des Ladens außer­dem abdre­hen, sonst ver­stop­fen die das Wasch­be­cken und las­sen die gan­ze Nacht das Was­ser lau­fen. Was­ser­scha­den. Du weiß was ich mei­ne oder?

7) Dein Smart: Den soll­test Du 2–3 Kilo­me­ter ent­fernt par­ken. Sicher ist sicher. Zer­sto­che­ne Rei­fen alle paar Tage gehen ins Geld.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
4. Juli 2023 17:32

UPDATE 4.7.2023

Ach Bian­ca, was wür­dest Du nur ohne Dei­nen Fan-Blog machen?
Hier bekommst Du immer noch die bes­ten Tipps und den Unsinn auf­ge­zeigt, den Du wie­der mal verzapfst.
Aber Dank dei­nes Blogs kannst Du dann schnell wie­der umschwen­ken und korrigieren.
So ist es rich­tig gut, dass Dir der Blog gesagt hat, dass Du an Urlau­bern nichts ver­die­nen kannst, son­dern die Resi­den­ten für Dein Busi­ness gewin­nen sollst.
Und prompt nimmst Du die­sen Vor­schlag auch dank­bar an. Gut so Bianca   :wpds_wink: 

Aber so gut wie sich das auch anhört, kommt direkt ein neu­es Problem.
Wenn Du an die Resi­den­ten ran willst, war­um ver­teilst Du dann Fly­er in Hotels ???
War­um sind die Fly­er auf deutsch und nicht in spanisch ???

Und noch etwas …
Mich als Kun­din wür­de es sehr irri­tie­ren, wenn die Laden­be­sit­ze­rin selbst auf dem Gerät trai­niert, was eigent­lich für die Kun­den gedacht ist.
Aber sicher­lich hast Du wenigs­tens genü­gend Des­in­fek­ti­ons­mit­tel in Dei­nem Laden, damit die Power­p­la­te nach jeden Kun­den gerei­nigt wer­den kann.

Raphaela
Raphaela
4. Juli 2023 21:37

Jetzt schiebt Bibi Para­noia und fängt mit Sicher­heits­schloss und Kame­ras an. Bibi ver­mit­telt einer­seits die Sports­ka­no­ne und erfolg­rei­che Busi­ness Tan­te von Kraft­ort sein zu wol­len, aber lässt sehr schnell die Geis­tes­kran­ke, Lüg­ne­rin und Hohl­bir­ne durch­kom­men. Es ist seit 7 Jah­ren das­sel­be Trauerspiel.

Dr. Schwurbel
Dr. Schwurbel
4. Juli 2023 22:09

Bian­ca Döh­ring bie­tet in ihrem gro­ßen Laden durch The­ra­peu­ten das Blu­ti­ge Schröp­fen an. Das Ärz­te­blatt schrieb hier­zu im Mai 2022: „Ein gibt kei­nen wis­sen­schaft­li­chen Nach­weis für eine medi­zi­ni­sche Wirk­sam­keit des Schröp­fen von Blut.” Auch Wiki­pe­dia schreibt das.

Und wo soll das statt­fin­den? Im klei­nen Raum, wo alle rein­schau­en kön­nen? Erst schwitzt da eine Kun­de auf der Power Pla­te, dann wird die Haut von Kun­den dort auf­ge­ritzt? Das gan­ze wird gefilmt von zwei Kame­ras? Kran­ker Scheiß!!!! Jetzt ster­ben Kun­den nicht nur an der Coro­na Imp­fung, son­dern an einer Infek­ti­on man­gels ste­ri­ler Räumlichkeiten.

Blutiges Schröpfen Bianca Döhring.jpeg
Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Dr. Schwurbel
4. Juli 2023 23:54

Als die fet­te Sau das Wort „Schröp­fen” gele­sen hat, dach­te sie, das ist genau mein Ding. Leu­te betrü­gen und schröp­fen. Hat nichts mit Gesund­heit zu tun. Schröp­fen = Abzocken

Checker
Checker
Antwort an  Dr. Schwurbel
5. Juli 2023 04:48

Sie behaup­tet ja auch jetzt, dass sie das bereits seit Jah­ren macht. Das ers­te Mal erwähnt hat sie es hin­ge­gen, soweit ich weiß, vor 3 Mona­ten. Und wie wahr­schein­lich ist es, dass sie DAS jah­re­lang verschweigt…wo sie uns doch sonst über jeden Ter­min mit diver­sen „Hei­lern” informiert?

War­um soll­te durch Unter­druck etwas ande­res aus der Wun­de kom­men als wenn ich mir in den Fin­ger schnei­de und an der Wun­de rum­quet­sche? Käme auch kei­ner auf die Idee, dass das hei­len­de Wir­kung hat…

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
5. Juli 2023 11:07

Was sie seit wann und wie lan­ge macht, anwen­det, oder getan hat, da ändern sich bei Bian­ca Döh­ring bekannt­lich schon mal hin und wie­der die Zeitangaben. 

Laut Home­page ist ja ihr gan­zer Laden und was sie so anbie­tet ein holis­ti­sches Gesamt­kon­zept und da gehört dann wohl auch das Schröp­fen dazu, ob das jetzt was hilft oder auch nicht.

Power Pleite
Power Pleite
5. Juli 2023 16:05

Video 04.07.2023

Ach Bibilein, im ers­ten Moment dach­te ich… wie put­zig, wenn sie immer sagt, dass sie heu­te ganz viel gemacht hat in ihrem Läd­chen. Ja, arbei­ten macht fix und foxi. Da hast Du recht. Das machen übri­gens ganz vie­le Men­schen, jeden Tag, sie gehen arbei­ten, 8 Stun­den und dann noch Nah­ver­kehr und dann noch Kin­der erzie­hen oder Ange­hö­ri­ge pfle­gen oder neben­bei noch Ehren­amt. Und bei aller berech­tig­ter Kri­tik an Dei­ner Mut­ter… auch eben Dei­ne Mama arbei­tet täg­lich. Sie stand fast 50 Jah­re am Tre­sen, um ihr fau­les Kind durch­zu­füt­tern und ein Leben wie die Made im Speck zu ermög­li­chen. Denk mal drü­ber nach.

Nun zurück zum put­zig sein. Nein, es ist eben nicht put­zig, weil dahin­ter der Ver­such eines wider­li­chen Betru­ges, Lügen und sich wie­der mal das Tier­wohl zu eigen machen.

„Ein­zel­hei­ten zur Tier­heim-Koope­ra­ti­on, wenn alles in Sack und Tüten ist”

Was für ein Blöd­sinn. Da muss nichts in Sack und Tüten.Du kannst ein­fach spen­den, wenn Du das willst und was Du willst, Bibilein. Da müs­sen kei­ne Ver­trä­ge auf­ge­setzt wer­den. Du kannst übri­gens auch ehren­amt­lich in den spa­ni­schen Tier­hei­men arbei­ten. Aber wahr­schein­lich kön­nen die gut auf Dich ver­zich­ten, nach­dem Du die Kat­zen­ret­te­rin bedroht und blei­digt hast. Du lügst!

„Teilt wei­ter flei­ßig mein Gewinnspiel”

Nie­mand hat bis­her was geteilt. Mein Gott wie bescheu­ert bist Du eigent­lich. Als Exper­tin für öffent­li­che Pro­fi­le (man darf ja gar nicht mit einem pri­va­ten Dich kon­tak­tie­ren), kannst Du natür­lich che­cken, ob und wie wie­vie­le den Bei­trag geteilt haben. Nie­mand hat es geteilt, nicht mal mal die Liker wie vialandocon_patri oder Isa­bel­le Schulz, schon gar nicht her­bal­po­em. Schau auf ihre Pro­fi­le. Sie alle lik­ten Dein däm­li­ches Gewinn­spiel aus Mit­leid, aber tei­len es nicht. Weil es ihnen scheiss egal ist. Und Du lügst was das Zeug hält. Such ein­fach mal Dein Gewinn­spiel bei Insta­gram, Du kommst immer nur auf Dei­ne duss­li­ge Seite.

Du sprichst Resi­den­ten an.

Da geht es schon wie­der los.Residenten sind Per­so­nen mit zwei­ten Wohn­sitz im Aus­land. Na gut. Immer­hin. Aber war­um nicht wie­der Tou­ris­ten, nicht Ein­hei­mi­sche, nicht alle Bewoh­ner und Inter­es­sen­ten. Das Dif­fe­ren­zie­ren zeigt, dass Du pani­sche Angst hast. Vor den Tätern, die es nicht gibt?

Vor allem hast Du Dich ein­fach mal umge­schaut, in Dei­nem Umfeld? Wie sau­blöd bist Du eigent­lich? Du denkst echt, alle kom­men in Dein Läd­chen oder was? Allein im Umkreis von 8 Kilo­me­ter befin­den sich sechs Fit­ness­stu­di­os mit Power Pla­te, wie auch das Iron­gym Are­nal. Du musst etwas anbie­ten, was es noch nicht gibt, was es außer­ge­wöhn­lich macht. Kei­ner glaubt dar­an, dass auch nur ein Kun­de bei Dir auf­schlägt. War­um auch. Es ist teu­er, eng, häss­lich, nur Bar­zah­lung, kein Kom­fort und eine Bera­te­rin ohne Ahnung was sie da macht. Zudem siehst Du ja nun nicht wirk­lich sport­lich aus. Da muss man nicht wirt­schaft stu­diert haben um zu erken­nen, dass das alles nix wer­den kann mit dem Geschäft. Dei­ne Kon­kur­renz bie­tet sogar Haus­be­su­che an. Was hast Du zu bie­ten? Für Blöd­heit kann kei­ner was, aber das Du echt noch erzählst wie toll das alles läuft. Nichts läuft.

Bibilein, Du musst end­lich auf­hö­ren dar­an zu glau­ben, dass Du irgend­wie Talent für irgend­was hast. Du bist kei­ne Gesund­heits­exper­tin. Nicht mal Dei­ne drei Liker glau­ben das. Du bist arbeits­los und hängst am dem Geld­hahn Dei­ner Mut­ter. Du hast nichts bis­her beruf­lich erfolg­reich gemacht. Dein Läd­chen ist zum Schei­tern ver­ur­teilt. Du hast kaum Reka­tio­nen seit den letz­ten vier Jah­ren auf Insta­gram. Dei­ne Zah­len zwan­gen zwi­schen 620 und 700 Fol­lo­wern. Nichts, aber auch rein gar nichts pas­siert da.

Checker
Checker
Antwort an  Power Pleite
6. Juli 2023 02:16

Vor allem gehen ihre Fol­lower immer nur dann hoch, wenn sie gera­de wie­der selbst irgend­wel­chen Sei­ten neu folgt. Klas­si­sches follow4follow.

Täterkreis Osnabrück
Täterkreis Osnabrück
Antwort an  Power Pleite
6. Juli 2023 17:07

Nein es gibt Täter… sogar sehr vie­le… und wir wer­den bald zur Tat schreiten!

Täter auf freiem Fuß
Täter auf freiem Fuß
5. Juli 2023 17:55

Die Täter sind bereits auf der Insel. Bild berich­tet heu­te über die Zustän­de in Pal­ma und bösen Täter. Ich den­ke es ist nur eine Fra­ge der Zeit, bis sie Bibi fin­den. Bibi wo bist Du nur gelan­det Die­se Insel ist ja gefähr­li­cher als das Bahn­hofs­vier­tel von Hannover

Bianca Döhring Mallorca Power Plate.jpg
LKA Humbug
LKA Humbug
5. Juli 2023 20:39

Zum Video 05.07.2023

Still­stand total!

Kein Eröff­nungs­ter­min.
Kei­ne Öffnungszeiten.
Kei­ne Telefonnummer.
Kein Kontaktformular.
Kei­ne ein­zi­ger Kun­de bis jetzt.
Nichts neu­es von der Werbeagentur.
Kei­ne Musikanlage.
Kein Wer­be­vi­deo für den Laden wie angekündigt.
Kei­ne Gewin­ner beim Gewinnspiel.
Kei­ne Fra­gen im „Con­tent­feed”.
Kei­ne Fly­er ausgelegt.

Aber Casi­da ist ein erfreu­ter Geschäfts­part­ner und schickt ihr für 150 € auf Ihre Kos­ten 20 Fläsch­chen die es bei Ama­zon ab 20 € gibt.

Hey Bian­ca, es ist Haupt­sai­son auf Mal­lor­ca. Komm end­lich aus dem Quark ins TUN!

Lügenbold
Lügenbold
Antwort an  LKA Humbug
5. Juli 2023 21:43

Es ist nix los bei ihr. Und ihr Casi­da Öl gibt’s aktu­ell in deut­schen Online Apo­the­ken güns­ti­ger zu kau­fen. Es gibt also kei­nen Grund die Öle bei Bibi über­teu­ert zu kaufen.

Casida Öl Bianca Döhring.jpeg
Fozzy
Fozzy
6. Juli 2023 07:26

Von Fibra­te Body Fit­ness gibt es ja auch eine Facebookseite:

https://www.facebook.com/profile.php?id=100093121855337

Rich­tig los war da noch nie was, gera­de mal 5 Fol­lower, und der letz­te Bei­trag stammt vom 17. Juni. Dies ist nur mal wie­der ein Bei­spiel dafür, wie plan­los Bian­ca Döh­ring beim Mar­ke­ting ihres neu­en Ladens vor­geht. Da ist das Schei­tern ja schon vor­pro­gram­miert, auch wenn unse­re Madame das natür­lich anders sieht.

Bianca Döhring - Vibrate Body Fitness Facebook.jpg
Ramona
Ramona
Antwort an  Fozzy
6. Juli 2023 15:36

Die ein­zi­ge Per­son die dort liket ist ein Pro­fil namens GEGEN ABZOCKE. Döh­ring rafft es nicht das sich nie­mand für den Rüt­tel­plat­ten­la­den interessiert.

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
6. Juli 2023 15:55

Und ich wet­te, dass Bibi min­des­tens auf 3 der Fol­lower-Accounts per­sön­li­chen Zugriff hat. Da kann sie sich natür­lich die Arbeit für Updates auch schen­ken. Liegt sie viel­leicht nicht ganz falsch… 😉

Checker
Checker
6. Juli 2023 15:45

Uh…gleich 2 Brül­ler­vi­de­os heute(bisher). Im ers­ten rech­net Bibi mit Mal­le ab. Alle unpünkt­lich, alle unzu­ver­läs­sig. Ihr Netz­werk der zu emp­feh­len­den Fir­men beschränkt sich auf 2. Das kommt von der Frau, die sich für den Zugang zu ihrem Netz­werk von Aus­wan­de­rern bezah­len las­sen wollte.
Der Schlos­ser hat­te doch wirk­lich das Schloss ver­ges­sen. Sowas kennt Bibi aus Deutsch­land gar nicht und sowas könn­te ihr auch nie pas­sie­ren. Sie ver­steht gar nicht wie die alle so ihr Geld ver­die­nen kön­nen. Und im glei­chen Video kün­digt sie ihre Shoperöffnung(welcher vor einer Woche eröff­nen soll­te) DEFINITIV für Mit­te bis Ende nächs­ter Woche an, also wenn alles gut geht. Außer­dem küm­mert sie sich dann jetzt um so Din­ge wie Preis­schil­der und eine Belüf­tung. In der Woche NACH der eigent­lich geplan­ten Eröff­nung. Gut, dass auf sie so ein Ver­lass ist und sie so sehr auf Pünkt­lich­keit bedacht ist. Den Mak­ler hät­te es garan­tiert auch gefreut, wenn sie sich bei der Kon­takt­auf­nah­me noch am sel­ben Tag zurück­ge­mel­det hätte(wie Versprochen)…aber für eine Whats­app am sel­ben Tag hat­te sie dann doch kei­ne Zeit(kennen wir alle, dass wir kei­ne 20 Sekun­den im Ver­laud des Tages haben).

Apro­pos Belüf­tung: Es soll jetzt ein Ven­ti­la­tor und kei­ne Kli­ma­an­la­ge wer­den. Dafür nennt Ms.„Ich wer­de nie krank” dann auch direkt mal gesund­heit­li­che Grün­de. Wir wer­den wohl nie erfah­ren, ob ihr die Kli­ma­an­la­ge zu teu­er oder ein­fach nicht auf die schnel­le lie­fer-/in­stal­lier­bar war. Ange­neh­mes Trai­ning wün­sche ich. Die Kata­stro­phe nimmt ihren Lauf und bei Bibi ist lang­sam wohl auch schon wie­der die Luft raus…

Im zwei­ten Video behaup­tet sie dann, jetzt gera­de trai­niert zu haben und sie sei klit­schen­ass geschwitzt. Sieht man nix von. Null.
In ihrem Laden sei jeder will­kom­men, egal wie­viel Gewicht oder wie der Fit­ness­zu­stand sei. Sowas wie Body­s­ha­ming und Men­schen nach dem Äuße­ren zu beur­tei­len, gäbe es bei ihr nicht. Na was ein Zufall, dass im Blog viel­fach genau sol­che Body­s­ha­ming-Atta­cken und ander­wei­ti­ge per­sön­li­che Ent­glei­sun­gen von ihr doku­men­tiert sind. Ent­schul­di­gun­gen dafür konn­ten wir hin­ge­gen noch nie dokumentieren.
Und natür­lich ist das bei ihr ganz anders als bei der Konkurrenz(die wer­den sich über die­se schlecht ver­steck­ten Unter­stel­lun­gen sicher freu­en). Frei nach dem Mot­to: Nur undurch­trai­nier­te Trai­ner kön­nen undurch­trai­nier­te Men­schen ohne Body­s­ha­ming rich­tig trai­nie­ren. Denn wer selbst nicht fit ist, weiß am bes­ten, wie es (nicht) geht…oder so ähnlich.
Und dann erzählt sie noch, dass ihr schlech­ter Fit­ness­stand an der OP im letz­ten Jahr gele­gen und sie sonst immer flei­ßig Sport getrie­ben hät­te. Das ihr Über­ge­wicht, sowie ihre diver­sen Aus­sa­gen, jetzt mal wie­der mit dem Sport nach lan­ger Pau­se anzu­fan­gen, hier doku­men­tiert sind, wis­sen ihre Kun­den glück­li­cher­wei­se nicht. Hofft sie.

Und als Zuga­be räu­chert sie dann noch ihren Laden mit Räu­cher­stäb­chen der Sor­te „Money” aus und mani­fes­tiert so ihre Zukunft.

Lachen oder Wei­nen? Oder wei­nend Lachen? Absurdistan…sorry…Biancistan.

LKA Humbug
LKA Humbug
6. Juli 2023 17:44

Zum Video 06.07.2023

Doo­fi-Döh­ring wieder…
 
Mit einer kor­rekt ein­ge­stell­ten Kli­ma­an­la­ge, die die Luft kor­rekt ver­teilt, wird man nicht krank. Sie ist zu gei­zig rich­tig zu inves­tie­ren. Ver­mut­lich sag­te ihr das Uni­ver­sum, „lass mal, Du musst Ende 2023 den Laden wie­der schlie­ßen.” Außer­dem müss­te es eine Kli­ma­an­la­ge mit Frisch­luft­zu­fuhr sein. Bei den 25 m² braucht es fri­sche Luft, wenn Bian­ca ihren mäch­ti­gen Kör­per auf die Plat­te stellt. Ein Ven­ti­la­tor soll den Stin­ke­schweiß ver­tei­len (freue mich auf die Goo­g­le­be­wer­tun­gen) oder bleibt die Laden­tür den gan­zen Tag offen? Intim­sphä­re gäbe es dann nicht.
 
Es läuft so gut für unse­re BiBi…

Wind of Change
Wind of Change
Antwort an  LKA Humbug
6. Juli 2023 21:19

Genau so ist es LKA Humburg:Moderne Kli­ma­an­lie­gen unter­stüt­zen durch die genaue Tem­pe­ra­tur­re­ge­lung sogar die Gesund­heit. Mit Luft­fil­ter wer­den sogar die Raum­luft von Krank­heits­er­re­ger gefil­tert. Bei einem Ven­ti­la­tor wird der Staub halt nur rum­ge­wir­belt. Teu­re Gerä­te erzeu­gen zwar mit bis zu sie­ben Rotor­blät­tern einen guten Luft­strom, aber gesund ist das gera­de in so einem klei­nen Laden nicht

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
6. Juli 2023 18:01

Aha Bian­ca, Du woll­test nie eine Klimaanlage ???
Das war aber eine Dei­ner Wün­sche bei dem oben genann­ten Makler.
War­um lügst Du nur immer so dreist?
Was muß das ein anstren­gen­des Leben sein, wenn man immer so unehr­lich ist und des­halb ver­gisst, was man so alles gesagt und geschrie­ben hat.

Und nun soll es also ein Ven­ti­la­tor rich­ten. Dir als Exper­tin für alles ist aber sicher­lich bekannt, dass Ven­ti­la­to­ren die reins­ten Dreck­schleu­der sind ?!
Sie wir­beln die ver­brauch­te Luft ein­fach nur durcheinander.
Ich mag mir gar nicht vor­stel­len, wie sehr es dem­nächst in Dei­nem „Läd­chen” stin­ken wird. Schweiß­ge­ruch ver­mischt mit den Aro­men der Öle. Und um alles noch schlim­mer zu machen, ver­suchst Du jetzt schon den Laden mit Räu­che­rei­en noch ent­setz­li­cher zu machen.
Dann gut Mief .…

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
Antwort an  Ein treuer Leser
6. Juli 2023 18:41

Ich habe schon die pas­sen­de Musik für Döh­rings „Läd­chen” 😉

____________________
Karma_is_a_bitch

Kein Kunde
Kein Kunde
6. Juli 2023 18:35

@Update 06.07.

Will­kom­men im Leben. Der Fach­kräf­te­man­gel in Spa­ni­en ist noch schlim­mer als in Deutsch­land. Klar war­tet man dort schnell mal 4 Mona­te. Dass Bian­ca kei­nen Hand­wer­ker emp­fiehlt, inter­es­siert die­se einen feuch­ten Puphans. Die haben zu vie­le Auf­trä­ge und kom­men kaum hinterher. 

Bibi ist so plan­los und macht ihr Geschäft unge­wollt schlecht. Olle Rüt­tel­plat­te, kei­ne Kli­ma­an­la­ge, teu­er, kei­ne Kar­ten­zah­lung, kein Platz, kei­ne Dusche, kein Kon­zept, kei­ne fun­dier­te Bera­tung, kei­ne Ter­min­bu­chung ver­bind­lich mög­lich, kei­ne direk­te tele­fo­ni­sche Kon­takt­auf­nah­me, kei­ne infor­ma­ti­ve Home­page, kei­ne ver­läss­li­che Zusagen.

Ich geh zur Konkurrenz.

Checker
Checker
6. Juli 2023 18:40

„Erst 2021 hat­te sie auf eige­ne Kos­ten in ihrer Eigen­tums­woh­nung eine Kli­ma­an­la­ge neu ein­bau­en las­sen und in ihrem neu­en Ein­fa­mi­li­en­haus, dass sie jetzt bewohnt, sind eben­falls Kli­ma­an­la­gen vorhanden.”

Habe ich da irgend­wel­che Infos ver­passt? Also gehör­te das magi­sche Zitro­nen­bäum­chen doch ihr? 😉
Na dann ist sie für den Ein­zug von Mut­ti ja schon bes­tens vorbereitet…

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Checker
6. Juli 2023 20:40

Ging mir genau so @ Che­cker. Die­se Infos waren mir völ­lig neu. Viel­leicht kann die Redak­ti­on uns ja mal aufklären.

Jens
Jens
6. Juli 2023 23:08

Ich dan­ke dem Blog für die Auf­lis­tung die­ses gan­zen Dilem­mas. Ich könn­te das alles gar nicht fin­den. Ich lese seit dem Quatsch mit dem Laden wie­der täg­lich euren Blog. Ich habe immer ein Lächeln im Gesicht. Ich fin­de außer­dem die Tex­te von euch herr­lich geschrie­ben. Macht bit­te wei­ter so

Luisa Schmidt
Luisa Schmidt
Antwort an  Jens
7. Juli 2023 06:33

Dem möch­te ich mich anschlie­ßen. Es gibt den Blog ‑soweit ich weiß- inzwi­schen 7 Jah­re und er ist das bes­te Pro­jekt was Bian­ca jemals hat­te. Jeden Tag erfährt sie hier wert­vol­le Tipps aus dem Universum.

Anni ohne Instagram
Anni ohne Instagram
7. Juli 2023 06:51

Wo ist die­ser blö­de Whats­App But­ton auf Insta­gram für nicht Mit­glie­der? Bibi ich kann weder Dich kon­tak­tie­ren noch Fra­gen stel­len. Bit­te ein erklä­ren­des Video dazu machen

Anni ohne Instagram
Anni ohne Instagram
7. Juli 2023 06:58

Ach­tung Blog

Ich glau­be das ist die erfolg­lo­se The­ra­peu­tin die Bibi am 11.08. zu sich in den. Laden holt. Ich sah nur wie sie als ein­zi­ge den Post dazu likte.

https://www.instagram.com/terapeuta_holistica_granada/

Checker
Checker
Antwort an  Anni ohne Instagram
7. Juli 2023 13:31

Sie hat­te Moni­ca ja bereits auf ihrer HP angekündigt. 

Bis­serl über­ra­schend, dass die das wohl auch mit dem Schröp­fen ist. Bei Bibi hat sich das bis­her irgend­wie so ange­hört, als sei­en das 2 ver­schie­de­ne. Aber offen­bar ist die­se Dame halt auch ein „Alleskönner”(Bibi zieht sol­che Men­schen magisch an)…von blu­ti­gem Schröp­fen über Hun­de Nadeln und unter Strom set­zen und Mas­sa­gen, bis hin zu „Psi­co­lo­gia”.
Angeb­lich 10 Jah­re Erfahrung…aber auf Instagrimm erst seit April 2023. Laut Bibi ist sie auf Mal­lor­ca sehr bekannt…auf Ins­ta spie­gelt sich das jeden­falls nicht gera­de wieder.
Bibi geht aber davon aus, dass der Ter­min im August schnell aus­ge­bucht sein wird(deshalb schnell buchen. Schnel­ler, Zahlschwein…SCHNELLER!!!)…denn es gibt ja auch noch ande­re Wege als Ins­ta um zu buchen. Was will Bibi uns damit sagen? Dass man bei Moni­ca direkt anru­fen soll? Weil bei Bibi gibt es doch kei­ne ande­ren Wege(oder habe ich da was falsch ver­stan­den?). Oder das man Bibis Erfolg­lo­sig­keit gar nicht an Ins­ta-Inter­ak­tio­nen erken­nen kann?

Moni­ca spricht offen­bar flie­ßend spa­nisch. Sis­ters in Crime?

Bianca Döhring Monica.jpg
Bianca Döhring Monica 2.jpg
Raphaela
Raphaela
Antwort an  Checker
7. Juli 2023 16:35

Völ­lig durch geknallt die Irre. Auf Tik Tok pos­tet sie Hundevi­de­os und ihre Bil­der auf Insta­gram, naja. Mit etwas über 200 Fol­lower ist sie auch nicht sehr beliebt. Lebens­ge­fähr­lich ist die eher. Ich las­se mich von der Irren Hun­de­da­me nicht in den Rücken ritzen.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
7. Juli 2023 14:37

Der Schlos­ser kam ohne Schloss.
Ein klas­si­scher Fall von Kommunikationsfehler.
Ein Schlos­ser ver­kauft kei­ne Schlös­ser. Er baut sie nur ein oder aus.
Das heisst, man kauft sich ein Schloss und bit­tet, wenn man es selbst nicht kann, einen Nach­barn oder eben einen Schlos­ser, dass er das einbaut.
So läuft das eigent­lich Bianca.
Wenn Du willst, dass er auch ein Schloss mit­bringt, dann mußt Du ihm das schon sagen. Das kos­tet dann zwar dop­pelt so viel, aber was soll´s, Geld spielt ja kei­ne Rol­le bei Bianca.
Aber Haupt­sa­che, Bian­ca kann wie­der über die vor­geb­li­che Unfä­hig­keit ande­rer läs­tern, ohne selbst auch nur ansatz­wei­se etwas auf die Rei­he zu bekommen.
Kei­ne Ahnung von nichts bei unse­rer Exper­tin für alles.

Akte Wallraff
Akte Wallraff
7. Juli 2023 21:21

Akte Wall­raff stellt die Seriö­si­tät der Gast The­ra­peu­tin am 11.08. in Fra­ge. Klar hat viel­leicht die Kun­din ihre Zustim­mung gege­ben, aber ein Schröp­fen mit Emo­jis in wit­zi­gen Tik­Tok Vide­os zu ver­pa­cken ist schon frag­lich. Ob die Kun­din von Moni­ca, die angeb­lich sehr berühm­te The­ra­peu­tin, sich ihrer Bloß­stel­lung so bewusst ist.

Kun­den wer­den drin­gend gera­ten am 11.08. auf Kame­ras zu ach­ten, da nicht aus­zu­schlie­ßen ist, dass Moni­ca Spaß­vi­de­os von den geschröpf­ten Pati­en­ten macht.

Terapeuta-holistica Bianca Döhring.jpg
Mallorca Pate
Mallorca Pate
7. Juli 2023 22:51

Fau­les Stück ist Bibi. Holt sich lie­ber Vieh­zeug ins Haus statt end­lich den Laden fer­tig zu machen. Die Olle hat kein Bock mehr. Wann dreht Bur­gel die­ser fau­len Sau end­lich den Geld­hahn zu?! Macht nix kann nix betrügt lügt und bedroht. Die­se wider­li­che Frau bringt mich zum kot­zen. Ich fas­se es nicht wie man so blöd sein kann so faul so ver­peilt. Sauf nicht immer Kaf­fee vor der Kame­ra ver­die­ne end­lich das Geld selbst für dein Luxus­le­ben auf der Insel. Ich bin im August auf Mal­lor­ca. Ich pin­kel nachts an Dei­nen Laden und ver­fol­ge dich bis nach Hau­se und dann klin­gel ich auch da und stel­le dich zur Rede. Du fau­les Stück. Ich bin am 11.08. auch da. Ich war­te jeden Tag vor dem Laden und war­ne jeden der vor­bei läuft.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Mallorca Pate
8. Juli 2023 03:49

Die­se Schreib­wei­se, die gram­ma­ti­ka­li­schen Feh­ler, die feh­ler­haf­te Ortho­gra­phie, die falsch oder feh­len­den Inter­punk­tio­ne­nen, die Gos­sen­spra­che erin­nern doch sehr stark an Bianca !!!

Kaum hat heu­te ein Redak­teur geschrie­ben, dass man wis­se, wo Bian­ca wohnt, kom­men die­se Aus­sa­gen, dass man sie bis nach ihrem zuhau­se ver­fol­gen wird.

Willst Du wie­der mal durch fal­sche Kom­men­ta­re auf­zei­gen, wel­chem bösem Cyber­mob­bing Du aus­ge­setzt bist ???
Lächer­lich und pri­mi­tiv Bian­ca Döhring

Akte Wallraff
Akte Wallraff
8. Juli 2023 03:54

Von wegen vie­le Anfra­gen: Bibi igno­riert Kundenmails

Sie möch­te bera­ten, sie möch­te auf­klä­ren und zur Fit­ness moti­vie­ren – und sie hat angeb­lich eine Home­page, wo alles steht. Bian­ca Döh­ring erzählt uns seit Wochen von ihrem Laden und den vie­len Anfra­gen dazu. Angeb­lich ant­wor­tet sie inner­halb von 2 Minu­ten. Die Akte Wall­raff woll­te wis­sen, kann man über­haupt bei Bian­ca einen Ter­min seri­ös buchen? Bekommt man eine Rech­nung für die Vor­kas­sen-Zah­lung, auf die die bekann­te Betrü­ge­rin Bian­ca Döh­ring besteht. Gibt es, wenn schon kei­ne Tele­fon­num­mer im Impres­sum steht, wenigs­tens einen Anschluss unter der E‑Mailadresse im Impres­sum? Alles Fra­gen in der Akte Wall­raff. Und hier die Antworten.
 
Fall 1: Chris­tel Kube und ihr Mann Roland freu­en sich auf ihren Mal­lor­ca Urlaub. Als sie davon erfah­ren, dass Bian­ca, bekannt aus TV-For­ma­ten, ihr eige­nes Fit­ness­stu­dio eröff­net, dach­te sich das Ehe­paar bei Bibi vor­zu­schau­en, wenn sie ohne­hin in Pal­ma sind. Sie mai­len an [email protected] eine freund­li­che Anfrage:
 
Hal­lo Frau Döhring,
 
hier sind Chris­tel und Roland Kube, wir sind nächs­te Woche in Pal­ma im Por­to­fi­no Hotel und wür­den gern bei Ihnen jeweils 30 Minu­ten buchen. Ist nächs­te Woche am bes­ten Vor­mit­tags was frei? Also wir sind vom 10. bis 17.07. in Pal­ma und hät­ten gern in der Zeit vom 10. bis 14. einen Ter­min. Wir freu­en uns. Bit­te 2x. Mein Mann wiegt 115 Kg ist das noch okay? Ich 72 kg. Kei­ne Vorerkrankungen.
 
Unse­re Adres­se dann ab Montag
 
Chris­tel Kube 
c/o Car­rer de Tra­fal­gar 24
Por­to­fi­no Hotel
 
 
Freund­li­che Grüße
Kube 🙂
 

Es erfolg­te kei­ne Ant­wort. Die Email war aber wich­tig, denn auf der Home­page gibt es Ant­wor­ten zu die­sem The­ma eben nicht. Roland Kube hat Adi­po­si­tas I oder II mit 115 Kg. Er dürf­te vor allem nicht zu lan­ge auf der Power Pla­te ste­hen und auch die Knie nicht zu sehr belas­ten. Eine Ant­wort und Ein­schät­zung von Bian­ca, die selbst mit ihrem star­ken Über­ge­wicht eige­ne Erfah­rung haben muss, wäre hier unab­ding­bar vor einer Buchung gewe­sen. Kei­ne Reaktion.
 
Chris­tel Kube frag­te des­halb zwei Tage spä­ter ver­ständ­nis­voll nach:
 
Hal­lo Frau Döh­ring, wir haben gera­de bei Insta­gram gese­hen, dass Sie noch viel zu tun haben. Klappt das nächs­te Woche denn über­haupt schon? Sonst wür­den wir ander­wei­tig schau­en. Woll­ten schon zu Ihnen, weil wir sie natür­lich noch aus den TV-For­ma­ten ken­nen. Geben Sie gern Bescheid. Ich wün­sche Ihnen ansons­ten schon bald eine gute Eröff­nung. Wir sind wie gesagt ab Mon­tag da.
 
Freund­li­che Grüße
Kube
 
Kei­ne Reak­ti­on auch hier von Bian­ca Döh­ring. Es scheint, sie ist ent­we­der so miss­trau­isch, dass sich über­haupt einer mel­det oder aber Bibi hat ein­fach kei­ne Lust auf Arbei­ten. Oder sie hat schlicht kei­ne Ahnung was sie ant­wor­ten soll wegen dem Über­ge­wicht. Dabei bekommt Bibi nach eige­nen Anga­ben so vie­le Anfra­gen, lebt seit 30 Jah­ren gesund und erklärt, dass jeder will­kom­men ist, der nicht fit aus­sieht. Da müss­te sie doch Pro­fi sein und kurz ant­wor­ten kön­nen. Kube war­te­te ver­ge­bens – bis heute.
 
Fall 2: Am ver­gan­ge­nen Frei­tag dann die nächs­te Kun­den­an­fra­ge, dies­mal von Fami­lie Bit­ter­mann aus Aachen. Gleich drei Mal woll­te die­se das Ritu­al „Schröp­fen“ bei der spa­ni­schen Tik­To­ke­rin und ver­meint­li­chen The­ra­peu­tin Moni­ca am 11. August buchen. Frau Bit­ter­mann woll­te sogar 60 Euro anzah­len und bat ledig­lich vor­ab um eine Rech­nung mit ihrer Anschrift. Die E‑Mailadresse von Bibi ist die aus dem Impres­sum. Frau Bit­ter­mann schrieb freundlich:
 
Sehr geehr­te Damen und Her­ren, sehr geehr­te Frau Döhring,
 
wir möch­ten gern zum Schröp­fen bei der The­ra­peu­tin Moni­ka kommen. 
 
Bit­te 3x 11.08. 12 Uhr rer­se­ri­ven für:
 
Moni­ka Bittermann
Jano­sh Bittermann
Ursu­la Tollas
 
Bit­te um Rech­nung per Email mit Kon­to­num­mer wir zah­len dann 60 Euro an.
 
RE-Adres­se auf REch­nung bitte:
 
Moni­ka Bittermann
xxx
xxx Aachen
 
Mfg
 
M. Bit­ter­mann
 
Doch auch die­se Kun­din wur­de von Bian­ca bis jetzt igno­riert. Bibi besteht dar­auf, dass sich nur Per­so­nen mit öffent­li­chen Insta­gram Pro­fil bei ihr mel­den. Das Pro­fil muss aus­sa­ge­kräf­tig sein und man muss sich über Whats­app-But­ton direkt bei Bian­ca mel­den. Nur dar­über dür­fen Kun­den sen­si­ble Gesund­heits­fra­gen stel­len und gleich ihre pri­va­te Han­dy­num­mer offenbaren.
 
Akte Wall­raff kann nicht für die angeb­lich 15 wei­te­ren Anfra­gen von den Bibi zuletzt gespro­chen hat, reden, aber es besteht kein Zwei­fel, dass Bibi unfä­hig ist, guten Ser­vice anzu­bie­ten. Es geht ihr nur um das schnel­le Geld. Rech­nun­gen vor­ab oder eine gute Bera­tung gibt es nicht. Ihre Email­adres­se scheint zwar zu funk­tio­nie­ren, aber E‑Mail Ant­wor­ten kom­men nicht. Akte Wall­raff wird nun Moni­ca über ihren Tik­Tok Account ver­sucht zu kon­tak­tie­ren und wird die Bewei­se direkt auch an ihr Insta­gram Pro­fil sen­den. Übri­gens, um Bibi wei­ter zu beob­ach­ten muss­te die Akte Wall­raff neue Accounts anle­gen. Bibi hat unse­ren bereits am Don­ners­tag gesperrt. Offen­bar war es hier nicht geheu­er, dass ein pri­va­tes Pro­fil ihre Vide­os anschau­te. Es zeigt, wel­chen Ver­fol­gungs­wahn die geis­tes­kran­ke Bian­ca Döh­ring hat. 

Eure Akte Wallraff

Bianca Döhring Mails.jpg
Bianca Döhring Power Plate Email 1.jpg
Bianca Döhring Power Plate Email 2.jpg
Bianca Döhring Power Plate Email 3.jpg
Checker
Checker
Antwort an  Akte Wallraff
8. Juli 2023 16:31

Die ers­ten Ter­mi­ne für August sind bereits vergeben(behauptet Bibi jeden­falls gera­de eben). Schnell, bucht. Sonst gibt es nix mehr. Wie bei ihrem monat­li­chen Aus­wan­de­rer­se­mi­nar, wel­ches auch immer total aus­ge­bucht war(also die 5 Plät­ze) und wegen des enom­ren Zuspruchs lei­der nicht wei­ter­ge­führt wurde. 😉

Willi Gimmel
Willi Gimmel
8. Juli 2023 08:11

Die Dumm­heit von Bian­ca schreit zum Him­mel. In der Woche der Eröff­nung holt sie sich eine neue Katze.

Bei­de Kat­zen will sie zukünf­tig den gan­zen Tag ein­sper­ren wäh­rend sie im Geschäft ist.

Was soll das?

Paul Podcast
Paul Podcast
8. Juli 2023 16:03

Ich kann mir nicht hel­fen, aber wo ist die­ser Whats­app Knopf auf Bian­cas Insta­gram Pro­fil? Da klappt nichts wie von Bian­ca voll­mun­dig angekündigt

Nicole Hahn
Nicole Hahn
9. Juli 2023 07:00

Ist der Laden immer noch nicht geöff­net? Wegen einer Kat­ze? Hier in Han­no­ver lachen wir über Bian­ca Döh­ring nur.

Checker
Checker
Antwort an  Nicole Hahn
9. Juli 2023 15:25

Nein, mit der Kat­ze hat­te das nichts zu tun. Im Gegen­teil. Die Kat­ze soll­te eigent­lich nur kom­men um einer­seits Wer­bung für Bibi zu machen und Con­tent zu kre­ieren und ande­rer­seits ihre ande­re Kat­ze zu beschäf­ti­gen, wäh­rend Bibi im Laden ist(sollte sie da jemals sein, heißt das). Nun war die Pla­nung aber bibi­ty­pisch beschis­sen, da Bibi von anderen(auch von Kat­zen) erwar­tet, gefäl­ligst immer nach Bibis Gus­to opti­mal zu „funktionieren”(und das immer dezent bes­ser als Bibi selbst), und daher hat alles nicht so gepasst. Des­halb wur­de das „Ding” wie­der entsorgt.

Geöff­net hat der Laden des­halb nicht, weil Bibi zu beschäf­tigt mit Bil­dern von Pools, Früh­stück, Beach etc. und Selbst­be­weih­räu­che­rung ist, um sich um eine Belüf­tung für den Laden zu küm­mern, die Home­page recht­zei­tig fer­tig­zu­stel­len, Kun­den­wer­bung zu betrei­ben, ihre Power Pla­te-Lizen­zen zu erneuern…und gene­rell weil Bibi ver­mut­lich gar kei­ne Lust hat selbst im Laden zu ste­hen. Nach ihren Anga­ben sind natür­lich die Hand­wer­ker, die Wer­be­agen­tur und die Post schuld.

Die Kat­ze war nur das bemit­lei­dens­wer­te I‑Tüpfelchen auf die­ser Vollkatatrophe.

Lügenbold
Lügenbold
9. Juli 2023 17:31

Bibi ver­brei­tet wie­der ihr Halb­wis­sen und warnt vor der Che­mie und Medi­ka­men­ten. Nur Power Pla­te, die olle 15 Jah­re alte Rüt­tel­plat­te von Bibi, ist die natür­li­che Art ohne Nebenwirkungen. 

Osteo­po­ro­se Pati­en­ten bekom­men Che­mie oft in Form von hoch dosier­ten Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel wie etwa Kal­zi­um oder Vit­amin D. Auf Rezept. Moment mal, wer ver­kauft in sei­nem Läd­chen Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel? Bibi berät nach dem Mot­to… „Hab ich grad gegoo­gelt.. Passt! ” Gott sei Dank liest das kaum jemand bei ihr auf Instagram.

Power Plate Bianca Döhring.jpeg
Hatermeister
Hatermeister
10. Juli 2023 06:07

Heu­te ist der 10. Juli. Wann eröff­net die fet­te Sau end­lich ihren Decksladen!

  :wpds_mad:   :wpds_twisted: 

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
10. Juli 2023 14:31

Mein Gott Bianca …
Du merkst nicht mal, wie Du dich in Dei­nem Video, 10.07. stän­dig widersprichst.
Also ande­re sind schuld, dass Du den Laden immer noch nicht eröff­nen konntest.
Aber dann sprichst Du davon, dass in Dei­nem Laden noch so viel zu tun sei, Du aber wegen der Hit­ze ges­tern (Sonn­tag) nichts gemacht hättest.
Im Laden selbst erzählst Du dann, man sol­le den Schmutz ent­schul­di­gen, der wür­de noch von einer Putz­frau !!! beseitigt.

Letz­ten Frei­tag, 07.07., also eine Woche nach­dem !!! der Laden schon eröff­net sein soll­te, sprachst Du davon, dass Du noch die Prei­se anbrin­gen müsstest.

Also Bian­ca, das heisst, Dein Laden ist immer noch nicht zur Eröff­nung bereit und fertig.
Also rede kei­nen Blödsinn.

Monica
Monica
10. Juli 2023 15:23

Die Urlaubs­sai­son ist in zwei Mona­ten rum und Bibi hat immer noch nicht geöff­net. Denkt die das im Win­ter ihr die Ein­hei­mi­schen die Rüt­tel­plat­ten Bude ein­ren­nen? Das gan­ze Pro­jekt ist gescheitert.

Checker
Checker
10. Juli 2023 15:46

Bibis Draht zum Uni­ver­sum scheint eher ein sei­de­ner Faden zu sein. Wenn sie es jetzt schon als Beleg für ihren guten Draht fei­ert, dass sie ein UPS-Paket 2 Tage verspätet(und 10Tage nach geplan­ter Geschäfts­er­öff­nung) an den fal­schen Ort gelie­fert bekommt, steigt in mir ein wenig Fremd­scham auf. Sowie­so, wie­so wünscht sie sich eigent­lich nicht vom Uni­ver­sum, dass alles auf Mal­le schnel­ler geht? Wenn man eh schon 2 Wochen ver­spä­tet dran ist, kann man doch nicht mehr behaup­ten, dass ihre Ener­gien alles nach Wunsch rich­ten. Da passt doch was nicht.

Alles, was ande­re machen, klappt nicht(auch da: Uni­ver­sum!). Alles was Bibi macht, funk­tio­niert. Könn­te dar­an lie­gen, dass Bibi ziem­lich wenig macht. Ihre Adres­se kann sie nicht selbst auf die Fly­er schreiben…da müs­sen Sti­cker her. Put­zen geht natür­lich auch nicht selbst, das macht ne Putzfrau(Bibi, frag sie doch mal, viel­leicht klebt sie auch noch die Sti­cker auf die Fly­er. Du soll­test dich nicht überarbeiten.). 

Es zeigt sich jeden­falls wie­der, wes­halb wir ihr die Aus­wan­de­rungs­exper­tin nicht abge­nom­men haben. Selbst bei ihrer eige­nen Geschäfts­er­öff­nung ist sie plan­los, hat kei­ne Con­nec­tions, träumt vor sich hin und ist des­halb mit allem zu spät dran(und das trotz etli­cher Hil­fe­stel­lung im Blog). Die Aus­sa­ge, das Tem­po auf Mal­le gekannt aber auf eine Bes­se­rung gesetzt zu haben, ist so der­ma­ßen lächer­lich und weltfremd.

Das Bes­te ist aller­dings die unfrei­wil­li­ge Info, dass es in ihrem Laden selbst im Ste­hen so heiß ist, dass einem der Schweiß nur so läuft und man nicht mal ein Han­dy rich­tig hal­ten kann.
Wer­te Fitness-Jünger…zur Abhil­fe gibt es dem­nächst einen Ventilator(denn Kli­ma­an­la­gen wer­den über­schätzt und Bibi kriegt davon immer einen stei­fen Nacken). Made my day… 😉

Noch ein klei­ner Ser­vice-Hin­weis für Bibi: Das mit dem Wet­ter soll die nächs­ten Wochen so blei­ben. Über­ra­schung, es ist Sommer…auch auf Mal­le. Die Leu­te flie­gen da im Som­mer hin, weil es so warm ist.
Du kennst Mal­le bis­her auch nur als Urlaubs­in­sel mit Strand und so. Bei den Tem­pe­ra­tu­ren jemand in einem schlecht kli­ma­ti­sier­ten, klei­nen Raum auf eine alte Power Pla­te zu bekom­men, dürf­te schwie­rig wer­den. Aber du packst das schon, denn das Uni­ver­sum war­tet schließ­lich nur auf dei­ne Wünsche.

Lügenbold
Lügenbold
10. Juli 2023 17:52

Bibi zeigt uns den Weg zum Stu­dio, schreibt von kos­ten­lo­sen Park­plät­ze. Was auf­fällt: Es ist tote Hose im Innen­hof, kei­ne Men­schen­see­le. Man kann das Cen­ter ver­glei­chen mit einem Ärz­te­haus, was in Pal­mav­von 8 bis 15.30 Uhr offen hat. Die Leu­te dort kom­men zur Blut­ab­nah­me, kön­nen nicht lau­fen oder sind hoch­schwan­ger. Wer ver­irrt sich in den Innen­hof? Der Online­auf­tritt läuft auch nicht bei Bibi. Lsuf­kund­schaft gibt es nicht.

Bianca Döhring Power Plate Studio.jpeg
Hatermeister
Hatermeister
10. Juli 2023 18:21

Jetzt braucht das ver­fet­tet häss­li­che Döh­ring­schwein laut dem Video 10.07.2023 extra eine Putz­frau um etwas Dreck auf dem Boden weg zu machen. Ist sie inzwi­schen kör­per­lich behin­dert und kann kei­nen Staub­sauger in der Hand halten!

LKA Humbug
LKA Humbug
10. Juli 2023 19:49

Zum Video vom 10.07.2023

Das ist der Wahn­sinn, was die­se Döh­ring abliefert!

Im Laden ist es bul­le­warm – weil Bian­ca kei­ne Kli­ma­an­la­ge woll­te 🙂 – und was sehen wir im Video? Den gro­ßen Ven­ti­la­tor am Boden. Mann ist der GROSS, Mann, WOW, Mega! Da hat sich Bian­ca wirk­lich das teu­ers­te Spit­zen­mo­dell aus dem Bau­markt geholt.

Dann die­ses Wer­be­schild an der Ein­gangs­tü­re: Text nur auf Deutsch, kei­ne Öff­nungs­zei­ten, kei­ne Tele­fon­num­mer, kein Whats­App-QR-Code, Ter­mi­ne nur nach Ver­ein­ba­rung. Also das heißt wohl, dass der Laden nicht täg­lich zu fes­ten Zei­ten geöff­net hat, son­dern nur bei einer Buchung.

Die Auf­kle­ber für die Fly­er sind rund, obwohl das Feld auf der Fly­er­rück­sei­te für einen Stem­pel gedacht ist und nicht für einen run­den Auf­kle­ber, der zu groß dafür ist. Und der Auf­kle­ber: kei­ne Öff­nungs­zei­ten, kei­ne Tele­fon­num­mer, kein WhatsApp-QR-Code.

War­um hat eigent­lich die Wer­be­agen­tur unse­rer dum­men BiBi nicht gesagt, dass Fly­er kau­fen plus Auf­kle­ber kau­fen teu­rer ist als selbst Fly­er dru­cken zu las­sen. WOW. Nicht nur das. Für das glei­che Geld hät­te die­se uner­fah­re­ne Frau Döh­ring 5.000 far­bi­ge Fly­er bekom­men. Naja, im Leben nichts erreicht, nichts gelernt und das Uni­ver­sum hat es ihr nicht verraten.

Das ist so WOW… so magisch mega WOW, dass mir alles weh tut. Da fin­det ein Kun­de die­sen Fly­er, geht/fährt zum gro­ßen Fit­ness-Laden und steht dann vor ver­schlos­se­ner Tür in einem Hin­ter­hof. Nie­mand da. An der Tür ein Schild mit kei­ner­lei brauch­ba­ren Infos. WOW. Nein. Das ist WOW.

Und dann das noch. Ist auch mega WOW! Durch die Fens­ter kön­nen Pas­san­ten von außen das Trai­ning auf der Rüt­tel­plat­te beob­ach­ten. Das muss sich das Uni­ver­sum aus­ge­dacht haben. Die Kun­den wer­den glück­lich sein, dann man sie beob­ach­ten kann. Drin­nen heiß und stin­kig, und drau­ßen Hater die alles fil­men. Das ist unbe­zahl­bar WOW.

Wie seht ihr das?

Power Plate Werbung Schild Vibrate Body Fitness Bianca Döhring.jpg
Checker
Checker
Antwort an  LKA Humbug
11. Juli 2023 01:16

Ihre Prio­ri­tä­ten sind voll­kom­men falsch gesetzt. Es ist voll­kom­men egal, ob sie nun wei­ße Papier­hand­tü­cher hat oder grü­ne oder graue. Des­halb kommt kein ein­zi­ger Kun­de und es bleibt auch kei­ner. Das glei­che mit irgend­wel­chen Sti­ckern oder Preis­schil­dern. Vor allem in den ers­ten Wochen hat für sowas wirk­lich jeder Ver­ständ­nis. Kei­ne Tele­fon­num­mer, kei­ne fest­ste­hen­den Anwe­sen­heits­zei­ten, eine man­gel­haft Belüf­tung, feh­len­de Zer­ti­fi­ka­te und veraltetes/defektes Gerät hin­ge­gen sind MASSIVE Minuspunkte(von der Unfreund­lich­keit des Per­so­nals fan­ge ich gar nicht erst an). Das sind Basics und kein „nice to have”.

Und dann auch ihre Art das zu ver­kau­fen. So als sei es ein Auf­wand 1000 Sti­cker auf Fly­er zu kle­ben. Das dau­ert ne Stunde…2 wenn man lang­sam macht und neben­bei TV schaut. Und sie will wohl kaum 1000 Gut­schei­ne sofort auslegen…realistisch braucht sie viel­leicht 200. Oder will sie die Playa damit pflas­tern? Ähn­li­ches bei den Papiertüchern…da hat sie jetzt Mini­mum nen Jah­res­vor­rat und das auch nur, wenn ihr Stu­dio gut läuft. Nach 15 Minu­ten geht doch nicht jeder auf die Toi­let­te. Ich hat­te etli­che deut­lich län­ge­re Ter­mi­ne beim Phy­sio und habe die Toi­let­te kein ein­zi­ges Mal benutzt.
Für den Schweiß hat­te der Phy­sio ohne­hin fri­sche Stoffhandtücher…bei Bibi muss man sich das wohl selbst mitbringen.

Bibi ver­wen­det mal wie­der viel Zeit dar­auf, mit Show&Schein von der man­gel­haf­ten Qua­li­tät abzu­len­ken, statt die Qua­li­tät zu verbessern.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  LKA Humbug
11. Juli 2023 09:23

Also mit dem Tür­schild ist der Erfolg vor­pro­gram­miert, nicht. Zumin­dest gehört da eine Tele­fon­num­mer drauf oder auch ein QR Code fürs Smart­phone, damit die poten­ti­el­le Inter­ses­sen­ten gleich die nöti­gen Infos abru­fen kann. Nie­mand wird da müh­sam die Inter­net­adres­se ein­tip­pen. Der QR Code fehlt ja wohl auch auf den Auf­kle­bern für die Fly­er, da hat Bian­ca Döh­ring echt mal wie­der nicht mit­ge­dacht, bzw. sie hat kei­ne Ahnung, wie sowas heut­zu­ta­ge funktioniert.

Jens W.
Jens W.
11. Juli 2023 05:16

Hal­lo Bib­inau­ten, ich habe fol­gen­des Gefühl:

Bian­ca hat inzwi­schen bemerkt, dass das Inter­es­se an ihrem Fit­ness-Shop gegen Null geht. Sie ver­liert schon die Lust. Vie­len Ankün­di­gun­gen der letz­ten Wochen folg­te nichts. Für einen Abbruch ist sie noch nicht bereit. Sie wird sich kei­ne 10 Stun­den pro Tag in das Geschäft set­zen und auf Kund­schaft war­ten. Jeder poten­zi­el­le Kun­de der vor dem geschlos­sen Geschäft stand, kommt nicht wieder… 

Ihre Dau­er­wer­bung bei Insta­gram inter­es­siert abso­lut nie­man­den. Die Mal­le-Sai­son kann sie nicht mehr nutzen.

Ich rech­ne mit einem Total­zu­sam­men­bruch des Pro­jekts im Sep­tem­ber. Bian­ca trifft kei­ne Schuld. Sie hat alles gege­ben. Aber wem wird sie die Schuld geben…???

Danach taucht wie­der Embra­cing Souls zum drit­ten Ver­such auf.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
11. Juli 2023 14:26

Bian­ca, Dir däm­mert was, nicht wahr?
Dir geht der Pop­pes auf Grundeis.
Wegen der feh­len­den Wer­bung konn­test Du bis­her den Laden nicht eröffnen ???
Falsch !!!
Am glei­chen Tag, 10.07. sprachst Du davon, dass Du ohne die feh­len­den Doku­men­te der Behör­de nicht eröff­nen darfst. Und genau das ist richtig.

Du darfst gar nicht eröffnen !!!

Und Du weißt sehr genau, Du hängst am Haken. Du wirst beobachtet.
Ein fal­scher Schritt, ein fal­sches Wort und die spa­ni­schen Behör­den schrei­ten ein. Und die ken­nen kei­nen Spaß.
Da kannst Du Dich drauf verlassen!!!
Wie kann man einen Laden anmie­ten, ohne die erfor­der­li­chen Papie­re zu haben?
Wie kann man einen Laden anmie­ten, ohne die erfor­der­li­chen Zer­ti­fi­ka­te zu haben?
Wie naiv muss man sein ?
In Deutsch­land hät­test Du inner­halb von 5 Tagen einen Laden eröff­nen können ?!
Wel­chen Laden meinst Du? Das Yogastudio?
Falsch, denn den hast nicht DU eröff­net, son­dern Du bist da mit ein­ge­stie­gen. Aller­dings war Dir das nach rund 2 Wochen zu viel Arbeit.
Oder meinst Du den Laden, wo Du ille­gal gefälsch­te Mar­ken­kla­mot­ten ver­kau­fen wolltest ???

Wie blöd muss man sein, in der Urlaubs­zeit Behör­den zu kontaktieren ???
Bian­ca, nicht nur die Tou­ris­ten haben Urlaub, auch städ­ti­sche Ange­stell­te gehen in Urlaub und jede Behör­de arbei­tet da auf Sparflamme.
DU war­test seit 2 Wochen auf die Papie­re? Ich wür­de sagen, das ist noch adäquat. Ich den­ke, Du kannst da ruhig noch mal 4 – 6 Wochen drauf rechnen.
Außer­dem, ist Dir noch nie in den Sinn gekom­men, dass die Behör­de eine Vor­ort­be­sich­ti­gung macht ?
Dann kom­men sie in einen völ­lig über­hit­zen Laden, wo Dir schon ohne Bewe­gung der Han­dy­stab in der Hand ver­rutscht, ohne die Mög­lich­keit einer Dusche !!!
Und DU schriebst noch, nach dem Trai­ning kön­ne man in dem Hotel früh­stü­cken gehen. Bian­ca, nicht jeder ist so ein Schmier­lap­pen wie Du, mit per­ma­nent fet­ti­gen Haaren !
Aber auch wenn Du noch so lan­ge war­ten musst, bis Du even­tu­ell eröff­nen darfst, macht ja nichts, denn Du bist ja eh noch nicht fer­tig mit dem ver­dammt klei­nen Laden. Und das, obwohl Du schon vor 11 Tagen eröff­nen wolltest.
Und hilf­reich, wie Dein Fan­blog nun mal ist, wur­dest Du dar­auf auf­merk­sam gemacht, wel­che behörd­li­chen Richt­li­ni­en zu befol­gen sind.
DU hät­test sonst wie­der ver­sucht, schwarz zu verdienen.
Wie bis­her immer.
Aber wenn Du noch nie etwas begrif­fen hast, nun ist Dir klar gewor­den, wel­che Schrit­te zu gehen sind.
Und das nervt, nicht wahr Bianca?
Eine Bian­ca macht und tut, so wie SIE will. Punkt, Aus, Fertig.
Nein Bian­ca, eben nicht, Du hast begrif­fen, man hat Dich am Haken !!!
Und so wird es kom­men, wie Dei­ne Fans schon vor Wochen geschrie­ben haben, der Laden ist eine Tot­ge­burt, noch bevor er über­haupt eröff­net wurde.
Schuld wer­den die spa­ni­schen Behör­den dann sein.
Mit Sicherheit.
Wie immer halt.
Alle ande­ren sind schuld, nie­mals Du und dei­ne Unfä­hig­keit, Dei­ne Dumm­heit und Dein Gebaren.

Lügenbold
Lügenbold
11. Juli 2023 15:29

Herr­lich das Update zum 11.07. Wo sich Bibi selbst auf die Schul­ter klopft. Der Text über­sät wie auch die Home­page mit Recht­schreib­feh­ler und feh­len­der oder fal­scher Kom­ma­set­zung. Dann das Pla­kat, wel­ches auch als natür­li­cher Son­nen­schutz dient. Die Bude ist nicht nur eng und sti­ckig, nun auch noch dun­kel. Der Laden sieht von außen über­haupt nicht ein­la­dend aus. Aber vor allem spricht das Pla­kat nur Deut­sche an. Wel­cher Deut­scher ver­irrt sich in den Innen­hof eines Ärz­te­hau­ses… Ja gut, viel­leicht Auswanderer,aber sonst. Und das Pla­kat und deren Schrift ist zu klein. Es ist für Bril­len­trä­ger erst mit einem Abstand von viel­leicht 50 Zen­ti­me­ter zu erkennen.

Checker
Checker
Antwort an  Lügenbold
11. Juli 2023 18:43

Ich fin­de, das Pla­kat erfüllt die Mini­mal­an­for­de­run­gen für Inet-affi­ne Deut­sche. Von der Kreativität/Aufmachung/Charme ist das natür­lich nur ganz knapp über einem Word-Doku­ment von 1990.
Kann man so machen, anspre­chend geht aber anders. Wenn sie es nicht selbst gemacht hät­te, wäre ihr Urteil wohl ver­nich­tend aus­ge­fal­len und sie hät­te laut kei­fend einen Neu­ent­wurf ver­langt oder direkt mit Anwäl­ten gedroht…aber so ist sie stolz darauf.

Das sie bereit jetzt für ihren Laden mit Mas­sa­gen wirbt, die nur einem im Monat von einer Exter­nen gemacht wer­den, ist typisch Bian­ca. Sie ver­ein­nahmt ja immer ihre Geschäftspartner(was dann auch ent­spre­chen­de Ruf­schä­di­gung zur Fol­ge hat, wenn Bibi mal wie­der mit allen Stress bekommt).

Unter „Zube­hör holis­ti­sche Gesund­heit” ver­steht auch jeder was ande­res. Von Heil­stei­nen bis Anal­du­sche ist da alles dabei…und bei Bibi sind es ver­mut­lich nur erneut die äthe­ri­schen Öle und viel­leicht ein paar Räucherstäbchen.

Eins steht jeden­falls fest: Das Uni­ver­sum hat offen­bar kei­ne Macht über Werbeagenturen.…oder hat Bibi etwa ver­ges­sen, das ordent­lich zu manifestieren? 😉

Undertaker
Undertaker
Webmaster
11. Juli 2023 16:13

HINWEISE IN EIGENER SACHE

Einen wun­der­vol­len guten Tag an alle BiBi-Fans,

1) die Kom­men­ta­re haben die Anzahl von 25.000 überschritten.

2) In den nächs­ten Tagen wird der Blog kurz­zei­tig nicht erreich­bar sein. Da der Blog auf eini­gen Gerä­ten nicht abruf­bar ist und Vide­os nicht abge­spielt wer­den kön­nen, stel­len wie auf HTTPS um. Wir hof­fen, dass dies ohne grö­ße­re Schwie­rig­kei­ten gelingt.

3) Uns ist vor 2 Wochen auf­ge­fal­len, dass eini­ge weni­ge Arti­kel bei Goog­le im Such­ergeb­nis aus­ge­blen­det wer­den. Offen­bar auf Antrag von jeman­den. Dies war zum Bei­spiel bei die­sem Arti­kel der Fall. Wir haben uns etwas ein­fal­len las­sen und der Arti­kel ist inzwi­schen bei Goog­le wie­der gelistet.

Bibi Fan
Bibi Fan
Antwort an  Undertaker
11. Juli 2023 17:06

Sehr gut. Http wur­de näm­lich gera­de von Goog­le Chro­me und Edge gern blo­ckiert. Https erreicht nun bald eine noch grö­ße­re Leser­ge­mein­schaft. Ihr könnt so stolz auf euch sein.

Undertaker
Undertaker
Webmaster
Antwort an  Undertaker
16. Juli 2023 09:34

Das Uni­ver­sum sagt, die Blog-Umstel­lung auf HTTPS ist abgeschlossen.
Soll­te jemand Feh­ler bemer­ken, bit­te Kommentar…

Bibi Fan
Bibi Fan
Antwort an  Undertaker
16. Juli 2023 17:58

Supi. Ich kann euch auf allen Brow­sern end­lich auf­ru­fen. Hab es eben mit Chro­me, Edge und Bra­ve gecheckt. Das bringt euch sicher noch mehr Leser. Wei­ter so!!!!!

LKA Humbug
LKA Humbug
12. Juli 2023 00:18

War­um hat der Uni­ver­sum für Bian­ca kein Pla­kat ent­wor­fen? Es wäre schon vor Wochen fer­tig gewe­sen und der Laden wäre heu­te rappelvoll.

Lügenbold
Lügenbold
12. Juli 2023 17:48

Bian­ca darf immer noch nicht öff­nen. Aber sie kriegt so vie­le Anfra­gen und ist natür­lich stolz auf sich, weil von ihrer Sei­te alles erle­digt ist.

Reak­tio­nen und Kom­men­ta­re auf Insta­gram: 0 (Null)

Aber eben ganz vie­le lie­be Nach­rich­ten. Wo auch immer…

Bianca Döhring Mallorca Power Plate.jpeg
Hatermeister
Hatermeister
12. Juli 2023 20:22

42° sol­len es gewe­sen sein, … viel­leicht weil die Lügen­sau so voll fett ist und sich zum ers­ten Mal län­ger als 30 Sekun­den bewegt hat. In Wirk­lich­keit waren es 33° in Pal­ma. Sie lügt wie eine Döhring.

Arielle
Arielle
Antwort an  Hatermeister
13. Juli 2023 02:42

Ja es sind ange­neh­me 30 bis 32 Grad in Pal­ma, dazu die Bri­se vom Meer. Ich glau­be Frau Döh­ring ist das Kli­ma nicht so gewohnt, da sie in der Woh­nung mit Kli­ma­an­la­ge sitzt und im Auto sicher auch. Beim Früh­stück im Lokal sitzt sie bestimmt unter dem Ven­ti­la­tor in ihrer Leo­par­den Leg­gings. In dem klei­nen sti­cki­gen Läd­chen heizt sich das rasch auf. Da wird es der an Dia­be­tes und Schild­drü­se erkrank­ten über­ge­wich­ti­gen Frau Döh­ring sehr schnell heiß. Das fühlt sich wie 42 Grad an. Wenn nun eine Kun­din mit im Läd­chen gewe­sen wäre, wür­de die Tem­pe­ra­tur gefühl­te 50 Grad sein. Ich glau­be Frau Döh­ring soll­te rasch etwas gegen ihr Über­ge­wicht tun, da es ihr sonst immer so heiß wird. Es muss bestimmt extrem doll nach Schweiß im Laden riechen.

Raphaela
Raphaela
12. Juli 2023 23:12

@Video 12.07

Der Laden ist beengt und die Power Pla­te sieht benutzt und in die Jah­re gekom­men aus. Irgend­wo ste­hen ein paar Öle und hängt eine mie­fi­ge Mat­te über den Hand­tuch­hal­ter. Die Tape­te ist furcht­bar und ent­spricht kei­nem moder­nen Ambi­en­te. Das Licht muss gräss­lich sein, denn die Decken­lam­pe ist noch vom Büro des Vor­mie­ters. Ein paar Kilo­me­ter wei­ter sind hoch­mo­der­ne Fit­ness­stu­di­os, die sel­bi­ge Power Pla­te Leis­tung güns­ti­ger anbie­ten in kli­ma­ti­sier­ten Räu­men mit Garderobe. 

Nennt mir einen ein­zi­gen, nur einen ver­damm­ten Grund war­um ich in die­sen klei­nen Laden gehen soll? Es gibt kei­nen Grund zu Bibi zu gehen. Bibi wird plei­te gehen, wenn sie es nicht schon ist. Es wird kein Kun­de dort­hin gehen. Wozu auch, die Kon­kur­renz macht es viel besser.

EIn treuer Leser
EIn treuer Leser
12. Juli 2023 23:30

Also, so als Selbst­stän­di­ge hat man aber mal so mäch­tig Streß. Denn seit mor­gens 8 Uhr ist unse­re arme Bibi schon unter­wegs. Und immer noch ist nicht alles fer­tig. Und das 12 Tage nach der eigent­li­chen Eröffnung !!!
Seri­ös geht anders Bian­ca. Aber sie macht ja auch alles selbst.
Öhm, was eigent­lich ? Ein Hand­tuch auf­hän­gen ? Fegen macht ja sogar die Putzfrau.
Bian­ca, merkst Du eigent­lich noch was ? 

Der Laden … ok, Geschmackssache.
Mein Ding wäre es nicht.
Zu unper­sön­lich und nicht gemüt­lich. Ich wür­de mich da nicht wohl­füh­len. Aber wie gesagt – Geschmackssache.

Und kei­ne Men­schen­see­le ist in dem Hof unter­wegs. Also Lauf­kund­schaft wird sie kei­ne haben. Aber das ist ja auch nicht gewollt. Sie will ja nur im Laden sein, wenn Kun­den sich ange­mel­det haben und schon in Vor­kas­se getre­ten sind.

Hal­le­lu­jah, das wird ein Spaß   :wpds_smile: 
Also für uns, für Bian­ca eher weniger.

Checker
Checker
13. Juli 2023 03:27

Okay, damit ist die Eröff­nung, die defi­ni­tiv bis Mitte/Ende der Woche erfol­gen sollte…egal was kommt…auf unbe­stimm­te Zeit ver­scho­ben. Also wie immer. Ob es wohl noch im Juli was wird oder ob es ein wei­te­res Pro­jekt von Bibi ist, wel­ches vor der Fina­li­sie­rung plötz­lich ver­schwin­det? Man darf gespannt sein…

Das sie prak­tisch täg­lich für den angeb­lich fast aus­ge­buch­ten Mas­sa­ge-Ter­min im August wirbt, wirkt jeden­falls leicht ver­zwei­felt. Ich habe die Ver­mu­tung, sie hat sich durch Moni­ca einen Kon­takt zur spa­ni­schen Bevöl­ke­rung erhofft und woll­te sie ent­spre­chend schnell und fest ein­bin­den. Wenn jetzt der ers­te Ter­min aber schon nicht aus­rei­chend gebucht wird, könn­te die­se das Inter­es­se ver­lie­ren. Mal ganz davon abge­se­hen, dass dann Bibis bis­he­ri­ge Stu­dio-Wer­bung noch viel weni­ger passt als jetzt schon. Also wird für den Ter­min getrom­melt, was das Zeug hält.

Ob man 20 Gegen­stän­de in Rega­le stel­len und ein paar Buch­sta­ben abkrat­zen all­ge­mein als Schwerst­ar­beit gilt, darf bezwei­felt wer­den. In Bian­ci­stan ist die Arbeit jeden­falls so schwer, dass danach die Putz­frau den Laden put­zen muss, damit nach ner hal­ben Woche die Bohr­staub­ber­ge verschwinden…weil Bibi das alles nicht mehr schafft/geschafft hat. Allein schon, dass Bibi sich offen­bar tage­lang den Staub angeschaut(und mit dem Ven­ti­la­tor ver­teilt) hat, statt mal 2 Minu­ten ein Kehr­blech oder einen Staub­sauger in die Hand zu neh­men, sagt mehr als 1000 Worte. 

Gefühlt 60°C? Die fit­te Bibi fühlt sich also wie ein durch­ge­bra­te­nes Stück Fleisch…

LKA Humbug
LKA Humbug
13. Juli 2023 06:27

Bian­ca, ich habe Fragen!

War­um gibt es im Laden kein Büro oder Neben­raum, wo Du Dich vor Tätern ver­ste­cken kannst oder wo sich Kun­den umzie­hen kön­nen? Ist evtl. die Toi­let­te Dein Büro?

War­um gibt es im Laden kei­ne Sitz­ge­le­gen­heit, damit Kun­den war­ten kön­nen, oder damit man sich für ein öli­ges Bera­tungs­ge­spräch hin­set­zen kann?

Wo ist eigent­lich die Kas­se für den Bezahlvorgang?

Wo sind die Überwachungskameras?

War­um gibt es kein Hin­weis­schild bzgl. der Überwachungskameras?

War­um gibt es von Dir kei­ne Wer­be­vi­de­os in denen Du zeigst, wel­che Kom­pe­tenz Du auf der Power Pla­te hast? Muss man die Power Pla­te nicht in Akti­on zei­gen, denn vie­le ken­nen das Ding nicht?

Du wirbst für die Home­page, aber auf der Home­page kann man kei­nen Kon­takt mit Dir her­stel­len. Auf E‑Mails ant­wor­test Du nicht. Was soll das?

Wer bucht einen Monat im Vor­aus eine Mas­sa­ge? Ohne zu wis­sen, wer die macht?

Wie vie­le Buchun­gen gibt es schon?

Wo kön­nen wir die vie­len posi­ti­ven Nach­rich­ten an Dich lesen?

War­um gibt es kei­nen Rabatt für Hater?

Wann gibt es die ers­ten gefälsch­ten Kundenbewertungen?

Wie lan­ge läuft der Mietvertrag?

War­um bie­test Du kein Yoga an?

Checker
Checker
Antwort an  LKA Humbug
14. Juli 2023 11:05

Sie hat dich beim Wort genom­men und heu­te Kurz­vi­does beim „Trai­ning” ver­öf­fent­licht. Es lohnt sich…zumindest, wenn man Bibi schon immer mal beim ange­streng­ten Atmen zuhö­ren woll­te. Übungs- oder bewe­gungs­tech­nisch ist da eher nicht viel zu sehen(schweißtechnisch auch nicht). Optisch sieht sie da auch irgend­wie deut­lich brei­ter als auf ihren sons­ti­gen Fil­ter-Vide­os aus.
Ich habe das Gefühl, dass man schon extrem unsport­lich sein muss um von 4 Knie­beu­gen und ein wenig „Posi­ti­on hal­ten” rich­tig fer­tig zu sein…wobei…bei gefühl­ten 60°C in ihrem Studio.…

Eröff­nung ist auf nächs­te Woche verschoben(so denn alles klappt. Also eher nicht…). Die Ear­ly Bird Tickets lau­fen Ende August aus…wäre doch lus­tig, wenn die vor der Eröff­nung aus­lau­fen würden(Bibi, ich setz da voll auf dich). 😉

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Checker
14. Juli 2023 13:27

Was mich ver­blüff­te, war der Stand­ort der Pla­te. Irgend­wie anders.…

Bianca Döhring Laden MIT Tapete.jpg
Bianca Döhring Laden OHNE Tapete.jpg
NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  SOKO Nusspli
14. Juli 2023 14:24

Du hast Recht :).Aber fehlt da nicht trotz­dem die Spiegel„wand”?

Bianca Döhring Laden OHNE Tapete-gespiegelt.jpg
Checker
Checker
Antwort an  SOKO Nusspli
14. Juli 2023 16:47

Heißt aber auch, dass die „Trainings”-Videos schon ein paar Tage alt sein müs­sen, Die Möch­te­gern-Spie­gel­wand ist jeden­falls nicht zu sehen.

Apro­pos Ver­än­de­run­gen in Vide­os: Bibi ist neu­er­dings in Ihren Vide­os beim Auto­fah­ren vor­schrifts­ge­mäß ange­schnallt. Sie hat doch wohl kei­nen Ärger bekommen? 😉

Lügenbold
Lügenbold
13. Juli 2023 06:45

Unse­re Bibi spricht im Video 12. Juli auch das Müll­pro­blem auf Mal­lor­ca an, nie­mand bemerkt das, sagt Bibi. Kei­ner berich­tet davon. 

Das Pro­blem ist bekannt. Seit 2019 berich­ten Medi­en. Bibis Kraft­ort ist längst ver­seucht. Die Grün­de dürf­ten noch lan­ge blei­ben. Alte Klär­an­la­gen füh­ren dazu, dass der Dreck und Fäka­li­en ins Was­ser gelan­gen, wenn es reg­net. Regel­mä­ßig wer­den Strän­de gesperrt. Viel Plas­tik Müll durch Ein­hei­mi­sche kommt hin­zu und vor allem rück­sichts­lo­se Tou­ris­ten. Außer­dem strei­ken regel­mä­ßig die Müll Fah­rer auf Mal­lor­ca, zuletzt erst im März, weil sie für ihren Job zu wenig Geld bekom­men, um Dich die teu­ren Mie­ten zu leis­ten. Aber auch, weil in der Sai­son zu viel Müll gemacht wird. Ein­fach mal Müll Mal­lor­ca guugeln. 

Bibi lebt also im Drecks­loch. Viel­leicht ein­fach etwas Laven­del Öl auf den Müll träu­feln. Lie­be Grü­ße ins Paradies.

Bianca Döhring Müll Mallorca.jpeg
Undertaker
Undertaker
Webmaster
Antwort an  Lügenbold
13. Juli 2023 07:20

BiBi könn­te eine Müll­sam­mel­ak­ti­on star­ten und so ins TUN kommen.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Lügenbold
13. Juli 2023 09:43

Der Laden liegt ja auch im Bal­ler­mann bereich, der Mega­park ist 700m entfernt.….

Checker
Checker
Antwort an  Lügenbold
13. Juli 2023 15:31

Man soll­te nicht ver­ges­sen: Am Ende ist das alles so, wie Bibi es sich vom Uni­ver­sum erwünscht hat. =)

Bibifan 2.0
Bibifan 2.0
Antwort an  Checker
13. Juli 2023 17:54

Und was nicht vom Uni­ver­sum kommt, hat Bibi ganz allei­ne ohne frem­de Hil­fe gemacht, mal von der Putz­frau abe­se­hen, denn dafür ist sich Madame zu fein. Da kann sie kom­plett stolz auf sich sein

Hatermeister
Hatermeister
13. Juli 2023 22:32

Döh­ring, Du fet­te, dum­me Sau, was ist das für ein Englisch!
Du hast nur Sül­ze in Dei­nem kran­ken Schädel.
Hast Du jemals eine 5. Klas­se von innen gesehen?

Englisch Beispiel.jpg
Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Hatermeister
14. Juli 2023 00:22

Bian­ca, bit­te, das ist rich­tig peinlich.
Man kann nicht jedes Wort aus dem deut­schen ein­fach so in´s eng­li­sche über­tra­gen. Die Rede­wen­dun­gen, Bedeu­tun­gen sind unterschiedlich.
Zum Bei­spiel, wenn man im deut­schen sagt, „den brin­ge ich um die Ecke”, weiß jeder ‚was gemeint ist. Man will jeman­den töten. Im eng­li­schen wür­de man sich wun­dern und vllt den­ken, ok, der­je­ni­ge kennt den Weg nicht und man will helfen.

Zu Dei­nem Text: Da sind gleich meh­re­re Feh­ler drin. Das Wort „all” besagt, das es sich um den Plu­ral han­delt (für Dich Bian­ca – Mehr­zahl) . Folg­lich kommt an dem Wort ques­ti­on ein s dran. Also ques­ti­ons. Aus­ser­dem wer­den im eng­li­schen nur Namen und Eigen­mar­ken groß geschrie­ben. Also wird Dein ques­ti­ons eben­falls klein geschrieben.
Ich wür­de an Dei­ner Stel­le mich noch mal schlau machen, was „actual­ly” bedeutet.
„put it here”, da fällt mir nichts mehr ein. Unglaub­lich dumm.

Auf wel­cher Schu­le warst Du, dass Du nicht mal die ein­fachs­ten Sät­ze feh­ler­frei, sei es in Dei­ner Mut­ter­spra­che deutsch, geschwei­ge denn im eng­li­schen hin bekommst ?

So pein­lich Bian­ca. Egal wer das liest, weiß sofort, mit wem man es zu tun hat.

Checker
Checker
Antwort an  Ein treuer Leser
14. Juli 2023 07:51

Der Text war ver­mut­lich so kurz und ein­fach, dass Bibi dach­te, sie kön­ne das auch ohne goog­le trans­la­te schaf­fen. Fehler… 😉

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Ein treuer Leser
14. Juli 2023 10:08

Dass Bian­ca Döh­ring kein Eng­lisch kann, weder in Wort noch in Schrift, das hat sie uns ja schon sehr oft bewie­sen und tut dies auch immer wie­der. Jetzt will sie also auch eng­lisch­spra­chi­ge Kun­den anspre­chen, die wie sie in einem neu­en Video behaup­tet, sie bereits zahl­reich in ihrem Laden besucht haben und sich auf der Neu­eröff­nung freu­en, na klar, wers glaubt!

Also wenn mich jemand mit einen sol­chen Eng­lisch anspre­chen wür­de um mich als Kun­de zu gewin­nen, wäre ich gleich weg. Das kann sich ja kein Mensch anhö­ren, das ist gru­se­lig und hat die Qua­li­tät eines Fünft­kläss­lers im ers­ten Jahr Englisch.

Woll­te das Video hier hoch­la­den, aber es ist lei­der zu groß. Aber ich den­ke, das wird dem­nächst sowie­so in den Updates auftauchen.

Lügenbold
Lügenbold
14. Juli 2023 04:05

Es pas­siert nichts bei Bibi. Kei­ne Infor­ma­tio­nen zu einem kon­kre­ten Eröff­nungs­ter­min. Nur Bla, bla, bla und wie wich­tig Power Pla­te ist. Aller­dings erkennt man aus den schlecht gebas­tel­ten Bil­dern kei­nen Mehr­wert, war­um man Power Pla­te direkt bei Bibi machen soll­te. Gut, Bibi war nie die hells­te Ker­ze auf der Torte. 

Selbst ihre gest­ri­gen Wer­be­bot­schaf­ten wer­den nur noch schnell hin­ge­rotzt und zusam­men­ge­klaut. Bild kopiert, Text zusam­men­ko­piert, ein­fü­gen, spei­chern, hoch­la­den, fer­tig. Die Bil­der aus einem Taschen­buch, die älte­ren Damen wider­rum aus einer Bild­agen­tur, wel­ches das Taschen­buch ver­wen­de­te. Bei dem Buch geht es dar­um wie sich Frau­en ab 50 fit hal­ten. Dabei geht’s nicht ein­mal um Power Pla­te. Mut­tis in Woll­mo­de sug­ge­rie­ren Power Pla­te im Som­mer bei Bibi? Das alles ist so furcht­bar schlecht, so unglaub­lich naiv, so gran­di­os däm­lich. Die Frau hat wirk­lich null Ahnung von Wer­bung, Mar­ke­ting und weiß nicht mal, wel­che Ziel­grup­pe sie nun denn anspre­chen will.

Bianca Döhring Power Plate Betrug.jpg
Jens W.
Jens W.
Antwort an  Lügenbold
14. Juli 2023 06:37

Anmer­ken muss ich, dass ihr ihre ach so tol­le Power Pla­te die letz­te 9 Jah­re scheiß egal war. So egal, dass sie sich bei Ama­zon vor eini­gen Jah­ren eine neue Schüt­tel­plat­te für 500 € bestellt hat. Es gab damals meh­re­re Fotos davon. Ver­mut­lich stand ihre Power Pla­te im Kel­ler, war ihr zu schwer um die in die Woh­nung zu tragen.

Die Power Pla­te (wie man oben im Arti­kel sehen kann) woll­te sie letz­tes Jahr mehr­mals ver­kau­fen, so über­zeugt ist sie von deren Nut­zen. Plötz­lich ist die Power Pla­te wie­der das „Non plus ultra” bei ihr, nur weil sie denkt, damit irgend­wie Geld zu machen. Sie sucht hän­de­rin­gend nach einer funk­tio­nie­ren­den Einnahmequelle.

Checker
Checker
Antwort an  Lügenbold
14. Juli 2023 08:07

Naja, Sport ist gene­rell in den Wech­sel­jah­ren emp­feh­lens­wert. Da hat Bibi sich gedacht „Da setz ich mich mit der Power Pla­te doch mal drauf und erfin­de wie­der ein paar über­zo­ge­ne Werbe-Heilsversprechen”(wobei es durch­aus auch mög­lich ist, dass sie das auf irgend­ei­ner Wer­be­sei­te für Power Pla­te so gefun­den hat).
Es wird dann eben ger­ne unter­schla­gen, dass man ähn­li­che Ergeb­nis­se auch für lau mit regel­mä­ßi­gem Sport errei­chen kann…und z.B. Schwimmen(bietet sich auf Mal­le an. Wenn man eh schon an der Playa ist…) ist neben­bei auch noch gelenk­scho­nend, wirkt ent­span­nend und tut mehr für die Aus­dau­er und das Herz-Kreis­lauf-Sys­tem als 10 Minu­ten auf so einer Rüttelplatte.

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
Antwort an  Checker
14. Juli 2023 10:17

Getreu dem Mot